Sie hatte Sex mit anderem kurz nach zusammenkommen

219 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ignorieren ist die beste Strafe für solche Deppen. Dass sie dir jetzt hinterher rennt 😅 lächerlich! Sie wollte alles haben. Jetzt hat sie dich zumindest nicht mehr. Und du kannst getrost auf sie scheissen, denn was hast du da schon verloren? 🙂

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Ladydie schrieb:

Ich würd mich vor ihr ekeln...

 

vor 43 Minuten, BigSven schrieb:

Flittchentum, Nymphomanie...

 

vor einer Stunde, Ladydie schrieb:

Ich würde mal sagen, die Frau hat ein massives Problem.

 

vor 20 Stunden, LT21 schrieb:

dass das Flittchen nicht mehr willkommen ist. 

 

Am 19.8.2020 um 13:42 , LT21 schrieb:

FLITTCHEN


Kein Wunder, dass viele Frauen zugeben noch ein paar Schwänze reiten zu wollen... muss man dann auch mal ehrlich sagen.



Jo, sie hat ihn Beschissen. Nicht nett. Das war’s dann aber schon.

Ohne Gummi wissen wir nicht, wäre aber schlimmer als der Beschiss selbst.

Der TE hat seine Perle auch hintergangen. Wollen wir mal nicht vergessen.

  • LIKE 2
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Post war nicht aufs sexuelle Verhalten bezogen sondern zielte auf die charakterliche Glanzleistung der Dame. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.8.2020 um 10:08 , BigSven schrieb:

Im Moment bietet sie mir alles an: Einen Freischuss, wenn ich ne andere knallen will, dass wie abwartet wenn ich mal ne Zeit andere bumsen will usw...

Und hier musst du sie per WA langsam mal blockieren. Die labert dir sonst so lange Sachen ans Ohr, bis du ihr die Story vom armen kleinen vom Ex gescholtenen Mädel glaubst. 

Und dazu möchte ich noch einen Einschub/Ergänzung machen:

Am 20.8.2020 um 09:28 , Chris1337 schrieb:

Zeit miteinander verbringen und auf ihr Verhalten achten. Nicht was sie sagt! Frauen erzählen viel und gut und erzählen auch oft das, was man hören will.

Ich sag hingegen gerne, dass man gefälligst mal drauf hören soll, was die Mädels einem sagen. Also nicht als Gegenrede verstehen - du hast Recht. Oft sind wir Jungs nur leider zu stark von einem schönen Lächeln, freien sexy Schultern oder hübschem Arsch zu abgelenkt, um das wirklich Wichtige was die Mädels erzählen überhaupt zu empfangen. 

Denn die Mädels erzählen viel und nicht nur das was Mann hören will, sondern auch von ihren Red Flaggs:

- "ich bin emotional" = mindestens einige Tage im Monat, oder wenn du die Waschmaschine vergisst, öffnet sich die Hölle vor dir

- "ich mag Tiere (mehr als Menschen)" = wortwörtlich asoziales Verhalten + ab irgendeinem Punkt darfst du Mist wegschaufeln

- "mein Ex ist ein Narzist" = sucht sich gerne die falschen Männer aus, was abfärbt; hat evtl. keine Diskussionskultur sondern weicht Konflikten mit Lügen aus; wird dich später genau so darstellen

 

Und der letzte Punkt, sollte Dir zu denken geben TE. Bei all den Versprechungen und Fehlern ihrerseits.... Wie wird sie über dich in zB 6 Monaten reden? Bist du dann auch Narzist? Bist du der Gefühlskalte, der sie grundlos fallenlassen hat? Oder bist du dann sogar der der sich mit nem Kumpel und zwei Schlampen im Hotel zum Fremdficken verabredet hatte?

Will sagen: Deine Ex kann sich sonst was zum Vorgänger ausdenken und ihr Verhalten damit rechtfertigen wollen... am Ende war und ist sie evtl. aber die Narzistin?

Daher Kontaktsperre. JETZT starten.

PS: Und bitte öffne in Zukunft vllt. nur einen Thread für ein und das selbe Mädel/Problem.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zur Freiheit. Blockier die olle einfach auf allen Kanälen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.8.2020 um 17:15 , PaulPanzer79 schrieb:

Brudi, lösch diese verschissenen Nachrichten. Ungehört. 

 

Geh Montags zum Schwanzdoktor, mach ein großes Blutbild und lass Dich durchchecken.

Dann sortierst Du Dein Leben und in kurzer Zeit gehste mit Nadine auf einen Eislutscher.

 

Das klappt nur wenn Du frei im Kopf bist.

Was die Ex labert interessiert niemanden.

Die Aufmerksamkeit galt/gilt Dir hier. 

Nochmal: Deine Ex ist unwichtig. Du bist wichtig.

 

Kannst Du das? 

 

Ja, ich bring ihre Sachen zu ihrem Mitbewohner und zieh das dann durch.

 

Am 20.8.2020 um 17:53 , kleiner pinguin schrieb:

 

 

 

 


Kein Wunder, dass viele Frauen zugeben noch ein paar Schwänze reiten zu wollen... muss man dann auch mal ehrlich sagen.



Jo, sie hat ihn Beschissen. Nicht nett. Das war’s dann aber schon.

Ohne Gummi wissen wir nicht, wäre aber schlimmer als der Beschiss selbst.

Der TE hat seine Perle auch hintergangen. Wollen wir mal nicht vergessen.

Naja, die Begriffe wurden hier ja nicht für Frauen verwendet, die einfach ihre sexuelle Freiheit als Single leben. Sondern für eine Frau, welche betrügt, mit mehreren Männern schläft und lügt. Und das in einer Beziehung.  Das ist ein meilenweiter Unterschied.  Und wenn sich eine Frau das in ner Beziehung tut und dann noch auf Unschuldslamm machen will, hab ich dafür kein Verständnis und solche Begriffe passen auch. Für Männer gibts halt keine gleichbedeutenden Wörter. Hurenbock, schwanzgesteuertes Arschloch?! In gleicher Konstellation völlig gerechtfertigt auch bei einem Mann!

Und ja, die Gleichberechtigung bringt viele Vorteile für Frauen (unter anderem sexuelle Selbstbestimmung). Damit einher gehen aber auch Risiken (erwischt und evtl zur Verantwortung gezogen werden) und Dinge, die ausgehalten werden müssen. zB Beschimpfungen oder Bezeichnungen bei entsprechendem Verhalten.

 

vor 2 Stunden, Suane schrieb:

Und hier musst du sie per WA langsam mal blockieren. Die labert dir sonst so lange Sachen ans Ohr, bis du ihr die Story vom armen kleinen vom Ex gescholtenen Mädel glaubst. 

Und dazu möchte ich noch einen Einschub/Ergänzung machen:

Ich sag hingegen gerne, dass man gefälligst mal drauf hören soll, was die Mädels einem sagen. Also nicht als Gegenrede verstehen - du hast Recht. Oft sind wir Jungs nur leider zu stark von einem schönen Lächeln, freien sexy Schultern oder hübschem Arsch zu abgelenkt, um das wirklich Wichtige was die Mädels erzählen überhaupt zu empfangen. 

Denn die Mädels erzählen viel und nicht nur das was Mann hören will, sondern auch von ihren Red Flaggs:

- "ich bin emotional" = mindestens einige Tage im Monat, oder wenn du die Waschmaschine vergisst, öffnet sich die Hölle vor dir

- "ich mag Tiere (mehr als Menschen)" = wortwörtlich asoziales Verhalten + ab irgendeinem Punkt darfst du Mist wegschaufeln

- "mein Ex ist ein Narzist" = sucht sich gerne die falschen Männer aus, was abfärbt; hat evtl. keine Diskussionskultur sondern weicht Konflikten mit Lügen aus; wird dich später genau so darstellen

 

Und der letzte Punkt, sollte Dir zu denken geben TE. Bei all den Versprechungen und Fehlern ihrerseits.... Wie wird sie über dich in zB 6 Monaten reden? Bist du dann auch Narzist? Bist du der Gefühlskalte, der sie grundlos fallenlassen hat? Oder bist du dann sogar der der sich mit nem Kumpel und zwei Schlampen im Hotel zum Fremdficken verabredet hatte?

Will sagen: Deine Ex kann sich sonst was zum Vorgänger ausdenken und ihr Verhalten damit rechtfertigen wollen... am Ende war und ist sie evtl. aber die Narzistin?

Daher Kontaktsperre. JETZT starten.

PS: Und bitte öffne in Zukunft vllt. nur einen Thread für ein und das selbe Mädel/Problem.

Richtig

bearbeitet von BigSven
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Jimmy McNulty schrieb:

die lösung ist: nimm dich selber ernst und ignoriere solche personen rigoros. streich jeden aus deinem leben der deine grenze mehrmals verletzt hat. das ist aber nur ein anfang. und zwar kommentarlos. ghosting, nicht aus feigheit, sondern als zeichen deiner größe. du musst nicht von arschlöchern getröstet werden, die das nur machen würden, solange sie dich weiter ausnutzen können. du ignorierst arschlöcher und begibst dich nicht auf deren niveau

Genau das hätte auch als Antwort in meinen Threads stehen können und ich unterstreiche das Fett. So und nicht anders sollte man da vorgehen. Nichts erklären oder auf entschuldigen warten oder sich alles schön reden. Nee nee... das was man gesehen, gehört und gefühlt hat war richtig. Punkt aus Ende. Keinen Kontakt mehr. Wirkt Wunder. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.8.2020 um 10:08 , BigSven schrieb:

Naja, jetzt gehts mir einfach nur scheisse. Ich könnte jetzt treffen mit alten Kontakten/ potentiellen Mädels von denen ich weiss, das was geht, anbahnen.  Hab da aber im Moment noch keinen Nerv dazu. 

Meist 1/3 der Beziehungszeit ist die Verarbeitungszeit. In zwei Monaten biste durch.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.8.2020 um 14:36 , Jimmy McNulty schrieb:

boah krass. also bei mir haben sich weiber auch schon scheiße verhalten. von warmen wechsel bis völliges entnerven mit psychosomatischen wehwehchen...

aber das ist wirklich krass.

klar du schickst sie in die wüste. aber wovon ich erstaunt bin bei dir, dass du das so klar und nüchtern formulierst und dann nur sagst, dass schlimmste sei dass du belogen wirst und sie sich nicht entschuldigt. ich glaube du verharrst so lange in dieser negativbeziehung bis sie sich bei dir entschuldigt und erst dann könntest du loslassen, weil du dich im inneren schuldig für ihr verhalten fühlst... da geht mir richtig nah, wenn ich dein text so lese. das schreit nach hilfe.

denn sie weiß, dass du das solange mitmachst, solange sie nur so tut als würdest du dir alles einbilden. selbst wenn du sie bei dir auf dem küchentisch in action mit peter erwischen würdest. dann würde sie dir sagen, "kannst dich ja in die ecke stellen und dir dabei einen runterholen. werd mal locker!" und du überlegst tage danach ob du einfach nur zu spießig bist, obwohl alles in dir sich danach sehnt, endlich mal ernstgenommen zu werden. gehört zu werden, verstanden zu werden....

die lösung ist: nimm dich selber ernst und ignoriere solche personen rigoros. streich jeden aus deinem leben der deine grenze mehrmals verletzt hat. das ist aber nur ein anfang. und zwar kommentarlos. ghosting, nicht aus feigheit, sondern als zeichen deiner größe. du musst nicht von arschlöchern getröstet werden, die das nur machen würden, solange sie dich weiter ausnutzen können. du ignorierst arschlöcher und begibst dich nicht auf deren niveau

so bitter die erkenntnis ist. dein anteil an dem verarscht werden ist, dass du dich verarschen lässt und sowas wie opfer ausstrahlst. aber es geht nicht darum der täter zu werden. sondern dem täter, zweifellos find ich auch dass du dieses verhalten deiner freundin nicht verdient hast, für ihr jämmerliches verhalten innerlich verzeihst, drüber hinweg siehst und erwachsen wirst und niemals mehr frauen, die zu kindergarten neigen, datest.

diese erfahrung könnte die größe lehre für dein weiteres liebesleben sein. du lernst zu dir, deinen bedürfnissen und deinen werten zu stehen und diese täglich durchzusetzen, statt darauf zu hoffen, dass dir einer endlich das gibt, was du schon lange ersehnst: als mann wahrgenommen zu werden, den man ernst nimmt. 

es fängt bei körperhaltung an, durchzieht deine sprache (nicht fordernd, sondern schlagfertig), zeigt sich in einer haltung deinen mitmenschen gegenüber (selbst den bösen mit maximaler liebe umarmen, während man nicht ihn als person aber seine handlungen klar missbilligt) und pflanzt sich in deinem inneren mindset (selbstachtung und selbstliebe vor allem anderen!) und endet mit klarem bedürfnisorientierten verhalten. 

du hast einen langen weg vor dir, aber das wird schon. und bitte warte niemals auf eine entschuldigung von einer person, die dich nachweislich nicht ernst nimmt. du fängst einfach an alles was diese personen dir sagen, nicht mehr ernst zu nehmen. denn sie sind nachweislich die lächerlichen freaks

Ja, wahrscheinlich gibt sie das einerseits aus Scham nicht ("ich bin keine Schlampe") als auch, weil sie hofft, dass das kleine Fünkchen Unsicherheit mich noch unstimmen kann. Kanns aber nicht!

Und Du hast auch recht, dass ich von so ner Person keine Ehrlichkeit, lückenlose Aufklärung und aufrichtige Entschuldigung erwarten kann. Hab vernommen, dass die ihren Ex auch schon verarscht hat. Muss irgendein Muster sein.

Zum Verarschen gehört immer der aktive als auch der passive Teil. Da muss ich an mir arbeiten.

 

Und ja, meine Bedürfnisse und Werte muss ich durchsetzen und zu diesen stehen.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, BigSven schrieb:

Ja, wahrscheinlich gibt sie das einerseits aus Scham nicht ("ich bin keine Schlampe") als auch, weil sie hofft, dass das kleine Fünkchen Unsicherheit mich noch unstimmen kann. Kanns aber nicht!

 

Und Du hast auch recht, dass ich von so ner Person keine Ehrlichkeit, lückenlose Aufklärung und aufrichtige Entschuldigung erwarten kann. Hab vernommen, dass die ihren Ex auch schon verarscht hat. Muss irgendein Muster sein.

 

Zum Verarschen gehört immer der aktive als auch der passive Teil. Da muss ich an mir arbeiten.

 

 

 

Und ja, meine Bedürfnisse und Werte muss ich durchsetzen und zu diesen stehen

Wenn jetzt nach diesem Lippenbekenntnis Taten folgen, hast du mehr erreicht, als 93% des Forums hier

Deine Schlüsse und Einsichten klingen hervorragend. Sind sie es auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, BigSven schrieb:

Und ja, meine Bedürfnisse und Werte muss ich durchsetzen und zu diesen stehen.

 

War ne schwere Geburt 😁

 

Mach was aus dem Leben. 

Hau rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, BigSven schrieb:

Hab vernommen, dass die ihren Ex auch schon verarscht hat. Muss irgendein Muster sein.

War bestimmt nur, weil der Ex so ein (angeblicher) gemeiner Narzist war - sie musste ihn quasi verarschen, sie trägt keine Schuld 😉

 

Was mich und dich interessieren sollte: Hast du diese Info jetzt erst nach Monaten gesteckt bekommen (warum?) oder war dir das schon früher bekannt, aber interessiert dich erst jetzt (warum?).

Das wäre mal spannend. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.7.2020 um 15:34 , BigSven schrieb:

Hi,

1. Dein Alter: 29
2. Ihr Alter: 25
3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): monogam
4. Dauer der Beziehung: 8 Monate
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 1 Monat
6. Qualität/Häufigkeit Sex: gut, 4-5 mal pro Woche
7. Gemeinsame Wohnung? nein
8. Probleme, um die es sich handelt: Sex mit Anderem direkt nachdem man kommuniziert hat, dass man zusammen ist
9. Fragen an die Community

bin seit circa einem dreiviertel Jahr mit ner Frau zusammen. Ich 29, sie 25 Jahre alt. Am Anfang der Beziehung und gerade an dem Abend an dem wir beide gesagt haben, dass wir "zusammen" sind, ists dann aber eskaliert. Sie hat sich bestimmt 1,5 Stunden mit irgendeinem Typ unterhalten. Als ich dann dazu bin hat sie mir gegenüber eher kalt reagiert, wollte keine Zärtlichkeiten austauschen. D.h. nicht vor ihm Zeigen, dass wir zusammen sind. Wir hatten dann auch noch n  Streit deswegen und ich bin dann irgendwann heim.

Am nächsten morgen/mittag ist sie dann noch bei mir aufgeschlagen und wollte das klären. Angeblich wars ein Typ, den sie mal gedatet hat und sie "wollte ihn nicht verletzten"... Auf jeden Fall hat dann die Beziehung normal ihren Lauf genommen. Soweit läuft es echt  gut.

Habe aber neulich den Tip bekommen, dass die beiden direkt nachdem ich gegangen bin noch was miteinander hatten. Hab dann in ihr Handy geschaut (ich weiss, nicht gut) und rausgefunden, dass sie in der Nacht bei ihm gepennt hat. Sie hat ner Freundin morgens um 9 geschrieben, dass der Typ neben ihr liegt. Und mir 5 Minuten später - also wahrscheinlich auch noch ausm Bett -, dass sie das wegen dem Stress auf der Party klären will. Ne dreiviertel Stunde später ist sie dann bei mir aufgeschlagen.

Ich habe sie drauf angesprochen. Sie hat natürlich alles geleugnet. Wollte mir den chat mit dem Typ zeigen, dann hab ich schnell reagiert und über die suche seinen Namen eingegeben bei Whatsapp und dann kam direkt der Chat mit der Freundin (in dem sie geschreiben hat, dass sie noch neben ihm liegt). Sie hat ihn dann weggeklickt und gesagt, dass das weit davor war... D.h. sie leugnet, schwört auf alles usw.... Gibt aber nichts zu und stellt mich als den Bösen dar.

 

Was ist jetzt meine Frage:

Mir wäre es egal, wenn sie direkt vor mir oder in der ersten Kennenlernphase was gehabt hätte. Wir haben aber beide an dem Abend kommuniziert, dass wir zusammen sind und sie ist zur erstbesten Gelegenheit auf den nächsten Schwengel gesprungen 😀 Dann das am nächsten Morgen finde ich vom Timing auch ziemlich krass.

Zusätzlich störts mich auch, dass sie sich keiner Schuld bewusst ist und auch nichts zugibt bzw darüber redet.  

Die Tatsache, dass sie ihn noch gebumst hat ist nicht sooo schlim. Für mich ists eher schlimm, dass sie unehrlich war und immer noch ist. Und das, obwohl die Fakten gegen sie sprechen.

 

Wie seht Ihr das? Ich habe wahrscheinlich zu viel Drama gemacht an dem Abend. Meiner Meinung nach aber immer noch kein Grund mit dem alten Stecher gleich nochmal ne Runde zu drehen. Auch wenn ich mit dem Streit wahrscheinlich ein Vakuum hinterlassen habe, das der Typ selbstlos "gefüllt" 😉 hat.

 

Das Problem wird wahrscheinlich sein, ob einmal sagen "zusammen sein" = treue bedeutet.

 

Danke

 

 

 

Pikant Pikant...

Wenn du mich fragst, wird es Zeit für nen Arschtritt.

Solche Frauen sind kein Gefühl wert welches du für sie entwickelst und solche Frauen wollen auch erst keine Männer die Gefühle für sie entwickeln, ganz im Gegenteil und wenn dann auch nur um ihre Gefühle zu ihrem Gunsten zu nutzen, aus und zu benutzen.

Eine Frau die sich so verhält hat keine Achtung vor sich selbst und sie will auch dementsprechend behandelt werden, sprich ohne Achtung.

Ich weiß das man sowas manchmal schlecht erkennt oder bemerkt weil die alte blasen kann wie sonst keine oder man mit ihr machen kann was man will, sprich sie und der Sex mit ihr wird zu einer Droge, genau dann wird es aber gefährlich.

Wenn das für dich alles kein Problem wäre, dann hättest du keinen Thread aufgemacht.

Die alte wird dich immer belügen gerade weil sie sich selber krankhaft belügt und sie wird auch immer andere schwänze lutschen um dir das mal klar und deutlich zu sagen, da hilft auch kein PU.

Solche Frauen haben psychische leiden, die Männer die ihnen Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit entgegenbringen erachten sie als sexuell unattraktiv, sexuell attraktiv finden sie Männer denen sie Scheiss egal ist...

Aber du kannst gerne darauf warten bis du mal von der Arbeit kommst und sie dabei auf frischer Tat ertappst wie sie auf dem Sofa, welches du bezahlt hast nen anderen reitet...

Such den Fehler nicht bei dir, du hast keinen.  Du hast aber ein Problem wenn du das alles nicht einsehen willst...

Alles gute mein Freund 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Max_der_Mustermann schrieb:

Pikant Pikant...

Vor allem, dass du einen Thread der seit drölf Wochen besteht, und bei dem sich JEGLICHE Voraussetzungen zum eingangspost geändert haben, herausholst, alle Meinungen anderer User zum Thema ignorierst und nix liest, sondern stattdessen einfach deinen Senf dazuschmierst... Kann man sich nicht ausdenken.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, willian_07 schrieb:

Vor allem, dass du einen Thread der seit drölf Wochen besteht, und bei dem sich JEGLICHE Voraussetzungen zum eingangspost geändert haben, herausholst, alle Meinungen anderer User zum Thema ignorierst und nix liest, sondern stattdessen einfach deinen Senf dazuschmierst... Kann man sich nicht ausdenken.

haha ja. aber er hats perfekt zusammengefasst was alles hier steht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Jimmy McNulty schrieb:

haha ja. aber er hats perfekt zusammengefasst was alles hier steht

Einfach nochmal das vorher gesagt wiederholen? Um sich ne gute Note ohne eigene Meinung abzuholen? Fand ich schon in der Schule scheisse... 😉

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.