Ghosting - oder warum Tinder nervt

53 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 35
2. Alter der Frau: 33
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KC
5. Beschreibung des Problems

Bei Tinder eine süße HB 7,5 gematched - für mich eine 9, da genau mein Typ. Ging ihr anscheinend genauso, viel geschrieben, viel Invest von ihrer Seite, bei Date-Vorschlag sehr flexibel reagiert, und wir haben uns in der Stadt getroffen. Sie musste leider in ein paar Tage mit ihrer Firma für 4 Wochen nach England - das wusste ich vorher. Grober Plan für das Date daher: Comfort/Rapport maximieren, damit wir genug connecten um nachher weitermachen zu können.

Date lief richtig gut. Seit langem nicht mehr so gut unterhalten. Sie fand meine Arbeit und das, was mich so beschäftigt (sind ein paar globale, ziemlich heftige Themen) sehr interessant, hat mich viel gefragt und es war richtiger Deep Talk. Erfahrungsgemäß ist das bei Dates am Anfang gar nicht so ideal, weil dann der flirty-Teil fehlt. Hab sie auch immer wieder was gefragt, und versucht, das ganze etwas lockerer zu gestalten. Nach so 2h sind wir aus dem Café. Da wir uns gegenüber gesessen sind, gab es bis dahin keine Eskalation - das musste sich nun ändern.

Arm angeboten, sie schaute zunächst fragend, dann eingehakt und gestrahlt. Sie war aber auch nervös und ich hatte das Gefühl, sie muss sich erst an die körperliche Nähe gewöhnen. Also noch paar Minuten weiter spaziert, sie musste dann wieder zurück, weiles bei ihr am nächsten Tag früh weiter ging. Eskalation verschob sich also ziemlich ans Ende des Dates... zum Abschied habe ich noch mehr Körperkontakt aufgebaut, wir sind ganz entspannt dagestanden, und ich habe sie geküsst. Wurde sofort erwidert, fühlte sich super an, und wir haben bissle rumgemacht. HAb dann vorgeschlagen, sie noch nach Hause zu bringen 😉 ... wollte sie nicht.

Am nächsten Tag von mir die Nachricht dass ich es schön fand und genossen habe und hab ihr eine gute Zeit in England gewünscht. Von ihr kam ne ähnlich freudnliche Antwort.

Und das ist das letzte, was ich von ihr gehört habe, und ich verstehe es einfach nicht. Hab ihr nach ca. 10 Tagen ihrer AUslandszeit mal ne WApp geschickt, wie es läuft und mich auf Dinge bezogen, die sie mir erzählte... keine Antwort. Dann gewartet, bis sie eigentlich wieder hier sein sollte, nochmal ne kurze WApp - wieder keine Antwort.

6. Frage/n

Ich stehe vor einem Rätsel. Klar könnte ich es abhaken wie so viele Dates, und den Erfolg/Misserfolg einfach gelassen nehmen. Aber hier war zum ersten Mal seit langem eine Frau, die ich echt klasse fand. Date lief richtig gut, alles hat soweit gepasst - und jetzt ghosting. Wie kommt sowas?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil es auf der anderen Seite, schließen wir mal lebensverändernde Umstände aus, vermutlich nicht so wahrgenommen wurde, ggf. auch erst in der Nachbetrachtung, oder vielleicht der Fokus auf eine anderen Person gelegt wurde, oder oder oder... 

Da muss gar nichts „falsch“ gelaufen sein oder ähnliches, schon gar nicht deinerseits. Sich gar nicht mehr melden und zwei Nachrichten in moderaten Abstand zu ignorieren, ist nicht fein, aber eben der Weg des geringsten Widerstandes für viele Menschen. Keine Antwort ist auch eine Antwort in diesem Sinne. Jemanden eine Absage zu erteilen und höflich zu bleiben, haben viele scheinbar nicht gelernt. Und viele haben scheinbar nicht die Kapazitäten auf eine Nachfrage reagieren zu können, die ja eventuell folgen könnte. Sich treffen, Knutschen usw. kann man, aber aktiv kommunizieren nicht. Wer weiß, was denen da abgeht. Das ist in meinen Augen ein Mangel an Manieren und meist einfach Unfähigkeit, gerade weil ja im Grunde noch nicht wirklich was passiert ist - so ist es ziemlich leicht eine Absage zu erteilen. Gleichzeitig bringt genannter Umstand viele auch dazu, nichts zu sagen, weil es ist ja bisher nichts passiert. Manieren eben. Interpretiere da nichts herein, das liegt an der Person, wenn sie nicht kommunizieren kann. Abhaken. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du spielst einerseits auf 2nd Date mit viel Comfort und andererseits auf sofortigen Sex mit schneller Eskalation, Buying Temperature etc. Passt nicht zusammen - Stichwort mixed Signals.

Ansonsten auch, das was du schreibst: Deep Talk ist gut, aber Flirtiness sollte nicht komplett im Date fehlen. Und außerdem kommt es m. M. n. auf den Deep Talk drauf an. Ich weiß nicht, was du mit "globale, heftige Themen" meinst, aber klingt für mich politisch und damit ungeeignet für ein 1st Date.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es vielleicht möglich, dass du unnatürlich wirkst, da du zu sehr nach Schema gehst?

Du baust die wesentlichen Teile in das Date ein, eskalierst brav, was ja gut ist.

Wenn ich diesen Thread mit deinem letzten Vergleiche, dann kommt es mir ein bisschen so vor, als würdest du stark nach deinem Schema fahren - roboten.

Ist ja kein Fehler, wenn dir eine Richtlinie legst, aber irgendwann sollte das ja in deine Person übergehen.

Mal aus der Programmierersicht gibts ja hier immer eine Konstante K + eine Variable Y.

K bist du, und Y verändert sich immer wieder. So wie es aussieht, versuchst du jedes mal den gleichen Wert, mit der gleichen Vorangehensweise in die Variable zu setzen.

Einmal klappts, da der Wert 1 kompatibel ist mit der Variable, sollte es aber eine Wortbasierte Variable sein, bringt dich der Wert 1 nicht weiter, da es zu einem anderen Ergebnis führt.

So jetzt mal Schluss mit den Metaphern.

Versuche dein Game zu personalisieren. Versuche individuell aus deinem Bauch herauszuhandeln und ein Gefühl für deine Gegenüber zu entwickeln.

Das gibt dann das Ergebnis

Kongruenz +1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Patrick B schrieb:

Du spielst einerseits auf 2nd Date mit viel Comfort und andererseits auf sofortigen Sex mit schneller Eskalation, Buying Temperature etc. Passt nicht zusammen - Stichwort mixed Signals.

Ansonsten auch, das was du schreibst: Deep Talk ist gut, aber Flirtiness sollte nicht komplett im Date fehlen. Und außerdem kommt es m. M. n. auf den Deep Talk drauf an. Ich weiß nicht, was du mit "globale, heftige Themen" meinst, aber klingt für mich politisch und damit ungeeignet für ein 1st Date.

Genau das habe ich mir auch gedacht. Jetzt haben wir so ein langes Gespräch, und am Ende wird es sexuell - passt das? Nur: wenn das inkongruent ist, hätte ich ja eine "nice Conversation" gehabt mit 0 Eskalation. Bist du mit sowas schon mal weiter gekommen? Ich nicht.

Am Ende haben wir uns geküsst und sie hat mitgemacht... klar wäre nach Plan jetzt ein Verabschieden besser gewesen - wie roxor sagt - ich spiele nicht nach Plan. In der Situation hat es sich richtig angefühlt, zu schauen, ob man noch einen Schritt weiter gehen kann, und das habe ich gemacht. Ging nicht - auch kein Problem.

Deep Talk sehe ich ähnlich - diese Themen spreche ich selber nie an. Hat sich dann so ergeben, sie hat drauf gebrannt, wollte mehr wissen und so haben wir ne Weile darüber gequatscht. Auch das nicht geplant, hat sich so ergeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, feinesüße schrieb:

Am Ende haben wir uns geküsst und sie hat mitgemacht... klar wäre nach Plan jetzt ein Verabschieden besser gewesen - wie roxor sagt - ich spiele nicht nach Plan. In der Situation hat es sich richtig angefühlt, zu schauen, ob man noch einen Schritt weiter gehen kann, und das habe ich gemacht. Ging nicht - auch kein Problem.

Deep Talk sehe ich ähnlich - diese Themen spreche ich selber nie an. Hat sich dann so ergeben, sie hat drauf gebrannt, wollte mehr wissen und so haben wir ne Weile darüber gequatscht. Auch das nicht geplant, hat sich so ergeben.

Ist doch alles gut. Gespräche laufen dynamisch und entwickeln sich. Das entspricht ja auch deiner Identität und ist deswegen auch authentisch. Taktik hin oder her, ich kann nicht sehen, dass du „Fehler“ gemacht hast. Und ich würde sie, an deiner Stelle, hinsichtlich dieser Frau auch nicht bei mir suchen. 

Allerdings ist das ein schönes Beispiel dafür, das Ghosting ( je nach Intensität der Verbindung zuvor) ein Zustand der Ungewissheit, (gefühlt) nicht abgeschlossen sein, ohne Ergebnis zu sein, produziert, und tatsächlich in Menschen teilweise Ratlosigkeit und „sich in Frage stellen“ u.v.m. auslösen kann. Je nach Intensität wie gesagt, aber mind. Fragezeichen produziert es regelmäßig. Deswegen gibt es auch einen Begriff dafür.

Abschütteln. 

bearbeitet von hanju
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich dir mal raten würde wenn du bei den Tinder-Ladies eine Option auf das zweite Date hast, dann "go with the flow". Du musst nicht unbedingt eskalieren. Wenn der Vibe stimmt dann ist das zweite Treffen kein Problem.

Desweiteren mach dir mal Gedanken was sich zwischen den FC beim ersten Treffen zu den Dates wo du den FC nicht schaffst, was sich da unterscheidet. Da musst du auch die Konversation vorm Treffen miteinbeziehen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, scheinheilige schrieb:

Was du machst ist Pussy Diagnose Modus. Tinder ist schnellebig. 200 Matches. 100 Typen die sie anschreiben. Immer auf der Jagd nach etwas noch Besserem. 

Danke dir.

Das ist gerade genau mein Problem - es zerfickt mir bissle den Kopf. Habe mit dem neuen Account 1000 Likes in 2 Wochen, und es verkommt zur totalen Beliebigkeit. 100 Chats gleichzeitig... wenn es den Frauen genauso geht, na dann gute Nacht.

Und bei den paar, die einen wirklcih interessieren und es kommt zum Date, dann so etwas.

Na egal, ich find's auch gut, was @Patrick B schreibt, weil er einfach genau mit dem Finger auf mögliche (!) Schwachstellen zeigt und mich sehr negativ sieht. Kann auch was dran sein, muss aber nicht, aber lieber super kritisch als dass ich gar nichts lerne.

Wobei ich mir echt schwer tue, hier mit einer anderen Botschaft rauszugehen als die Mauer um meine Gefühle noch ein Stück höher zu ziehen und noch weniger an mich ranzulassen 😕

bearbeitet von feinesüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, feinesüße schrieb:

Und das ist das letzte, was ich von ihr gehört habe, und ich verstehe es einfach nicht. Hab ihr nach ca. 10 Tagen ihrer Auslandszeit mal ne WApp geschickt, wie es läuft und mich auf Dinge bezogen, die sie mir erzählte... keine Antwort. Dann gewartet, bis sie eigentlich wieder hier sein sollte, nochmal ne kurze WApp - wieder keine Antwort.

Ich fand das Date auch gut und würde mir da um mixed Signals oder Eskalation keinen Kopf machen. 
Du spielst halt bei Tinder nicht alleine und kennst ihre Situation nicht. 

Vllt. hatte sie danach ein Date und parkt Dich erstmal "Hey. Sorry. Viel zu tun. Cool dass Du wieder da bist..."). 
Vllt. hatte sie vorher ein Date mit einem anderen Typen und nun Sex?
Vllt. ist sie in einer Beziehung. War sauer auf ihren Typen. Hat gedated und nun ist wieder alles gut? 

Kannst Du nicht wirklich beeinflussen. Manche Mädels sind auch einfach nur komisch. 

Wirklicher Fehler war ggf. die Logistik (sie ist 10 Tage weg nach dem Date) und dann fehlendes Textgame, um die Zeit zu überbrücken. 

Was auch sein kann ist, dass Du die Situation des Dates komplett falsch einschätzt. Also Mädel ist vorher ON. Kommt in einer flirty sexuellen Stimmung ins Date und hat sich da was ausgemalt in ihrer Fantasie. Dieser wirst Du nicht gerecht. Reicht aber, um in der Situation einen Flow zu halten und mal auf KC zu eskalieren. Aber realistisch bist Du von Nr. 1 auf "eher nicht" geflogen und das wird ihr dann am nächsten Tag rational auch klar und sie fixiert sich auf andere Typen. 

Würde ich mir nur Gedanken machen, wenn Dir das regelmäßig passiert. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Patrick B schrieb:

Weil ich nicht mehr auf schnellen Sex, sondern auf 2nd Date spiele und es dafür nicht brauche. Macht die first Dates wesentlich  lässiger.    Solange du trotzdem einen Date-Frame schaffst

Kannst du das mal kurz mit eigenen Worten beschreiben? Gehts darum, daß der emotionale Sturm (buying temperature spike), der zum SDL führen kann, kurzlebiger als das Gefühl von Verbindung (Comfort) ist, der Zeit zum Aufbau braucht?

Hat sich dadurch (oder was auch immer die Erklärung ist) messbar bei dir die FB-Quote verbessert?

bearbeitet von Jingang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten, feinesüße schrieb:

Wobei ich mir echt schwer tue, hier mit einer anderen Botschaft rauszugehen als die Mauer um meine Gefühle noch ein Stück höher zu ziehen und noch weniger an mich ranzulassen 😕

Aus eigener Erfahrung: tu das nicht. Die Mauer darfst du dann selbst wieder einreißen. Ist also doppelt-unnötige Arbeit. 

Also was würde dir helfen das ganze weniger persönlich zu nehmen? 

Falls es dich bissl tröstet: jeder wird mal geghosted. Kann man nicht verhindern. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du geghostet wirst, sagt das nichts über dich, aber sehr viel über den anderen aus. Klar ist das erstmal ein dickes Butterbrot, aber im Grunde kannst du froh sein. Anständig wäre es gewesen das offen zu kommunizieren, aber diese Menschen haben einfach keinen Anstand und sind es somit auch absolut nicht wert da weiter nachzuhaken. Ist nicht die beste Art, aber auch ne Art wie sich Menschen selbst raus screenen. Wenn sie dich nicht jetzt geghostet hätte, wäre auf kurz oder lang ein viel schlimmere Klopper gekommen, lügen vielleicht Betrug,... Dann lieber jetzt, als wenn man wirklich was investiert hat. 

Und sei dir gewiss, es liegt nicht an dir. Die macht das mit allen anderen, die auch nicht Mr right sind, genauso. 

Das Phänomen gab's ja früher auch schon. Der Klassiker "Zigaretten holen".

Mund abwischen und weiter machen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten, Jingang schrieb:

Kannst du das mal kurz mit eigenen Worten beschreiben? Gehts darum, daß der emotionale Sturm (buying temperature spike), der zum SDL führen kann, kurzlebiger als das Gefühl von Verbindung (Comfort) ist, der Zeit zum Aufbau braucht?

Hat sich dadurch (oder was auch immer die Erklärung ist) messbar bei dir die FB-Quote verbessert?

Jo, genau das. Im Prinzip meine ich folgendes:

  • Für einen SDL/SNL brauchst du ein nur Minimum an Comfort, aber einen Spike an Attraction und BT
  • Für ein 2nd Date brauchst du ein Mindestmaß an Attraction, aber eine gute Verbindung

Und je länger das 2nd Date in der Zukunft liegt, um so wichtiger ist das. Wobei das natürlich nicht so schwarz/weiß ist in der Realität. Und wenn du George Clooney bist, wirst du auch allein durch die Attraction zum 2nd Date kommen.

Die Quote Lay tu FB/F+ hat sich bei mir deutlich erhöht. Aber das liegt vor Allem daran, dass das früher überhaupt nicht mein Ziel war, sondern es nur um SNL ging. Und mir SNLs jetzt vollkommen egal sind. Deshalb kann ich nicht sagen, ob der Ansatz irgendwie auf die FB/F+-Quote einzahlt. Aber es ist viel angenehmer. Viel entspannter. Und es geht auch darum, mir die Frau erstmal beim ersten Date anzuschauen, um dann zu entscheiden, ob ich sie wiedersehen und überhaupt küssen möchte. Aber ich sagte deshalb auch nur, dass "es nicht notwendig ist". Man braucht den KC beim ersten Date nicht, solange man trotzdem einen Date Vibe schafft. Aber, wenn er in den Flow passt, schadet er auch nicht.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, feinesüße schrieb:

Und das ist das letzte, was ich von ihr gehört habe, und ich verstehe es einfach nicht

Junge Junge, ich versteh nicht was du nicht verstehst.

Sie ist ne attraktive (wie du sagst) Frau und du hast sie auf Tinder kennengelernt.

Sie kann jeden Tag einen anderen Chad daten.

Du kannst jetzt PDM noch und nöcher betreiben und dich über Verbesserungen an deinem Game benerden lassen.

Oder einfach einsehen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass sie ausgerechnet Dich, unter den dutzenden oder gar hunderten anderen Optionen, die sie auf Abruf hat. Allgemein. Nicht. Besonders. Hoch. Ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, Patrick B schrieb:

Deshalb kann ich nicht sagen, ob der Ansatz irgendwie auf die FB/F+-Quote einzahlt.

Danke + schade eigentlich.

Na ich probier das einfach mal. Bzw gehe zurück auf den Vor-PU-Modus: Wenn sich's gut anfühlt, gibt's nen Kuß/Lay/Folgedate, je nach Situation. Wenn nicht, Hatefuck or Next 👺

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirst du öfter haben bei Tinder, gerade bei Frauen in dem Alter, da sollte man sich bestenfalls garkeine Gedanken über das "wieso warum weshalb" machen. Die haben dann oft schon einen ganz konkreten Lebensplan im Kopf und suchen da ggf. einen passenden Mann für, da ist nicht mehr viel mit einfach mal laufen lassen und schauen, wohin es führt, selbst wenn die Attraction im ersten Moment da war. Ich hatte hier dazu auch mal einen Thread erstellt, scheint ein durchaus relevantes Thema zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.9.2019 um 10:44 , Patrick B schrieb:

Ja. Ich küsse mittlerweile nur noch sehr selten beim ersten Date. Weil ich nicht mehr auf schnellen Sex, sondern auf 2nd Date spiele und es dafür nicht brauche. Macht die first Dates wesentlich  lässiger.

Würde mich interessieren, wenn's kein Geschäftsgeheimnis ist: Wenn du nicht küsst, wie vermeidest du in die "traut sich nicht" Ecke zu fliegen?

Meine Eskalationen sind so auf Clubgame kalibriert das ich mir da bei Daygame/Wochentagdates noch nicht ganz klar bin was dort die beste Balance zwischen "too nice" und "too much" ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.9.2019 um 09:10 , feinesüße schrieb:

Und das ist das letzte, was ich von ihr gehört habe, und ich verstehe es einfach nicht. Hab ihr nach ca. 10 Tagen ihrer AUslandszeit mal ne WApp geschickt, wie es läuft und mich auf Dinge bezogen, die sie mir erzählte... keine Antwort. Dann gewartet, bis sie eigentlich wieder hier sein sollte, nochmal ne kurze WApp - wieder keine Antwort.

Dein Problem ist, dass du offensichtlich nicht verstanden hast, wie Tinder funktioniert. Jede fickbare Frau, also HB4 und aufwärts, bekommt bei Tinder zenmal mehr Matches, als sie jemals Daten könnte. Dementsprechend auch ihr Verhalten: Du warst nicht der einzige Mann, den sie in der engeren Auswahl hatte. Du warst zwar gut, aber jemand anders was besser. So läuft das eben manchmal.

Und was ihr Ghostig betrifft ist das die einzig logische Verhaltensweise. Für den Fall, dass der andere Kerl am Ende dochnoch abspringt, kann sie dich immernoch anschreiben, sich kurz für die späte Rückmeldung entschuldigen und hat den Ersatzmann bzw. die Ersatzmänner direkt am Start. Ist das Gleiche wie im Job... da sagt man den anderen Bewerbern ja auch erst ab, wenn die mit den Zusagen, den Arbeitsvertrag unterschrieben haben.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

Dein Problem ist, dass du offensichtlich nicht verstanden hast, wie Tinder funktioniert. Jede fickbare Frau, also HB4 und aufwärts, bekommt bei Tinder zenmal mehr Matches, als sie jemals Daten könnte. Dementsprechend auch ihr Verhalten: Du warst nicht der einzige Mann, den sie in der engeren Auswahl hatte. Du warst zwar gut, aber jemand anders was besser. So läuft das eben manchmal. 

Doch, das habe ich gut verstanden, danke.

Was meinst du, wie es mir geht? Willst du meine Like-Zahlen nach 1 Woche Tinder wissen? Wie viele Mädels mich treffen wollen, wie viele offene Dates ich habe? Sorry, aber sowas geht mir tierisch auf den Sack.

Heißt das jetzt, dass ich jedes Mädel wie Dreck behandle, ghoste etc. bloß weil ich es kann, weil die Masse an Alternativen da ist? Alternativen rechtfertigen noch lange nicht, dass ich mit dem anderen so umgehe, vor allem nicht, wenn es ein schönes Date war, wir geredet und uns geküsst haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, feinesüße schrieb:

Was meinst du, wie es mir geht?

Mimimi.

Gerade eben, feinesüße schrieb:

Heißt das jetzt, dass ich jedes Mädel wie Dreck behandle, ghoste etc. bloß weil ich es kann, weil die Masse an Alternativen da ist?

Doch genau das heisst das. Solange du eine Frau vielleicht noch ficken willst, also nicht genau weisst, ob du sie noch willst oder nicht, musst du sie dir warmhalten. Am einfachsten geht das, indem du sie eine zeitlang ghostest, weil "du einfach keine Zeit hattest". Wenn du sie dann dochnoch willst, kannst du sie anschreiben. Falls du ihr aber vorher eine eindeutige Absage geschickt hast, kannst du das nichtmehr. Die Welt ist nunmal kein Ponyhof und das hier ist ein Fickerforum. Wenn du damit nicht klarkommst, probier es mal auf Planetliebe.

 

vor 6 Minuten, feinesüße schrieb:

Alternativen rechtfertigen noch lange nicht, dass ich mit dem anderen so umgehe, vor allem nicht, wenn es ein schönes Date war, wir geredet und uns geküsst haben.

"Schönes Date" und dann auchnoch "Küssen"... Junge, werd mal erwachsen. Frauen haben ständig schöne Dates, bei denen mehr geht als nur Küssen. Sobald du aufhöhrst wegen einer Ische rumzuheulen und den Pussymodus wieder abschaltest, kannst du wieder weiter Tindern. Dann hast du noch viele schöne Dates, bei denen ihr euch küsst.

Du hast dich da in was reingesteigert, wo du dich weider raussteigern solltest. Es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass dir sowas passiert. Deal with it.

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Helmut schrieb:

Wenn du nicht küsst, wie vermeidest du in die "traut sich nicht" Ecke zu fliegen?

 

Am 21.9.2019 um 13:14 , Patrick B schrieb:

Man braucht den KC beim ersten Date nicht, solange man trotzdem einen Date Vibe schafft. Aber, wenn er in den Flow passt, schadet er auch nicht.

Ich interpretiere das als "sexuell sein".

Also im Idealfall daß klar ist, daß die Kleine fällig ist. Nur eben noch ein bißchen genüßlich zappeln gelassen wird. Kann alles nonverbal laufen. Die Mädels riechen es, wenn Mann einen Ficker-Run hat, da reicht oft schon prinzipielles Interesse. WissenDannSchonBescheid.

Spielen halt viele Sachen rein, so ein komplett verpeilt unkonzentriertes Mädel kann das Gefühl schon am nächsten Morgen verlegt haben.

Alles Theorie, ich date eher WingChun-Style "wenn der Weg frei ist, stoße vor" 😉 Aber finde den Gedanken, das nicht nach Plan zu beschleunigen (siehe oben), ziemlich gut. Mal gucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

Mimimi.

Man sollte ja immer höflich bleiben. Von daher: lies dir bitte nochmal durch, was ich geschrieben haben, und was ich damit gemeint habe in SAchen "abundance". Vlt. klingelt's dann.

vor 23 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

Die Welt ist nunmal kein Ponyhof und das hier ist ein Fickerforum. Wenn du damit nicht klarkommst, probier es mal auf Planetliebe. 

Keine Ahnung, was du im RL so treibst, aber für mich ist das armselig. Gott sei Dank braucht man sich nur mal die Antworten hier im Thread durchzulesen, um zu sehen: auch viele anderen hier sehen das ähnlich.

vor 24 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

"Schönes Date" und dann auchnoch "Küssen"... Junge, werd mal erwachsen. Frauen haben ständig schöne Dates, bei denen mehr geht als nur Küssen.

Wie gesagt, keine Ahnung, wie alt du bist. Die Frauen, die ich kenne (und date), die daten nicht jeden, und küssen erst recht nicht. Kannst ja mal im Forum herumfragen, sogar bei den Cats, wie Gang und Gäbe das ist.

Dass sie keinen Bock mehr hat - geschenkt. Dass das über ghosting geht - einfach kacke.

vor 25 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

obald du aufhöhrst wegen einer Ische rumzuheulen

Wo du mich hier heulen siehst weiß ich nicht, muss deine Fantasie sein. Ich wollte eine Fehleranalyse. Und ja, es nervt. Dass es für dich normal ist, geghostet zu werden, tut mir fast schon leid. Vielleicht liegt's daran "wie man in den WAld hineinruft, so kommt es zurück"? Also du ghostest andere und ziehst Mist ab - andere tun es mit dir.

Aber bitte: verallgemeinere das nicht, und verwechsel "kein-Arschloch-Game" nicht mit "Ponyhof". Danke.

Und ja, ich hatte auch schon geilen Sex mit Frauen, die sich danach wegen Entfernung, schnellerer Bindung etc. für einen anderen Typen entschieden haben. Da kamen entspannte, aufrichtige Nachrichten und alles war gut. Das ist für mich die Realität. Habe überhaupt kein Problem damit - auch dieses HB war nicht meine "Traumfrau" - aber ghosting sucks, ob im Ponyhof, in deiner pseudo-mega-ficker Welt oder wo auch immer.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Helmut schrieb:

Würde mich interessieren, wenn's kein Geschäftsgeheimnis ist: Wenn du nicht küsst, wie vermeidest du in die "traut sich nicht" Ecke zu fliegen?

Hab ich mich selber auch gefragt, als ich das geschrieben habe, und fällt mir schwer zu beantworten. Aber das hier ist mir eingefallen: 

Der Frame meiner Dates hat sich in den letzten Jahren stark verändert und ist für mich mittlerweile viel mehr ein Abchecken der Mädels im 1st Date, um mir dann zu überlegen, wie/ob es weitergeht. Ich denke, diesen Frame bringe ich deutlich rüber und damit wird klar, dass es kein "traut sich nicht", sondern ein "küsst nicht jede" ist. Ich lasse bspw. die Mädels sich immer mal wieder qualifizieren während des Dates. Das zahlt entsprechend auf den Frame ein.

Außerden ist für mich von Anfang an klar, dass es ein Date ist und es natürlich auch um Sex geht. Deshalb mache ich mir auch keine Gedanken, wie ich das rüber bringe. Steht für mich nie zur Diskussion, dass es anders sein könnte. Ist etwas schwammig, aber vielleicht merken Frauen sowas. 

Und letztlich stelle ich trotzdem Körperkontakt her durch friendly/social Touches: Unterarm, Schulter etc. Und in einer körperlich distanzierten Gesellschaft wie hier fällt das den Mädels in der Regel auf. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.