MadMat

User
  • Inhalte

    38
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     170

Ansehen in der Community

79 Neutral

Über MadMat

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1846 Profilansichten
  1. Darauf würde ich gerne nochmal kurz eingehen. Also wenn das das Ergebnis Deiner angeblich so intensiven Auseinandersetzungen mit der Thematik ist, dann gute Nacht. Es besteht immer auch die Möglichkeit, sich zur Abwechselung mal aus seriösen Quellen zu informieren. Sorry, ist eigentlich nicht böse gemeint, aber dieses verschwörungstheoretische Mindset geht mir gehörig auf den Geist. Zumal es halt auch einfach noch zig andere Geschlechtskrankheiten gibt.
  2. MadMat

    Meine Field Reports!

    Halte nichts von diesen Tests bzw. von dieser schwer erträglichen Haltung, sich selbst für intelligenter zu halten. Vorschlag zur Güte: Deine HBs legen Dir ab jetzt einen Rechtschreib- und Grammatiktest vor und dann schauen wir mal weiter...
  3. MadMat

    Meine Field Reports!

    Also wenn Deine Vorträge zum Thema Körpersprache aus solchen Inhalten bestehen, dann gute Nacht. Dann lieber Landschaftsmalerei.
  4. MadMat

    Meine Field Reports!

    Wer „differenziert im Allgemeinen“? Hast du dir wieder auf Grundlage dubioser Quellen was zurechtfantasiert? Ist auch ne Kunst, die eigenen moralischen Verfehlungen zum Naturgesetz zu erklären, Alter Verwalter. Erinnert mich frappierend an deinen Andrew-Tate-Thread das alles.
  5. MadMat

    Meine Field Reports!

    Ist doch super mit Vanessa! Da würde ich mir auch keine künstlichen Regeln auferlegen, Du machst das schon richtig. Ich denke auch, dass es bei Dir inzwischen einen subtilen inneren Widerstand gegen neue Dates mit neuen HBs gibt, denn das hier... ...ist schon krass. Da kommt eine Veganerin mit maximalem lebensweltlichen Pragmatismus und Du fährst die ideologischen Scheuklappen hoch. Mal ehrlich: In Wirklichkeit hast Du ein Problem mit ihrem Lebensstil und nicht umgekehrt, daher fällt Deine Veganismus-Paranoia auch auf Dich selbst zurück. (Und nein, ich bin kein Veganer.) Ist ein bisschen wie bei den intoleranten Betonköpfen in neurechten Milieus, die sich immer verfolgt fühlen, aber selber am liebsten jeden lebensweltlichen Dissens canceln würden. Ich denke und hoffe einfach mal, dass Du dir selber zurechtrationalisierst, warum Du auf das HB halt im Moment keinen Bock hast.
  6. MadMat

    Meine Field Reports!

    Noch ein Nachtrag: Gerade der von dir zitierte Thread lässt mich ratlos zurück. Auf den letzten Seiten (Themen: Depressionen und Männer-Frauen-Freundschaften) wirkst Du auf mich komplett vernagelt, keinerlei Vernunftargumenten mehr zugänglich, alles perlt an dir ab, während Du pausenlos Gefühle und Glaubenssätze reproduzierst. Das ist richtig furchtbar zu lesen. Also wenn das der Maßstab für deine "fachlichen Gespräche" mit den HBs ist, dann gute Nacht. Warum ist das so, Du bist doch eigentlich ein aufgeweckter Typ? Mein Verdacht: Du bist ja offenbar der Ansicht, dass sich Männer ständig im Krieg mit anderen Männern befinden. Kann es vielleicht sein, dass du solche Diskussionen in dieser krass antagonistischen Logik einfach nur als Wettkampf begreiftst, wo man kein Territorium preisgeben darf? Und dass man daher auch zwingenden Argumenten der Gegenseite innerlich keinen Raum geben darf? Ist mein letzter Gedanke dazu, versprochen. Aber vielleicht drückst du einfach mal den Resetknopf und fängst nochmal neu an mit deiner Wahrheits- und Sinnsuche, du hast dich aus meiner Sicht einfach verrannt.
  7. MadMat

    Meine Field Reports!

    Bin mir nicht sicher, ob ich übertreibe. Gibt auch einen ellenlangen Thread in der Persönlichkeitsentwicklung dazu, wo sich @Typ87 zu buchstäblich allen großen Themen der Menschheit äußert und über weite Strecken absolut keine Ahnung hat. Klar gibt es verschiedene Formen von Intelligenz, aber in diesem Fall wäre die Lektüre von Büchern sicher heilsam gewesen.
  8. MadMat

    Meine Field Reports!

    Klar sind die seine Zielgruppe, wer Typs eingefleischte Andrew-Tate-Jüngerschaft kennt, weiß: Stammtisch, trivial und pseudo-deep sind da nicht gänzlich unerwünscht. Ich erinnere mich mit Grauen an @Typ87s Ausführungen zu Depressionen und den schnellen Gehirnen. (Zur Erinnerung: Sein Gehirn ist aus seiner Sicht zu weit entwickelt, um Bücher zu lesen.) Also Barock, Camus und Hobbes wird er da nicht diskutieren mit der Damenwelt. P.S.: So gern ich den Thread lese und Typs Entwicklung verfolge, aber er hält sich auf jeden Fall selber für „richtig deep und anspruchsvoll“…
  9. MadMat

    Meine Field Reports!

    Das ist aber doch genau der Punkt: @Typ87 versteht sich ja als sapiosexuell und legt nach eigenen Angaben Wert auf analytisches Denken und Bildung bei seinen HBs. Also das ist eine seiner bevorzugten Eigenschaften! Wenn die Dame dann aber nicht klug agiert, ist das doch ein legitimer Hinweis. Wenn ich mir seine Reports so durchlese, haben die HBs auch oft bemerkenswert wenig Interessantes zu sagen oder zu erledigen, das ist schon manchmal hart 0815 (shoppen, feiern, Insta). Zumal es halt wirklich so ist, dass sich eine gewisse Statusfixiertheit nur schwer leugnen lässt, es geht halt wirklich mit einer krass routinierten Selbstverständlichkeit um Automarken, Quadratmeter-Zahlen, Kohle, beruflichen Status, akademische Grade. Ist im Grunde auch okay, aber da knirscht halt das Selbstbild so ein bisschen. Ändert aber nix daran, dass ich die Reports grundsätzlich lesenswert finde!
  10. MadMat

    Meine Field Reports!

    Ich sehe es so: Risikoabwägung scheint halt generell nicht so ihr Ding zu sein, siehe auch nächtliche Alkoholfahrt, heißt: Du musst dringend den vernünftigen Part übernehmen. Übrigens: Insta-Stories, Zoff mit der Freundin wegen nix, Geschichtsbanause, nix mit Kultur am Hut, wenig bis nichts von Deutschland gesehen… dass sie über formale (!) Bildung verfügt, was je nach Herkunft kein Kunststück ist, reißt es da auch nicht mehr unbedingt raus. Lass dich davon nicht beeindrucken! Fällt mir nur auf, weil du immer explizit Bildungsgrad und Beruf herausstellst in deinen Reports.
  11. MadMat

    Meine Field Reports!

    Moment mal, sehe ich das richtig, dass die Dame richtig ordentlich Alkohol im Tank hatte und offenbar trotzdem mit dem Auto heimgefahren ist? Und das hat deine sapiosexuelle Ader nicht gestört? Junge, im Grunde gibt das pauschal 4-5 Punkte Abzug beim Intelligenzwert wegen erwiesener Dummheit. Ansonsten: Schöner Report! Dass sie noch nie verliebt war nach mehrfacher langjähriger Beziehung, kann sie ihrer Oma erzählen. Das heißt einfach nur, dass sie ihre Beziehungen im Nachhinein strikt vom unschönen Ende her betrachtet. Unschöne Eigenschaft, aber verbreitet.
  12. MadMat

    Meine Field Reports!

    The Horror! "In deinem Element" - ich befürchte das Schlimmste, schnelle Gehirne unter sich halt... Ganz ehrlich: Da ist Klaus mit seinem Schildkröten-Terrarium im Vergleich womöglich noch gut bedient, time well spent.
  13. MadMat

    Meine Field Reports!

    Vielleicht (unter anderem) darum: Ein Satz wie ein Gedicht. Ich kann nur hoffen, dass Dir diese Alexandra beim ungezwungenen Kochdate mal tüchtig die Leviten liest. 😉
  14. MadMat

    Meine Field Reports!

    Würde mich auch mal interessieren, ist ja verständlich, dass man geistig auf einer Wellenlänge sein will. Aber man kann es auch charmanter und ohne diesen leichten Hauch von Menschenverachtung machen, warum muss ich die Intelligenz der HBs quantifzieren und an einem imaginierten Durchschnitt messen? Für mich unverständlich. Zudem: Eine gewisse Einsicht in die Grenzen des eigenen Urteilsvermögens gehört schon auch zur Intelligenz dazu. That being said: Finde den Thread sehr unterhaltsam. P.S.: Wenn man sich mal den Chatverlauf mit dieser Alexandra anguckt (sehr cool übrigens!), dann kann sich die Dame schriftlich besser ausdrücken als der TE hier in seinen Reports zum Teil. Und sie weiß, wie man “sympathisch” schreibt…
  15. Das schießt echt wieder den Vogel ab. Du musst mal Deine Achillesferse erkennen: Kritisches, von Sachkenntnis getragenes, souveränes, strukturiertes Denken -- das können andere besser als Du. Das ist auch keine Beleidigung, sondern einfache Textexegese, Deinen Beiträge fehlt es einfach an jeglicher Substanz. Dir scheint auch überhaupt nicht bewusst zu sein, dass es zur echten Thesenbildung Sachkenntnis braucht. Du hast Dich mit keinem einzigen Deiner Punkte vertieft befasst und beabsichtigst offenbar auch nicht, das in Zukunft zu tun, Anlass dazu hätte es hier weiß Gott genug gegeben. Der Quatsch zu den Depressionen strotzt vor Einfalt, ebenso die schnellen Gehirne, ebenso Christentum/Islam, ebenso Freundschaften. Also, kurzum: Nein, Du bist anderen intellektuell nicht überlegen. Vielleicht bist Du breiter, siehst besser aus, bist witziger, aber Deine Geisteskraft wirkt schon arg beschränkt. Daher mein Vorschlag: Lies Dich in ein Thema Deiner Wahl mal anhand seriöser Quellen ein (= Bibliothek!), behandle das meinetwegen, wie man eine Hausarbeit an der Uni behandeln würde -- und vertiefe Dich mal in echte geistige Arbeit. Dann sieht die Welt in ein paar Monaten anders aus. Denn ja, auch das kann (und sollte) man trainieren.