Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Asd'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hey, liebe Community, mich würde eure Meinung zu folgendem Treffen interessieren. Tinderdate mit HB 8 (28 Jahre, bin selber 34). Wir treffen uns am Abend in der Stadt (für mich ca. 30 min Fahrt). Gehen spazieren, dann was trinken. Das Gespräch läuft OK, nicht großartig aber in Ordnung. Nach ca. 1,5 Stunden spazieren wir noch eine Runde... leichtes Kino wird erwidert, sie scheint angetan, da ich ein gutes Gefühl habe setze ich zum KC an. Wird sofort erwidert. Das Treffen geht noch den ganzen Abend. Wir gehen spazieren, noch etwas trinken und es ist ein schöner Mix aus Unterhalten und immer wieder küssen und Kino, welches sie jedes Mal erwidert bzw. selbst einleitet. Ich versuche mehrmals, sie zu pullen. Sie erzählt mir, dass sie schon länger Dating-Apps benutzt und auch schon ONS hatte, aber das jetzt nicht möchte. Nach ca. 6 Stunde fahre ich zurück. Wir sitzen vorher ncoh eng umschlungen auf einer Bank – Kino jetzt ziemlich intensiv, ich berühre sie überall, auch zwischen den Beinen und streichle sie. Sie genießt es sichtlich, will aber immernoch keinen Pull. Wir verabschieden uns. Am nächsten Tag texten wir kurz und machen ein Treffen aus für den nächsten Tag – sie möchte zu mir kommen. Alles steht, da sagt sie in letzter Minute ab. Sie schickt eine lange Voice-Message mit gebrochener Stimme und schildert ihre gesundheitlichen Probleme, die sie unerwarteterweise hat. Entschuldigt sich mehrmals und dass wir das Treffen unbedingt nachholen sollten. Entweder hat sie dafür den Oskar verdient, oder es stimmt. Ich schreibe relativ kurz, dass wir das Treffen besser sein lassen, wenn es ihr nicht gut geht und wünsche ihr gute Besserung. Während der Woche kein Kontakt, gestern schreibe ich ihr eine kurze Message, wie es ihr geht... keine Antwort. Jetzt meine Frage: Seht ihr Fehler im Game? War es evtl. falsch, so schnell zu eskalieren und so hartnäckig auf den Pull zu gehen? Andererseits hat sie immer wieder gesagt, dass sie es genießt, aber der Pull ihr noch zu früh käme – wäre halt ein SNL gewesen. Sie weiß, dass ich momentan mehrere HBs date, ist aber cool damit. Sie meinte noch, sie muss unbedingt den Wert von Tinder erhöhen (dadurch, dass sie am ersten Abend nicht mit mir nach Hause geht). Die Entschuldigung klar ehrlich – wobei ich bei sowas in letzter Minute trotzdem immer Zweifel habe. Was hätte ich anders machen können? Es war ein schönes Date mit heftigem Makeout, aber da hätte ich gerne eine Fortsetzung gehabt... Danke euch für Eure Meinung!
  2. Hi, ich schreibe das hier auch für mich, um mal zu reflektieren, einen Überblick zu bekommen und meine Fehler selbst zu bemerken. Einiges habe ich schon bemerkt. Wer trotz der Länge (könnte lang werden) mitliest, kann sich auf einen mMn ungewöhnlichen, nicht ganz leichten Fall freuen. :D Wer nicht alles lesen will, kann ja ab dem roten Strich anfangen oder einfach nur die Fragen beantworten. Ich versuche, sie allgemein zu halten. 1. Mein Alter: 20 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 5 so richtig alleine, sonst mit Freunden, wo wir aber auch öfter alleine waren 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Wir haben uns Anfang Juni in einem Technoclub im Draußenbereich kennengelernt. Haben dort ein bisschen gequatscht, im Nachhinein meinte sie ich wäre voll uninteressiert rübergekommen. Sie (!) hat dann ihre Nummer in mein Handy eingetippt. Am nächsten Abend schrieb ich ihr, ob sie gut nach Hause gekommen sei und ich merkte an der Art wie sie antwortete, dass sie sich darüber freute. Wir schrieben dann noch ein bisschen bis ich mich verabschiedete. Ein paar Tage später schrieb sie mich an. Sie habe jetzt schon 4 Tage nicht mehr geraucht und das sei ja gar nicht so schwer. Ab dem Tag haben wir so jeden 2. Tag sehr smooth und ohne jeglichen Small Talk geschrieben. Sie sagte mir später auch, dass sie meine Ironie liebt, es mag wie ich schreibe und oft lachen muss. Sie antwortete auch immer ausführlich und mit recht vielen Smileys. Nach so 2 Wochen habe ich sie dann nach einem ersten Treffen gefragt. Wir gingen feiern und nahmen eine ungefährliche Droge, die glücklich, empathisch und euphorisch macht. (Keine Ahnung, was man hier schreiben darf, bitte nicht gleich den ganzen Thread deswegen löschen). Also eigentlich gingen wir nicht feiern, sondern saßen die ganze Nacht in einer Chill-Ecke und redeten, ohne dass es langweilig wurde. Das war eine unglaubliche Unterstützung um Rapport aufzubauen. Dann küsste ich sie irgendwann und ab da lagen wir ein bisschen enger zusammen. Zum Abschied am Bahnhof küssten wir uns dann nochmal recht lange. Bei Whatsapp dann "Gute Nacht :*". Irgendwie habe ich dann völlig überreagiert und gedacht, das wäre bereits die halbe Miete auf dem Weg zu einer (offenen) Beziehung/Freundschaft+/FB oder whatever. Habe das erstmal aber überhaupt nicht so kommuniziert. Als ich es dann später getan habe, sagte sie auch, dass es ihr gar nicht aufgefallen ist, dass ich "mehr" will. Dazu später mehr. Ich muss das wirklich mal erklären, warum ich so schnell Gefühle für sie entwickelt habe. Damit meine ich nicht, dass ich sie heiraten will. Ich weiß, dass man IMMER wieder eine neue große Liebe finden kann, was allerdings mit extrem viel Aufwand und/oder Zufall verbunden ist. Alleine, wie wir uns kennenlernten. Nicht bei Tinder, nicht beim Approachen oder sonstwas, was mich so ankotzt. Sondern völlig smooth im Club bei einem interessanten Gespräch. Und sie ist halt wirklich komplett das Gegenteil von 0-8-15. Würde ich so ein Mädchen wieder finden? Klar. Jetzt will ich aber sie und es ist komplett unrealistisch, dass ich in nächster Zeit wieder so ein Mädchen finde, das auch noch (so halbwegs) auf mich steht. Glaubt mir einfach. Wenn ichs wirklich wollen würde und jeden Tag nur approachen würde, könnte ich bestimmt jede Woche einen neuen Lay haben. Selbst dann ist es wahrscheinlich, dass unter den lays/dates/KCs nicht so ein Mädchen ist. Am nächsten Tag hat sie mich dann wieder angeschrieben und sie hat wieder relativ viel geschrieben, wie vorher auch. Wir haben uns dann für 4 Tage später in einem Park verabredet. Das lief nur ganz ok. Eine Woche später sind wir wieder zusammen feiern gegangen und hier gehts los mit den Problemen. Erstmal kam ein Freund von ihr mit, was ja vollkommen ok ist. Dann wollte ich sie zur Begrüßung küssen, sie wollte aber nicht, was EIGENTLICH auch ok ist. Allerdings hatte ich zu dem Zeitpunkt schon ein bisschen was getrunken, trank dann noch mehr und hatte den übelsten Mindfuck. Im Club hab ich erstmal nen Kumpel angerufen und gefragt, was das zu bedeuten hat. Ich hab sogar mit fremden Leuten darüber geredet. Einfach nur krasse Scheisse. :D Hab mich dann erstmal wieder gefangen, war tanzen, mit Leuten quatschen etc. Dann irgendwann hab ich aber doch wieder über sie geredet und vor fremden Leuten einfach mal geheult wegen ihr. Ich weiß nicht, vor wie vielen Jahren ich das letzte mal geheult hab. Das hat sie blöderweise sogar später mitgekriegt, weil ein Kumpel es ihr geschrieben hat.. Irgendwann saßen wir dann drinnen nebeneinander auf ner Couch und haben geredet. Der größte fucking Fehler überhaupt. Erstmal habe ich gefragt, warum sie mich vor ihrem Kumpel nicht geküsst hat. Dann habe ich irgendwie gesagt, dass ich mehr erwartet hätte. (Nachdem wir uns gerade mal nen Monat kannten, fucking lol) Sie fragte dann, ob ich mich in sie verliebt hätte, worauf ich "Ja, natürlich" antwortete. Das hat sie überrascht. Anscheinend komme ich sonst ziemlich gefühlskalt rüber. Sie meinte auch, ich würde ihr ja gar nicht so oft schreiben und sowas. Dabei hat sie meine Hand genommen. "Du willst keine Beziehung oder?" hab ich dann gefragt, worauf sie antwortete "Ich weiß nicht, eigentlich nicht.. ich mag das nicht mit ständig 'ich liebe dich Schatz' und so". Dann setzen wir uns woanders hin und sie fragte ob sie ihren Kopf auf meinen Schoß legen darf. Dann sagte ich ihr noch, dass ich gerne "5 normale, langweilige Mädchen, die auf mich stehen, gegen sie tauschen würde". Volltreffer. Das wird sie so leicht nicht vergessen, was sie mir auch am nächsten morgen schrieb. Sie schlief dann 2 Stunden im Club auf meinem Schoß. Bei solchen Sachen frage ich mich, ob sie das wirklich aus Nettigkeit und Mitleid machen kann. Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Auch, dass sie meine Hand nimmt, als ich ihr sage, dass ich mich in sie verliebt habe. Wichtig ist auch zu beachten, dass sie vor ein paar Monaten erst 18 geworden ist. Ich glaube, dass jüngere Mädchen so romantisches zeug nicht nur eher verzeihen, sondern genau darauf noch anspringen. Es kommt mir so vor, als sei sie völlig hin und hergerissen. Habe sie dann morgens mit nem Kumpel nach Hause gebracht. Erst wollten wir sie am Bahnhof absetzen. Sie umarmt ihin (hat mir gesagt, dass er auch mal auf sie stand :D) und gibt mir auf dem Bahnhof kurz einen Zungenkuss. Auf dem Bahnhof. Vor ihm. Dann haben wir sie ja doch noch nach Hause gebracht (nicht needy, aber waren echt noch zu wach). Bei der zweiten Verabschiedung (15 min später) blockt sie meinen Kussversuch ab, lol. Eine halbe Stunde später fragt sie, wie es mir geht. Dann ob wir uns am Wochenende (quasi gleich der nächste Tag) treffen wollen. Ich war mir irgendwie sicher, dass sie mich trösten will. Dann noch: "Du hast mir heute Nacht Sachen erzählt, die ich nicht so leicht vergesse, nur weil ich drauf war." Ich: "War wahrscheinlich leicht übertrieben, aber so grob wirds schon gestimmt haben" Sie: "Jetzt bist du wieder so abweisend" Dann noch irgendwas und dann schreib sie das erste mal "Gute Nacht" mit Herz. Am nächsten Abend schreibt sie mich an und wir machen ein Treffen für den nächsten Tag bei ihr aus. Bei ihr: Wir waren insgesamt 9 Stunden alleine bei ihr und diesmal völlig nüchtern. Athmosphäre war für das was die letzten Tage passiert war recht entspannt. Haben versucht nen Film zu gucken, konnten uns aber nicht konzentrieren, weil wir immer wieder gequatscht haben. Aber nie über uns beide, sondern halt irgendwas anderes. Gott sei dank kloppen wir uns dann ein bisschen um ihr Handy, weil sie mir ein Bild nicht zeigen wollte, unsere Beine bleiben ein bisschen verhakt und wir liegen näher zusammen. Weiß nicht, ob ich das sonst noch gebacken bekommen hätte. Lagen dann näher zusammen und auch nachdem einer von uns kurz aufstand, haben wir uns wieder ein bisschen aneinander gekuschelt. Wieder gut unterhalten. Dann Musik angemacht. Nach ner Stunde oder so mache ich "Champagne Supernova" an und zwinge mich dazu sie direkt beim 2. Refrain endlich zu küssen. Läuft. Mir fällt gerade auf, dass sie NICHT EINMAL einen Kussversuch abgeblockt hat als wir alleine waren und schon nebeneinander lagen. Das deutet auch wieder darauf hin, dass sie hin und hergerissen ist und einfach verführt werden will/muss. Wir küssen uns dann noch häufiger uns sie kuschelt sich manchmal sehr eng an mich dran. Dann sagt sie irgendwann "Was ist eigentlich so schlecht an einer Beziehung?". Hin und hergerissen. Ich frage sie, was sie Negatives damit verbindet, irgendwie muss sie geschädigt sein von einer früheren Beziehung. Keine klare Antwort, vielleicht weiß sie es selber nicht. Wir küssen uns noch ziemlich oft und irgendwann versuche ich ihr Oberteil auszuziehen. "Nein, wir werden heute nicht miteinander schlafen, sorry". Auch hinter der Aussage stand sie nicht zu 100%. Ich versuche herauszufinden warum. Sie faselt irgendwas von schlechten Erfahrungen und dass sich Jungs danach nicht mehr melden. Irgendwie kann ich ihr das nicht abnehmen, weil sie ja eigentlich weiß was ich für sie empfinde. Hab ihr gesagt, dass es ok ist. Dann weiter geküsst. Dann nach 9h gegangen. Sie schrieb dann noch was. Später ich noch: "Hätte ich unbedingt Sex gewollt, hätte ich heute nicht so lange fahren müssen" (1.5h). Am nächsten Morgen schreibt sie wieder. Was ich mache und so. Abends: "Ich hätte große Lust dich heute zu sehen." War aber echt nicht drin. SPäter:"Wenn du heute mitkommst, bezahl ich dir alles." 2 Tage später gehen wir wieder nicht ganz nüchtern in den selben Club, legen uns sofort an die selbe Stelle und kuscheln. Davor hatte sie micih schon am Bhf auf den Hals geküsst, meine Mütze geklaut etc. Extreme IOIs. Irgendwann sagt sie "Wenn jemand fragt, sag dass ich deine Freundin bin". Weil sie dann auch noch gefragt hat, ob wir mal zu mir fahren können und ob ich sie meinen Eltern vorstellen würde, dachte ich sie will nun doch meine Freundin sein. Sie meinte aber wirklich nur, dass ich das sagen soll, falls im Club jemand fragt. Krasses Missverständnis. Oder sie meinte es doch so wie ichs verstanden hab und konnte weil sie nicht nüchtern war endlich sagen was sie wirklich will. Wir waren nämlich fast bei vollem Bewusstsein (wie gesagt, kein Alkohol). Habe dann aus Spaß unseren Beziehungsstatus bei FB geändert, was sie dann später schon im nicht-nüchternen Zustand uncool fand. Habe es dann später auch wieder weg gemacht, weil mir sowas auch nicht wichtig ist. Am nächsten Tag hat sie allerdings so geschrieben als wären wir in einer Beziehung. Und das waren will auch einen Tag lang, deswegen glaube ich ihr das mit dem Missverständnis nicht so ganz. Ich check einfach nicht, warum sie dann am nächsten Tag wieder so abweisend war. Irgendwie ist immer 1-2 Tage nachdem wir uns getroffen haben alles perfekt und dann auf einmal wieder alles scheisse. Nein, sie hatte definitiv nichts mit jemand anderem. Die nächsten Tage antwortete sie nur kurz. Wahrscheinlich wegen der blöden Situation jetzt in einer Beziehung zu sein obwohl sie das ja eigentlich nicht wollte. Habe ihr dann nach 2 Tagen Pause einen Text über sie geschrieben. Darüber wie ich gar nicht weiß, was mit mir los ist, wir uns ja erst seit kurzem kennen, sie eigentlich vom Aussehen gar nicht mein Typ ist, ich mir keine komplizierte Beziehung oder whatever leisten kann etc. Aber auch mit sehr guten Komplimenten, nicht aufs Aussehen bezogen, nicht 0-8-15, der Text hat gesessen. Dann "Wenn du willst, melde dich, wenn nicht, dann danke für ein paar wirklich schöne Abende". Natürlich hat sie sich sofort gemeldet. "Warum musst du mir sowas herzliches schreiben? Kann das kein anderes Mädchen sein?" Dann aber "Wollen wir uns heute noch treffen?". Dann Drama. Bestimmt 3 mal ein Treffen abgemacht und dann kam immer wieder irgendwas von ihr mit "Mir geht es so schlecht, ich kann nicht laufen, kann nicht schlafen.. bla" Sie hatte mittlerweile wirklich Drogenprobleme, da sie 2 Wochen lang durchgefeiert hat. Dann wollte sie unbedingt telefonieren, haben wir kurz, dann wollte sie nochmal, ging bei mir nicht. Dann schreibt sie sie geht jetzt grad feiern (22.30h lol) nur um mich dazu zu bringen, jetzt anzurufen. Dann gibt sie zu, dass das kindisch war und schreibt ich soll ihr Morgen bitte schreiben. Am nächsten Tag dann nciht viel geschrieben. Bisschen Drama von "Mir geht es so schlecht wie nie.. Weißt du eigentlich, dass du der einzige bist, dem ich das alles erzähle?" bla. Nach Treffen gefragt. "Nein.. ich will dich da nicht mit reinziehen." 2Tage später nochmal nach Treffen gefragt, wieder abgelenkt. Mir ist auch aufgefallen, dass es nur beim Kommunizieren über Telefon oder Whatsapp Probleme gibt. Wenn wir uns treffen ist die Stimmung automatisch entspannter. Hab mich auch früher mit Kumpels nur über ICQ gestritten. :D Dann Text von mir. Hab gesagt, dass ich ihr ohne Hintergedanken bei ihren Problemen helfen könnte, ich sie wirklich mochte und ich aber denke, dass es besser ist wenn wir mal ne Pause machen. Hat sicher gesessen. Keine Antwort. 2 oder 3 Tage später ruft sie mich an. Hat einen neuen Job, eine neue Wohnung (hat bei ihrem Ex gewohnt). Klang so als ob sie mir mitteilen wollen würde, dass sie wieder bisschen klarkommt. Lockeres Gespräch, abends das selbe nochmal und am Telefon eigentlich Freundschaft + ausgemacht. Am nächsten Tag ruft sie wieder an, wir machen ein Treffen für Dienstag aus. ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Bei ihr dann erstmal normal gequatscht und so. Alles locker. Dann hab ich mich irgendwann aufs Bett gelegt und später kam sie hinzu, kuschelte sich ein bisschen an mich dran und wollte Bilder angucken. Der gleiche Vorwand wie beim ersten Treffen bei ihr... Irgendwann ist sie eingeschlafen (lol) und ich hab spontan dort übernachtet. Haben die ganze Nacht zusammen gelegen. Morgen dann weiter zusammengelegen, gequatscht und sie (!) hat angefangen mich zu küssen. Dann bisschen weitergeküsst und so. Dann habe ich relativ elegant versucht Sex zu initiieren, was auch funktioniert hat. Sie war allerdings zu aufgeregt und angespannt, ein Teil von ihr wollte es aber doch. Sie war nackt, ich an ihren Brüsten und an ihrer Pussy. Nach dem Vorspiel dann aber doch aufgehört. Wäre ich erfahrener, hätte ichs eventuell geschafft, sie war aber echt zu angespannt. Hat gesagt mit Alk ist alles besser und gefragt warum man sich da so viele Gedanken macht. Hat sie schon geärgert glaube ich. Dann haben wir über Sex geredet. Ich hab gesagt "Ich dachte du wärst da voll entspannt und voll die Playerin" (so dumm ihr zu sagen, dass sie wie ne Schlampe rüberkommt..) und sie meinte sie hätte das letzte mal vor 4 Monaten Sex gehabt. Ich hab dann gefragt ob es schlimm wäre, wenn ich gestern was mit einer von Tinder gehabt hätte (wegen offene Beziehung und so und Alternativen zu haben bringt ja Attraction.. Ich bin so ein Spasst..). Sie meinte "Nö, ist doch dein Ding". Ne Stunde später sind wir dann zum Bhf. Auf dem Weg sagte sie mir "Ich hab dich angelogen. Es macht mir doch was aus, wenn du was mit anderen hast". Das hat mich natürlich erstmal ultra gefreut und es ist das einzige, was mit noch Hoffnung gibt. Schließlich kann ich ihr dann gar nicht völlig egal sein. Achja, 1-2h vorher meinte sie noch, sie hätte ein Ziel für heute: nämlich, beim Feiern auch mal jemanden aufzureißen. War natürlich, um mich zurückzunecken. Ich dämlicher Trottel hab ihr sogar erzählt, dass ich schon sehr oft einfach losgezogen bin um Mädchen anzusprechen. Hab ihr ein bisschen von PU erzählt. Und sie hat im Whatsapp-Bilder-Ordner Nacktbilder gesehen, die sich Leute aus ner PU-WA-Gruppe schicken, mit denen ich überhaupt nichts zu tun hab. Hab ihr gesagt, wie scheisse ich das finde, aber hat sie wohl trotzdem abgeschreckt. Ich hab ihr dann noch gesagt, dass mich das auch ein bisschen wurmt, wenn sie heute unbedingt jemand abschleppen will. Dann hat sie gesagt "Das mach ich eh nicht, ich will nicht für jemanden eine von vielen sein." Was für ein Hinweis! Vorallem da sie noch so jung ist, denke ich, dass das wirklich einer der Gründe ist. 1.5 Tage später schreibt sie: "Ich finde das Quatsch, was wir machen. Ich will zum Beispiel nicht mit dir schlafen (glaub ich nicht) und wenn das ganze keine Freundschaft+ ist, bringt es uns doch nichts." Kurz telefoniert, aber ich hasse telefonieren. Dann sie:"Ich will das so einfach nicht, einem geht nichts zu nahe und man kann entspannt mit freunden zusammen sitzen ohne dass irgendwas komisch ist." Das bedeutet auch immerhin weider, dass da potentiell etwas ist, dass ihr zu nahe gehen kann. FRAGEN: 1. Was für Fehler seht ihr noch? Ich: Player-Image, Anti-Slut-Defense/LMR nicht angegangen, nicht genug Diskretion vermittelt für ne Freundschaft+ mit ner gerade mal 18-jährigen. 2. Was ist speziell bei jüngeren Mädchen zu beachten, wenn beide eigentlich eine Freundschaft+ wollen, sie sich aber damit unwohl fühlt? 3. Wie kann ich ihr jetzt klarmachen, dass sie nicht eine von vielen ist? Bzw will sie das überhaupt wirklich? Das Tinder-Date hat mir absolut nichts bedeutet und sich extrem falsch angefühlt.. war nur, weil ich nicht mehr so fokussiert auf sie sein wollte, hat aber nicht geklappt. 4. Ist mein Plan ok? "Freundschaftliches" Treffen ausmachen, sonst gar nichts mehr schreiben. Dann in Arm nehmen und erzählen, was sie mir bedeutet, dass sie für mich ein Mädchen ist, das ich vielleicht einmal in 5 Jahren treffe. Trotzdem rüberbringen, dass ich nicht von ihr abhängig bin (wenn das so hin und her weitergeht, beende ich das wirklich, auch wenns traurig ist). Dann ASD und LMR angehen. Eventuell hat sie auch buyers remorse, auch wenn es nur Vorspiel war. Ihr was "romantisches" zu sagen hat schon mal geklappt, es darf nur nicht zu viel/dick sein.
  3. Ich: 19 Sie:18 -kein KC- Händchen halten etc. Haben uns vor nem Monat kennen gelernt. Seit dem hat sie bis zum ersten Treffen extrem viel investiert. Hab sie dann auch getroffen und mit ihr nen Tag in der Stadt verbracht. Da ich erst seit kurzem hier wohne hat sie mir coole Plätze gezeigt und abends für uns gekocht weil sie Sturmfrei hatte. Dann zum "Musik hören" ab in ihr ins Zimmer. Ich dachte mir -Mensch läuft- . Aber weit gefehlt. Hab mehrfach zum Kuss eskaliert, sie hat immer ihren Kopf weggedreht und meinte "ich bin nicht so eine" - ich ASD gesagt sie sei Single und alles wäre cool. 2. Versuch wieder Block wieder "ich bin keine schlampe, das mach ich net" Dann kurze Pause gemacht, an ihrem Bauch gestreichelt und dann ab hoch zu ihren Hupen. Als sie dann auch sagte:" hör doch auf damit" - hab ich dann gesagt :" gut dann is auch spät ich hau ab" ... Vill net die beste Idee aber hatte kein Bock wie der schwule beste Freund neben ihr da zu pennen. Seit dem nur noch minimal invest von ihr. Hab dann gestern gesagt das ich es "cool finde wenn wir uns nochmal sehen" Sie:" is mir egal, hab ja eh noch Sturmfrei kannst gerne kommen" Werde sie nun Sonntag Abend wieder sehen deshalb die Frage an euch wie Vorgehen? Vorallem nach dem krassen Investwechsel von ihr von Anfang 100% auf vill noch 20%. Hat wer Ideen?
  4. Hier mal ein Report aus meiner rAFC Zeit vor etwa 5 Jahren an manche Wortlaute erinnere ich mich nicht mehr ganz aber insgesamt ist die Story unvergesslich. Ich bitte seichte Gemüter und Frauenversteher den Thread zur eigenen Sicherheit sofort zu verlassen. Da ich eine Schwäche für osteuropäische Aupairs habe die sich nach Deutschland verirren bin ich auf ein paar einschlägigen Webseiten registriert wo ich ab u. an OG betreibe. Also mal wieder Opener an die frischen Aupairs rausgehauen. Eine Ukrainerin beißt an u. wenig später hab ich ihre Nummer. Ok angerufen und nach 5 Minuten stand das Treffen bei ihr im Ort, da sie im Gegensatz zu mir kein Auto hat u. deswegen nicht sehr mobil ist. Treffpunkt war gut 40 Autominuten entfernt, würde ich heute nicht mehr fahren aber ok damals war das was anderes. Was hatte ich mir vorgenommen? Also meine individualisiert PU-Guideline, lautete schlicht angelehnt an Mystery: Kurzes Attractiongame - Qualification - Comfort - Sex Jede Phase gefüllt mit ein paar Routinen die zu meinem Typ passen, so was wie Erdbeerwiese z.B. käme nicht in Frage, da würde ich mich irgendwie schwul fühlen. Dazu sexuelles C&F, LMR Überwindung etc. Dazu noch ein paar Eskalationstufen die ich in jeder Phase nehmen will. War zu dem Zeitpunkt schon kein Problem mehr beim 1. Date zu küssen, aber alles darüber hinaus war noch ne Herausforderung. Das besondere was ich mir für dieses Date vornahm: Knallhart (porno like) durcheskalieren! Zur Vorbereitung zieh ich mir also den Anfang von ein paar harten Rocco Pornoszenen rein um den "Rocco-Frame" für das Date zu festigen. Ok Frame steht, also hingefahren, an einem Supermarkt getroffen, sie kommt pünktlich. 23, Schlank, mittelgroß, overall HB7, die Ukrainerinnen halten noch was sie versprechen. Gehen dann erstmal was alkoholisches u. was zu knabbern kaufen. Dann ne Runde spazieren bis zu einer Sitzbank wo wir zusammen trinken. Auf dem Weg dahin lies ich sie sich qualifizieren, haben dann unterwegs noch eine Bekannten von ihr getroffen, stelle ihm ein paar Fragen damit er sich qualifiziert u. hab ihn mit nem Spruch noch auf die Schippe genommen (weiß nicht mehr exakt was, war glaub was mit deutschem Bier), er war souverän u. lachte mit, cooler Typ, hübsch dazu. Ok Rocco-Frame ist schon etwas gebröckelt, in den Pornos geht es eben doch schneller... bisher kaum Eskalation meinerseits hab aber gut sexuelles C&F gefahren u. mich auf Fragen nur mit C&F qualifiziert. Alles locker flockig. Also viel Attraction, wenig Comfort. Die Stimmung war gut, nach eineinhalb Stunden wurde es dunkel u. kühl u. wir sind ins Auto. Weiter gequatscht u. ich merkte sie wird immer passiver u. verträumter wie in Trance. Das ist das Signal: Das Eskalationsfenster ist offen! Sie meint schüchtern sie muss bald gehen. Ich gehe aber gar nicht drauf ein sondern streichle ihr langsam über die Oberschenkel. Sie lässt es zu u. das reicht mir, ich beuge mich rüber zu ihr u. setzte den Kuss ohne Worte an (verstehe nicht warum es so viele KC-Routinen gibt, das sind imho die unsinnigsten Routinen überhaupt u. killen nur die Spannung was zum Block führt, man macht es einfach) . Sie erwidert direkt u. oha wie so oft kommt mir die Zunge entgegen, also direkt zum rumknutschen übergehen, sie beißt mir fast die Zunge ab ok, nächste Stufe, make-out, die Hände müssen was machen also Beine fester an der Innenseite streicheln u. Haare zur Seite legen. Nächste Stufe, sexueller werden u. Brüste kneten. Sie lässt es zu und wird immer geiler. Lege ihre Hand in meinen Schritt u. sie fummelt dort etwas unbeholfen rum. Also zieh ich ihr das Top aus, sie lässt es zu, dann geht es an den BH, ich zieh ihn hoch u. die B-Brüste liegen blank, ich geh ran um sie zu saugen und .... Block! Sie sagt "Nein..." u. will sich den BH wieder richten, ich schalte blitzschnell u. bleibe dran: "Nur eine!". Und sie lässt es zu! Kleiner Exkurs: Der "Trick" bei der Sache, viele Frauen haben ein Problem zweimal hintereinander "Nein" zu sagen. Also wenn sie durch den ersten Hoop nicht springt, macht man den Hoop einfach etwas kleiner, statt beiden Brüsten nehm ich mir *nur* eine vor. Klappt auch oft bei anderen Blocks, z.B. ihr wollt sie fingern, sie blockt, sagt dann einfach "nur ganz kurz!" oder "nur mit einem Finger!" wenn sie es zulassen werden sie dann so geil dass der Block hinfällig wird u. ihr freie Fahrt habt. Klappt auch beim FC, man liegt z.B. hinter ihr u. drückt ihr die Latte an den Hintern, sie ist schon Spitz wie Nachbars Lumpi, man will ihn reinschieben aber sie "Nein, noch nicht", darauf sagt man nur "Nur ganz kurz!" u. schwupps ist man drin u. fickt sie durch. Fieldtested. Dann mach sich das Bier bemerkbar, ich muss mal dringend. Also raus u. an die nächste Hecke. Beim urinieren kommt mir die kranke Idee: Scheiß einfach auf alles u. versuch mal was ganz neues, Rocco meldet sich zurück u. eine Stimme ruft "wir brauchen Eier!": Einfach ohne ihn wieder einzupacken setz ich mich zurück zu ihr ins Auto! Roofblast - Sie ist wie in Trance, ich nehm ihre Hand und führ sie in die Richtung von meinem baumelnden Kumpel. Ihre ASD protestiert noch kleinlaut mit "Bitte nicht...", sie ist aber bereits willenlos. Kaum liegt ihre Hand auf ihm fängt sie von alleine an ihn zu wichsen u. ich seh ihr an wie geil sie das macht. Als er Stand nehm ich ihren Kopf im Nacken u. führ in dahin wo ihre Hand aktiv ist. Sie sträubt sich etwas aber lässt sich führen, nimmt ihn artig in den Mund u. bläst.... ganz gut. Nächste Stufe, ich pack sie u. zieh sie zu mir auf die Fahrerseite, sie sitzt auf mir u. ich mach mich dran ihre Jeans zu öffnen, kaum ist der Reißverschluss auf... wieder Block. Und diesmal endgültig, hab noch versucht zu freezen, ging iwie schlecht im Auto, der Frame geht erstmal flöten u. die Stimmung ist dahin. Wollte dann noch nicht fahren weil ich angetrunken war. Daher sind wir noch eine Runde spazieren, haben leidenschaftlich geknutscht u. als wir bei einer Bank ankamen ging es nochmal los... sie setzt sich auf mich, verdammt konnte sie gut knutschen u. sie bewegte sich rhythmisch auf meinem Schoß... meine Eier waren kurz vorm platzen. Ich bin ihr wieder an die Hose um sie auszuziehen, aber wieder Block. Ich hatte nun endgültig die Führung verloren. Es war einfach grausam, ich wollte noch nie so sehr eine Frau ficken wie in dieser halben Stunde. Dann hab ich sie an das Haus ihrer Gasteltern gebracht (die waren gerade ein paar Tage vereist), ein letzter Versuch, ich sagte komm wir treiben es im Bett deiner Gasteltern, aber sie wollte nicht. Das wars dann, bin zurückgefahren. Sie beim nächsten Telen noch gesagt, dass sie es toll fand u. sie mich besuchen kommt. Der Alkohol war ein guter Excuse für sie u. mich, sie hielt mich für den größten Player. Kurz vorm Treffen haben wir nochmal telefoniert, hatte ihr ggü. den sexuellen Frame, wahrscheinlich eine Schippe zu viel, jedenfalls fing sie mit Drama an, "du willst nur Sex mit ihr". Weiß nicht mehr wie ich genau reagiert habe, glaube hatte mich sogar gerechtfertigt (Anfängerfehler). Das vereinbarte Treffen hat sie dann geflaked u. ich hab sie direkt genexted u. mich anderen zugewandt. Im nachhinein denke ich, wäre ich beim Date dominanter gewesen u. hätte die Blocks konsequent gefreezt hätte es mit dem SNL geklappt. Anschließend lies wohl zu geringer Comfort die Geschichte platzen. Hätte ich anschließend beim Telen mehr Comfort gefahren wär es anders ausgegangen. Also Leute, einfach mal was neues ausprobieren, alles was man braucht sind Eier!
  5. Grade im club gewesen lief nicht besonders gut. War eigentlich nur am abtanzen. Dann stehe ich im raucherbereich bei 2HBs wobei eine fett ist. Die spricht mich an über meine Tanzmoves. Stellt 1000 fragen und KINO mich aber übetrieben needy . alle 5 secs. ich denke mir nur wtf. so müssen sich die ganzen HBs fühlen. Gut sie merkt das da nichts geht und wendet sich ab. Hätte sie da einfach zum KC schon eskalieren können aber sie war wirklich nicht mein typ aber ja wegen der übung... Sunden später ging immer noch nichts. ich setzte mich neben einer UG kurze zeit kommt ihre Freundin und setzt neben ihr und mir . Die sieht ganz vernünftig aus. Wir reden kurz und ich setz zum KC an weil ich einfach sehe das sie es will. Heavy makeout. später noch draußen sexuelle berührungen an der brust . wir liegen in den armen ich streichel sie usw. Ich wittere meine chanche und meine ob wir nicht mal gehen sollen. Sie will ja nicht ihre freundin da lassen usw. Wir gehen kurz tanzen da ein bisschen miteinander getanzt ich gehe weg und tanze für mich alleine dann später der letzte KC mit ihr. Es ist schon irgendwie kurz vor 5 und wir wollen gehen. Ich meine sie soll zu mir kommen bisschen was trinken music blablba. daraufhin meint sie das nur wenn ihre freundin und ihre kollege mitkommen zur "after party" bei mir. Ich bin natürlich dagegen aber ihre Freundin scheint mir positiv gesonnen zu sein. Dann sage ich einfach wir gehen und nehme ihre hand . wir laufen also los aber ich wohne ca 3km weit weg. Das wird mir aber erst zu spät klar das die zeit gegen einen läuft. Irgendwie so auf dem halben weg will sie nicht mehr. Und biegt ab und will bei einer freundin übernachten . ich bettle mich noch zu einem NC hin wobei ich merke das sie das eigentlich nicht will. sie wollte nur gefickt werden und ich habs ihr nicht gegeben :( Gut ich hätte ein Taxi einfach holen sollen dann wäre die sache ganz anders gelaufen. ich dachte wir schaffen das mal eben hinzulaufen laufe ich ja auch jeden tag in 15min mit gutem tempo Und das andere problem ist auch das noch nie eine frau so einfach zu mir nach hause wollte. ich habe das noch nie erlebt deswegen wusste ich nicht wie man sich zu verhalten hat. Also wir zu mir liefen haben wir auch nichts mehr geredet. Das ihre freundin gesagt hat geht einfach hat mich auch etwas verwundert und der typ war auch locker drauf. Kann halt morgen anrufen und sagen sie soll zum "film gucken" kommen. wobei ich glaube das sie nichtmal drangehen wird. der moment ist eben vorbei. bzw 100% buyers remorse. Habe mir selbst ein Lay verhindert die scheisse ärgert mich weil mir das nicht jeden tag passiert.
  6. 1. Mein Alter: 20 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Theoretisch 3 4. Etappe der Verführung: Leichte Berührungen 5. Ziel: FC 6. Beschreibung des Problems: Moin, ich komme gleich zur Sache. Letzte Woche war ich im Urlaub in Dänemark und dort haben wir(Freunde und ich) 3 Däninen kennengelernt, mit den wir auch 3 Tage in Folge etwas unternommen hatten. Tag 1 Hausparty bei uns und wir haben auch ordentlich gefeiert, es passierten auch einige sexuelle Dinge, mit den ich nichts zutun hatte, aber mein Target blieb relativ jungfräulich.... Auf Wunsch der Mädels bin ich am nächsten Tag mit einem Kollegen und ihnen an den Strand, wo wir gechillt haben etc....Abends sind sie dann wieder zu unserem Haus und früh morgens bin ich dann noch mit dem besagtem Kollegen zu ihrem Haus wo wir noch überbackene Nachos gemacht haben. Nach dem wir dann wieder nach Hause sind und geschlafen hatten kontaktierte mich mein Target und fragte, ob ich nicht Lust hätte mit den 3 Mädels essen zu gehen, was ich dann auch mit nem Kollegen tat. Danach sind wir noch durch Militärsperrgebiet gefahren und an den Strand und gedrifted...also relativ spannende Sachen wo sie auch viel Spaß hatten. Spät Abends dann wieder zu uns und da kommt dann Casus Knacktus, dass wir uns mit Leichten Berührungen näher kamen etc, im Pool haben wir mit mehreren Ball gespielt und dort auch wildeste Umarmungen von hinten von mir...und ihr gefiel das. Es kam dann der moment wo wir alle in die Sauna gegangen sind und dann auch alleine gelassen wurden nur als ich dann langsam mal loslegen wollte kam ihre Freundin rein und meinte das sie losmüssen, was sie dann auch taten...Tja wohl zu lange gebraucht der Herr.... Zusammengefasst: Nach meiner eigenen Einschätzung gab es viele IOI's Ihre Freundin sagt: "we all like you :) But i think "Target" likes you more - so if you play your cards right then i'm sure you get lucky" ( bezogen darauf wenn sie nach Deutschland kommen) Außerdem meinte sie zu meinem Kollegen das "target" wohl nicht glücklich darüber war, dass sie jetzt los mussten. Ich konnte in den 3 Tagen demonstrieren das ich in der 8 Köpfigen Truppe eher ein Alpha bin und konnte auch gegenüber eingen anderen meinen Mehrwert zeigen was mir noch mehr Vorteile verschafft haben sollte. 7: Nun zu meiner Frage, wo ich leider nochmal ein weniger Erläutern muss ;) In short: Die 3 kommen für 4 Tage nach Hamburg und ich habe das Glück das ich die Planung, was gemacht wird, übernehmen sollte ;) ich habe mir Sachen überlegt wie 20up in Hamburg(Cocktailbar im obersten Stockwerk eines Hotels, bisschen edler und BOMBEN Aussicht auf Hamburg bei Nacht), dann wollen die natürlich auch feiern gehen...also dick auf den Kiez (Reeperbahn) und vllt noch irgendetwas entspanntes am Tag... Jetzt zu meinen Fragen bzw. suche nach Vorschläge: 1: Was habt ihr für Ratschläge wie ich es schaffe, nach knapp 5 Wochen meinen Frame wieder aufzunehmen und sie an der Angel behalte/wieder habe? 2: Soll ich den ersten Abend fürs 20up nutzen um dort sie langsam wieder fit zumachen und danach versuchen aufs ganze zu gehen oder lieber den Kiezabend abwarten? (Akohol-> Hemmungen sinken bei ihr) 3. Habt ihr bessere Ideen was man machen könnte, oder andere Ratschläge die ich noch nicht in Erwägung gezogen habe? Ich hoffe es war nicht all zu lang und konnte es knapp detailliert belassen, falls ich doch etwas zu ausschweifig wurde bitte verzeiht mir ;) Ich freue mich auf eure hoffentlich zahlreichen Antworten :P sinN
  7. Hi, ich sehe zwar nach der Op aus wie Quasimode, krieg aber noch einen hoch und fühle mich der Frau die mich betreut gewachsen, Sie ist Hb7, was ist, soll ichs heute Abend wagen?