13.209 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde, Janoos schrieb:

Wir sind jetzt übrigens das einzige Land relativ zu unseren Nachbarländern gesehen, das seinen Infektionszahlen-Peak noch nicht überschritten hat. Gleichzeitig sind wir vor nicht allzu langer Zeit dasjenige Land mit der geringsten 7-Tage-Inzidenz gewesen (sind es vielleicht sogar immer noch?), während ringsherum schon alles Dunkelrot gewesen ist. Möglicherweise sind wir einfach genau da, wo wir halt hin können, wenn wir ein gewisses Fortlaufen des gesellschaftlichen Zusammenlebens garantieren wollen, also dass die Schüler in die Schule, die Erwachsenen zur Arbeit und die Wirrköpfe in ihre Gotteshäuser gehen.

Den Peak haben wir längst überschritten ;).

<fakenews>
Wissenschaftlich bestätigt führt eine ohne Symptome überstandene Corona-Infektion oft zu Farbenblindheit bzw. gestörter Farbwahrnehmung.

Betroffene sehen z.B. auf der Infektionskarte für Hamburg eine Inzidenz von 140 (dunkelrot). Dabei ist das reale Infektionsgeschehen ähnlich wie im März/April, welches damals mit Inzidenz von unter 35 (gelb) bewertet wurde.

Die geeignete Therapie ist nach Auskunft des Verbandes der Krankenversicherer die dauerhafte Implantation eines GHS (Gehirnschrittmachers), dessen Steuerung über die Corona-App erfolgt.

</fakenews>

bearbeitet von SecretEscape

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Janoos schrieb:

4.000 bis 6.000 Neuinfektionen pro Tag macht, auf Deutschland hochgerechnet, 20.000 bis 30.000 Neuinfektionen pro Tag, was ungefähr unserem tatsächlichen Niveau entspricht.

Gegenargument für die These: der Verlauf in Belgien.

Belgien.jpg

In etwa genauso viele Einwohner wie die Niederlande, aber schon erheblich geringere Infektionszahlen.

Einwohnerzahl von Belgien und Niederlande nochmal vergleichen. Beide sind relativ gesehen auf ähnlichem Niveau wie wir was die Zahl der positiv getesteten angeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, ToTheTop schrieb:

Einwohnerzahl von Belgien und Niederlande nochmal vergleichen. Beide sind relativ gesehen auf ähnlichem Niveau wie wir was die Zahl der positiv getesteten angeht.

In Bezug auf die Niederlande habe ich doch genau das geschrieben. Bei Belgien gebe ich dir recht, habe mich da etwas von den 1000er-Werten blenden lassen. Die haben dann nämlich gleichzeitig auch > 5.000 Positivtests an anderen Tagen in der letzten Woche gehabt, was dann relativ gesehen sogar deutlich mehr ist als bei uns. Also ja, im Durchschnitt dürften beide auf unserem Niveau liegen. Allerdings geht es in Belgien noch immer nach unten, in den Niederlanden nur noch minimal, in Deutschland gar nicht bzw. eher sogar minimal nach oben, wenn man die veränderten Testkriterien einkalkuliert. Insofern eine interessante Vergleichsgruppe, die wir uns in den nächsten Tagen nochmal ansehen sollten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden, Janoos schrieb:

Was hast du eigentlich für einen unnatürlich ausgeprägten Beißreflex? Meinen offensichtlich als Witz gemeinten Beitrag hier als Aufhänger zu nehmen, um wieder die übliche Leier abzusondern und sich in einer Tour über die "Staatsmedien" auszulassen, grenzt schon wirklich an eine

vor 6 Stunden, tonystark schrieb:

 Zwangsneurose

Wahrscheinlich machen die meisten hier im thread nur Witze, indem sie ausschließlich auf die Infektionszahlen gehen. Mit der Zeit ist es aber nicht mehr lustig. Viele versuchen auch durch "Witz" ihre Agenda durchzuführen, vergleichbar mit FreitagNachtNews oder ähnliches. Das fällt einigen Menschen auch nicht mehr auf, da sie das ständig hören. 

  • OH NEIN 3
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, WhyThankYou schrieb:

Nee, natürlich nicht. Bei dem Mikrofon in deiner Hand handelt es sich nämlich um einen Gagball, den du dir einfach in dein loses Mundwerk hättest stecken sollen, Janina.

Wahnsinn. Ist sie psychisch krank? Wird sie instrumentalisiert? Ich meine, der Vergleich mit Sophie Scholl als solches ist schon hochgradig absurd, aber solche NS-Vergleiche gehören nun einmal zu der üblichen Querdenker-Propaganda dazu. Nichts Neues. Aber dass sie anschließend heulend von der Bühne rennt und ihr Mikrofon in Richtung Publikum wirft, nur weil ein wenig Widerstand erhalten hat, ist schon äußerst obskur. So wirklich überzeugt scheint sie von dem Mist, den sie da absondert, also nicht zu sein. Ich meine, ein Atilla Hildmann hätte den (sehr mutigen) Ordner aber mal sowas von zusammengeschrien. 

"DA SIND SIE! DIE LEUTE, DIE UNS MUNDTOT MACHEN WOLLEN! ABER NICHT MIT MIR!" - oder irgendwie so etwas. Was man halt so labert, wenn man komplett in seiner Bubble lebt. 

Aber vielleicht wollte Jana auch einfach nur irgendeinen Querdenker-Chad beeindrucken und der Ordner hat ihr die Tour vermasselt.

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 27 Minuten, IronM schrieb:

Viele versuchen auch durch "Witz" ihre Agenda durchzuführen, vergleichbar mit FreitagNachtNews oder ähnliches. Das fällt einigen Menschen auch nicht mehr auf, da sie das ständig hören. 

Und so manch Einer wird vielleicht auch bald merken, dass die Agenda, welche er mitunter vertritt, hirnrissig ist, und daher...

EGAL.

Musikvideo: Michael Wendler - Egal

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man darf diese ganzen Schwurbler einfach nicht ernst nehmen und muss froh sein, dass sie nur eine winzige Minderheit darstellen 🙂  
Ich finde es nur schade dass es Menschen gibt die da landen und dann auch noch dort versumpfen. Manchmal würde einfach helfen "Nachdenken statt Querdenken". 

Interessant was sich momentan auf der Welt abspielt: 
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-11/g20-gipfel-corona-politik-donald-trump-usa-china-klimaschutz
Hoffen wir das diesen Ankündigungen auch Taten folgen und die Welt GEMEINSAM von einem guten Impfstoff profitieren kann. 

Kann denn jemand sagen wie die Impfstrategie in Russland und China aussieht - hier sind ja die Impfstoffe schon längst zugelassen und dementsprechend sollten hier die ersten Impfkampagnen doch angelaufen sein? 

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 30 Minuten, IronM schrieb:

Infektionszahlen [...] Zeit [...] lustig. 

Du findest die Infektionszahlen der ZEIT lustig? Das trifft sich gut. Dann weiß ich jetzt, wie ich deine chronisch depressive Grundstimmung heben kann. Hier, bitte: 

sjdke.jpg

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten, Janoos schrieb:

Wahnsinn. Ist sie psychisch krank?

Ja, glaub schon. Könnte sich hierbei um die höchst ansteckende neue psychische Erkrankung namens "Entitlement" handeln. 

RUN YOU FOOL! - Gandalf - quickmeme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden, Lafar schrieb:

Bitte diese Demos und irgendwelche Widerstandsaufrufe hier nicht verlinken und nicht ausufern lassen. Kann man zwar drüber quatschen, aber dann ist auch mal gut. 

@WhyThankYou ne Seite vorher hatte ich dieses Video erst gelöscht. Lasst den Demo Scheiß hier raus. Darin sind verschiedenste extremestische Richtungen, denen wir hier keine Bühne geben wollen. Danke.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zitat

Vor dem geplanten Bund-Länder-Treffen am Mittwoch planen die Bundesländer weitere mögliche Verschärfungen der Corona-Maßnahmen. Wie aus einer Beschlussvorlage der Bundesländer hervorgeht, die ZEIT ONLINE vorliegt, sollen die geltenden Kontakt-Beschränkungen bis zum 20. Dezember verlängert und ab dem 1. Dezember teilweise noch verschärft werden. Zunächst hatten die Berliner Morgenpost und das Wirtschaftsmagazin Business Insider und in der Folge mehrere Nachrichtenagenturen über die Vorlage aus dem Haus des Vorsitzenden der Ministerpräsidentenkonferenz, Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD), berichtet.

An privaten Zusammenkünften sollen demnach ab dem 1. Dezember nur noch maximal fünf Menschen aus zwei Haushalten teilnehmen können. Die Regel soll bis zum 17. Januar gelten – mit Ausnahme von Weihnachten: Dann sollen auch Angehörige von mehr als zwei Haushalten zusammenkommen können, heißt es in der Vorlage. Auch soll eine Obergrenze von fünf oder zehn Personen gelten, einen genauen Wert gibt die Vorlage nicht vor. Kinder unter 14 Jahren sollen nicht mitgerechnet werden.

Lindsay lohan GIF - Find on GIFER

Wow, das ist also der "ganz große Wurf", für den wir jetzt wieder unnötig Zeit haben verstreichen lassen. Auf so etwas hätte man sich sicherlich auch nicht schon letzte Woche einigen können. Verständlich, dass die Bundesländer da jetzt zunächst einmal umfangreiche Vorbereitungen haben treffen müssen. Statt 10 Personen aus 2 Haushälten dürfen jetzt nur noch 5 Personen aus 2 Haushalten zusammenkommen. Wer auch immer für solche Entwürfe bezahlt wird, verdient definitiv eine Gehaltserhöhung. Aber erst ab Dezember, so eilig haben wir's jetzt auch wieder nicht. 

Die anderen Einschränkungen enden dann aber am 20. Dezember. Aber wirklich dieses Mal! Versprochen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

<modmode> Bitte fahrt das off-topic zurück. Ebenso lustige Einzeiler und Bildchen. Danke.<\>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

<modmode> ...und auch keine unkommentierten Links zu Internetvideos. Beiträge sollten ein Mindestmass an geistiger Eigenleistung enthalten und sich ums Thema drehen. Das Thema heisst ‚Coronavirus 2020‘ btw. Danke. <\>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, wenn man DAS erklären muß..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden, Janoos schrieb:

Einmal die neusten Infektionszahlen für dich, @IronM.

Lieber 🐇:
Laut 2 anderer Zählungen waren die Infektionszahlen gestern unter denen 7 Tage vorher.
Oder um mit Albert Einstein zu sprechen: "Everything is relativ."

Real geht die Kurve Richtung seitwärts (mit statistischen Schwankungen), mit realem aktuellen Infektionsgeschehen (trotz 4x höherer veröffentlichter Inzidenzzahlen 😉) ähnlich wie im März/ April.

bearbeitet von SecretEscape

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 20.11.2020 um 21:08 , SecretEscape schrieb:

Mich bringt das zum Heulen, 🐇 😥

Eine annähernde Seitwärtsbewegung ab Beginn November war mir klar (Durchdrücken von Infektionen aus angrenzenden Ländern bei gleichzeitigem Abwärtstrend wegen Einschränkungen). Aber dass die Zahl z.B. heute nicht 10% runter gegangen ist, hätte ich nie vermutet.

Insgesamt Infektionszahl auf für eine Grippe sehr niedrigem Niveau (Inzidenz 150, lasse das mal real 500 sein, also gerade mal 0,5% der Leute innerhalb von 7 Tagen neu infiziert. Bei jeder Grippe sind es in manchen Wochen gefühlt 10x so viel.

Schau dir Mobilitätsdaten an und beziehe die in die Prognose ein 😉

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten, Shao schrieb:

Schau dir Mobilitätsdaten an und beziehe die in die Prognose ein 😉

Deswegen sind weitere Kontaktbeschränkungen auch einfach nur Unsinn. Ein Tropfen auf dem heißen Stein. Wer sich jetzt noch regelmäßig mit vielen anderen Menschen trifft, der wird dies auch bei einer Verschärfung der Kontaktbeschränkungen nicht sein lassen. Ausgangsbeschränkungen wären das geeignete Mittel der Wahl gewesen, aber nachdem man, mal wieder, so lange rumgeiert hat, ist das natürlich auch irgendwo nicht vermittelbar. Also lieber unsinnige Einschränkungen möglichst lange aufrecht erhalten als sinnige (und harte) Einschränkungen möglichst kurz. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Shao schrieb:

Schau dir Mobilitätsdaten an und beziehe die in die Prognose ein 😉

Den Aufwand betreibe ich nicht. RKI Daten kann man per API abgreifen, und automatisiert verarbeiten. Mobilitätsdaten nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Janoos schrieb:

Deswegen sind weitere Kontaktbeschränkungen auch einfach nur Unsinn. Ein Tropfen auf dem heißen Stein. Also lieber unsinnige Einschränkungen möglichst lange aufrecht erhalten als sinnige (und harte) Einschränkungen möglichst kurz. 

Was haltet Ihr von der Idee, als Mund-Nase-Bedeckung nur noch FFP2/KN95 oder besser zu akzeptieren (Putzlappen, Seidentücher oder Schals also nicht mehr)?

Erläuterung: Ein Gesichtslappen schützt den Träger nicht, aber die anderen Personen etwas (weil Tröpfchen zurückgehalten werden). FFP2/3 und KN95 schützt in beide Richtungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, Shao schrieb:

Schau dir Mobilitätsdaten an und beziehe die in die Prognose ein 😉

WOrauf willst du hinaus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 21.11.2020 um 22:02 , Nelson Muntz schrieb:

Besonders bei Hildmann muß ich dir mal recht geben und den anderen kenne ich gar nicht und muß ich wohl auch nicht.

Das waren jetzt eher humoristische Beispiele. Hildmann ist komplett irre und seine Polemik gegen die corona Maßnahmen nur einer von vielen Punkten. Strafrechtlich relevant sind andere Äußerungen von ihm. Hat mit Corona aber nichts zu tun.

Und das irgendwelche hippen vegan peace and love Firmen nicht mit einem Hitlerfan und "Gates foltert eure Kinder!" Spinner assoziiert werden wollen sollte irgendwie klar sein. 

Insofern... Wirklich schlechte Beispiele für "Kritiker der Maßnahmen werden beruflich vernichtet" 

Evtk hast du ja andere Beispiele. Scheint dich ja sehr zu bewegen das Thema. Glaube aber du siehst recht viel wo recht wenig ist. 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden