Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ljbf'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

133 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo PUA's habe vor ein paar wochen eine überaus intelligente HB9 (3 Jahre älter als ich (ich bin 20)) kennengelernt! Habe mich an dem Abend lange mit ihr lange unterhalten und es war denke ich auch eine gegenseitige anziehung da... habe damals weil ich sturz betrunken war so ziemlich alles falsch gemacht was man nur falsch machen kann (und damit meine ich 100%) und so bin ich ihr auch oft auf die Nerven gegangen... was sie mir auch öfters ganz direkt deutlich gemacht hat! hahaha im grunde genommen war es trotzdem ein richtig lustiger abend.. naja... am nächsten tag hab ich sie dann geaddet und wir sind ins gespräch gekommen... sie hat mich ein paar tage später von selbst angeschrieben... total unlogisch.. weil ich ihr am besagten abend nämlich wirklich teilweise auf die socken gegangen bin... habe mit ihr dann ein bisschen gespielt... (eine sehr subtile unterhalung geführt) C&F, Negs etc. ==> Mein Ziel war aus einer wirklich aussichtslosen Situation doch noch etwas (ihre nummer herauszuholen) ! Hat fast funktioniert!! Leider nur fast... Habe die Unterhalt mit einem Cold Read beendet! sie wollte wissen woher ich weiß wie sie ist... ich habe sie ignoriert... (Die stimmung in dieser unterhaltung war wirklich top) Am nächsten tag hat sie mich gelöscht! hahahahaha Glaubt mir, ich rede hier keinen Mist wenn ich sage die Stimmung war top! Keine Ahnung warum sie mich da gelöscht hat... Habe sie darauf angesprochen und ihr klar gemacht, dass sie mich als mensch interessiert...blablabla habe nen ziemlich guten text geschrieben.. der dazu geführt hat dass sie mich wieder sofort geaddet hat! Habe mich mit ihr dann wieder 2 stunden im chat unterhalten konnte ziemlich gut attraction und social proof aufbauen...! ==> sie hat mir komplimente gemacht! Unsere Gesprächsthemen waren sehr anspruchsvoll... (Glück & Zufriedenheit im Leben Zwischenmenschliche Beziehung, Psychologie etc.) Wir waren uns in den meisten Dingen einig! :) Der Schlag in die Fresse HB: ich bin ein mensch der grantig wird wenn er nicht bekommt was er will... aber bekomme dann auch sehr schnell eine "Scheiß Drauf Einstellung" zum Thema! Von 0 auf 100 binnen weniger Sekunden. PUA: Ich bin mir sicher das werden wir beide noch oft erleben! HB: Bevor ich das jetzt falsch interpretiere wieso glaubst du das bitte? haha PUA: ich muss Rapport aufbauen.. bin mir aber sicher dass ich, da du so eigen bist, noch oft daneben schießen werde! Ob du diese Aussage Ernst nimmst oder nicht musst du selbst entscheiden! Aber bitte google nicht jetzt danach, sondern mach das ein bisschen später ;) (Haben uns am anfang unseres gespräch sehr viel über manipulation unterhalten ( das ganze ging von ihr aus) ... sie weiß dass sie extrem intelligent ist und erlebt es nicht oft dass in den Themen für die sie sich interessiert sich jemand andere besser auskennt! HB: wie gesagt..also freundschaftlich kann ich dich gut leiden u glaub auch dass das (nicht gut :D) funktionieren könnte (also lustig) ..u ich will ich echt nicht überheblich od sonst was klingen, aber "da geht nix" haha PUA: wie kommst du jetzt darauf? HB: Naja weil ich weiß was Rapport bedeutet ! PUA: "WikipediaLInk Rapport" HB: geh scheißen wirklich haha ich bin auch nur ein mensch der einfach fragt wenn er was nicht weiß! PUA: keine sorge du bist eh nicht mein typ!) erinnerst mich viel zu sehr an meine kleine schwester! HB: beruht auf gegenseitigkeit! womit das mim rapport auch geklärt ist haha! PUA: stehst auf blondies? HB: nein mir ist das eig. alles ziemlich egal.. mir gehts um die struktur... die gesichtszüge (ich sehe gut aus! das haben mir frauen auch schon oft gesagt! Der einzige Markel ist dass ich mit meinen 20 Jahren noch nicht wie ein richtiger Mann aussehe! trotz meines Bartwuchses ^^ hab ich noch immer ein bisschen ein bubiface) ==> Hässlich kann sie mich nicht finden... keine Frau fand mich bisher hässlich oder unattraktiv ! Sie hat mir anschließend noch fotos von typen geschickt die sie heiß findet... das lustige ist... die schauen mir von den gesichtszügen eig. recht ähnlich... hahaha Total strange... langsam muss ich mich fragen ob die mit mir ein spiel treibt... ^^ Ich geh ihr auf die nerven aber trotzdem genießt sie meine anwesenheit (besagter abend) ==> ich adde sie unterhalte mich einmal kurz... dann schreibt sie mich von selbst an... usw... Ich durchschaue das einfach nicht... Meine Frage:: -) 1. Eindruck war unterste Scheiße! Das war nicht ich, sondern ein besoffener Volldepp ("Du nervst mich" war einer ihrer Sätze)! Trotzdem hat sie sich immer wieder gerne mit mit unterhalten ==> strange! -) Im Chat hat sich das Blatt gewendet! Sie findet mich toll und sympathisch! Aber es geht nix ihrer Meinung nach! Glaubt ihr kann ich sie noch verführen wenn ich sie einmal im Club treffe und diesmal alles richtig mache oder ist Hopfen und Malz verloren und ich komm aus der LJBF nicht mehr raus? Sie zu layen wäre für mich das größte auf dieser Welt.. weil sie nicht nur unheimlich heiß sondern auch extrem intelligent ist !! Sie ist einfach die ultimative Herausforderung!! Danke für alle hilfreichen Antworten!! Cheers Felaxo
  2. 1. Mein Alter: 17, bald 18 2. Alter der Frau: 16 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 3 4. Etappe der Verführung: Händchen halten, zärtlich beißen, Hand auf Oberschenkel, Hände auf Hüften 5. Ich kenne mein Target seit ca. einem halben Jahr, habe sie in der Schule kennengelernt. Sie hat momentan eine LDR und plant, ihr erstes Mal beim nächsten Treffen (in 4 bis 5 Wochen) zu haben. Ganz sicher ist sie sich dabei anscheinend nicht, ein paar Mal hätten sie sich fast getrennt, sie kennen sich auch erst seit einigen Monaten. Ich habe keine Ahnung, wie ich sie einschätzen soll: Ob es sich um LJBF handelt oder ob sie mich nur als Orbiter ansieht, weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist sie ziemlich auf Körperkontakt mit mir aus: Auch wenn noch Stühle frei sind, setzt sie sich auf meinen Schoß, will meine Hand halten, mich ständig umarmen etc. Wenn Freunde dabei sind, will sie mich "isolieren", dabei redet sie mich dann aber fast nur über ihre Probleme mit ihrem Kerl zu. Wenn ich mich mit einer Freundin unterhalte, haut sie ohne ein Wort zu sagen ab. Wenn ich feiern war, will sie unbedingt wissen, ob da was lief... Ich frage mich eben, ob sie mich nur "schützen" will, obwohl sie mir häufig ziemlich eifersüchtig vorkommt. Mit ihrem Freund wär alles vor 2 Wochen fast in die Binsen gegangen, hätte ich ihr nicht geholfen, nun meint sie, alles würde sich wieder bessern. Das Mädel ist noch sehr jung und noch unerfahrener als ich, ich hab nicht direkt eine Oneitis, aber irgendwie Angst, dass sie an den falschen Typen gerät und nur ausgenutzt wird. Sie sieht wahnsinnig gut aus, ist meiner Meinung nach eines der 5 bestausehendsten Mädchen an der Schule und HB 7 oder 8. Ihr Körper ist der Hammer, weshalb wohl so einige Typen (draunter ich, um ehrlich zu sein, und ihr LDR-Kerl) sie ins Bett bekommen wollen. Letztens meinte ich, ich würde sie größtenteils nur freundschaftlich behandeln, daher würde sie nur eine Seite von mir kennenlernen. Sie meinte daraufhin plötzlich, sie wolle mich voll und ganz kennen und sei traurig, wenn sie nur diese eine Seite von mir mitbekommen würde. Ich entgegnete daraufhin, ich würde viele gute Freundinnen so behandeln, da mir bei einigen die Freundschaft sehr wichtig sei und ich nicht wolle, dass sie sich in mich verlieben. Daraufhin sagt sie "Ich werde mich nie in dich verlieben!", ich gehe nicht weiter darauf ein. Momentan ist es sowieso sinnlos, ein Game zu betreiben, da sie anscheinend vollkommen begeistert ist von ihrem Kerl, auch wenn ihr Bild von ihm ziemlich zu bröckeln beginnt. Was soll man in solchen Situationen sagen und wie soll ich mich weiter verhalten? Ich habe keine Lust, nur von ihr zum Ausheulen benutzt zu werden. Dabei meinte sie, wir würden zu oft über ihre Probleme und ihren Typ reden... Wenn sie mich nur als Orbiter ansieht bzw. als Kumpel zum Ausheulen, würde ich wohl einen Freeze Out machen, auch wenn's schwer fällt. Ihr habt mehr Erfahrung, was soll ich in dieser Situation tun? Danke für die Hilfe :)
  3. 1. Mein Alter: 30 2. Alter der Frau: 34 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung: Attraction 5. Beschreibung des Problems Hey Guys, eine hier völlig absurde Frage für dieses Forum – wie kille ich Attraction ohne eine Freundschaft zu zerstören? Hintergrund ist folgender: Ich verstehe mich mit einer Kollegin verdammt gut. Sie ist verheiratet, ein Kind, eine Familie die ich echt verdammt gut finde mit einem Mann, den ich für einen richtig coolen Typ und super sympathisch halte. Kurz gesagt: Falls ich mal der Meinung sein sollte, von meiner Sorte gibt es nicht genug, dann würde ich mir so etwas vorstellen. Das Problem ist folgendes: In letzter Zeit waren wir ein paar Mal zusammen weg, haben uns über sehr intime Dinge unterhalten (Tod in meiner Familie, ihre Probleme beim Aufwachsen, Familie, etc.) und eine – für mich – verdammt tiefe, emotionale Freundschaft aufgebaut. Für mich ist es wirklich pure Freundschaft plus ein super cooler Pivot beim Weggehen. Ich merke aber, durch Äußerungen ihrerseits beim Weggehen zu später Stunde, etc. dass sich da bei ihr mehr anbahnt (z.B. „Wir sitzen vor dem Taxi-Stand – sie fängt an leise zu weinen und sagt: „auch wenn ich verheiratet bin und jetzt alles kaputt mache….“ –Stille. Wenn ich gegangen bin „Es tut mir leid“-SMS.. weird shit einfach). Auch wenn sie hübsch ist – ich würde mir lieber das Ding abschneiden als was mit ihr anzufangen: Ihr Mann ist echt ein guter Mensch, sie inzwischen eine gute Freundin für mich und sie hat ein kleines Kind in einer (für mich) Bilderbuch-Familie. Nach meinen Prinzipien ein totales No-Go, da wird nichts laufen. Ich will da nicht reingrätschen, bemerke aber, dass die Situation hier etwas zu entwickeln beginnt. Für mich ist es einfach der tiefe Rapport, der das verursacht, nicht übermenschliche Attraktivität meinersseits. 6. Frage/n Mir ist klar, dass das das genaue Gegenstück von LJBF ist – nur diesmal von männlicher Seite. Wenn sie keine Kollegin wäre, würde ich mich einfach nicht mehr melden und das Thema sich totlaufen lassen. Aber wir sehen uns jeden Tag, verstehen uns verdammt gut. Welche Möglichkeit seht ihr, das Ganze auf eine reine Freundschaftsebene zurückzubringen ohne etwas zu tun, das eine Freundschaft zerstört/Probleme im Beruf verursacht? Ansprechen/auslaufen lassen/alles was PU lehrt falsch machen? Mir ist bewusst, dass das für ein PU-Forum ne verdammt strange Frage ist... aber wer's richtig kann, der kann vielleicht auch das richtige "falsch" erklären.
  4. 1. Mein Alter: 18 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Ansichtssache, s. Text 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems Wir sind beide im ersten Semester, beide im Sommer neu nach Zürich gezogen. Sind dann in derselben "Clique" gelandet, sie hatte zu Beginn noch einen Freund in Deutschland und ich war erst mal genug mit Uni, Umzug etc. beschäftigt. (An der ETH ist es eigentlich auch nicht schwer, sich nicht von Frauen ablenken zu lassen...es hat ja kaum welche). Sie hat ihren Freund dann verlassen und dann hat sich ein Freund von mir an sie rangemacht, ist aber kläglich gescheitert, hat viel zu lang nicht eskaliert, über Beziehung gesprochen etc. jedenfalls war sie in dieser Zeit für mich einfach ne Freundin, manchmal Kaffee trinken, Übungen für die Uni lösen etc. Waren auch 2 Mal auf Studentenpartys, viel getanzt und getrunken (in dieser Hinsicht ist sie echt n kerl...). Ich hatte anfangs auch überhaupt keine Lust, in der Uni irgendwelche Geschichten anzufangen, da es ein anspruchsvoller Studiengang ist, der haargenau meiner Vorstellung entspricht. Als mir mein Freund aber siganlisiert hat, dass er nichts mehr unternimmt, hat sich mein Schwanz zu Wort gemeldet. Hab sie dann bei einer Afterprüfungsparty in den Arm genommen, ihre Hand gehalten und sie geküsst. Sie hat auch investiert, hand gedrückt, an meiner unterlippe geknabbert... Bin dann am nächsten Tag in der Uni nicht wirklich darauf eingegangen, hatte auch zu tun. das war in der letzten Semesterwoche. So viel zur Vorgeschichte, jetzt das eigentlich Problem: Es sind Semesterferien, sie ist in Frankfurt, ich hab n Labor-Praktikum an der Uni. Sie kommt wahrscheinlich so am 9. Jan wieder. von ihr kommen Nachrichten wie "Besorg dir mal WhatsApp", "ich vermisse Zürich"(aus dem nichts, ohne irgendwelchen Kontext zu diesem Thema), "Ich hab grad Jamiroquai gehört, musste an dich denken" (hab ihr gesagt, dass Jamiroquai eine meiner Lieblingsbands ist). 6. Fragen: Wie gehe ich am besten auf ihre SMS-Annäherungen ein? Die Initiative kam immer von ihr. Aber ich kann sie ja nicht verschmitzt anlächeln, in den arm nehmen oder küssen, und ein Treffen abmachen auch nicht wirklich. Die Attraction scheint ja da zu sein, aber ich mag ihr kein Gesülze schreiben, aber irgendwie darauf eingehen sollt ich ja schon... Danke für Lesen und die Antworten.
  5. Walkerz

    Reverse LJBF

    So nach langem Lesen in diesem echt geilen Forum und Verfassen einiger Beiträge, habe ich mich entschieden meine ersten Erfolge mal niederzuschreiben. In diesem Thema geht es jedoch nicht um einen Close, in irgendeiner Form. Es geht lediglich darum, wie ich den Weg aus der Oneitis gemeistert und für mich genutzt habe. Erstmal zu meinem kleinen Denkfehler: Ich will immer alles vorher können, bevor ich es wage. -> Um es mit kurz auszudrücken - Meine Einstellung: InnerGame > OuterGame. Ein Großteil in diesem Forum haben genau die umgekehrte Vorstellung, welche in meinen Augen auch richtig ist. Was nutzt dir ein bombiges InnerGame, Routinen, DHV-Stories ohne Ende, wenn dir letztendlich die Praxis fehlt?! Soweit dazu, jetzt zu dem eigentlichen Thema: Nach meiner ersten Freundin, die mich letztendlich zu PickUp gebracht hat, habe ich mir erst einmal ein riesiges weibliches Umfeld zusammengestellt, um mich besser mit dem anderen Geschlecht auseinander zusetzen. Das war als ich 15 Jahre alt war. Mein Kumpel hatte mir damals den Link zu einem PickUp-Forum geschickt, ich glaube es war sogar das hier. Er meinte zu mir: "Ey Walkerz, das, was dort steht, ist echt die Bombe!" - Ich hab mir dann erstmal die FAQ's durchgelesen und war von der "Vokabel-Liste" mehr als überwältigt und habe das Forum mit nem Mausklick für mich geschlossen. 3 Jahre später, im Sommer dieses Jahres, bin ich durch meine 2 besten Freundinnen, auf dieses Forum erneut gestoßen. (Sie hatten mir zum 18. das PlayBook von Barney Stinson geschenkt, was ich mir dann nach einer Stunde bereits durchgelesen hatte. Ich meinte zu einer meiner Freundin, dass ich diesen einen "Trick" unbedingt mal anwenden will. Daraufhin meinte sie zu mir, dass sie mich auslacht, wenn ich so einen Mist mache. - Gedankenblitz! "Da war doch was, damals... Dieses Forum.." Ich habe mich dann ersteinmal an den Rechner gesetzt und angefangen zu googlen. Dann folgte irgendwann die Anmeldung in diesem Forum und mein daraus resultierender gedanklicher Umschwung.) Innerhalb dieser 3 Jahre habe ich wie gesagt einen überwiegend weiblichen Freundeskreis aufgebaut. Dabei bin ich zahlreiche Male wieder in die Falle der OneItis geraten, konnte mich jedoch durch die Körbe ziemlich schnell wieder von den Bitches lösen! Ich hab mir in dieser zeit bei allen Leuten in meinem Umfeld, auch den Kerlen, einen recht guten sozialen Status aufgebaut. Im Hinterkopf hatten jedoch alle, dass ich mit Frauen im körperlichen Sinne eigentlich nichts zutun habe. Nun kommt es endlich: Als ich dieses Forum dann nach und nach mehr erforscht hab, kam es zu einer extremen Verhaltensänderung meinerseits: - Ich habe auch mal "Nein" gesagt, wenn mich Leute um etwas bitten - Ich bin in Gesprächen mit Frauen sexueller geworden, mit weitaus mehr Kino - Ich nutze meine DHV-Stories - Ich bin ein ziemliches Arschloch geworden, aber im mäßigen Sinne. Also das Arschloch, was in diesem Forum empfohlen wird. - Ich sehe Frauen mehr und mehr wie Spielzeug an: Ich sage ihnen, dass sie langweilig sind, wenn sie nicht mitspielen (worauf hin sie sich bei mir immer rechtfertigen wollen und dann voll auf mein "Game" eingehen) Es kümmert mich ein Dreck, wenn sie nicht nach meiner Pfeife tanzen Ich mach mich direkt bzw. indirekt über sie lustig, was mir gute Rückmeldungen einbringt. Um jetzt zu dem Titel des Themas zu kommen, Reverse LJBF: Durch meine gedankliche Umstrukturierung hat sich nun auch das Verhalten vor meinen besten Freundinnen geändert. Bei der einen Freundin bin ich mittlerweile so weit, dass sie mir seit nun 2 Wochen jeden Abend Sex anbietet. Wie habe ich das geschafft? Ich weiß es ehrlich gesagt auch nicht. Ich gebe diesem Forum die Schuld und bedanke mich. - Ich hätte dies vor dem Sommer nicht ein mal ansatzweise für möglich gehalten. Jetzt wird sich bestimmt der ein- oder andere Leser fragen, ob ich dieses Angebot annehme bzw. angenommen habe. Ich muss euch jedoch enttäuschen, ich habe es nicht angenommen. Und warum habe ich es bis jetzt noch nicht angenommen? Aus taktischen Gründen. 1.) Pusht sie meinen State, meiner Meinung nach, enorm, wenn sie auf Parties immer so an meinem Arsch klebt 2.) Pusht es mein Ego, ein Mädchen jeden Tag erneut zappeln zu lassen. - Ein Gefühl der Macht und der Begierde. Geil sowas. 3.) Hab ich durch diesen State immer gute Laune, was meinem Game nicht schadet. 4.).. 5.).. 6.)... Man kann die Vorteile eigentlich unendlich weit fortführen. Aber darauf habe ich jetzt kein Bock. Soviel zu meinen ersten Erfolgen. Wie gesagt, wer hier Street-, Clubgame erwartet hat, ist an der falschen Adresse. Ich würde mich über Kritik freuen. MfG Walkerz
  6. Sorry das der Text jetzt so lang wird, wollte es aber sehr detailliert schreiben damit man alles nachvollziehen kann. Bitte Lesen! Danke!! Sorry wenn das alles so ein bisschen durcheinander ist. Schwer es richtig in Worte zu fassen. Also: Sie: 19 Ich: 21 Was zuvor geschah: Wir beide gehen auf die selbe Uni, sitzen in jeder Vorlesung nebeneinander und sind auch sonst immer zusammen (sie hat sich um mich und meine Aufmerksamkeit bemüht) .Der halbe Jahrgang ist schon davon überzeugt das etwas zwischen uns laufen würde, da wir immer zusammen gesehen werden. Viel C&F sehr viel Rapport und ständiges Kino ( sie lehnt sich bei mir an, fäst mich an, harkt sich beim laufen bei mir ein, ich leg den am um sie, wir albern rum {toben ein bisschen rum}).Auch wenn die Uni an mehr denk, bleibt es jedoch dabei. Wir hatten schon viele treffen, oft endeten sie bei mir zuhause auf dem Sofa, arm in arm bei einem Film. Einmal hat sie hier geschlafen (in einem Bett, hat aber alles abgeblockt was über das arm in arm hinaus ging) Als sie bei mir schlief, kam es zu einem kurzen KC den sie jedoch sofort abblockte! Nun zum Grund für ihre bedenken: Sie sagt sie möchte nichts mit jemanden aus der Uni haben, da wenn es nicht klappt, sie diese Person noch 3 Jahre Sehen muss. Das war auch der Grund warum sie den KC in meinem Bett abwehrte. Dementsprechend bin ich gezwungenermaßen in LJBF gekommen. Auch nach ständiger Verführung und nach viele IOI und viel KINO beharrt sie auf ihrer Einstellung. Oft haben wir darüber auch gesprochen (Thema kam von ihr aus, hingeleitet von mir) und ich habe ihr versucht klar zu machen das es doch kein Problem wäre, sie davor keine angst haben bräuchte und sowieso das ganze etwas überreagiert ist. Wenn ich sie ignoriere, versucht sie meistens das gleiche, ringt dann jedoch wieder um meine Aufmerksamkeit und wird irgendwann von mir belohnt. Manchmal versucht sie mich an zu zicken und ich nehme sie einfach nicht ernst, dann spielt sie eine weile beleidigt und komm dann aber auch wieder an. Gebe ich ihr einen kleinen Dämpfer oder Kritik an ihrer Persönlichkeit, zerbricht das den Rest des Tages ihren kopf wieso ich so was denken kann. Von meiner Einschätzung und Erfahrung her, würde ich sie als LSE-LD bezeichnen. Nun zum Problem: Vom Hauptproblem das ich nun in LJBF hänge abgesehen, ist dieses Wochenende etwas vorgefallen. Sonntagabend meldete ich mich bei ihr und Fragte, ob sie noch etwas machen will. 1 ½ Stunden später meldete sie sich zurück und meinte das sie duschen wäre und das das wohl nichts wird (ich meinte das ich jetzt auch schon was vor hätte {ich warte nicht auf dich}). Ich fragte was bei ihr so anliegt und sie Antwortete:,, Ich treffe mich mit einem Freund“ Ich meinte:,, Achso, schönen Abend euch, muss gleich los“ Wir verabschiedeten uns und jeder machte sich seinen Abend. Am Montag kam sie dann nicht zur ersten Vorlesung, wie immer schrieben wir dann übers Handy. Ich:,, Na....verpennt ? “ Sie daraufhin:,, ja, hab gestern beim Kumpel gepennt, sind heute morgen nicht hoch gekommen, aber ich komme gleich“ als sie in der Uni ankam, unterhielten wir uns. Sie sagte das ihr Freund sie an mich erinnert, er isst auch immer Speisequark und hat ne ähnliche Vergangenheit. Er wäre jedoch ein wenig Breiter als ich (aber auch dicker und sie meinte oft zu mir sie mag keinen Breiten/Muskulösen/Dicke Männer), sie war sich aber nicht sicher ob er breiter ist, da sie ihn noch nicht nackt gesehen hat (also noch kein FC gehabt).Am Dienstag schaute sie verträumt in die Gegend und fing auf einmal an zu erzählen:,, Ich glaub ich bin gerade dabei scheiße zu bauen“ Ich:,, Weil?“ Daraufhin sie:,, Es könnte sein das ich am Sonntag was mit einem Freund hatte?“ Darauf ich:,, Und das ist ja gegen deine Prinzipien von Mit keinem Freund etwas haben“ Sie:,, ja, kp... so ein guter Freund ist er nicht. Und geküsst hatten wir uns vor einem Jahr schon einmal, irgendwie weiß ich auch nicht wo das hinlaufen soll, ich wird doch eh wieder alles Falsch machen“ Ich:,, .... “ (hab nichts dazu gesagt) Sie:,, Sag doch was!“ Ich:,, Ich bin nicht dein Seelenklempner, kann dir da nicht helfen“ Daraufhin war sie beleidigt und hat wieder versucht mich zu ignorieren. Nach 10 min gab sie auf ( sprach mich wegen etwas bezüglich der Vorlesung an). Dienstag Abend waren wir eigentlich verabredet, sie wollte zu mir kommen ( vielleicht auch wieder bei mir übernachten). Am Abend hab ich ihr abgesagt und meinte, dass ich leider noch viel zu tun hätte. Sie meinte das wäre okay, da sie eh gerade mit ihrer besten Freundin wäre. Ich wollte sie nicht an dem abend bei mir haben. Gibt es noch Chancen für mich? Nach ihrem verhalten hin, meint ihr ich soll sie komplett sausen lassen? Vielleicht sie wirklich als gute Freundin nur nehmen? Meint ihr ich kann ihre Einstellung noch drehen? Wie würdet ihr mit der Situation umgehen ? Wieso kriegt der kerl sie ? Ich war attrakted, Alpha und bin eskaliert! Irgendwie macht es mich unglücklich wenn sie mit jemand anderes als mit mir was hat. Worauf ich hinaus will? Keine Ahnung, erstmal FC von Beziehung oder sonst was zu reden wäre jetzt schon Schwachsinn, finde sie halt interessant. Vielen dank für jeden Tipp. Und danke das ihr wirklich bis hierhin gelesen habt. Das ich mich nicht auf eine festsetzten soll, braucht ihr nicht sagen. tu ich nicht. Donnerstag komm mich eine andere Besuchen. heißt aber ja nicht das ich an dem oben genannten HB interesse haben kann und sie will!
  7. sd
  8. Hi, Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Zu Ihr: 24Jahre alt, seit 2Monaten Single nach ner langjährigen Beziehung. Halb-spanierin. Macht gerade Ihren Master, "Kopfmensch: sehr logisch, kontrolliert, reif und realitätsnah" mit spontanen emotionalen Ausrutschern ;) Zu Mir: 28Jahre alt, seit 1Jahr Single nach 8Jahren Beziehung. Absoluter AFC, mittlerweile keine Problem mehr damit, Mädels kennenzulernen, eher mit Eskalieren ;) Ähnliche Charakterzüge Etappe: leichte berührungen, "Küsschen-Küsschen" auf wange bei begrüßen/verabschieden Anzahl Dates: eins alleine, und "Kennenlernabend" bei dem Ihre und meine freunde dabei waren. Ziel: Kennenlernen, Beziehung, Vorgeschichte: Hab sie am Samstag vor ner Woche in nem Club angesprochen. Haben dann den ganzen Abend miteinander verbracht uns dann aber aus den Augen verlorenen als der Club geschlossen hat, ohne irgendein close. Konnte sie dann aber nach längerer Internetrecherche und Telefonate finden, aber nur Geschäftsadresse (Arbeitet in nem Rathaus). Wollte sie dann aber nicht in der Arbeit anrufen, sondern hab Ihr Blumen an den Arbeitsplatz geschickt, mit Grußkarte "Handynummer und Datevorschlag". Sie hat per SMS zugesagt, weil Sie wissen wollte wie ich sie gefunden habe, ich per SMS bestätigt und haben uns getroffen, 4h über Gott und die welt unterhalten, total auf einer wellenlinie gewesen. Angesprochene Themen: Arbeit: nur kurz über Tätigkeit, dann lustige Mitarbeitergeschichten Die Geschichte, wie ich sie gefunden habe Kochen Urlaub: Tauchen, sightseeing, highlights,... TV: Reality Serien wie Bauer sucht Frau,... Lebensziele,Träume, Kindheit usw. Auch immer wieder sexuelle andeutungen von Ihr. SIe hat sogar am Samstag draussen auf mich nachm Club gewartet, wie sich herausgestellt hat. Leider vorher zu wenig eingelesen und war mal wieder zu nett und anständig (verständnisvoll und alles, bin ein guter zuhörer,...hab aber nicht versucht Körperkontakt aufzubauen). Beim verabschieden dann nochmal bisserl geredet. Dann kam die Ansage von Ihr: "Du bist mir super sympatisch und man kann sich gut mit dir unterhalten, aber wir haben ein schlechtes Timing. Ich bin glaub noch nicht über meine letzte Beziehung hinweg. Möchte gerne mit dir Kontakt halten um erst mal was freundschaftliches aufzubauen." Da hätte ich wohl richtig durcheskalieren müssen, aber hab trotzdem auf Signale von Ihr gewartet. Seitdem hab ich nichts mehr investiert. Kein Anruf, keine SMS. Würde Sie aber ungern aus den Augen verlieren und ich weiss, das ihre Kolleginnen total von mir begeistert waren wegen der Blumengeschichte und sie sich dementsprechend mit mir nochmal auseinander setzen wird, da sie ja von unserem Date berichten muss. Jetzt endlich meine Frage: Wie soll ich weiter vorgehen? SMS senden um Interesse zu zeigen (Wenn ja, was schreiben um sie nicht zu bedrängen, aber auch nicht weiter zu needy zu sein), Abends anrufen oder einfach abwarten ob sie sich meldet? Sie ist die nächsten zwei Wochenenden in Ihrem Arbeitsort und treffen daher schwierig.. Danke schön schonmal.