18 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo, wie ihr schon lesen konntet habe ich letztens eine unangenehme Erfahrung gemacht die mich im Nachhinein ziemlich getroffen hat bzw. an mir selbst zu zweifeln gibt. Ich date seit Oktober eine HB, alles läuft super. Ich kenne ihre Freunde, sie kennt meine usw. Treffen uns mehrmals die Woche, ob zum kochen, nur kurz Kaffee trinken in der Mittagspause oder anderen Aktivitäten wie zB Sport. Sex ist sehr ausgeprägt und abwechslungsreich. Vor paar Wochen haben wir sogar einen gemeinsamen Urlaub gebucht. Und genau da fing die erste komische Situation an...

Mein Freundeskreis begrenzt sich bewusst nur auf wenige Freunde, da ich den intensiven Kontakt für mich persönlich besser und angenehmer finde als viele oberflächliche Bekanntschaften/ "Freunde". Meine 3 engsten Freunde sind alle in einer "Clique", sind also ein 4er Gespann und haben schon viele Dinge zusammen durch gemacht. (PUA Erfahrung hat keiner der 3) Neulich bekam ich durch einen der Freunde mit, dass er auf meinen Urlaub mit der HB neidisch wäre. Habe mir damals allerdings noch nicht so viel dabei gedacht und es auf sich beruhen lassen, weder angesprochen noch sonstiges.

Gestern wurde mir allerdings berichtet, dass 2 der beiden wieder über meine Beziehung zu der HB "lästerten". Es fielen Dinge wie "bezahlt er die oder warum bleibt sie bei ihm" oder "ich bin schon neidisch, so eine wie HB hätte ich auch gerne" Eigentlich wäre es mir egal, nagt allerdings dadurch, dass es meine engsten Freunde sind doch an mir. Zudem kommt hinzu, dass ich Selbstzweifel bekommen habe was mein Status gegenüber der HB angeht. Könnte sich auf Dauer negativ gegenüber Ihr äußern. 

Wie sollte ich am besten mit der Situation umgehen und wieder auf die gerade Bahn kommen? Sollte ich gar nicht mehr von ihr erzählen?

 

Ich danke euch vielmals!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob das so gute Freunde sind, die neidisch auf dein Urlaub und Hab sind, musst du wissen. Vielleicht hast du ja nur wenige Kumpel. Aber sonst ist doch alles in Ordnung.

bearbeitet von Deborah
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten, Deborah schrieb:

Ob das so gute Freunde sind, die neidisch auf dein Urlaub und Hab sind, musst du wissen. Vielleicht hast du ja nur wenige Kumpel. Aber sonst ist doch alles in Ordnung.

Ja aber ich war erstaunt wie es mich doch mitgenommen hat. Glaube, dass es resultierend daraus war einfach von ihnen ein Stück weit enttäuscht zu sein bzw. von mir weil ich ihnen so etwas nicht zugetraut hätte. Werde mit ihnen auf jeden Fall darüber reden. Wenn man drüber nachdenkt und ihr Liebesleben anschaut (nicht gut) kann man den Neid teils verstehen, finde aber nicht, dass man dann so "lästern" sollte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten, Awakened schrieb:

Ich gehe mal davon aus, dass deine Freunde ebenfalls 21 sind.

21-23, aber tut ja am Ende auch nicht so viel zur Sache.

Ja ganz genau, du bringst es ziemlich genau auf den Punkt. Werde mich an deine Worte halten und mir das "Statusding" nicht so zu Herzen nehmen! Danke dir.

Werde es trotzdem ansprechen, finde dass sowas nicht geht, besonders wenn man so eine enge Beziehung zueinander hat!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, vegeta357 schrieb:

Zudem kommt hinzu, dass ich Selbstzweifel bekommen habe was mein Status gegenüber der HB angeht.

What? Freu dich doch.

Neid muss man sich erarbeiten.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definiere doch nicht nur dein Selbstwertgefühl von Freunden. Das muss eine Mischung aus dir selbst, Arbeit, Freunde & Familie und natürlich Frauen sein.
Wenn es meine Freunde wären dann hätte ich mit denen mal geredet. Wo ist das Problem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Ziel ist immer nach oben zu daten

Wenn dein Mädel hübscher ist als du, hast du alles richtig gemacht. 

Lach über so Sprüche. 

"ja bei meiner fresse echt n Wunder... Muss die richtig oft ficken um se bei Laune zu halten. Total anstrengend" 

"hast recht,  ich trenn mich morgen und such mir eine die besser zu mir passt. Wie geht es deiner Mama?" 

Usw man kennt das. 

Sollte da mehr als nur gelaber und Witze, also ernsthafter Neid oder bösartige Missgunst von Seiten deiner Freunde kommen, geh mal in dich was mit den Typen kaputt ist. Leute die man mag sollten einen zwar gerne auf-, aber niemals runter ziehen. Solche lms jünger sollte man höchstens übers forum kennen. 

Edit: sag bitte nicht dass du von dienen Freunden hören möchtest wie hübsch du bist. Das wäre echt wussy und bisschen schräg. Du bist n Kerl und keine Möse, reicht wenn sie deine Freundin geil finden. 

bearbeitet von Rudelfuchs
  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, Rudelfuchs schrieb:

Edit: sag bitte nicht dass du von dienen Freunden hören möchtest wie hübsch du bist. Das wäre echt wussy und bisschen schräg. Du bist n Kerl und keine Möse, reicht wenn sie deine Freundin geil finden. 

haha danke für die Worte, musste kurz lachen!

Aber ja, du hast Recht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Dazu hab ich ne passende Geschichte, aus Zeitmangel halt ich Sie mal kurz:

Ich hatte seit der Oberstufe einen guten Freund. Kam mit seinem Freundeskreis mit der Zeit in Kontakt und wurde "aufgenommen", wir wurden praktisch wie eine kleine Familie, haben viel erlebt und uns gut verstanden. Das ging soweit, dass mein eigener Freundeskreis praktisch nur noch die 2. Geige war. Nicht, dass Ich Sie verstoßen habe, aber Es hat sehr gut mit dem neuen Kreis gepasst und entsprechend haben wir viel Zeit verbracht.

 

5 Jahre später habe ich einen Unfall, lieg im Krankenhaus und kein Arsch von denen kam mich besuchen, hat sich per whatsapp gemeldet etc. Als wir dann wieder paar mal abhingen, hat nie einer gefragt, wie  Es mir geht oder wie Es um meine Verletzungen steht, stattdessen wurden 2-3 treffen später noch Witze darüber gemacht ( in meinem Beisein ).

Dazu hab ich über Umwege erfahren, das ständiges Lästern an der Tagesordnung war, wenn Ich nicht anwesend war.

 

Da hab ich realisiert, dass Sie gar nicht meine Freunde sind und hab nach und nach den Kontakt im Sand verlaufen lassen und mich wieder mehr meinem Kreis und neuen Bekanntschaften zugewandt.

 

 

Was du daraus ziehst musst du selbst wissen, aber solche Leute kann man meiner Meinung nach nicht getrost "Freunde" nennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst dir Freunde aussuchen die deine Erfolge mit dir feiern oder sie in Missgunst und dummen Lästereien quittieren.

Besser aufgehoben bist du bei anderen Menschen, die ihren Selbstwert nicht durch den Vergleich anderer ziehen und es damit auch nicht notwendig haben, andere vor der Gruppe schlecht zu machen, um sich selbst irgendwie über Wasser zu halten.

bearbeitet von revir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Beste Freunde... soso...

Einfach zu sagen Du willst weniger Freunde deshalb lieber mit den 3 intensiver ist Quatsch. Man kann das nicht einfach so für sich beschließen. Jeder Mensch hat unterschiedliche Facetten und in manchen Facetten harmoniert man mit anderen Menschen und in manchen nicht. Diese Menschen werden dann Freunde wenn sich viel deckt. Manchmal bleibt das ein ganzes Leben. Mit der Zeit entwickeln sich Menschen aber auch weiter.

Ich will damit sagen, dass das nicht statisch ist und Menschen im Leben kommen und gehen.

Dieses Verhalten würde ich zunächst ignorieren. Ich würde mich auf andere Freunde konzentrieren und wenn ich feststelle, das ändert sich nicht... Adios.

Hört sich vielleicht kompliziert an, ist aber ziemlich einfach.

Edit: Neid is bei Fremden geil. Im engeren Umfeld aber ein Freundschaftskiller. Ich hasse Neid. Ich würde das cutten wenn sich so ein Verhalten häuft.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas hat immer mehr als eine Seite. Für die eine Seite wurde hier schon alles geschrieben, aber auf der anderen Seite...

Am 12.2.2020 um 09:04 , vegeta357 schrieb:

[...] sind also ein 4er Gespann und haben schon viele Dinge zusammen durch gemacht. (PUA Erfahrung hat keiner der 3)
 

 

Am 12.2.2020 um 10:57 , vegeta357 schrieb:

[...]Wenn man drüber nachdenkt und ihr Liebesleben anschaut (nicht gut) kann man den Neid teils verstehen, [...]

...bist schon ein ziemliches Kameradenschwein. Bei deinen Freunden läuft es mit den Frauen nicht gut und versuchst nichtmal ihnen zu helfen. An dem Punkt kann ich den Ärger/ Neid deiner Freunde nachvollziehen: Du hast "geheimes" Pickup-Wissen entdeckt und dadurch eine super Freundin gefunden. Aber anstatt deine Erkenntnisse mit deinen besten Freunden zu teilen und ihnen dabei zu helfen, ihr eigenes Liebesleben zu verbesern, lässt du sie unwissend im Dunkeln schmoren und erzählst nur, wie toll deine neue Freundin ist.
Was ich dir konkret empfelen kann ist folgendes: Angeberei einstellen und einfach mal deinen Kumpels mit den Frauen helfen. Du kannst auch locker mal einen deiner Freunde wingen, wenn ihr zusammen unterwegs seid. Ist natürlich asozial, dass deine Kumpels hinter deinem Rücken über dich lästern, aber ist genauso asozial von dir, dein Wissen nicht mit ihnen zu teilen.

bearbeitet von grandmasterkermit
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.2.2020 um 15:54 , grandmasterkermit schrieb:

 

...bist schon ein ziemliches Kameradenschwein. Bei deinen Freunden läuft es mit den Frauen nicht gut und versuchst nichtmal ihnen zu helfen. An dem Punkt kann ich den Ärger/ Neid deiner Freunde nachvollziehen: Du hast "geheimes" Pickup-Wissen entdeckt und dadurch eine super Freundin gefunden. Aber anstatt deine Erkenntnisse mit deinen besten Freunden zu teilen und ihnen dabei zu helfen, ihr eigenes Liebesleben zu verbesern, lässt du sie unwissend im Dunkeln schmoren und erzählst nur, wie toll deine neue Freundin ist.
Was ich dir konkret empfelen kann ist folgendes: Angeberei einstellen und einfach mal deinen Kumpels mit den Frauen helfen. Du kannst auch locker mal einen deiner Freunde wingen, wenn ihr zusammen unterwegs seid. Ist natürlich asozial, dass deine Kumpels hinter deinem Rücken über dich lästern, aber ist genauso asozial von dir, dein Wissen nicht mit ihnen zu teilen.

Und nebenbei sollte er nicht vergessen das Brot zu brechen - so wie Jesus! 😂

Ich denke nicht, dass er für das Liebesleben seiner Freunde verantwortlich ist. Was ist, wenn er es gar nicht bewusst oder böswillig „verschwiegen“ hat? Man kann auch nicht mit jedem über Pickup reden, weil dafür eine gewisse Haltung nötig ist, um es nachzuvollziehen, auch, wenn es kein Hexenwerk ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.2.2020 um 09:04 , vegeta357 schrieb:

Meine 3 engsten Freunde sind alle in einer "Clique", sind also ein 4er Gespann und haben schon viele Dinge zusammen durch gemacht.

Einfache Kiste:
In einem engen Vierergespann ist auf einmal einer, der sich anders verhält. Seine Prioritäten neu sortiert. Und jetzt öfters mal nicht verfügbar ist, weil er Zeit mit seiner Freundin verbringen will. Diese Veränderung im Gruppengefüge wird von den anderen drei natürlich bemerkt und darauf reagiert.

Egal, wie cool, super und nett Deine Freundin ist - die Gruppendynamik ändert sich.
Sieh das als was positives: Das Leben ändert sich andauernd. Und wenn nicht, dann wärs langweilig. Stell Dir mal vor, dass Du in 20 Jahren immer noch mit den selben 3 Kumpels abhängen würdest, alle ohne Freundin. Gruselig.

Wenns richtig gute Freunde sind, machen sie die Veränderung mit und freuen sich für Dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 12.2.2020 um 09:04 , vegeta357 schrieb:

Hallo, wie ihr schon lesen konntet habe ich letztens eine unangenehme Erfahrung gemacht die mich im Nachhinein ziemlich getroffen hat bzw. an mir selbst zu zweifeln gibt. Ich date seit Oktober eine HB, alles läuft super. Ich kenne ihre Freunde, sie kennt meine usw. Treffen uns mehrmals die Woche, ob zum kochen, nur kurz Kaffee trinken in der Mittagspause oder anderen Aktivitäten wie zB Sport. Sex ist sehr ausgeprägt und abwechslungsreich. Vor paar Wochen haben wir sogar einen gemeinsamen Urlaub gebucht. Und genau da fing die erste komische Situation an...

Mein Freundeskreis begrenzt sich bewusst nur auf wenige Freunde, da ich den intensiven Kontakt für mich persönlich besser und angenehmer finde als viele oberflächliche Bekanntschaften/ "Freunde". Meine 3 engsten Freunde sind alle in einer "Clique", sind also ein 4er Gespann und haben schon viele Dinge zusammen durch gemacht. (PUA Erfahrung hat keiner der 3) Neulich bekam ich durch einen der Freunde mit, dass er auf meinen Urlaub mit der HB neidisch wäre. Habe mir damals allerdings noch nicht so viel dabei gedacht und es auf sich beruhen lassen, weder angesprochen noch sonstiges.

Gestern wurde mir allerdings berichtet, dass 2 der beiden wieder über meine Beziehung zu der HB "lästerten". Es fielen Dinge wie "bezahlt er die oder warum bleibt sie bei ihm" oder "ich bin schon neidisch, so eine wie HB hätte ich auch gerne" Eigentlich wäre es mir egal, nagt allerdings dadurch, dass es meine engsten Freunde sind doch an mir. Zudem kommt hinzu, dass ich Selbstzweifel bekommen habe was mein Status gegenüber der HB angeht. Könnte sich auf Dauer negativ gegenüber Ihr äußern. 

Wie sollte ich am besten mit der Situation umgehen und wieder auf die gerade Bahn kommen? Sollte ich gar nicht mehr von ihr erzählen?

 

Ich danke euch vielmals!

 

ach soziales prestige. nur weil ne frau gut aussieht, ist sie angesehen und vor einem langweiligen, einsamen leben geschützt? oder kann es ihr trotz beziehung zu einem attraktiven kerl passieren, dass sie 7 tage in der woche abends nur auf dem sofa hockt? und iwann doch ausbricht, obwohl von außen die fassade schön war?

was ist schon soziales prestige. weißt du warum eine beziehung zu einer frau hält? weil ihr ein aufregendes gemeinsames leben habt, weil ihr emotional verbunden seid durch guten sex und gute gespräche. das sind alles dinge, die leute von außen gar nicht beurteilen können. mach deinen job, hab mit ihr deinen spaß und lass ihr ein paar freiheiten und sorge dafür dass du auch immer energiegeladen bist...

dann bist du immer im vorteil und deine freundin, wenn sie ein wenig charakter hat, hört gar nicht auf andere. und wenn, dann will sie veränderung und es hat nichts mit deinem sozialen prestige zu tun. ärzte und anwälte haben vllt jobbedingt hohes soziales prestige, aber das ist keine garantie dafür dass sie in glücklichen und erfülltes beziehungen leben. und wenn deine freundin glücklich ist, wird sie bestimmt nicht über iwelche anderen möglichkeiten nachdenken. 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Volltrottel86 schrieb:

ach soziales prestige. nur weil ne frau gut aussieht, ist sie angesehen und vor einem langweiligen, einsamen leben geschützt

Ja. Solange da keine psychischen Erkrankungen vorliegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 45 Minuten, RyanStecken schrieb:

Ja. Solange da keine psychischen Erkrankungen vorliegen.

haha bitter aber wahr. 😂 wollte eigentlich sagen, dass eine attraktive frau auch in einer beziehung mit einem mann mit "objektiv" hohem sozialen prestige (guter job, gehalt, aussehen...) unglücklich sein kann, wenn er sie nicht beschäftigen, sexuell befriedigen oder bespaßen kann. ob man eine beziehung als gut empfindet ist ja subjektiv. und nur weil die eigenen freunde meinen dass ihr kumpel gar nicht das soziale prestige hätte für so eine granate, dann ist das halt hohl. weil es nix darüber aussagt wie das mädel die beziehung empfindet. seien wird doch mal ehrlich, status ist doch total zweitranging, solange man grundlegende emotionale bedürfnisse befriedigen kann. spaß haben, sich verstanden fühlen, gemeinsame ziele (persönliches wachstum), usw.und ich glaube dran, dass je erfahrener man wird, auch zwangsläufig immer weniger aufs soziale prestige des anderen achtet. wobei das unbestritten viele möglichkeiten von vornherein eröffnet.

 

aber er ist ja jetzt in einer beziehung mit ihr. und seinen jungs würde ich mal ganz selbstbewusst gegenüber auftreten, er (!) hat sie in einer beziehung und sie nicht, also hat er skills die eine hübsche frau befriedigen können (das hat mit glück nix zu tun) und seine kumpels müssen das erstmal beweisen. ach und außerdem, es ist purer neid. wer neidisch ist, wertet seinen konnkurrenten ab und nimmt die schwäche seines konkurrenten (die jeder hat) vergrößert war. daher ist ihre sichtweise ja gar nicht objektiv sondern im gegenteil, total verzerrt. normale psychologie, weil man sich über neid selber aufwerten will. und wenn man sich über freunde aufwertet, dann muss man es bitter nötig haben und im endeffekt wissen sie wohl selber dass sie nix drauf haben. ich würde chillen und mich durch ihren neid eher aufgewertet fühlen.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.