Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kein'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

9 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo*, meine Freundin 26 und ich 39 sind seit einem Jahr zusammen. Anfangs hatten wir auch sehr viel sex wobei ich immer das Problem hatte das ich zu früh komme (hatte ich bei anderen Frauen sonst nie) Nach einem halben Jahr Beziehung wurde sie ungewollt Schwanger: wir waren uns beide einig, das wir in de Situation noch kein Kind wollen. Vor allem sie da sie vor einem Jobwechsel stand. Nach der Abtreibung die jetzt sechs Monate her ist, haben wir so gut wie keinen Sex mehr miteinander. Als ich in sie eindringen wollte blockte sie ab und sagte sie habe panische Angst vor einer erneuten Schwangerschaft. Mein Vorschlag war zusätzlich zur Spirale noch ein Kondom zu benutzen. Wir haben uns danach noch 3-4 mal mit der Hand befriedigt bzw. sie hat mir einen geblasen. Sonst ergab sich aber nichts bzw.äußert sie sich nicht weiter dazu. Von ihr kommt in Richtung Sex im Moment gar nichts mehr und ich selbst hadere auch mit mir das ich nicht so lang mit ihr konnte wie ich gewohnt war was mich zusätzlich verunsichert. Da eine Abtreibung für eine Frau sicherlich doch nicht so einfach zu verarbeiten ist muss ich ihr einfach Zeit geben bzw. soll ich es konkret ansprechen? Direkt nach der Abtreibung war mir die Lust auch erst mal vergangen aber mittlerweile würde ich natürlich wieder mit ihr schlafen wollen
  2. Hallo alle zusammen, habe über einen Kumpel eine Dame kennengelernt, mit der ich mich letztendlich vor einer Woche privat getroffen habe: haben eine Kleinigkeit zusammenen gegessen, über ernsthafte und entspannte Themen viel geredet, Körperkontakt ging von beiden nicht über lockere Berührungen hinaus - insgesamt war's okaaay, aber eben auch nicht mehr (laut Aussage des Kumpels, der von sich aus nachgefragt hatte, fand sie das Treffen gut). Nach dem Treffen wurde sich ihrerseits noch nett fürs Fahren bedankt, zwei, drei weitere Nachrichten von ihr und mir, ich habe ihr mitgeteilt, dass ihre Macken ein sehr positives Bild hinterlassen hätten und wir uns daher in den nächsten Tagen gern noch mal treffen könnten (ohne konkreten Vorschlag). Keine Antwort ihrerseits, seitdem über eine Woche keinen Kontakt mehr. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass mein indirektes Angebot eine klare Position darstellt, welche von ihr scheinbar nicht erwidert wird. Würde sie Zeit mit mir verbringen wollen, könnte sie sich ganz einfach bei mir melden und wir würden etwas ausmachen. Genau das ist nicht der Fall. Bei dieser Person hatte ich von meiner ersten Kontaktaufnahme an das Gefühle, dass es nicht wirklich läuft: mehrmals schlechte Nachrichten ausgetauscht, "spaßeshalber" trotzdem eine gemeinsame Unternehmung vorgeschlagen, komischerweise war sie nicht abgeneigt, beim konkreten Vorschlag bekam ich erst einen Tag später die Zusage (sie hatte in der Zwischenzeit "heimlich" den gemeinsamen Kumpel gefragt, ob es in Ordnung wäre, wenn wir uns privat sehen würden(!?)), die Absage (keine Ahnung, ob Ausrede) folgte am Tag des ersten geplanten Treffens, ich sollte mich aber melden, wenn ich nächste Woche Zeit hätte, sie sollte einen Termin nennen (--> zehn Tage später), bis zum erwähnten Treffen gab es, außer meiner Nachfrage der Verbindlichkeit, keinen Kontakt. Würdet ihr an meiner Stelle noch ernsthaft investieren oder ist das quasi sinnfrei? Wie gesagt: Wäre Interesse vorhanden, würde man sich doch melden, oder? Schon einmal viele Dank im Voraus für alle hilfreichen Antworten!
  3. HoldenCaulfield

    Eazy Brudah

    YO ausversehen Woche 2 schon in der ersten Woche gemacht. Geil war ein Gespräch mit einem jungen Mann der aus Syrien kam und mir seine halbe Lebensgeschichte erzählt hat. Er hat mir schön einen Kaffee ausgegeben und ich hab mich später mit ihm verabredet und ein bisschen Deutschnachhilfe gegeben. Gut war auch ein Gespräch mit einer älteren Dame, die sich total verlaufen hat in Köln hab ihr dann zum Hauptbahnhof geholfen und mit ihr ein bisschen gequatscht. Mit den Mädels lief es auch in Ordnung eine hübsche Holländerin die besser Deutsch spricht als 90% der Deutschen hab ich im Zara nach ner Meinung zu nem Kleidungsstück gefragt und mit ihr richtig gut und lang gequatscht sind hinterher noch am Rhein langgelaufen. Eazy Life
  4. Hi, und zwar geht es um folgendes: Ich treff mich jetzt schon seit 2-3 Wochen mit nem HB und bis jetzt war auch immer alles gut. Hab immer ein Treffen ausgemacht, sie ist zu mir gekommen und dann Kino gefahren, kc und so weiter. Beim letzten Treffen kam es dann auch zum Sex. Klingt alles ganz schön, allerdings habe ich das Gefühl, dass sie nur meinen Körper will und ansonsten kein wirkliches Interesse besteht. Das find ich ziemlich scheiße, weil ich interesse an ihr habe. Beispielsweise fragt sie mich nie private Sachen und die Gespräche laufen auch gut (Viel c&f, puch pull etc) aber Rapportmäßig ging bis jetzt da nicht so viel. Ich meine, wenn man sich für jemanden Interessiert, dann fragt man denjenigen doch paar Dinge. Ich find es auch nicht so super, dass ich irgendwie mehr investiere. Die Datevorschläge gehen immer von mir aus und wenn sich jemand meldet, dann bin ich das und nicht sie (Okay, ich zugegebenermaßen auch nur um ein Treffen zu vereinbaren, aber trotzdem.) Sowas bin ich halt nicht gewohnt. Wenn ich mich mal paar Tage nicht gemeldet habe, kamen die Hbs schon von alleine an, wenn sie attracted waren (Und das ist sie ja scheinbar, weil es sonst wohl nicht zum Sex gekommen wäre) Hab sie dann gestern auch angeschrieben, um das Treffen für Freitag klar zu machen (was wir schon so geplant hatten, aber halt noch nichts genaues) und hab ihr vorgeschlagen, dass sie auch bei mir übernachten könnte. Sie daraufhin: HB: Ja, mit Freitag geht klar :) Ich würde gerne bei dir schlafen, aber ich muss am nächsten Morgen um 10 bei meinem Training sein :/ Ich: Keine Panik, ich hab nen Wecker, damit schaffst du es pünktlich zum Training! :) HB: Wirklich lieb von dir, Aber das wird nichts, bin halt das ganze Wochenende ziemlich verplant. Kann dir höchstens Anbieten, das zu verschieben. Ganz, wie du willst. Ich: Ach, kein Problem, dann machen wir uns einfach nen schönen Abend. 18.30 Uhr passt dann, ja? HB: Ja, passt schon! Was soll ich denn von so einem "Ja, passt schon!" halten?! Das macht auf mich nicht gerade den Eindruck, als ob sie sich da so super drauf freuen würde. Das und dann noch der ziemlich wenige (Eigentlich nicht vorhandene) Invest von ihr, geben mir zu denken. Jemand ne Ahnung was da los sein könnte?! Will nicht zu viel in den PDM gehen, aber ich versteh halt nicht, was ihr Problem ist. Gerade die letzte Nachricht von ihr klingt so verärgert.....
  5. Hey! Ich 21, Sie ebenfalls 21, jedoch paar Monate älter. Wir haben uns vor ein paar Wochen kennengelernt. Um genau zu sein so richtig erst an dem Tag als Sie und Ihr Ex sich getrennt haben. Haben seit dem viel Kontakt. Vorher auch schon ein wenig, aber nicht so krass viel. Naja auf jeden fall hat das mit uns bis jetzt Alles gut funktioniert. Haben uns in letzter Zeit viel gesehen und viel gemacht und hatte beide richtig Spaß dabei! Ihr Ex ist auch kein Thema mehr für Sie (sagt sie zumindest, wobei ich ihr Das auch glaube!). Jetzt zum "Problem": Sie hat die Handbremse gezogen - und seit dem läuft es irgendwie nichtmehr. Wir haben drüber gesprochen, ihr geht es zu schnell, sich direkt wieder in ne Beziehung zu stürzen ist ihr zu Krass - verstehe ich auch vollkommen! Hab ich ihr auch gesagt, und das ich was uns angeht ihr Tempo mitgehe! Da ich schon länger Single bin, und es mir quasi "nicht zu schnell gehen kann". Aber ging wirklich bisschen schnell. Jedes mal wenn wir was gemacht hatten haben wir bei einander/miteinander geschlafen. Haben uns seit dem Gespräch dann auch 2 Wochen nicht persönlich gesehen, nur geschrieben. Vorgestern haben wir uns wieder gesehen. Sie hat sich mega drauf gefreut, ich mich auch. Sie hat Tage vorher Anspielung drauf gemacht das sie auch hier schläft, was mich verwundert hatte - positiv aber. Hatte dann paar Sachen besorgt für en schönen Abend, war ja noch Sternschnuppennacht, und das schrieb Sie mir extra noch nen Tag vorher, womit für mich die Sache klar war? (Hat sich später auch für entschuldigt das Sie es so deutlich gemacht hat, war nicht ihre Absicht) Sie war dann da, wir hatten einen schönen Tag und dann wurde es später, und sie meinte wann denn der letzte Zug fahre. Ich fragte darauf hin ob Sie nicht hier schlafen wolle. Weil ich auch von ausging. Wir hatten dann drüber gesprochen das es recht inkonsequent wäre wenn Sie wieder hier schlafen würde, weil wir's ja langsamer angehen wollten. Okay, war dann alles geklärt und ich meinte lediglich das ich es schade finde. Das hat Sie dann aber irgendwie so aufgenommen als ob ich "pissig" wäre, was dann die letzte Stunde in komischen schweigen endete. Hab Sie dann zum Bahnhof gefahren. Im Auto meinte Sie dann das ich Sie für bescheuert halten muss. Ich sagte nur, ich bin ehrlich: ich glaub ich habs gerade total verkackt! :D Sie meinte: "Nein, hast du nicht". Naja am Bahnhof hatten wir dann noch ein paar Minuten. Als dann der Zug einfuhr, kam Sie auf mich zu und Küsste mich. Gestern hatten wir keinen Kontakt. Hab Sie dann heute morgen angeschrieben wie's ihr geht. Haben dann nur so oberflächlich geschrieben. Kein Plan wie ich weiter machen soll..?! Habt ihr einen Rat? Sollte ich es erstmal freezen oder stirbt dann unser Verhältnis. Will halt auf der anderen Seite auch nicht zu viel "Druck" machen. Den kann Sie jetzt überhaupt nicht gebrauchen. Hat sie auch am Mittwoch erwähnt. Direkt Next wäre mir keine Hilfe, hab angefangen Sie echt zu mögen. Tut gut sich hier mal den Frust von der Seele zu schreiben. Gruß
  6. Mein Alter: 22 Alter der Frau:20 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 Etappe der Verführung: - Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.) - Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) - Küssen Beschreibung des Problems: Hallo, habe folgendes Problem: Hab eine Dame im Club kennengelernt und mich sehr lange mit ihr unterhalten (30-40 min im Raucherbereich) mit anschließendem NC. Später dann zwei Wochen geschrieben im 2 Tagetakt und nach den 2 Wochen, dann gedatet waren in ner anderen stadt in ner bar(dort leichte unabsichtliche Berührungen) und auch zusammen wirklich spaß gehabt, weil viele Gemeinsamkeiten aufgetaucht sind. Später hab ich vorgeschlagen noch spazieren zu gehen und sie hat sofort zugestimmt. Beim Spaziergang haben wir mal Händchen gehalten mal war sie einfach nur in meinem Arm. Später beim Nachhause fahren während der Fahrt dann volle Eskalation mit Absichtlichtlichen Berührungen vorallem an ihren Händen und ihrem Hals.. Und dann auch an der Ampel einen KC gewagt.. Man hat gemerkt, dass sie überracht war(kam vlt auch zu spontan) aber später dann noch einen zweiten und dritten leichten KC gehabt. (kurzer KC). Sie hat nichts abgeblockt weder die Berührungen noch den Kuss, aber von sich aus keine Berührungen oder andere Einladungen(nach dem Motto: mach weiter) getätigt. Am Ende hat sie gesagt, dass es sehr schön war und wir es nochmal machen müssen! Haben dann provisorisch gesagt in 3 Wochen (70 Km entfernt voneinander),weil Sie sagte sie ist die ersten Wochenenden verplant. So jetzt kommt das Problem, obwohl das Date sehr gut verlief (sie hat sogar die Zeit vergessen und wir waren später zuhause als sie es eigentlich vorhatte) ist das Problem, dass wir nach dem Date bisher nur 2 mal geschrieben haben und beidemale habe ich Sie angeschrieben vorher war es so, dass wir uns abwechselnd angeschrieben haben. Den letzten Kontakt hatten wir jetzt vor 4 Tagen. Wie soll ich jetzt weiter vorgehen, Sie noch ein drittes mal anschreiben? Wenn ja wie? Oder einfach bis mich mal wieder anschreibt nicht tun?
  7. Mir ist aufgefallen, dass so 75% meiner Freunde kaum bzw. keinen Erfolg mit Frauen haben. Sie sind nett zu mir und haben gutes Benehmen und helfen mir etc. Und ich überlege mir grad: Können Freunde einen auch runterziehen, dass derjenige keinen Erfolg bei Frauen hat oder ist Mann selbst der Mann?
  8. m1kel

    Kein Bock mehr - oder?

    Hi^^ ich brauche mal einen Rat. Und zwar: Ich glaube bei mir und meiner Freundin (Seit ca. 2 1/2 Monaten) ist ein wenig die Luft raus. Ich bezweifle das es daran liegt, dass wir zu wenig unternehmen. An den Wochenenden unternehmen wir eigentlich so gut wie immer etwas (Quatsch Comedy Club, Tropical Island, Essen gehen usw). Nur in der Woche ist das manchmal etwas ungünstig weil sie immer relativ lange arbeiten muss. Außerdem muss ich immer früh raus, so dass ich auch keine Lust hab bis in die Nacht irgendetwas zu unternehmen. Also verbringen wir die Zeit in der Woche meistens bei ihr und gucken Fern Meine Theorie ist folgende: Wir haben seit 3 Wochen keinen Sex. Warum das so ist? Sonst kam ich immer an wenn ich Sex wollte. Manchmal hat sie sich erst ein wenig gesträubt und manchmal hat sie halt mehr oder weniger mitgemacht. Aber von ihr kam halt leider nie irgendwas. Nicht mal gesagt das sie Lust auf Sex hat, hat sie. Ist jetzt nicht DAS Problem, aber fände es halt schön wenn von ihr auch mal etwas kommen würde. Sie hat wirklich, für mich, einen perfekten Körper. Aber so ein Sexkamel ist voll nervig.. Das nächste was mich stört: Wir haben uns verdammt wenig zu sagen. Eigentlich auch nicht allzu schlimm, aber will man sich mit seinem Partner nicht auch unterhalten oder so? Beispiel: Am Samstag steigt sie in mein Auto, ich frage sie 3 Dinge, sie antwortet und dann wars das. Stille. Auch was das angeht, kommt nichts von ihr.. Kommt mir halt oft so vor als interessiere sie sich nicht für mich. Zwar wurde dieses Thema in einem Thread von mir schon behandelt, aber auf Dauer ist das echt belastend. und das letzte Ding: Sie hat mir NOCH NIE ein Kompliment gemacht, bis auf das ich gut rieche. Ja ich weiß, ich suche Bestätigung usw. aber ich finde schon das es normal ist seinem Partner zu sagen das er gut aussieht oder sonst was. Sehe ich das falsch? Am Samstag habe ich sie darauf angesprochen, ob sie auch bei ihren Freunden so ungesprächig ist. Sie meinte eher nicht. (Liegt dann wohl an mir?) Und dann habe ich ihr gesagt, dass ich es schön finden würde, würden wir mehr miteinander kommunizieren. Und dann habe ich noch gefragt ob es ihr egal ist was ich mache und ob ich sie nicht interessiere. Sie hat dann angefangen zu heulen und meinte das das nie so rüberkommen sollte und das nur so wegen ihrem Ex ist. Der fande das so nervig usw. Ich bin aber nicht ihr ex^^ Danach lagen wir dann, ohne zu reden, im Bett und haben Fernsehen geguckt.. supi. Vielleicht habe ich da eine totale AFC Einstellung, aber so wirklich glücklich macht mich das nicht. Möglicherweise kann ein Aussenstehender das besser beurteilen. Auf jeden Fall fahre ich heute hin und wir werden nochmal reden.
  9. Meine Güte. Ich komme verwirrt, enttäuscht - aber irgendwie leichter, um euch von einem verrückten Mädchen zu erzählen. Dieses Mädchen war seit Sommer meine LTR; ich hatte sie einem Freund abgenommen, der sie schlecht behandelt hatte. Die ersten paar Monate waren wundervoll (genau so wie letztes Mal..). Sie war perfekt; Hobbies, Lebensstil, Erwartungen, alles. Und heute ist sie durchgedreht. Sie hatte schon ein-zwei Mal mein Vertrauen gebrochen; zum einen traf sie sich mit einem anderen Mann, ohne es mir zu sagen, zum anderen verschwieg sie mir ein paar Gespräche, die sie mit meinen Freunden geführt hatte. Generell galt für sie: Es ist nicht lügen, es ist nur "nicht sagen". Heute, als ich ein paar meiner Sachen, die noch bei ihr waren, holen wollte, und sie auf ein Valentinstagsdate nehmen wollte, brach es durch mit ihr. Die Lillien, die ich ihr gebracht hatte, interessierten sie nicht, obwohl das ihre Lieblingsblume ist; und obwohl ich mir anhörte, wie schwer ihr Tag gewesen wäre (sie arbeitet momentan nicht und macht auch sonst nichts), wurde sie aggressiv, als ich meine Sachen nehmen wollte. Ich ignorierte das, denn ich wollte meinen Kram da raus haben; sie fing an, zu schreien, dass ich alles durcheinander bringe, was wiederum ihre Mutter auf den Plan rief, die mich rauswarf. Ich saß also vor der Tür, ohne meinen Krempel und ohne Valentinsdate. Zuhause angekommen, schreibe ich auf Facebook mit einem Freund aus Berlin. Seine Diagnose: Die Mutter ist Schuld, mach Schluss und komm nach Berlin. Keine schlechte Idee, ich schau mal, was es ausbildungstechnisch da gibt. Ein paar Minuten später ruft meine LTR an: "Ach, du willst deine Sachen zurück? Am Besten blas ich dir noch einen, oder? Mach doch Schluss und zieh nach Berlin!" Etwas später im Gespräch gibt sie zu; sie hat sich auf meinem Facebookprofil eingeloggt und meine Nachrichten gelesen. Ihre Begründung? ICH KANN DIR NICHT VERTRAUEN. Ich bin ehrlich gesagt immer noch sprachlos. Ein Freund meint, Menschen, die solch Vertrauensprobleme haben, verstecken selber etwas... So oder so, es ist Schluss. Aber Gott, könnt ihr da den Sinn oder die Motivation rauslesen? Ich bin ernsthaft ahnungslos, wie sie so eine schnelle 180°-Drehung machen konnte. Lasst uns dieses Mysterium gemeinsam lösen! Gerade weil es wohl meine Beziehung getötet hat! Sie schrieb mir, sie "müsse nachdenken" und wird mir meine Sachen morgen früh zurückgeben. Hoffe ich. ...Was ist nur geschehen, Leute. Vielen Dank für's Lesen, entschuldige, falls dieser Beitrag etwas chaotisch wirkt; ich bin offensichtlich überfordert. -The Prince