Sie distanziert sich meldet sich trotzdem noch

31 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation. Ich bin noch Neu in diesem Forum weshalb ich nicht alle Fachbegriffe kenne sorry dafür.

1. Mein Alter

25

2. Alter der Frau

20

3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben

3.Dates

4. Etappe der Verführung

Sexuelle Berührungen

5. Beschreibung der Sitation

Hallo zusammen,

ich bin in einer für mich sehr unklaren Situation. 

Kurze Zusammenfassung 

Bei einer Frau  eine gute 7 die ich seit ein paar Monaten kenne, selten gesehen. Ist die Beziehung in die Brüche gegangen da er sie betrogen hat. 

Man hat gemerkt das sie mich schon während der Beziehung gern mal angesehen hat. Nach der Trennung kamen wir uns näher. Ein wenig geflirtet leichten Körperkontakt aufgebaut. Bis zu einer kleinen Party mit ihr und ihrer Freundin bei mir Zuhause. In dieser Nacht haben wir zusammen geschlafen und gekuschelt. Kein Sex! Am nächsten Tag kam sie Abends wieder und hat wieder da geschlafen, habe ihr noch bei einer Ausarbeitung geholfen. An beiden Abenden ist sie sehr schnell eingeschlafen. Am nächsten Morgen habe ich sie geküsst ab da ging alles sehr steil. Viel Nähe Telefonate und Chats. Ein paar Tage später hat sie wieder bei mir geschlafen, ich war der Meinung heute passiert es. Nach einer Massage die auf mehr hinaus laufen sollte schlief sie wieder ein.

Am nächsten Morgen musste sie zur Arbeit wir haben noch in Ruhe einen Kaffee getrunken. Danach ist die gegangen, bis zu diesem Punkt alles ok. 

Direkt danach fing sie an sich von ihrer Schreibweise her zu distanzieren. Sie schrieb nicht mehr so viel, sehr distanziert und ohne die Möglichkeit ein Gespräch daraus auszubauen.

Oft war dann auch die Freundin ein Grund weshalb sie keine Zeit hat oder ein Treffen abgesagt hat das von ihr vorgeschlagen wurde.

Trotz der Distanz, schreibt sie mir manchmal was sie macht oder wann sie wieder Zuhause ist. Hört sich gut an.  Wobei ich mir da unsicher bin ob alles der Wahrheit entspricht. 

Ich hab leider 1-2 Tage gebraucht bis ich aus dem Spiel aussteigen konnte. Da ich totale Kopfficks geschoben habe. 

Seit gestern  habe ich die Kontaktaufnahme meinerseits gestoppt und reagiere nur auf ihre Nachrichten in ein paar Stundenintervallen oder schreibe gar nicht. 

Ich vermute das alles etwas zu schnell geschehen ist. Das ganze läuft jetzt knapp zwei Wochen und war direkt nach ihrer Trennung. 

Habe heute nochmal nach einem kurzen Treffen gefragt. Das wurde auch schnell abgelehnt.

Ich nehme ein wenig Abstand von Ihr und hab mich mit einer anderen verabredet.

 

6. Frage/n

Braucht Sie Ihren Freiraum?

Habe ich noch die Chance ihre Aufmerksamkeit zurückzugewinnen?

Wie stelle ich das an?

Soll ich ihr weiter auf Ihre Nachrichten antworten?

Ab wann starte ich einen neuen Versuch für ein Treffen und wenn nur aus Klärungsbedarf?

Dient das alles nur dem Zweck eines Lückenfüllers?

Danke für eure Hilfe, ich hoffe alles entspricht den Regeln des Forums.

bearbeitet von Restart51
Verbesserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okey hab mit so einer Antwort gerechnet.

Es gäbe auch keinen Trick wieder die Attraction aufzubauen? 

Da ich von der Chemie und den Interessen, auch gern was längerfristiges mit Ihr hätte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem benutzt die kleine dich grade nur weil sie diesen LTR Modus vermisst. Bischen kuscheln, zsm einschlafen, "bin jetzt zu hause" Gelaber. Dafür kannst du grade herhalten. Aber die heiligen Tore bleiben zu. Die werden erst wieder für den aufgemacht, den sie dann 3 Wochen später als "Arschloch" beschreibt.

Du musst aus der Schublade raus. Und das geht nur, indem sie dich auch als sexuelles Wesen wahrnimmt. Also sei nicht mehr so verfügbar. Schlag um Himmelswillen keine weiteren Treffen vor, wenn sie aus Nichtigkeiten absagt. Wenn sie dir weiter emotionalen Kauderwelsch schreibt wie "bin jetzt daheim" dann reagier ein bischen frech, aber bleib freundlich. In 14 Tagen machst du dann wieder was zum übernachten aus.

Und pass auf, dass du keine Gefühle bekommst. Typisches Verhaltensmuster bei ihr grade: 20, erste richtige Beziehung futsch, 1-2 rebounds, Auslebe Phase getriggert durch wenig Selbstwert wegen dem Betrug, und in 1-2 Jahren lässt sie sich wieder auf was neues ein. Könnte natürlich auch sein, dass sie mit dir warm wechselt, aber da wird sie die Phasen zwischendrin vermissen und dir nur Ärger machen. Permanent Markwert checken, wenig invest etc.

  • LIKE 4
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat dich als emotionales Tampon benutzt nach Ihrer schmerzhaften Trennung.

Und du hast es mit dir machen lassen.

Kannst du abschreiben. Beim nächsten Mal musst du deine Eier finden und eskalieren. Dann hättest du wenigstens gefickt.

Einlesen!

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Restart51 schrieb:

Braucht Sie Ihren Freiraum?

Tut nix zur Sache.

vor 15 Stunden, Restart51 schrieb:

Habe ich noch die Chance ihre Aufmerksamkeit zurückzugewinnen?

Ja

vor 15 Stunden, Restart51 schrieb:

Wie stelle ich das an?

So:

vor 15 Stunden, Restart51 schrieb:

Ich nehme ein wenig Abstand von Ihr und hab mich mit einer vielen anderen verabredet.

Hab´s mal verbessert.

vor 15 Stunden, Restart51 schrieb:

Soll ich ihr weiter auf Ihre Nachrichten antworten?

wenn´s nur belangloser Bullshit ist und sie keine Fragen stellt - Nein. Kann ignoriert werden.

vor 15 Stunden, Restart51 schrieb:

Ab wann starte ich einen neuen Versuch für ein Treffen und wenn nur aus Klärungsbedarf?

Lass das mit dem Klärungsbedarf. Nehm dich mal zurück, Wenn belangloser Scheiß von ihr kommt, einfach ignorieren. In ner Woche Date mit 2 Terminen vorschlagen. Eiert sie rum oder sagt ab, das Ganze wieder von vorne. Ne Woche ignorieren, wenn sie dir weiterhin schreibt, stumpf n Date vorschlagen.

vor 15 Stunden, Restart51 schrieb:

Dient das alles nur dem Zweck eines Lückenfüllers?

Tut nix zur Sache.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in den letzten Tagen viele Stunden in diesem Forum gelesen und die Ratschläge befolgt. Ich habe mich seit dem letzten Post, mit drei Frauen für die nächsten zwei Wochen verabredet. 

Allerdings gibt es ein Update in der Geschichte und ich kann die Situation schwer einschätzen.

Ich habe mich wie vorgeschlagen nicht mehr gemeldet, vorgestern war ich bei einem Kollegen und Ihre beste Freundin war auch da.  Nach einem Gespräch das von dem Kollegen angesprochen wurde. Schrieb mich die hb7 meines Erachtens provokant: das man von mir ja nichts mehr hören würde. In meiner Abwesenheit hat die beste Freundin ihr gesteckt das ich kein Interesse mehr an ihr habe. Nur aus diesem Grund sei es aus Kontrolle oder aus Angst hat sie mich angeschrieben. 

Heute hat Sie geschrieben das Sie es traurig und schade findet das von mir keine Reaktion mehr kommt. Das sie jetzt damit klar kommen muss. 

Nun ist meine Frage:

Weiterhin gekonnt ignorieren?

Wie geh ich am besten an die Situation ran?

Will sie mich nur testen ob ich darauf anspringe?

Oder hat sie doch wieder Interesse?

Danke für eure Ratschläge 😄

bearbeitet von Restart51

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Restart51 schrieb:

In meiner Abwesenheit hat die beste Freundin ihr gesteckt das ich kein Interesse mehr an ihr habe. Nur aus diesem Grund sei es aus Kontrolle oder aus Angst hat sie mich angeschrieben. 

Heute hat Sie geschrieben das Sie es traurig und schade findet das von mir keine Reaktion mehr kommt. Das sie jetzt damit klar kommen muss. 

Nun ist meine Frage:

Weiterhin gekonnt ignorieren?

Wie geh ich am besten an die Situation ran?

Will sie mich nur testen ob ich darauf anspringe?

Oder hat sie doch wieder Interesse?

Danke für eure Ratschläge 😄

"Hallo Lisa, keine Ahnung was Nadine damit meint... Donnerstag gönn ich mir ein Tiramisu-Eis bei Luigi. Kommste mit?"

- Kommt sie mit, verführen.

- Sagt sie ab mit einem Gegenvorschlag, auch super.

- Sagt sie ab ohne Gegenvorschlag: "Du verpasst was. Man sieht sich."

Dann ist sie erneut dran mit Investieren.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fuck dieser Thread weckt so parallelen mit einer mit der ich auch mal was hatte. Frisch getrennt, emotional noch beim Ex involviert und hat was mit mir am Laufen, allerdings bleibt das Schloss unten zu, da jedes Date geblockt wurde.

Meine Erfahrung, wenn du dir wirklich jeden Hirnfick sparen willst, such dir Frauen, die emotional nicht bei irgendwelchen Ex Typen involviert sind und die Bock auf dich haben und dich nicht nur benutzen wollen.

Ihr Schreibverhalten wird passiver, da sie es als falsch ansieht mit anderen was zu haben, obwohl es sich irgendwo gut anfühlt und du optisch ihr Typ bist. Nun hast du sie etwas gefreezt und sie pingt dich mit Orbiternachrichten an, da sie es nicht versteht, da du ja zuvor massiv viel needy invest gefahren bist.

Aber meine Erfahrung, egal wie du dich da bemühst, es ist wie die Nadel im Scheißhaufen zu suchen. Das kann nichts werden. Was auch ein Mitgrund sein kann ist, dass du ggfs. mit deiner Art zu sehr Erinnerungen an ihren Ex weckst, die ein Voranschreiten der Verführung zu mehr (FC, LTR) behindern.

Nichtsdestotrotz kenn ich einen, der es wirklich geschafft hat, eine frisch getrennte Frau erfolgreich in eine LTR zu bringen. Aber das interessante war, dass jener Typ, wirklich das komplette Gegenteil von ihrem Ex war. Dieser war Gewaltbereit, unterdrückend während der neue wirklich der herzvollste Mensch ist so. Also es kann zwar passieren, dass du als Rebound und deiner Art irgendwas neues bei ihr triggerst, dass sie nach dir verrückt machen wird, allerdings wirst du ich sag mal zu 98% diesen Analsalat haben wie du ihn hast.

 

Da nützt wirklich alles nichts, ich schwöre es dir!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist der "rebound guy", der ihr das volle Paket gibt, ohne dass sie dafür die Beine breit machen muss. Da holt sie sich dann lieber nen Typen, den sie nicht so leicht binden kan, der es ihr gescheit besorgt.

Du musst entweder schnell Sex mit ner F. haben oder schnell eine klare Absage kassieren, dass körperlich nichts läuft (das klassische "let's just be friends")

Dann weißt du gleich in welche Kategorie sie dich sortiert hat. Denn sortieren tun sie immer in heißer Sextyp und confortabler Kuschelteddybär (der Teddy ist eklig, wenn er aufeinmal mehr als kuscheln will und nen harten hat)

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile hab ich den Kontakt abgebrochen und die Nummer gelöscht.

Ich hab einige Dinge gehört die mir zu dumm und zu kindisch waren, da hielt ich es für das Beste. 

Mit Ihrem Ex war sie auch wieder in der Kiste, wurden dann aber von der Neuen erwischt mit der er Sie zuvor betrogen hat. Haha 

Ich war gestern auf Tour hatte gute Flirts am laufen.  Leider kam ich nicht zum eskalieren, da meine Jungs alle schlapp gemacht haben. 

Ich hatte Sie vor ein paar Tagen gefragt ob sie mit feiern gehen möchte. Zu dem Zeitpunkt wollte Sie nicht, hat mich aber gestern Abend angeschrieben was ich denn nochmal vor hatte. Würde ich auch wieder nur als Kontrolle oder Orbiter Nachricht ( wenn ich das richtig eingesetzt habe) betiteln. 

Jedenfalls danke ich für eure Ratschläge im Nachhinein ist man immer Schlauer.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Told you

vor 3 Stunden, Restart51 schrieb:

 

Mittlerweile hab ich den Kontakt abgebrochen und die Nummer gelöscht

 

Good move

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit dem ich Ihre Nummer gelöscht habe schreibt sie wieder ständig. 

Und wirft mir Dinge vor, das Sie es richtig scheiße findet und extrem genervt ist. Weil Sie mir immer schreibt und von mir keine Reaktion diesbezüglich kommt. 

Ich hatte ihr ja eine Ansage gemacht das ich nicht auf Spielchen stehe und auch keine spiele. 

Dies basiert aber auf meinem Hintergrund wissen dass ich zugetragen bekommen habe und sie davon nichts weiß.

Da sie jetzt schon über mehrere meiner Kontakte versucht hat rauszufinden was los ist anstatt mich direkt zu fragen.

Hat mein Kumpel ihr geschrieben sie solle mich doch persönlich fragen daraufhin habe ich Ihr ein Treffen für morgen Nachmittat vorgeschlagen. 

Um etwas Licht in diese chaotische Situation zu bringen. 

Sie hat darauf sehr genervt reagiert und gemeint sie wird nicht nochmal nach dem Grund fragen.

Ich blick einfach nicht durch bei Ihr vom Gefühl her denk ich das es schlecht ausgeht. Nur die Frage ist wenn Sie mehr investiert, sollte ich dem ganzen nochmal eine Chance lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Restart51 schrieb:

Seit dem ich Ihre Nummer gelöscht habe schreibt sie wieder ständig. 

Und wirft mir Dinge vor, das Sie es richtig scheiße findet und extrem genervt ist. Weil Sie mir immer schreibt und von mir keine Reaktion diesbezüglich kommt. 

Ich hatte ihr ja eine Ansage gemacht das ich nicht auf Spielchen stehe und auch keine spiele. 

Dies basiert aber auf meinem Hintergrund wissen dass ich zugetragen bekommen habe und sie davon nichts weiß.

Da sie jetzt schon über mehrere meiner Kontakte versucht hat rauszufinden was los ist anstatt mich direkt zu fragen.

Hat mein Kumpel ihr geschrieben sie solle mich doch persönlich fragen daraufhin habe ich Ihr ein Treffen für morgen Nachmittat vorgeschlagen. 

Um etwas Licht in diese chaotische Situation zu bringen. 

Sie hat darauf sehr genervt reagiert und gemeint sie wird nicht nochmal nach dem Grund fragen.

Ich blick einfach nicht durch bei Ihr vom Gefühl her denk ich das es schlecht ausgeht. Nur die Frage ist wenn Sie mehr investiert, sollte ich dem ganzen nochmal eine Chance lassen?

dein Verstand sagt Nein

dein Penis sagt Ja

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie ist genervt da du ihr keine Aufmerksamkeit mehr gibst, das triggert Sie.

Ich persönlich würde kein Treffen mehr vorschlagen.

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige was hier hilft ist: Gespräche, Labern usw. über 3 Ecken und mit nicht direkt involvierten Personen zu lassen.

Mach ihr ne klare Ansage, dass sie in bestimmten Dinge für dich nicht angebrachtes Verhalten an den Tag legt. Wenn Sie reden will könnt ihr euch live treffen, da du keine Lust auf Kindergarten hast. Gibt´s in deiner Welt einfach nicht. 

Beim treffen schaust du dann was geht und eskalierst. Macht sie nicht mit -> Next.

So ein "Gespräch" kann manchmal funktionieren, muss aber nicht. Du hast vorher schon verspielt mit zu wenig Führung und keinen klaren Grenzen.

Du kannst auch einfach so das Spiel spielen, dass du sie jetzt immer wieder triggerst und dir so eine "positive" Reaktion erhoffen. Wenn du nur ballern willst, ist das wsh. der bessere Weg. Problem bleibt aber dann, dass du immernoch keine Grenzen aufgezeigt hast und sie bald wieder genau so handelt wie jetzt - Wäre mir persönlich zu anstrengend.

 

Gruß

 

bearbeitet von Jaroslaw.Jarek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Jaroslaw.Jarek schrieb:

Das einzige was hier hilft ist: Gespräche, Labern usw. über 3 Ecken und mit nicht direkt involvierten Personen zu lassen.

Mach ihr ne klare Ansage, dass sie in bestimmten Dinge für dich nicht angebrachtes Verhalten an den Tag legt. Wenn Sie reden will könnt ihr euch live treffen, da du keine Lust auf Kindergarten hast. Gibt´s in deiner Welt einfach nicht. 

Beim treffen schaust du dann was geht und eskalierst. Macht sie nicht mit -> Next.

So ein "Gespräch" kann manchmal funktionieren, muss aber nicht. Du hast vorher schon verspielt mit zu wenig Führung und keinen klaren Grenzen.

Du kannst auch einfach so das Spiel spielen, dass du sie jetzt immer wieder triggerst und dir so eine "positive" Reaktion erhoffen. Wenn du nur ballern willst, ist das wsh. der bessere Weg. Problem bleibt aber dann, dass du immernoch keine Grenzen aufgezeigt hast und sie bald wieder genau so handelt wie jetzt - Wäre mir persönlich zu anstrengend.

 

Gruß

 

Das was du beschrieben hast war genau mein Gedanke ich hab ihr die Möglichkeit gegeben dem treffen zuzustimmen. Genau wie du sagst weil mir das zu sehr in Kindergarten ausartet. 

Bei dem Treffen hätte ich ihr auch gesagt das sie ein reudiges Verhalten an den Tag gelegt hat. Ich überlege auch ihr mein Hintergrund wissen um die Ohren zu hauen, da Sie keine Ahnung hat das ich davon weiß. Wäre sonst auch blöd zu erklären warum das Verhalten von ihr dumm war. Wichtig ist dann wirklich die Grenzen zu setzen und das hab ich vor. 

Eskalieren würde ich wenn möglich auch nur kann ich mir noch nicht vorstellen wie es zu einer Situation kommt in der es möglich ist.

bearbeitet von Restart51

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, Restart51 schrieb:

Das was du beschrieben hast war genau mein Gedanke ich hab ihr die Möglichkeit gegeben dem treffen zuzustimmen. Genau wie du sagst weil mir das zu sehr in Kindergarten ausartet. 

Bei dem Treffen hätte ich ihr auch gesagt das sie ein reudiges Verhalten an den Tag gelegt hat. Ich überlege auch ihr mein Hintergrund wissen um die Ohren zu hauen, da Sie keine Ahnung hat das ich davon weiß. Wäre sonst auch blöd zu erklären warum das Verhalten von ihr dumm war. Wichtig ist dann wirklich die Grenzen zu setzen und das hab ich vor. 

Eskalieren würde ich wenn möglich auch nur kann ich mir noch nicht vorstellen wie es zu einer Situation kommt in der es möglich ist.

So ein Gespräch kann nur genau dann funktionieren, wenn du es schaffst ihr das vernünftig rüber zubringen was dich stört und was ggf. Konsequenzen sind. Und genau das ist die Krux. Ich glaube deswegen wird generell von klärenden Gesprächen abgeraten...die wenigen sind in der Lage ein Konflikt Gespräch zu führen, ohne den anderen bloßzustellen oder direkt anzugreifen. Du kannst dazu viel im Netz lesen. Dein Grundtenor muss aber sein: Du sagst ihr was dich stört und warum - aus DEINER Sicht. Du solltest es nicht als Vorwurf verpacken, sonst eskaliert es und Drama ist vorprogrammiert. Und die musst dir im Vorfeld überlegen, wie du mögliche Einwände von ihr konterst oder diese behandelst. Viele fangen bei so Gesprächen an zu "wackeln" und stehen nicht zu ihrer Meinung. Dann merkt jede Frau sie hat dich an den Eiern.

Aber ich sage ja bereits. In dem Stadium in welchem ihr euch befindet ist sowas meistens vergebene Müh...probieren kann man es aber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nicht genau verstanden, wie nun der aktuelle Stand ist aber wenn nochmal ein Treffen zustande kommt dann tu eines auf gar keinen Fall:

vor einer Stunde, Restart51 schrieb:

 Ich überlege auch ihr mein Hintergrund wissen um die Ohren zu hauen, da Sie keine Ahnung hat das ich davon weiß.

Wann sie mit Wem, Wo geschlafen hat geht dich nichts an und sollte dich auch nicht jucken - arbeite hier an deinem Inner Game.

Ich würd ohnehin gar nichts klären, sondern verführen. Aber das wird in der Situation vermutlich nicht mehr möglich sein, da dein Frame im Arsch ist. So Sachen wie Nummer löschen, auf pings anspringen und dann erneut ein Treffen vorschlagen sind inkongruent und Frame-Killer. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Restart51 schrieb:

 

Bei dem Treffen hätte ich ihr auch gesagt das sie ein reudiges Verhalten an den Tag gelegt hat. Ich überlege auch ihr mein Hintergrund wissen um die Ohren zu hauen, da Sie keine Ahnung hat das ich davon weiß. Wäre sonst auch blöd zu erklären warum das Verhalten von ihr dumm war. Wichtig ist dann wirklich die Grenzen zu setzen und das hab ich vor. 

Echt? Welches räudiges Verhalten meinst du denn?

Mach dich bitte nich komplett zur Bratwurst. 

Räudiges Verhalten legst nur du an den Tag. Du bist verbittert, weil sie rumbumst . Nur nicht ist Dir. Weil du es nicht auf den Schirm bekommen hast. Du bist ja massiv unentspannt, da trocknest du jede Muschi mit aus. 

Lies dich hier ein.

vor 2 Stunden, Restart51 schrieb:

Eskalieren würde ich wenn möglich auch nur kann ich mir noch nicht vorstellen wie es zu einer Situation kommt in der es möglich ist.

In dem du dir deine lächerliche Ansage sparst. Jemanden ins Bett quatschen, vor allem über schlechtes Gewissen einreden klappt nie.

Lies dich ein und werde mal entspannter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sie mit jemandem anderen schläft, war mir im Bezug auf den Ex sowieso klar dass das passieren kann. Selbst dass andere Typen die Möglichkeit haben ist mir durchaus bewusst. Natürlich hätte ich gern mit ihr geschlafen, dass Sie es mit ihrem Ex getan hat finde ich in sofern scheiße da ich Fremdgehen nicht unterstütze. Ansonsten stört mich das nicht groß. Wir sind keine Verpflichtungen eingegangen.

Deshalb bin ich auch weiter auf Dates gegangen.

Also bitte nicht falsch verstehen.

Es waren andere Verhaltensweisen die mich gestört haben. Dazu gehörte die Unehrlichkeit, das verdrehen der Tatsachen, das wechselhafte Verhalten und sich bei anderen Leuten darüber zu beschweren ich würde Ihr nicht schreiben und sie hängen lassen. 

Mittlerweile gab es einen Austausch und wir treffen uns nochmal um mal zu checken wie man sich noch in Real versteht.

 

bearbeitet von Restart51

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Restart51 schrieb:

Es waren andere Verhaltensweisen die mich gestört haben. Dazu gehörte die Unehrlichkeit, das verdrehen der Tatsachen, das wechselhafte Verhalten und sich bei anderen Leuten darüber zu beschweren ich würde Ihr nicht schreiben und sie hängen lassen. 

Mittlerweile gab es einen Austausch und wir treffen uns nochmal um mal zu checken wie man sich noch in Real versteht.

 

Solange sie keine Transformation durchzieht wird sie charakterlich nicht besser. Vielleicht ist sie der wahre Fund für eine lange liebevolle Beziehung oder zumindest für eine ewige Freundschaft. Glaube ich aber nicht und halte das Treffen für Zeitverschwendung und zum Teil schädlich, da du dich mit einer schadhaften Person aufhältst, sie dir aufgrund von einem Gefühl der Minderwertigkeit schreibt und du sie auch nicht für erste Sahne hälst. Ganz abgesehen davon dass du ihr wahrscheinlich auch abträglich bist, da sie die Trennung mit ihrem Ex versucht durch dich zu verdrängen.

vor 11 Stunden, Restart51 schrieb:

Wichtig ist dann wirklich die Grenzen zu setzen und das hab ich vor. 

Ja, indem du aufhörst sie in deinem Leben zu haben.

 

bearbeitet von Nast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.