Nach 4,5 Monaten schläft ein guter Freund bei Ihr? Problem?

91 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 31 Minuten, DarkTriad schrieb:

Nein, der Mann muss die Regeln aufstellen.

Das erwartet die Frau auch von ihm.

Wenn er es nicht macht, wird sie ihn nicht respektieren.

Sieht man ja an Danyb.

 

Wie oft hast du das schon erfolgreich angewendet? 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Schnaxelander schrieb:

Wie oft hast du das schon erfolgreich angewendet?

Immer wenn ich eine Beziehung habe.

Und ich habe und hatte einige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, kaktusfree schrieb:

Aber das verstehe ich nicht.

Es läuft gut,sie sehen sich 2 3 mal in der Woche,machen Ausflüge und plötzlich soll er sich kaum melden und "die Beziehung " nur auf Abends treffen,Sex und schlafen reduzieren?

Was soll das bewirken?

Schau mal erst auf den anderen Teil: Reduzierung auf Fuckbuddy. Das ist hier dringend angesagt. Vor allem in seinem(!) Kopf. Dann erst die Sache mit dem Invest.

Denn im Moment ist er gedanklich an nem ganz anderen Punkt, er stellt sie auf ein Podest und träumt von Beziehung. Aber er kann sie auf diese Art nicht binden. Er kann nur dafür sorgen, dass sie mehr will. Wie macht man das: indem man nicht ständig verfügbar ist, von anderen Frauen begehrt wird und alles was auf Beziehung hindeutet einfach mal komplett weglässt. Einfach mal den Fuß vom Gas nehmen. Wenn ihr das nicht auffällt, dann wird das hier nie so wie es der TE gerne hätte.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, DarkTriad schrieb:

Immer wenn ich eine Beziehung habe.

Und ich habe und hatte einige.

Einige? Haben wohl nicht lange gehalten,wegen den Regeln.😂

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, kaktusfree schrieb:

Einige? Haben wohl nicht lange gehalten,wegen den Regeln.

Bei mir würde eine Frau niemals auf die Idee kommen, mit einem anderen Mann in einem Bett zu schlafen.

Oder sich sonst wie so respektlos zu verhalten wie eure Freundinnen sich das erlauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer Regeln verbalisieren muss, hat nicht gut genug gescreent und das ist für mich kein LTR Material.

Regeln findet man unter sich in stiller Absprache und Respekt gegenüber. Aus Respekt würde ich
kein fremdes Mädel in meinem Bett schlafen lassen. Das gleiche erwarte ich auch von ihr.
Das hat nichts mit Eifersucht oder sonst was zu tun. Macht sie es trotzdem, habe ich schlecht gescreent -> Für mich (!) dann kein LTR Material.

Degradierung zum FB und da wird auch nicht mehr draus. Wir teilen nicht die gleichen Werte.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Hexer schrieb:

Schau mal erst auf den anderen Teil: Reduzierung auf Fuckbuddy. Das ist hier dringend angesagt. Vor allem in seinem(!) Kopf. Dann erst die Sache mit dem Invest.

Denn im Moment ist er gedanklich an nem ganz anderen Punkt, er stellt sie auf ein Podest und träumt von Beziehung. Aber er kann sie auf diese Art nicht binden. Er kann nur dafür sorgen, dass sie mehr will. Wie macht man das: indem man nicht ständig verfügbar ist, von anderen Frauen begehrt wird und alles was auf Beziehung hindeutet einfach mal komplett weglässt. Einfach mal den Fuß vom Gas nehmen. Wenn ihr das nicht auffällt, dann wird das hier nie so wie es der TE gerne hätte.

Aber sie kann doch genauso reagieren..

Er zieht sich zurück,sie macht dann das gleiche.

Genauso wenn er investiert,sie das auch macht. Zumindest beschwert er sich nicht,dass sie zu wenig investiert. Muss der TE noch verdeutlichen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Kikijiki schrieb:

Wer Regeln verbalisieren muss, hat nicht gut genug gescreent und das ist für mich kein LTR Material.

Manchmal muss man sagen, was einem wichtig ist, worauf man wert legt und wo es lang gehen soll.

Das bleibt nicht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Kikijiki schrieb:

Wer Regeln verbalisieren muss, hat nicht gut genug gescreent und das ist für mich kein LTR Material.

Regeln findet man unter sich in stiller Absprache und Respekt gegenüber. Aus Respekt würde ich
kein fremdes Mädel in meinem Bett schlafen lassen. Das gleiche erwarte ich auch von ihr.
Das hat nichts mit Eifersucht oder sonst was zu tun. Macht sie es trotzdem, habe ich schlecht gescreent -> Für mich (!) dann kein LTR Material.

Degradierung zum FB und da wird auch nicht mehr draus. Wir teilen nicht die gleichen Werte.

Ab wann wirst du so monogam in der Kennenlernphase?

Mich wundert dass hier so viele Männer ein Problem damit haben,dass ein Kumpel bei ihr übernachtet. Aber jedem raten in der Kennenlernphase Alternativen zu haben.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, kaktusfree schrieb:

Aber sie kann doch genauso reagieren..

Er zieht sich zurück,sie macht dann das gleiche.

Genauso wenn er investiert,sie das auch macht. Zumindest beschwert er sich nicht,dass sie zu wenig investiert. Muss der TE noch verdeutlichen.

 

Schau, sie leben doch bereits eine FB. Und genau damit ist der TE nicht zufrieden, sonst hätten wir diesen Thread ja nicht.

Nach meiner Erfahrung macht es halt immer mehr Sinn sich zurückzunehmen, als Gas zu geben und damit Druck auszuüben. 

bearbeitet von Hexer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker

Die Frau ist stark LSE. Bindungsangst, ob vorwand oder wirklich, kommt nur bei LSE vor. Meist ist es ein Vorwand, um zweigleisig zu fahren, weil man nicht alleine sein kann, und nicht weiß ob man sich richtig entschieden hat und was besseres kommt.

Komisch dass ihre "Freunde" auch mit ihr im Bett schlafen. Absolut unsexy. Es gibt genug Frauen für die sowas nie in Frage käme

Weiterhin normal bleiben, aber als Fuckbuddy wahrnehmen - denn diese Frau ist bestimmt super geeignet als Sex-Playmate.

aber no wife material bro.

Weiß nicht warum dir das gefällt, aber ich finde Frauen Sexy die es nicht für selbstverständlich sehen dass jeder Männliche Kumpel bei denen im Bett pennt. 

Aber ich war auch nie ein Puffgänger. jedem das seine.

bearbeitet von Berserker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, kaktusfree schrieb:

Ab wann wirst du so monogam in der Kennenlernphase?

Mich wundert dass hier so viele Männer ein Problem damit haben,dass ein Kumpel bei ihr übernachtet. Aber jedem raten in der Kennenlernphase Alternativen zu haben.

Es geht nicht spezial darum das ein Kumpel bei ihr Übernachtet.
Pennt jetzt ihr bester Freund aus Kindheitstagen bei ihr in der Wohnung ist das was ganz anderes.

Hier spielen die Faktoren:
in einem Bett
er wollte was von ihr
Bindungsangst

Mit 31 Jahren würde ich von einer Frau erwarten, dass sie verbalisieren kann, was sie möchte. Wir reden hier von 5 Monaten kennenlernphase. Nicht erst 3-4 Dates.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Kikijiki schrieb:



Hier spielen die Faktoren:
in einem Bett
er wollte was von ihr
Bindungsangst

Mit 31 Jahren würde ich von einer Frau erwarten, dass sie verbalisieren kann, was sie möchte. Wir reden hier von 5 Monaten kennenlernphase. Nicht erst 3-4 Dates.

Vllt wollte er vor 5 Jahren was von ihr?

In einem Bett ist auch nur eine Vermutung von TE

 

Er hat mit 35 Jahren es auch nicht verbalisiert!!!

 

bearbeitet von kaktusfree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Hexer schrieb:

Schau, sie leben doch bereits eine FB. Und genau damit ist der TE nicht zufrieden, sonst hätten wir diesen Thread ja nicht.

Nach meiner Erfahrung macht es halt immer mehr Sinn sich zurückzunehmen, als Gas zu geben und damit Druck auszuüben. 

Ja aber Menschen mit Bindungsangst landen irgendwann mal in einer Beziehung,weil der andere es entschieden hat und es gut lief. Sie sind nicht in der Lage den Schritt zu machen.Oder sie wollen eine Beziehung mit einer Person wo es nicht möglich ist,z.b verheiratet. Ist beim TE nicht der Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, kaktusfree schrieb:

Ja aber Menschen mit Bindungsangst landen irgendwann mal in einer Beziehung,weil der andere es entschieden hat und es gut lief. Sie sind nicht in der Lage den Schritt zu machen.Oder sie wollen eine Beziehung mit einer Person wo es nicht möglich ist,z.b verheiratet. Ist beim TE nicht der Fall.

Das macht mich neugierig. Was würdest Du dem TE vorschlagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, kaktusfree schrieb:

Vllt wollte er vor 5 Jahren was von ihr?

In einem Bett ist auch nur eine Vermutung von TE

 

Er hat mit 35 Jahren es auch nicht verbalisiert!!!

 

 

Was ich von ihr möchte, weiß sie ganz genau.

Sie weiß wie ich denke und das ich eine Beziehung will. Das war von Anfang an klar, dass ich mich nicht nur einfach so zum poppen mit ihr treffe. 

Ob Sie am WE wirklich mit ihm in einem Bett schläft weiß ich nicht wirklich. Ich vermute es bisher. Die Frage ist auch, ob ich dies heute irgendwie ansprechen soll , es ihr irgendwie durch die Blume vermitteln soll, dass dies ein absolutes no-go für mich wäre oder es eben erst gar nicht ansprechen soll. Dadurch das aber schon einmal jemand bei Ihr im Bett übernachtet hat, gehe ich eben davon aus, dass dies diesmal auch der Fall wieder sein wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, DanyB schrieb:

 

Was ich von ihr möchte, weiß sie ganz genau.

Sie weiß wie ich denke und das ich eine Beziehung will. Das war von Anfang an klar, dass ich mich nicht nur einfach so zum poppen mit ihr treffe. 

Warum möchtest du es dann nochmal ansprechen? Soll sie sich entscheiden und dann ziehst du den Gut oder gibst dich mit der Antwort zufrieden,dass sie noch Zeit braucht?

Wenn zweites der Fall sein sollte würde ich es lassen.

vor 1 Minute, DanyB schrieb:

Ob Sie am WE wirklich mit ihm in einem Bett schläft weiß ich nicht wirklich. Ich vermute es bisher. Die Frage ist auch, ob ich dies heute irgendwie ansprechen soll , es ihr irgendwie durch die Blume vermitteln soll, dass dies ein absolutes no-go für mich wäre oder es eben erst gar nicht ansprechen soll. Dadurch das aber schon einmal jemand bei Ihr im Bett übernachtet hat, gehe ich eben davon aus, dass dies diesmal auch der Fall wieder sein wird. 

Ich persönlich finde es in Ordnung es anzusprechen. Ausser du schiebst ein Riesen Drama deswegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) Ihr seid nicht zusammen. Es geht Dich schlicht und ergreifend nichts an, wer bei ihr übernachtet und wo.

2) Sie weiß was Du von ihr willst und trotzdem serviert sie Dir den Scheiss, daß er vermutlich in ihrem Bett schläft, OBWOHL es Dich eigentlich nichts angeht und sie das gar nicht müsste.

 

Keine Ahnung wie euer Verhältnis sonst so ist, aber das wäre für mich der Punkt mich mehr auf mich zu konzentrieren und mich auch mit guten Freundinnen zu treffen....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Hexer schrieb:

Das macht mich neugierig. Was würdest Du dem TE vorschlagen?

Ihre Freunde kennenlernen,seine Freunde vorstellen. Irgendwann die Familie. Zu einer Feier einladen.

Wenn sie das mitmacht ist es doch gutes Zeichen.

bearbeitet von kaktusfree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, kaktusfree schrieb:

Ihre Freunde kennenlernen,seine Freunde vorstellen. Irgendwann die Familie. Zu einer Feier einladen.

Wenn sie das mitmacht ist es doch guter Zeichen.

Du meinst er soll noch mehr das Mädchen spielen? Den Vorschlag finde ich schon irgendwie niedlich von Dir. Ernsthaft! Aber ich fürchte damit zerschießt er sämtliche Anziehung. Oder was noch davon übrig geblieben ist.

Nee, ich bleibe bei meinem Vorschlag. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, kaktusfree schrieb:

Ihre Freunde kennenlernen,seine Freunde vorstellen. Irgendwann die Familie. Zu einer Feier einladen.

Wenn sie das mitmacht ist es doch gutes Zeichen.

Den Gedanken hatte ich auch schon und wollte sie nächste Woche einfach mal Fragen ob wir mit Freunden von mir essen gehen wollen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill
Gerade eben, DanyB schrieb:

Den Gedanken hatte ich auch schon und wollte sie nächste Woche einfach mal Fragen ob wir mit Freunden von mir essen gehen wollen!

Also das ist doch jetzt der Klassiker von oneitis 🤔 hast du jetzt völlig den verstand verloren? liest du was wir dir hier schreiben? unterm strich mal: Diese Frau zumindest in kombination mit dir wird höchstwarscheinlich keine LTR zukunft haben...

Sie zieht mit dir so eine nummer ab obwohl sie weis das du mehr willst.... sie führt dich quasi vor...  ohne rücksicht.... sie schläft höchstwarscheinlich mit einem anderen typen.. und du willst sie anschließend deinen freunden vorstellen, lass die scheiße sein.

Sie nimmt dich nicht ernst und mit dem vorschlag creepst du sie komplett aus und sie will abstand... würde mir das in selber situation eine frau vorschlagen hätte ich ein ganz ungutes bauchgefühl und würde sie abschießen wenn ich eh schon nicht mehr von ihr will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, DanyB schrieb:

Was ich von ihr möchte, weiß sie ganz genau.

Ok, das ist ne wichtige Info. Sie weiß dass Du LTR willst und lehnt es ab. Somit ist das Ganze durch, zumindest beziehungstechnisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da voll beim @Hexer - in Deiner Situation kannst Du nur was reißen, wenn Du zwei Gänge zurückschaltest.

Das Mädel macht ja grundsätzlich nichts falsch. Ihr habt eine FB, zu einer LTR hin hat sie noch keinen Schritt gemacht. Faktisch könnt ihr beide Euch weiterhin austoben.
Du willst aber eigentlich eine monogame Beziehung. Sie bisher nicht. Sie weiß aber laut Deinen Aussagen, dass Du das schon gerne möchtest.

Was kannst Du da tun?

Zuerst solltest Du Dir klar werden, was Du willst. Und daraus dann Deine Konsequenzen ziehen.
Ich geh mal bei Deinem Text davon aus, dass Du im Kopf schon im Beziehungsmodus bist und der Hirnfick "Dein Mädel im Bett mit einem anderen Mann" (mit oder ohne Sex) Dich nicht begeistert. Wenn sie das macht, obwohl sie wissen sollte, dass Dich das kränken könnte:

Variante A)
Du schaltest im Kopf mal Dein Beziehungsprogramm aus, gibst dieser Frau weniger von Deiner Zeit, gehst raus um andere Frauen kennenzulernen, und wenn, dann trefft ihr Euch als FB. Da wäre die Option, dass sie feststellt, dass sie auch mehr von Dir will und das Bindungsthema selber angeht.

Variante B)
Das ganze nervt Dich an, weil Du der Meinung bist, dass nach so einer langen Kennenlernzeit bei ihr klar sein müsste, was für Dich OK ist und was nicht. Damit hätte sie sich für Dich disqualifiziert als potenzielle Partnerin und Du schießt sie ab.

Großes Drama oder Regel-Ansagen zu machen bringt gar nix.
Und ihr mehr Aufmerksamkeit zu schenken oder noch mehr in Beziehungsrichtung zu pushen, erst recht nicht.

  • LIKE 4
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, DanyB schrieb:

1. Dein Alter: 35
2. Ihr Alter: 31
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Über 4,5 Monate ca. 2-3x die Woche
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") alle Etappen bis hin zum Sex
5. Sex nach ca. 3 Wochen , dann aber bei fast jedem Treffen
5. Beschreibung des Problem:

Ich Date inzwischen knapp 4,5 Monate ca. 2-3x die Woche Nadine. Hatten auch schon 2 Städtetrips übers WE gemacht. Gefühle sind von meiner Seite aus inzwischen vorhanden, Sie ist sich wohl noch nicht so ganz sicher ob ich der richtige für sie bin. Desweiteren hat sie Bindungsangst. 

Frage 1: Sollte ich nach 4,5 Monaten sie mal indirekt ansprechen was sie jetzt eigentlich will? In welche Richtung es läuft? Inzwischen merke ich selber, wie sehr mich meine Gefühle hintern locker zu sein und ich nehme vieles direkt ernst oder persönlich.

Frage 2: Am WE kommt ein sehr guter Freund von Ihr übers WE zu besuch. Er wollte wohl mal etwas von Ihr und ich glaube von dem was sie so erzählt ist er immer noch nicht ganz abgeneigt. Wäre es für euch ok, wenn er übers WE bei Ihr im Bett schläft? Ich finde, wenn man etwas ernsthaftes von jemanden anderen will, dann schläft man nicht mit einem anderen Mann in einem Bett, auch wenn es nur ein guter Freund ist. Seh ich das zu eng?

Da ihr keine Beziehung habt kannst du alles Gedenke in die Richtung ganz lassen.

Und nach Beziehung siehts auch nicht aus, wenn von ihr komplett nichts kommt oder?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.