Neugieriger42

User
  • Inhalte

    10
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     40

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Neugieriger42

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

267 Profilansichten
  1. Wie ist es denn ausgegangen? Um ehrlich zu sein, wenn auf mich jemand so zukommen würde, würde ich davon ausgehen, dass da irgendein Betrug im Busch ist und dein Anliegen ablehnen.
  2. Die Engelstrompete hat einen der tollsten Blütendüfte, die ich kenne. Dennoch käme ich niemals auf die Idee da irgendetwas davon zu mir zu nehmen. Nur weil einige nicht fähig sind mit den Dingen umzugehen, warum muss man sie verbieten? Auch wenn es hart klingt, aber der Fall mit dem 18 Jährigen, der sich selbst verstümmelt hat, das ist natürliche Selektion. Er kann seine Gene nun nicht mehr weitergeben. Das ist hart, aber wenn es diesen Prozess nicht gegeben hätte, gäbe es uns heute nicht.
  3. Kann ich dir nur zustimmen. Bürokratie nervt einfach nur und nimmt so viel Zeit. Zeit, die man in die Weiterenwicklung, ob persönlich oder der gesamten Gesellschaft stecken könnte.
  4. Mich nervt, dass Leute immer weniger klar kommunzieren und um den heißen Brei herumreden anstatt einfach klar zu sagen, was sie wollen. Habe den Eindruck die Leute werden immer unreflektierter und wissen selbst nichtmal, was sie wollen, das geht mir tierisch auf den Zeiger.
  5. Neugieriger42

    Liebesnest

    Indirekte Beleuchtung finde ich immer gut. Gerade mit LED-Stripes kann man da sehr viel machen. Die Beleuchtung ist dimmbar und du kannst die Farbe wechseln, wobei mir bereits warmweißes Licht taugt. Auch noch die Farbe einzustellen finde ich zu fummelig.
  6. Das ist natürlich immer sehr subjektiv. Was ist Schönheit? Eine Stadt hat viele Bereiche. In dem einen kann es viel besser sein als in dem anderen. Um einen wirklichen Vergleich ziehen zu können, muss man meiner Meinung nach einige Zeit in der Stadt gelebt haben. Gerade am Anfang, wenn man neu ist, ist man von vielem fasziniert, weil es einfach anders/neu ist und erst mit der Zeit fällt einem dann auf, dass auch vieles nicht so gut läuft. Ist man viel innerhalb Deutschlands unterwegs ist natürlich eine zentrale Lage auch sehr vorteilhaft, weil man so schneller an seinen Zielen ist.
  7. Ich würde damit anfangen ungesunde Lebensmittel weniger zu kaufen. Gerade Dinge wie Süßigkeiten oder Eis. Sind sie erstmal in der Wohung, ist die Versuchung viel größer zuzugreifen. Manchmal bekommt man Süßigkeiten geschenkt, dann hilft es diese irgendwo ganz hinten in einen Schrank zu packen und sie dann, wenn man auf Besuch ist, mitzunehmen zu verschenken. Man kann auch gemeinsam Salat machen und sie immer wieder subtil loben, wenn sie etwas gesundes isst, wie sehr sie doch auf ihre Figur achtet und wie toll man das findet. So hat sie Spaß daran.
  8. Habe das leider auch schon oft erlebt, dass gerade das Bad bei Single Männern alles andere als sauber ist. Oder die Handtücher so lange benutzt sind, dass sie unangenehm riechen. Gerade Frauen haben ja wohl eine noch feinere Nase. Ich verstehe es nicht, gerade mit solch einfachen Sachen kann man bei Frauen punkten. Das mit dem Geschirrspüler habe ich auch schon von einer Bekannten gehört, die tatsächlich das Geschirr aus dem Geschirrspüler entnehmen. Ungalublich.
  9. Ich trinke auch keinen Alkohol, weil mir das einfach nicht schmeckt und nichts gibt. Früher habe ich mich komisch beim Ablehnen gefühlt. Mittlerweile bin ich da total selbstbewusst. Alkohol verkürzt übrigens die Telomere, allein dadurch altert man schneller, von den anderen negativen Effekten ganz zu schweigen. Nur weil Alkohol eine gesellschaftliche akzeptierte / legale Droge ist, macht es sie das nicht besser. Tatsächlich finde ich es oft peinlich, wenn ich als nüchterner sehe, wie sich Leute unter Alkohol verhalten.