UpPicker90

Member
  • Gesamte Inhalte

    166
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

68 Neutral

Über UpPicker90

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

823 Profilansichten
  1. Das was die anderen User dir hier geschrieben haben ist sehrwohl konstruktiv. Da du das aber nicht hören wolltest, meinst du das hier nur auf dich eingedroschen wird. Hier will dir aber keiner was böses, glaub mir. Wenn du Lust hast dein Singleleben zu leben, dann hab mit besagter Dame Spaß, habe Dates, leg sie flach und mach das was sich für dich gut anfühlt. Es gibt kein "richtig" oder "falsch" in so einer Situation. Du musst nix zerreden, nix definieren, nix in feste Formen zwängen. Du tust das, was dir gefällt und was sich für dich gut anfühlt. Ganz simpel.
  2. Lies die ganze Story, ist recht amüsant.
  3. Hat jeder hier schonmal durchgemacht ;). Und jeder hier wird dir auch bestätigen, dass diese Phase vergehen wird. Sieh nach vorne, freue dich aufs flirten, daten, neue Leute kennen lernen. In einem Jahr wirst du dich fragen was du jemals an deiner Ex-Freundin gefunden hast. Versprochen. Alles Gute!
  4. Nice, Kann ich mich direkt wieder selbst zitieren. Mensch das spart ja Zeit. Vergiss die 25 roten Rosen nicht morgen. Nicht 24 und sie müssen rot sein. Das klappt in Hollywood immer. Ich denke das bei eurer Vorgeschichte ein Antrag auch schon drin ist. Auf die andren Mädels auf die du dich konzentriert hast, erzähl mal was über die.
  5. Alles klar, dann wünsche ich dir viel Spaß dich zu deinem besten Ich zu entwickeln ;). Wenn du Schwächephasen hast oder überlegst ob du noch auf dem richtigem Weg bist, komm ins Forum und lass dich von der Community bekräftigen oder dir den Kopf waschen. Alles Gute!
  6. Mich würde tatsächlich nurnoch interessieren wie sie reagiert hat. Einige haben hier ja schon gemutmaßt, dass sie darauf gewartet hat das du die Beziehung beendest. Hattest du das Gefühl das es so war?
  7. Na allem was ich gelesen habe ist das die richtige Entscheidung. Freu dich auf all die neuen Erfahrungen, Flirts und Lays ;)
  8. Aber warum genau seit ihr dann schon zusammen gezogen wenn dich solche Gedanken plagen?
  9. Sie hatten fast schon Sex und er soll auf die Bremse? Wohl eher das Gegenteil....
  10. Ich finde diese Thematik recht spannend. Ist wohl auch etwas was viel Diskussionspotenzial bietet. Einerseits finde ich es super mit seinen Eltern ein tolles Verhältnis zu haben und gewisse Traditionen (gemeinsames Abendessen) zu wahren. Andererseits wirkt es zunächst wirklich sehr unselbstständig....Schwierig....In anderen Kulturkreisen ist es ganz normal Ewigkeiten bei den Eltern zu wohnen und gemeinsam zu speisen und da klappt es Frauentechnisch ja auch ;). Aber wiederrum ist es in unserem Kulturkreis eher unüblich in diesem Alter noch "zuhause" zu wohnen. Ich glaube tatsächlich das hier ein Problem bzgl. der Erwartungshaltung bzw. Einstellung der Fall ist. Wenn sie ein genauso "extremer" Familienmensch wäre wie du, würde sie das denke ich gutheißen.
  11. Hast du jemals gehört das man sich Gefühle und Attraction herbeiüberlegen kann? Wenn das so wäre würde niemand mit einem "Arschloch" zusammen sein, sondern jede würde sich den AFC nehmen der seit Jahren brav das Hündchen für Frau spielt. Was sie dir durch die Blume sagt ist: "Kartofffelkoenig, ich habe Angst es zu beenden und hoffe du machst es". Es stimmt zwar, das Taten grundsätzlich mehr Bedeutung beigemessen wird als Worten, aber in dem Alter indem ihr euch befindet ist es völlig normal das beide überfordert sind. Das sie mit dir kuschelt und Sex hat ist schön. Körperliche Nähe ist auch was tolles. Aber meiner Meinung ist es in diesem Fall eher der Gewohnheit und dem "Es ist schön wenn jemand da ist" - Syndrom geschuldet. !
  12. BItte gewöhne dir diesen Terminus ab. Das suggeriert dir ein falsches Bild. Das ist pures Hollywood. Die anderen haben schon alles gesagt was es zu sagen gibt. Ich bin übrigens ganz der Meinung vo Rapero. In zwei Jahren liest du kopfschüttelnd deine Texte und schämst dich in Grund und Boden. Keine Angst, geht uns allen so ;). Du wirkst sehr reflektiert und das ist gut. Du wirst deinen Weg gehen und dich entwickeln. Die meisten brauchen dafür einen Arschtritt. Diese Situation könnte deiner sein. Alles Gute!
  13. Bitteschön, vllt bleibt beim nochmals lesen was hängen
  14. Du bist echt der Larry des Monats @Cripsy. Tu es bitte keinem Kind an, dich im Moment als Vater zu haben. Selten so eine dumme Person in deinem Alter gesehen...... Bitte das.
  15. Hier direkt aufgehört zu lesen. Lies dich ein Bursche