uincom

Member
  • Inhalte

    262
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     311

Ansehen in der Community

65 Neutral

Über uincom

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

2.564 Profilansichten
  1. Viel zu abstrakt. Master und Doktor in Chemie/Physik vs Biologe liegen Welten beim Berufseinstieg und der Berufswahl.
  2. Bitcoin ist jetzt knapp doppelt so hoch wie 2017. Der Beitrag ist nicht gut gealtert.
  3. 20 Anfragen in 24h? Es ist nicht mehr 2002. Du kriegst in begehrten Städten 200 Anfragen nach 1h. Die Anzeigen sind ruckzuck wieder raus, weil keiner so viele Anfragen lesen will. Ich hab eine Zeit lang in Stuttgart gearbeitet. Sogar Kollegen mit sechsstelligem Brutto hatten Probleme Wohnungen zu finden.
  4. Das sind doch nur Verwaltungsvorschriften. Die haben erst einmal überhaupt keine Bindungswirkung für dich. § 8 Abs. 1 Nummer 1 SGB IV ist maßgeblich. Nach § 14 SGB IV zählen alle Einnahmen. § 23a SGB IV regelt was zu Einmalzahlungen. Da ich kein Sozialrecht mag, werde ich das jetzt aber auch nicht weiter nachschauen. Gesamtbrutto und gearbeitete Monate klingt auf den ersten Blick richtig.
  5. Ich denke du hast kein Hausverbot im Sozialamt. Lauf einfach rein.
  6. Prozesskostenhilfe und Beratungshilfe
  7. Dann spar für einen Anwalt.
  8. kurze Rückmeldung: Geht mir deutlich besser. Mir ging es einen Tag schlecht. Paar Tage semi. Fühlte sich bisschen an wie ein Muskelkater im Kopf. Seitdem geht es mir wieder gut. War also nur eine kurze Phase und Schockreaktion auf die damalige Neuigkeit. Also falls jemandem etwas ähnliches passiert: Augen zu und durch. Man fängt nicht wieder bei Null an.
  9. Motivierte gute Mitarbeiter kriegen halt einfach immer mehr Arbeit zugeteilt. Gedankt wird es einem trotzdem sehr selten.
  10. Ja, Kriminelle leben meistens besser als ehrliche Menschen. Das ist jetzt keine sonderlich neue Erkenntnis. 50h billen und 35h Arbeiten ist halt Betrug.
  11. uincom

    Vermögensaufbau ohne Erbschaft

    In Deutschland ist Vermögensaufbau von Null, nur mit unselbstständiger Arbeit extrem schwer. Die Lohndifferenzen sind zu gering durch die Abgaben. Das Verhältnis aus Einkommen und geerbten und vorhandenen Vermögen ist einfach nicht da. Du kannst 20 Jahre sparen und hast dann 300k. Einer der ein Haus geerbt hat, hat den gleichen Vermögenszuwachs alleine durch die Wertsteigerung der Immobilie. Jammern bringt natürlich nichts, aber so sind die Tatsachen und die sollte man sich bewusst machen.
  12. Trennung nach 6 Jahren ist hart. Nach meiner längsten Beziehung, die 4 Jahre ging, musste ich auch eine Weil drüber hinweg kommen. Sei bloß froh, dass die Trennung ohne Haus und Kinder war.
  13. Danke für die hilfreichen Antworten.
  14. Ich kam ja schon drüber hinweg, es kam nur wieder. Selbst wenn man nie richtig drüber hinweg kommt, dann muss man lernen damit zu leben. Eine Alternative dazu sehe ich nicht.