8.893 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute, Yaёl schrieb:

Bei "uns"- heißt wo? Hier im Forum? :-)

 

Geographisch und im echtem Leben: Deutschland, Schweiz, Österreich. Im Ernst: Denkt ihr es gibt bei uns schnell wieder einen Lockdown? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, Janoos schrieb:

NENNT MIR SOFORT EURE MEDIZINISCHEN HINTERGRÜNDE ODER ES KNALLT! 

Sind wahrscheinlich alles Zahnärzte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden, SimonPU schrieb:

Geographisch und im echtem Leben: Deutschland, Schweiz, Österreich. Im Ernst: Denkt ihr es gibt bei uns schnell wieder einen Lockdown? 

Hm, diese Penetranz, mit der ein und dieselbe mittelmäßig sinnvolle Frage immer wiederholt wird, weckt Erinnerungen...

Ist zufällig HeiligeGeist dein Zweitaccount?

bearbeitet von tonystark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geographisch und im echtem Leben: Deutschland, Schweiz, Österreich. Im Ernst: Denkt ihr es gibt bei uns schnell wieder einen Lockdown? 

vor 6 Minuten, tonystark schrieb:

Hm, diese Penetranz, mit der ein und die gleiche mittelmäßig sinnvolle Frage immer wiederholt wird, weckt Erinnerungen...

Ist zufällig HeiligeGeist dein Zweitaccount? 

Ich habe keinen Zweitaccount.

Du kannst/darfst aber die Frage bezüglich Lockdown beantworten.

bearbeitet von SimonPU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso. Wir hatten nie einen Lockdown, nur eine Kontaktsperre.

Definiere "schnell"? Meinst du in bezug auf ganz Deutschland oder regional auf Cluster begrenzt? Letzteres ist jederzeit möglich. Ersteres vermutlich nicht in den nächsten paar Tagen. Was die Zeit darüber hinaus angeht? Keine Ahnung, bin kein Hellseher. Und das hilft dir jetzt wie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten, SimonPU schrieb:

Du kannst/darfst aber die Frage bezüglich Lockdown beantworten.

Alta, wir sind alle genervt von der Pandemie. So in etwa wie wenn man auf ´nem Segelschiff ist und seit Wochen Flaute herrscht, kein Wind und keine Wolke am Horizont und dann kommst du und fragst, ob die Flaute wohl noch länger anhält.

  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten, tonystark schrieb:

Wir hatten nie einen Lockdown

Ach sooo dann hatte/habe ich das nur geträumt.

vor 11 Minuten, tonystark schrieb:

Definiere "schnell"?

Kommt Lockdown in den nächsten Tagen oder Wochen?

bearbeitet von SimonPU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten, SimonPU schrieb:

Kommt Lockdown in den nächsten Tagen oder Wochen?

Wenn du nicht aufhörst zu fragen, werde ich dafür sorgen, dass der Lockdown ab morgen kommt. Klaro?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, SimonPU schrieb:

Du meinst eine schnelle Wiedereinführung von Lockdown bei uns oder was?

Nein, schlimmer. 

Aber wie gesagt: bei diesen Themen wird es immer schwieriger, Politik auszuklammern. Ich würde sagen, beinahe unmöglich. 

Daher schreibe ich hier darüber lieber nichts, weil man sonst automatisch gegen die Forenregeln verstößt. 

 

 

bearbeitet von Yaёl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten, Yaёl schrieb:

Nein, schlimmer. 

Aber wie gesagt: bei diesen Themen wird es immer schwieriger, Politik auszuklammern. Ich würde sagen, beinahe unmöglich. 

Daher schreibe ich hier darüber lieber nichts, weil man sonst automatisch gegen die Forenregeln verstößt.

Ich bin open minded, schreib mir bitte 1 PM.

Ja gut, meines Wissens ist dieses Forum 1500 Jahre, äh - ca 15 Jahre alt - vielleicht kann das Forum z.B. Politik zumindest teilweise zulassen - denkt Mal drüber nach.

bearbeitet von SimonPU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden, Yaёl schrieb:

.

(kann dich aus irgendeinem Grund nicht markieren)

Warst du nicht am 01.08. in Berlin? Was würdest du schätzen wie viele Leute da waren? Presse sagt 15.000, auf YouTube-Videos sind aber beeindruckend gewaltige Massen zu sehen die nach einem Vielfachen dieser Zahl aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 10 Stunden, Janoos schrieb:

NENNT MIR SOFORT EURE MEDIZINISCHEN HINTERGRÜNDE ODER ES KNALLT! 

Ich bin Opfer einer globalen Husten-Pandemie 😱

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal was zum Thema:

Verpeilen wir gerade den Anfang der Zweiten Welle bei uns, weil sich Leute nicht mehr testen lassen? @Shao @botte @tonystark In allen anderen Ländern gehts los, nur bei uns nicht? Ist generell heikel bei uns, weil eben keiner Totentransporte gesehen hat..

bearbeitet von Jingang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Die Militär Transporte in Italien gab es nur, weil die privaten Firmen aus gesundheitlichen Bedenken keine Totentransporte mehr machen durften. Leider haben unsere Qualitätsmedien diesen Teil nicht erwähnt. Wird wohl nur ein unwesentliches Detail gewesen sein?

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten, Jingang schrieb:

Verpeilen wir gerade den Anfang der Zweiten Welle bei uns, weil sich Leute nicht mehr testen lassen? In allen anderen Ländern gehts los, nur bei uns nicht? Ist generell heikel bei uns, weil eben keiner Totentransporte gesehen hat..

Die wöchentlichen Abstriche steigen. Siehe rki

Es geht nicht in allen anderen Ländern los. Italien, Schweden, Norwegen bisher keine Trendänderung.

Achso und Totentransporte sieht man jeden Tag. Sind diese Kombis mit Gardinen hinten drin.

bearbeitet von kleiner pinguin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Tönnies gab es ja etwa 2.000 Infizierte. Habe recherchiert, ob es hierzu Tote gab. Nichts gefunden. Bei 2.000 Infizierten keinen einzigen Todesfall? Die Mortalitätsrate bei ganz "normalen" Arbeitern und Angestellten scheint ja richtig gering zu sein. Die Krankenhäuser in Gütersloh waren ziemlich leer.

Gibt es Zahlen zur Übersterblichkeit für Schweden, Italien und Russland für den Monat Juni oder Juli? 

bearbeitet von realduckman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten, realduckman schrieb:

Gibt es Zahlen zur Übersterblichkeit für Schweden, Italien und Russland für den Monat Juni oder Juli

Es ist zu früh, um sowas hier rumzurechnen. Alles Momentaufnahmen bei einer Pandemie, welche noch ganz weit am Anfang stehen könnte.

 

https://www.morgenpost.de/vermischtes/article229285626/Christian-Drosten-NDR-Podcast-Darum-wird-Corona-harmloser-Mutation.html

Das könnte eine Erklärung sein. Habe ich auch mal gefragt hier, ob es dazu einen neuen validierten Stand gibt. Gab es nur „Oh Nein“ Reaktionen. Wahrscheinlich weil die nur wieder Corona könnte harmloser werden gelesen haben und dachten, ich frühstücke gerade mit Aluhutträgern.

Dass die meisten Tönnies Mitarbeiter nicht zur Risikogruppe für schwere Verläufe zählen dürften, ist jetzt aber auch kein Geheimnis.

Verzeiht die Quelle morgenpost. Gibt es diverse andere. Drosten selber zum Beispiel.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Dass die meisten Tönnies Mitarbeiter nicht zur Risikogruppe für schwere Verläufe zählen dürften, ist jetzt aber auch kein Geheimnis.

Selbst Sauerstoff ist im Schnitt nach 80 Jahren tödlich. Das ist der Altersdurchschnitt der Risikogruppe für schwere Verläufe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Stunden, kleiner pinguin schrieb:

Wer falsch lag, kann man doch gar nicht realistisch abschätzen. Ich frage mich, wer sowas seriös einordnen will am ANFANG einer Weltweiten Pandemie. Sollte weltweit eine zweite Welle kommen, ist es doch trotzdem interessant, ob man in Schweden auch stark steigende Zahlen haben wird. Es wird ja von schwedischer Seite optimistisch geschätzt, dass 40% im Raum Stockholm „immun“ sein könnten. 
Wie gesagt, ich sperre mich gegen voreilige Schlüsse. Abrechnen werden wir am Ende.

Wenn man davon ausgeht, dass sowieso die meisten infiziert werden, geht es nur noch ums Gesundheitssystem. Dann wird solange das nicht ans Limit kommt, das Endergebnis gleich sein.

Die Frage ist, schafft man es eben, einzudämmen und eben das NICHT alle infiziert werden, die man erwartet? Darum gehts ja.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, chillipepper schrieb:

(kann dich aus irgendeinem Grund nicht markieren)

Warst du nicht am 01.08. in Berlin? Was würdest du schätzen wie viele Leute da waren? Presse sagt 15.000, auf YouTube-Videos sind aber beeindruckend gewaltige Massen zu sehen die nach einem Vielfachen dieser Zahl aussehen.

Ja, ich war dort mit unseren MdBs. 

15.000 ist natürlich gelogen. Aber ich antworte lieber per PN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, DasSchwarzeLoch schrieb:

Die Militär Transporte in Italien gab es nur, weil die privaten Firmen aus gesundheitlichen Bedenken keine Totentransporte mehr machen durften. Leider haben unsere Qualitätsmedien diesen Teil nicht erwähnt. Wird wohl nur ein unwesentliches Detail gewesen sein?

Und warum waren diese weitergehenden Transporte nötig und nicht von den lokalen Unternehmen machbar? Das ist ja der Teil, der entscheidend ist. Es waren zuviele, so dass die Krematorien am Limit waren und nach Gesetz ein Transport woanders hin stattfinden musste. Das haben die Unternehmen dann nicht mehr ganz gekonnt, weswegen Transporte nötig waren. 

vor 3 Minuten, Yaёl schrieb:

Ja, ich war dort mit unseren MdBs. 

15.000 ist natürlich gelogen. Aber ich antworte lieber per PN

 

Man kann ja Footage nutzen und die Pixel auszählen, was Bekannte von mir gemacht haben... dann noch wegen der Bäume eine Dunkelziffer von 25-30% ansetzen und man kommt trotzdem auf keine so richtig hohe Zahl. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 27 Minuten, Shao schrieb:

Man kann ja Footage nutzen und die Pixel auszählen, was Bekannte von mir gemacht haben... dann noch wegen der Bäume eine Dunkelziffer von 25-30% ansetzen und man kommt trotzdem auf keine so richtig hohe Zahl. 

Die Polizisten nannten 800.000.

Footage kann nicht alle erfassen. Nicht jeder ist bis zum Ende geblieben und nicht jeder war auf der Love-Parade-Straße. Viele kamen, blieben ca. 1 Std., nicht unbedingt in der Nähe von der Bühne, und gingen wieder. Sie zählen aber auch als Teilnehmer.

Und das erlebe ich immer wieder in Nürnberg: wenn du kommst, nennt die Polizei eine größere Zahl, um die Sperre zu rechtfertigen. 

Am nächsten Tag steht in der Zeitung plötzlich eine ganz andere Zahl. Immer wenn es gerade passt :-) 

 

bearbeitet von Yaёl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, Yaёl schrieb:

Die Polizisten nannten 800.000.

Footage kann nicht alle erfassen. Nicht jeder ist bis zum Ende geblieben und nicht jeder war auf der Love-Parade-Straße. Viele kamen, blieben ca. 1 Std., nicht unbedingt in der Nähe von der Bühne, und gingen wieder. Sie zählen aber auch als Teilnehmer.

Tatsächlich ist das eine der nützlichsten Methoden für Crowd Size Testing. Zudem ist der Sicherheitszuschlag für die Erfassung ja drin. Man könnte diesen sogar noch ausweiten, indem man die Dichteverteilung auf die verdeckten Bereich ausdehnt. Und dann kommt man immer noch auf maximal 30.000. 

 

Wo hat die Polizei 800.000 genannt? 800k Leute extra ist für Berlin ein nahezu Stadt lahmlegendes Event. An der Siegessäule war es hingegen richtig angenehm, genug Platz für alle. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Yaёl schrieb:

Ja, ich war dort mit unseren MdBs. 

15.000 ist natürlich gelogen. Aber ich antworte lieber per PN

Ach komm, verrat uns allen die wahre Teilnehmerzahl von 20 Mio.! Dafür wirst du schon nicht gesperrt.

Aber im Ernst:

Normalerweise ist es bei Demos üblich, dass die Presse einmal die Angabe der Polizei nennt (die i. d. R. das untere Limit definiert) und einmal die Angabe des Veranstalters (die i. d. R. die Obergrenze definiert). Normalerweise liegen die Unter- und Obergrenze aber auch im Bereich der gleichen Zehnerpotenz oder es geht maximal um den Unterschied: Oberes Ende der kleineren Zehnerpotenz vs. unteres Ende der größeren. Nur hat der Veranstalter hier eine Zahl genannt, die SO fernab JEDER Realität lag (1,3 Mio), dass man diese Angabe auch guten Gewissens und ganz ohne verschwörerische Absichten ausblenden kann.

Ich habe mir die Bilder und 1, 2 YT-Videos auch angesehen und analog zu Shaos Vorschlag mal grob abgeschätzt, auf welche Zahlen ich da komme. Ich kann mir schon vorstellen, dass es ein paar mehr waren als 17000. Lass es meinetwegen bis zu 30.000 gewesen sein. Viel mehr wird's aber auch nicht gewesen sein. Fakt ist: Ganz offensichtlich GELOGEN hat hier nur einer, und das ist der Veranstalter.

 

vor 51 Minuten, Yaёl schrieb:

Die Polizisten nannten 800.000.

Nein, taten sie nicht.

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-demo-berlin-109.html

bearbeitet von tonystark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden