16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey Leuts, 

also zu mir , ich bin 23 und habe leider nich nicht so viel Erfahrung was das sexuelle betrifft. Habe bisher nur 3 ONS gehabt die aber nicht gerade gut verliefen (+ 1 Puffbesuch vor den ONS's) .

Und der letzte ist halt gefühlt 2 Jahre her.

Leider hätte ich bis jetzt nich keine wirkliche längerfristige Beziehung in Form einer LTR oder F+ . Ich hätte auf jedenfall einige Dates, welche aber (bis auf paar mal rummachen und petting) nicht zu etwas geführt haben. 

Ich würd halt gern auf längerfristige Sicht sexuelle Erfahrungen sammeln. 

Wie schaffts man das eurer Meinung nach am besten ? 

 

PS. mit Game habe ich vor 3 Jahren angefangen, hab bis jetzt aber leider nur mangelhafte bis oberflächliche Resultate gehabt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach machen?
Ist wie Training - je mehr desto besser.

Kannst dir auch Videos zum Thema fingern und lecken reinziehen um alternativen zu haben, wenn du zu schnell kommst.

Hab Spaß mit den Frauen und setzt dich selber nicht unter Druck.
Schau das aber die Mädels dich trotz deiner wenigen Erfahrung anständig behandeln.

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Finde es super dass Du ehrlich zu Dir selbst bist und Dir auch hier vor der Community eingestehst, dass es so ist. Auf dieser Basis lässt sich was ändern. Wichtig ist, dass Du zuerst einmal die Verantwortung übernimmst. Nur Du allein bist in der Lage da jetzt was zu ändern. Sonst keiner. die Community kann Dir Tipps geben und Dich unterstützen aber rausgehen und die Dinge tun, die zu Sex führen, musst Du selbst.

vor 30 Minuten, asgaldur schrieb:

also zu mir , ich bin 23 und habe leider nich nicht so viel Erfahrung was das sexuelle betrifft. Habe bisher nur 3 ONS gehabt die aber nicht gerade gut verliefen (+ 1 Puffbesuch vor den ONS's) .

Und der letzte ist halt gefühlt 2 Jahre her.

Das ist vollkommen okay und Dein Wert als Mensch bleibt, egal wie viele Lays und sexuelle Erfahrung Du hast, der gleiche. Werde Dir darüber bewusst. Sex macht Spaß und ist ein gesellschaftliches Privileg, dass Du gewisse Dinge besitzt (Personality, Money, Looks, Status) die begehrenswert sind, mehr aber auch nicht, wenn wir mal ehrlich sind. Aber das allein sind riesige Motivatoren. Und genau aus dem Grund bin ich "damals" auch hier im Forum gelandet. Ich war nicht zufrieden mit meiner Situation. Und ich wollte mit den Jungs in meiner Klasse mitreden können. Heute fragen sie mich nach Tipps. 😉

vor 51 Minuten, asgaldur schrieb:

Ich würd halt gern auf längerfristige Sicht sexuelle Erfahrungen sammeln. 

Wie schaffts man das eurer Meinung nach am besten ? 

Was mir am Anfang super gut geholfen hat, war, einfach den Kontakt mit Frauen insgesamt zu maximieren. Ich war noch in der Schule und hab dafür gesorgt, möglichst viel Zeit mit Frauen verbringen zu können, an denen ich das, was ich hier im Forum, in Büchern, in YT Videos oder in Online Kursen aufgeschnappt hab, anwenden zu können. Ich musste also erstmal auf Frauen zugehen.  Auf der Basis von Freundschaften kann auch schon viel passieren, wenn Du genug Polarität zu ihrer femininen Energie aufweist. Also maskuline Energie. Viele Männer untergraben das. Das macht sie unattraktiv. Aber auch viele Frauen untergraben ihre Energie. Du aber bist als Mann der aktive Part und in der Lage, diese Polarität aus ihr heraus zu holen. Frauen werden es Dir danken. Und das funktioniert auch mit simplen Techniken, z.B. Augenkontakt halten, Berührungen in die Interaktion einfließen zu lassen, in den gewissen Situationen die Führung übernehmen, C&F, P&P usw. anzuwenden. 

Jetzt drei Fragen an Dich:

1. Wo hast Du zurzeit die besten Chancen, mit Frauen oft und lange in Kontakt zu treten? Fang damit als erstes an. Wenn Du da in Deinem normalen Umfeld zu wenig Möglichkeiten hast, fang an, Frauen auf der Straße anzusprechen, mach Dir ein Tinder Profil mit guten Bildern und geh abends mal öfter raus und eröffne Sets. Material zu allen Feldern hat das Forum mehr als genug, wenn Du danach suchst.

2. In welchem Bereich vom "Game" hast Du zurzeit die größten Baustellen? Was fällt Dir am schwersten, und was fällt Dir leicht? Analysiere das in Ruhe mal für Dich. Dafür solltest Du erstmal Frage 1 beantworten und umsetzen.

3. 

vor 57 Minuten, asgaldur schrieb:

PS. mit Game habe ich vor 3 Jahren angefangen, hab bis jetzt aber leider nur mangelhafte bis oberflächliche Resultate gehabt 

Das musst Du etwas genauer erläutern.

Welche sorte von game hast Du gemacht? daygame? Nightgame? Onlinegame? Wie viele Sets hast Du bis heute gemacht, wie viele Dates hattest Du? 

Vielleicht machst Du auch einfach zu wenig, weshalb in den letzten 3 Jahren nichts passiert ist.

Lass mir gern ne Antwort da.

Viele Grüße

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Kleidung, Hygiene, und Sauberkeit der Wohnung achten. Hobbys ausführen, die auch Frauen interessieren (z.B. Teamsport). 60% zuhören und Fragen stellen, und 40% reden. Auf viele Dates gehen. Ist tatsächlich reine Übungssache, @Sam Stage bereits schrieb. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also sexuelle Erfahrung sammelt man meiner Meinung nach nur in längerfristigen Geschichten, also LTR oder F+. Bei einem ONS lernst du halt gar nichts, vor allem wenn du dicht auf der Clubtoilette bumst.

Wie schon gesagt, Dates maximieren und halt eher auf langfristige Dinge gehen und vielleicht nicht jedes mal besoffen sein.

Wichtig ist auch viel reden. Jedesmal wenn ich was neues ausprobiere dann rede ich danach drüber, wie es für die andere Person war, was ihr gefallen hat und was nicht. Dann lernt man schnell dazu. Jede Frau ist auch etwas anders und steht auf andere Sachen, also einfach immer viel miteinander reden um den Sex rum.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Kalter Kakao schrieb:

Moin,

Finde es super dass Du ehrlich zu Dir selbst bist und Dir auch hier vor der Community eingestehst, dass es so ist. Auf dieser Basis lässt sich was ändern. Wichtig ist, dass Du zuerst einmal die Verantwortung übernimmst. Nur Du allein bist in der Lage da jetzt was zu ändern. Sonst keiner. die Community kann Dir Tipps geben und Dich unterstützen aber rausgehen und die Dinge tun, die zu Sex führen, musst Du selbst.

Das ist vollkommen okay und Dein Wert als Mensch bleibt, egal wie viele Lays und sexuelle Erfahrung Du hast, der gleiche. Werde Dir darüber bewusst. Sex macht Spaß und ist ein gesellschaftliches Privileg, dass Du gewisse Dinge besitzt (Personality, Money, Looks, Status) die begehrenswert sind, mehr aber auch nicht, wenn wir mal ehrlich sind. Aber das allein sind riesige Motivatoren. Und genau aus dem Grund bin ich "damals" auch hier im Forum gelandet. Ich war nicht zufrieden mit meiner Situation. Und ich wollte mit den Jungs in meiner Klasse mitreden können. Heute fragen sie mich nach Tipps. 😉

Was mir am Anfang super gut geholfen hat, war, einfach den Kontakt mit Frauen insgesamt zu maximieren. Ich war noch in der Schule und hab dafür gesorgt, möglichst viel Zeit mit Frauen verbringen zu können, an denen ich das, was ich hier im Forum, in Büchern, in YT Videos oder in Online Kursen aufgeschnappt hab, anwenden zu können. Ich musste also erstmal auf Frauen zugehen.  Auf der Basis von Freundschaften kann auch schon viel passieren, wenn Du genug Polarität zu ihrer femininen Energie aufweist. Also maskuline Energie. Viele Männer untergraben das. Das macht sie unattraktiv. Aber auch viele Frauen untergraben ihre Energie. Du aber bist als Mann der aktive Part und in der Lage, diese Polarität aus ihr heraus zu holen. Frauen werden es Dir danken. Und das funktioniert auch mit simplen Techniken, z.B. Augenkontakt halten, Berührungen in die Interaktion einfließen zu lassen, in den gewissen Situationen die Führung übernehmen, C&F, P&P usw. anzuwenden. 

Jetzt drei Fragen an Dich:

1. Wo hast Du zurzeit die besten Chancen, mit Frauen oft und lange in Kontakt zu treten? Fang damit als erstes an. Wenn Du da in Deinem normalen Umfeld zu wenig Möglichkeiten hast, fang an, Frauen auf der Straße anzusprechen, mach Dir ein Tinder Profil mit guten Bildern und geh abends mal öfter raus und eröffne Sets. Material zu allen Feldern hat das Forum mehr als genug, wenn Du danach suchst.

2. In welchem Bereich vom "Game" hast Du zurzeit die größten Baustellen? Was fällt Dir am schwersten, und was fällt Dir leicht? Analysiere das in Ruhe mal für Dich. Dafür solltest Du erstmal Frage 1 beantworten und umsetzen.

3. 

Das musst Du etwas genauer erläutern.

Welche sorte von game hast Du gemacht? daygame? Nightgame? Onlinegame? Wie viele Sets hast Du bis heute gemacht, wie viele Dates hattest Du? 

Vielleicht machst Du auch einfach zu wenig, weshalb in den letzten 3 Jahren nichts passiert ist.

Lass mir gern ne Antwort da.

Viele Grüße

 

 

 

Heyoo, also erstmal danke dir für den Tipp!

Ich denke dass ich auch irgendwo noch ein krasses Mindsetproblem (aufgrund meiner mangelnden Erfahrung) habe.

Ich meine so erfolglos war ich jetzt auch nicht, ich hatte in den letzten Jahren gefühlt 15 richtige Dates (oder mehr, ist nur geschätzt) , also wenn wir Instantdates Mal weglassen

Also zu 1.

Das ist schwierig zu sagen da ich grundsätzlich sehr beschäftigt bin, hab so 1 eine gute Freundin mit der ich oftmals was unternehme (also nur rein freundschaftlich)

Morgen z.B. gehen wir zusammen shoppen und anschließend heuert sie paar mädels an um gemeinsam in ner Baar was Essen u. trinken zu gehen, sonst ist es über Freundeskreise echt schwierig da oftmals nicht so viele Single Mädchen dabei sind.

Ansonsten lerne ich (bzw. habe ich) die meisten Mädchen über Cold Approach kennengelernt (noch nie über Social Circle , Tinder , Instagram etc.)

Ich habe gefühlt Seit ca. fast 3 Jahren intensiv Daygame gemacht (Mal nur 3 Mädchen angesprochen, Mal 15 am Tag, also unterschiedlich)

Nightgame hab ich auch oft versucht aber bin da meiatens immer mit leeren Händen ausgegangen (außer 1 Mal) obwohl ich me richtige Approaching-Maschine bin/war.

Im Club fühl ich mich generell nicht wohl und verspür da meiatens immer so nen krassen Erfolgsdruck ein Mädel zu Pullen (oder wenigstens mit einer hart rumzumachen) und wenn ich das nicht schaffe fühl ich mich I'm Nachhinein wie der größte Looser! 

Zu 2. Regelmäßig neue zu haben und authentisch polarisierend zu sein und auch generell zu Pullen.

1. da schlechte Logistics und 

2. Sexualisieren fällt mir stellenweise noch bisschen schwer

(Wobei ich aber das die einen 2 Mal geschafft habe, aber da war ich in Madrid)

 

Zu. 3

Überwiegend Daygame, Nightgame öfters und Online Game auch aber da passiert gar nichts , da ich kaum Matches kriege (obwohl ich bereits gute Bilder drinnen habe.

 

Also das ich "zu wenig gemacht habe" kann ich von mir jetzt nicht behaupten, hab selber jemanden der mir Mal gesagt hat dass ich ein richtiger Action-Taker bin . Manchmal hatte ich auch sogar dass Gefühl, dass ich zu viel tue und einfach zu wenig dabei rauskommt.

bearbeitet von Individualchaotin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne minderintelligente Frage: In meiner Jugend war man eigentlich fast immer "zusammen" wenn man erstmals Sex hatte, LTR war das Basismodell. Ist das heute anders, alle machen bißchen rum und keiner bindet sich?

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Jingang schrieb:

Mal ne minderintelligente Frage: In meiner Jugend war man eigentlich fast immer "zusammen" wenn man erstmals Sex hatte, LTR war das Basismodell. Ist das heute anders, alle machen bißchen rum und keiner bindet sich?

Ziemlich durchwachsen... LTR ist auf jeden Fall oft n Gesprächsthema in der altersgruppe. Die meisten Mädels sind schon an was festem interessiert. Unter dem Deckmantel lässt es sich halt hemmungslos bummsen. Wenige sehen das locker. Aber die wenigen kann man schnell screenen durch schnelle Eskalation weil die sich drauf einlassen und da selten Blocks kommen. 

Im nightgame kannst du schnell wenn du dich gut kleidest und gepflegt bist mit nem guten selbstvertrauen alleine durch c&f und die eskalationsleiter plus isolieren fast immer mit einer rummachen, nen bj bekommen oder ihr einen verknistern. Dabei bleibts dann aber auch schnell wenn du nicht genug Relevanz für das Mädel hast. Gerade bei den Party girls. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Jingang schrieb:

Mal ne minderintelligente Frage: In meiner Jugend war man eigentlich fast immer "zusammen" wenn man erstmals Sex hatte, LTR war das Basismodell. Ist das heute anders, alle machen bißchen rum und keiner bindet sich?

Denke nicht das es heute anders ist. Betrifft eben auch nur Typen wie mich die es jahrelang nicht geschnallt ham das es auch ohne geht...

  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist halt schon ein wenig wortkarg. 

Man könnte jetzt genauso wortkarg antworten "hab mehr Sex". 

Vor nem Jahr hast Du berichtet, dass Du oft pullen könntest, aber nicht kannst, wegen Logistik: 

 

Ich würde Dir ja Auto vorschlagen. So raus fahren und (...). Das hat man Dir aber schon vorgeschlagen und Du hast es ignoriert und bist zu der Lösung "Stundenhotel" gekommen. Lief wohl nicht so gut. 

Ich schmeiß es mal wieder in den Raum: 

 

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Kalter Kakao schrieb:

nen bj bekommen oder ihr einen verknistern.

hää? Ihr einen BJ verknistern, was soll das sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Jovan Bravo schrieb:

hää? Ihr einen BJ verknistern, was soll das sein?

Unterbodenbehandlung, siehe Bangbus.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Jingang schrieb:

Mal ne minderintelligente Frage: In meiner Jugend war man eigentlich fast immer "zusammen" wenn man erstmals Sex hatte, LTR war das Basismodell. Ist das heute anders, alle machen bißchen rum und keiner bindet sich?

Ich sehe keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Gibt hüben wie drüben solche und solche.

Z.B. bindungsorientierte Männer, die komplett verlustängstlich sind und es nicht aushalten, mal keine Beziehung zu haben. Oder auf der anderen Seite egozentrische, bindungsvermeidende Frauen, die Seriendater und auf konsequenten Egopush aus sind. 

Alles eine Frage des Charakters, der Prägung und den damit verbundenen Präferenzen. Keine Frage des Geschlechts.

 

bearbeitet von Lumpazivagabundus
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Lumpazivagabundus schrieb:

Ich sehe keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern

Meinte mehr so die 16-20jährigen, Geschlecht egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1920px-Exponential.svg.png

Die Ergebnisse im Game sind exponentiell, weil das Entscheidungsziel irgendwie digital statt graduell ist
- Ja oder Nein

Wenn Du ein gutes Game entwickelst, hast Du viel mehr Jas am laufenden Band, stat Neins.
Deswegen lern es docch einmal richtig und dann klappt alles im Überfluss

bearbeitet von Valeriy
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.6.2021 um 18:00 , asgaldur schrieb:

Hey Leuts, 

also zu mir , ich bin 23 und habe leider nich nicht so viel Erfahrung was das sexuelle betrifft. Habe bisher nur 3 ONS gehabt die aber nicht gerade gut verliefen (+ 1 Puffbesuch vor den ONS's) .

Und der letzte ist halt gefühlt 2 Jahre her.

Leider hätte ich bis jetzt nich keine wirkliche längerfristige Beziehung in Form einer LTR oder F+ . Ich hätte auf jedenfall einige Dates, welche aber (bis auf paar mal rummachen und petting) nicht zu etwas geführt haben. 

Ich würd halt gern auf längerfristige Sicht sexuelle Erfahrungen sammeln. 

Wie schaffts man das eurer Meinung nach am besten ? 

 

PS. mit Game habe ich vor 3 Jahren angefangen, hab bis jetzt aber leider nur mangelhafte bis oberflächliche Resultate gehabt 

Moin,

du hast schon mal eine großartige Basis mit deinem Mädels Freundeskreis.

Geh einfach mit denen auf Parties und lass dich verkuppeln.

Wichtig ist, Overgaming/Hirnfick zu vermeiden. Wenn du raus gehst, hab einfach Spaß und sei locker, trink was mit deinen Mädels und tanz gemeinsam herum.

Wenn dich eine sehr offensichtlich anguckt, was aufgrund deiner Freunde (und hoffentlich deines guten Aussehens und humorvollen lockeren Auftretens) passieren wird, geh einfach hin und sag "Hi".

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.