10-Jahre LTR; Bilanz

241 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 5 Stunden, Deborah schrieb:

Na ja, ich hab das Gefühl, dass du nicht gerade der Plauderer vor dem Herrn bist. Redet ihr genug miteinander? Auch über Tiefsinniges und problematisches?

Hab ich mich gerade auch gefragt.
Hier wird nur übers Ficken und Aktivitäten geredet.
Meiner Erfahrung nach is das Miteinander auch sehr wichtig.
Man kann ja Wochenlang an den Vulkansanstränden Islands spazieren oder was auch immer, aber sobald man gut miteinander "reden" kann, kittet das wesentlich mehr, als n simpler Restaurant Besuch.
Letzteres is an sich nix wert.
Die besten Erinnerungen sind bei mir immer die, wo man die Zeit völlig vergessen hat, stundenlang über irgendwelchen Qatsch gelabert hat. Und dabei egtl nur vorm Ofen saß und bereits die zwote Pizza verbrannte.
Drum, wenn man sich nix mehr zu erzählen hat, isses eh fürn Arsch.

 

vor 18 Minuten, pacos schrieb:

? Welches Zitat? 

Sobald von der Frau iwas in Richtung "unsicherheit" kommt bzgl. Beziehung ala "bin nich sicher" usw. allen invest raus, abschließen neue suchen.

bearbeitet von Noodle
  • LIKE 2
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Für die Zukunft: Sobald ihr Gelaber, ich bin mir nicht sicher/ Brauche Zeit/ Mein Ex/ etc. losgeht SOFORT sämtlichen Invest stoppen und Dich rar machen. Konsequenz ist Schulter zucken, abnicken, ein zwei locker luftige Kommentare á la Klar, kein Problem/ Versteh ich/Probierts am besten nochmal/ Hat Spaß gemacht mit Dir/ etc. und sofortiger Freezeout und Degradierung zum Fuckbuddy.

Immer! Aber wirklich immer! Ob nach einem Date, einem Jahr monogamer Beziehung oder im Nachgang zur romantischen Verlobung an der Costa Amalfi.

Ist keine Ansichtssache, oder ne Meinung, oder sonstwas - es gibt hierzu einfach keine Alternative. Also in meiner Welt.

Wieder so ein typischer Fall "von so karrieregeilen" Menschen, die ihr eigenes Leben und Wohlbefinden aus den Augen verloren haben.

NEXT!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten, MrLong schrieb:

Wieder so ein typischer Fall "von so karrieregeilen" Menschen, die ihr eigenes Leben und Wohlbefinden aus den Augen verloren haben.

NEXT!

Kennst du the Ultimate Purpose of Life von Mystery? Ist ein Dreieck aus Health, Wealth und Love.
Im Grunde denke ich das darin viel wahres steckt, wenn ich es für mich auch sehr viel weiter runtergebrochen habe.

Ich bin aber nicht der Meinung durch ‚karrieregeil‘ leidet das Leben und Wohlbefinden. Im Gegenteil... 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, MrLong schrieb:

 

Zitat

Für die Zukunft: Sobald ihr Gelaber, ich bin mir nicht sicher/ Brauche Zeit/ Mein Ex/ etc. losgeht SOFORT sämtlichen Invest stoppen und Dich rar machen. Konsequenz ist Schulter zucken, abnicken, ein zwei locker luftige Kommentare á la Klar, kein Problem/ Versteh ich/Probierts am besten nochmal/ Hat Spaß gemacht mit Dir/ etc. und sofortiger Freezeout und Degradierung zum Fuckbuddy.

Immer! Aber wirklich immer! Ob nach einem Date, einem Jahr monogamer Beziehung oder im Nachgang zur romantischen Verlobung an der Costa Amalfi.

Ist keine Ansichtssache, oder ne Meinung, oder sonstwas - es gibt hierzu einfach keine Alternative. Also in meiner Welt.

 

Finde ich gut. Denke es kommt noch auf die Kalibrierung zur Anwendung an. 

aIch habe mich entschieden wie ich mich verhalten werde:

Ich habe Ihr gesagt, das es okay ist. Sie kann sich treffen mit wem sie will und schreiben mit wem sie will. Ich werde auch nicht mehr darüber sprechen und auch sicher nicht spionieren. 
Ich nehme mir im Gegenzug die gleiche Freiheit raus, was ich sicher die letzten 5 Jahre vernachlässigt habe... Denke das wurmt mich persönlich auch am meisten. 

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, pacos schrieb:

Ich habe Ihr gesagt, das es okay ist. Sie kann sich treffen mit wem sie will und schreiben mit wem sie will. Ich werde auch nicht mehr darüber sprechen und auch sicher nicht spionieren. 
Ich nehme mir im Gegenzug die gleiche Freiheit raus, was ich sicher die letzten 5 Jahre vernachlässigt habe... Denke das wurmt mich persönlich auch am meisten. 

Aha und das ist jetzt deine Lösung, also aussitzen? Du glaubst damit rettest du noch etwas? Wenn du das so siehst dann solltest du dich besser gleich trennen!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, H54 schrieb:

Aha und das ist jetzt deine Lösung, also aussitzen? Du glaubst damit rettest du noch etwas? Wenn du das so siehst dann solltest du dich besser gleich trennen!

So wie ich den TE verstehe, will er einfach mal innerlich und äusserlich entspannen und sich zurück lehnen.. und sich die selben Freiheiten nehmen. Was ist daran falsch?

H54, ich werde das Gefühl nicht los, dass du dem TE hier einreden willst, dass er ein fauler Bauer ist und sich zum Animateur seiner Ollen (die immer noch einem alten Sack mit Familie und Kind Kusssmileys schicken muss - mit 31!) umfunktionieren soll, um die "Beziehung zu retten". Funktioniert in meine Augen in dem Fall nicht. Er soll, wie ich dich verstehe, ausschliesslich reaktionär handeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

So wie ich den TE verstehe, will er einfach mal innerlich und äusserlich entspannen und sich zurück lehnen.. und sich die selben Freiheiten nehmen. Was ist daran falsch?

Ich bin jemand der eine klare Linie mag, also nichts halbes und nichts ganzes, die hat der TE nicht und ja er wirkt auf mich wie ein fauler Bauer.

vor 3 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

H54, ich werde das Gefühl nicht los, dass du dem TE hier einreden willst, dass er ein fauler Bauer ist und sich zum Animateur seiner Ollen (die immer noch einem alten Sack mit Familie und Kind Kusssmileys schicken muss - mit 31!) umfunktionieren soll, um die "Beziehung zu retten".

Du er hat nicht ohne Grund den Thread erstellt, also meinem  Verständnis nach würde er es schon gerne retten aber er fühlt sich in seiner Rolle wohl und deswegen jetzt auch dieses aussitzen. Entweder er sucht das klärende Gespräch mit welchem Ende auch immer oder er beendet das in dieser Situation direkt. Meine Art damit umzugehen. Nur weil du sagst es funktioniert hier nicht, heißt es nicht das es hier nicht funktioniert. Ich sage Ihm nicht das er ihr Animateur sein soll, sondern er soll seinen Arsch hoch bekommen und mal handeln, als Mann und nicht aussitzen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann ja auch nur raten, aber mein Eindruck ist, dass die Beziehung überhaupt nicht gefährdet ist.

(Ob sie jetzt in Ordnung ist, ist ne andere Frage, ich würde mir ja über die Sexfrequez Gedanken machen)

Sie sieht ihre Kusssmileys offensichtlich auch als lächerliche, nicht ernst zu nehmende Kitschschnörkel auf dem virtuellen Briefpapier.

Ich finde es goldrichtig da einfach mal cool zu bleiben. Natürlich soll hier kein "Wie du mir, so ich Dir" Spiel entstehen, aber den Frauen mit denen man umgeht flirtend zu begegnend ist doch das Selbstverständlichste der Welt und steigert die Lebensqualität auch in einer Beziehung ungemein.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, H54 schrieb:

Ich bin jemand der eine klare Linie mag, also nichts halbes und nichts ganzes, die hat der TE nicht und ja er wirkt auf mich wie ein fauler Bauer.

Vielleicht ist aus seiner Sicht die klare Linie genau dass er mal entspannt und für sich realisiert, was da gerade läuft. Und was er denn will. Auf mich wirkt er nicht wie ein fauler Bauer.

Sich jetzt zwanghaft ein Hobby zu suchen, das beiden gefällt, nur dass die alte Tipperschrulle nicht mehr mir ihrem Opakollegen tippert und ihn wieder toll findet, das halte ich für falsch, gerade in der Situation. Ich bin dabei, wenn man ihm grundsätzlich rät, ein spannendes Leben aufzubauen, um einfach interessanter zu werden. Aber nicht für eine Olle, die nach 10 Jahren Beziehung ihr Handy wie einen Schatz hüten muss. 

vor 17 Minuten, H54 schrieb:

Du er hat nicht ohne Grund den Thread erstellt, also meinem  Verständnis nach würde er es schon gerne retten aber er fühlt sich in seiner Rolle wohl und deswegen jetzt auch dieses aussitzen. Entweder er sucht das klärende Gespräch mit welchem Ende auch immer oder er beendet das in dieser Situation direkt. Meine Art damit umzugehen. Nur weil du sagst es funktioniert hier nicht, heißt es nicht das es hier nicht funktioniert. Ich sage Ihm nicht das er ihr Animateur sein soll, sondern er soll seinen Arsch hoch bekommen und mal handeln, als Mann und nicht aussitzen!

Da bin ich dann bei dir. Arsch hoch kriegen, Interessant(er) werden, Kante zeigen.

Nur eben nicht gut, wenn er jetzt seinen Arsch hoch bekommt, um der Alten wieder zu gefallen. In meiner Welt wäre der Idealfall: TE gibt sich diesen Rotz mit der Alten nicht mehr, macht Ansage und schmeisst sie raus und wird dann ein geiler Dude mit superspannendem Leben. ;-)

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pacos Fällt auf, daß du gern Problemen mit "aber die Karriere" ausweichst.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Deborah schrieb:

Ich kann ja auch nur raten, aber mein Eindruck ist, dass die Beziehung überhaupt nicht gefährdet ist.

(Ob sie jetzt in Ordnung ist, ist ne andere Frage, ich würde mir ja über die Sexfrequez Gedanken machen)

Das wissen wir nicht, da der TE ja keine Angaben dazu macht...

 

vor 8 Minuten, Deborah schrieb:

Sie sieht ihre Kusssmileys offensichtlich auch als lächerliche, nicht ernst zu nehmende Kitschschnörkel auf dem virtuellen Briefpapier.

Hm.

Also das Handy unter dem Kissen zu verstecken, mit dem alten Kollegen essen gehen, Kosenamen verwenden, heulen, wenn ertappt werden.. Ich denke, sie nimmt das ernster als es ist ;-) Sie wurde ertappt bei dem lächerlichen Kindergetue auf "virtuellem Briefpapier", heult dann erstmal, spielt es runter, um dann gleich das nächste Treffen auszumachen. Also sorry, ich könnte dieses Mädchen mit ihren 31 Jahren nicht mehr ernst nehmen.

vor 12 Minuten, Deborah schrieb:

Ich finde es goldrichtig da einfach mal cool zu bleiben. Natürlich soll hier kein "Wie du mir, so ich Dir" Spiel entstehen, aber den Frauen mit denen man umgeht flirtend zu begegnend ist doch das Selbstverständlichste der Welt und steigert die Lebensqualität auch in einer Beziehung ungemein.

Absolut. Blos nicht in die Richtung "wie du mir, so ich dir" gehen! In meiner Welt gibts halt auch einen Unterscheid zwischen "flirtend begegnen" und "Kusssmileys und Kosenamen auf Whatsapp zu schicken und das handy deshalb verstecken zu müssen"..

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, H54 schrieb:

Aha und das ist jetzt deine Lösung, also aussitzen? Du glaubst damit rettest du noch etwas? Wenn du das so siehst dann solltest du dich besser gleich trennen!

Ich bin sicher kein Plauderer vor dem Herrn, aber wenn man ein Thema 3x besprochen hat, dann muss man es auch irgendwann mal gut sein lassen.
Jeden Abend mit dem Thema anfangen ist irgendwann auch schnöde und nervt recht ab.

Sie wird den Kontakt mit Ihm sicher nicht einstellen und das ist auch okay so. Ihre Smileys kann sie senden oder auch nicht, ich finde es sowieso nicht mehr raus. 

Ich überlege mir einfach wie ich mein Zeug auf die Kette bekomme. Sprich: Warum nervt es mich so ab, wenn Sie mit einem Typen schreibt (weil kein geiles Chic mit mir schreibt...) 

Ich glaube nicht das Sie ihn bämst, oder anderes. Ich denke er ist tatsächlich ein älterer Flirt, den Sie genießt für einen Ego-Push und ihr dazu im Geschäft nutzt. 
Die Beziehung ist denke ich hier nicht gefährdet; ich glaube principiis obsta ist von Ovid aus Heilmittel gegen die Liebe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, Jingang schrieb:

@pacos Fällt auf, daß du gern Problemen mit "aber die Karriere" ausweichst.

Okay?! Ja, kann sein... was bedeutet das? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, pacos schrieb:

Ich bin sicher kein Plauderer vor dem Herrn, aber wenn man ein Thema 3x besprochen hat, dann muss man es auch irgendwann mal gut sein lassen.
Jeden Abend mit dem Thema anfangen ist irgendwann auch schnöde und nervt recht ab.

Du verstehst es nicht! Über euch reden und nicht über den Typen. Du machst dir immer noch Gedanken über den Typen obwohl eure Probleme woanders liegen.

vor 15 Minuten, pacos schrieb:

Ich überlege mir einfach wie ich mein Zeug auf die Kette bekomme. Sprich: Warum nervt es mich so ab, wenn Sie mit einem Typen schreibt (weil kein geiles Chic mit mir schreibt...) 

Das hier ist dein kleinstes Problem und wenn du das nicht in die Birne bekommst, wird dir deine Perle das Ende früher präsentieren als es dir lieb ist und angefangen hat Sie damit bereits. Eine fettere Schelle als: "Mach dir nen Kopp über uns" kannste nicht bekommen.

Ich bin da bei @Jingang - du denkst immer noch an die/deine Karriere während Sie gedanklich zig Schritte weiter ist mit ihrem Leben.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, H54 schrieb:

Ich bin da bei @Jingang - du denkst immer noch an die/deine Karriere während Sie gedanklich zig Schritte weiter ist mit ihrem Leben.

Wo kannst du denn rauslesen, dass sie gedanklich paar Schritte weiter ist, während er nur an die Karriere denkt?

Wir wissen doch von ihr nur, dass sie lächerliche Nachrichten mit ihrem Kollegen schreibt und ihr Telefon versteckt oder hab ich was überlesen? Also klar, sie positioniert sich auch Karrieretechnisch - aber halt wie es ne Bitch macht.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Wo kannst du denn rauslesen, dass sie gedanklich paar Schritte weiter ist, während er nur an die Karriere denkt?

Wie wäre es wenn du deinen Verachtung einfach mal bei Seite lässt!?

Es ist ihr Verhalten und ihre Aussage: "Mach dir nen Kopp über uns", das zeigt mir das Sie sich in gewisser Weise damit auseinander setzt auch wenn Sie ihm die gesamt Verantwortung zu schiebt.

Bevor du wieder fragst: nach zehn Jahren Beziehung kann man mal an sich und der Beziehung arbeiten, denn Beziehungen sind Arbeit. Es einfach weg zu schmeißen so wie du es und einige andere tuen würden ist ein Symptom der heutigen Wegwerfgesellschaft, sich zurück ziehen und abhauen wenn es mal schwer wird und die Frauen dann als Bitch bezeichnen. Es tut ganz gut auch mal sich selbst zu reflektieren und mMn tut der TE das nicht genug.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, pacos schrieb:

Ich überlege mir einfach wie ich mein Zeug auf die Kette bekomme.

Weisst du denn überhaupt wo du hin willst?

Willst du wirklich Familie oder erst einmal ein bisschen herum ficken?

Wenn du wirklich Familie willst, dann frage ich mich weshalb du das nach 10 Jahren LTR noch nicht geschafft hast?

vor 26 Minuten, pacos schrieb:

Sprich: Warum nervt es mich so ab, wenn Sie mit einem Typen schreibt (weil kein geiles Chic mit mir schreibt...) 

Wenn du nur ein bisschen herum ficken will, dann wundert es mich überhaupt nicht, dass es dich nervt, dass dir kein geiles Chic schreibt.

Aber dann solltest du einfach ehrlich zu dir selber sein, und dich mit dir einigen, dass du eigentlich gar keine Familie will und viel besser mal wieder auf die Piste gehst.

vor 1 Stunde, H54 schrieb:

Ich bin jemand der eine klare Linie mag, also nichts halbes und nichts ganzes, die hat der TE nicht und ja er wirkt auf mich wie ein fauler Bauer.

Und wenn du schon nicht ehrlich mit deiner LTR sein willst, dann sei wenigstens ehrlich zu dir selber. Dem Forum erzählst du ja auch nur die Hälfte.

vor 3 Stunden, MrLong schrieb:

Wieder so ein typischer Fall "von so karrieregeilen" Menschen, die ihr eigenes Leben und Wohlbefinden aus den Augen verloren haben.

NEXT!

Und vielleicht kommst du ja zu dem Schluss, dass das Flachlegen von frischen Chics eine wichtige Voraussetzung für dein Wohlbefinden ist.

Wenn dem so ist, geh auf die Piste anstatt Abend für Abend  wie ein Teeny mit deiner LTR über Kuss-Smileys und versteckte Handys zu diskutieren. Der Umgang mit den frischen Chics, würde wahrscheinlich auch dein Hirnfick, ob sie jetzt mit ihrem Kollegen was hatte oder nicht, um einiges reduzieren.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, H54 schrieb:

Wie wäre es wenn du deinen Verachtung einfach mal bei Seite lässt!?

Das ist ein Forum, wo persönliche Meinungen genannt werden dürfen. Und das ist meine. Ich bitte dich auch nicht darum, deine Meinung aussen vor zu lassen. Objektiv haben wir ja kaum Infos, daher frage ich dich, wo du das rausliest. Ist doch kein Problem, oder?

vor 3 Minuten, H54 schrieb:

Es ist ihr Verhalten und ihre Aussage: "Mach dir nen Kopp über uns", das zeigt mir das Sie sich in gewisser Weise damit auseinander setzt auch wenn Sie ihm die gesamt Verantwortung zu schiebt.

Eben. Das ist deine Interpretation davon. Ich interpretier ihre Aussage so: "Mach du dir mal nen Kopf, hab da jetzt keine Zeit zu, denn ich muss meinem süssen Oppi aus der Arbeit n Smiley schicken"

vor 5 Minuten, H54 schrieb:

Bevor du wieder fragst: nach zehn Jahren Beziehung kann man mal an sich und der Beziehung arbeiten, denn Beziehungen sind Arbeit. Es einfach weg zu schmeißen so wie du es und einige andere tuen würden ist ein Symptom der heutigen Wegwerfgesellschaft, sich zurück ziehen und abhauen wenn es mal schwer wird und die Frauen dann als Bitch bezeichnen. Es tut ganz gut auch mal sich selbst zu reflektieren und mMn tut der TE das nicht genug.

Natürlich kann man an der Beziehung arbeiten. Aber tut sie das? Und er soll das jetzt als Reaktion auf ihr jämmerliches Getippere machen? LOL

Absolut nicht, ich bin kein Freund der Wegwerfgesellschaft. Aber wie wäre es, wenn du einfach mal eine andere Sichtweise einnimmst und dann auch vielleicht einsiehst, dass SIE gerade diejenige ist, die offene Kommunkation mit dem Partner, Vertrauen, tiefe Gespräche nicht auf die Kette bekommt. Sie wirft das Ganze doch weg!

Und digger, was du teilweise für dich selbst interpretierst um dich zu rechtfertigen ist ziemlich lächerlich.. Nur weil ich ihr Verhalten als eine Bezeichne, wie es eine Bitch macht, bin ich also für dich einer, der abhaut wenn es mal schwer wird und die Frauen als Bitch bezeichnet? Starkes Ding..

Vielleicht solltest du mal etwas reflektieren, und nicht jedem TE, der hier hilfesuchend aufschlägt versuchen einzureden, dass er ein fauler Bauer ist und an sich und der Beziehung arbeiten soll, egal was die Rahmenbedingungen sind.

  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Und digger, was du teilweise für dich selbst interpretierst um dich zu rechtfertigen ist ziemlich lächerlich.. Nur weil ich ihr Verhalten als eine Bezeichne, wie es eine Bitch macht, bin ich also für dich einer, der abhaut wenn es mal schwer wird und die Frauen als Bitch bezeichnet?

Digger? Kannst mich gerne so nennen wenn wir mal fünf Bier miteinander getrunken haben. Lies mal deinen Satz, widersprichst dir doch schon selbst.

vor 19 Minuten, Mo'Money_Mo'Bacon schrieb:

Vielleicht solltest du mal etwas reflektieren, und nicht jedem TE, der hier hilfesuchend aufschlägt versuchen einzureden, dass er ein fauler Bauer ist und an sich und der Beziehung arbeiten soll, egal was die Rahmenbedingungen sind.

Ihm! Nicht jedem.

Und btw- Verachtung ist keine Meinung und mit deiner Meinung habe ich an sich kein Problem. Nur ist ne Frau die ein bissel tippert (mehr wissen wir nicht) nicht gleich ne Bitch oder Schlampe. Aber ja ich vergass PP-Zitat und so.

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Deborah schrieb:

Ich kann ja auch nur raten, aber mein Eindruck ist, dass die Beziehung überhaupt nicht gefährdet ist.

(Ob sie jetzt in Ordnung ist, ist ne andere Frage, ich würde mir ja über die Sexfrequez Gedanken machen)

Sie sieht ihre Kusssmileys offensichtlich auch als lächerliche, nicht ernst zu nehmende Kitschschnörkel auf dem virtuellen Briefpapier.

Dann erklär mal, warum sie ihr Handy nachts unter dem Kopfkissen versteckt, und auch sonst hütet wie einen Schatz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.