Wieso spielt ihr diese Spielchen?

25 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

ich bin selber w, 26, und bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Von PU hat man ja schon in den Medien gehört.

Aber ich habe eine Frage: Wozu das Ganze? Wieso diese ganze Manipulation?Entweder mir gefällt ein Mann oder nicht. Dabei geht es doch um Grundwerte, Humor, erzählt derjenige interessante Geschichten, kann er zuhören, stellt er gute Fragen, finde ich ihn auch optisch ansprechend? Verhält sich ein Mann aufreißerisch, arrogant oder unterschwellig aggressiv (worauf so viele Tricks hier abzielen) denke ich in erster Linie er ist sehr unsicher oder ein Egoist, dem es nicht um den Kontakt mit mir sondern nur um seine persönliche Bilanz geht, wie er beim anderen Geschlecht abschneidet. Beides ist uninteressant.

Wozu diese ganze Wissenschaft, die Manipulation, die Spielchen, die Theorien, die Strategien, wenn es doch reicht einfach mit sich selber klar zu kommen und ein netter, korrekter Kerl zu sein? Die Erfahrung zeigt doch, dass solche Männer genauso Frauen anziehen, die ähnlich ticken...

Wenn es nur um ONS geht mag das vielleicht anders aussehen weil man da ja wahrscheinlich etwas weniger "wählerisch" mit der Frau ist, aber die meisten Männer hier sind doch eigentlich auf der Suche nach der Einen (wie, so glaube ich, jeder Mensch auf dieser Welt :))

Liebe Grüße,

eine Frau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kartofgelgratin (hatten wir übrigens am Wochenende und es war sehr lecker), ich hoffe das hier hilft dir weiter:

 

bearbeitet von Metronom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, kartoffelgratin schrieb:

Von PU hat man ja schon in den Medien gehört.

Okay. Und was genau hast du da so gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Doenermafia schrieb:
vor 33 Minuten, kartoffelgratin schrieb:

Von PU hat man ja schon in den Medien gehört.

Okay. Und was genau hast du da so gehört?

Oh man, du bist reingefallen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten, kartoffelgratin schrieb:

Hallo an alle,

ich bin selber w, 26, und bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Von PU hat man ja schon in den Medien gehört.

Aber ich habe eine Frage: Wozu das Ganze? Wieso diese ganze Manipulation?Entweder mir gefällt ein Mann oder nicht. Dabei geht es doch um Grundwerte, Humor, erzählt derjenige interessante Geschichten, kann er zuhören, stellt er gute Fragen, finde ich ihn auch optisch ansprechend? Verhält sich ein Mann aufreißerisch, arrogant oder unterschwellig aggressiv (worauf so viele Tricks hier abzielen) denke ich in erster Linie er ist sehr unsicher oder ein Egoist, dem es nicht um den Kontakt mit mir sondern nur um seine persönliche Bilanz geht, wie er beim anderen Geschlecht abschneidet. Beides ist uninteressant.

Wozu diese ganze Wissenschaft, die Manipulation, die Spielchen, die Theorien, die Strategien, wenn es doch reicht einfach mit sich selber klar zu kommen und ein netter, korrekter Kerl zu sein? Die Erfahrung zeigt doch, dass solche Männer genauso Frauen anziehen, die ähnlich ticken...

Wenn es nur um ONS geht mag das vielleicht anders aussehen weil man da ja wahrscheinlich etwas weniger "wählerisch" mit der Frau ist, aber die meisten Männer hier sind doch eigentlich auf der Suche nach der Einen (wie, so glaube ich, jeder Mensch auf dieser Welt :))

Liebe Grüße,

eine Frau

Wieso ziehen sich manche Frauen sehr enge Hosen oder Minis und Oberteile mit tiefen Ausschnitt und Strumpfhosen/Halterlose und Heels und Reizweiche beim Date oder Ausgehen an ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn es nichts mit dem Thema zu tun hat (Lafar hat alles gesagt), ich kenne ein super Kartoffelgratin-Rezept. Die Gretchenfrage: Welche Kartoffeln nimmst du? 

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Gotteskind schrieb:

Auch wenn es nichts mit dem Thema zu tun hat (Lafar hat alles gesagt), ich kenne ein super Kartoffelgratin-Rezept. Die Gretchenfrage: Welche Kartoffeln nimmst du? 

Also die mehlige Kartoffeln, wenn du genauso wie ich, keine Aufschnittmaschine in der Küche stehen hast und um die Scheiben dicker schneiden zu können. Irgendwie schmecken mir beim gratin die mehlige Kartoffeln besser. Mischt sich auch geschmacklich mit der Sahne besser. Bei fest kochenden Kartoffeln hast du zwar eine bessere Struktur aber ohne Maschine und Küchenhilfe ist halt viel Arbeit. 

Übrigens die gratin mit den fest kochenden Kartoffeln schmeckt am nächsten Tag viel besser. 😉

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Wozu diese ganze Wissenschaft, die Manipulation, die Spielchen, die Theorien, die Strategien, wenn es doch reicht einfach mit sich selber klar zu kommen und ein netter, korrekter Kerl zu sein? 

Wenn es nur um ONS geht mag das vielleicht anders aussehen weil man da ja wahrscheinlich etwas weniger "wählerisch" mit der Frau ist, aber die meisten Männer hier sind doch eigentlich auf der Suche nach der Einen (wie, so glaube ich, jeder Mensch auf dieser Welt :))

Weder reicht es, einfach ein "netter, korrekter Kerl" zu sein, noch ist jeder Mann auf der Suche nach "der Einen". 

Sofern du das ernst meinst und nicht einfach nur trollen willst, zeigen beide Aussagen gleichermaßen, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass es anderen Menschen anders gehen könnte als dir, oder dass diese anders denken könnten. Das zeugt, vorsichtig ausgedrückt nicht gerade von Empathie und von einem sehr egozentrischen Weltbild.

Ich bin Pick Up gegenüber auch kritisch eingestellt und glaube nicht, dass es viel bringt, im Gegenteil manchmal eher hinderlich ist, aber was würdest du machen, wenn du beim anderen Geschlecht überhaupt keine Chancen hättest? Damit abfinden, als Jungfrau zu sterben oder zumindest mal im Internet schauen, ob erfolgreiche Menschen vielleicht irgendwas richtig machen, was man selbst falsch macht?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Aber ich habe eine Frage: Wozu das Ganze? Wieso diese ganze Manipulation?

Weil PU als riesige Fake-Industrie nunmal Geld umsetzen muss. Klingt natürlich schön, wenn man glaubt man bekäme unglaublich tolle Tricks beigebracht, welche für durchschlagenden Erfolg bei Frauen sorgen. Am besten noch in der Konstellation, das eigene Aussehen wäre dabei egal und man müsse sich nicht grundlegend ändern. Die PU Realität sieht für die meisten ziemlich düster aus. Laut Umfragen sind ca ein drittel der angemeldeten User Jungfrauen und ein weiteres drittel, bei dem so gut wie nichts läuft. Diese erfreuen sich an den Erfolgen der Handvoll erfolgreichen PUler (die ihren Grundlegenden Erfolg nicht PU, sondern anderen Faktoren zu verdanken haben 😀)

  • OH NEIN 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lafar...mann....du investierst zu viel in jmd der so faul ist, nicht recherchiert und uneingeschränkt irgendwas übernimmt, was in den 'Medien' über pu geschrieben wird.

Sich dort mit Blick auf Seduction ein Schlagwort 'Manipulation' raussucht und alles blind übernimmt.

Ganz ehrlich....sie hat deine Zeit nicht verdient. Wer so unkritisch ist, so oberflächlich recherchiert, dem wirste auch kaum andere Perspektiven näherbringen können. Also, mMn hat sie die Zeit die du in den guten Beitrag investiert hast nicht verdient.

Und, TE....Moment mal.

Ein Aufteißer nimmt sich altruistisch Zeit und antwortet dir so ausführlich und differenziert??

Muss ne große Überraschung sein, für dich lach :p.

No really.

She doesnt deserv your life time.

Bevor man sich mit pu oder einem Schokoladenkuchenrezept beschäftigt:

Erstmal lernen wie man nachhaltig recherchiert.

 

bearbeitet von lowSubmarino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Aber ich habe eine Frage: Wozu das Ganze? Wieso diese ganze Manipulation?Entweder mir gefällt ein Mann oder nicht. Dabei geht es doch um Grundwerte, Humor, erzählt derjenige interessante Geschichten, kann er zuhören, stellt er gute Fragen, finde ich ihn auch optisch ansprechend? Verhält sich ein Mann aufreißerisch, arrogant oder unterschwellig aggressiv (worauf so viele Tricks hier abzielen) denke ich in erster Linie er ist sehr unsicher oder ein Egoist, dem es nicht um den Kontakt mit mir sondern nur um seine persönliche Bilanz geht, wie er beim anderen Geschlecht abschneidet. Beides ist uninteressant

Das ist so auch so ein Irrglaube, dass du wirklich beurteilen könntest, wie selbstsicher ein Mann ist. Die größten Arschlöcher und Narzissten sind anfangs sehr charmant, witzig und gehen auf dich ein.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, guter Freund oder kleiner Bruder von TE kommt zu ihr und fragt:

'Scheisse, Sis, ich steh auf dieses Mädel....aber ich hab noch nie ne Frau geküsst. Was soll ich tun?! Wie zeige ich Interesse, wie lade ich sie ein, wie kann ich körperlich werden'?

Und dann kommt....was?

Hör gut zu, stell gute Fragen....sei lustig?

Hahaha...muss echt lachen hier.

Ehm....ja, Mann. Also, das is echt mal richtig guter Rat für einen unerfahrenen Mann. Das sollte man direkt in die Schatztruhe stopfen. My game has been elevated to a higher stratum already after digesting that formidable input.

bearbeitet von lowSubmarino
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Lafar...mann....du investierst zu viel in jmd der so faul ist, nicht recherchiert und uneingeschränkt irgendwas übernimmt, was in den 'Medien' über pu geschrieben wird.

Ist doch gut wenn er das macht. In Zukunft können wir einfach, sein Beitrag teilen wenn jemand wieder mit so einer Frage ankommt.

Auf der anderen Seite stelle ich immer wieder fest, das die nützliche Informationen nicht frei zugänglich sind und das seit 1.5 Jahren!

Ich fange mal an:

Navigation Footer:

Link Streams -> geht nicht!

Link Hilfe -> geht nicht!

Link Board-Rules -> geht nicht!

Navigation Account:

Mehr -> Hilfe -> Hilfe & FAQ -> geht nicht!

Mehr -> Hilfe -> Board-Rules -> geht nicht!

Die nicht funktionierenden links sollte man auf der Seite Deaktivieren oder am besten ganz ausblenden.

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Lafar schrieb:

Was sind die Auslöser dafür das dir ein Mann gefällt oder nicht? Damit beschäftigen wir uns.

Wie bekomme ich als Mann diese Grundwerte wenn ich diese nie bekommen habe? Wie erlerne ich Humor um eine Frau und Freunde zum lachen zu bringen? Was sind denn interessante Geschichten und wie lerne ich dies gekonnt zu erzählen, dass eine Frau mir regelrecht an den Lippen hängt? Was meint eine Frau denn mit "zuhören"? Wie lerne ich Gesprächsführung? Wie werde ich denn optisch ansprechend? Wie wird man denn ein attraktiver Mann? Wo lerne ich das denn, wenn ich das weder zuhause bei den Eltern, noch in der Schule gelernt habe? Jetzt bin ich humorvoll und kann gute Geschichten erzählen und stelle top Fragen und sehe gut aus - aber ficken tue ich dennoch nicht? Was mache ich falsch?

"Hi, ich bin neu hier im Forum und ich habe irgendwie den Verdacht dass ich keinen Erfolg bei Frauen habe, weil ich zu arrogant und aufreißerisch rüber komme. Irgendwie hab ich auch solch ein passiv-aggressives Verhalten, aber weiß nicht wo das her kommt. Damit versau ich mir meine Chancen beim schönen Geschlecht. Könnt ihr mir zeigen wie ich all das ablegen kann, um Erfolg bei Frauen zu haben?"

Männer und Frauen spielen gerne. Erwachsene nennen das Flirten. Aber wie? Wie geht das genau? Wie geht das besser? Hast du als Frau nicht auch Strategien im Umgang mit Menschen, mit Kindern, mit Männern, mit Freunden? Legst du dir keine Strategie zurecht wenn du jemanden sehr behutsam eine traurige Nachricht überbringen musst? Die ganze Wissenschaft sehen wir uns aus folgendem Grund an: Ich als Mann / ich als Frau habe kein Wissen wie ich Erfolg beim anderen Geschlecht habe. Also verschaffe ich mir Wissen (Wissenschaft) des Flirtens. 

Einfacher gesagt als getan. Wie werde ich das denn? Einfach so mit sich selbst klar kommen. Wer kann das schon? Wie geht das, wenn ich das nicht kann? Schau dir die Welt an: bist du wirklich sicher das es so einfach ist einfach so mal nebenbei mit sich selbst klar zu kommen? Das ist für nahezu alle Menschen ein gewaltiger Prozess an dem die Meisten scheitern. Wie das aber geht mit sich selbst im reinen zu sein, zeigen wir hier mit Persönlichkeitsentwicklung auf.

Wie suche ich sie? Wie bekomme ich diese Eine? Ich habe sie gefunden, aber wie bemerkt sie mich und wie bekomme ich sie? Wie verführe ich sie? Soll ich sie einfach so ansprechen? Wie geht das Ansprechen? Was sage ich denn da? Bin viel zu nervös als Mann dafür und ist mir peinlich. Wie überwinde ich mich denn eine Frau anzusprechen. Frauen beschweren sich immer, sie würden nie angesprochen werden. Ich würde das gerne tun, aber ich trau mich nicht. Gibts dafür nicht irgendeine Strategie, eine psychologische, positiv manipulierende Komponente oder Technik die mir dabei behilflich sein kann, ein selbstbewusster Mann zu werden? Und wenn ich diese Frau dann in einer Beziehung habe, wie behalte ich sie denn? Wie führt man denn eine erfolgreiche Beziehung? Wo lerne ich das denn?

 

Beschäftige dich tiefer mit PU und du wirst sehen, das es leider nicht so einfach ist sich ans Klavier zu setzen und einfach drauf los zu spielen. Es bedarf Techniken, Lernstrategien, liebevolle "Manipulationen" wie es jeder Lehrer, jeder Pädagoge bei seinen Schützlingen tut um Erfolg zu haben das Klavier zu meistern. Und das schwierigste ist dran zu bleiben. Dabei verhilft die Community sich gegenseitig.

Erfolg bei vielen schönen Frauen zu haben oder dauerhaften Erfolg in Langzeitbeziehungen zu bekommen bedarf mehr Wissen, mehr Übung und mehr Erfahrung. 

Auch in deinem Leben gibt es keinen Tag wo du dich nicht selbst manipulierst oder manipuliert wurdest. Jedes Tier, jede Pflanze unterliegt Manipulationen. Betrachte das Wort in seinem Ursprung und in seiner Begriffserklärung. Zusammengefasst kann man sagen: Manipulation = Bearbeitung / Einfluss nehmen. An sich selbst, an seinem Erfolg usw. oder wie ich es sehr gern rezitiere

Hätte man nicht bei dem jungen Obdachlosen Einfluss genommen, er säße heute noch auf der Straße. Vergiss deine Assoziation Manipulation = Schlecht.

Damit willkommen im Pickupforum. Ich bin mir sicher das du hier für dich sehr spannende Themen finden wirst, die dich egal wo auch immer weiterbringen werden, so wie es bei tausenden von Frauen die in diesem Forum Mitglied sind, ebenso ergab und diese nun bei weitem bessere Erfolge im Beruf, Liebesleben und mit sich selbst gefunden haben.

LG und viel Spaß beim stöbern.

PS: Übrigens, du wurdest von den Medien manipuliert das Pickup was schlechtes ist. Think about it!

Und wo lernt man das?   Hier (in diesem Forum) lernt man bis auf wenige Ausnahmen eigentlich nur, dass dieses nicht geht und jenes nicht funktioniert aber wirklich funktionierende Strategien, die langfristig ERFOLG (!) bringen hab ich bisher eher Wenige gefunden... 

Die größten Erfolge konnte ich bisher übrigens einsacken  wenn ich genau das GEGENTEIL angewendet habe, was hier i.d.R von der Mehrheit so am Allermeisten geraten wird...  Aber damit bin ich womöglich auch ein extremer Einzelfall...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh vielen Dank für die zahlreichen Antworten 🙂 ich schreib dazu was, wenn ich wieder am PC bin, am Handy ist es zu kompliziert mit verlinken und so 🙂

Ich versteh schon, dass PU den Anspruch hat, aus allen Männern einen unwiderstehlichen Verführer zu machen, aber das funktioniert doch nicht durch festgelegte Strategien sondern durch gute Voraussetzungen und Spaß an der Sache. Ich habe einen ziemlichen Frauenheld zum Kumpel und ich bin mir sicher der weiß nichtmal was PU ist. Der sieht einfach gut aus, macht cooles Zeug (Fotografie, Kunst), ist ein ziemlich guter Rhetoriker und liebt die Frauen 😄 der macht das einfach weil ers kann und es ihm Spaß macht. Aber wenn jemand anderes das nicht so liegt, ist das doch nicht schlimm? 

Ich habe eher das Gefühl, das hier ein unnatürlicher Zustand erzwungen werden soll, der gar nicht auf den einzelnen passt. Vielleicht wäre es in vielen Fällen sinnvoller, sich erstmal auf dich selbst zu konzentrieren und mit sich ins Reine zu kommen, bevor man sich eine Freundin sucht. Ich lese hier überall so viel Frustration, die durch Anerkennung von außen ausgeglichen werden soll...

Ich denke das ist der verkehrte Weg.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Hallo an alle,

ich bin selber w, 26, und bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Von PU hat man ja schon in den Medien gehört.

Ja, aber in 99% aller Fällen nie etwas gutes. Wie @Lafar sagt, denk drüber nach, wieso das so ist.

vor 23 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Aber ich habe eine Frage: Wozu das Ganze? Wieso diese ganze Manipulation?

Geh von diesem Gesichtspunkt bzw. Überbegriff der Manipulation ein bisschen weg. Nimm ein wenig Abstand. Ja, es geht um Spielchen, um Grenzen austesten, irgendwo ist sicher Manipulation dabei. Aber das ist nicht zu 100% der Sinn der Sache. Wozu das Ganze? Ich kann dir hier als Frau antworten: Ich nehme aus PU viel mit, einerseits auf sexueller Ebene und dem ganzen Geflirte aber zum Großteil auf psychologischer / mentaler Ebene. Ich habe mich, seit ich dieses Forum kenne, so entwickelt und teilweise um 180 Grad geändert. Für mich war das hier ein Augenöffner und ich bin dankbar, auf dieses Forum gestoßen zu sein. PU hat meine Denkensweise in sehr vielen Richtungen geändert bzw. erweitert. 

vor 23 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Entweder mir gefällt ein Mann oder nicht. Dabei geht es doch um Grundwerte, Humor, erzählt derjenige interessante Geschichten, kann er zuhören, stellt er gute Fragen, finde ich ihn auch optisch ansprechend?

Und genau an diesen Grundwerten, an Humor, an der Kunst, zu erzählen mangelt es manchen. Und zwar gewaltig. Damit wird man in den meisten Fällen nicht geboren, das eignet man sich an und entwickelt man Stück für Stück. Wieso also nicht geballtes Wissen auf einem Haufen, wieso nicht viele Leute, die einem mit ihren Erfahrungen helfen können? Ist doch eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. 

vor 23 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Verhält sich ein Mann aufreißerisch, arrogant oder unterschwellig aggressiv (worauf so viele Tricks hier abzielen) denke ich in erster Linie er ist sehr unsicher oder ein Egoist, dem es nicht um den Kontakt mit mir sondern nur um seine persönliche Bilanz geht, wie er beim anderen Geschlecht abschneidet. Beides ist uninteressant.

Für DICH ist das uninteressant. DU hast vielleicht kein Interesse daran, nur eine weitere Nummer zu sein. Es gibt aber Frauen, die auf diesen Typ Mann stehen oder denen es schlicht egal ist, eine weitere Trophäe im Schrank zu sein. Vielleicht tun Sie genau das gleiche? Vielleicht finden Sie Gefallen daran? 

vor 23 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Wozu diese ganze Wissenschaft, die Manipulation, die Spielchen, die Theorien, die Strategien, wenn es doch reicht einfach mit sich selber klar zu kommen und ein netter, korrekter Kerl zu sein? Die Erfahrung zeigt doch, dass solche Männer genauso Frauen anziehen, die ähnlich ticken...

Weil nicht jeder ein netter, korrekter Kerl ist und erst recht nicht jeder mit sich selbst klarkommt. Ich hab's oben schon geschrieben - wie du selbst sehen kannst, gibts hier nicht nur Threads zum Thema Sex, "Wieviele Frauen hab ich heute gefickt?" usw. Hier werden (unteranderem) deutlich tiefere Themen besprochen. Das, was du hier schreibst, ist genau das, wie die Medien PU darstellen. Hat gut funktioniert bei dir. 

 

vor 2 Minuten, kartoffelgratin schrieb:

Oh vielen Dank für die zahlreichen Antworten 🙂 ich schreib dazu was, wenn ich wieder am PC bin, am Handy ist es zu kompliziert mit verlinken und so 🙂

Ich versteh schon, dass PU den Anspruch hat, aus allen Männern einen unwiderstehlichen Verführer zu machen, aber das funktioniert doch nicht durch festgelegte Strategien sondern durch gute Voraussetzungen und Spaß an der Sache. Ich habe einen ziemlichen Frauenheld zum Kumpel und ich bin mir sicher der weiß nichtmal was PU ist. Der sieht einfach gut aus, macht cooles Zeug (Fotografie, Kunst), ist ein ziemlich guter Rhetoriker und liebt die Frauen 😄 der macht das einfach weil ers kann und es ihm Spaß macht. Aber wenn jemand anderes das nicht so liegt, ist das doch nicht schlimm? 

Dann ist der eben ein guter Natural. Sowas gibts, sowas darf es und sowas soll es geben. Freut mich, dass es bei ihm so gut klappt. Und hier sagt ja auch keiner, das es schlimm ist, wenn einem das nicht so liegt. Aber wieso soll man sich dahingehend nicht ändern bzw. weiterbilden dürfen? Münzen wir das ganze mal um: Chinesen können Chinesisch sprechen, einfach weil sie in diesem Land geboren sind und das deren Muttersprache ist. Ich kann kein Chinesisch. Das ist nicht weiter schlimm und ich muss es auch nicht können, aber darf ich es dann auch nicht lernen, weil es ja nicht schlimm ist, es nicht zu sprechen? 

Die festgelegten Strategien sind nicht so festgelegt. Hier wird keiner gezwungen, nach Patent A zu handeln eben weil es nicht für jeden klappt. Lies' dir hier mal einige Threads durch, dann wirst du auch sehen, dass das oft klar und deutlich beschrieben wird und oft gesagt wird, dass PU kein Patentrezept zum Aufreißen ist. Aber eine Hilfestellung. Was man selbst draus macht, bleibt jedem selbst überlassen. Wie man bei einer Frau ankommt, auch. Da muss und darf jeder seine eigenen Erfahrungen machen. 

vor 2 Minuten, kartoffelgratin schrieb:

Ich habe eher das Gefühl, das hier ein unnatürlicher Zustand erzwungen werden soll, der gar nicht auf den einzelnen passt. Vielleicht wäre es in vielen Fällen sinnvoller, sich erstmal auf dich selbst zu konzentrieren und mit sich ins Reine zu kommen, bevor man sich eine Freundin sucht. Ich lese hier überall so viel Frustration, die durch Anerkennung von außen ausgeglichen werden soll...

Überall? Das glaube ich nicht. Sei mir nicht böse, aber nach 6 Jahren in diesem Forum hab ich genug anderes hier gelesen. Natürlich kommen hier Leute rein, die ein Patentrezept wollen und stur nach irgendwelchen PU-Büchern handeln wollen. Der Zahn wird ihnen aber meist schnell gezogen. Oder wenigstens wird das versucht. Nochmal: Was ein jeder hier mit den gegebenen Informationen für sich selbst anfängt, liegt nicht in der Macht des PU-Forums sondern bei jedem selbst. 
Schön, dass du das mit dem "auf sich selbst konzentrieren" ansprichst - das wird hier auch oft genug geraten. Aber, wie schon erwähnt, ist das nicht in der Kontrolle eines Forums. 

vor 2 Minuten, kartoffelgratin schrieb:

Ich denke das ist der verkehrte Weg.

Nimm dir mal Zeit, lies dir mehrere Threads durch und dann denk' nochmal nach. Der verkehrte Weg ist es, meiner Meinung nach, PU komplett zu verteufeln, nur, weil man durch die Medien schlechtes gehört hat und hier einige Threads gelesen hat, die einem vielleicht ähnliche Vibes gegeben haben. 

vor 23 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Liebe Grüße,

eine Frau

Liebe Grüße zurück,
auch eine Frau 😉

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Deadmonkey mit deiner Erfahrung stimme ich überein. Das liegt daran, da wir völlig unterschiedliche Menschen sind. Natürlich wird nicht jede Pickup-Strategie für jeden wirken. Es ist leider so, dass man in einem Forum erstmal selbst checken muss was für einen passt und was nicht. Das habe ich versucht in diesem Blog Beitrag

 von mir zu veranschaulischen. Auch auf mich hört kaum einer von den hart eingesessenen PUler 😉 das nicht alles schwarz weiß ist. Ich erarbeite eine längere Zeit schon nach einer Art "Filter" fürs Forum, wo man sich selbst einschätzt ähnlich einem Fragebogen und dann wirst du an die für dich optimalen Techniken herangeführt. Das ist leider eine langwierige Aufgabe das alles vorzubereiten und auszuarbeiten, damit zukünftige User es einfacher haben. Ich habe 90% PU damals gelernt um zu verstehen, dass ich nur 20% davon brauchte, weil ich nicht wusste welcher PU-Typ ich bin und was für mich funktioniert. Daran frusten viele. Kann ich verstehen. Daher schreibe ich immer und immer wieder "mit dir ist grundsätzlich alles ok, man muss nur paar Feinheiten einstellen". Das haben aber auch schon am Anfang des Forums AMs gewusst und gepredigt zB seiner Zeit Tentacle. Das heißt aber nicht das PU deswegen nicht funktioniert. PU ist wie ein Baumarkt. Für deinen Fall wählst du deine für dich passenden Werkzeuge. So ist das Forum halt auch - zugegeben, oftmals verwirrend geschrieben.

 

Am 20.2.2019 um 11:06 , lowSubmarino schrieb:

Lafar...mann....du investierst zu viel in jmd der so faul ist, nicht recherchiert und uneingeschränkt irgendwas übernimmt, was in den 'Medien' über pu geschrieben wird.

Schön das es dich noch gibt 😉 Ich vermisse deine Beiträge! Was man hier schreibt bleibt auf ewig. Vielleicht bringt das den ein oder anderen ja weiter in den nächsten Jahren der das liest. Und du merkst ja das einige sich hier melden aufgrund dessen, die einfach gefrustet sind und mich interessiert wie man diesen Leuten anders helfen kann, anders PU ihnen an die Hand gibt. 

 

Am 20.2.2019 um 06:42 , ErBehaartAuf schrieb:

Weil PU als riesige Fake-Industrie nunmal Geld umsetzen muss

Das Forum ist kostenlos auch die Lairs oder Wings. Hier hat noch niemand Geld für seine Beiträge bekommen, aber geholfen haben diese. Stimme dir aber zu, das die geldgeilen möchtegern Coaches die Szene gut geschädigt haben.

Am 20.2.2019 um 06:42 , ErBehaartAuf schrieb:

bekäme unglaublich tolle Tricks beigebracht, welche für durchschlagenden Erfolg bei Frauen sorgen

Nennen wir es Hilfestellungen um an sich zu arbeiten, damit sich im Laufe der Zeit die ersten kleinen Erfolge zeigen. Ist wie wenn man ein Instrument lernt. 

Am 20.2.2019 um 06:42 , ErBehaartAuf schrieb:

das eigene Aussehen wäre dabei egal

Das Aussehen ist nicht egal. Es ist wichtig und hier gibts viele Tipps wie man das optimieren kann - aber: Bei Männern spielt das Aussehen eine untergeordnetere Rolle und man sollte seinen Fokus nicht daran verlieren oder Excuses in seinem Äußeren ständig suchen, nur weil man nicht auf Anhieb Erfolg im Leben hat.

 

vor 19 Stunden, kartoffelgratin schrieb:

Oh vielen Dank für die zahlreichen Antworten 🙂 ich schreib dazu was, wenn ich wieder am PC bin, am Handy ist es zu kompliziert mit verlinken und so 🙂

Ich versteh schon, dass PU den Anspruch hat, aus allen Männern einen unwiderstehlichen Verführer zu machen, aber das funktioniert doch nicht durch festgelegte Strategien sondern durch gute Voraussetzungen und Spaß an der Sache. Ich habe einen ziemlichen Frauenheld zum Kumpel und ich bin mir sicher der weiß nichtmal was PU ist. Der sieht einfach gut aus, macht cooles Zeug (Fotografie, Kunst), ist ein ziemlich guter Rhetoriker und liebt die Frauen 😄 der macht das einfach weil ers kann und es ihm Spaß macht. Aber wenn jemand anderes das nicht so liegt, ist das doch nicht schlimm? 

Ich habe eher das Gefühl, das hier ein unnatürlicher Zustand erzwungen werden soll, der gar nicht auf den einzelnen passt. Vielleicht wäre es in vielen Fällen sinnvoller, sich erstmal auf dich selbst zu konzentrieren und mit sich ins Reine zu kommen, bevor man sich eine Freundin sucht. Ich lese hier überall so viel Frustration, die durch Anerkennung von außen ausgeglichen werden soll...

Ich denke das ist der verkehrte Weg.

Liebe Grüße

Stimme ich dir grundsätzlich zu. Dein Kumpel ist eher das was wir ein Natural nennen. Der hats halt einfach. Ich stimme mit dir auch überein das es nicht förderlich ist diese streng festgelegten Strategien anzuwenden und der Spaß nicht zu kurz kommen sollte. Habe ich so oft selbst erlebt bei Wings von mir oder andere Kerle die PU lernen wollten, das sie das mit einer so krassen Verbissenheit getan haben, das der Spaß vollkommen weg war - und damit auch ihre Lockerheit <-- sehr unattraktiv. Ich zB bin kein Club Gamer. Was nützt es mich dafür Techniken zu lernen, wenn ich einfach kein Club Gamer bin. Ich habe mich damals in Clubs gezwungen. Da ich nie ich selbst war (außer paar geile Erfolge) war es Zeitverschwendung. Streetgame war auch nicht immer meins. Aber ich habe irgendwann meinen Weg gefunden, der mir richtig großen Erfolg brachte. Das gilt für jeden, wenn man halt weiß welcher Typ man ist und wo genau es hapert. Erzählt dir nur keiner, weil keiner das bisher hier reingeschrieben hat. Das Forum wurde leider faul oder keiner traut sich seine Erfahrungen hier kund zu tun. Ändern wir bestimmt noch.

Zitat

unnatürlicher Zustand erzwungen werden soll, der gar nicht auf den einzelnen passt.

Ganz meine Rede. Ich verstehe warum dieser Eindruck (nicht nur bei dir) her kommt. Das ist zugegeben eine Schwachstelle dieses Forums, aber daran arbeiten wir. Daher, siehe meinen kleinen Blog. Es geht halt darum eine individuelle Herangehensweise herauszuarbeiten. Aber danke für deine Kritik. Dafür sind wir gern offen.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.2.2019 um 17:52 , kartoffelgratin schrieb:

Wozu diese ganze Wissenschaft, die Manipulation, die Spielchen, die Theorien, die Strategien, wenn es doch reicht einfach mit sich selber klar zu kommen und ein netter, korrekter Kerl zu sein? Die Erfahrung zeigt doch, dass solche Männer genauso Frauen anziehen, die ähnlich ticken...

Wie ziehen die netten, korrekten Kerle die Frauen denn an? Wo geht man denn als netter, korrekter Kerl hin, wo die Frauen sich angezogen fühlen? Wer macht denn den ersten Schritt und wie? Von welcher Erfahrung sprichst du?

Klingt alles fast so wie der Tipp: Man sucht nicht, man lässt sich finden. Für Männer klappt das so aber nicht. Männer beschweren sich aber auch nicht, dass es Schmink- und Styling-Tipps für Frauen gibt. Könnte man ja auch sagen: Komm doch einfach mit dir selbst klar, so wie du in Natura aussiehst.

Worum es im Kern geht bei der Kriktik am PU aus weiblicher Sicht: Das sog. Verarschen; "etwas" anzufangen und es nicht "ernst meinen". Was Frauen natürlich niemals tun, da sie einfach ihren Gefühlen folgen und niemals manipulieren oder Spielchen spielen.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast sicher diese Freunde die total nett sind, aber nie eine Freundin finden. Du hast ihm sicher auch schon geraten er soll einfach er selbst sein und ein korrekter Kerl sein. Hat es funktioniert? Sicher nicht. Und genau deswegen Pickup.

Darüber was Pickup wirklich ist und dass Medien dich viel mehr manipulieren, lasse ich mich nicht aus. Jeder darf glauben was er/sie will und solange es dir gut geht freut mich das. Wenn nicht ist das etwas schade, aber trotzdem deine Entscheidung. Aber wenn es dir nicht so gut mit dieser Ansicht geht, dann lade ich dich dazu ein dir mal ein detaillierteres Bild zu machen. Die Schatztruhe ist dazu sehr spannend. Wir haben hier nämlich eigentlich den Grundsatz "Die Frau immer besser zurückzulassen als man sie vorgefunden hat.".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.