566 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hatte noch keine Zeit das Training von Samstag zu tracken.
Finde es echt cool, dass meine LTR dabei ist. Ich track für sie ihr Training in einer Excel, mir macht das Freude. Sie hat einen Todesmuskelkater im Lat weil sie zum ersten Mal sauberes (unter meiner Aufsicht) Latziehen gemacht hat 😄 

War auf leeren Magen, ging recht gut. Danach Fliesen in der Küche gemalt, lecker Essen und Kino. 

Plan B
Squat 3x8 105kg
Overhead Press 3x10 47,5kg
Latzug 10/10/9 70kg
Dips Maschine 15/12/12 60kg je Seite

bearbeitet von Yolo
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lief gut. 

Plan A
Leg Press 3x15 50kg
Bench 8/8/10 85kg

Rows am Turm eng 3x12 70kg
Chin Ups skip
Seitheben 15/15 14kg
DB Curls eindrehen 10/10/8 18kg

Trizeps am Turm 1 händig 15/13 12,5kg

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Harte Einheit, wie meistens am Mittwoch. Jetzt erstmal 2 Tage Ruhe.
Bin stolz auf meine LTR, dass sie mitgezogen hat, obwohl sie fertig war nach der Arbeit. Finde es auch cool, dass sie kein Körperklaus ist und die Grundübungen schnell sauber ausführt. Einzig beim Schulterdrücken hapert es noch etwas an der Koordination, sie verwendet eine kleine Langhantel. War heute aber auch schon besser. Aja sie muss natürlich klassisch SS machen 😉 
Bin ehrlichgesagt sehr froh darüber, dass sie nun im Gym trainiert - ich steh auf die Figuren dort. Ich hatte Auswahl an Frauen im Gym, aber an ihre Persönlichkeit und Gesicht kommt keine dran. Sie hat bisschen was zu Hause gemacht (Pamela Reif), aber das ist nicht dasselbe. Als wir uns kennengelernt haben wog sie nur 48kg (war grenzwertig dünn) und hat in 2 Jahren in der Spitze 12kg zugenommen 😄 Da ich es liebe gemeinsam gut zu essen und snacken, bin ich aber auch selber Schuld. War sozusagen ein schlechter Einfluss. 

Plan B
Squat 10/8/8 105kg
Overhead Press 3x8 50kg
Latzug 3x10 70kg
Dips Maschine 15/15/12 60kg je Seite
Bizeps am Turm 10/8 12,5kg; der Turm lief nicht flüssig und gab zusätzlichen widerstand
Facepulls 12/12 25kg

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine LTR war heute Frühstücken mit ner Freundin, deshalb habe ich auch gegessen. Sind um 16 Uhr zusammen ins Gym.

Da sie im Oktober 30 wird (fuck, wie die Zeit vergeht...) planen wir gerade eine Reise in die USA. Nach San Francisco fliegen, mit dem Auto die Küste entlang in Richtung LA (Santa Monica) und von da aus über das Death Valley zum Grand Canyon. Im Anschluss zurück nach Las Vegas und von dort retour. Falls jemand Tipps für die Route hat, immer her damit 🙂 Nur bisschen doof, dass der USD Kurs schlecht für uns ist.

Plan A
Leg Press 3x12 60kg
Bench 3x10 85kg; hui, schnell voll gemacht

Rows am Turm eng 10/8 75kg, 15x 60kg
Chin Ups 7x
Seitheben 15/15 14kg
DB Curls eindrehen 10/10/8 18kg

Trizeps am Turm 1 händig 15/13 12,5kg

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Yolo schrieb:

San Francisco fliegen, mit dem Auto die Küste entlang in Richtung LA (Santa Monica) und von da aus über das Death Valley zum Grand Canyon. Im Anschluss zurück nach Las Vegas und von dort retour. Falls jemand Tipps für die Route hat, immer her damit 🙂 

Die "1" (I1? Route 1?) soll cool sein (war damals überflutet), aber ist bestimmt schon im Plan. Nationalparks alles mitnehmen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Squats auf 10 habe ich keine Lust mehr, 8er müssen reichen 😄 

Plan B
Squat 3x8 110kg
Overhead Press 8/8/9 50kg
Latzug 10/10/12 70kg
Dips Maschine 15/15/15 60kg je Seite

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

Plan A
RDL 8/8*/5+3* 110kg; * = Hook Grip, da meine Griffkraft richtig mies geworden ist
Bench 3x8 87,5kg;

Rows am Turm eng 10/10 75kg, 12x 65kg
Chin Ups; skip da RDL
Seitheben 15/17 14kg
DB Curls eindrehen 10/10/10 18kg

Trizeps am Turm 1 händig 15/13 12,5kg

Tschau!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geil man! 

Müsste es auch mal tracken! Progressive overload undso.. 

34kg KH Schrägbank auf 7/7/6 ca. 

Motiviert mich hier auf jeden fall das ganze mal festzuhalten. 

Viel Spaß beim Training! 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte gestern ein Essen mit unserem größten Kunden. 
Leider ist der Weinliebhaber und da mir Wein grundsätzlich schmeckt, habe ich mitgetrunken. Die Kellner waren übertrieben aufmerksam und haben sobald man 2 Schlücke genommen hat, direkt nachgeschenkt. Schnaps gab es dann auch noch aufs Haus.
Ich vertrage Alkohol irgendwie nicht mehr gut, penn dann immer schlecht und hab, egal was ich mache, so gut wie immer Kater. Grüntee war mir da immer schon lieber. 

Joa entsprechend schwach habe ich mich dann ins Gym geschleppt und das Nötigste durchgezogen. Meine LTR meinte Hautfarbe war grau 😄 

Plan B
Squat 8/8/6 112,5kg
Overhead Press 10/8/8 50kg
Latzug 12/10/12 70kg
Dips Maschine 15/15/15 60kg je Seite

bearbeitet von Yolo
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlecht geschlafen von gestern auf heute. Aber Training ging klar. Meine LTR hat noch schlechter geschlafen und hat trotzdem durchgezogen. Lag vielleicht am Mond. 

Plan A
Leg Press 3x10 70kg
Bench 10/10/8 87,5kg
Rows am Turm eng 12/10/8 75kg
Chin Ups skip
Seitheben 13x 16kg, 15x 14kg
DB Curls eindrehen 8/8/7 20kg
Trizeps am Turm 1 händig 15/13 12,5kg

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mich heute Mittag verführen lassen und bin zum Laufband Asiate All-you-can... muss glaube ich nicht viel dazu sagen, außer dass ich mit meinen nahezu 90kg Kampfgewicht andere Lokalitäten bevorzugen sollte. Wollte mich zusammenreißen, aber das Teller stapeln machte zu viel Spaß und für den Preis muss ich die Sushi einfach reinpfeifen. Baucheinziehen war aber nach dem Essen nicht mehr drin, immerhin hatte ich aber die Disziplin um aufzuhören, bevor mir übel wurde.

Training lief solide, trotz Hitze. 

Im Anschluss war ich dann vernünftig, gab nach dem Massaker am Mittag nur noch einen dicken Proteinshake mit leichter Milch (0,5% Fett), ne Banane und ein paar Erdbeeren.

Plan B
RDL 3x8 110kg; Zughilfen wieder ausgepackt
Leg Extension 15/15 50kg
Overhead Press 8/8/7 52,5kg
Latzug 10/8/8 75kg
Dips Maschine 15/15/15 60kg je Seite
Curls am Turm 12/10 12,5kg
Facepulls 12/12 25kg

bearbeitet von Yolo
  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Yolo schrieb:

Habe mich heute Mittag verführen lassen und bin zum Laufband Asiate All-you-can... muss glaube ich nicht viel dazu sagen, außer dass ich mit meinen nahezu 90kg Kampfgewicht andere Lokalitäten bevorzugen sollte. Wollte mich zusammenreißen, aber das Teller stapeln machte zu viel Spaß und für den Preis muss ich die Sushi einfach reinpfeifen. Baucheinziehen war aber nach dem Essen nicht mehr drin, immerhin hatte ich aber die Disziplin um aufzuhören, bevor mir übel wurde.

Nun wollen wir aber auch Kraftwe.. Tellerwerte lesen. Diese kleinen Sushi-Portionen können wirklich heimtückisch sein. 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Yolo schrieb:

Dachte ich beglücke euch Mal wieder mit meinem Schwimmreifen.

88kg (leerer Magen) auf 181cm OHNE Pump

Mit 10kg weniger würde das richtig geil aussehen... glaube ich 😄 

6mxjcqwx.jpg

Absolut, mit 10 kg weniger wärst du ne gute Maschine. So gehst derzeit eher als Fettpumper durch im Shirt vermutlich. Nix für ungut😅

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.5.2022 um 22:40 , Yolo schrieb:

Plan B
RDL 3x8 110kg; Zughilfen wieder ausgepackt
Leg Extension 15/15 50kg
Overhead Press 8/8/7 52,5kg
Latzug 10/8/8 75kg
Dips Maschine 15/15/15 60kg je Seite
Curls am Turm 12/10 12,5kg
Facepulls 12/12 25kg

Wie hoch würdest du die Belastung bei deinen Trainings einschätzen? Wieviel Reps hast du noch in Reserve? Nichts für ungut, aber in Relation zum Körpergewicht erscheinen mir die bewegten Gewichte fast etwas gering.

Gruß
Ibo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Yolo schrieb:

Ich hab ne gut laufende LTR, ausgefüllten Job und weitere Hobbys/Interessen. Für mich hat Gym einfach nicht mehr die große Priorität.
Meinen Peak hatte ich so nach 4-5 Jahren. Seitdem gab es Corona und pimmele ich ein bisschen mit GK vor mich hin. Reicht mir.
Ich geh nicht für Wellness ins Gym, bin schon gut am Limit. Viel ist da nicht mehr im Tank.

Ich sehe im Shirt auch immer noch besser und breiter aus, als 99% der Männer da draußen. Und beweg auch mehr Gewicht. Also alles entspannt.

Absolute no Offense, Yolo! Es war ehrliches Interesse daran, wie stark du bist bzw. wieviel Luft nach oben du in den Trainingseinheiten lässt, denn ich finde dein Körper (anhand der Bilder) sieht schon recht stabil und meiner Meinung nach auch auf jeden Fall stärker aus, als die Kraftwerte es zeigen.

Best
Ibo

bearbeitet von Ibo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Ibo schrieb:

Absolute no Offense, Yolo! Es war ehrliches Interesse daran, wie stark du bist bzw. wieviel Luft nach oben du in den Trainingseinheiten lässt, denn ich finde deinen Körper (anhand der Bilder) sieht schon recht stabil und meiner Meinung nach auch auf jeden Fall stärker aus, als die Kraftwerte es zeigen.

Best
Ibo

Kann ich verstehen. Danke fürs Kompliment zur Optik und für deine Ehrlichkeit! 🙂 

Nach RPE Skala bin ich wohl i.d.R. im Bereich 8. Je nach Übung.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Plan A
Squat 8/8/6 115kg
Bench 8/8/7 90kg
Rows am Turm eng 12/10/10 75kg
Chin Ups skip
Seitheben 13x 16kg, 15x 14kg
DB Curls eindrehen 8/8/9 20kg
Trizeps am Turm 1 händig 15/15 12,5kg

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz und knackig.

Plan B
Leg Press 10/10/12 70kg
Overhead Press 8/8/8 52,5kg
Latzug 10/10/8 75kg
Dips Maschine 15/15/15 60kg je Seite

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Plan A
RDL 10/8/8 110kg
Leg Extension 12/15 55kg

Bench 8/8/8 90kg
Rows am Turm eng 12/10/10 75kg
Chin Ups 7x; dann direkt bei den Curls gemerkt
Seitheben 15/12 16kg
DB Curls eindrehen 8/7 20kg, 10x 16kg
Trizeps am Turm 1 händig 15/13 12,5kg

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine LTR ist leider etwas krank geworden und ich bin auch etwas angeschlagen.

Momentan zwickt es etwas am Quad kurz vor dem Knie (beide Beine) und am rechten Ende der Brust. Denke ich habe mich da etwas überdehnt. Muss beim Bankdrücken höllisch aufpassen.

Bin auch etwas ins Grübeln gekommen in der Kabine. Ein junger Trainer von dort sah wirklich extrem ästhetisch aus (und ich urteile streng). Zumindest wenn man ripped geil findet und vermutlich das Körperideal für die Meisten. Ca. gleich groß wie ich und 75kg. Hab ihn angesprochen, macht 4x die Woche OK/UK, aber Beine sind halt schon sehr dünn dafür. Dazu noch 1x Cardio und 1x Dehnen/intensiv Blackroll.
Wenn wir jetzt rein den Aspekt Training hernehmen (neben KFA; Genetik, Ernährung und Co.) liegt es vermutlich daran, dass ich mit zu hoher Intensität trainiere. Ganz besonders bei den Beinen. Das kostet zu viel Energie und somit geht einiges an Potenzial im OK verloren. Der Typ macht nämlich eher weniger Mainlifts und bewegt generell nicht viel Gewicht... beispielsweise "nur" ca. 80kg Squat auf Reps.
 

Plan A
Legs SKIP
Bench 10/8/7 90kg; im ersten Satz zu sehr ans Limit gepusht, hinten Luft raus

Rows am Turm eng 12/10/10 75kg
Chin Ups 8x; 
Seitheben 15/12 16kg, 15x 8kg (kaum Pause)
DB Curls eindrehen 8/8/7 20kg, mit viel würgen
Trizeps am Turm 1 händig 15/13 12,5kg

bearbeitet von Yolo
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Yolo schrieb:

Wenn wir jetzt rein den Aspekt Training hernehmen (neben KFA; Genetik, Ernährung und Co.) liegt es vermutlich daran, dass ich mit zu hoher Intensität trainiere.

Möchtest Du damit andeuten, dass Du weniger oft oder weniger intensiv trainieren willst?

Ich lese deinen Blog hier gerne. Machmal frage ich mich aber, wieso Du nicht etwas Intervalltraining oder Cardio einbaust. Das hilft super gegen den Rettungsring. Wenn ich auf meinen bisherigen Sport zurückschaue, war Ausdauertraining(und Kalorien Tracking) der entscheidene Faktor für bessere Optik.

Beim Plan A hast du Isos Übungen für die Arme drin. Ich komme jetzt seit langem ohne solche klar und hab massiv Kraft aufgebaut. Da könntest du etwas Trainingsvolumen einsparen.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.