EHE am Ende - Oder doch nicht?

213 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 26 Minuten, Carli285 schrieb:

Sie liebt mich nicht mehr.PUNKT!

Das ist alles was zählt. Alles andere worum du dir Gedanken machst ist bloß PDM und das solltest du sein lassen - macht dich nicht glücklich. Konzentriere dich auf dein Leben und genieße die Zeit mit deiner Tochter. Deine Ex ist raus und kommt auch nicht mehr rein - fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Problemkind schrieb:

"ja klar du machst dir jetzt ein schönes leben mit deiner (<JÜNGEREN>) neuen"

...geht runter wie Öl😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir die Nacht auch wieder Gedanken gemacht, warum es mich so fertig gemacht hat. Und auch jetzt noch ab und zu ganz schwierige Situationen erlebe. Meine Frau war emotional abhängig von mir. Das hat sie beim Trennungsgespräch zugegeben, aber ich habe das gar nicht mitbekommen. Nachdem sie gesagt habe, dass sie nicht weiß ob sie mich noch liebt (2 Wochen vorher weinte sie bei ihrer Mutti, weil sie Angst hatte, dass ich sie nicht mehr liebe). Und dann bin komplett aus der Bahn gerutscht und war plötzlich von ihr emotional abhängig. Das hat sich soweit geäußert, dass mir die Hände gezittert haben und ich mir die Haare gerauft habe, wenn sie mich nicht beachtet habe, weil ich so angezogen war von ihr. Auf einmal! Natürlich habe ich dann Fehler gemacht und mich betaisieren lassen und kaum geschlafen- über Wochen. 

Nur, jetzt wo ich alleine bin schlafe ich besser. Habe trotzdem immernoch Angst, dass ich, wenn ich sie sehe wieder mich komplett verschieße und da reinfalle. 

Das schlimme ist, dass ich gar nicht abhängig von ihr bin. Ich verdienen ordentlich, das Haus gehört mir, das Auto auch. Die Zeiten sind mit der Kleinen ausgemacht, im Haushalt habe ich bis auf kochen sowieso das meiste gemacht. Der Hund ist bei mir. ich liebe sie noch-das auf alle Fälle. Aber durch die kleine bekomme ich auch keine richtige Kontaktsperre hin. Heute fragte sie mich ob ich mich der kleinen mal wohin fahre, das sie mit ihr gestern da schon war und die kleine wieder hinwollte, ob ich Fleisch aus Polen haben möchte, welches ihre Oma mitgebracht habe (ich interpretiere hier nix rein! Ich weiß gute elternebene.)  aber das macht mich an bestimmten Zeiten total fertig 

bearbeitet von Carli285
Nachtrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, Carli285 schrieb:

Also ich habe meiner ex geschrieben, dass sie bitte noch die restlichen Sachen holt. U.a. Ihr Hochzeitskleid. „Das hätte sie vergessen“. 🙄

Guter Mann - wird langsam 👍

Vielleicht wirst du in Zukunft nicht mehr so tief in Beziehungen einsteigen - jedenfalls geht es mir so mittlerweile. Der Vorteil ist das du mehr bei dir selbst bist. Dadurch erkennst du auch eher wenn mit deiner Partnerin etwas nicht rund läuft und kannst entspannter (weil unabhängiger) gegensteuern - Fels in der Brandung und so. 

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also sie sagte, dass sie es „vergessen“. Und das hat mich schon wieder verletzt. Ich habe damals soviel Mühe und Geld reingesetzt und dann lässt sie alles da was an die Hochzeit erinnert. Ring, Schuhe und Kleid. Das ist schon verletzend 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll sie auch mit dem Zeug? Es sind Zeichen eurer Liebe und ehe. Diese Ehe ist nun beendet und sie beginnt einen neuen Abschnitt. Was soll sie denn mit dem alten Hochzeitskleid? Wohl kaum nochmal benutzen oder aus Sentimentalität mal abends anziehen. Wenn sie die Sachen öfter "vergisst", dann hängt sie wohl nicht dran. Selbst behalten, wegwerfen oder verkaufen. Aber nicht der Ex hinterher tragen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, DramaQueen007 schrieb:

oder verkaufen...

Gute Idee - auch um mit der Sache für sich abzuschließen. Von dem Geld es sich dann noch gutgehen lassen - mit neuer Dame schön Essen gehen, Sauna oder Stripclub - perfekt 😉

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎21‎.‎11‎.‎2018 um 01:17 , Carli285 schrieb:

Meine Frau war emotional von mir abhängig, weil sie niemanden im Freundeskreis hatte. Sie war unglücklich und ich habe es nicht gemerkt. Dann hat sie ab Ende August wieder Kontakt zu alten Freunden und war wie verändert. Ich freute mich für sie, als sie aber dann sagte, dass sie nicht weiß, ob sie mich noch liebt..ist alles aus den Fugen gelaufen. Lange Rede-kurzer Sinn: sie verließ mich obwohl sie mir 5 Tage vorher noch sagte, dass sie mich wieder küssen will ( es war in den letzten 3 Monaten ein auf und ab.) sie sagte, dass sie sich wünscht, dass wieder ihre Gefühle wieder kommen- 4x! Hat sie mir gesagt, dass sie uns wieder eine Chance gibt und immer einen Tag später war alles vergessen. Sie sagte während der Trennung, dass sie keine beziehungsgefühle mehr für mich hat und nicht mehr als Freundschaft empfindet. Sie zog erstmal zu ihrer Mutti und nun seit gestern in ihre neue Wohnung. Mein ganzes Leben ist komplett aus dem Ruder gelaufen und jetzt frage ich mich, ob ich jetzt emotional abhängig bin. 

 

Sofort jeden Invest stoppen. Freeze out. Eure Beziehung ist vorbei. Dabei ist es völlig wurscht, wie gut diese war bzw. wie lange sie angedauert hat.

Allerdings müsst ihr jetzt eine Regelung bezüglich Umgang mit eurer kleinen Tochter treffen. Viel Kraft.

Und fang schon mal an andere Frauen zu daten. Bist im perfekten Alter für einen (richtigen) Mann !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Carli285 schrieb:

Ich habe damals soviel Mühe und Geld reingesetzt und dann lässt sie alles da was an die Hochzeit erinnert.

Das soll jetzt nicht so gehässig sein wie es sicherlich klingt...

Aber ich habe nie verstanden warum man so viele tausende von Euronen in eine Hochzeit steckt. (in deinem Fall nur du oder wie?) Nur ein Tag im Leben... und an dem (davor und danach auch) ist Frau Braut oft noch unausstehlich, weil alles perfekt perfekt PERFEKT!!11 sein muss.

Zu oft wird Frau danach zur Mama, bzw. rund mit "frechem und praktischen" Kurzhaarschnitt, was Mann dann aus Frust und Samenstau auf die blutjunge Sekretärin treibt.

Und so hat man nach 2 Jahren Ehe und 10000 Euro weniger, nur noch einen Scherbenhaufen und Unterhaltszahlungen vor sich liegen.

Dann doch lieber das Geld mit der Dame aufm Kopf hauen!

  • HAHA 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heute meiner ex geschrieben wie die kleine geschlafen hat. Sie antwortete, komplett auf elternebene. Abends dann hat sie ihr WhatsApp profilfoto (vorher meine kleine und ich am Strand) gegen die kleine getauscht. Sie hatte kurz vorher meinem Kumpel (der mir das mit dem Auto vor der Haustüre geschrieben hat) eine Nachricht geschickt und leider wieder gelöscht. Danach wurde es geändert und schrieb danach nur ganz sachlich und kurz zurück. 

Mich belastete das mit dem neuen Typen, der ja nur auf der Couch schläft, und erzählte es einem sehr guten Freund. Leider ist es auch der Cousin meiner Frau und als sie heute aufm Weihnachtsmarkt sich getroffen haben kam das bestimmt zur Aussprache. Ihre Familie weiß es ja nun, dass sie dort einen Kerl übernachten lässt und finden das nicht komisch. 

Kann das sein, dass sie sich jetzt ertappt fühlt und deshalb sauer auf meinem Kumpel und mich ist. Oder war der Wechsel des Fotos einfach bisschen mit Geduld, dass sie mich nicht verletzt?

ich vermisse sie sehr und denke an unsere Anfangstage als wir 20 waren. Jetzt nachdem wir uns alles aufgebaut hatten, geht sie. Das ist so surreal 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Carli285 

Es ist völlig inordnung das du sie vermisst und an diesen Typen denkst. Du warst 10 Jahre mit ihr zusammen. Ich garantiere dir, das du noch 1 Jahr brauchst um annährend damit abzuschließen.

Aber pass auf, das ist völlig inordnung so. Du wirst dich in nächster Zeit verändern, und an dir arbeiten. Denn für die meisten von uns, ist so eine Erfahrung ein Startschuss ins neue Leben. Du wirst an dir viele Baustellen entdecken an denen du arbeiten kannst. Persönlichkeitsentwicklung, Mindset. Wenn du an diesen Dingen arbeitest wirst du ein viel schöneres Leben haben 🙂 Und du brauchst keine Angst haben das es dir wieder passieren wird, denn in einigen Jahren gehst du damit ganz anders um, als heute. 

Während dein Ex Girl Spaß mit dem neuen Typen hat, bist du schon auf den Weg in ein besseres Leben. 

Du kannst es gerade nicht sehen was dieses Mädel dir und vorallem deinen Kind angetan hat. Das liegt daran weil du sie noch liebst. Aber später wird es dir bewusst werden. 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Hitman:-) schrieb:

@Carli285 

Es ist völlig inordnung das du sie vermisst und an diesen Typen denkst. Du warst 10 Jahre mit ihr zusammen. Ich garantiere dir, das du noch 1 Jahr brauchst um annährend damit abzuschließen.

Aber pass auf, das ist völlig inordnung so. Du wirst dich in nächster Zeit verändern, und an dir arbeiten. Denn für die meisten von uns, ist so eine Erfahrung ein Startschuss ins neue Leben. Du wirst an dir viele Baustellen entdecken an denen du arbeiten kannst. Persönlichkeitsentwicklung, Mindset. Wenn du an diesen Dingen arbeitest wirst du ein viel schöneres Leben haben 🙂 Und du brauchst keine Angst haben das es dir wieder passieren wird, denn in einigen Jahren gehst du damit ganz anders um, als heute. 

Während dein Ex Girl Spaß mit dem neuen Typen hat, bist du schon auf den Weg in ein besseres Leben. 

Du kannst es gerade nicht sehen was dieses Mädel dir und vorallem deinen Kind angetan hat. Das liegt daran weil du sie noch liebst. Aber später wird es dir bewusst werden. 

Sry für off topic aber mit Tränen in den Augen bedanke ich mich mach etwas ähnliches durch... Solche Beiträge geben Kraft! 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Carli285 schrieb:

vermisse sie sehr und denke an unsere Anfangstage als wir 20 waren. Jetzt nachdem wir uns alles aufgebaut hatten, geht sie. Das ist so surreal 

So leid das tut, aber diese Frau existiert nicht mehr. Die Frau von der du sprichst würde dir und deiner Familie niemals so etwas antun, niemals dir so dreist ins Gesicht lügen...

"Ich erkenne meine Frau nicht wieder!" sagte mal ein Mann in einer ähnlichen Situation. Und so ist es auch - eben weil sie nicht mehr existiert. 

Das magst du vielleicht jetzt nicht erkennen... du magst vielleicht auch den tollen Beitrag von @Hitman:-) nicht annehmen... aber nach einer gewissen Zeit wirst du es.

Bis dahin finde Wege dich zu beschäftigen. Arbeit, Hobbies, Fitness... damit du deine Energie und Gedanken nicht 24/7 in diese Tragödie steckst. Du hast jetzt einen steinigen Weg vor dir, den du aber überstehen wirst wie wir anderen auch... und am Ende wird dein Leben besser sein als zuvor und du deiner Ex evtl. auch noch dankbar sein.

Ich wünsche dir sehr viel Kraft! Du hast sie, das weiß ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Gedanken habe ich 24/7. das Schlimmste ist, dass ich davon träume, früh komplett fertig bin. Ich fühle mich aus dem Familienkreis ausgegrenzt, wie ein reudiger köter nach draußen und drinnen sitzt meine Frau und alle aus ihrer Familie mit meiner Tochter und lachen und haben Spaß. Das ich jetzt 16 Jahre, bis meine Tochter volljährig ist, sowas mitmachen muss, ist das aller aller schlimmste. Wie man sowas einem Menschen antun kann, auch der kleinen. Das ist es echt nicht wert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, Carli285 schrieb:

Das ich jetzt 16 Jahre, bis meine Tochter volljährig ist, sowas mitmachen muss, ist das aller aller schlimmste.

Ne ne ne, das machst du keine 16 Jahre auf dem Level wie jetzt mit.

Du bist gerade in einem Tal, es wird auch immer wieder Rückschläge/Downs geben... aber ab jetzt kann es und wird es nur noch aufwärts gehen.

Wenn deine Tochter zB eingeschult wird, wirst du da schon über die Dummheit deiner Ex lachen, die als Alleinerziehende alleine da steht, gegen Windmühlen kämpft, der Neue ist schon über slle Berge und sie versucht nur noch anderen die Schuld für ihr selbstgewähltes Schicksal zu geben.

Während du bei der Einschulung lachst, deiner maximal Mitte 20jährigen neuen Freundin um die Taille greifst... und dich fragst, wie du je anders als derart glücklich leben konntest. 😍

Es wird besser. Am Ende bist du der der sein Leben leben kann - wenn du es nur willst und zulässt. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, ich kann nur sagen dass beide irgendwie recht haben. Ich muss da raus kommen aber ich bin halt ein familienmensch und bin aufgegegangen. Ich liebe sie noch und frage mich den ganzen Tag, was ich tun muss, dass ich für sie interessant werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Carli285 schrieb:

Ich liebe sie noch und frage mich den ganzen Tag, was ich tun muss, dass ich für sie interessant werde.

Die Frage ist schon paradox.

Lieber Carli, deine Frau ist schon Geschichte. Realisiere das bitte bald, für dich. Die ist weg. Und das ist gut so. Und du hängst an ihr, weil ich vermute (wie Tobias), dass du keine anderen Alternativen hast. Dein Leben hat sich 10 Jahre um deine Ehe/Familie gedreht, jetzt ist da nichts mehr vorhanden. Keine guten Freunde, keine starke Familienbeziehung, keine aufregenden oder unterhaltsamen Hobbies, nichts. Da ist gar nichts. Deswegen fragst du dich jetzt auch so einen NonSense.

bearbeitet von DrHitch
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Carli285 schrieb:

Hm, ich kann nur sagen dass beide irgendwie recht haben. Ich muss da raus kommen aber ich bin halt ein familienmensch und bin aufgegegangen. Ich liebe sie noch und frage mich den ganzen Tag, was ich tun muss, dass ich für sie interessant werde.

Ich kann verstehen das es dir in der Vorweihnachtszeit jetzt nochmal Extrascheisse damit geht. Aber auch nochmal von mir: Sie ist WEG! 

Je eher du dich damit abfindest und dein Leben in die Hand nimmst desto schneller wird es dir besser gehen. 

Und als Familienmensch hab ich mich auch immer gefühlt - in Wahrheit konnte ich einfach nicht mit mir alleine sein.

Du hast dein eigenes Leben zurück auch wenn du das im Moment nicht willst. Mach was richtig tolles daraus denn du hast nur das eine. 

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, DrHitch schrieb:

Die Frage ist schon paradox.

Lieber Carli, deine Frau ist schon Geschichte. Man. Realisiere das bald. Die ist weg. Und das ist gut so. Und du hängst an ihr, weil ich vermute (wie Tobias), dass du keine anderen Alternativen hast. Dein Leben hat sich 10 Jahre um deine Ehe/Familie gedreht, jetzt ist da nichts mehr vorhanden. Keine guten Freunde, keine starke Familienbeziehung, keine aufregenden oder unterhaltsamen Hobbies, nichts. Da ist gar nichts. Deswegen fragst du dich jetzt auch so einen NonSense.

Nach 10 Jahren Beziehung kann man ihm das nicht verübeln, oder?

Lieber TE, ich wurde mehrfach belogen und betrogen von einer Frau. Frauen können da einen emotionalen plötzlichen Cut machen, dass sie gar nicht wiederzuerkennen sind.

Was mir persönlich geholfen hat die Sache schnell zu überstehen waren andere Frauen. Ich habe mich bei einer Freundin am Tag nach der Trennung ausgejammert. In derselben Nacht sind wir im Bett gelandet. Die darauf folgenden Wochen waren von viel Sex geprägt, mit ihr, einem ons usw. Das hat mir persönlich enorm geholfen. Hobbys gehen auch klar, wenn man sie mit Freunden ausführt die dich ablenken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Carli285 schrieb:

was ich tun muss, dass ich für sie interessant werde.

Und dann? Überleg mal was dann wäre... Ob du mit dem was zwischen euch passiert ist noch weiter wie vorher leben könntest. Ob du damit leben könntest, dass sie sich zwischenzeitlich von einem anderen durchwalgen lässt, ggf noch vor deiner Tochter. Alle späteren Ausreden, Lügen und Erklärungen zum Trotz - ich könnte das nicht!

Du hast keine Zeitmaschine die dir deine Vergangenheit zurück bringt. Dafür ist schon viel zu viel geschehen. Du kannst jetzt nur noch nach vorne statt zurück blicken.

 

Zudem möchte ich meine vorherigen Post etwas relativieren:

vor 4 Stunden, DramaQueen007 schrieb:

Wenn man dieses Denken erstmal verinnerlicht (Rache, ich werde ein besseres Leben haben, der Ex wird es schlecht gehen) lässt man nie los, wird nie glücklich 

Denn oben zitiertes stimmt. Auch Rache/Hass belässt den Fokus auf der Ex, statt auf einem selbst. 

Am Ende, wenn man sich endlich mal um dich selbst kümmert, freut man sich sogar, wenn die Ex wieder in eine LTR eintaucht. Weil man denkt, dass sie damit nun auch wieder glücklicher ist. Mir ging es zumindest so, als ich davon bzgl meiner Ex erfahren habe. 

Zugleich bin ich jedoch auch sehr dankbar, dass nicht ich mehr derjenige bin, der mit ihren Eigenheiten klar kommen muss. So hab ich mich, als ich hörte sie sei noch immer die Selbe, dann eben doch gefreut, dass ich nicht mehr der Blöde bin der nicht zum Stich kommt😅

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten, Suane schrieb:

zwischenzeitlich von einem anderen durchwalgen lässt, ggf noch vor deiner Tochter.

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? 

Im übertragenen Sinne. Musst du alles so auf die Goldwaage legen, dude?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.