An die Männer hier: was habt Ihr eigentlich gegen High Waist Jeans?

140 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde, jon29 schrieb:

das ist Modesünde Nr. 1 von Frauen. Sie folgen mehr Trends ohne die eigene Figur zu berücksichtigen.

Genau. Darum schaut das erste Foto auch ganz putzig aus. Also passend. Auf so ner Grundlage können Details wirken. Haare, Brüste, Hose, Schlappen, usw. Ist ein Outfit, das ne kleine Geschichte erzählt. Also, wenn der Betrachter es so sehen will.

Während auf dem Zweiten entweder der Torso zu kurz ist, oder die Beine zu lang wirken. Das zieht allem den Stecker.

...wer war nochmal Mila Kunis? Die Kleine aus Ted?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Frauenlogik hier.

Weil moppelige Engländerinnen und Frauen mit zu kurzen Beinen in High Waist Hosen besser aussähen, sind High Waist Hosen toll.. ja. nein.

 

 

Interessiert nicht das Argument, weil moppelige Engländerinnen eh uninteressant sind. Egal welche Hose sie tragen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Tolle Frauenlogik hier.

Weil moppelige Engländerinnen und Frauen mit zu kurzen Beinen in High Waist Hosen besser aussähen, sind High Waist Hosen toll.. ja. nein.

 

 

Interessiert nicht das Argument, weil moppelige Engländerinnen eh uninteressant sind. Egal welche Hose sie tragen.

 

 

Die Frauenlogik kommt von dir. Was ich gesagt habe ist dass skinny High Waist Hosen für manche Frauen vorteilhaft sind (klein, schlank). Während die Männer argumentiert haben dass sie jede Frau hässlicher machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten, SimoneB schrieb:

Während die Männer argumentiert haben dass sie jede Frau hässlicher machen.

Is auch meistens so. Selbst Frauen die in diesen Stretchmonstern richtig geil aussehen, wären in ner simplen 501 meist noch viel geiler.. und es gibt ja genug andere Hosenformen.
 

 

Leggins/Yoga Pants haben immrhin die fast-nackt, mit-einem-ruck-unten und grab-her-by-the-pussy Boni. Die fallen bei Jeans weg.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Easy Peasy schrieb:

Is auch meistens so.

"Jede Frau" ungleich "meistens". Männerlogik 🙄
 

Leggins/Yoga Pants haben immrhin die fast-nackt, mit-einem-ruck-unten und grab-her-by-the-pussy Boni. Die fallen bei Jeans weg.

Das nennt man teasen. Den Sex kann er sich ruhig mit ein bißchen Arbeit verdienen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hier sind ja Alle ganz spezielle Schneeflocken und jeder hat den geilsten Geschmack, Lifestyle und Fashionstyle. Daher ists auch verpönt hier einen mainstream Modestil hier gut zu heißen. 

Ich finde High Waist Jeans geil. Verstehe nicht was das Gebashe hier soll. Gibt's genügend Models die sich übrigens genauso anziehen. 

bearbeitet von pMaximus
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Teasen. Arbeit... ahja.. aber dann rumheulen, wenn die Billoknöpfe durch den Raum fliegen. ^^

An mir ist nichts billo.

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde, High Waists gerade an kurvigen, drallen Frauen ganz nett (kurvig, nicht fett)... so Latinas können das gut tragen. Da betonen die nochmal schön die Hüfte und den Hintern. An mir sehen sie eher aus wie Modell "deutscher Spargel"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten, Barbara schrieb:

(kurvig

Genau das ist der punktus knackus.. Für ne High Waist Hose braucht Frau nen 10er Arsch. Perfektion. Darunter geht nich viel.

 

 

Viele Frauen tragen die aber nicht, weil sie so nen geilen Arsch hätten, sondern um ihren bauch zu kaschieren.
Ich mein. Bauchnabel verstecken, um geil auszusehen?? Wer hielt das jemals für ne gute Idee? Das kommt davon, wenn man auf schwule Designer hört.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mal mit einer rumgemacht, die high waist trug und bauchfrei. Sah geil aus. Aber war auch 18, flacher Bauch geiler Arsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, SimoneB schrieb:

Breaking news: an einer 1,70 Frau mit 10er Arsch sieht alles gut aus

Ja. Genau. Das isses doch, was die Jungs hier sagen. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten, SimoneB schrieb:

Breaking news: an einer 1,70 Frau mit 10er Arsch sieht alles gut aus 🙄

Darf sie aber dann trotzdem schönstmöglich verpacken. Eng anliegendes Kleid zum Beispiel. Zünftige Jeans und Schlabberpulli geht auch, ich fand an Mila K Outfit 1 eindeutig anregender. Sieht aus wie grad aus dem Bett gekrabbelt. Ach ja, und bei aller Begeisterung für Jeansschnitte bitte die Unterwäsche nicht vergessen. Wir wollen uns mal nicht an Oberflächlichkeiten abarbeiten, nech?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten, pMaximus schrieb:

hier sind ja Alle ganz spezielle Schneeflocken und jeder hat den geilsten Geschmack, Lifestyle und Fashionstyle. Daher ists auch verpönt hier einen mainstream Modestil hier gut zu heißen.

Na, nicht ablenken. Ästhetik ist keine Frage von Geschmack, sondern von Prinzipien räumlicher Anschauung. Was gut ausschaut, schaut auch dann gut aus, wenns keiner anguckt. Ne weibliche Idealfigur hatte schon bei den alten Griechen beispielsweise 3 Kopflängen Abstand von Scheitel bis Tallie. Und ist auch immernoch so. Und bleibt auch so. Außer ein paar schwule Schnittdirektricen rutschen mit der Maus aus und kreieren nen Trend. Der ein paar Jahre später allen peinlich ist.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten, Aldous schrieb:

Was gut ausschaut, schaut auch dann gut aus, wenns keiner anguckt.

Schrödinger wäre sich da nicht so sicher.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon. Auch Schrödinger ist in allen Zuständen, in denen er möglich ist, entweder ästhetisch oder nicht. Liegt daran, dass Ästhetik unabhängig vom Zustand ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

High waist jeans soll Frau also nur tragen wenn sie 18 Jahre alt ist, 1,70 groß und 10er Arsch hat..

Okeeh dann ziehe ich morgen eben was anderes an 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du das machst, dann war der Thread wirklich für was gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, Aldous schrieb:

Na, nicht ablenken. Ästhetik ist keine Frage von Geschmack, sondern von Prinzipien räumlicher Anschauung. Was gut ausschaut, schaut auch dann gut aus, wenns keiner anguckt. Ne weibliche Idealfigur hatte schon bei den alten Griechen beispielsweise 3 Kopflängen Abstand von Scheitel bis Tallie. Und ist auch immernoch so. Und bleibt auch so. Außer ein paar schwule Schnittdirektricen rutschen mit der Maus aus und kreieren nen Trend. Der ein paar Jahre später allen peinlich ist.

Waren net damals fette Frauen eher attraktiv? Und kleine Knaben? 
 

Und ich denke schon, dass die Feinheiten eine Frage des Geschmackes ist. Ich finde Mädels zB mit High Waist schon sehr geil, vor allem wenn die Figur passt. Aber dann ists halt auch wieder so, dass solche Mädels fast alles anziehen können. Ne Dampfwalze mit Highwaist wird auch mit Jogginghose noch immer scheiße aussehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber die Modegeschäfte sind voll damit, scheint echt ein Trend zu sein. Auch wenn es hier und oft im Bekanntenkreis so wirkt, als wenn high waist oft von Frauen mit eher mittelmäßiger Figur gefeiert wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten, pMaximus schrieb:

Waren net damals fette Frauen eher attraktiv? Und kleine Knaben? 

Hausaufgabe: Griechische Klassik. 4 und 5. Jahrhundert vor Christus.
Was glaubst du, wo das Körperbild herkommt, dem heute alles nachrennt? Von den Schwulen.. ja. Aber wo haben die das her? Von den Römern. Jahaahaha.. aber die haben´s von den Griechen.

und wenne bei der Ponderation angekommen bist, weißte auch, wie du im Club zu stehen hast, damit die Motten zum Licht kommen.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Aldous. Schreib doch lieber was dazu. Lass uns drüber reden. ^^ Diese unsäglichen Negativ Emojis stehen dir nich.

 

Hätten hier imho nie eingeführt werden sollen.

bearbeitet von Easy Peasy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.