Deadmonkey

Member
  • Inhalte

    199
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     599

Ansehen in der Community

32 Neutral

Über Deadmonkey

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.338 Profilansichten
  1. Das kommt ganz drauf an wie es verpackt wird und es kommt auch auf die Frau und ihren Charakter an... Lästig und bedürftig sind außerdem nicht ein und das Selbe. Es hat auch nicht automatisch mit Podest zutun, wenn ich zielgerichtet an einem Target bleibe und ggf. nicht jedes ihrer Worte auf die Goldwaage lege. Viel mehr ist das im hohen Maß eine Sache der inneren Einstellung. Im Übrigen kann auch übertriebene Vorsicht oder Zurückhaltung bzw. das Vermeiden von Needyness aka. Schwanzeinziehen schnell kontraproduktiv - bedürftig wirken. Ist ja nicht so, dass die HB's das nicht merken ? Auf der anderen Seite kann ich verschiedenen Frauen wochenlang auf die Eier(stöcke) gehen und sogar mit wenig Aufwand auf übertriebene Weise investieren, ohne, dass sie ein Podest bekommen und ohne, dass es mich überhaupt großartig juckt. Grade weil ich sie NICHT auf ein Podest hebe, geht das sogar recht problemlos...
  2. Das Problem ist hierbei aber auch, dass das was hier im Forum als "bedürftig und lästig" tituliert wird in vielen Fällen eben sehr gut funktioniert. (und allein darauf, also auf das Endresultat / die Hard Facts kommt es an...) Die Typen, die solche Aktionen bringen würden ihre Strategien nicht anwenden, wenn sie damit niemals Erfolg hätten.
  3. Ich hab's noch nicht ausprobiert aber halt's möglicherweise für garkeine schlechte Idee. Auf jeden Fall vielversprechender als online Dating... Das mit den Feministinnen halte ich hierbei für ein Gerücht: die findet man doch eher unter den "braven Mitbürgern", die alles mitmachen und nicht demonstrieren gehen?
  4. Ja meine vorletzte Ex (Fernbeziehung). Letztes Lebenszeichen von ihr: 08.12.2016 Wobei die Trennung schon irgendwann paar Monate davor war. Es gab nie einen richtigen Schlussstrich... Sie war urplötzlich hintenrum mit einem anderen Typ lieert, von dem sie sich direkt schwängern ließ und ihr Handy war auf Daueraus! Vl. lag es aber auch daran, dass ich bei ihr einfach nicht mehr geil wurde. Sie hatte sich dann mehrere Monat später noch 2-3x mit anonymer Nr (!) wegen Geld gemeldet, dass ich ihr wohl noch immer schulde, das war jedoch alles! Es war mir aber auch komplett egal. Zurückbekommen hat sie das Geld bis heute nicht. Was aber auch daran liegt, dass diese Frau es nicht hinbekommen hat einen ordentlichen Zahlungsweg (außer Bar per Briefumschlag oder der Option extra 200Km zu fahren), anzugeben. Davor hatte sie über mehrere Jahre von der großen Liebe, Heiraten, Familiengründung und das ganze Tamtam gesprochen. Ich bin zum Glück nicht drauf reingefallen...
  5. Ersetze "hinzunehmen" durch sie im dunkeln darüber zu lassen ob es hingenommen wird oder nicht. Den größten Fehler, den man am Anfang machen kann ist generell zu früh klar Schiff zu machen....
  6. Wow die muss dich ja übelst verletzt haben......
  7. Hättest du die Eier das Xenia genau so zu sagen? Ich möchte ein Fick Imperium aufbauen, das geht leider erst ab HB7, du bist nur eine 6.....
  8. Mein Tipp: die wird sich in ein paar Tagen wieder melden...
  9. Hab eine kleine Stelle im Text korrigiert...
  10. Das waren aller Wahrscheinlichkeit nach alles keine Männer..... Einen richtigen Mann könntest du gar nicht durch ein paar gedrückte Knöpfe im Handy steuern 😉 Blockieren oder ghosten? Ich lache mich kaputt..... Nur jemand der sehr naiv und keine Ahnung von Technik hat...
  11. Klingt hart nach KI gestützter ELF / G5 - RI-Fernbeeinflussungs Experiment. Entweder die Frauen oder du müssen sich massiv in irgendeiner politischen ? Schusslinie befinden... Hat evtl. das BKA dich auf dem Schirm? Lösungsansatz: 1. Den Mädels sofort ihr Tinderfon wegnehmen (egal wie!) 2. Die Mädels für längere Zeit einem starken Magnetfeld aussetzen, damit alle internen Nano- Andockpunkte vernichtet werden. Danach mit ihr in ein Funkloch fahren und einmal unter den Brainwavegenerator zur Reinigung.... Danach sollte mit ihren Gefühlen alles wieder ordnungsgemäß funktionieren.
  12. Möglich aber Onlinegame würde doch dann mal endlich Spaß machen..... Je nach Vorgehensweise und Strategie wär's dann sogar möglich nebenher was dabei zu verdienen :D
  13. Wer damit ein Problem hat bzw. noch megagroße Kalibration einforder soll sich am Besten garnicht auf Tinder anmelden.... Wenn die Mädels tatsächlich glauben, dass die 200 Typen die ihr schreiben NUR sie allein meinen und sich dann auch noch mega Mühe machen sollen...... Dann sollte vl. Tinder mal die Typen, die solche Nachrichten schreiben (Zeit ist Geld ?) angemessen entlohnen... Wie wäre zb. folgendes System? 1 Cent Bezahlung von Tinder pro geschriebenes Wort an die Männer, für jede unbeantwortete Nachricht hingegen wird den Frauen 1€ vom Konto abgezogen... OK um es fair zu machen kommt dann für jede beantwortete Nachricht wieder +1,50€ bei den Frauen hinzu und den Männern wird -1,50€ abgezogen...
  14. Ich tippe da mehr auf soziale Konditionierung als auf den tatsächlichen Naturfaktor. Außerdem ist das was Frauen sagen und was sie tatsächlich tun teilweise ein himmelweiter Unterschied... Hard Facts: Ich selbst bin bereits 4X im Leben in der Situation gewesen, dass HB an der ich Interesse hatte oder gehabt hätte einen 15 - 40 Jahre älteren BF hatte, der mir mehr oder weniger im Weg stand oder den die Frau mir gegenüber bevorzugt hat. Das extremste Beispie hierbei war: Sie war 19, er +65. Interessant ist, dass die heutige ID20-20 - Social Media Welt die Existenz solcher Beziehungen quasi komplettverleugnet! Ich weiß nicht ob es irgendwer schon mitbekommen hat, aber ist irgendwem schonmal aufgefallen, dass alle, wirklich alle Paare von namhaften Youtubern sich zu 99,99% immer (!!!!) in einem sichtbar ähnlichen Alter von max. 3-4 Jahren befinden? Also überhaupt nicht solche wie oben beschriebene Unterschiede von mehreren Jahrzehnten, geschweige, dass der Freund mal plötzlich >3X älter ist. Meiner Meinung nach handelt es sich hierbei keineswegs um Zufall (geschweige um eine realistische Abbildung der Wirklichkeit) sondern es ist durchaus politisch gewolltes? Kalkül dahinter... Warum ist dabei egal... Man sollte eher die Frage stellen weshalb jemand Interesse daran hat eine solche Hinterfragung in Frage zu stellen.