DerB055

User
  • Inhalte

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     61

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über DerB055

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

633 Profilansichten
  1. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 24 3. 8 Dates - 3 Wochen. 4. Etappe der Verführung : Sex Hi, Also ich sehe seit 3 Wochen diese Frau. Wir hatten 7 Dates. Jetzt hat es nach dem 7ten mal oder so, endlich mit dem Sex geklappt. Sie kommt scheinbar gerade aus einer langen Beziehung (7 Jahre), wo jetzt seit einem Jahr Schluss ist und erzählt mir regelmäßig, dass sie nicht allzu schnell in eine LTR rutschen will. Für den Sex hat sie mich auch sehr lange warten lassen. LMR wurde mit Freeze bestraft. Hat aber nicht gefruchtet. Auch nach dem 10x gefühlten mal nicht. Aber gestern war sie aber ganz plötzlich dann doch bereit dafür. Vollkommen aus der Luft gegriffen. Sie behandelt mich bei ihr daheim immer wie ihren festen Freund, gibt mir heiße KCs und alles. Aber sobald es rausgeht will sie mich nicht in der Öffentlichkeit küssen, geschweige den mir Kino gestatten. Ihre Aussage: "Wir sind nicht zusammen (offiziell)" Deswegen sollte ich das vor meinen Freunden oder sonst wo draußen nicht erwähnen." Ich soll nichtmal erwähnen, dass wir überhaupt körperlichen Kontakt hatten! Ich muss mich quasi wie ein vollkommen AFC Asexueller verhalten, sobald andere Leute da sind. Klingt fast so als wenn sie sich für mich schämt. In letzter Zeit bleibt sie deswegen nur mit mir alleine bei ihr daheim. "Ich brauche Zeit..." kommt dann immer... Eher: "Ich habe keine Interesse" nach meinem Bauchgefühl. Aber sobald wir alleine sind, gibt sie mir quasi alles was ich will. Keine Ahnung, wie ich damit umgehen soll. Ich soll quasi sie "verstecken" und darf niemandem erzählen, dass wir miteinander was haben. Ich würde gerne mit ihr mehr machen. Ich hätte gerne eine LTR. Ich habs nicht erwähnt vor ihr, aber trotzdem fühle ich mich komisch, wenn ich mich wie ein Mann ohne Penis neben ihr auf die Straße stelle und meine Freunde anlügen muss, wo ich denn die ganze letzte Nacht war. Wie löse ich diese Situation auf? Ich will nicht länger lügen müssen. Gleichzeitig habe ich aber das Gefühl, dass wenn ich das alles erzwinge, dass die Attraction dann vorbei ist... Hilfe?
  2. Das weiß ich ja gerade nicht. Ich mach das ja auch nicht bewusst. Es passiert einfach. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Wirkt nicht gerade Selbstbewusst, killt offensichtlich Attraction und mein Puls geht enorm hoch.. Steuern kann ich das gar nicht. Ja. Das habe ich mir auch schon alles durchgelesen. Ich enthalte mich mit Pornos ab sofort komplett. Bis zum nächsten Treffen habe ich einen psychischen Keuchheitsgürtel umgelegt. Ich war mir nicht sicher ob ich nach dem letzten Treffen, wo ich so verkackt habe, es so sinnig wäre direkt danach ein zweites Treffen auszumachen. Immerhin vergisst eine Frau sowas ja auch nicht gleich wieder. Deswegen dachte ich 2 Wochen quasi kein Kontakt, damit etwas Gras drüberwächst. Gut zu wissen, dass ich damit wohl das Gegenteil erreichen würde... Zählen Nutten? Wenn nicht: Ja. Sie hat auch weit mehr Erfahrung als ich. Damit weiß ich auch nicht wie ich umgehen soll. Ich kanns nur passieren lassen... Danke für die Tipps @H54
  3. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: Sex Hi, Ich bin letzte Woche auf eine alte Freundin meiner Schulzeit getroffen. Für meine Begriffe eine HB8-HB9. Wir hatten uns über alte Zeiten unterhalten und irgendwann fing sie an mich zu berühren. Das Problem war, dass leider ein Freund von mir dabei war und ich sie aufgrund der Situation nicht isolieren konnte. Eskaliert wurde schon soweit, mit Berührungen in Intimstellen. Soweit so gut. Sie war auch 0 Schüchtern damit und ging direkt voll zur Sache. Natürlich so dass es niemand gesehen hat. Also: NC und neues Date 2 Tage später. ALLEINE! Sie gestand mir dann dass sie offensichtlich Gefühle für mich und sie so ein "kribbeln im Bauch" bei mir hätte und jetzt kommt das Problem: Mein ganzer Körper fing ab dann an zu zittern und war wie lahmgelegt, wenn ich in ihrer Nähe bin. Ich bin einfach zu nervös. Ich wills mir mit ihr absolut nicht versauen, aber umso nervöser werde ich. Dann wollten wir Sex haben. Ich habe keinen hochbekommen. HB hat natürlich meine Nervösität mitbekommen und meine Schlaffe Nudel als Resultat davon. Stimmung war dementsprechend dann auch am Ende. Ich habe ihr gesagt dass es nicht an ihr liegt, aber ich glaube der "Nicht-Sex" hat massiv Attraction gekillt. Ich habe sonst eigentlich einen Super Abend mit ihr gehabt. Ich bin Nachts nach Hause gefahren und sie hatte mir morgens geschrieben, dass wir uns hoffentlich bald wiedersehen. Keinen Plan wie ich das bewerten soll. Wann ist die richtige Zeit, es ein zweites Mal zu versuchen? Wie lange sollte ich jetzt warten? Sollte ich überhaupt es nochmal probieren oder soll ich freezen? Und wie zum Teufel bleibe ich ruhig in ihrer Nähe? Wie soll ich Sex mit ihr haben, wenn ihre bloße Anwesendheit schon Körperreaktionen in mir hervorruft als würde ich Stromschläge erhalten? Wie soll einen hochbekommen? Ich bin echt am Ende mit den Nerven. Dieser Abend hat in mir unfassbaren zusätzlichen Stress obendrauf ausgelöst.
  4. Ich habe die Hand um ihre Hüfte gelegt, aber mit dem Ziel von Eskalation. Weil ich PU so verstanden habe, dass man möglichst schnell eskalieren muss und das versuchte ich auch. Funktionierte aber nicht. Sie wirkte auf mich anfangs sehr schüchtern. Ich bin ja auch nur ein random Typ aus Lovoo. Ob das ein Zeichen für LSE ist oder obs einfach nur Schutz ist, kann ich echt nicht 100% sagen. Ich habe immer das Gefühl als würde ich den meisten Frauen nicht reichen. Wenn ich denen von meinem Leben und meinen Hobbies erzähle. Fotografieren oder Reisen, dann kommt meistens kein Interessiertes "Zeig mal". - Sondern eher ein: "Achso. Toll" und sie widmen sich oft dem Handy. Deswegen spreche ich sowas gar nicht mehr an und muss irgendwas anderes machen. Die Frage ist: Soll ich nach dem "verkackten" ersten Date jetzt weitermachen?
  5. Ich kenne eine menge Frauen, die mir immer wieder mitteilen wie sie viel lieber einen breiten Kerl an ihrer Seite haben, als ein Fähnchen im Wind. Wird als Maskuliner wahrgenommen. Allerdings ist das wie mit einem Porsche in der Einfahrt. Sieht auch besser aus. Ist aber ... nur ein Auto.
  6. Hi, Ich sags einfach frei raus. Ich habe nicht viel Erfahrung. Ich schildere einfach meine Situation... Ich habe ein HB auf Lovoo kennengelernt. Nicht die beste Methode, aber was hab ich zu verlieren? Ich habe also versucht etwas um den heißen Brei zu reden und dann gabs NC und dann ging das über WhatsApp 2 Tage weiter mit dem geschreibe. Ich habe natürlich schnell versucht, ein Date rauszuholen, weil HB nicht weit weg wohnte, aber durch SMS Game kein Komfort. Also wurde das geblockt. Zumindest für 2 Tage, dann habe ich sie überredet auf einen Besuch in einer Bar. Ich habe sie von Zuhause abgeholt, wir haben bisschen Smalltalk während dem Auto Fahren gehabt, hatten ein paar Drinks und unterhielten uns. Zwischen durch auch immer wieder versucht KINO zu fahren, was HB anscheinend auch zu ließ. Aber mit einer... nicht erfreuten Mimik. Wahrscheinlich trotz zu wenig Comfort. Versuchte auch zu eskalieren, was sie abblockte. Aber sie ging noch nicht. Später als ich sie dann nach Hause fuhr, stieg sie aus und verabschiedete sich. Nach 20 Minuten bekam ich eine SMS mit dem Satz: "War ein toller Abend. Aber mit dem Anfassen. Das mag ich nicht so." Ich wünschte ihr eine gute Nacht. Und versuchte ein neues Date auszumachen. Aber sie will scheinbar nicht, redet um den heißen Brei und will weiter mir Text Game aufzwingen. Soll ich jetzt nochmal versuchen TextGame zu fahren und beim 2ten Date versuchen nochmals zu eskalieren? Oder ist das Pferd schon tod?
  7. Ich hab ja schon darüber geredet, aber sie meint alles wäre okay. Aber ich merke halt, dass es nicht so ist. Eher nicht. Momentan bin nur ich der Buhmann. Weil ich als einziger den Mund aufbekommen habe. Hmm.. Nie darüber nachgedacht. 5 Jahre Freundschaft kann man doch nicht einfach in den Wind schießen. Oder sehe ich da irgendwas massiv falsch?
  8. Hey, Ich hatte keine Ahnung, wo ich das genau hin posten sollten, weil es dafür scheinbar kein spezielles Unterforum gibt. Ich muss mal was fragen, wozu ich glaube ich die Hilfe des PU Forums brauche, auch wenn es nicht konkret um eine Sexuelle Beziehung geht. Gleich von vorne weg: Ich habe einen reine Freundschaft zu dieser Frau und es ist 0 Sexuelle Attraction im Spiel. Folgendes: Ich kenne sie seit 3 Jahren und es war von Anfang an nur Freundschaft und wir sind eine "Clique". In letzter Zeit kam es immer wieder zu Spannungen, weil das Vertrauen immer wieder stark gelitten hat. Der eine glaubte dies nicht, der andere das nicht und ihm das Gegenteil zu beweißen war unmöglich. Letztens saßen ich und meine beste Freundin in einem Cafe und wir waren uns am Unterhalten. Irgendwie kamen wir dann auf andere zu sprechen, weil sie meinte das irgendwie alle Geheimnisse vor ihr hätten. Und ich hab ihr gesagt, dass das nur logisch ist, weil die meisten Geheimnisse nur dazu da sind, damit hier nicht alle einander die Köpfe einschlagen. Und da meinte sie, dass es dazu keinen Grund gäbe, Tja und dann habe ich ihr das geglaubt und mal ausgepackt, was ich in den letzten Wochen wirklich über sie gedacht hatte. z.B das sie ihre heimliche Beziehung zu einem Kerl den wir alle nicht leiden konnten, ziemlich schlecht versteckt hat und wir es alle schon lange wussten. Warum ich das gemacht habe? Weil ich es loswerden wollte und ich dachte, dass es nur zu einer besseren Qualität der Freundschaft führen würde. Letztenendes hat sie es akzeptiert und wir sind ca. 2 Stunden später nach Hause gegangen. Zumindest DACHTE ich dass sie es akzeptiert hat, denn plötzlich sagte sie jedes Treffen ab und redete kaum noch mit mir. Hinterher dachte ich mir auch, dass es wohl doch keine so tolle Idee war. Das schlimme ist, dass ich keine Ahnung habe was ich jetzt machen sollte. Einen Freeze Out? Das führt aber bei reinen Freundschaften glaube ich zu nichts. Mit ihr Reden? Da würde ich nur Ausreden bekommen. Kann sich jemand irgendwie gerade in meine Lage versetzen und sagen, was ich machen soll? Danke für jede Antwort. :)
  9. Ignorieren, blockieren, fertig. Wozu dieser Thread? Genau, dass wollte ich ja nicht. Weil sie eben komplett alleine ist. Ich will nicht der Arsch sein, der sie da ganz alleine lässt. Ich weiß nämlich genau: Da ist keiner mehr, abgesehen von mir. Die Mutter vielleicht noch. Inwiefern komme ich damit nicht klar? Ich will sie nicht alleine lassen, dass ist alles und ich habe keine Ahnung wie ich mit dieser Situation umgehen soll. Vielleicht will ich einfach nicht, dass sie depressiv wird? Weil ich diesen Menschen lange genug kenne um zu wissen, dass sie und alleine sein nicht funktioniert. Das ist auch wieder Blödsinn. Ich habe nie eine "Freundschaft gespielt". Das habe ich gar nicht nötig. Das würde darin enden, dass sie wirklich alleine da steht und was weiß ich, was sie dann macht. Ich wills gar nicht rausfinden. Ist sie nicht, weil sie dann plötzlich wieder "Keine Zeit" hat, aber dann doch wieder den halben Tag nur in WhatsApp spammt. Wow. So lustig.
  10. DerB055

    Die einsame Lügnerin...

    Hey, Ich bin neu hier und lese schon seit einiger Zeit mit. Aber ich habe mich heute mal registriert, weil ich unbedingt ein Problem lösen will und nicht weiter weiß. An die Mods: Wenn das hier der falsche Bereich ist, dann tut es mir leid. Etwas passenderes habe ich nicht gefunden :( Also. Wo fange ich an? Ich habe vor 2 Jahren einen neuen Freundeskreis kennengelernt. 4 Leute, darunter eine Blonde, auf die ich 2 Monate nach dem Kennenlernen eine extreme OneItIs hatte, die natürlich unerwidert blieb. Durch einen Besuch beim Pyschologen konnte ich das erfolgreich bekämpfen und bin seitdem nur noch mit ihr befreundet gewesen. Irgendwann hatte die alte einen Freund und hat sich in unserem Freundeskreis ordentlich mit allen deswegen gezofft, weil der Freund ein unfassbares Arschloch war und keiner mehr Bock auf besagte Blondine, im Freundschaftlichen Sinne, hatte und ich auch nicht. Also plötzlich war die alte alleine und hatte nur noch ihren Macker mit dem sie dann in den Urlaub gefahren ist. Jetzt das geniale: Die haben sich IM URLAUB im Ausland getrennt. Mega witzig fanden wir das alle. Komischerweise schreibt besagte Blondine JETZT NACH DEM VERKACKTEN URLAUB MICH PAUSENLOS an übers Handy. Keine Ahnung, warum ich und nicht die anderen. Da hat sie nicht gemeldet... Alle 10 Minuten kommt irgendeine Scheiße von ihrem Auto, der Mutter oder irgendwas anderes wo über 2 Monate absolute Funkstille war. Ich befürchte, da sie sonst keinen hat, bin ich ihr Auswein Typ. Sie lügt auch ziemlich oft. "Ich habe gerade 2 Stunden mit meiner besten Freundin telefoniert". 2 Jahre lang habe ich aber nie was von dieser "besten Freundin" gesehen... Also im Prinzip hält sie mich auch noch für ziemlich hohl. Wie gehe ich am besten damit um? Ich bin kein Arschloch und will sie nicht verletzen, allerdings will ich nicht ihr Handtuch spielen und die Lügen gehen ja mal überhaupt nicht. Tipps? Danke :)
  11. DerB055

    Die einsame Lügnerin...

    Hey, Ich bin neu hier und lese schon seit einiger Zeit mit. Aber ich habe mich heute mal registriert, weil ich unbedingt ein Problem lösen will und nicht weiter weiß. An die Mods: Wenn das hier der falsche Bereich ist, dann tut es mir leid. Etwas passenderes habe ich nicht gefunden :( Also. Wo fange ich an? Ich habe vor 2 Jahren einen neuen Freundeskreis kennengelernt. 4 Leute, darunter eine Blonde, auf die ich 2 Monate nach dem Kennenlernen eine extreme OneItIs hatte, die natürlich unerwidert blieb. Durch einen Besuch beim Pyschologen konnte ich das erfolgreich bekämpfen und bin seitdem nur noch mit ihr befreundet gewesen. Irgendwann hatte die alte einen Freund und hat sich in unserem Freundeskreis ordentlich mit allen deswegen gezofft, weil der Freund ein unfassbares Arschloch war und keiner mehr Bock auf besagte Blondine, im Freundschaftlichen Sinne hatte. Plötzlich war die alte alleine und hatte nur noch ihren Macker mit dem sie dann in den Urlaub gefahren ist. Jetzt das geniale: Die haben sich IM URLAUB im Ausland getrennt. Mega witzig fanden wir das alle. Komischerweise schreibt besagte Blondine JETZT MICH PAUSENLOS an übers Handy. Alle 10 Minuten kommt irgendeine Scheiße von ihrem Auto, der Mutter oder irgendwas anderes wo über 2 Monate absolute Funkstille war. Ich befürchte, da sie sonst keinen hat, bin ich ihr Auswein Typ. Sie lügt auch ziemlich oft. "Ich habe gerade 2 Stunden mit meiner besten Freundin telefoniert". 2 Jahre lang habe ich aber nie was von dieser "besten Freundin" gesehen... Also im Prinzip hält sie mich auch noch für ziemlich hohl. Wie gehe ich am besten damit um? Ich bin kein Arschloch und will sie nicht verletzen, allerdings will ich nicht ihr Handtuch spielen und die Lügen gehen ja mal überhaupt nicht. Tipps? Danke :)