wonz

User
  • Inhalte

    17
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     68

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über wonz

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

61 Profilansichten
  1. Kennt wir das Jaguar Chromite Parfum? Passt es zu einem 19 jährigen? https://www.dm.de/jaguar-eau-de-toilette-chromite-p7640171190518.html
  2. wonz

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Die Sache ist halt auch ich habe während der Beziehung nicht mit ihr darüber geredet dass es mir dreckig geht, weil ich es selbst nichtmals verstanden habe. Also ein großes Kommunikationsproblem. Nachdem sie schluss gemacht hatte hatten wir uns echt 2 monate lang per whatsapp etc gestritten. Also ich war so weg mit meinem Kopf dass ich einfach nur müll gemacht habe. Ich schick dir mal die Tage die ganze Story zu. Ehrlich gesagt wùnsche ich mir dieses ex back sehr. Schicke dir dann demnächst ne pn dann weißt du was ich meine. Und ja an der Aussage an sich hast du schon recht. Das Problem war halt einfach, dass ich nicht damit klar kam und es nicht bewältigt habe. Naja aber dafür brauch ich mich nicht verurteilen. Ich meine ich bin doch auch nur ein Mensch und mein Vater ist ja eine sehr nahestehende Person, das geht nicht in so kurzer Zeit. Kurz: es war einfach zu viel. Ich war da ja noch 17 Jahre alt.
  3. @Winddancer wenn jemand achon abgeschrieben hat/sich getrennt hat. Ist ein ex back überhaupt noch möglich? Gibt es eigentlich auch einen Anlass dazu die Musik die man hört zu ändern? Höre normalerweise Deutschrap(der desöfteren auch mal nicht so schön wird). Daher die Frage.
  4. wonz

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Ja. Also bei mir war es ja noch n Tick heftiger habe mich ja abgelenkt und emotionen unterdrückt deshalb gings natürlich nochmal bergab. Habe halt einfach weuter gemacht bin dogar teilweise direkt wieder zur schule gegangen doch dann habe ichs nach 2/Tagen schule gelassen. Sonst wenn ich in der Schule weinen musste tat ich dies nicht. Die Lehrer haben ja nichtmals verständnis teilweise. Die Reli Lehrerin z.B. brachte nen Film über nen schwerkranken mit der nicht mehr leben wollte. Das konnte ich mir auch garnicht reibziehen weil mein Vater ja scheerkrank war und ich ja die ganzen Jahre mitgepflegt habe. Ich bin sogar zue Schüleruni gegangen unf habe 2 Vorlesungen erfolgreich bestanden und das neben der Schule. Also ich habe die gsnze Zeit weggedrückt. Irgendwann kann man nicht mehr.
  5. wonz

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Um den Tod einer so nahen Person einigermaßen verarbeiten zu können. Und sie meinte auch dass Beziehungen dann ja auch nicht funktionieren.
  6. wonz

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Hast total recht, sie blieb ja ein Jahr bei mir aber naja ich habe mich ja nicht wieder auf die beine bekommen. Aber es ist doch menschlich. Nach dem Tod eines nahen Angehörigen nicht direkt wieder klar zu kommen, es dauert halt. Die von der Bearatungsstelle meinte man braucht mindestens 2 Jahre um einigermaßen klar zu kommen.
  7. wonz

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Also du sagtest ja dass man nicht direkt die Kommunikationskanäle zu machen sollte. Daher dachte ich ans entblocken.
  8. wonz

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Also das Ex Back will ich weil ich wegen dem Tod meines Vaters einfach komplett nicht bei mir war und ich gerne eine zweite Chance mit ihr will, nur diesmal will ich komplett bei mir sein. Also meinst du es ist besser sie zu entblocken?
  9. wonz

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Alles gut, das Problem ist ja auchauch eine KS von nur 30 Tagen das kann nicht funktionieren. Ich habe mir bereits professionellere Hilfe geholt. War bei einer psychologischen Beratungsstelle aber nicht beim Therapeuten. Besonders hatte mich der Tod meines Vaters(schwer krebskrank) einfach komplett paralysiert. Bin seit nem Monat schon klar bei mir. Nur ich habe noch andere Probleme. Werde die Tage mal n Thread dazu machen, weil das einfach zu viel ist. Danke für deine Meinung:) Findest du das blocken war richtig? Oder habe ich bei der kS was falsch verstanden? Ich meine entblocken wäre ja jz zienloch doof.
  10. wonz

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Kurze Frage zur KS: Trennung ist schon ein Jahr her. Sie hat sich von mir getrennt. Ich habe direkt versucht sie zurückzugewinnen also definitiv war es auch ne oneitis. Habe das ex Girlfriend Recovery programm benutzt. (Totaler schwachsinn weil man nie zu sich kommt.) Habe ihr letztens gebeichtet dass ich damals während der Beziehung nicht mit dem Tod meines Vaters klar kam(Depressionen), dass mich ihr Chef krass eifersüchtig gemacht habe und mich um die Beziehungsprobleme gekümmert hätte. Sie meinte nein. Sie ist vergeben. Aber wir könnrn ja normale Freunde bleiben dann haben wir uns eineh wenig gedtritten dann normal geschrieben und dann habe ich sie ignoriert. Habe sie dann auf snaochat gelöscht, all die alten Fotos von meinem Handy gelöscht und Bilder aus derdem damaligen Zeit(Beziehung) von meinem Instagram account entfernt. Dann habe ich sie auf Instagram geblockt, weil ich ehrlich gesagt nicht damit klar kam und ihre Stories auf insta sogar angeschaut habe. Sie hat sich daraufhin meine angeschaut. Danach iwann blockte ich sie auf insta. Ich komme trotzdem manchmal dazu ihren Instagram Account zu stalken... Was kann ich dagegen machen? War es richtig Sie zu blocken? Ich habe auch Ihre Nummer gelöscht. Ich werde demnächst einmal die ganze Story runterschreiben in nem eigenen Thread, weil es so viele verschiedene Probleme sind mit denen ich in letzter Zeit rumhandele. Kann ich das ex back immernoch versuchen? Nur diesmal richtig wie es hier beschrieben wird?(Trennung liegt ein Jahr her)
  11. Also ich habe 1 ganzes Jahr lang das Ex Girlfriend Recovery programm ausprobiert und naja es hat nicht geklappt. Es ging mit mal besser und dann kamen wir wieder in Kontakt und es ging mir wieder schlecht... Also ich finde dass diese Programme schrott sind und zur KS. Ich wùrde sagen eine längere KS hilft damit man sich wirklich ändern kann.