Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Betrügen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Dein Alter: 32 2. Ihr/Sein Alter: 24 3. Art der Beziehunng: LDR 4. Dauer der Beziehung: 3 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: gut 1 Woche bevor sie gegangen ist 6. Qualität/Häufigkeit Sex: LDR! 7. Gemeinsame Wohnung?: Nein 8. Probleme, um die es sich handelt: siehe Text 9. Fragen an die Community: siehe Text Liebe Community, ich habe seit 3 Monaten eine Fernbeziehung, welche aufgrund der Entfernung und des sich wieder nähernden Ex, sehr schwach ausgeprägt ist. In letzter Zeit wurde meine Freundin sehr kühl, obwohl sie mir weiterhin schrieb. Ich habe den Fehler gemacht, mit einem Bekannten darüber zu reden, der wieder auf mich zukam. Ich habe ihm alle Details erzählt. Leider hatte dieser Bekannte mir in der Vergangenheit mehrmals Mädels ausgespannt (ich weiß, das war dumm). Jetzt befürchte ich, dass es wieder passiert ist. Ich habe ettliche Indizien und auch meine Freunde meinen, dass das mit dem Teufel zugehen muss. Sie deutet auch Sachen an, die sie nie von mir wissen kann. D.h. ich bin auf dem Stand, dass ich mit hoher Wahrscheinlichkeit von meinem "Kumpel" das Mädel gestohlen bekommen habe. Sie ist merkwürdig froehlich, wechselt ständig Ihr Profilfoto etc. Soll ich sie darauf ansprechen oder nicht? Ich wollte nächste Monat nach Sri Lanka fahren, sie besuchen aber sie hat bereits relativiert. Wie kann ich sie zurückgewinnen? Leider kennt mein Freund alle (!) meiner Schwachstellen. Wir in Sachsen sind sexuell liberal, aber: eine Freundin stehlen, wie gesagt, ein "nö gö". Ps: Bitte konkrete Ratschläge und keine reine Meinungen über den (Un)Sinn von Fernbeziehungen. Coins spenden Ps: wir Sachsen sind etwas freiheitsliebendener, was Moral betrifft, eine Frau zu teilen ist nichtsdestotrotz ein "nö gö" für uns 😉
  2. Hallo Leute, Ich muss bevor ich zum Kernthema komme noch was berichten. Habe ja in meinen ersten wenigen Beiträgen erwähnt, dass es schon Situationen gab wo es mir die Frauen sehr einfach gemacht haben aber ich nichtmal da annähernd handlungsfähig war. So, jetzt habe ich mich aber vor kurzem getraut und habe in einem Club, zwar unter Alkoholeinfluss aber immerhin ein richtig gutes HB angesprochen, eskaliert und es ist zum KC gekommen. Kp wie ich mich da so überwinden konnte aber es war toll zu sehen wie leicht es gehen kann. Habe mir jetzt einen neuen Hirnfick geschaffen. Und zwar war ich letztens mit einer meiner Cliquen auch wieder in einem Club u.a. ein Natural Freund inbegriffen, der in relativ frischer monogamer Beziehung lebt. Nach nur wenigen Minuten machte er schon mit einem fremden HB rum, musste erstmal schmunzeln, zwar tat mir seine Freundin leid aber ich kenn ihn ja nicht anders. Das ging so seine Zeit dann nahm eine aus dem Sc die mit der Ltr befreundet ist das fremde HB bei Seite und klärte sie darüber auf. Beide kamen wieder aber nicht nur, dass sich das HB davon nicht abschrecken ließ, schockiert hat mich, dass sie den Anschein erweckte es würde ihr nur noch mehr einen Kick geben. Ich weiß, Frauen finden Konkurrenz anziehend ist auch absolut in Ordnung wenns nach dem Motto ist "Auf den steht jede im Ort, ich will in haben" aber in dem Fall fand ich es sehr befremdlich. Jetzt ist das Problem, ich glaube halt, dass die Dame kein Einzelfall war sondern habe gehört und schon öfter miterlebt dass sehr sehr viele Frauen damit kein Problem haben und sehr amüsant sich drüber auslassen, dass derjenige eigentlich Vergeben war solang sie selbst nicht betroffen sind. Ja ich weiß es ist nicht ihre Freundin gewesen und dazu gehören immer zwei. Man kann mir auch Hollywood Denken und MWC unterstellen aber ich finde sowas gehört sich einfach nicht. Und jetzt denke ich mir halt immer wenn so viele Frauen so drauf sind ist die Wahrscheinlichkeit nicht sehr hoch dass die nächste die ich anspreche auch so tickt und solche Leute will ich einfach nicht haben genauso wenig wie Leute die Lügen oder Leute aus ihrem Umfeld bestehlen, selbst wenn es was lockeres sein würde. Ich mein wär es allein die Angst, dass mir dasselbe passieren würde, die da sicher auch mit reinspielt will ich mir gar nicht schön reden, könnte man sagen leg dir ein Mindset zu a la "Ich bin der Hauptgewinn die wollen dann gar kein anderen". Aber es geht jetzt hauptsächlich ums Prinzip, dass solche Leute keine Intimität in keiner Form von mir kriegen sollen. Ich mein wär der Abend nicht gewesen vllt hätte ich sie wann anders zufällig angesprochen. Andererseits weiß ich auch wenns heutzutage anscheinend viele gibt sind ja nicht alle Frauen so könnt ihr mir sagen wie ich jetzt damit umgehen soll? Dank euch im Vorraus
  3. Abend! Oft hört man von Frauen, die ihren Freund trotz glücklicher und lange anhaltender Beziehung betrügen. Warum tun sie das?
  4. Hallo Leute, ich bin lange Zeit eine stille Mitleserin gewesen unter anderem auch, weil mein " Freund " hier permanent sich über seine Ex ausgeheult hatte. Bei dem was ich nun erzähle werden sich wohl einige Fragen ob ich noch ganz dicht im Kopf bin, das weiß ich mittlerweile wohl selbst nicht mehr .. In der Pu Sprache und co kenne ich mich nicht wirklich aus, ich kenne teilweise Dinge durch meinen Freund, der sich damit auskennt, mehr aber auch nicht. Ich brauch einfach Hilfe wie ich hier raus komme, weil ich echt nicht mehr kann, dieser Mann hat mich total kaputt gemacht. Ich 21, er wird 23, Ex 18. Angefangen hat alles im Dezember 13 Er hatte sich im November 13 von seiner Ex getrennt. Was nicht das erste mal war die waren ständig getrennt. Kindergarten Beziehung. Wie auch immer habe ich ihn im Dezember 13 kennen gelernt und Februar 14 sind wir zusammen gekommen. Es ging relativ schnell, aber es hatte alles gepasst. Es schien auch relativ perfekt. Nur erfuhr ich irgendwann dass er immernoch Kontakt zur Ex hat. Schön und gut, dachte ich mir nichts dabei, ich bin kein wirklich eifersüchtiger Mensch, dennoch hab ich ihn drum gebeten es sein zu lassen, weil er mir sagte SIE wolle noch was von ihm. Nach 3-4 Monaten Beziehung schrieb mich dann seine Ex an und erzählte mir Dinge , die ich mir im Traum nicht ausmalen konnte. Sie ist Ende Januar zu ihm gezogen hat bis Februar/März bei ihm gewohnt etc etc. Er hat mich also die gesamte Beziehung bis dahin nur belogen und betrogen. Als ich ihn drauf ansprach , wollte er seine Ex zurück. Sie wollte nicht mehr, er kam bei mir wieder an. Ich war so dumm und hab seinen Worten geglaubt. Von da an war wieder und wieder permanent etwas mit seiner EX. Er hat sie hier heimlich angeschrieben, dort liebesgeständnisse... selbst als wir im Europapark waren, hat er ihr als er NEBEN mir saß geschrieben, dass er sie liebt, anschließend gelöscht, was ich aber mit bekam. Immer und immer wieder. Ja ihr dürft mich dafür schlagen, es ist mehr als dämlich und dumm und alles zusammen, ich hab ihm immer wieder verziehen. Im September war ich für längere Zeit bei ihm zu Hause, bei einem Streit schrieb er sie wieder an und wollte sich mal wieder mit ihr Treffen. Als ich eine schlimme Heulattacke bekam, weil es so weh getan hatte, da ich zu der Zeit wirklich dachte er hat sich geändert, hat er mit mir gesprochen und gemeint er liebe uns beide und will sich mit ihr aussprechen, weil es nie dazu kam. Ich solle mit kommen, damit das Gelüge aufhöre. Es wird noch schlimmer : Wir haben uns anschließend zu dritt getroffen und ich kann euch sagen, dass war einer der schlimmsten Momente / Tage meines Lebens. ^^ Er hatte mir versprochen , mich nicht zu verletzen und wieder mal hab ich ihm geglaubt und es hat unglaublich weh getan, mir kommen jetzt schon wieder die Tränen, wenn ich daran denke.. Er hat wieder nur gelogen und wollte sie zurück. Ich stand da wie der letzte Idiot. Er hat verleugnet, dass wir am gleichen Tag noch Sex hatten, alles was war, hatte er verleugnet. Am Ende hat er sogar noch losgeheult. Sie meinte er wollte sie küssen, ob das stimmt weiß ich nicht. Wie auch immer, am Ende bin ich mit ihr dann mit gefahren, hab meine Sachen geholt, wo er mir noch dreist einen Zettel gab und ich bin mit zu ihr. Der Tag war wirklich Horror. Danach kam er tatsächlich WIEDER bei mir angekrochen. meinte nach ca einer Woche nach dem Treffen er hätte mit ihr abgeschlossen und will nur mich. Da konnte ich endlich hart bleiben, weil es zu sehr weh getan hatte. Ich konnte jeden Versuch abblocken. Es war schmerzhaft, aber ich hatte es halbwegs geschafft. Im November stand er dann aber in meiner Arbeitsstelle. Wir sind essen gegangen, alles fing von vorne an. Bei Streits hat er noch ein , zwei aml ihr geschrieben. Ich dachte wieder mal es hat sich was geändert. Im Januar erfahre ich dass er hier in diesem Forum im November noch rum postete, dass er es gerne mit seiner Ex wieder versuchen würde. Als ich ihn drauf ansprach ist er nur ausgetickt. Wurde handgreiflich. Was auch nicht das erste mal war. Und nun... nach über einem Jahr ... ich kann ihm das alles nicht verzeihen aber ich muss sagen Gefühle sind sehr sehr stark und ich bin fix und fertig und nur am heulen. Jetzt scheint es " vorbei " zu sein , von meiner Seite aus,er ist auch zu eifersüchtig, will mir verbieten normale Gespräche mit Freunden zu führen etc, was ich nicht dulde. Und noch viel mehr, aber auf jeden Fall, schrieb er jetzt wieder seine EX an, als hätte er nur darauf gewartet. Ein elendig langer Text und ihr werdet eure Hände wohl nur über den Kopf zusammen schlagen, aber wie zur Hölle komm ich da raus ? Es tut so weh, ich will endlich wieder glücklich sein ... wie schaffe ich es denn die Hoffnung endlich auf zu geben, seinen Worten NICHT mehr zu glauben. Er hält mich nur warm um nicht alleine zu sein, in Wahrheit will er immer noch seine Ex, wie komm ich da nur raus, ich halte das echt nicht mehr aus.. und ich weiß er wird wieder ankommen , wie werde ich nicht mehr schwach ? Ich WEIß ja das er ein verdammtes Arschloch ist und nur an sich denkt,das weiß ich alles, aber wie komm ich denn da raus ?! Ich weiß echt nicht mehr weiter.. Ich weiß ja nicht mal ob man hier sowas rein schreiben kann ohne eventuell blöd von der Seite angemacht zu werden, weil ich wie gesagt zum ersten mal hier schreibe... Ich bin gerade emotional im Keller, also bitte nehmt Rücksicht.. Danke..
  5. Dein Alter: 34 Sein Alter: 36 Dauer der Beziehung: 10 Jahre Art der Beziehung: verheiratet Ort: München Probleme, um die es sich handelt: Betrügt er mich? Soll ich ihn beschatten lassen? Hey, ich brauch Hilfe. Mein Partner (10 Jahre verheiratet) tut seit einiger Zeit ziemlich geheimnisvoll. Wenn er gerade an seinem Handy schreibt und ich an ihm vorbei gehen, zieht er reflektartig das Telefon an sich, damit ich ja nicht mitbekomme, dass ich sehe was er schreibt. Zudem ist er ständig unterwegs, kommt immer ungewöhnlich spät nach Hause und erklärt mir immer wieder, dass er doch Überstunden schieben müsse. Alles kein Problem, hätte ihn meine besten Freundin letzte Woche nicht während der Arbeit mit einer Frau in der Stadt shoppen gesehen. Jetzt möchte ich auch gern wissen woran ich bin, habe aber Angst ihn eventuell grundlos zu beschuldigen. Hab demnach auch schon mit dem Gedanken gespielt einen Privatdetektiv anzusetzen. Nur wohin wende ich mich da? Gibt es da speziale Hilfegruppen die Adressen rausrücken oder wie läuft das? An Geld soll es jetzt nicht scheitern.
  6. Dein Alter: 24 Sein Alter: 24 Dauer der Beziehung: 5 1/2 Jahre Art der Beziehung: LTR , monogam Problem um das es sich handelt: Guten Tag Liebe Community Ich gehe gerade durch meine selbstverschuldete Hölle. Ich habe(hatte?) bis am Wochenende eine gut laufende, stabile Beziehung von 5 1/2 Jahren. Wir beide ergänzen uns sehr gut. Jetzt habe ich Bockmist gebaut in dem ich einen entfernten Freund (Natural) zu mir eingeladen habe um Ihm mein aufreizendes Kleid zu demonstrieren (er ist Hobbyfotograf). Wir haben dann recht heftig rumgemacht und dann ist mein Freund früher von der Arbeit gekommen. Schock - auf beiden Seiten! Er hat mir nun geschrieben, dass er eine Auszeit auf unbestimmt nehmen will was ich auch vollkommend in Ordnung gefunden habe. Ich muss jetzt ja auch zuerst einmal alles ordnen und dann, wenn wir eine Aussprache haben, mir sicher sein was ich will. Fragen an die Community: Meine Frage ist nun - wann soll ich mich wieder bei Ihm melden? Wie soll ich allgemein vorgehen? Ich war noch nie in so einer verzwickten Situation; kann momentan weder essen noch schlafen, bin völlig am Ende mit den Nerven - fühle mich halt extrem schuldig. Hat es überhaupt einen Sinn da noch einen Neustart zu wagen oder soll ich mich eher auf ein Schlussstrich einstellen? Vielen Dank schon im Voraus Greez Blaise
  7. Ich habe ein schwerwiegendes Problem, dass ich seit 2 Jahren nicht lösen kann. Ich bin mit den Freunden meines Partners in den Urlaub gefahren. Einer davon hat sich während dem Urlaub mächtig an mich herangeschmissen, die anonyme Liebe und Zuneigung gezeigt und wollte mich küssen, wobei ich abgeblockt habe.Er kaufte mir alles (nahm ich nicht an ), brachte mich spazieren, spielte mit meinen Haaren, schlief mit mir in einem Zimmer ein, wollte sogar im Flieger bei mir sitzen und wegen seiner Flugangst Händchen halten. Er hat nur noch Bilder von mir gemacht und war die ganze Zeit an meiner Seite. Ich war sehr verängstigt, da mein Partner hätte ausrasten können und evtl. mich beschuldigen könnte. Komisch war aber, dass ich diese Zuneigung genossen hab und ihm im Urlaub sagte, ich hab vor den Gefühlen Angst, die sich in mir immer mehr entwickeln, da mit meinem Partner seit Jahren nur noch "Freundschaft" in Bett und Wohnung herrscht. Trennen können wir uns aus Gewohnheit nicht, da wir seit 7 Jahren liiert sind. Ich habe mich allerdings nicht auf seinen Kumpel eingelassen. Nach dem Urlaub habe ich zum Teil meinem Partner gebeichtet. Er meinte, es sei alles meine Einbildung und was solle sein Kumpel schon von mir wollen. Ich war aber überzeugt, er hatte sich verliebt. Man muss wissen, dass der Kumpel 31 ist und bislang nur eine Beziehung hatte, die er ernst meinte. Sein tägliches Techtelmechtel sind nur Eintagsfliegen. Heiraten würde auch nur mit einer Person wie mir, laut seiner Aussage. Aber gut, laut meinem Partner, nur meine Einbildung. Seit dem Urlaub hat er sich mehrere Wochen nicht gemeldet. Danach holte ich mir die Nummer von ihm und schrieb ihn an, ob ich die Urlaubsbilder haben könne. Er meinte ich solle meinen Partner dafür vorbeischicken und als es soweit war waren die Bilder weg. Er hat mich extrem angeschrien und meinte, was mir einfällt mich zu melden. Also das genaue Gegenteil zum Romantiker im Urlaub. Ich schrieb ihn nochmals nach einiger Zeit an, dass ich wissen will was im Urlaub war. Er hat sich einmal getroffen und sagte, es sei falsch was wir machen. Wir hatten nicht mal eine Umarmung. Ich verliebte mich immer mehr in ihn und entfernte mich von meinem Partner und überzeugte den Neuen mit mir zu verreisen. 2 Tage waren wir weg und hatten zum ersten Mal Sex. Es waren Momente voller Liebe und im nächsten Augenblick, meinte er zurückreisen zu müssen. Einfach so! Zurück in der Heimat nahm ich nochmals Kontakt auf, er beschimpfte mich übelst, was mir einfällt, dass er alles meinem Partner erzählt, wenn ich mich nochmal melde. Wenn ich mich nicht meldete, hatte er zufällig in meiner Strasse ein Date o.ä, so dass ich ihn sehen konnte. Er stalkte und als ich ihn ansprach, rastete er aus, dass dies nicht stimmte. ich rief wieder an und lief hinterher. Er meinte voller Tränen "denkst du ich bin so glücklich ? Denkst du ich würde dich nicht heiraten wollen? Aber du bist die Freundin von meinem Freund". Ach, das fällt ihm aber bald ein. Dies lief eine Zeit lang so, bis ich kurzerhand wieder einen Urlaub buchte. Er konnte aufgrund der Arbeit nicht kommen, sodass ich mit meiner Freundin hinflog. Er schrieb mir die ganzeee Zeit und beschimpfte und dann war er wieder nett und wollte Kinder und gab zu, dass er eifersüchtig war. Zurück in Deutschland (in die Wohnung meines ex-Partners, mit dem wir eben eine WG mittlerweile noch hatten) wollten wir uns am nächsten Morgen treffen. Als ich ihn sah, rannte ich voller Freude, da wir beschlossen hatten nur noch glücklich zu sein, zu ihm. Er schlug auf mich ein und es eskalierte. Am nächsten Tag wartete er auf eine Nachricht von mir und schrieb mir dann doch selber, dass es ihm leid tut, er aber nicht will, dass ich mit dem Ex zusammenlebe. Er wollte mit mir wegziehen, sodass seine Familie (die meinen Expartner auch kennen) sich auch nicht mehr einmischen kann. Ich suchte nun eine Wohnung. Dennoch kam es nicht so weit. Er schlug vor, an Neujahr 2012/2013 für 2 Tage nach Frankreich zu seinem Freund zu verreisen. Das taten wir auch, bis sein Freund in so sehr anschürte, dass er plötzlich wieder stolz war und ich die Prostituierte, die 2 Männer gleichzeitig hat ( obwohl nur WG). Er versuchte mich erneut zu schlagen, er ließ es aber, da er es versprach. Jeder von meiner und seiner Familie war dagegen. die Freunde wussten nichts, bis auf einen, da sie es hätten meinem Ex erzählen können. Das gäbe böses Blut (logisch). Auf der Rückfahrt waren wir 8 Stunden Hand in Hand. Ich war soweit, die WG aufzulösen und teilte ihm das mit.Er war dagegen und konnte nicht nachvollziehen, wie ich meinen Ex wie einen nassen Hund raus schmeissen kann, er wäre immer nett gewesen. ich solle es wieder probieren.Dann wieder zurück in der Heimat stritt er jegliche Beziehung zu mir ab und beschimpfte mich. Er wollte keinen Kontakt mehr. Also wieder der gleiche Anfang. Ich natürlich, besessen von ihm, rannte ihm wieder wie verrückt hinterher. Diesmal drohte er nicht nur, sondern erzählte alles einseitig(!) dem besten Freund meines Partners, er sei nicht Schuld, ich wäre die einzig schuldige. Zum Glück hielt der seine Klappe. Aber ich beschloss all den Kontakt abzubrechen. Nach mehr als 6 Monaten kam ich dann wieder mit meinem Partner zusammen. Ich kann ihm immernoch nicht in die Augen sehen, er ist wirklich sehr liebevoll, aber Liebe ist es nunmal nicht. Ich habe mit meinem Partner nur Frieden und Balance, was mir vom anderen gestohlen wurde, da er sich so schizophren verhält. Der andere hat sich auch nicht mehr gemeldet, er war nur immer wieder in meiner Strasse und mehr nicht. Vor Angst kann ich nichts machen. Keine SMS, nichts! Leider Gottes liebe ich ihn. Ich weiss nur seine Intention nicht. Wenn diese Geschichte herauskommt bei meinem jetzt wieder-Freund, muss ich weit wegziehen, sodass mich keiner findet. Ich weiss nicht weiter. Was wollte er? Er kriegt jede Frau der Welt, spielt mit dem Feuer. Was soll ich tun, was war das alles ? Neulich hatten wir wieder kurzen Kontakt, ohne das ich nicht nannte, dass ich ich bin. er wusste dennoch genau wer ich bin und meinte er bereue alles was er mir Schlechtes antat, dass ich ein Engel sei, dass er seinen Stolz nicht überwinden kann, dass ich der einzige Mensch sei der ihn versteht und dennoch zu ihm steht.. Er wollte sich treffen, ich wollte nicht aus Angst. Als wir dann wieder romantisch schrieben, drehte er durch und blockte mich ab. Also wieder Kontakt verloren. Ich will nur wissen wie es ihm geht. Mehr nicht :( Bitte um Hilfe ..
  8. Hallo zusammen, ich brauch ein paar außenstehende Meinungen zu einer Situation in die meine LTR und ich unmittelbar involviert sind. Es hat hat allerdings nur im entfernten Sinne mit der "Beziehungskiste" zu tun, mich interessiert aber Eure Meinung. Kurze Situationsbeschreibung: Mein bester Freund (Markus) ist mit der besten Freundin (Lena HSE-LD) von meiner Freundin (Alexa HSE-HD) zusammen. (Klingt komplizierter als es ist ). Wir 4 haben zusammen einen zweiwöchigen Urlaub im Sommer in einem Ferienhaus in der Sonne gebucht. Vor Zwei Tagen traf sich Markus mit mir und meiner Freundin und offenbarte uns beiden, dass er seine LTR in den letzten Monaten mehrmals betrogen hat. Moralisch gesehen steht jetzt insbesondere meine Freundin vor dem Konflikt, Ihrer besten Freundin etwas zu sagen bzw. Markus zu drängen ein Gespräch zu suchen. Das bittere ist, dass der Urlaub zu viert dann in der Konstellation nicht mehr stattfinden würde. Ich sehe das so, dass er ein Gespräch suchen muss und sich in irgendeiner Weise offenbaren muss. Die Konsequenz ist dann entweder ein dreier (Urlaub ) oder es ergibt sich bis dann ein neues Pärchen-Konstrukt. Die Gruppen-egoistische Lösung wäre gemeinschaftliches Schweigen und den Urlaub in der Konstellation zu machen. (ist aber die verlogenste und moralisch unvertretbarste Lösung. Ich finde die Situation jedenfalls echt schwierig. Vielleicht habt Ihr ja einen Lösungsansatz. Würde mich über die ein oder andere Meinung freuen. Viele Grüße Tobi