Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 25.04.2013 in allen Bereichen an

  1. 5 Punkte
    Na Gut, da ich heute in der Arbeit hinter meinen großen Stapel Bücher ne Cola zuviel getrunken hab und in Schreiblaune bin noch mein letztes Treffen mit Steffi - oder die unfassbar unkomplizierte Frau Doktor mit dem Alterskomplex. Wir gingen zusammen in ihrer Stadt in ein sri lankisches Restaurant - ich stehe auf exotisches Essen, sie ebenfalls. Hinzu kommt, dass sie länger im Ausland gelebt hat und während ihrer Promotion kurz an einer ausländischen Uni eine Dozententätigkeit hatte. Gesprächsthemen waren anfangs durchaus anspruchsvoll. Sie machte eine Anspielung auf Popper, die ich glücklicherweise erkannte, auch einen kurzen Ausflug in die Philosphie konnte ich einigermaßen parieren. Dann meinte sie grinsend: Nicht schlecht und ging für kleine Wissenschaftlerinnen. Zu meiner Freude kam sie lachend wieder "Hahahaha, da waren zwei Frauen auf der Toilette, die sich darüber unterhalten haben, dass eine von ihnen perverse SMS von ihrem Freund bekommt. Er sie eben gefragt, was sie anhat, weil er "wichsen" will." Ich entgegnete trocken: "Ich muss auch mal auf die Toilette. Wichsen". "Was hast du da von dier gegeben meldete mein Großhirn meinem Capscain berauschten Humorzentrum. Da trinkst du nur Cola und Maracujasaft und erzählst so nen Mist." Kaum hatte ich zu Ende gedacht, registrierte ich, dass sich Frau Dr. Steffi Popper-Kant vor lachen nicht mehr kriegt. "Du Wichser" entgegnete sie. Die weiteren Witze, die wir rissen hatten ein ähnliches Niveau, bei dem Berlin Tag und Nacht (Nein, Elia, das war keine Anspielung auf dich - ausnahmsweise nicht ) wie das literarische Quartett wirkte. Ums kurz zu machen: Wir lachten über absoluten Mist zusammen bis in die Nacht. Danach hatten wir fast in fließendem Übergang Sex. Dann lachten wir wieder und hatten wieder Sex. Das ging bis zum nächsten Tag. Erst dann unterhielten wir uns wieder normal. Sie ist 32, also 3 Jährchen älter als ich. Kein Problem für mich, aber scheinbar für sie, denn sie reagierte wie ein tollwütiges Reh (ja, Elia, das war nun doch eine Anspielung ) auf meine Nachfrage. Meinen Themenwechsel nahm sie dankbar an. Keine Ahnung, wieso sie mit ihren 32 Jährchen ein Problem hat. Chrissi meinte dazu, dass sie auch schon Angstträume hat, wenn sie daran denkt, wie es ist dreißig zu werden. Ein Frauenproblem? Keine Ahnung, jedenfalls nicht meins. Fakt ist, dass ich ein wenig gespannt bin, wie sich die Sache mit Steffi entwickelt. Ich denke eine Mischung aus ihr und Lydia käme meiner Traumfrau extrem nahe. Aber man kann halt nicht alles haben. Sie ist davon abgesehen extrem locker, was meine Arbeitsphasen angeht (sie hat ja selbst ein Promotionsverfahren hinter sich). Ich werde jetzt mal beide nebeneinander laufen lassen und abwarten, was passiert. Es bleibt spannend.
  2. 4 Punkte
    Sorry, aber Du hast weder Ahnung von Rationalität, noch von Emotionen, noch von Frauen. Beide Beispiele sind wunderbar rational, weil die Frau ja guten Grund dafür hat, den Schleimer auch als solchen zu bezeichnen und den Beta-Bubi auch unattraktiv zu finden. Sie bezeichnet ja nur Männer als Schleimer, die einen niedrigen Value haben und sich selbst mit Komplimenten aufwerten wollen, würde aber ein Kompliment von bspw. Brad Pitt sicher nicht als Schleimerei empfinden. Die Frau "versucht" auch nicht, Männer zu betaisieren, sondern das Problem liegt einfach darin, dass viele Männer sexuelle Treue mit alltäglicher Unterwürfigkeit verwechseln und Unterwürfigkeit nur für bestimmte sexuelle Ausrichtungen attraktiv ist. Davon mal abgesehen sind Emotionen und Rationalität keineswegs Gegenteile - Emotionen sind normalerweise selbst wunderbar rational. Wenn Du bspw. vor einem wilden Löwen Angst empfindest, Dich vor einem giftigen Schimmelpilz ekelst oder Dich in ein schönes Mädchen verleibst, dann ist das das Rationalste der Welt. Emotionen dienen Dir ja nur dazu, Dir den Weg durch Dein Leben zu zeigen und sind selbst rational strukturiert. Wenn Du Gefühle als irrational abqualifizierst, dann wirst Du grandiose Probleme im Leben bekommen - und DAS ist dann irrational. Mit Deiner Hetze gegen Frauen versuchst Du nur, Deinen eigenen Frust aufzuarbeiten, indem Du Frauen ab- und Dich selbst mit absurdem Rationalitäts-Absolutismus selbst aufwertest. Und dann tust Du noch so, als wärest DU selbst nicht emotional gesteuert.
  3. 4 Punkte
    Vorher-Nachherbild 13 Wochen..
  4. 3 Punkte
  5. 3 Punkte
    Hallo zusammen, war nun länger nicht mehr online, da ich in der finalen Vorbereitung meiner Disputation bin, denn der Termin rückt mir raschen Schritten näher. Zwei Datereports will ich euch nicht vorenthalten. Erstmal Lydia (den Steffi-Report poste ich demnächst): Vorfeld: Habe wenig von mir hören lassen, darauf geachtet nicht zu viel zu investieren. Irgendwann rief Lydia an und fragte mich, ob ich den Abend drauf schon was vorhatte, sie wollte einen "ruhigen Abend" bei ihr machen. OK, ich hab zugesagt und bin zu ihr. Bei ihr zuhause angekommen saß sie mit ihrer Mitbewohnerin am Esstisch. Sie hatte Kuchen gebacken und es gab Tee. Ich unterhielt mich ziemlich gut mit ihrer Mitbewohnerin, die optisch allerdings gar nicht mein Fall war. Egal, lustig war sie, ich riss einen Witz nach dem anderen und sie lachte und lachte. Grinsend stellte ich kurz fest, dass ich recht stringent Darws Tipp gefolgt war, Lydia die kalte Schulter zu zeigen. Lydia reagierte damit, dass sie ihrer Mtibewohnerin mehrmals recht deutlich machte, dass sie nun in ihr Zimmer gehen sollte. Irgendwann verabschiedete sie sich und wir gingen in Lydias Zimmer. Dort angekommen fingen wir an, rumzuknutschen. Lydia fing wieder an, ihr Spielchen zu spielen und zog sich sofort zurück. Ich reagierte damit, dass ich in die Küche ging, mir ein Glas Wasser holte und nochmal einen kurzen Smalltalk mit ihrer Mitbewohnerin startete. Lydia erschien im Türrahmen und meinte zu ihr was von wegen "ich dachte, du musst lernen" Mit breitem Grinsen folge ich ihr wieder ins Zimmer. Dieses Mal unterbrach ich das Knutschen und trank wieder etwas. Lydia saß etwas verdutzt im Bett. Ich: "Och süß wie du im Bett sitzt und ne Schnute ziehst." Sie: "Ey, ich bin vielleicht klein, aber nicht süß." Ich: "Das hast du aber süß gesagt". Lydia funkelte mich böse an. Ich grinste, drückte sie aufs Bett und find wieder an mit ihr herumzuknutschen. Ich brach das Ganze wieder ab. Lydia packte meinen Kopt und zog mich zu ihr herunter, wir machten wild herum, Lydia fing wieder an, schwer zu atmen, dann brach sie ab und meinte: "Du kriegst mich nicht so schnell ins Bett. Lass es uns langsam angehen. Ich will auch gerade keine Beziehung oder so." Ich: "Das hast du aber süß gesagt" Lydia funkelte wieder böse und meinte: "Ey, ich mein das ernst, ich will meine Freiheit behalten" Ich (Danke für diesen Spruch liebes PU Forum): "Ach, ich dachte, wir heiraten morgen. Magst du nen Hund oder ne Katze, wenn wir mit unseren fünf Kindern aufs Land ziehen?" Sie: "Du Idiot", musste aber lachen. Ich packte sie wieder, machte heftiger mit ihr rum, sie nahm meine Hand und legte sie auf ihre Brust und atmete schwer. Ich drückte sie wieder aus Bett und flüsterte ihr ins Ohr, dass sie tolle Brüste hat. Lydia: "Du willst mich doch nur geil machen mit deinen Komplimenten" und atmete schon schwer. Kurz darauf sagte sie: "Aber es funktioniert, warte, ich mach die Vorhänge zu" -> FC Danach erzählte sie mir, dass sie sexuell noch richtig viel ausprobieren möchte, ihre letzte Beziehung etwa ein Jahr her ist und sie sich nicht gleich wieder binden will. Sie hatte schon länger keinen Sex mehr und sie ist etwas "vorbelastet", da wohl ihr bester Freund ihr vor Kurzem ein recht plumpes Liebesgeständnis gemacht hatte. Armer Kerl, stand mit nem Herzkuchen vor ihrer Tür und hat ihr seine heimliche Liebe gestanden -> Korb von ihr. Ich stimmte ihr zu und sagt ihr, dass ich eine gute Zeit mit ihr haben will und dann sehen wir schon, ob sich was entwickelt oder nicht. Dass ich es hasse, wenn man von einer Beziehung in die Nächste springt. Sie meinte: "Du bist toll, ich glaube, wir werden noch viel Spaß haben." Jo, danke für die Tipps, die ich bekommen habe an alle Steffi -Report folgt demnächst.
  6. 2 Punkte
    Kennst du den Satz: Ich bin für die Situation verantwortlich. Den solltest du unbedingt mal ausprobieren! Es ist doch so, dass - du die Frau in dein Leben lässt. - du ihr Verhalten mitträgst - du nicht dafür sorgst, dass eine gute Frau an deiner Seite lebt. - du dich scheisse behandeln lässt Dein Verhalten ist passiv-aggressiv. Die Situation stinkt dir, du befreist dich nicht aus ihr und jammerst deshalb rum. Wie LSE ist das? Wenn die Frau wirklich so LSE ist, wie du das behauptest, dann bist du der erste, der sie zum Teufel schicken kann. Warum tust du das nicht? Ich muss kein Prohphet sein, um zu wissen dass du a) keine Optionen hast und deshalb auf die Frau angewiesen bist b) du selbst LSE bist und die negative Aufmerksamkeit brauchst c) zu träge bist, um dich für deine eigenen Belange einzusetzen d) lieber in der Comfort Zone bleibst, als etwas für dich zu tun. Sorry Mate, aber mit der Haltung wirst du mit dieser Frau zusammen alt werden.
  7. 2 Punkte
    Alter, du wartest auf ein Date Vorschlag ihrerseits? U WANNA KIDDING ME? Mach einfach ein Vorschlag.
  8. 2 Punkte
    Egal wie scheiße jemand aktuell aussieht/sich sieht es besteht für jeden das Potential sich so um seinen Körper zu kümmern, dass man sich selbst geil findet und dies ausstrahlt. Thats all you need. Tested.
  9. 2 Punkte
    ich bin einfach der beste was soll ich sagen
  10. 2 Punkte
    Don Juan Boot Camp. Darauf scheißen was andere von dir denken könnten und wenn es dich doch so stört pimp dein Aussehen durch Klamotten, neue Frisur, einen Hut oder sonstigem krimskrams. Mut zu neuem! Ansonsten bleibt wohl nur eins, dich deiner Angst stellen. Peace
  11. 2 Punkte
    Haha mich auch. Bin auch am tüfteln und überlegen, wie ich den OK mehr trainieren kann, dass er anfängt zu wachsen. Allerdings seit Technikfix bei der Bank ist mein Brustumfang von 103 auf 109 cm gewachsen. Dürfte zwar nicht alles vom Brustmuskel kommen, aber dennoch nicht schlecht. Jetzt müssen nur noch die Arme nachziehen. Ansonsten starke Entwicklung.
  12. 2 Punkte
    Ich glaube dass 95% der Menschen auf der Welt eben nicht zu einem Passen. Wichtig sind gemeinsame Ideale, Werte, Vorstellungen - Und dass man auch eingermaßen Ehrlich zueinander ist. Klar jeder lügt mal und baut mal scheisse, auch vor seinen engsten Vertrauten.. Aber meiner Meinung nach wird das heutzutage echt zuviel gemacht, zuviel belogen, zuviele Geheimnisse weiter erzählt. Und andererseits heult jeder wie ungerecht die Welt ist und beschwert sich über falsche Freunde. Ich finde das dämlich, schon allein aus dem Grund hatte ich nie wirklich Interesse mit den meisten Menschen die man in der Schul- und Unizeit trifft, sowas wie "Freundschaften" zu schließen, die übers Saufen, Party machen etc. hinausgehen.
  13. 2 Punkte
    Guter Schritt. Ich schreibe Dir dazu noch etwas mehr: PU funktioniert. Keine Frage. Aber PU hat eine Schwäche, und die sollte man in Beziehungen kennen. Mit PU fährst Du am Anfang Attraction massiv hoch. Die Frau ist "ON". Alles simple. Sex gut. Tolle Spannung. Die Frau muss um Dich kämpfen. Dich erobern. Sich gegen andere Frauen durchsetzten. Und Mädels lieben das. Mädels machen aber auch was sehr faszinierendes und das liegt in Ihrer Natur: Sie denken sehr schnell in die Zukunft. Wissen allerdings auch, dass sie da den Mund halten sollten. Aber sie brauchen diese Vision, um ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen. Eine Frau denkt sehr schnell darüber nach, ob der Typ Vater ihrer Kinder sein könnte. Ob es "funktionieren" könnte. Auch wenn sie keine Kindern in den nächsten 5 Jahren möchte. Gamest Du ihr diese Vision kaputt, investiert sie erst mehr und dann ist es irgendwann zu Ende. Sie muss also den Fortschritt spüren und ihre Vision aufrecht halten können. DAS ist ein sehr wichtiges Element. Nun gibt es noch eine andere Sache: Ohne Sicherheit lässt keiner komplette Gefühle zu. Weil es eben verletzt. Auch Du nicht - ganz speziell aber auch Frauen nicht. Unabhängig von PU gibt es aber auch ganz normale Beziehungsphasen: http://www.einzelundpaartherapie.de/2012/beziehungsphasen-phasen-partnerschaft PU gamed sehr stark in Phase 1. Das Mädel geht aber in Phase 2 und 3 und das ist normal. Solltest Du auch. Du brauchst einfach Deinen Alltag. Du brauchst einfach mal das Hoch der beidseitigen Gefühle. Das geht nur mit Sicherheit. Und nur wenn Du hier die passende Basis legst, kommst Du durch Phase 2 und 3 durch. Erst dann ist in Phase 4 noch genug Basis und Substanz da. Riskierst Du das nicht, bekommst Du nie ein Mädel das "heavy in love" ist. Lernst sie nie kennen. Es ist ein Unterschied ob eine Frau einen Typen ein paar Monate dated und es nicht passt. Oder ob sie gerade um ihre Kinder und ihr restliches Leben streitet. Da können Frauen ganz anders abgehen. Es ist halt immer die Frage, was Du suchst: Eine gute Zeit mit einer Frau? Oder eine Frau, die zu Dir passt? Willst Du in Phase 6 oder möglichst viel und lange Spaß in Phase 1 und danach Next. Es ist ein Fehler, PU in einer Beziehung zu vergessen. Aber man muss schon seinen eigenen Weg finden und das Bauchgefühl ist oft nicht so schlecht. Klar kann es Dir jetzt passieren, dass Du die Spannung rausnimmst und die Frau sagt: "Ups, fühlt sich anders an. Kribbeln weniger. Schlechtes Zeichen. Lass ich". Kann aber auch sein, dass sie sich rein fallen lässt. Risiko? Nö. Denn wenn sich eine Beziehung nicht mehr entwickelt, ist es sowieso zu Ende.
  14. 2 Punkte
  15. 2 Punkte
    TE, du darfst auf keinen Fall vergessen dir zur Kompensation einen Kleinwagen zu kaufen. Typen mit großen Schwänzen brauchen das.
  16. 2 Punkte
    aber wir wissen jetzt, der TE glaubt einen großen Schwanz zu haben Thank you for sharing!
  17. 2 Punkte
    Te, ich glaube Du bist ein troll. Grund: 3 jahre dabei und es kommen nur Posts von Dir, wo man den Eindruck hat, Du wärest erst 3 Tage dabei.
  18. 1 Punkt
    Fremdwörter richtig benutzen ist sexy. Schalte deine Rübe mal ab, vor allem, da du ihre Intension sehr stark sehen und fühlen kannst. Ihre Intention ist da dann erstmal zweitrangig. Sonst unterstütze ich voll und ganz das, was Aldous bereits gesagt hat
  19. 1 Punkt
    Die Modifikationn kommt wie gesagt aus dem StartingStrength Forum und wird mit den Theorien auf Practical Programming begründet. Du setzt es auf die du lustig bist, nur dass du die zweite (3*3) und die vierte Woche (3*5 bei reduziertem Gewicht) überspringst und somit abwechselnd die erste (3*5) und die dritte Woche (5,3,1) machst. Edit 1: Und da ich gerade noch am Prokrastinieren bin, da ist das Original: http://startingstren...7501#post607501 Weiterhin da: http://startingstren...?t=32826&page=1 Und: http://startingstren...ead.php?t=37209 Edit 2: http://blackironbeas.../3/1/calculator macht es besonders easy, da ist die Modifikation drin. Edit 3: und ab jetzt mache ich es wie Fastlane - wenn immer jemand das wissen will zitiere ich mich nur noch selbst :D
  20. 1 Punkt
    Haha musste bei dem Bild voll an WuKi denken :D
  21. 1 Punkt
    Sag folgenden Satz zu ihr: "Sobald ich jemanden ansprechen will, lauf ich rot an und weiß nicht mehr was ich sagen soll. Kannst du mir helfen?"
  22. 1 Punkt
    Genau, alle Maenner sind absolut rationale Wesen ohne Aengste und Gefuehle , deshalb haben so viele auch Angst davor Frauen anzusprechen. Ich bin dann mal raus, das ist mir zu bloed.
  23. 1 Punkt
    Und da du mir beim Essen in den Arsch trittst, mache ich das jetzt hier mal. Kopf ausschalten. Wie würdest du bei einem Kumpel mit so einem Handy reagieren? Du würdest anrufen und sagen "Hey, hab dich nicht erreicht. Anscheinend hat dein Handy wieder rumgesponnen. Kauf dir endlich mal ein richtiges! Aber Spaß beiseite, weswegen ich eigentlich anrufe ...". Warum also bei ihr eine Ausnahme machen. Bei solchen Fällen (Laufe ich ihr hinterher? Behandle ich sie zu viel wie eine Königin?) immer fragen, ob du das auch für deinen besten Freund machen würdest. Dann treffen die meisten Kerle automatisch die richtigen Entscheidungen. Needyness ist etwas, was sich in deinem Inneren abspielt und nicht an Kleinigkeiten wie "Rufe ich zwei Mal oder drei Mal an" misst. Man kann sich auch interessiert zeigen, ohne needy zu sein.
  24. 1 Punkt
    Erreg sie doch mal, ohne mit Deinen Patschfingerchen oder Deinem Dödel in die Nähe ihrer Mumu zu kommen! Ich habe früher ernsthaft überlegt, zum Zirkus zu gehen oder als Schausteller über Land zu ziehen mit dem Versprechen, eine Frau zum Orgasmus zu bringen, ohne sie dabei an den Stellen anzufassen, die ein Bikini bedeckt - geht nämlich. Frauen bestehen aus weit mehr als aus zwei Hubbies, vier Lippen und ein paar Öffnungen. Wenn Du mal anfängst dir vorzunehmen, jeden Quadratzentimeter Haut an ihrem Körper einmal zu berühren, das durchziehst und Dich dabei nicht saublöd anstellst, dann wird sie vor Geilheit zerfliessen. Saug ihr mal jeden Finger, kratz ihr sanft jede Stelle am Rücken, leck ihr die Beine und die Füße ab, streichele ihren Bauch, die Arme, den Nacken. Stöhn dabei, reib Deinen tropfenden Schwanz an ihr. Keine Frau hält das lange durch. Warum glauben Kerle nur immer, dass man eine Frau erregt, indem man ihre Titten knetet, als wäre man in der Bäckerlehre und indem man ihre Möse leckt wie ein Köter, der das neue Rintin mit viel Fleisch schlabbert?
  25. 1 Punkt
    Das hätte ich direkt zurückgespielt
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen