Escaliator

User
  • Inhalte

    13
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     73

Ansehen in der Community

5 Neutral

1 Abonnent

Über Escaliator

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Frankfurt am Main

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

271 Profilansichten
  1. Ich würde da jetzt mal so konkret nichts mit rein zählen, doch grundsätzlich je mehr du kannst desto besser isses.... Nicht der Frau oder dem Gesellschaftsstandard halber, sondern weils einfach Spaß macht verschiedene Dinge auszuprobieren... Gerne auch mal Abstraktes... Tai Chi, Tantra oder Skills im Verkaufen aneignen und sukkzessive bei jeder Gelegenheit ausprobieren.... Wie die Frauen gucken wenn du beim Sex plötzlich rausziehst, nen Handstand machst und erklärst, dass du nun wieder, dafür länger kannst... aber in letzter Konsequenz freut sie sich am end doch drüber ja oder wenn die Menschen dich für nen Schmierigen Verkäufer oder nen Pickup Artist halten aber du im Endeffekt damit deine Erfolge erzielst, dann wird es schnell egal ob du es KANNST, denn der VERSUCH zählt
  2. Während Frauen im Modus der Angst oftmals zu wesentlich intensiveren Orgasmen Fähig sein können, ist für den Mann der Zustand der Angst doch das eine und zentrale Element für das nicht erleben können einer Errektion, geschweigedenn eines Orgasmus... Ich würde mal an der Stelle graben... Wie bewusst bist du dir über dich Selbst und deine Werte, Ziele, Pläne und deinen Seelenplan... Inwiefern harmoniert dieser mit deiner Gegenwärtigen Lebensausrichtung? In erster Linie ist ja das Ziel der Sexualität nicht Spaß sondern Fortpflanzung... hältst du es für möglich dass du dir aus einem bestimmten Grund nicht Fortpflanzungswürdig vorkommst? Wenn das zutrifft: Warum denkst du das von dir? Wo ist dein Selbst-Wert begraben? Wodurch definierst du dich selbst? Bist du es dir Wert dich Fortzupflanzen? Wirklich? Ich sehe hier ziellose Leidenschaft... Der Wille etwas zu verändern scheint klar durch aber die Methodik ist sehr extrovertiert, wohingegen eine Innenschau hier sicherlich größere Erfolge mit sich brächte...
  3. Lass dich nicht unterkriegen, schau lieber nach dir selbst! Wer genau bist du? Wie genau weißt du, warum du hier in dieses Universum geboren bist? - Was ist deine Mission in diesem Leben? Wie bewusst bist du dir über die Funktionsweise des Männlichen respektive Weiblichen Sexualapparates? - Wie kannst du dafür mehr bewusstsein schaffen? Generell kannst du ja auch mal folgendes tun: Du sprichst einfach mal mit dem Mädchen darüber, dass du dir sehr unsicher bist... Wenn sie bei dir ist...und ihr zu zweit seit und klar ist worauf es hinaus läuft... "Hey sag mal, können wir offen reden?" "klar, sicher" "Du ich bin mir sehr unsicher im bezug auf Sex und habe solche Angst was falsch zu machen, dass ich keinen Hochkriege / das ich dies und das nicht gebacken kriege" ... schlimmstenfalls bist du eine los, die eh nicht für dich bereit gewesen wäre, aber in aller Regel fährst du damit ne Mutige Bahn, weil du offen und ehrlich über deine Unsicherheiten sprichst und findet sie dich wirklich toll, so wird sie dich dabei unterstützen
  4. Wie ist denn dein Verhältnis zu dir selbst? Wie zufrieden bist du denn gerade mit deinen Lebensumständen? Es heißt ja Selbst - Bewusstsein... Wie bewusst bist du dir denn darüber, wer du selbst bist? Warum bist du hier in dieses Universum gekommen? Welcher Art ist, bzw. welcher Quelle in dir entspringt deine Unsicherheit? Es scheint, als wolltest du irgendwo eher dazu gehören, als das du das aus eigeninteresse machst, was du tust... Ein Beispiel: Ich war früher oft auf Parties... da hat es mir Spaßn bereitet und ich war immer auf Mission da... weil ich meine eigene Mission vertreten habe und meine Interessen vertreten habe war ich hochgradig begehrt. Oft stand ich im Mittelpunkt des Rampenlichtes. Dann fing ich wieder an nach langer Zeit wieder auf Parties zu gehen mit dem Ziel Mädels abzuschleppen und es lief gut, ich lernte ein Mädchen kennen und wir kamen zusammen, sie hatte mich betrogen und ich fing an an mir zu zweifeln... Ich hatte mich in Ihr verloren und mein Selbst Wert als Mensch aus den Augen verloren, weil ich mein Bewusstsein für meinen Selbst Wert - das Selbstbewusstsein und dahher das Bewusstsein für meine Mission aus den Augen verloren hatte... Auf einmal guckten mich die Menschen nicht einmal mehr mit dem Arsch an, ich fühlte mich wie ein nichts, fühlte mich wie ein Niemand und kam in diesen Modus wie du ihn beschreibst... ich stand da, umgeben von Lauter Menschen die Feierten und Lachten und selbst hatte ich mich aus den Augen verloren, sehnte mich nach deren Anerkennung aber entscheidend war doch, dass ich mir selbst den nötigen Respekt nicht gab... Ich war es doch, der Talente hatte, Interessen hatte und einen Plan für mich selbst... Statt meine Vision zu verwirklichen achtete ich immer nur darauf was die anderen machten und dadurch entstand Passivität, Stillstand... Ich nahm mich aus dem Gesellschaftlichen Leben zurück und ging in die Innenschau, fing an an mir zu arbeiten, zu meditieren... Was sind meine Interessen? Was sind meine Werte? Warum bin ich hier? Wieso habe ich mein Selbst- Bewusstsein verloren? Wie habe ich es verloren? Was will mir das Universum damit sagen? Ich fing an herauszuarbeiten, was mich interessiert, probierte neue Hobbies und Aktivitäten aus und erkannte Dinge, die mir Freude bereiteten... Affirmationen schrieb ich mir auf und begann diese zu hören... Interessen kristallisierten sich heraus und ich hatte Gesprächsthemen und mehr und mehr treten auch Menschen in mein Leben, mit denen ich Gemeinsamkeiten teilen kann - Ebensolche, bei denen ich halt auch DER Ansprechpartner bin und deshalb DIE adresse für Input... Alpha zu sein, Selbstbewusst zu sein bedeutet SICH SELBST DARÜBER BEWUSST ZU SEIN WER MAN IST UND WAS MAN KANN. Deinen Wert musst du erst entdecken, freilegen um ihn anschließend in die Welt tragen zu können... Dann hörst du auch auf dich zu vergleichen, denn du weißt, wer du bist...
  5. Kommt mal runter nach ffm hier is tote Hose 🤷‍♂️
  6. Ich feier Top G richtig - nicht nur sein phd kurs... aber hab mit insta random chiks anschreiben ned so erfolge - zumal ich irgendwie auch keine guten finde... bin für tipps gern offen aber der rest, top content!, sehr empfehlenswert und lasst euch mit diesem mysogynist bullshit nicht flachlegen, das is die selbe scheisse wie mit wikileaks ansange - da wird jemand gefährlich und zack hat er angeblich 2, 3m Mädels vergewaltigt.... Hier in GERMANY laufen Bullen frei rum, die wesentlich mehr sexualdilikre aus ihrer Akte haben löschen lassen...
  7. Escaliator

    Frankfurt

    yo servus alles klar, ich wär dabei - schreib mir mal pn
  8. Das effektivste Mittel das ich kenne ist es seine Kondition zu schulen... Fokussiere dich auf die Atmung und brauche für einen Atemzug mindestens 4 Sekunden. Verlierst du den Atem geh wieder auf den Atem, ist wie bei Meditation. Weiterhin versuche deinen Stossrüthmus über die ersten 10 Minuten darauf anzupassen. Gibt sie selbst gas dann schau ihr tief in die Augen und sag NEIN! Setz dein Nein durch.... Im grunde gibt es 4 Phasen der Männlichen Erregung, versuche sie für dich auszumachen und versuche wenn du lange durchhalten willst deine erregung nie über 80% hinaus zu treiben, dann kannst du nahezu unendlich lange. Du musst verstehen, der Weibliche Orgasmus ist wie die Verführung an sich, sehr Zeitintensiv, muss erst warm laufen, während der Mann auf schnelle ejakulation aus ist... diese Konditionierung kannst und musst du durchbrechen.... gib dir ein halbes Jahr training und du kannst einenhalb Tage durchficken, selbst schon geschafft :DD Die Devise sollte stets sein LAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANGSAM aber intensiv! sie wird langsam lieben, erfahrungsgemäß ist es wie bei meditation wie bereits gesagt, du nimmst das ganze ganz anders wahr und sie auch - es wird verdammt intensiv für sie während es dich quasi eingewöhnt..... Da gab es frauen die sind soooo heftig dabei gekommen das ist unglaublich - du hörst dann irgendwann nur noch "wow das ist der beste sex den ich je hatte" und das stimmt dann auch weil keiner von den Kerlen aus dem Nachtleben da draussen sich die Zeit nimmt seine Eigenwahrnehmung, seine Sexualität zum Wissenschaftsgebiet zu machen - die Mädels werden es dir danken! Sehr interessant ist es auch mit der Frau vorher zu meditieren und sie auf die Reise mitzunehmen indem du sie einweihst, ihr schaut euch vorher schon minuten lang in die Augen und du bringst ihr die Atemtechnik und stosstechnik ebenfalls bei... in diesem Trancezustand wird das dann eben auch nicht nur für dich unheimlich intensiv, ich hatte Frauen die berichteten alle die reihe durch mit denen ich das gemacht habe, dass diese erfahrung nochmals deutlich intensiver war als das im vorigen absatz beschriebene Dafür brauchst du dann auch kein "Leistungssteigerndes Mittel", wenn du ne Latte kriegst, dann ist das oben beschriebene das Werkzeug deiner Wahl kriegst du hingegen keine Latte oder hast du eine Vorhautverengung, dann sind es in 99% der Fälle Psychologische Probleme. Hierbei würde ich dann Meditation nicht erst beim Sex nutzen sondern die nächsten Wochen zur Analyse und Transzendenz deiner Glaubenssätze! Rechtschreibfehler sind eigentum des Finders ❤️
  9. was isn hier im Raum FFM machbar, hier is ne whatsapp gruppe aber die is ziemlich inaktiv gegenwärtig
  10. Jahrgang: 1994 Wohnort: FFM Stand: Anfänger/Fortgeschritten Kurze Vorstellung: Suche in FFM Leute zum ausgehen und Game ausbauen/ aufwerten. Bin nicht schüchtern nur habe ich Schwierigkeiten beim Close. Ich baue mir hier gerade ein Buisness auf und komme gerade aus einer Beziehung, sodass ich höchst motiviert bin. Obwohl ich umfangreich und reichlich Erfahrung insbesondere im Nightgame habe machen mir nach dieser EXTREM Toxischen Beziehung Ansprachen meinen wesentlichen Sticking Point aus.... Gerne würde ich auch meine Daygame Skills ausbauen Wäre Nice sich im realen mit Leuten auszutauschen und aufzuwerten. Vielleicht wird das mit dem Close dann auch etwas routinierter. Freu mich darauf von euch zu hören. Bis dann
  11. Ladies and Gentleman, Ich habe mir in letzter Zeit einiges hier reingezogen und bin auf dem Good Looking Looser (Übelster Tipp selbst für den komplettnoob) hängen geblieben. Ich finde seinen Stil wirklich klasse, es ist kein wie spiele ich den spast sondern ganz klares screening, im sinne von ist sie dtf or not. Ich hatte in meinem Leben schon einigen erfolg mit Frauen und nach einer langen auszeit (depression) will ich erneut daran anknüpfen, Früher habe ich in einer größeren Stadt gelebt, da hat das mehr spaß gemacht, hier auf dem dorf isses echt schwierig geworden. Ich hatte also nach einer langen depression jez den einen oder anderen lay aber darauf möchte ich nicht eingehen. viel interesanter erscheinen mir jedoch zwei wesentliche sticking points und vielleicht kann mir der einer oder andere von eucb dabei helfen besser damit umzugehen. Also im Alltag mache ich fast alles an was gut aussieht und fickbar aussieht, dabei ist mir folgendes aufgefallen: # Bargame Letztens war ich also in einer Bar und da ist mir folgendes aufgefallen. Die Bars sind hier überwiegend so konzipiert, es gibt hier nen Tischkicker (wenn der Frei ist und du nen mate mitbringst ist das quasi ein sicherer lay aber anders thema) und wenn die Tischkicker besetzt sind dann bleibt nur noch die option sich an einen der Bar Tische zu setzen, das muss man sich so vorstellen wie diese Bar in "How I Met Your Mother" Da sitzen also all die Mädchen an diesen Bar Tischen und schwätzen mit ihren Looserkollegen und du kannst dich da nicht so ohne weiteres dazu setzen. Was kann man da machen um sich möglichst nah an das Mädchen ran zu bewegen? Soll ich die einfach quer über den Tisch anmachen? das kommt mir nicht sooo sinnvoll vor... Was würdet ihr in der Situation machen? # Alter Das andere ist folgendes. Ich geh da also fast immer zu den Mädchen und mach in den ersten 5 Sätzen entweder das Statement "ey Ich find dich ja echt Attraktiv" oder stell die Frage "Warum wirkst du auf mich so attraktiv" - meistens kommt die Frage besser an weil du dann quasi redezwang generierst aber das entscheidende ist, ich steh so ein bisschen auf ältere und die Fragen dann manchmal ob mir denn nicht klar wäre das da doch ne relativ große Altersdiskrepanz dazwischen liegt - Was kann man da sinnvoll machen?
  12. Iois kriegst du nur von den richtigen Frauen - nichtmal selten aber immer nur von denen - screening!!!!