Sie hatte Sex mit anderem kurz nach zusammenkommen

219 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 21 Minuten, BigSven schrieb:

 

Zum Thema, ob ich Alternativen habe: Mir rennen nicht massig Mädels hinterher. Aber im Moment hätte ich eine Frau, die an mir interessiert ist. Ich könnte das jetzt forcieren, warte aber erstmal ab. Zweigleisig fahren finde ich eben scheisse...

Glatt gelogen!  Wenn Dir die neue Dame auf die Eier hechtet, machst Du Deinen Hosenstall nicht zu. 

Du wartest bei beiden ab. Not oder Elend. 

 

 

 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Wenn das mein Partner zu mir sagen würde, ist das in der Sekunde vorbei.

 

a) nicht agiert, sondern: agiertE   -> Vergangenheit. 

b) Du kriegst das seit Wochen nicht getaktet. 

c) Du schriebst es selbst: Du hast kein Vertrauen.

 

Ne Du, sie sollte Dich verlassen.

Bist ja ne Dramaqueen erster Güte. 

Bei Deinem Geheule krieg ich Sodbrennen.

 

 

Zu a) Die Aktion ansich war in der Vergangenheit. Trotzdem ist das meiner Meinung nach trotzdem Teil der Beziehun(sanbahnung) Je nach Definition.  Sie hat mir immer noch nicht die volle Wahrheit aufgetischt und die Sache nicht ehrlich aufgeklärt. --> Gegenwart

Zu b) kann man so sehen

zu c) Ein Vertrauenproblem besteht tatsächlich

 

vor 2 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Glatt gelogen!  Wenn Dir die neue Dame auf die Eier hechtet, machst Du Deinen Hosenstall nicht zu. 

Du wartest bei beiden ab. Not oder Elend. 

 

 

 

Wenn mir die andere auf die Eier hechten würde, dann mache ich meinen Hosenstall nicht zu, das stimmt. Sowas passiert aber nicht "einfach so". Dazu muss man es erstmal kommen lassen. Daten, Videoabend, oder die Frau bei sich schlafen lassen, weil sie nicht mehr nach hause kommt 😛 Genau das will ich aber nicht machen...

bearbeitet von BigSven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, BigSven schrieb:

Zu a) Die Aktion ansich war in der Vergangenheit. Trotzdem ist das meiner Meinung nach trotzdem Teil der Beziehun(sanbahnung) Je nach Definition.  Sie hat mir immer noch nicht die volle Wahrheit aufgetischt und die Sache nicht ehrlich aufgeklärt. --> Gegenwart

Zu b) kann man so sehen

zu c) Ein Vertrauenproblem besteht tatsächlich

Brauchste nicht zu bestätigen. 

Deine Geschichte ist klar wie Quellwasser. 

Beende das. Aber nicht weil Sie so gemein ist, sondern weil Du kein Vertrauen aufbringen kannst.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, BigSven schrieb:

Wo ich mir ziemilch sicher bin: in der Nacht hat sie sich noch den Schwanz unterheben lassen.

Ja. Das war mir, dir und jedem anderem klar, dem mehr als drei Murmeln durchs Oberstübchen rollen. Außer den Experten hier, die noch an den Osterhasen glauben.

Musst du entscheiden. Sie scheint mir halt eher locker unterwegs zu sein, auch noch mit anderen Typen pennen wenn es mit euch schon ernster wurde. Dass das dem anderen sauer aufstoßen kann, ist mehr als verständlich. Hör in dich rein, möchte dir die Perle auch nicht ausreden wenn du Spaß an ihr hast.

Aber mir wäre das für ne LTR schon zu viel Lügerei, zu viel andere Typen, zu viel nur Halbwahrheiten erzählen. So fangen keinen gute Geschichten an. 

 

bearbeitet von Chris1337
  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten, BigSven schrieb:

Wollt Ihr mir ernsthaft alle sagen, dass Ihr bei so ner Information nicht auch nachspionierenrdet?

Das werden dir hier ganz sicher nicht alle sagen, da das Nachspionieren ein LSE-Kennzeichen ist. Und LSE-Typen gibt es neben Dir hier noch einige mehr.

Wenigstens ist Euer Grund der moralische leicht naive Glauben daran, dass es sowas wie Treue wirklich gibt. Und weil ihr daran glaubt, macht ihr dann solche Dinge wie eben das Nachspionieren, weil ihr dann der Frau einen Verstoß gegen ein "Treueversprechen" belegen könnte. Das ist ungefähr so, als würde man als Kind den Eltern an Weihnachten hinterherspionieren, wenn sie die Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen, um ihnen entsetzt vorzuhalten, dass der Weihnachtsmann eine Lüge war...

Du warst eben bisher nicht stark genug für die Wahrheit. Deswegen versprechen Dir die Mädels das. Ist nicht bös gemeint. So kannst Du noch ein wenig in Deinem Traumland von "treuen Frauen" und "wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute" (in trauter Zweisamkeit) weiter schlafen. Pickup heißt nicht umsonst Secret Society und hier sind noch eine Menge Träumer unterwegs.

  • LIKE 2
  • HAHA 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schieß doch die Alte endlich ab. Oder willst du weiterhin ihr Spielball bleiben. Lass dir mal Eier wachsen Junge. 

bearbeitet von pMaximus
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, perfect10 schrieb:

Das werden dir hier ganz sicher nicht alle sagen, da das Nachspionieren ein LSE-Kennzeichen ist. Und LSE-Typen gibt es neben Dir hier noch einige mehr.

Wenigstens ist Euer Grund der moralische leicht naive Glauben daran, dass es sowas wie Treue wirklich gibt. Und weil ihr daran glaubt, macht ihr dann solche Dinge wie eben das Nachspionieren, weil ihr dann der Frau einen Verstoß gegen ein "Treueversprechen" belegen könnte. Das ist ungefähr so, als würde man als Kind den Eltern an Weihnachten hinterherspionieren, wenn sie die Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen, um ihnen entsetzt vorzuhalten, dass der Weihnachtsmann eine Lüge war...

Du warst eben bisher nicht stark genug für die Wahrheit. Deswegen versprechen Dir die Mädels das. Ist nicht bös gemeint. So kannst Du noch ein wenig in Deinem Traumland von "treuen Frauen" und "wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute" (in trauter Zweisamkeit) weiter schlafen. Pickup heißt nicht umsonst Secret Society und hier sind noch eine Menge Träumer unterwegs.

Nach Deiner Logik könnte sich Deine Partnerin auf dem Bahnhofsstrich prostituieren, täglich von 20 Männern ohne Kondom durchnehmen lassen, du bekommst einen Tipp diesbezüglich, aber weil Du solch ein cooler HSE Typ bist, machst Du: Garnichts?!

Bis Du Beweise hast, bleibt es ein Gerücht.

 

Ich verstehe was Du damit sagen willst, dass wahrscheinlich die meisten Menschen nicht treu sind. Bekomme das selbst ja auch mit. Der Meinung bin ich auch. Ne optimale Konstellation wär es, wenn man einen Partner/Partnerin hat, mit der ein offenes Arrangement gilt. UND beide sollten damit einverstanden sein.

Aber: Wenn ich ne offene Beziehung will, dann kläre ich das vorher. 

In Beziehungen erwarte ich aber ein mindestmaß an Loyalität und Ehrlichkeit. Wenn sich beide einig sind, dass rumgebumst werden kann, ist das doch ne super Sache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, BigSven schrieb:

Nach Deiner Logik könnte sich Deine Partnerin auf dem Bahnhofsstrich prostituieren, täglich von 20 Männern ohne Kondom durchnehmen lassen, du bekommst einen Tipp diesbezüglich, aber weil Du solch ein cooler HSE Typ bist, machst Du: Garnichts?!

Alter, was soll das dann jetzt werden ?

Lass doch Deinen Frust nicht an andren hier aus. 

Come on Boy, ist ne schwierige Zeit für Dich, wissen wir. Kennen wir alle. 

Aber die Jungs hier können nix für Deinen Scheiss

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, BigSven schrieb:

Ich verstehe was Du damit sagen willst, dass wahrscheinlich die meisten Menschen nicht treu sind. Bekomme das selbst ja auch mit. Der Meinung bin ich auch. Ne optimale Konstellation wär es, wenn man einen Partner/Partnerin hat, mit der ein offenes Arrangement gilt. UND beide sollten damit einverstanden sein.

Aber: Wenn ich ne offene Beziehung will, dann kläre ich das vorher. 

In Beziehungen erwarte ich aber ein mindestmaß an Loyalität und Ehrlichkeit. Wenn sich beide einig sind, dass rumgebumst werden kann, ist das doch ne super Sache

Du wiederholst Dich.

 

Nochmal, Du kannst Ihr nicht vertrauen. 

Beende das noch heute oder leb damit. 

Alles andere führt Dich nach unten. Ganz unten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.8.2020 um 23:52 , Doc Dingo schrieb:

Gibt viele Blickwinkel. Du solltest dir einen aussuchen mit dem du am besten klar kommst.

Vor allem einen Blickwinkel, der auch mit deinen Werten kompatibel ist! Ein Standpunkt zu dem du stehen und den du vertreten kannst! 

Ich setze hier natürlich voraus, dass du dergleichen auch hast ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Chris1337 schrieb:

Ja. Das war mir, dir und jedem anderem klar, dem mehr als drei Murmeln durchs Oberstübchen rollen. Außer den Experten hier, die noch an den Osterhasen glauben.

Alles klar bei Dir? Ich frage ja nur. 

Ob seine Ma´m sich den Schwengel reindrücken ließ ist den "Experten" hier völlig egal.

Der Punkt, den einige hier anders sehen, war: Er war gedanklich mehr in ner Beziehung als sie es zu diesem besoffenen Zeitpunkt war.

Sie pennte noch mit wem andren auf der selben Matratze. Wissen wir alle.

Die einen sehen das locker, andere nicht. Hat aber nicht mit "Murmeln im Oberstübchen zu tun" -

Der Kern ist und war: Der TE packt das nicht. Seine Sache. 

 

bearbeitet von PaulPanzer79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, BigSven schrieb:

Nach Deiner Logik könnte sich Deine Partnerin auf dem Bahnhofsstrich prostituieren, täglich von 20 Männern ohne Kondom durchnehmen lassen, du bekommst einen Tipp diesbezüglich, aber weil Du solch ein cooler HSE Typ bist, machst Du: Garnichts?!

Bis Du Beweise hast, bleibt es ein Gerücht.

 

Ich verstehe was Du damit sagen willst, dass wahrscheinlich die meisten Menschen nicht treu sind. Bekomme das selbst ja auch mit. Der Meinung bin ich auch. Ne optimale Konstellation wär es, wenn man einen Partner/Partnerin hat, mit der ein offenes Arrangement gilt. UND beide sollten damit einverstanden sein.

Aber: Wenn ich ne offene Beziehung will, dann kläre ich das vorher. 

In Beziehungen erwarte ich aber ein mindestmaß an Loyalität und Ehrlichkeit. Wenn sich beide einig sind, dass rumgebumst werden kann, ist das doch ne super Sache

So lange Du Treueversprechen verlangst oder einen Scheiß drauf gibst, dass sie was bedeuten, wenn sie sie dir gibt, glaubst Du metaphorisch gesprochen auch an den Weihnachtsmann. (Deswegen macht deine Eingangsfrage für mich auch keinen Sinn.) Das heißt nicht, dass sie lügt, aber emotionale Zustände sind vergänglich und Deine Denke ist typisch männlich. Frauen denken so nicht.

Entweder erzeugst Du immer wieder genügend Anziehung oder eben nicht. Es kann auch passieren, dass ihr ein Typ oder dir ein Babe über den Weg läuft, dass die Attractionskala nach oben wegsprengt, was dann? Dann beendest du, bevor du die wegflankst, vorher juristisch korrekt den Treuevertrag? Das ist doch BS.

Mal zum Aktuellen: Jetzt schmollst Du rum. Das geht vielleicht noch eine Weile gut, dann sucht sie sich nen Neuen. Du hast die Treuescheiße angerührt, jetzt brauchst du einen Ausweg. Beendest Du es, werden dich die Zweifel plagen (sonst wäre es schon durch). "Vergibst" du ihr, ist erstmal eitel Sonnenschein, aber Dein Aktienkurs bei ihr fällt. Verdammte Falle, in der Du steckst. F+ ist eine Möglichkeit. FFM-Dreier ne andere.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Alter, was soll das dann jetzt werden ?

Lass doch Deinen Frust nicht an andren hier aus. 

Come on Boy, ist ne schwierige Zeit für Dich, wissen wir. Kennen wir alle. 

Aber die Jungs hier können nix für Deinen Scheiss

Das war keine Beleidigung, sondern ein argumentativer Beitrag zum Post von Perfect10, dass Nachspionieren ein LSE-Kennzeichen ist. Ich argumentiere - wie Du eben auch -  direkt und teilweise mit harten Worten. So what?!

vor 2 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Alles klar bei Dir? Ich frage ja nur. 

Ob seine Ma´m sich den Schwengel reindrücken ließ ist den "Experten" hier völlig egal.

Der Punkt, den einige hier anders sehen, war: Er war gedanklich mehr in ner Beziehung wie sie. 

Sie pennte noch mit wem andren auf der selben Matratze. Wissen wir alle.

Die einen sehen das locker, andere nicht. Hat aber nicht mit "Murmeln im Oberstübchen zu tun" -

Der Kern ist und war: Der TE packt das nicht. Seine Sache. 

 

Wie schon oft gesagt, nicht das Schwengel reindrücken lassen, sondern vielmehr die Lügen sind das eigentilche Problem.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, BigSven schrieb:

Das war keine Beleidigung,

Das schreib ich auch nicht. Aber was jetzt Bahnhofsnutten hier zu suchen haben..

 

Aber egal, Du wirst das schon machen.

Oder auch nicht.

Deine Sache.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Alles klar bei Dir? Ich frage ja nur. 

Ob seine Ma´m sich den Schwengel reindrücken ließ ist den "Experten" hier völlig egal.

Der Punkt, den einige hier anders sehen, war: Er war gedanklich mehr in ner Beziehung als sie es zu diesem besoffenen Zeitpunkt war.

 

 

Ja, und 5 Stunden nachm Fick  immer noch mit Restalk schreibt sie ausm Bett vom Stecher, dass sie ne Aussprache will. Und vielleicht 9 Stunden nachm Fick kommt von IHR die Frage ob man jetzt zusammen ist.   Solch einen riesen Gap bzgl in Beziehung sein oder nicht kanns da nicht gegeben haben. Als ob die innerhalb von 9 Stunden Ihre Meinung um 180 Grad dreht von "ich bin mir unsicher, ob ich ne Beziehung will" zu "ich will mit dem Typ zusammen sein" . Die hat einfach opportuniert und/oder noch nen Schwanz mitgenommen.

Für mich im Nachhinein betrachtet heisst das für den ensprechenden Abend: Ich habe überreagiert, aber in der Sache das richtige Bauchgefühl gehabt, als ich das angesprochen habe. Optimal wäre es wahrscheinlich gewesen, wenn ich mir auch direkt ein anderes Mädel geschnappt hätte. Aber ich hab an dem Abend davor extra noch eine abgeblockt. Als die mit ihm gesprochen hat war ich schon zu dicht und kein Mädel in Griffweite. Heisst für mich: Dreistigkeit siegt halt doch irgendwie immer  😛

 

BTW. Das Treuezeug wurde von Ihr aus auch immer betont, weil ihr EX sie mit ner anderen betrogen und zusammengekommen ist.... Aber man soll die Frauen ja nach ihren Taten bewerten, nicht nach Worten.  Aus irgendeinem Grund stehen Frauen oft nicht dazu, was passiert ist und wollen die Verantwortung abgeben. Wohl anderst als viele Männer.

bearbeitet von BigSven
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Alles klar bei Dir? Ich frage ja nur. 

Ob seine Ma´m sich den Schwengel reindrücken ließ ist den "Experten" hier völlig egal.

Der Punkt, den einige hier anders sehen, war: Er war gedanklich mehr in ner Beziehung als sie es zu diesem besoffenen Zeitpunkt war.

Sie pennte noch mit wem andren auf der selben Matratze. Wissen wir alle.

Die einen sehen das locker, andere nicht. Hat aber nicht mit "Murmeln im Oberstübchen zu tun" -

Der Kern ist und war: Der TE packt das nicht. Seine Sache.

Klar und bei dir?!

Genau, sieht jeder anders. Ich sehe das halt eben so. Und das war keine persönliche Beleidigung an dich oder sonst jemanden. Nur hier haben ja einige sogar in Frage gestellt, dass da überhaupt was ging zwischen denen. 

TE; du scheinst ein Dude mit Werten und Prinzipien zu sein. Finde ich erstmal sehr gut und behalte das bei. Nur leb die halt auch konsequent. Dazu braucht es manchmal Eier, auch wenn es manchmal schwer ist. Treue, Loyalität etc. pp. sind absolut wichtig für mich in ner Beziehung, dir anscheinend auch.

Der Start war halt mehr als mies. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht. Und deine Bakteriengeschichte...naja, ich hätte mir da nach der Vorgeschichte auch meine Gedanken gemacht.

Ich denke, sie ist nicht die richtige Frau für dich.

bearbeitet von Chris1337
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal  @BigSven  , wenn Dich das so fertig macht, warum gehst Du nicht einfach? 

Was willste noch von Ihr? 

Im Urlaub lässt Du Dir einen ablutschen und jetzt zuhause schlägste wieder um Dich.

Beende dass einfach. Zum 47x 

  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, BigSven schrieb:
  • Ob es sonst noch was bzgl Misstrauen gab: Ja, vielleicht 2 Wochen nach der Aktion ist sie im Urlaub gewesen. Direkt danach hab ich nen Ausschlag am Schwanz bekommen. Hat sich rausgestellt, dass das ne bakterielle Vaginose war (war auch beim Arzt). Sowas bekommen Frauen durch alles mögliche, aber Rumfickerei kann das begünstigen ...

 

Im Endeffekt legt sie sich jetzt ins Zeug. Sagt, dass es ihr leid tut und dass sowas nie mehr passieren wird, da unsere Beziehung ihr zu wichtig ist. Sie ist diejenige, die immer "Ich liebe Dich" sagt. Kocht immer für mich..... Trotzdem hat sie 1. die abgebrühte Aktion gebracht und 2. gelogen als sie erwischt wurde und mir im Endeffekt nicht die ganze Wahrheit aufgetischt. In der Nachricht an ihre Freundin stand, dass sie noch bei ihm war. Mir erzählt sie, dass er bei ihr gepennt hat. Folglich glaube ich ihr nicht.

 

Meine Interpretation des Ganzen: Sie hat das damals nicht ernst genommen. Wahrscheinlich am Anfang noch nebenher mit dem was gehabt. In der Nacht unbewusst/bewusst Konkurrenz herbeigeführt oder wie auch immer. Wo ich mir ziemilch sicher bin: in der Nacht hat sie sich noch den Schwanz unterheben lassen.

 

Inzwischen sieht sie das ganze mit uns wohl ernster. Trotzdem

 

Ich hab ihr erstmal kommuniziert, dass ich keine Partnerin will, die so unehrlich agiert, meinen Invest zurückgezogen und schaue was passiert ...

Sie hatte mit dem Typ vorher nach eigener Aussage schonmal was. Er hat nach eigener Aussage neben ihr gepennt. Sie waren beide besoffen. Sie schreibt ihrere Freunden "Stecher liegt neben mir" und in der nächsten Nachricht: "ging noch rund gestern". Erst ein paar Nachrichten weiter schreib sie ihrer Freundin von dem Streit.

--> Wie hoch hältst Du die Wahrscheinlichkeit, dass da nichts lief 😂 Ich mein jetzt abgesehen von nem schlaffen Lümmel aufgrund von Alkoholkonsum.

Insgesamt sehe ich da jede Menge red flags! Musst aber letztendlich du selbst entscheiden, ob du dir so eine Scheisse geben willst!

Dass du jetzt erstmal deinen Invest raus nimmst, dich bequem zurücklehnst und schaust, was so weiter passiert, halte ich für einen guten Weg ...

Ist natürlich KEINE LTR! 

Bestenfalls FB oder meinetwegen F+ ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Chris1337 schrieb:

 

TE; du scheinst ein Dude mit Werten und Prinzipien zu sein.

Hör auf mit den Witzen !

Welche Werte?  Er tritt seine eigenen Werte mit Füssen! 

Er will Treue, nimmt an (oder weiß es so und so) dass seine Maid wem andren in der Kiste hatte, unterstellt ihr unterschwellig Geschlechtskrank dadurch zu sein und fuhr TROTZDEM

mit Ihr auf irgendeine Insel !

Also, um welche Werte geht es hier ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

unterstellt ihr unterschwellig Geschlechtskrank dadurch zu sein

So, wie ich das lese, deutet er an, dass da im Urlaub weitere Typen...

bearbeitet von perfect10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, PaulPanzer79 schrieb:

Hör auf mit den Witzen !

Welche Werte?  Er tritt seine eigenen Werte mit Füssen! 

Er will Treue, nimmt an (oder weiß es so und so) dass seine Maid wem andren in der Kiste hatte, unterstellt ihr unterschwellig Geschlechtskrank dadurch zu sein und fuhr TROTZDEM

mit Ihr auf irgendeine Insel !

Also, um welche Werte geht es hier ? 

Ja. Er meint das Richtige, macht aber das Falsche. Gründe hatte ich bereits geschrieben. Keine Eier und nicht konsequent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, perfect10 schrieb:

So lange Du Treueversprechen verlangst oder einen Scheiß drauf gibst, dass sie was bedeuten, wenn sie sie dir gibt, glaubst Du metaphorisch gesprochen auch an den Weihnachtsmann. (Deswegen macht deine Eingangsfrage für mich auch keinen Sinn.) Das heißt nicht, dass sie lügt, aber emotionale Zustände sind vergänglich und Deine Denke ist typisch männlich. Frauen denken so nicht.

Entweder erzeugst Du immer wieder genügend Anziehung oder eben nicht. Es kann auch passieren, dass ihr ein Typ oder dir ein Babe über den Weg läuft, dass die Attractionskala nach oben wegsprengt, was dann? Dann beendest du, bevor du die wegflankst, vorher juristisch korrekt den Treuevertrag? Das ist doch BS.

Mal zum Aktuellen: Jetzt schmollst Du rum. Das geht vielleicht noch eine Weile gut, dann sucht sie sich nen Neuen. Du hast die Treuescheiße angerührt, jetzt brauchst du einen Ausweg. Beendest Du es, werden dich die Zweifel plagen (sonst wäre es schon durch). "Vergibst" du ihr, ist erstmal eitel Sonnenschein, aber Dein Aktienkurs bei ihr fällt. Verdammte Falle, in der Du steckst. F+ ist eine Möglichkeit. FFM-Dreier ne andere.

Du stellst darauf ab, dass das ewige Treueversprechen oft nur Illusion ist. OK!

 

Aber nochmal: Was macht ein HSE-Typ, wenn er eindeutige Hinweise bekommt, dass seine Frau ihn (sexuell) hintergangen hat? Immer garnichts, weil sowieso keine Treu ist?!?

Im dem Fall müsste HSE ja bedeuten, dass dem HSE Mann total egal ist, was seine Partnerin mit wem und in welcher Frequenz macht. Selbst bei offenen Beziehungen gibt es Regeln oder Abmachungen. Die können von Partnern auch hintergangen werden.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, BigSven schrieb:

Aber nochmal: Was macht ein HSE-Typ, wenn er eindeutige Hinweise bekommt, dass seine Frau ihn (sexuell) hintergangen hat? Immer garnichts, weil sowieso keine Treu ist?!?

Im dem Fall müsste HSE ja bedeuten, dass dem HSE Mann total egal ist, was seine Partnerin mit wem und in welcher Frequenz macht. Selbst bei offenen Beziehungen gibt es Regeln oder Abmachungen. Die können von Partnern auch hintergangen werden.

HSE-Typen haben, wie schon beschrieben, Werte und Prinzipien, nach denen sie leben und ziehen die konsequent durch. Wenn da für dich Ehrlichkeit Loyalität große Rollen spielen, hättest du die an die Luft setzen müssen, nachdem sie dir die Weihnachtsgeschichte erzählt hat und hintenrum die Lügerei rausgekommen ist. Just sayin. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, BigSven schrieb:

Du stellst darauf ab, dass das ewige Treueversprechen oft nur Illusion ist. OK!

 

Aber nochmal: Was macht ein HSE-Typ, wenn er eindeutige Hinweise bekommt, dass seine Frau ihn (sexuell) hintergangen hat? Immer garnichts, weil sowieso keine Treu ist?!?

Im dem Fall müsste HSE ja bedeuten, dass dem HSE Mann total egal ist, was seine Partnerin mit wem und in welcher Frequenz macht. Selbst bei offenen Beziehungen gibt es Regeln oder Abmachungen. Die können von Partnern auch hintergangen werden.

N E X T !!!!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, BigSven schrieb:

ber nochmal: Was macht ein HSE-Typ, wenn er eindeutige Hinweise bekommt, dass seine Frau ihn (sexuell) hintergangen hat?

Es offen ansprechen. Vor allem wenn man sich Partner sucht denen man soweit vertrauen kann wie man persönlich das braucht, dann kann man auch seltsame Dinge wertfrei ansorechen und klären.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.