envision

User
  • Inhalte

    46
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

16 Neutral

Über envision

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 23.06.1995

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    Living the High Life: Fun & Money & HBs

Letzte Besucher des Profils

1.895 Profilansichten
  1. Als Fotograf und Grafiker kann man sich Selbstständig machen. Beispiele: - Kickass Hochzeitsportfolio aufbauen (über Connections/Bekannte/oder ein offenes Ohr), bei AdWords Werbung schalten und mit SEO beschäftigen, 400-1000 Euro pro Hochzeit verlangen + Equipmentmiete + Anfahrt. Postproduction outsourcen wenn dir die Zeit zu kostbar ist und mehr um Akquise kümmern. Schau dich vor allem in den ländlichen Bereichen um, da sind die Fotografen oft verdammt schlecht. - In diverse Wirtschaftsforen oder in die Politik gehen, mitreden, Menschen kennen lernen, Aufträge abkassieren. In genau dieser Reihenfolge.(zeitaufwändig, aber wenn es einem Spaß macht und man Bezug zu Wirtschaftsthemen hat durchaus lukrativ) - KONTAKTE KONTAKTE KONTAKTE! Egal ob Agenturen, Art Direktoren oder andere Fotografen/Designer. Lass deine Visitenkarte da, mit Link auf dein Commercial Portfolio.
  2. envision

    PUA sucht Wing

    Hey, wohne und studiere seid 2 Monaten in Berlin und bin mittlerweile wieder verdammt motiviert clubben zu gehen, suche nur noch einen Wing der ein wenig was drauf hat und motiviert ist. Zu mir: 18 jahre alt, Student, pu skills vorhanden aber eingerostet Schreibt mir einfach ne PN.
  3. Es gibt ein Lair (nun ja, mehrere inaktive, 1 halbaktives) , nur ist sich jeder zu fein da mal was auf die Beine zu stellen. Ich denk das läuft mittlerweile alles über Freundeskreise und per Telefon. Wer allerdings in die Gruppe reinwill schreibt mir am besten einfach mal ne PM mit seinem Facebook Namen.
  4. envision

    PUA sucht Wing

    Servus zusammen, ich bin am kommenden Mittwoch in Berlin und hab Lust abends ne Runde feiern zu gehen. Im Gegensatz zu den ganzen Wingsuchenden hier im Thread bin ich noch ein Kleinkind mit meinen 18 bescheidenen Jahren und such deshalb jemanden der etwas jünger ist, so im Bereich 17-22. Ich bin verhältnismäßig locker drauf hab auch sogar schonmal ein Mädchen geküsst ;) Gruß envision
  5. ---- 19.07.2012 - Freitag ---- Ich gelobe hiermit dass ich mir in Zukunft ein wenig mehr Mühe beim schreiben geben werde. Soviel zu den guten Vorsätzen. Der Freitag war ein guter Tag. Ich habe mir persönlich das Ziel gesetzt 'no matter what' heute ein ansehnliches Mädchen zu küssen und 'Oh Welch Wunder' (und das ganz ohne Sarkasmus) - done. Es war höchste Zeit. Ich und Dan.ger sitzen auf eine Wiese, genießen ein Bierchen und schauen der Punkband zu die gerade vor uns ihr Liedchen zwitschert als uns die 2 Mädls auffallen die sich hinter uns setzen. Ich drehe meinen Kopf, baue Augenkontakt auf und schleudere den beiden ein leicht verpeiltes 'Hiiiiiiiiiiiii' entgegen, worauf ich zu meinem überraschen nicht mal eine Reaktion ernte. Dan.ger allerdings hat eine Idee: "Sagmal, woher kennen wir uns?" Gedanklich nexte ich die beiden schon. Als wir eine halbe Stunde später wieder von einer kleinen Runde an unserem beschaulichen Plätzchen ankommen spricht er sie wieder an: "Du kommst mir echt bekannt vor, blubblablub" Respekt. Hooked. Man kommt ins Gespräch, hauptsächlich Smalltalk. Dann verziehen wir uns. Eine Stunde und 2 große Bier später setze ich mich neben mein Target Janna (HB5). Heirats-Frame, 5 Questions Game und da ister - der KC. Wir bleiben noch etwas und unterhalten uns bis die Mädls gehen müssen. Und weiter gehts. 5 Minuten später bemerkt Dan.ger 2 Mädls die mir überhaupt nicht aufgefallen sind. Er geht hin, ich komme ca. 10 Sekunden nach ihm, da erforscht seine Zunge schon die der Blondine. HÄ? Mindfuck. Ich schnappe mir die Brünette, wir wechseln 2,3 Sätze und küssen uns. Wir verabschieden uns und ziehen weiter. Seltsam. Der Rest des Abends umfasste Drama von einer LSE das fast in einer Schlägerei mit dem Punkbandsänger geendet hätte, viele Abfuhren und ein paar lustige Aktionen. Zumindest bis wir uns Entscheiden in einen Club zu gehen. Ich hole mir ein paar Abfuhren und die Erkenntnis das Dancegame in manchen Clubs fehl am Platz ist. Lehrreicher Abend. envision
  6. ---- 17.07.2012 - Mittwoch ---- Es läuft. Ich kann nicht mit irgendwelchen FC, KC oder sonstigen Buchstabenkombinationen prahlen, aber es läuft. Während des letzten Monats hab ich viele Leute kennengelernt, bin geschäftlich deutlich weitergekommen und habe meine allgemeine Sozialkompetenz verbessert und mich stärker in meinen Social Circle integriert. Seitens PickUp gab es einige Tiefs, wenige Hochs. An was ich mich noch erinnere ist das: - Club mit Dan.ger und noch jmd. aus dem Forum: Solala, Dan.ger fängt auf einem mit dem 5 Fragenspiel bei meiner HB an. Keine Chance, er ist besser als ich. - Spontantreffen mit Anne: Cooles Mädl. - Daygame - keine Targets unterwegs, absolut 0. Spreche ein Mädchen zum 3. mal an ohne sie zu erkennen. Ab jetzt der neue Running Gag. - Club - Meine FB behandelt mich wie der letzte Dreck. Au Revoir auf unbestimmte Zeit. 4 Sets, 2 burn, 2 verlaufen sich. - Frankfurt, die letzten 2 Tage. Ich geh alleine Clubben, allerdings nicht lange. Am Ende ziehe ich mit einem DJ Duo aus Frankfurt und einem Australier herum. Die Clubs selbst sind relativ leer, 2 Targets im einen Club - burned. Im 2. Club bleiben wir nicht lange, ich nutze die Gelegenheit nicht. Burger essen und ab in die Heia. Ich habe im Moment kaum Zeit, bin aber nach wie vor bemüht mir mal wieder etwas Theorie zu gönnen. Wenn es wieder etwas zu erzählen gibt erfahrt Ihrs ausführlicher als dieses mal, sorry. envision
  7. Das Gefühl wenn ich ein schönes Mädchen sehe, der Drang sie anzusprechen, ist wieder da. YES. ---- 22.06.13 - Freitag ---- Ich bin mit ein paar guten Freunden auf einer Geburtstagsparty einer Freundin. Ein interessantes Mädchen ist anwesend, nennen wir sie Jana (HB7,5). Das erste "Set"/"Mädchen" seid langem das ich nicht nur mache weil ich betrunken bin. Wir kommen ins Gespräch. Anfangs war noch alles lustig, nach einer Zeit fehlt mir aber irgendwie das Gesprächsmaterial. Argh, da hab ich das Mädl isoliert und bekomm dann nichts auf die Reihe. Übung macht den Meister, und davon hatte ich in letzter Zeit nicht gerade viel. Bevor wir also stillschweigend da sitzen entscheide ich mich zu meinen Freunden zu gehen. Werde das Mädl aber auf jeden Fall weiter gamen. Gg. 2 Uhr gehen wir in einen Club. Anne ruft an, was ich heute so vor habe. Später rufe ich sie zurück um ihr unser endgültiges Ziel zu nennen - sie hebt nicht ab. Whatever. Im Club ist gute Stimmung, meine Leute sind entweder so voll das sie kaum noch reden können oder chillen demotiviert in den Sesseln. Also alleine los. Set 1: Tanzfläche, HB8, einfach nur schön E: "Hey, du schaust süß aus. Hi ich bin Lukas" *Ich drehe sie und ihre Freundin einmal* M: "Danke" *Klammert sich irgendwie an ihre Freundin* E: "Du schaust voll aus als ob du Medizin studierst" *Ich kann das Typenmäßig mittlerweile recht gut zuordnen* M: "Haha, ja Zahnmedizin" *Dreht sich leicht zu mir* Auf einmal kommt ein besoffener Freund und schreit was in der Art: "Öhhhh, machste dir was klar? Lass mal anfassen" und fängt an die Mädls zu begrapschen. Arschloch :D. Ich ziehe ihn weg. E: "Naja, dann mal schönen Abend euch beiden noch" *Persistence, eine Entschuldigung und ein Wing fehlt* Set 2: Neben der Tanzfläche, HB6, naja E: "Aus was für nem Gefängnis bist du denn ausgebrochen?" *Hatte ein schwarz weiss gestreiftes Shirt an* M: *lacht* E: "Hi ich bin Lukas" Das Gespräch geht irgendwie in den Interview Modus über. Fuck. Ciao. Die Beiden waren auch sehr - ähhh - seltsam ruhig. Stehen mit ihren Handys später auf der Tanze und tippen irgendwas. Eine Stunde lang. Set 3: Dancegame, HB8,5, Verdammt war die süß Ich halte ihr meine Hand zum Tanzen hin, sie schüttelt mir die Hand. Das hat mich irgendwie verwirrt. Ich greife ihre Hand um sie zu drehen - sie blockt. Shit. Set 4: Dancegame, HB 5, lustig drauf Das Mädchen ist cool. Ich öffne indem ich sie mit meiner Hüfte leicht wegstoße. Wir tanzen etwas zusammen, kommen in ein lustiges Gespräch. Cooles Mädl aber optisch nicht meins. Allgemein bin ich zufrieden. Die Sets liefen alle ganz gut und vor allem natürlich. Auch wenn nichts dabei rausgekommen ist war es ein cooler Abend. Ich klingle meine FB wach und schlaf bei ihr. Heute gehts auf den Abiball meiner Stufe. Mal abwarten was da so läuft, ich bin gespannt. envision
  8. Danke für deine Unterstützung. Unter fehlenden Erfolgserlebnisse verstehe ich nicht das ich kein Wahnsinn HB10 abbekomme sondern dass echt garnichts mehr klappt. Im letzten Assischuppen von Saarbrücken bekomm ich nicht mal n Dancegame Makeout hin. Mir fehlt einfach der Spaß/die Lust/der innere Drang und das zeigt sich an meinem Frame. Hab die letzten 2 Wochen kaum an PU gedacht und nicht sonderlich versucht zu gamen. Es ist besser geworden.
  9. Die Luft ist raus. Meine Motivation ist quasi nicht mehr existent. Irgendwie will ich schon noch schöne Mädchen ansprechen, es fehlt aber jegliche Energie, aller Essenz dahinter. Wem RSD Tim was sagt - der Core Purpose fehlt. Das Gefühl das ich normalerweise bekomme wenn ich ein geiles Mädl an mir vorbeigehen sehe, es ist nicht mehr da. Mein Kopf sagt sich: "Du müsstest sie jetzt eigentlich ansprechen, weil das jetzt der PU von dir verlangen würde. Aber eigentlich habe ich keine Lust dazu." Die Folgen: - unkalibriertes Game - kein klares Ziel in den Sets - null Motivation mich weiterzuentwickeln Mögliche Gründe: 1. Fehlende Erfolgserlebnisse 2. Einfach eine Phase (Mein Favorit) Ich ziehe für mich daraus dass ich jetzt einfach mal eine Pause mit Pickup und dem Forum machen sollte. Auf jeden Fall bin ich bald wieder am Start. Ob das jetzt in 2 Wochen oder 2 Monaten ist weiss ich noch nicht. envision
  10. envision

    Lloret

    Jemand vom 3. bis 13.05 in Lloret lust aufs jagen gehen? Schreibt mir eine PN
  11. ---- 26.04.13 - Freitag ---- Dan.ger kommt spontan nach Köln. Yippie. Ich werde einfach seinen Report hier zitieren und ergänzen. Fehlkalibriert, wir brachten den Austauschschüler Opener und ich ziehe es nicht bis zum Ende durch. Man sollte den Opener nicht zu früh auflösen. Ich muss lernen mit seltsamen Blicken der Sets umzugehen und ein normales Gespräch zu starten. DAS WAR EINE VERDAMMTE 8,5. Das Mädchen hatte einen verdammt geilen Style... genau mein Typ... ach fuck, ich bin immer noch verliebt. Ihre Haare... und... Sommersprossen. Ich könnte weinen. Fuck. Hier war der Fehler das ich Dan.ger nicht oder zu wenig bei dem Heiratsframe unterstützt habe. Gegen Ende des Sets als HB sich etwas von mir abwendet, hätte ich mal Persistent sein sollen und nicht einen auf Hard2Get machen sollen. Dafür ist in so Sets einfach keine Zeit und es wirkt etwas inkongruent. Ja, hier hätten wir mal drin bleiben sollen. Das Geburtstagskind hatte nämlich ne schöne Freundin dabei. Irgendwann wird das Set einfach langweilig weil wir nicht körperlich eskalieren. Verbal hätte es hier nicht mehr viel perverser kommen können. Mein Game ist nach 4 Wochen Weibchen und Clubabstinenz am Boden. Fehlkalibriert, unsicher und schwach. Umso motivierter bin ich mich zu verbessern. ---- 27.04.13 - Freitag ---- Immer noch in Köln gehe ich mit Dan.ger etwas Streetgamen. 1 Set direkt geopenend, es war Chaos. Kein Plan was ich sagen sollte, kein Frame, kein Game. Au revoir. Ein paar Eier wären nicht schlecht. Am Abend zurück in der Heimat treffe ich mich mit meiner FB (Der Begriff Friends with Benefits ist mir irgendwie sympatischer. Ich mag das Mädchen, aber nicht für eine "Beziehung", sondern eher als Freundin. Ich denke das sieht sie ähnlich.) Als ich mit ihr irgendwann im Club bin und sie mit dem DJ redet denke ich mir: Vertrautes gebiet, geh ich halt jagen. Ich drehe eine Runde, und öffne 2 Sets mit dem Twirly Opener. Bei dem 2. (HB6) klappt es. Instant KC. Ich gehe etwas tanzen, und verziehe mich nach einer halben Stunde aus dem Club da ich müde bin und meine FB nicht finde bei der ich eigentlich schlafen wollte. Ich sitzte im Zug. Sie ruft an, ich schreibe, sie schreibt, ich rufe an, und so weiter bis es mir zu blöd wird. Am nächsten Tag schiebt sie noch etwas Drama: "Du bist einfach abgehauen *heul*, das war voll assozial". Ich muss eh noch zu ihr fahren da ich noch ein paar Sachen abholen muss. "Jetzt pass mal gut auf, Fräulein. Wenn du dich hinters DJ Pult verziehst, warte ich keine viertel Stunde davor auf dich. Ich kann mich sehr gut alleine beschäftigen und das ist auch kein Problem. ich werd allerdings nicht derjenige sein der wie verrückt durch den Club turnt um dich zu finden wenn ich gehen will." Dieser Satz kombiniert mit einem übertriebenen Vater-Frame und einer ironischen "Jaja Kind, erzähl mir von deinen Sorgen" Einstellung wirkt. Drama vergessen. So far. Ich steh wohl wieder einmal am Anfang was Streetgame angeht. Das hat auch schon mal deutlich besser geklappt. envision
  12. Ist da heute noch was? Bin zufällig grade am Neumarkt und hab mich erinnert dass da doch mal ein Treffpunkt war.
  13. ---- 25.04.13 - Donnerstag ---- Ich habe mich entschieden mit ein paar Freunden spontan nach Köln zu fahren. Tagsüber 3-4 Sets, davon alle bis auf eins indirekt. Alles Mist. Das Mädchen bei dem direkten war noch relativ jung und ist garnicht drauf klargekommen. War aber auch fehlkalibriert meinerseits. Abends im Club war ich motiviert ohne Ende. 2-3 noch etwas fehlkalibrierte Indirekts bei denen ich mir garnicht die Mühe mache sie nachher wieder anzuhauen. Shit envision, Shit! Die Freunde mit denen ich unterwegs bin chillen im Club an der Bar und versuchen erst garnicht sich zu sozialisieren. Ich versuche sie zum Tanzen zu bewegen: Fehlanzeige. Ich spreche 2 Mädchen neben und an, HB4 und HB5. Ein Cooles Gespräch kommt zu Stande, HB5 ist ziemlich attracted. Ich bin aber nicht weiter interessiert und drück die beiden an einen meiner 2 Wings ab. Der bekommt es noch irgendwie hin die beiden vor die Tür des Clubs zu isolieren. Mit dem anderen gehe ich Tanzen und hole mir 2,3 Abfuhren auf der Tanzfläche. So langsam pisst es mich echt an. Ich sehe wie eine Brünette Schönheit HB8 an der Garderobe mit ihren Freundinnen ansteht. Rein ins Set, die Freundinnen total ignoriert und direkt geöffnet. Es läuft hervorragend eim gutes Gespräch kommt zu Stande. Sie ist auch attracted. Als ihre Freundinnen sich verziehen und sie ihnen Nachschaut ohne aber anstalten zu machen zu gehen sage ich: "Hey, du verlierst ja deine Freundinnen, hopp hopp hinterher, ich will nachher nicht der verantwortliche sein wenn du sie nicht mehr findet." Das das Bullshit war, ich das Mädl schon isoliert hatte und dass das ein heimspiel gewesen wäre kommt mir nicht in den Sinn. Fuck, das war eine waschechte HB8. Nachher sehe ich sie an der Bar sitzen und spreche sie von hinten an. Sie dreht sich nicht um. Sieht etwas blöd aus das ganze, ich sag tschüss. Ich versuche später nochmal auf der Tanzfläche mit ihr zu tanzen. Sie blockt. Und so geht das weiter. An dem Abend öffne ich noch ca. 15 Sets, 25% hooked, irgendwann vergeige ich es, nicht ein KC, nicht ein NC trotz eines Abends exzessiven Games. Fehleranalyse: Mein Mindset. In die meisten Sets bin ich vollkommen ohne Ziel hineingegangen und habe fast schon mit einem Korb gerechnet. Das muss wohl auch meine Ausstrahlung beeinflusst haben. Meine Quote ist ja echt unterirdisch, da wäre ich ja mit "Bock rumzumachen?" noch besser gefahren. Heute wird das besser! Wenn jemand aus Köln das hier liest und Lust hat einem Beginner wie mir heute Abend kräftig in den Arsch zu treten - ich bitte um PN. envision
  14. Nach 4 Wochen selbstverordneter Club- und Ausgehabstinenz habe ich die schriftlichen Prüfungen im Abitur hinter mir. FUCK YEA! Jetzt kann das Leben beginnen! Ich habe mir vorgenommen ein Jahr Auszeit zu nehmen, verschiedene Ziele zu realisieren, mich ums Geschäft zu kümmern, zu reisen und natürlich eine Menge Mädls kennen zu lernen. Sobald mein monatlicher Verdienst ausreicht um eine WG zu finanzieren werde ich zudem von zu Hause wegziehen. Laut meinen Eltern ist dieses Jahr das Unvernünftigste was ich zur Zeit machen kann. Das bekräftigt mich in meiner Entscheidung. Wer sein Leben lang den von der Gesellschaft vorgegebenen Weg geht, der hat kaum Zeit für sich und sein Leben. ---- 20.04.13 - Samstag ---- Wir schreiben 20 Uhr an einem kühlen, bewölkten Samstag Abend in Köln. Zusammen mit einem guten Freund sitze ich in der Altstadt unter Wärmelampen, trinke Kölsch und schaue auf den Rhein. Ein guter Start in den Abend. Die Pausen in der Lernzeit für das Abitur habe ich zum Großteil dazu genutzt im Forum zu lesen. Voll motiviert und in froher Erwartung auf das erste mal Clubgame seid 4 Wochen fragen wir uns also in Köln bis zur Zülpicher Straße durch, wo man uns prophezeit unter 18 in keinen Club rein zu kommen. Blablabla, alles klar. 10 Minuten später sind wir drin. Let the game begin. Beim 0815 Dancegame, Knight Approach hole ich mir einen KC von einer HB6. Das Mädl kann so unfassbar schlecht küssen, dass ich mir ihre Nummer hole (warum? keine Ahnung) und woanders weitertanze. Dancegame mit einer weiteren HB6 die allerdings nicht für das schnelle Spiel mit den Zungen zu gewinnen ist. Nummer her. Ich bekomme einen Namen von ihr, den es in Deutschland bestimmt 1000 mal auf Facebook gibt. Egal. 2-3 weitere Sets beim Dancegame aus denen ich rausfliege. Der Alkoholpegel steigt mittlerweile. Ich hole mir auf der Tanzfläche die Nummer von einer süssen 6. Warum ich sie nicht close? Weil das Zeit in Anspruch nehmen würde und mein Freund irgendwie gerade motivationslos am Rand der Tanzfläche auf mich wartet. Bei allen 'Bros befor Hoes' Grundsätzen - ich werd ihm in den Arsch treten mit PU anzufangen. Ich hab keine Lust mehr die Sets einfach so stehen zu lassen weil er sich nicht dazu motivieren kann Mädls anzusprechen. Ich feiere Tanze und trinke etwas mit besagtem Freund - ja das kann auch Spaß machen. Als wir uns entscheiden zu gehen sehe ich eine HB7 die mir schon vorher schon ein mal auffiel. E:"Hey, du hast einen coolen Style. Ich bin envision." (Sie hatte ein gestreiftes Shirt an) C:"Hi, Chiara" E:"Was willst du darstellen, ein Zebra? C:"Haha, ja, manche sagen auch Schiedsrichter. Wie alt bist du?" E:"Was auch immer, mir gefällts. Gute Frage, wie alt seh ich denn aus?" C:"Hmm... 19?" E:"Nehm ich." Mein Freund steht schon wieder gelangweilt herum und spielt mit seinem Smartphone. Irgendjemand kommt und fragt Chiara was sie sich denn da schon wieder aufgerissen hat. E:"Ich bin ihr neuer Freund" irgendwie sagt Chiara noch etwas und er verzieht sich wieder. Kann auch sein dass ich sie einfach zu mir umgedreht habe und den Freund ignoriert habe. Das weiß ich nicht mehr genau. E:"Hey, wir gehn jetzt, gib mir deine Nummer und wir gehen morgen zusammen einen Kaffe trinken. C:"Ich weiß nicht, eigentlich mach ich sowas nicht" E:"Lass uns morgen zusammen einen Kaffee trinken gehen. Vielleicht verstehen wir uns ja auch garnicht und hassen uns total. Oder wir verstehen uns gut und küssen uns am Ende vom Abend. Im schlimmsten Fall haben wir bloß einen Kaffe getrunken. C:"Oke, wir sehen uns morgen" ich ernte ein geiles lächeln Kuss auf die Backe und ade. Später treffe ich sie auf der Straße wieder. "Chiara, ich muss dir etwas beichten. Ich bin nicht 19, ich bin 17" Natürlich extrem im C+F Tonfall "OMG, was? Gib mir sofort dein Handy, ich lösch meine Nummer" und gibt mir eine leichte Ohrfeige Ich frame das ganze so als ob sie auf SM steht und sie Schläge ja an sich total geil machen. Ihre Freundin beziehe ich auch mit ein indem ich sie Frage ob Chiara immer so oberflächlich ist. Genug gepusht. Ihre Attraction ist da wo ich sie haben will. Kuss auf die Backe, ade. ---- 21.04.13 - Sonntag ---- Ich bin verdammt müde da wir relativ früh aus dem Hotel mussten und habe Bauchschmerzen. Weder hab ich Bock auf eine der 3 Nummern, noch bestünde die Möglichkeit. Wir ziehen also durch die Stadt und setzen uns an den Hauptbahnhof. Auf den Treppen starte ich ein Gespräch mit 2 Medizinstudentinnen HB8 und HB8. Beide der Hammer! Ich bin zuerst mehr am Medizinstudium als an den Mädchen interessiert. Da sie allerdings 3 Jahre älter sind fange ich erst garnicht an sie zu gamen, es kommt aber ein gutes Gespräch zu stande. Der fehlende Close am Ende ist diesem scheiß Limiting Belief geschuldet dass ältere nicht gamebar sind. BULLSHIT! FUCK! Ich beschließe Chiara anzurufen. Niemand geht ran. Dann schreibe ich halt eine SMS. "Hallo Chiara, ich war dir gegenüber nicht immer ganz ehrlich. Ich bin nämlich 34 Jahre alt." "Hallo... Leider kann ich dich nicht direkt ansprechen, weil ich garnicht weiss wie du heisst. Aber das ist jetzt natürlich ein Schock! Dann ist es aber wirklich peinlich noch in Club xyz zu gehen" "Du hast meinen Namen vergessen?! Verdienst ne Backpfeiffe. Oder besser doch nicht? Allem was ich weiß nach besteht dann die Gefahr von und mit dir in den nächsten Busch gezogen zu werden" "Ich glaube nicht das du mir den gesagt hast! Sagst du ihn mir nochmal ? Ja, entschuldige meine Handgreiflichkeit, aber den Zebraspruch hatte ich schon zu oft gehört an dem Abend. In Büsche ziehe ich Leute aber normalerweise nicht." "Du scheinst ein Mädchen zu sein das Aufmerksamkeit genießt sich aber nicht in künstlich in den Vordergrund drängt. Das gefällt mir. Dein Zebrashirt passt dazu. Dass du Leute die deine Abneigung gegenüber Blümchensex teilen überhaupt irgendwohin ziehst reicht mir schon. Ich bin James. James Bond." Soweit. In nächster Zeit wird es wieder mehr zu berichten geben. Für Kritik, Anregungen, Lob oder einfach eure Gedanken zu den Situationen bin ich dankbar. envision
  15. Houseparty in good old Canada. Wir liegen zu acht auf dem Trampolin, habe mit dem Mädl vorher nicht ein Wort gewechselt. Sie unterhällt sich mit einer Freundin über Beziehungen, ich mich mit einem Freund von mir über irgendeinen anderen Bullshit. HB zu ihrer Freundin:"Naaa I don't want a boyfriend" Ich zu ihr (als ob ichs nicht verstanden habe):"You have a boyfriend?" Sie:"No" Ich (spaßiger Tonfall):"Well, im not in a relationship either, we should be making out right now" Blick von Ihr KC FC ca. 3h, war allerdings auch gut Alkohol im Spiel.