smallPUA

Member
  • Inhalte

    2.155
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.051

Ansehen in der Community

755 Super

3 Abonnenten

Über smallPUA

  • Rang
    The next Stephen Hung
  • Geburtstag 01.01.1878

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Im Arsch deiner Mutter
  • Interessen
    Love for Latinas, Bundas brasileiras, Fitness Models, Glamour Models, Kaffee, Sprachen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

19.850 Profilansichten
  1. So funktionieren Cold Approaches 18-jährige Anfänger approachen Frauen im ähnlichen Alter und weil sie unerfahren sind, treffen sie gleichaltrigen Frauen, die sehr häufig verheiratet. .... gut.
  2. Ist mir alles klar und genau dieses soll zu folgendem führen:
  3. @Vrack was ist deine Quote? Wenn man wenig Erfahrung hat, evaluiert man die Situation schlechter und IOIs werden falsch interpretiert (was IMHO ein no-brainer ist) und deswegen landet man als Anfänger vermehrt bei verheirateten Frauen. Bitte noch etwas Kontext. Stehe heute auf der Leitung!
  4. Warum erwischen die gerade Anfänger?!?!?
  5. v.a. wenn du aus deinem Style das max heraushohlst (wie du schon gesagt hast) und pos. auffällst mit ner pos Ausstrahlung in Kombination, kann das sehr gute Effekte haben ;)
  6. @Ojayh du weißt schon das das @ToTheTop ist, den du da so dumm anmachst!
  7. @ToTheTop Danke dir, jetzt verstehe ich dich. Aus dem Blickwinkel stimme ich dir zu! Mal ne Andere Frage, weil du den Zeitaufwand ansprichst. Hast du mehrere Frauen auf eine "Gruppentreffen" eingeladen, soll heißen die Frauen die du (wie auch immer) kennengelernt hast lädst du ein auf einen Event, etc. Frauenquote über Männerquote in der Gruppe, dann könntest du mehrere gleichzeitig kennen lernen. => Zeitersparnis.
  8. Stehe auf der Leitung, Sorry ... wenn man auf 5 kommt wäre man doch effizient?!?! AI, meinst du? Ich brauch heute mehr Kaffeeeee
  9. Falls dich das wirklich interessierte, dann schau dir Grundformen der Angst von Fritz Riemann (45. Auflage) und Persönlichkeitsstörungen verstehen: Zum Umgang mit schwierigen Klienten von Rainer Sachse (2. Auflage) und evtl. Personality Disorders in Modern Life by Theodore Millon bzw. DSM-5 Diagnose- und Statistical Manual (5th Ed.) by American Psychiatric Association . Such auch mal nach Zusammenfassungen von letzteren. Rainer Sachse ist immer gut und auch kurz gefasst. 45 Auflagen sollten Aussage genug sein! Man lernt etwas über Menschen und warum sie so sind und nimmt nicht immer alles persönlich. Hilft!
  10. H. ist Narzissmus auf sozialer Ebene. Gehört dazu. Die 2 Sachen schließen sich gegenseitig ja nicht aus. ein H.Persönlichkeit ist auch keine H. Persönlichkeitsstörung. LOL
  11. Charm, Gewandheit (sozial Kompetenz) im Mittelpunkt sein immer neue Höhepunkte erleben wollen/müssen Selbstwertgefühl: begehrt werden; Machtwunsch angehimmelt werden (von immer neuen Frauen) er und seine Frau lieben ihn am meisten Erobern aber nicht lange da bleiben Treue ist unwichtig Playboys brauchen ständige Liebesbeweise. Der Liebesanspruch ist sehr hoch ==> Enttäuschungen jugendlich bleiben, Muss in seiner Optik bestätigt werden, aber Zahn der Zeit nagt an jedem ... Buch: Fritz Riemann: Grundformen der Angst & Rainer Sachse: Persönlichkeitsstörungen Dazu auch mal Gedanken machen, welcher Frau das gefällt (aus psychologischer Sicht) oder wie reif (auch Alter) die Frau ist (vielleicht erkennt sie es noch nicht oder weiß selber nicht was sie will und warum sie dies will)
  12. Hast du dich schon mal mit der Thematik Histrionie beschäftigt? In deren "kleinen Welt" passt das socially awkwardly zusammen und ähnliche Interessensgebiete. Wundert's einen? Vielleicht wäre noch hinzuzufügen. Sie kommen mit sich selbst zurecht, haben ein gutes Bewusstsein über ihre Stärken und Schwächen und stehen dazu. Und in gewissen Teilen des Lebens schimmert ihr inneres Kind nicht immer störend durch. Dadurch wirkt man auch charismatischer/sympathischer und strahlt somit pos. Energie aus.
  13. Du klingst nicht danach ein großer Fan zu sein, falls ich das richtig interpretiere. Darf ich fragen warum. Selber wollte ich Pyramiden machen bei Kniebeugegen, KH oder Bankdrücken ... v.a. aus Spaß um auch mal was anderes zu machen.