qan

Member
  • Gesamte Inhalte

    207
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von qan

  1. ltr

    Den TE kann ich durchaus nachvollziehen... Allerdings ist das nahezu unmöglich an einen bezeichnen wir es mal als "URSPURNGS-Beziehung Zustand von vor 3 Jahren" anzuknöpfen. Das geht auf der denkenden Ebene in dem TE Gehirn eventuell aber nicht in Ihrem. Du kannst sie ja auch nur in einem gewissen Maß positiv beeinflussen. Sie kennt dich jetzt mit deinen guten und schlechten Facetten sowie du Ihre. Die Zeit bleibt nicht stehen und da wir uns alle mehr bzw. weniger weiterentwickeln ist es unmöglich diesen Zustand wieder herzustellen, was du so verkrampft versuchst. Zeitreisen sind derzeit jedenfalls nicht möglich. Mich würde brennend interessieren worüber du dich mit ihr so krass gestritten hast. Kannst du das ein wenig umschreiben ( du meintest ja, es war nicht fremdgehen ) - Du musst ja nicht ins kleinste Detail gehen, aber worum ging es denn in diesem Streit? Was hat da diesen Pfahl zwischen euch geschlagen? Ich sehe dich mit 38 Jahren als eine gestandene Person und der Wunsch nach Familie ist mit Sicherheit nicht verkehrt. Was ich dir anrechne ist das Sie nicht 20 Jahre alt ist, sondern 35 und das deutet eigentlich darauf das hier eine gewisse geistige Reife vorhanden sein muss um klare Diskussionen zu führen. Es geht dabei jetzt untergeordnet um die Meinungsverschiedenheiten oder Macken, sondern lediglich auf das lösungsorientierte Denken von Problemen. Du willst das Thema nicht vergessen und sagst selbst du greifst es erneut auf. Dann beendest du die Beziehung um im Nachgang wieder neu anzufangen und hast dennoch einen Kinderwunsch. Dein Verhalten zeigt eigentlich auch nicht gerade von Stärke und man kann viele Probleme in Beziehungen lösen aber wenn man erstmal eine Grenze überschritten hat geht es rasant in eine dramatische Abwärtsspirale die alles andere als schön ist. Nette Worte gleichen da einer Hinduistischen Fremdsprache und Vorwürfe und Drama sind die Hauptsprache der Beziehung. Dann der Klassiker nach dem DramaGespräch = Sex Jetzt auf Abstand und es startet das El Classico "On/Off" bis zum nächsten Höhepunkt das "Golden Goal" - Exit Dann ist das Kapitel beendet. Ich bin gespannt was du daraus machst und ob du wirklich glaubst das es Sinn hat hier festzuhalten.
  2. du hast alles richtig gemacht. dein Kontext ist stimmig. Lass sie ihren Spass haben. Den Prinz darfst du dann wieder der Prinzessin beim nächsten treffen vorstellen . . .
  3. Absoluter Kindergarten. Wenn Sie mehr Aufmerksamkeit benötigt kannst du sie ihr geben oder es auch sein lassen. Sie ist nicht in der Lage es direkt zu kommunizieren. (Sie ist ja auch jung 22) Kapierst du nicht was sie von dir will? Das Ganze kann aber auch böse nach hinten los gehen. Ich stehe zur offenen / direkten Kommunikation und führe diese auch in meiner LTR. Das hat sich für mich definitiv bewährt. Sie wedelt dir zu und du machst halt worauf du Bock hast und jetzt spielt ihr beide die schweigsamen Hühner. Dein Doppelpost zeigt auch nicht gerade von Geduld. Das zeigt eigentlich das sie dich ganz schön in der Tasche hat. Ein gewieftes Weibchen :) ....was bin ich froh das ich das alles hinter mir habe...
  4. Für mich klingt das schon etwas nach zu viel Sand im Getriebe und das bei einem neuen Auto. Sehe hier sehr geringes Beziehungspotential, besser die FB Ebene halten als mit einer Rakete in die LTR zu fliegen.
  5. Tu dir selbst einen gefallen und lies dir mal meinen Thread durch.
  6. @Hafenmeister Ich kann das nachvollziehen was du da gerade erlebst. Als ich angefangen habe die wirklich "Begehrenswerten" zu Gamen war mein Game anfangs auch super scheisse und ich kam mir vor wie der letzte afc trotz meiner überdurchschnittlichen Erfahrung. Zweifel an mir selbst (Person) Schwierigkeitsgrad ist deutlich höher zwecks Erwartungshaltung und Gefühlen Ich habe krass viele Körbe kassiert. Du musst auf einem ebenwürdigem Podest stehen um die notwendige Akzeptanz zu erreichen, welche du dir gerade erhoffst hier im Thread zu finden. . . . Das Geheimnis ist das es kein Geheimnis gibt . . . ! Du wirst wenn du immer wieder über deinen Schatten springst irgendwann auf Akzeptanz treffen. Du musst natürlich mit deinen Eigenschaften Punkten und sie auf gar keinen Fall auf Ihr Podest heben. Sie kennt ihr Podest besser wie du! Diese Frauen können jeden Mann haben und das wissen Sie auch. Also musst du es schaffen mit deiner Persönlichkeit (sehr wichtig) und deinem Aussehen (weniger wichtig) Sie für dich zu gewinnen. Denn nur die Punkte machen dich einzigartig und unterscheiden uns von der Konkurrenz. Ein weiterer Punkt ist ob du es überhaupt schaffst bis dahin durchzuhalten und mit den Niederlagen und Rückschlägen umzugehen, die permanent auf einen Niederhageln. Diese Frauen wissen meistens sehr genau was sie wollen und nexten auch in der Regel schnell. Leben beginnt genau da wo die Komfortzone endet! Viel Glück !!!
  7. Erstklassige Antwort und ich bin froh das ich dich damit von 4999 Likes auf 5000 gebracht habe :)
  8. Was du schreibst ist nicht richtig. Wir wollten das beide versuchen und es war in Ihrem Interesse wie in meinem. Aber es hat nicht geklappt. Es gibt Frauen die Vaginal nicht kommen können. Mir war es auch ehrlich gesagt egal ob sie einen Orgasmus hat oder nicht. Nur hatte ich kein Bock mehr auf Sie und unsere Wege trennten sich. Daran ist doch nichts bekloppt . . .
  9. Wieso ist das bekloppt was ich da schreibe? Erklär mal.
  10. Ich will dir nichts verkaufen. Du musst nichts davon glauben. In meinem Leben sind schon so einige Dinge passiert die mir viele nicht glauben... Wobei die meisten mich dafür hassen/beneiden! Dennoch kann ich deine Ansicht nachvollziehen. Ein sehr guter Freund denkt nämlich sehr ähnlich. Deshalb ist die Diskussion für mich nicht neu. Die Wahrheit ist aber diese: Es ist verdammt schwer einen guten Partner zu finden und es braucht auch eine gute Portion Glück im richtigen Moment an der richtigen Stelle zu sein. Da die breite Masse einfach absolut nichts taugt und 0 Mehrwert liefert. Ich behaupte das unter 100.000 Frauen 100 gute sind wovon sagen wir die Hälfte "Potential" wäre eine Ehe einzugehen. Ähnlich wie im Leben du hast 100.000 Möglichkeiten wovon 100 dich eventuell reich machen aber auch hier funktioniert nur die Hälfte. Ausserdem sehe ich mein Leben überhaupt nich als gelungen an. Klingt jetzt erstmal nicht nachvollziehbar. Ich habe zwar sehr viel Geld verdient und dazu noch eine absolut fantastische Ehefrau die selbst auch sehr viel Geld besitzt 😜 Aber dennoch habe ich das brennende Gefühl das es jetzt gerade erst richtig losgeht und ich mit meinen 29 Jahren voll durchstarten muss.
  11. ....lang ist es her, da hatte ich auch mal so eine ähnlich Situation mit einer Frau. Liegt glaube ich 11 Jahre zurück. ich wollte das genau so wenig wie du akzeptieren! 👿 Sie konnte nur über den Kitzler/lecken kommen. Anfangs fand ich es lustig. Habe sehr viel Experimentiert.... lustigerweise konnte sie ejakulieren als ich sie hard gefingert hatte aber sie meinte das war kein Orgasmus... Habe wirklich vieles ausgetestet... unter anderem auch... sie kurz vorm Höhepunkt dann schnell zum vaginalen Akt über, war aber immer alles umsonst. Mit Dildo vaginal keine Chance nur über Kitzler.... alles immer nur Kitzler.... Kitzler.... Kitzler.... Danach war es mir irgendwann auch zu viel und ich hatte kein Bock mehr auf sie und unsere Wege trennten sich. War aber auch die erste Frau die mich aufgefordert hat sie in den Hintern zu Vögeln. Lustiges Erlebnis jedenfalls...
  12. Also alle Dinge die du niederschreibst treffen auf mich zu. Ich bin mir sicher das du den richtigen Partner für dich noch nicht getroffen hast. Mein bester Freund ist meine Ehefrau. Da geht nichts drüber. Die klügste Frau ist meine Ehefrau. Da geht nichts drüber. Meine Ehefrau kocht sogar gut. Da geht nichts drüber. Den besten und versautesten Sex habe ich mit meiner Ehefrau. Da geht nichts drüber. Meine Ehefrau sorgt dafür das meine Eier immer leer sind. Da geht nichts drüber. Meine Ehefrau hat mir alles anvertraut was sie besitzt und ist unterwerfungsvoll. Da geht nichts drüber. Meine Ehefrau hat mir meine eigene Familie geschenkt. Da geht nichts drüber. Das alles sind qualitative Werte, die vielen vorenthalten bleiben. Meine Ehefrau schenkt mir eine neue Generation Mensch. Da geht nichts drüber. Meine Ehefrau ist eine HAMMER Frau. Da bekommt jeder ein Hörnchen in der Hose. Da geht sehr sehr wenig drüber :) Ich finde es auch traurig zu sehen das Männer jeden Saufkameraden höher bewerten wie ihre eigene Partnerin, das alles zeigt einfach von wenig Stärke und 0 zusammenhalt. Selbstverliebtheit und gepaart mit der Angst verletzt zu werden, dominieren hier. Party Urlaub und Weltreise ohne Frau, frei nach dem Motto: "Hangover" mag witztig sein. Soll das dein Leben sein? Ich würde meine Ehefrau für keinen meiner Freunde eintauschen. 0.00 Prozent. Das sage ich nach fast 4 Jahren. Ich habe gute Freunde und sehr viele Bekannschaften und führe ein tolles Leben auch ohne meine Ehefrau. Meine Ehe wird bis zum Tod gehen. Allein wegen der Familie. Wir beide teilen die selben Ansichten und Interessen und ergänzen und unterstützen uns zu 100%. Komme was wolle. Wenn du das einzige Kind bist aus deiner Familie, vernichtest du mit deiner Vorstellung ganz gemütlich deinen gesamten Familienstammbaum. Der sich über Jahrhunderte entwickelt hat, damit du heute dieses Leben hast und es wegwirfst. Verschwendung ist das Ergebnis einer gescheiterten Generation. Vielleicht hat es auch etwas mit geistiger Intelligenz zu tun. Ich bin zwar nicht der schlauste aber dennoch weiss ich worauf es im Leben ankommt und stehe wie ein Fels in der Brandung. Komme was wolle. Ich bin kerngesund und trage keine Brille der Verliebtheit. Wenn ich mit meiner Frau in eine Bar gehe sprechen mich andere an und sagen du Glückspilz. Wo hast du die kennen gelernt? Wobei ich das Aussehen ihr überhaupt nicht so hoch anrechne, wie es alle anderen nerds tun würden. Schönheit vergeht mit den Jahren was bleibt ist ihre Persönlichkeit und gerade die ist Spitze! - Weil sie meiner sehr stark ähnelt und wir uns perfekt ergänzen. Denk einfach mal drüber nach...
  13. @Ekder Ihr seid beide jung, ihr testet bzw. steckt nun eure Grenzen ab. Du klingst etwas unzuverlässig, das solltest du dir abgewöhnen. Termine sollte man immer einhalten und wenn es nicht klappt oder man sich verspätet einfach ne kurze Mitteilung. Ein wenig verspätung ist durchaus vertretbar. Aber wahrscheinlich waren es doch eher so 25 Minuten, ich glaube kaum das sie sich wegen 5 Minuten so extrem aufregt wie du es schilderst. Bus verpassen würde mich auch stören wenn ich einen zeitlich straffen Zeitplan habe und noch viele Dinge zu erledigen habe. Streit gehört in Beziehungen dazu, aber nicht 7 Tage die Woche, sondern eher so 1 bis 2 mal in 2 bis 3 Monaten. Das Sie gerne mit dir bei ihr schlafen will ist doch kein negatives Signal. denk mal drüber nach. Vielleich hast du auch kein Interesse mehr an ihr?
  14. @Freigeist Gratuliere! Tolle Entwicklung. Gibt einige Spätzünder in jungen Jahren!
  15. ich habe nichts gegen Altersunterschiede. Geniess es! Aber du musst doch genug Screening|Lebens|LTR Erfahrung haben um zu sehen das sie noch ein Kind ist. Das lese ich hier raus nach einem Beispiel was du weiter oben gebracht hast. Was erwartest du eigentlich von einer 22 jährigen Tänzerin? (neber dem ausschließlich guten Sex) - Du lebst ja auch noch parallel dein Ding und legst dir alles zurecht wie du es willst. Nur siehst du eben das es nicht klappt. Das wird immer schlimmer werden und aufhalten bzw. ändern kannst du es sowieso nicht. Warum? Weil es ihre Persönlichkeit bzw. Charaktereigenschaft ist! Versteh mich nicht falsch. Ich rede dir es nicht schlecht. Ihr seid extrem krass unterschiedlich und befindet euch in komplett unterschiedlichen Dimensionen lebenstechnisch. Da ist 0 gesundes Beziehungspotenzial vorhanden. (abgesehen von dem Sex) Wahrscheinlich merkt sie das sogar mehr wie du... und du haust auch noch permanent ab... Grandiose Lösung... sie macht die Bergziege... du den Spiderman... Hatte ich auch mal in einer ähnlichen Form was du da durchmachst.... Nur bin ich irgendwann überhaupt nicht mehr nach Hause gekommen. Ich will dir nichts schlecht reden. aber was @KillEmAll schreibt ist leider die Wahrheit. Du hast dich leicht verscreent und wenn du jetzt auch noch Vater spielen willst bei ihr und glaubst du bestimmst / veränderst ihre Persönlichkeit und Verhaltenszüge, wird ihr "Drama" automatisch schlimmer. Ist ähnlich wie bei einem Baum den bekommst du nur gerade in der Wachstumsphase aber nicht wenn er ausgewachsen ist. Wenn das ein wenig gemäckere wäre von ihrer Seite hättest du diesen Post niemals eröffnet. Also ist die Situation kacke. ich habe zum screen und zur LTR mal nen ganz netten Thread geschrieben:
  16. diese Frauen sind verdammt gefährlich, sie wird dich für den nächst besseren verlassen und dann bist du das 5te rad am wagen. Warum versteht das nie jemand. Never Fuck the Company, Dude! Du ignorierst echt alles. GEIL ! Lies in den nächsten 3 bis 4 Jahren nochmal diesen Post. Hals und Beinbruch
  17. @berlin4life Absolut das gleiche problem! Als ich jünger war habe ich häufig gegambeld und nachdem ich mit einer Milf sex ohne Gummi hatte, bekam ich echt Angst. Bin dann irgend wann mal zum Arzt und habe mich auf alles testen lassen. Der meinte dann nur am Telefon er kann mir das Ergebnis nicht mitteilen und das ich zwingend vorbei kommen müsste. Ich bekam Todesangst!!! Fazit: Negativ Mit meiner heutigen Erfahrung kann ich abschließend sagen einfach nur dumm. Deshalb rate ich dir das auf keinen fall so zu handhaben. Lieber weniger spass aber dafür Safe!
  18. Also erstmal spricht überhaupt nichts gegen Dominanz im Bett oder gar guten versauten Sex. Nur ist deine Freundin kein Stück Fleisch was darauf wartet von dir wie Abfall behandelt zu werden. Das ist das typische Klische Porno. Pornos sind zwar sehr gute Wixvorlagen aber menschlich gesehen der letzte Müll und größtenteils Frauenverachtend. Gibt hier aber auch ausnahmen. Ich habe das Gefühl das du eine falsche Ansicht bzw. Erwartung hast. Dann der Vergleich mit Nachbars Gras ist grüner zeigt eindeutig das, du mehr auf andere schaust und das zeigt nicht gerade von großem Selbstwertgefühl bzw. Selbstbewusstsein Sie mal hemmungslos zu nehmen und sie grandios nach allen Eigenschaften der Dominanz zu demütigen kann durchaus auch mal spass machen wenn es im Rahmen ihrer Erwartungen ist. Aber wenn du jedesmal die gleiche "Leier" abfeuerst wird ja selbst mir beim lesen langweilig... Die Kunst ist die Variation. Wir Menschen können extrem vielfältig sein nur die wahrheit ist doch das viele eher dem gegenteil entsprechen. Arschfick? Alles klar! Dreh dich um! Möhre bis zum Anschlag rein! Aua! und nach paar Jahren gefällt es ihr nicht mehr? Ach wieso nur.... ?
  19. Sie investiert nicht weil du der sichere Hafen bist. 8 jährige LTR und routiniert. So siehts aus.. Deine Beziehung geht gerade mal ganz schön bergab und langweilig bzw. selbstverständlich ist alles zwischen euch geworden. Das läuft doch bestimmt schon viel länger was du schreibst. Dein Verhalten ist unangebracht und nicht beziehungsförderlich. Deshalb auch kein Invest von Ihr. Sie hat dich in der Hand und du bist betaisiert. Wie die Vortexter schon posten, mach dein Ding und lass Sie es spühren.. Vergiss nicht dabei Sie dir zu nehmen, wenn du sie willst und dann gehst du deinen Aktivitäten nach. Aber: Gleiches invest für euch beide solte die Regel sein, keine One Man Show für immer..
  20. Hallo Freunde der Verführung. Heute schreibe ich mal einen wertstiftenden Beitrag, der sich auf die Thematik des Screenings bezieht: „Wie findet man den richtigen Partner?“. Dieser Thread soll vereinfacht gesagt helfen beim Screening deines Partners, der dich nicht nur befriedigen kann, sondern auch deinen Wünsche bzw. Erwartungen gerecht werden sollte. Wie soll das gehen? Ehrlich gesagt ist das gar nicht mal schwer. Dazu benötigt man mehrere Komponenten und ich würde von mir behaupten dass ich nach unzähligen LTRs genügend Erfahrung gesammelt habe um hier wirklich mal den Nagel am Kopf zu treffen. Genauso wie man sich im Job oder im Sport oder bei anderen Aktivitäten permanent weiterentwickelt, ist es in einer Beziehung nicht anders. Du hast bestimmt schon die ein oder andere Frau erfolgreich verführt. Es gibt unzählige Bücher die dir ausschlaggebende Tipps geben. Vielleicht auch an der Stelle mal Dank an die Experten hier im Forum. Als fortgeschrittener weist du wie du deinen Partner richtig in einer LTR behandelst und kennst bereits genauestens die unterschiedlichen Etappen der Verführung. Aber leider fehlt es mir persönlich vermehrt an Beiträgen, wie man einen richtigen Partner Screent. Dazu braucht es nämlich mehr wie die eigentliche Verführung. Viele Beziehungen starten mit einem rosigen Schnellschuss durch die Vaginabrille. Was ja eigentlich erst mal nichts anderes ist wie einmaliger Sex (FC). Was daraus entsteht zeigt sich in der späteren Entwicklung. Der Mann ist immens schnell angetan von der Sexuellen Befriedigung und lässt sich dadurch auch super schnell in einer LTR versenken oder betaisieren. Hier werden Männer teilweise zu Schauspielern. Hauptsache mehr von der guten Vagina. Vorschnell stürmen unzählige unerfahrene halsbrecherisch in LTRs ohne überhaupt zu Wissen auf wen und vor allem auf was sie sich da gerade einlassen? Die meisten „Glücksspieler“ so will ich sie mal bezeichnen landen sehr schnell im Bankrott. Andere sind etwas hartnäckiger und halten sich 2 bis 3 Jahre. Bis Ihnen dann die Puste ausgeht. Woran liegt das eigentlich? Warum wiederholt sich dieses Phänomen so häufig. Weshalb sind gute Freunde von mir mit Frauen zusammen die ich beim ersten Screenen spätestens in 3 Jahren schon getrennt sehe? Warum trifft der man irrationale Entscheidungen und bleibt nicht seiner geistigen Fähigkeit treu. Ist es der Sex? Die Naivität? Oder schlicht die mangelnde Erfahrung? Wenn man verschiedene Komponente dabei betrachtet fällt mir folgendes dazu auf. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Sobald sich eine Chance anbietet ergreift man sie. Da es sich lohnt. Die Wahrheit ist aber, dass es sich überwiegend nicht lohnt eine LTR anzufangen. Vergleichen wir mal die Partnerwahl mit einem Auto. Ich weiss das klingt doof. Aber die sexuelle Ebene wird hierbei perfekt ausgeblendet. Stell dir vor du hättest die freie Wahl dir kostenlos ein Auto herauszusuchen das du dein Leben lang behalten darfst aber es gleichzeitig auch für immer fahren musst. Ohne groß jetzt nachzudenken würde die Breite Masse (80%) wahrscheinlich sagen, Bugatti, Ferrari oder Lamborghini. Der Rest (20%) würde sagen wir bevorzugen den Cayenne oder X6, oder einen A6 (Auto mit Staufläche da ich es ja mein Leben lang fahren muss) sie legen Wert auf Comfort und Raum zwecks Transportmittel. Kommen wir nun auf einen der springenden Punkte worauf ich hinaus will. Du musst unabhängig von der sexuellen Anziehung der Frau immer in der Lage sein klar zu Wissen was du eigentlich willst. Das ist unabdingbar. Du musst dich selbst perfekt kennen und wissen was deine Stärken und Ziele im Leben sind. Erst wenn du es schaffst dich selbst richtig einzuschätzen, kannst du danach schauen was zu dir passt. Wenn du nicht richtig screenst endet deine LTR in einem wahrhaftigen Chaos und das ist mir natürlich mehrfach genauso passiert. Warum? Weil ich in meinem unerfahrenen Leichtsinn immer dachte, dass ein super heißes Girl der Knaller sei. Kann sie ja auch sein. Sofern sie zu mir passt. Aber dem ist leider nicht so gewesen. (keine Pauschalisierung an dieser Stelle). Ich habe einfach vieles falsch gemacht und die Vagina Brille bei einer HB10 ist sehr sehr gefährlich. - Glaub es mir. Das kann ziemlich wehtun. Auch wenn wir schmerz nicht zeigen ;) Irgendwann kam der Zeitpunkt an dem ich mir die Frage stellte warum eigentlich alle meine LTRs so Scheisse performen, meistens so nach 1,2 max. 3 Jahren. Ich bin kein schlechter Typ, sehe gut aus und habe auch immer wieder neue Frauen Gegamed. Habe überdurchschnittliche Erfolgsraten bei Frauen und bin auch sehr gut in meinem Berufs Feld unterwegs. Was ich damit zum Ausdruck bringen will ist das mein Paket eigentlich ganz gut ist was ich nach außen hin darstelle. Demnach habe ich auch das Recht nach einem guten Gegen - Paket zu fragen. Mit zunehmenden Alter und meiner beruflichen Selbstständigkeit gepaart mit klarer Zielsetzung für das Leben wurde mir immer mehr klar dass ich eigentlich überhaupt niemanden brauche. Allerdings wollte ich auch nicht als ewiger „Carlos“ durch die Gegend rennen. So habe ich mich dann auch erstmal allen anderen Gegenüber verhalten und mir angeschaut was denn die Gegenpartei / Partner so zu bieten hat. Eines Tages machte ich dann eine Liste von meinem Ideal als Partner, Die sah in etwa so aus (meine Ansprüche sind schon immer hoch gewesen); schlank, sportlich, intelligent, abenteuerlustig, verständnisvoll, hilfsbereit, mehrsprachig, Kämpfernatur, respektvoll, risikobereit, selbstbewusst, hoher sexdrive und tiefgründig versaut, Dabei ist mir sofort aufgefallen das ich nach jemanden Suche der eigentlich mir selbst sehr ähnelt. Rückblickend auf meine anderen LTRs lässt sich eines gewiss festhalten. Das sich alle extrem von mir unterschieden haben und wir förmlich in unterschiedlichen Welten mit unterschiedlichen Ansichten gelebt haben. Das wurde aber meistens unter den Teppich gekehrt oder gekonnt von mir wegdiskutiert. Das ist der größte Fehler den du an dieser Stelle machen kannst und du wirst irgendwann nicht mal mehr gerne nach Hause gehen wollen. Du brauchst jemanden an deiner Seite der deine Interessen teilt und dich auf deinem Weg unterstützt. Umso mehr Erfahrung du sammelst umso besser wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit sagen können was du dir wünschst von deinem Partner und vor allem auch was du an ihm überhaupt nicht ausstehen kannst. Du solltest jetzt verstanden haben dass das richtige Screenen ein Schlüsselelement ist auf dem Weg den richtigen Partner zu finden, das erstmal gar nichts mit Sex zu tun hat. Du solltest auch verstanden haben diese Komponente richtig einzusetzen. Kommen wir nun zu einer weiteren wichtigen Komponente die richtige Führung einer Beziehung. Das ist ein Kernelement für die Zukunft deiner LTR und auch hier habe ich in der Vergangenheit viel falsch gemacht. Häufig in Verbindung mit dem Wort „Alpha“ sein. Dazu später mehr. Die meisten Männer glauben sie haben Ihre Herzdame für sich gewonnen und sind jetzt davon überzeugt eine LTR zu führen und hiermit ist es getan. Naja, wenn das so leicht wäre würde jeder eine LTR glücklich führen können. Gehen wir nochmal zurück auf das Beispiel welches ich vorhin mit dem Auto gebracht hatte. Egal für welches Auto du dich weiter oben entschieden hast. Es muss regelmäßig gewartet werden, Ölservice, Bremsscheiben und noch vieles mehr... Gleiches gilt für deine LTR. Eine Beziehung ist ehrlich gesagt permanente Arbeit Miteinander. Füreinander da sein und respektvoll miteinander einen Weg in die selbe Richtung gehen. Dazu gehört auch Mut sich einem fremden Gegenüber so zu öffnen und ihm dieses Vertrauen entgegen zu bringen. Natürlich mit dem Risiko verletzt werden zu können. Das Invest sollte dabei von beiden Partnern gleichmäßig kommen. Erst dann ist es gesund und angemessen. Es ist nicht einfach immer respektvoll miteinander umzugehen, aber gerade als echter Mann darfst und solltest du deinen Partner immer gut behandeln. Wenn du das richtig und gezielt machst wird wie in einem Wunder, dir gleiches wiederfahren. Genau hier springen wir nochmal kurz auf das Alpha sein zurück, was ich oben bereits erwähnt hatte. Als ich noch unerfahrener war investierte ich kaum etwas in meine LTRs und dachte ernsthaft das es unmännlich ist einen Einkaufswagen zu schieben oder eine Einkaufstasche abzunehmen damit Sie nicht so viel schleppen muss. Ich habe vieles einfach völlig falsch wahrgenommen und das ist alles andere als beziehungsförderlich. Das Ziel in deiner LTR sollte sein das du den Ton angibst Sie aber auch Platz hat sich miteinzubringen. Durch das falsche anwenden von „Alpha“ sein machst du dir mehr kaputt wie erhofft und schädigst der LTR enorm. Dazu benötigt du jedoch ein gesundes und klares Verständnis um selbst schwierige Situationen richtig einschätzen zu können. Wenn Sie falsch liegt lass sie es ruhig spüren. Gleiches gilt für dich. Seid füreinander da und wertschätzt euch. Nur so kann die Beziehung wachsen und sich stetig verbessern. Man muss sich nicht über das schmatzen am Frühstückstisch aufregen. Oder wenn Sie dir die Fernbedienung nicht reichen will. Du kannst Sie auch mal mit einem tollen Frühstück überraschen. Sie wird es dir zurückzahlen. Wenn du es richtig nutzt was ich hier schreibe. Wird dir gleiches wiederfahren. Du darfst es aber nicht übertreiben und solltest es vor allem auch nicht untertreiben. Das Ganze ähnelt einem Wheeli auf dem Motorrad. Ziehst du zu fest am Gas fliegst du auf die Fresse. Benutzt du es zu wenig ist der Wheelie gelaufen… Dazu brauchst du Gefühl diese Komponenten richtig anzuwenden. Ein ich bin froh dich zu haben mit anschließender Umarmung, eliminiert Frustration und schlechte Vibe sofort. Sagst du es mehrfach täglich hat es NULL Wirkung und du wirkst wie eine Pussy. Du verstehst hoffentlich was ich zum Ausdruck bringen will. Wenn sie spürt das du sie unterstützt und du für sie da bist. Wird dir wie im Wunder, gleiches wiederfahren. Diese zum Teil auch „Kompromissbereitschaft“ ist überlebenswichtig und sollte immer in einer LTR vorhanden sein. Dabei spielt es keine Rolle wer Recht oder Unrecht hat. Das Miteinander gewinnt immer. Der wichtigste Teil ist aber das du niemals aufhörst an deiner Beziehung zu arbeiten und sie als Routine ansiehst. Es ist ein Teil von deinem Leben und wir arbeiten um zu Leben – gleiches gilt für deine Bezeihung, deshalb denke daran, deiner LTR auch in schwierigen Zeiten arbeitend zur Seite zu stehen. Abschließend bist du der Mann und reitest das Pferd. Es gibt tausende Wege nach Rom. Welchen du nimmst ist dir überlassen. Schnapp dir ein paar Dinge aus meiner Erfahrung und integriere Sie in dein Game. Es zahlt sich aus, glaub mir!
  21. Widerspruch. Richtig formuliert müsste das heißen: Frauen binden primär dumme Männer über Sex. Die im Nachgang (meistens 2 bis 3 Jahre später feststellen, dass die Frau ja nicht das ist was sie eigentlich gerne hätten) = Dumm Da jetzt ins Detail zu gehen würde den Rahmen krass sprengen, ich mach dazu mal einen Thread in den nächsten Tagen. Viele neigen auch zur Faulheit und wollen das Beste vom besten ohne dafür etwas zu tun. Guter Sex ist definitv bestandteil jeder Beziehung. Jedoch kann ich mit jeder Frau sex haben. Was nicht bedeutet das ich mich an jede Frau gleich Binde zwecks dem Sex. Das machen nur unterdurchschnittlich intelligente bzw. unerfahrene gepaart mit alternativlosigkeit. Die dann nach paar Jahren meckern und feststellen was sie für eine beschissene Zeit mit Ihrem Partner eigentlich haben, weil der Sex nicht mehr die primäre Rolle ist. Ich könnte zahlreichen Frauen haben. Aufgrund meines Aussehens, meines Games, meines Status... > Mir reicht aber eine die mich erfüllt< Wie ist das möglich? Screening, Erfahrung und das Glück am richtigen Zeitpunkt die richtige Frau angesprochen zu haben. Nichts ist einfacher in der heutigen Zeit als Frauen kennen zu lernen. Es gibt 1000 verschiedene Möglichkeiten. @PerfectBlue Wie kann es sein das du 10 Jahre gebraucht hast um jetzt festzustellen das du kein Alpha bist? Wie definierst du Alpha sein überhaupt? Bläst sie dir keinen mehr? Lässt sie sich nicht mehr Fingern? Gibt es überhaupt noch Sex? Schreib mal dein und Ihr Alter. Das würde mich echt interessieren. Alpha bedeutet nicht Frauen zu versklaven. Das wird häufig missverstanden. Du solltest den Ton angeben aber ihr auch die nötige Fläche geben Einfluss zu entwickeln. Ich habe in meiner Beziehung die Hosen an aber meine Frau entscheidet welche Hosen ich anziehe, damit kann ich Leben. Verstehst du was ich meine? Ich denke das hier sehr viel missverstanden wird und das potenzial groß ist (bei falscher Anwendung) Beziehungen komplett gegen die Wand zu fahren. Deine Beziehung jetzt auch noch als offene Bezeihung zu gestalten, wobei du mit der geschlossenen nicht mal wirklich zurecht kommst. Wie soll das gut gehen?
  22. Hi Donky, ich bin der letzte im Forum der Beziehungen schnell aufgibt. Aber deine ist einfach hoffnungslos zerstört. Ihr hattet bestimmt tolle Momente. Die hatte ich auch in meinen vergangenen Beziehungen. Nur jede Beziehung hat mich geprägt und mir gezeigt was mir gefällt und was ich nicht möchte an einer Frau. Du bist garantiert nicht alternativlos. Du wirkst nur so. Ich stimme den "Vortextern" zu. Es ist der Zeitpunkt gekommen dein Leben neu auf die Beine zu stellen. Wir alle haben schon viel einstecken müssen und jeder geht anders damit um. Nur eine Sache steht fest. Wenn eine Tür sich schliesst geht eine neue auf. Du musst Sie nur finden. Du entwickelst dich doch ganz ok, keine Drogen, keine Zigaretten, kaum Alkohol. Das zeigt das du die Kraft und den Willen hast dich zu ändern. Vergiss deine kleine. Die alte ist nur gut zum gelgentlichen Knallen. Damit schadest du dir aber nur selbst. Deshalb solltest du diese Option nicht in Erwägung ziehen. Warum? - Weil du damit nicht umgehen kannst! Sobald du jetzt erst mal neue Frauen kennen gelernt hast und der ein oder andere Lay kommt und du endlich feststellst das es auf dieser Welt Milliarden von Frauen gibt die auch eine Vagina haben und Sex mit dir wollen. Hat es sich endgültig erledigt. Du behinderst dich und deine Entwicklung momentan einfach selbst. Du stehst dir selbst im Weg mit dem Hin und her. Lass es sein. Es bringt nichts. In diesem Sinne: The Show must go on !
  23. @walga In deiner monatlichen Ausgaben Rechnung vermisse ich folgende Punkte: Wasser, Kleidung, Geburtstagsgeschenke, Reisen, Friseur, Zahnarzt, da sind bei mir ganz schnell mal 4000 - 8000 oder sogar mehr pro Jahr, abhängig von den Reisen...
  24. Du machst deinen Master und hast eine Kiffende Freundin die dich unregelmäßig betrügt. Gratuliere. Runter von der Titanic aber flott! Such nach einer Frau die dich nicht sofort mit jedem daher gelaufenem betrügt.
  25. Beziehungstechnisch machst du ja mal gar nichts außer TV und Couch? Ein paar Freunde treffen? Wenn du nicht heiraten willst dann lass es doch einfach sein. Das musst du doch nicht tun wenn du es nicht willst. Aber dann verschwende ihre Zeit nicht. Sie hat evtl. andere Vorstellungen wie du. Such dir eine andere die deinen Vorstellungen eher gerecht wird. Du gestaltest deine Welt nach deinen Vorstellungen. Vielleicht ist deine Motivation verloren gegangen? Ich bin verheiratet: Mein Ablauf ist in etwa so. Nachdem Sie gelegentlich einkaufen war, lasse ich mich bekochen und trage zur Not die Wasserfalschen, sofern sie welche gekauft hat. Danach gehen wir meistens aus, auch mehrfach unter der Woche meistens bis Mitternacht. Wir Sind beide sehr strapazierfähig und unternehmungslustig. Deshalb macht ihr das frühe aufstehen auch wenig aus. Wir genießen die Zeit ohne Kinder aktuell extrem. Bars, Restaurants, Disco, Strand - Wochenede verreissen wir gelegentlich dank easy jet und airbnb super kostengünstig in andere Länder. Diese Kurze Zeit verbingen wir dann außerhalb an irgendwelchen Orten die wir nicht kennen mit Wein, Sekt, Champagner oder auch Bier. Manchmal super cool und nice und dann wiederum das genaue Gegenteil. Das Leben hat einfach so viele Facetten, die wie ich finde, es lohnt sie zu sehen.... Wir schauen fast nie TV. Wenn wir TV schauen endet es in einem Film der ihr gefällt oder dann doch meistens einem der meinem Genre (Hollywood Action Movie) entspricht. Wir treiben beide Sport und gehen 3 bis 4 mal die Woche ins Gym. Nebenbei lernen wir gerade Tango (2x mal die Woche). Dann gibt es noch die Zeit wo Sie Zeit mit ihren und ich mit meinen Freunden verbinge. Ich habe das Gefühl das die Hochzeit uns beide noch stärker hat zusammen wachsen lassen. Wir genießen unsere Zeit extrem. Wir streiten uns sehr selten, weil wir beide unsere Beziehung auf einem guten Niveau führen wollen. Sie ist auch eine überdurchschnittlich intelligente Frau die dazu noch richtig gut aussieht. Jeder dritt mal hier und dort an einer Stelle etwas zurück (Kompromissbereitschaft). Ich fühle mich überhaupt nicht als der "Spender" der alles zahlen muss. Ich lade sie gern ein. Sie läd mich auch ein. Der Sex ist 10/10. Wenn wir bald unser erstes Kind bekommen werde ich die Zeit vermissen mit den Reisen und den vielen Unternehmungen. Aber auch das lässt sich hoffentlich in naher Zukunft unter einen Hut bringen. und übrigens Ich war mir am Anfang auch nicht 100 prozentig sicher mit Hochzeit und Kindern. Nachdem ich mir aber ausreichend Bedenkzeit genommen habe, habe ich mich dafür entschieden weil ich darin einen Mehrwert sehe und sie es mir Wert ist meine Zeit mit ihr zu verbringen. Dazu gehört auch viel Mut in der heutigen Zeit. Solltest du diesen Mehrwert nicht erkennen dann lass es einfach sein. Das erspart dir und ihr und eventuell sogar deinen zukünftigen Kindern eine Menge ärger und Probleme. Hochzeit bedeutet nicht das dein Leben endet und vorbei ist, sondern mit dem richtigen Partner fängt es doch dann erst richtig an... Dazu gehört aber auch ein super Screening und vorallem auch Glück... Meine " Qan's Beziehungstechnische Zufriedenheitsskala " liegt nach paar Jahren bei 9,7 von 10 Punkten - Deshalb ja, die Frau nimmt mir keiner mehr weg. Jetzt trägt sie sogar meinen Nachnamen. Schaue ich mir meine Vergangenheit an waren die unzähligen ONEs und LTRs die ich vorher hatte absoluter Schrott und verschwendete Zeit. Aber ohne mein Vergangenheit / Erfahrung wüsste ich es nicht mal zu schätzen was ich in ihr gefunden habe. Denk einfach mal in Ruhe über alles nach.