RaXaZ's Blog

  • Einträge
    21
  • Kommentare
    11
  • Ansichten
    4.014

Über diesen Blog

hemmungslose Ehrlichkeit

Einträge in diesem Blog

 

Mit Emotionen aufräumen

Doch recht einsam heute, und jeder Gedanke zieht rastlos an ein vorbei, egal was man sich selbst bemitleidet. Man sieht überall verzweifelte Menschen. Die verwirrten, Irren - die Guten! Bleib durcheinander, sag ich dir. Viele Menschen missverstehen sich und ihre Emotionen, sie ziehen im emotionalen Bereich keine gerade Trennlinie, die ein sagt, "Ey keine Lebenssituation, anderer Mensch, Pokemon...macht, das du dich jetzt so fühlst wie du dich eben fühlst. " Mag stimmen, dass es im Leben Situationen gibt die nur hart verkraftbar sind, und den weichen Kern im inneren berühren, aber jede Schicht Emotion, die sich anstaut, ist eine zu viel." Klar kann jeder dann frei nach dem Motto sagen, Freitagabend geh ich mich amüsieren, aber ne Bar ist der letzte Ort um Erleuchtung zu suchen bis dahin. Vllt ehr der coffeeshop marley, bei dem morgens melodien laufen, die das heavy metal konzert der stadt aus Bahn,Bus, Verkehr und Fußgängern aufschlucken. WIe auch immer, der Fakt bleibt stehen, dass ein social media, pornos und die moderne "gesellschaft" einreden, an sein besten Tagen ist man ein Versager. Man kommt nicht ans Limit... Die Bildschirm Illussion der modernen Gesellschaft, hat gewaltigen EInfluss bekommen, und lässt Menschen Dinge tun, die zu meiner Zeit als Jugendlicher undenkbar waren. Keiner sieht sich so recht noch hinter den Bildschirm als End to an mean but rather as a means to an end. Validation, instant gratification, wirken scheinbar wie leuchtenende Notausgänge, die ein auf den unendlichen 102 treppenstufen laufen schicken. AN der Stelle möchte ich gern zitieren, dass, der beste Weg jemanden kennenzulernen, mit wichtigeren im Leben beschäftigt zu sein ist, als jemand neues kennenzulernen. Sprich statt, wie viele den Fehler machen, und Fokus auf Performance und Verhalten legen, und nachdrängen " wie findet er/sie mich jetzt" , was bringt mir die Annerkennung ein.... den Quatsch weglassen und erwachsen genug sein, sich VERANTWORTLICH für sein Leben zu halten, mit Kindergarten und C.o aufzuräumen. Machn Spaziergang und geh Beziehungen mit Menschen ein die genau dies selber ausstrahlen.    

RaXaZ

RaXaZ

 

Der Vorverkauf

Zur Zeit angesagtes Audiobook Why we sleep: Unlocking the power of sleep and dreams - Matthew Walker Was zur Hölle hast du in deine Bewerbung geschrieben, dass die dich nehmen? Fragte ich ungläubig Vincent Fragende Blicke und einige scherzhafte Lacher machten die Runde. Es war sicher ein Risiko, dass du auf dich genommen hast setzte ich ironisch nach Jetzt sag schon welches Brot du möchtest, sagte Vincent Cheese - Oregano, sagte ich Hier im hell erleuchteten Sall standen mit grell grünen Outfit, einer schmallen Capi, bestens geeignet für den Job, kleinen Händen, schnellen Schritten Vincent an Theke 4. Ein Freund begleite mich an dem Abend, und krammte auffällig in seiner dunkelgrauen JackenTasche nach den Schlüssel für sein Auto. Er stoppte - in den Moment- als er ein elektrisches klimpern wahrnahm. Für mich dasselbe, bitte sprach David Sonst scheint wohl mehr los zu sein stellte David erstaunt fest, während er die Arme vor der Brust austreckte Vincent machte ein Schritt  zur seite, bei welchen die braunharrige Kollegin, schöne Haut, runder Arsch, und beträchtlicher Oberweite rüberkam. Sie war Gold. Was möchtest du drauf haben? Weckte Vincent mich auf als die Gedanken über mich zusammenfielen und beinah der Sabba über die Ränder auslief Danke werde alles nehmen, und chipotle southwest bitte.              

RaXaZ

RaXaZ

 

Die Katze Petersson

Die Katze überwindet soziale Ängste mehr und mehr und geht langsam allein vor die Tür. Es ist soweit, dass die Glocken läuten. Fuck, total verträumt wach ich in Grundschulgelände auf, wollte doch gerade ein Freund besuchen und mit ihm eine lange Fahrradtour fahren. Effektiv einfach Disziplin und Sportlichkeit lernen und deutsch. Müde,müde,müde aber kraft ohne ende in den gelenken stärken.   Köperliche Fitness steigern ist sowas von angesagt Leute! Siehst du nach all den Jahren ein Typen wieder in Spiegel von den du niemals dachtest der bist du? Arroganz total beiseite schieben und sich einfach selbst lieben und dem Glück und der Erfahrungen danken soweit gekommen zu sein bis jetzt! Wow.... Natürlich streckt ein Mensch nicht nur den Körper gern entspannt, wie eine glückliche Katze, sondern eben auch die Nase wieder und wieder über den Horizont. So auch ins Pickupforum. Ganz so üblich halt fingern sich hier einige an der Tastatur wund, aber brauchen in Wirklichkeit lediglich parr Eier zum ansprechen von Frauen oder weggehen in Clubs. Junges Gemüse, saftige Früchtchen, single ladys sollen an Montag bis Sonntag... okay lassen wir das Ja ehrlich, hätte ich in den parr vergangen Jahren beinah nichts gelernt würde ich komplett ohne Frau untergehen aber bei der Entwicklung von Vertrauen (CONFIDENCE) gibst du vorallem emotional auf immer cool zu tun. Wissen und nicht danach handeln ist in Wirklichkeit nicht wissen. Die Tools die man hier im PU Forum lernte waren alle sehr nützlich, parr Sachen abgucken, probieren usw. bevor man hier wieder postete machte Spaß. Emotional schlecht war keins davon. Hut ab für mich und euch!    

RaXaZ

RaXaZ

 

Der beste Abschluss dieses Jahr

Irgendwie kommts mir seltsam vor, wenn ich dran "denke" heute nach geht wieder ein Jahr ins Land. Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, und zurückblicken was wir dieses Jahr machten und was nicht, wird vieles einem bewusst.  Entweder bewusst,
  genug gemacht, doch mehr wäre schöner gewesen oder nicht genug gemacht Die Ergebnisse die ich abgeliefert habe lassen sich sehen und damit mein ich weder die erfolgreichen noch die allseitsbekannten: Sondern die Ergebnisse, die 12 Stunden nach Arbeit zu stande kommen: Ein Mädel das ich am Vortag kennenlernte, auf ein Date ausführen und 45min+ im Gespräch blieb, bevor sie ging. Geil! Richtig richtig geil, für die Frau hab ich mich auf keinsten verstellt. 100% Ehrlichkeit, sie ging aus welchem Grund auch immer, später in aller Ruhe drüber reflektiert and that´s fucking it. Nächster Tag super fokussiert weiter meine Ziele erarbeitet, für auf den nicht einfach Weg, auf dem ich mich befinde, lässt sich das Ergebnis sehen. Bin außerordentlich zufrieden! Bestleistung nicht, doch sie 2 Jahre älter und ich unheimlich intensiv gearbeitet bis spät in die Nacht. 2017 kann kommen. Ich leb jeden Tag, wie mein letzten! Guten rutsch, dir dir dir und dir!  

RaXaZ

RaXaZ

 

#Guter Content 2 - Welche Alternative hast du schon?

Okay verstehe, ich will den einfachen Weg gehen, während gegenüber der Weg voller Leidenschaften, schwierigen und harten Struggels steht, Ungewissheit wann ich meine Freunde das nächste Mal wiedersehen werde. Unsicherheit, ob der Februar gearbeitet werden muss oder nicht. Indirekt jedes der Dinge, wovon ich schon mein Leben lang träume und dran arbeite diesen scheiss zusammenzukriegen in einer Weise, das ich mich zusammenreiße, jeden Tag, ja verdammt jeden verfickten Tag aufzustehen und wieder und wieder in mich zu gehen und sagen Ich, niemand sonst, schaff das. Wir wünschen uns gern Abkürzungen, Zurückweisungen ins Bett, frei nach dem Motto verschlaf dein Leben, stattdessen träumen wir von Erfolg ohne Grenzen in welchem Bereich auch immer ( Sport, Musik, Frauen, Kochen, Technik, Freunde), Materialismus im weitesten Sinne, ist das nicht verrückt? Wie wir das eine wollen, aber selten oder gar nicht bereit sind alles zu geben? Du wirst gefickt wenn du ohne zögern Frauen ansprichst, keine Frage. Einmal wirst du höchstwahrscheinlich emotionalen Schmerz durchleben, wobei dieser nur dein Glaube dir selbst gegenüber bestärkt, und weiterhin wirst du Sex haben mit unglaublich geilen Frauen. Wiegst du die Vor – Nachteile langfristig ab, geht die Rechnung nur in einer Richtung auf. Welchen andere Alternative hast du auch schon als Hustel? Frag bitte nicht.   RaXaZ

RaXaZ

RaXaZ

 

Sie ist 18 Jahre jung!!!

Hab bei dem Approach alles top gemacht. Fragen gestellt, mich selbst zurückgenommen, und ihre wenigen Wörter gepimpt, sie ist 18 Jahre jung. Denk dran, dass die Menschen als sie selbst 18 Jahre jung waren wenig wussten, bzw. wenigstens etwas wussten. Die meisten nutzen ihren Wortschatz um ein leben lang auf Chancen zu warten die niemals eintreffen. Sie vergeben Zeit Tag für Tag, aber wenn interessieren eig andere wenn du selbst in der Position bist, deine eigenen Ideen, Träume, Ziele zu verwirklichen und dich an diesen zu messen. Bevor du ein Vorbild wählst, selbst das Vorbild vor all den anderen darstellen! Letzlich, will dein Ego genau das die anderen dir folgen, richtig? Das Problem ist, das wenn heiße Bitches dir auf Instagram folgen oder in deine Wohnung, ist das nicht schlecht. Nur du musst deine Taten unabhängig von der Anerkennung anderer sprechen lassen. Nehm selbst die Finger weg von Anerkennung und falschen Werten. Das Gerüst das auf falschen Werten gebaut ist hält nur kurz und ist in sich fragil, während das Gerüst das auf gesunden Werten aufgebaut ist lange standhält, und im Sturm schon die Ruhe nachdem Sturm darstellt, haha in sich antifragil ist. Wir müssen uns ehrlich Fragen, wodrauf wir freilich Stolz sind. Auf All die Partys die wir verpassen und stattdessen zuhause im Zimmer nen Text schreiben, unser Buch weiterlesen/schreiben, im Gym oder Calisthenics die persönlichen Grenzen nach oben pushen oder auf die viel zu langen Party Nächte, den Drogenkonsum, Mittelmäßigkeit an freien Tagen oder so faul sein nichtmal diesen Satz   Du hast es in der Hand und das Leben geschieht für dich.   Was ich mir für dich wünsche, und den Nutzen, welchen Nutzen du heute aus diesem Text ziehen sollst ist folgender:   deine Privilegien festmachen (2017 ist fast schon wieder vorbei) dein Scheiß zusammenkriegen     Bald hört ihr mir wieder von mir. Bis dahin.   Don´t dream your life, but live your dream.   RaXaZ  

RaXaZ

RaXaZ

 

TRIUMPH, durch AUSZIEHEN und WG LEBEN

Fragen: Wieso der Auszug ab einem gewissen Alter unvermeidlich wird? Welche Erwartungen gehen mit dem Auszug einher? WG oder nicht     Hallo Freunde, wenn ihr jung seid so um die 18-23 und immernoch zuhause wohnt. Ist dieser Post genau der richtige für dich um dich von dein tiefschlaf aufzuwecken. Draußen, wenn du deine Vorhänge abziehst und die Augen öffnest, geschehen ein haufen toller Aktivitäten – jeden Tag, du kannst ein haufen coole neue Leute kennenlernen – jeden Tag, kurzum hast du interessante Möglichkeiten in diesem Leben. Babykatzen streicheln gehört dazu. Stellen wir uns die Welt leicht, mit reichlich Fläche und Platz zum entfalten vor ist sie das auch. Doch bei vielen schaltet sich dieser Schalter erst nach einer Menge Erlebnisse, Meditation, Frauen und Erfahrung um. Und um diesen Schritt zu beschleunigen, das die Welt mehr bietet als den morgendlichen Kaffee und die 4 Sekunden Höhepunkt wenn du abspritzst, solltest du deine Freundinn ausziehen... ähm.. natürlich du selbst ziehst in ne Stadt und Wohnung! Denn, schau nach jeder Veränderung im Leben, vergeht ne Menge Zeit bis die nächste Veränderung stattfindet und in der Zwischenzeit möchten wir uns oft gehen lassen und guess what... die Umstände bei deinen Eltern begünstigen diese „Tatsache“ Pimps zuzugucken, das sie sich in ihrem Leben einfach gönnen, während bei dir vllt nur der Rechner läuft. Auszug hat super viele Vorteile und kaum Nachteile! Verantwortung für dein Leben und auf eigenen Beinen stehen, wo auch immer, gehen in vollen Umfang in deine Hände über. Du hast Platz zum entfalten Du bist Stolz auf dich selbst, was wiederum dein Glauben verstärkt, weiter Ideen zu verwirklichen und an Projekten zu arbeiten Nur die Nachbarn hören dich beim Sex Meiner Erfahrung nach werden die Beziehungen in deiner Familie besser Kochen wird ne Leidenschaft, doch Pizza bestellen auch Freunden gefällt deine Art, Taten sprechen zu lassen und nehmen sich ein Beispiel an dir   Nun geschehen dir die seltsamsten Überraschungen und immer wenn du denkst es geht nicht mehr besser, geht’s dahinten doch noch ein Stück aufwärts.   Welche Erwartungen gehen mit den Auszug einher?   Du hast keine Probleme mehr. Das stimmt nicht, und das brauchst du nicht erst von mir hören. Doch was ganz eindeutig stimmt ist, dass bessere Probleme kommen, die weniger dich zum Hände übern Kopf zusammenschlagen bringen und auf´s Neue wieder deine Nervenenden verbinden. Jedenfalls munkelt man das... und wenn Mal was nicht nach Plan läuft, kühlen Kopf bewahren und mit ner Lösung kommen. Ganz nebenbei, sinken auch deine Erwartungen an dich selbst das du keine Fehler machen darfst, denn jetzt weißt du ja, wenn was schief geht, du mit ner Lösung kommst und die Lage schon wieder gerade biegst.     WG oder nicht?   Die Frage ist natürlich auch so´n Zwischending, weil dir die Antwort niemand geben kann. Aber um dir deine Entscheidung zu erleichtern, liest du nochmal die Vorteile gegen. Alle diese Vorteile bleiben weiterhin bestehen und noch bekommst ein WG Partner dazu. Ein schönes Girl oder mit nem lässigen Dude hängen, der nebenan wohnt, ist schon ganz geil und alle die ich kenn, würden sich auch wieder für ne WG aussprechen. Hab persönlich nur inner 2er WG gewohnt, aber das ist schon sehr entspannt und ging 90% gut und die restlichen 10% werden unvergessliche Erinnerungen.   Als Abschluss meine eigene Geschichte des zweiten Tages in meiner WG: Als ich schon in meiner WG gewohnt habe, hatte ich meinen WG Partner noch gar nicht kennengelernt, hatte einfach den Vertrag unterschrieben, weil ich es zuhause nicht mehr aushielt. Gesagt, getan. Am zweiten Tag an Küchentisch sehen wir uns also und irgendwann nach den ersten 10 Minuten, mit einander vorstellen usw. und so fort. Fragt der Typ mich allen ernstes, warum ich nicht zuhause wohnen geblieben bin. Meint ja seiner Meinung nach wär das voll unötig, da ich nur 16 km jetzt von zuhause entfernt wohnen würde und gar nicht ausziehen bräuchte. Alter, mir wär fast das Essen im Hals stecken geblieben. Nee Wichser, jetzt erst recht ging´s gefühlt 10.000x in mein Kopf mit mir durch. Mein Auszug hatte begonnen und ein neues Kapitel wollte geschrieben werden. Die Weichen waren gestellt und die Steine aus dem Weg geschafft. Los ging´s.     RaXaZ  

RaXaZ

RaXaZ

 

Grundsäulen des Selbstwertgefühls

Hallo Community, da ich geilerweise schon wieder an die Grenzen meiner Geilheit gekommen bin und bei Tag 10 die Fassung verloren, mein ´V-Shirt zerissen, aufgesprungen bin und wie ein wildes Tier geschrien und dann los bin, ohne Ziel vor augen, den schmutzigen Dreck, der im Internet auf jeder beliebigen Pornoseiten hängen klebt, geguckt habe, gehen mir langsam die Ideen aus. Ehrlich. Wie unfassbar wünscheswert Sex für ein Mann ist, ist mir aufgefallen, ihr ungepoppten Jungfrauen da draußen. Kein wunder warum ihr alle auf den Zug kleben bleibt, Pornos ohne Sinn, Verstand, Berührungen und Lustempfindungen zu konsumieren. Dreck fressen macht euch allen ernsten gar nichts. Scheiß drauf, das deine geliebten "anderen" ihr Leben wegwerfen, aber musst du auch? Oder bist du besser als das, was dein Unterbewusstsein dir vorspielt. Wenn nicht, ist dein Unterbewusstsein in Kontrolle und bringt dich auf schmutzige Gedanken, grässliches Zeug zu gucken, wenn ihr mich fragt. Ner Frau zu sehen, wie sie alle drei Löcher gestopft bekommt und ihren Orgasmus des Lebens herausschreit dabei. Bitteschön, aber selber ficken und der Möglichkeit ins Auge sehen. Jetzt euren Speer tief in die Fotze der Frau zu jagen. Aber geschiehen tut gar nichts, nichtmal mir geschieht das :D Proaktiv gamen, nen Ziel vor Augen haben, um himmels Willen, habt ja ein Ziel vor Augen, "belangloser Sex" kann kein Ziel sein. Erinnert ihr euch alle an den dritten Teil von dem Film Harry Potter, da wo er gerade den Partonus Zauber lernt. Und er da oben drüber nachsinnt, welche in diesem Fall " Erinnerungen "  helfen soll, - aber im Prinzip spielt das kein rolle -, um den kraftvollsten Patronus zu beschwören. Anfangs sagt er, sein erster Besen Ritt. Ja geil, könnte von Hermine kommen. Nein, was ihr braucht um durch schwere Zeiten zu kommen ist was anderes, und ihr müsst ganz und gar nicht unbeschadet durch diese Zeiten kommen, natürlich dürft ihr Narben davon tragen, euer Ego mit Füßen getreten sein, aber was ihr nicht dürft, ist euren tiefen Glauben an euch selbst und gegenüber euren Zielen verlieren. Denn dann is Game over und ihr spielt das Spiel von vorn, ohne das ihr Stiflers Mom bumsen konntet. Peace   **Schreibt mir Anregungen, Kritik, Wünsche oder sonstiges in die Kommentare. Alle schönen Ideen sind hier natürlich herzlich willkommen.

RaXaZ

RaXaZ

 

Guter content #1 Unsicherheit "zulassen"

Bevor es jeden Augenblick ins Gym, um mich auszupowern. Will ich ein parr Gedanken niederschreiben, die mir nachdem Gespräch mit meinem Dad ernsthaft auf die Eier gehen. Bald flieg ich für ein Jahr nach Australien, was ja für die meisten nichts neues unter der Sonne ist und für viele kein großes Ding sein mag. Aber für mich ist es und das weiß ich ganz genau. Der ganze Schmerz durch den ich bin, meine bestandene Ausbildung, die vielen Nächte allein gamen, bevor ich da draußen in der großen weiten Welt Freunde gewann, was mir sehr ernst war, und der Ort an den ich jetzt bin. Verdanke ich vorallem einen, mir selbst. Natürlich weiß ich, das ich auf den Weg den ein oder anderen Kumpel enttäuscht habe oder meine Eltern öfters nicht zufrieden stellen konnte, doch mach ich mir deswegen keine Vorwürfe. Ganz im Gegenteil zeig ich weiterhin Dankbarkeit für alle Hindernisse, die mir Möglichkeit gaben, mich zu verändern und eigene Ängste zu besiegen. Aber weiß wer anders, wie das emotional abgefuckte Drama für mich war? Nein. Niemanden interessiert es wie es dir geht sobald du Erfolg hast, aber umgekehrt sobald du am Boden bist, wirst du gefragt ob du noch ganz zu retten bist. Ich liebe den Mensch oft genug, um ihn auf der anderen Seite wieder zu hassen. Während jeder vorgibt was besseres zu verdienen, tut der Großteil der Menschheit ein scheiß Dreck, um sich aus der misslichen Lage zu befreien. Fehler zulassen ist wichtig, damit auf eigene Art und Weise lernen geschieht. So bleibt wahre Freude den Wachstum erhalten. Denn wir alle werden (er)wachsen, ob wir wollen oder nicht. Und wenn ich 90 Jahre alt bin, will ich sagen ich hab dieses großartige Leben voller geiler Erfahrung, Kenntnissen, Abtenteuer in guten, wie schlechten Zeiten gelebt mit Frauen, die mich am Wochenende anschreiben und sagen Heeeeeeeeeey, RaXaZ häng ab mit uns :)!.... und ganz sicher nicht nur von geträumt haben. Peace

RaXaZ

RaXaZ

 

No Fap, der Erfahrungsbericht eines Selbstversuch

Hallo Community, da ich auf ein parr Anfragen hin mich entschlossen habe, einen Erfahrungsbericht zum Thema No - Fap. Der, wie jeder andere Erfahrungsbericht natürlich auch, ob selbst geschrieben oder durchgelesen, nur dazugeführt hat das sich mein Leben in der Qualität selbst gesteigert hat, möchte ich euch diesen nicht vorenthalten und deshalb direkt loslegen. 30 Tage No Fap Challenge Tag 1 Ja..., wenn der mit dem rauchen aufhörende Raucher, seine letzte Kippe geraucht und die Schachtel weggeschmissen hat. Zieht der entzugsbereite Pornojunkie, die Vorhänge ab, und lädt sich ein Ad Blocker für sämtliche Pornoseiten runter. Ein ganz normaler Tag, nur eben ohne wichsen. Tag 4 Heute hab ich das erste Mal das Gefühl, das mein morgendlicher Ständer länger anhält als sonst und auch so sagt mein Riesenglied ab und zu mal "Hallo", um dann doch wieder zu verschwinden. Nicht ganz einfach, aber machbar bisher. Tag 7 Alter Leute. Wenn ihr eine Woche No-Fap durchzieht, habt ihr wahrscheinlich schon ein Ziel erreicht, das 90% aller Männer seitdem sie 12 Jahre alt wurden und irgendwas das erste Mal bei Papa im Ordner  - langweiliger Arbeitskram - "suchten", niemals mehr erreichen konnten, weil sie tief drin in ihrer Sucht stecken. Tag 10 Der Testospiegel müsste inzwischen das Niveau von gezüchteten Kampfpitbulls erreicht haben, den Unterschied im Vergleich zum ersten Tag merk ich schon gar nicht mehr, weil ich ununterbrochen an Pussys denke, aber warum interessieren Männer Internetpornos, wenn sie draußen tausende untervögelte Frauen treffen, schießt es mir durch den Kopf während ich ficken will, abkürzungen sind allenernstes nicht drin, weswegen ich standhaft bleibe und feinstes Pick up mitten bei der Arbeit betreibe. Geil. 2er Set Oma + Enkelin. Der verbalisierte Druck hinter meinen Worten fällt mir schon bei weitem nicht mehr auf und ich rede trotz lautstarker Umgebung noch lauter und bleibe unbewegt cool. Mir ist egal, was die anderen Leute denken, sowas ist dann wohl State. Denn keine 6 - Sekunden später, sagt sie mir ihre Nummer, während ich weiter zur Arbeit gehe. Nachdem 5 minuten rum waren, kommt sie abermals vorbei um sich bei mir zu bedanken?! Wtf. Erinnert mich gerade an den Text von Secret aus dem Forum hier, wo drin er beschreibt, das bei dem Gespräch mit der hübschen Kassiererin er an nichts anderes denkt als wie er sie fickt. Sie bestimmt auch, wie sie sein Cock genüßlich lutscht. Und genauso denke ich auch schon seit gefühlt vorletzter Nacht, mit der kleinen Ausnahme, ich denke nicht nur sondern, handle auch danach. Tag 14 Komm schon. Ich mein nochmal genauso lang? Ist der Gewinn, denn wirklich so groß, den man daraus zieht, um hier nicht an dieser Stelle zu stoppen? Das wär ja nichts anderes als würde ne Blondine Marathon laufen und bei halber Strecke umkehren und sagen der Marathon ist anstregend, aber dafür ist er lang und jetzt lauf ich zurück. Neee. Weitermachen, auch wenn die Fickbewegungen, die schon abends automatisch nachdem schlafen legen einsetzen jeden Selbstversuchler irritieren, aber die Geschichte erzähl ich euch ein ander Mal. Tag 20 Von den restlichen sechs Tagen weiß ich nichts mehr, außer das ich mich verfickt gut gefühlt habe. Mein innerer Stolz ist erwacht, aber ich nehme auch nicht mehr jede Belanglosigkeit zu ernst. Mir ist bewusst, dass es im Laufe der challenge wichtiger wurde den Spaß an der Sache zu erkennen und nicht nur durchzuhalten. Denn, dein sexueller Trieb ist aufjedenfall stark erhöht und dein Selbstbewusstsein steigt auch, weil 100% aller Männer dir das Zugeständnis machen, das sie sowas niemals packen würden. Obwohl sie ganz genau wissen, es allein nur an ihrer eigenen Vorstellungskraft scheitert und ihren Willen; beziehungsweise sie ihren Scheiß nicht in Verantwortung nehmen. An dieser Stelle muss ich aber auch sagen, dass ich das Experiment abbrechen musste, weil der Leidensdruck einfach zu groß wurde und mich eine Mutter eines Freundes auf sexuelle Art und Weise super hart provoziert hat, die dreckigen Details schenk ich euch. Fazit: No Fap ist was für jedermann und bringt eine Menge positiver Herausforderungen und lässt ein praktisch viel Erfahrung sammeln, die doch der Großteil der Männer heutzutage nicht mehr macht, weil die Belohnung für harte Arbeit erst verdient werden muss. Danke das ihr euch Zeit genommen habt den Artikel zu lesen, alles gute und viel Erfolg an jeden da draußen der bereit ist die untiefen seines eigenen sexuall Trieb zu erkunden und beständig Neugier an neuen Erkenntnissen und Erfahrung zeigt und etwas verrückt auch ist!   Ps: Bin gerade bei Tag 9 wieder ;)            

RaXaZ

RaXaZ

 

Das Game verstehen lernen

Wenn ich rückblickend auf das bisher gelaufene Jahr 2016 blicke, muss ich mich fragen war alles gut? Vieles war es entschieden nicht und so viel war es! und weil mir hier grade mal wieder die Erklärung fehlt dafür, weil die Wut gerade tief im Bauch sitzt und ich deswegen einfach schreiben muss kommt der nachfolgende Text zustande. Das Wort "vernachlässigung" trifft es eig ziemlich gut, scheißen dreck, doch nachdem ich mein ersten guten Fang im Pick - Up gemacht habe, war ich wie blind, mir schien die Welt zu Füßen zu liegen. Jeglicher Kampf war bedeutungslos und alles war da, wofür ich die ganze Zeit " das Game" gespielt habe wusste ich nicht mehr...bis jetzt. Ehrlich gesagt ist mein innerer Stolz, auch wenn jetzt "mal wieder", sieh einer an, ne hammerharte downphase gekommen ist, beständig gewachsen. Was ich euch allen auf den Weg lehren will, den ihr ganz sicher nicht ohne Grund geht, gebt niemals auf und glaubt, wie kein anderer an den Typ im Spiegel. Ihr wisst nie, ob ihr morgen tod seid, deswegen kennt den Weg, doch deutlich wichtiger erkennt den Zusammenhang hinter euren Aktionen. Denn handelt ihr wiederum nur ziellos, macht kein Gewinn der Welt euch zum Gewinner. Auch wenn ihr es ganz bestimmt oft genug hört, zieht dem kurzfristigen Vergnüngen, das langfristige Vergüngen vor. Damit ihr nicht diese kurzfristige hässliche Glücklichkeit habt, sondern von innen her Glücklichkeit ausstrahlt.  

RaXaZ

RaXaZ

 

Wie ein bisschen mehr Diszplin nicht schadet

Wenn man 21 Jahre alt wird, kommt ein die Welt vor als würde sie nun noch schneller vorwärts sich drehen. Das erste graue Harr wird entdeckt, Weisheitszähne waren einmal, die erste Ausbildung ist bestanden und das erste Mal geschehen. Es ist ab diesem Alter nicht nur wahrscheinlich, sondern sogar sehr wahrscheinlich das du viele Dinge das erste Mal probiert hast. Allenfalls ein Schritt in die richtige Richtung. Vieles was wir das erste Mal probieren, löst ein Reiz in uns aus, der im Gehirn eine Stelle zum connecten sucht. Trifft der Reiz im Gehirn auf keine Stelle, schießt er ins leere. Wir feuern sozusagen mit blinder Munition. Ganz klar, werden weitere Versuche zu führen dass, wir nun genauer und weniger leichtsinnig, obwohl naiv eindeutig besser passt, unsere Munition verschießen. Dabei ist Naivität besonders wichtig im Leben, Naivität ist eng verbunden mit unser Neugier und Naivität trickst auch unsere Angst aus die nächste Frauen anzusprechen, was in eine Situation überleitet dessen Ausgang wir noch nicht kennen. Wir wären naiv zu glauben, wir wüssten schon den Ausgang, nicht wahr? Das Gehirn, spiegelt uns nur die Landkarte wieder auf den Schirm, welche wir für eben genannte Situation gerade Mal zur Verfügung haben. Neues probieren lässt dich erkennen wodrin du gut bist und das ist sehr wichtig. Als ich das erste Mal auf´n Skateboard stand hat es keine zwei Sekunden gedauert bis ich wieder unten lag. Es hat keine Ewigkeit gedauert bis ich mein ersten Oli, geschweige den Kickflip gestanden habe. Doch eben auch nicht von jetzt auf gleich. Trotzdem konnte ich irgendwie gut Skateboard fahren und hatte schon immer den gewissen Biss, dass neue Sachen sitzen. Komischerweise war es mir immer schon ausgesprochen wichtig mich vor anderen gut zu präsentieren und sie in ihrer königlichen Disziplin zu schlagen. Das Ding ist, schlug ich wenn in einer Disziplin, verlor ich schnell wieder das Interesse an der Sportart, dem Prozess oder dem Anderen. Heute weiß ich woher das kommt. Es war nicht meine Disziplin, sondern ihre. Aber Skaten gab mir etwas, wodran ich festhalten konnte, etwas wofür weiteres Training nicht umsonst war. Sondern schon bald erntereife Früchte sichtbar wurden.  Mehr oder weniger 1 1/2 Jahre später nahm ich an einem lokalen Skatecontest Teil und belegte von 8 Teilnehmern den 6. Platz was für meine Verhältnisse damals schon ein reisen Erfolg war. Aus dem kleinen Erfolg wuchs nicht eine Leidenschaft, denn die war schon längst da. Sondern der tiefe Wille weiterzumachen und niemals aufzuhören oder aufzugeben oder das Handtuch zu werfen. Oft genug im Leben bin ich zur Erkenntnis gekommen, wenn wir nur weitermachen und manches loslassen, schaffen wir uns die Türen die Träume wahr machen.   Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich über ein Like freuen oder schreibt mir was in die Kommentare drunter! Bis bald, RaXaZ

RaXaZ

RaXaZ

 

Ach wie gut das niemand weiß...

Ich weiß genau, dass ich jetzt besser das schreiben lassen sollte, aber ich geb kein einzigen fick. Und genau darum geht´s in diesem Post. Viel Vergüngen. Es ist der Tag der gestern war, keine ahnung wie früh aufjedenfall zu früh, als der Wecker mich aus meinen Fahrradtrip mit der Tochter meines damaligen Chef weckt, die zum jetzigen Zeitpunkt ausgesprochen scharf ist und eine tolle Charackterentwicklung hingelegt hat. Respekt Bianca und sorry, das ich bei 3 von 3 Dates nichteinmal eskaliert habe. Damals... Aber zurück zur Story, die Sleeptaste muss ich einmal verfehlt haben, war nämlich aufeinmal in der Dusche. naja kann ja mal passieren. Dank der kalten Dusche war ich dann auch endlich wach. Der geöffneten Augen wandern rüber zur Uhr, während ich in mein pechschwarzen Anzug spring und mir die rote Krawatte umbinde, ne halbe Stunde bis zum Vorstellunggespräch und ich muss noch in die Stadt fahren? Passt. Hab sogar noch Zeit für´n Kaffee. Der Kaffee natürlich schwarz. Scheiss auf den Rest. Pünktlich steh ich im Fahrstuhl des Unternehmen und drücke die Taste für den vierten Stock, gleich 2x bin ja nicht nervös oder so. Trotz völliger Ahnungslosigkeit, souveränes Auftreten ihr wisst ja. Läuft. Beim hochfahren macht der Fahrstuhl dieses "Wusch" geräusch und ich fühle mich ein bisschen, sowie im Film Star Wars als die 2 Yedi den Fahrstuhl hochfahren. That´s fucking epic. Überall sind diese Knöpfe zudrücken, um in das nächste "Level" vorzudringen, das Unternehmen hat echt Geschmack. Die Bauweise behalt ich im Hinterkopf, wenn ich wieder hierausspazier und mein eigenes Buisness gründe. Alles klar, die erst beste Assisistentin kommt mit entgegen und fragt mich nach mein Anliegen. Im bosshaften Ton sag ich na, dann blas mir doch ein und sie ist schneller auf den Knien, als Wundbelag nach Verletzungen. Leider war das Vorstellungsgespräch heute nicht, sondern nächste Woche. Ich komm mir ein bisschen blöd vor, nach dem Blowjob, aber ich kenne mich aus mit solchen Situationen und hinterlass trotzdem ein guten Eindruck. So ist das manchmal im Leben und wichtig ist, das ihr kein Fick gebt. Wie verschwende ich nun meine restliche Zeit? Pick-Up im Anzug, Cafe trinken und Nummern klären, wo kurz daraufhin mich ein böse Nachricht erreicht. Bleibt dran! Später oder morgen gibt´s mehr und ausführlicher ;)   Peace, euer RaXaZ und gebt kein Fick!    

RaXaZ

RaXaZ

 

Der Cop und ihre Komplizin

Gestern nacht war ich wieder unterwegs und woah... es ging mal wieder anders als gedacht los Hab mich vor ner Bar mit 4 Freundinn treffen wollen, als sie kurze Zeit später nicht aufgetaucht sind, bin ich schonmal zur Theke und hab mir ein Bier bestellt. Draußen seh ich zwei Frauen mittleren Alters stehen, muss sagen das ich absolut auf gar kein Fall das Alter einer Frau mehr einschätzen kann und dann passiert es das ich plötzlich mit zwei Frauen unterhalte die gute 12 Jahre älter sind als ich, soweit so gut. Irgendwie merk ich das mich alle in unmittelbarer Nähe beobachten, was mir ein bisschen unangenehm ist, aber nicht zuwieder. normalerweise stehe ich gerne im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Hab mir auch kein Druck gemacht und im Hinterkopf gehabt " Lass die Leute reden und zieh dein Ding durch". Irgendwie hat der Flirt auch sehr mein Ego gepusht, was auf den ersten Hinblick toll erscheint, aus mir aber möglicherweise trotzdem nur ein Arschloch macht. Das war ich den Abend auch. Den Frauen hats gefallen, das Ego befriedigt und es ist auch nachvollziehbar. Doch sich selbst gerade machen, geht anders... Die Erfahrung zeigt mir, Pick ist nur so lange cool, wie du selbst bereit bist über den eigenen Schatten zu springen und für alle Einflüsse positive, sowie negative durchlässig bist. Mehr den Moment wertschätzt, dich auf die Zukunft freust und dich weiterhin Unsicherheiten und Risiken ausetzt, um zu lernen. Dann gibts nämlich mehr von dir als Ganzes :)! und das möchten die Menschen sehen, fühlen und kennenlernen :)! Danke dir für´s lesen RaXaZ

RaXaZ

RaXaZ

 

HAMSTER GEKAUFT

Hallo liebe Leser, ich habe eine Menge auf dem Herzen und möchte das mit euch teilen, weil ihr liebe Community jeden Tag ein Stück weiter Leben ein Bisschen besser macht und ein Stück weit die Welt zu einem besseren Ort für alle macht. Vor kurzem hab ich die wichtigste Lektion in Pick-Up gemacht, die man überhaupt vielleicht auf seiner Reise durch diese Welt voller Erfolge, Misssverfolge, Gefühlskarussels, Up´s- und Down´s, Tagen wie diesen... überhaupt nur machen kann. Es ist die Erfahrung glücklich zu sein. Doch sie ist so viel mehr als das... Glück ist etwas, was wir uns alle wünschen im Leben und selten bekommen, nicht wahr? Aber Glück bedeutet auch selbst glücklich zu sein. Selbst zu aktzeptieren, selbstbewusst hinter sich und seinen Taten zu stehen, selbst mit sich im Einklang zu sein. Hey, wir alle sind Menschen...! Zwischen den vielen rausgehen, Leute kennenlernen und Frauen mit nach hause nehmen. Gibt es etwas viel wichtigeres KENNENzulernen, die Antwort weißt du schon, denn du bist sie. Lern dich selbst kennen. Und die Antwort, wie du es macht ist ebenso einfach, wie genial. Du hörst auf dich selbst und machst das was dir Spaß´macht und das ziehst du konsequent durch. Bis du an den Punkt kommst, an den es nicht weiter geht, weil der Punkt kommt immer, wir ihr ohnehin schon wisst ;).. und was ab da fortan passiert, sind neue Wege. Deine Leidenschaft, die du nun seither zielstrebigst verfolgt hast, manifistierst du unter einem neuen Blickwinkel. Du ergänzt das Alte mit etwas neuem. Frischem Wind. Das Ding ist nämlich, wenn wir zu lange uns auf der Stelle bewegen, aber Fortschritt machen - jetzt stelle man sich den Hamster im Hamsterad vor - der konsequent läuft und doch nicht vom Fleck kommt, macht Fortschritt. Er bewegt sich, baut Muskeln auf, wird wahrscheinlich nach 4 Wochen Training, den Standard wieder erhöht haben, und bewegt fortan sich nun noch länger. Aber wie schon gesagt er kommt nicht von der Stelle, wie er das Alte braucht, so brauch er das Neue. Was der Hamster jetzt macht, ist pure Logik. Er verlässt, das Hamsterrad und läuft nun auf einen anderen Hamsterrad weiter, das mehr Herausforderung bietet und Wachstum verspricht, oder er verzichtet sogar ganz auf das Hamsterrad und überlegt neue Wege, und Möglichkeiten, sich persönlich weiterzuentwickeln.   Welcher Hamster bist du? Hamster ist nicht gleich Hamster. Jeder Hamster ist einzigartig. Einer mag besonders viel laufen, ein anderer mag gern netflix and chillen, wieder ein anderer frisst gern Nüsse bis zum umfallen und wiederrum derseelbe Hamster, fängt genau gleich an. Wir alle haben die großartige Chance was aus unseren Leben zu machen, mehr als das was wir uns jetzt vorstellen können. Wünsche gehen in Erfüllung, wenn wir lernen das es kein Limit gibt. Wenn wir erkannt haben das auf der einen Seite wir selbst unser Schicksal bestimmt, dann sind auf der anderen Seite die Möglichkeiten wirklich grenzenlos. Jetzt und dann. Nicht die Umstände zeigen den Hamster der in dir steckt, du selbst zeigst den Hamster der in dir steckt. ,, I´m gonna show you, how great I am " - Muhammed Ali RaXaZ    

RaXaZ

RaXaZ

 

Verringer dein Standard

Nach meinem letzten total deprimmierenden Eintrag - Entschuldigung liebe Leser - , geht es heute weiter mit einer weitaus erfreulicheren Nachricht. Die Abschlussprüfungen sind bestand - heeeyyyyyyy- ein hoch auf mich, lange Zeit hab ich gebittert und gefürchtet, vor dem was heute kam. Und dann sowas billiges, ehrlich, ein 7 jähriger hätte dem das Darlehen verkauft und als Cross Selling den Bausparvertrag oben drauf noch an der Hand mit gegeben. Vergessen wir das Ganze und freuen uns auf 2 Monate Pick-UP, Urlaub, Partys und Dinge, die jeder schon immer mal machen will oder bereits schon getan hat. Eine geheimnisvolle Frau zum Sonnuntergang auf ein Hochhaus der Stadt führen, mit ihr die Zeit gefrieren und dann auf der Toilette von MC´s ficken. Den ganzen Abend lang durchschnorren und am nächsten Tag vergessen haben, wie es noch gleich angefangen hat. Ein Städtetrip machen und mit dem Locals vorort die Nacht der Nächte feiern. Tauchen XTC probieren   Am Liebsten sag ich echt wieso warten? Wir, okay ich, bin so unsterblich jung und habe 3 Jahre meines Lebens gehuselt als gäbe es kein morgen. Von früh - spät eine Leistung abgeliefert und jedesmal wieder mir gesagt der Standard ist nicht ausreichend. Erhöh ihn und wachs weiter. Stell dir den Wecker früher, sprich mehr Frauen an, du isst zu wenige Junge. Jetzt denke ich, verringer dein Standard, schätz dich endlich Mal glücklich im Leben und sei gefälligst dankbar für das was du schon alles erreicht hast. Vom Typ mit 0 Selbstvertrauen, 0 Erfolg bei Frauen, 0 Kochkünsten bis jetzt. Lasst euch das Mal auf der Zunge zergehen liebe Leser - bis jetzt. Was habt ihr alles schon nicht erreicht, was ihr dachtet wär unmöglich? Ein Limiting belief nach dem anderen geknackt in euren Augen und nicht in deren. Wo habt ihr die Grenzen euer Vorstellungskraft gesprengt und seit darüber hinaus hindurch gegangen und hab gesehen was da ist. Worauf seid ihr besonders Stolz? War ich den letzten Jahren aktiv, hab ich mir immer Pläne erstellt, kleine Listen zur Hand gehabt als Gedankenstütze. Sie gaben mir halt eine Richtung vor wo meine Reise hingeht. Ob ich durch sie angekommen bin, lässt sich nicht sagen. Aber weitüber die Grenzen des angeommen möglichen bin ich gekommen - hach schön-. Ziel von mir wird in den nächsten Tagen, Menschen verlassen, die mir nicht gut tun oder kein Fortschritt bringen   Peace ┼ RaXaZ

RaXaZ

RaXaZ

 

Reflektion

Was geht momentan in meinem Leben ab? Eine sehr gute Frage, die ich versuchen werde, genauer zu beantworten, Auch wenn es mir vielleicht nicht gelingt. Weil so viele Sachen momentan meinen Kopf beschäftigen und ich endlich Mal davon Abstand brauche, mir um Alles und jeden Sorgen zu machen. Denn die meiste Zeit machen wir uns über Dinge sorgen, die wir A) eh nicht ändern können B) Dinge die von selbst wieder sich lösen   Und das sind bestimmt 75% unötige Sorgen, die wie ich gern sage wir uns schenken können. Es braucht immer eine Weile bis einer versteht worums Ihm geht, wenn er sich sorgen über sonstiges macht. Probleme sind es ja gar nicht wirklich. Ich weiß eigentlich gar nicht, was ich gerade sage. Hauptsache der Druck kommt raus und ich fühle mich befreiter für jede weitere Zeile dich da zur Papier bringe. Meine Leidenschaft gilt nämlich den Schreiben und erzählen und ich bin gerne ein Typ, dem die Leute zuhören sollen, selbst wenn er nichts zu erzählen hätte. Vielleicht hab ich die Sache auch immernoch komplett nicht verarbeitet. Das mein Bruder als Frauen leben will. Wie schwierig es öfter für mich ist, verdräng ich entweder noch oder merk ich schon überhaupt nicht länger. Das gut. Reflektieren ist glaub ich sehr um eigener Gedanken sich bewusst zu werden und einfach alles was schon da ist einfach zu verarbeiten und damit sollte ich auch immer beginnen. Bin auch gar kein nachdenklicher Typ, jetzt ganz ehrlich, aber wer länger nicht reflektiert, schiebt Omas Komode vor sich die ganze Zeit hin und her und weiß überhaupt nicht weiter damit. Stattdessen ganz offensichtlich einfach mal gucken was in den Schubladen steckt und eine gesunde Neugier an den Tag legen, dann klappt die Verarbeitung nicht schlecht.   Ich will in Zukunft Dinge mehr willentlich beeinflussen und starken EInfluss auf mein eigenen Weg nehmen. Wie deutlich Erwartungen eigenen Erfolgen behindern "können" hab ich gestern erfahren. Auch Erfahrung kann deine Erfolge behindern/verhindern. Ich muss lernen Erfahrungen haben ein hohen Stellen wert, aber Erwartungen leider auch. Und wenn ich aufhöre andere zu verletzen und schlussendlich meine Leidenschaft investiere und eigenes Können. Das echt lächerlich gut ist. Bring ich es auch auf die nächste Stufe. Denn Erfolg ist eine Treppe, jeder Schritt ein Treffer. Sie sehen mich scheitern und ich steh wieder auf, weil ich an mich glaub. Ich hab leider sehr viel mit depressiven Menschen verkehrt, die keinen guten EInfluss auf meine Entwicklung hatten. Auch das erfordert erstmal eine Menge Mut einzugestehen. War letztendlich so, dass mich vieles reizbar machte, weil in mir drin war doch immernoch der letzte Funken Hoffnung ich wär irgendwie gleich, könnte Tag ein Tag aus "hängen" keine Perspektive aufsetzen. Ja... ich hab mich mit total falschen Leuten abgegeben :D irgendwie kann ich nur müde Lächeln, weil sie alle es nicht wert waren, aber ich schon immer wusste: Ich bin es mir wert. Wer mich heute kennenlernt, sieht ein jungen 21-jährigen Mann, der da wo er steht schon fest auf eigenem Beinen steht. Und er ist Stolz drauf. Morgen geh ich meine mündliche Prüfung ablegen, 3 Jahre Ausbildung vorbei. Morgen wird Geschichte geschrieben. Morgen wir die letzte Seite geschrieben und morgen werd ich eine nie da gewesene Bestleistung abliefern. RICHTIG abliefern. Hass hat mich über die Jahre hinweg motiviert, morgen ist Schluss damit. Nie wieder will ich hassen, immer wieder will ich ein Danke sprechen und es auch so meinen. Lange Zeit hab ich gehandelt und getan, aber aus den falschen Motiven heraus. Das hat meine Entscheidungsstärke stark beeinträchtigt. Wusste es aber lange Zeit nicht zu berücksichtigen. Jetzt kenn ich meinen Wert und ich weiß das es mit der Zeit eben noch leichter wird.   Ich werde die nächsten Woche diese Plattform nutzen, um viel zu reflektieren, sehen was mir nach morgigen Tag bevorsteht und ganz ehrlich, was soll mich jetzt bitte noch ficken? Die Challenge startet auch morgen und ich werde dran teilnehmen, den Erfolg mit Frauen ausweiten, was schon gut klappt intensivieren und bei Selbstenttäuschungen dagegen ankämpfen bringt nichts, nur loslassen mehr braucht es nicht. Danke

RaXaZ

RaXaZ

 

Der beste Korb deines Lebens

Der beste Korb deines Lebens Wie war es bei euch im Anfang euer PU Karriere, erinnert ihr euch... wie vor 6 Monaten die erste Absage reinkam und euch antwortete: Heute keine Zeit. Vergesst ihr manchmal auch wie Leichtsinnig ihr früher wart und so viele Personen angesprochen habt, dass ihr am Ende des Tages nicht mehr den Überblick hattet wie viele den nun? Lagen da schon Erfolg und Misserfolg nicht so weit auseinander? Heute ist beides noch näher zusammengerückt. Und für alle, die ihren Arsch von der Couch bewegen und bis hin zum Korb immernoch ihr Lächeln zeigen. Zieh ich mit Vergüngen mein Hut. Und für alle die beim zweiten Hinsehen festellen, dass Jessica ihre Nummer rausgibt war gar nicht so schwer. Versprech ich: Wenn es einmal geklappt hat, wird es wieder funktionieren und wieder, wieder,wieder...   Erfolg vs Misserfolg In meinen Augen ist es kein Zufall, wann wir ihn haben, Erfolg. Das Wort ist leider total ungenau und vieles wird mit Erfolg gleichgesetzt. Alle geben vor erfolgreich zu sein, aber sind beim zweiten Hinhören Leute, die nichteinmal verstehen, wie eigener Erfolg definiert werden könnte. Hingegen auch ich bin nicht zu 100% zeitgemäß unterwegs und kann euch liebe Leser, nur die schönsten Beispiele aus meiner bisherigen Erfahrung mitgeben. (Bin erst knapp 7 Monate im PU proaktiv unterwegs, vermehrt in einer Kleinstadt) Aber die sind nicht ohne Grund schön.    Wahrscheinlich bist du, wie viele andere auch, für den Großteil deiner Taten selbst verantwortlich. Wer dein Lebenslauf durchliest, könnte vielleicht anmerken, dass du bei der ein oder anderen Herausforderungen Hilfe in Anspruch genommen hast. Der Großteil wurde dir überlassen. Leuchtet ein.  Wenn du weiterguckst wurde oft genug danach ein Botenstoff freigesetzt zu 90%, den wir richtig gern mögen, Dopamin. Oft können wir aber gar nicht sagen warum wir in der Situation glücklich waren. Das Gehirn erinnert sich an nichts. Doch vermeintlich kennen wir den Grund und sind felsenfest überzeugt, dass es so war. EIn Beispiel zum einstimmen: Eine gesellige Runde am Abend, im engsten Kreis, wird gefeiert. Es wird viel gelacht und alle haben Spaß. Der Ober bringt die Bestellung, fragt: Schwein? Und der nächste antwortet: Das bin ich. Abgesehen davon das der Herr in dieser SItuation nur ergänzt hat. Wird er bei jeder Gerichtsverhandlung später schwören. Der Ober hätte gefragt, Wem das Schwein gehört.   Und genauso ähnlich Läuft das mit dem Erfolg ab. Unser Gehirn glaubt an das woran es glauben will. DIesem gerissenen Bastard da oben ist es scheiss egal, ob du den besten Sex deines Lebens gestern hattest oder in der Gosse geschlafen hast. Ihm macht es nichts aus wenn du das Training sausen lässt, weil ne geile Sau anruft. Und dieser Bastard wird jedes Mal wieder versuchen dich zu manipulieren und zu sagen: Lass dich runterhandeln. Geh Mc´s, leg dich wieder hin...   Gib ihm nicht nach, dass versuchen wir alle regelmäßig. Ich zeig dir wie du dein größten Feind mit offenen Armen begegnest - dir selbst!   Abschließen möchte ich mit einem Zitat von Marcus Tullius     Der Feind befindet sich in unseren Mauern. Gegen unseren eigenen Luxus, unsere eigene Dummheit und unsere eigene Kriminalität müssen wir kämpfen.   Ps: Wer ne schöne Korbgeschichte lesen will und an Schadensfreude Spaß hat klickt hier: http://www.pickupforum.de/topic/149007-eure-besten-daygame-anekdoten/#comment-2166006                      

RaXaZ

RaXaZ

 

Motivation 2016 Rhythmus

Hier ein wenig von mir ~ wir alle kommen an den Punkt im Leben, wo jeder entscheidet, welcher Weg für Ihn der beste ist und starten proaktiv Zielsetzungen.
Das könnte sein:   ° Morgens zu festen Zeiten aufzustehen und den Tag mit einen Lächeln beginnen
° 2x wöchentlich im Fitnessstudio trainieren
° Weniger arbeiten und mehr für die Familie da sein
° Altes loslassen und Platz für Neues schaffen   Und weißt du was dann passiert: Sie scheitern.
Der Wecker klingelt dich gerade jetzt aus dem Schlaf, dabei ist Sonntag. Nach 2 Monaten siehst du immernoch aus wie Götterspeise. Der Job plant wieder ein Projekt mit dir in der Position als CEO und es interessiert nicht, dass du nach hunderten von Approaches immernoch einen verkackten Laycounter aufweist.
Aber die Wahrheit ist, dass es immer Tage geben wird an denen es nicht nach Plan läuft. Spontanität, Rafinesse, die Fähigkeit sich auf Probleme einstellen zu können und eine gescheite Portion Resilenz sind entscheidend.  
Behalt den roten Faden bei, mach genau damit weiter wo du zuletzt aufgehört hast. Der Erfolg wird wiederkommen. Lass dir nix gefallen. Genauso erreichst du Wachstum auf allen Ebenen.   Falls du mal meinst, das gar nichts geht. Ruh dich aus. Schöpf frische und neue Energie.
Und dann bleibt nur noch eins: Feuer!

RaXaZ

RaXaZ

 

Neuanfang

Hallo zusammen,

ich schreibe diesen Eintrag gerade jetzt voll leicht melancholischer Stimmung und einem gewissem Lächeln auf den Lippen.
Seitdem ich letztes Jahr gerade mal meinen 3.ten Lay hatte, ist so einiges passiert nur eben genau kein weiterer Lay.
Dafür viele andere Tatsachen, die mein Leben eins machen. Erfüllter, lebendiger, verrückter, schöner, offener, natürlicher, erfahrener, unabhängiger, verletzlicher, entschlossener.
Mittlerweile bin ich 20 Jahre alt und schaff es jeden tag auf´s neue mich wieder jung zu fühlen . Ich sage Hallo und breite dabei die Arme aus, weil ich Liebe empfange und zurückgeben möchte.

Ich packe Dinge inzwischen mit mehr Biss an, erzähle von meinen eigenen Leben, sage leb wohl zu falschen Freunden, Lastern, Arbeiten die mich letztlich eh nur an eins hindern.
Wann immer du kannst übe dich im loslassen und schaff Platz für Neues!

Und obwohl ich viel von dem geschriebenen Wort nicht nur schreibe, sondern auch Taten sprechen lasse. Gewinn ich mehr und mehr Interesse an kompletter Freiheit. Der Selbstständigkeit und dem Reisen.
Lasst mich das erklären, ich möchte aus eigener Kraft heraus ein Buisness aufziehen oder Teil von etwas Großem und Ganzen sein, wohlmöglich reden dir viele Leute dein Traum aus und du bekommst zu hören " was wäre wenn"..., aber weil viele Berufe aus meiner persönlichen Einschätzung heraus keine Zukunftsperspektiven bieten und die, die irgendwann Millionen verdient haben, Visionäre sind, haben EINS gemeinsam. Sie haben niemals aufgegeben/ Never give up. Ausgesprochene NEugier und eigene unverwechselhafte Leidenschaft!

Träume brauchen eine klare Richtung, sonst bist du ein Träumer. Demnächst werde ich umziehen, erstmals in die eigene Mietzwohnung, von Haufen Veränderungen die noch passieren bringt die den Umschwung für den neuen Kurs.

ERstmal wars das.

Ich bedanke mich bei meinen Lesern und Leserinen und wünsche nichts als Liebe!

Peace

RaXaZ

RaXaZ

 

Dankbarkeit

Sei dankbar!

Wenn du dich einmal an damals zurückerinnerst wirst du festellen das du diese Worte häufiger zu hören bekommen hast.
Schon als junger Mensch wurde uns allen mit auf dem Weg gegeben, wie wichtig deine Dankbarkeit ist.

Wohlmöglich wissen viele gar nicht, daß sich das bis an das Lebensende nicht mehr ändert.
Zudem sei gesagt, wie viele Menschen doch gar nicht mehr Wissen was ein Dankeschön eigentlich ist.
Warum sagen so viele Menschen also "Danke" im Supermarkt, zur Fachverkäuferin und anderswo. Meinen aber in der Bedeutung nicht dasselbe wie sie es sagen?

Ich glaube jedem Einzelnen ist insbesondere nicht bewusst, welche Bedeutung Dankbarkeit und dankbar sein repräsentiert und was es aussagt über dich lebendigen Menschen.
Menschen die Dankbarkeit im Herzen tragen, sind mit sich im Reinen. Solche Menschen bedanken sich nicht, weil es zur heutigen Norm dazu zählt.
Sondern tun es, um sich und ihrer Umwelt die eigene Dankbarkeit mitzuteilen. Sie bedanken sich für das Gewünschte was bereits eingetreten ist.


Ich wünsche mir, daß du Dankbarkeit im Herzen trägst. Ich wünsche mir, daß du immer dankbar bist.



"Wenn Kommunikation durch Wertschätzung und Würdigung des jeweils anderen Gesprächpartners getragen wird, rutscht dir nicht selten automatisch ein Danke von den Lippen."

RaXaZ

RaXaZ