RobMarley

Member
  • Inhalte

    115
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

55 Neutral

Über RobMarley

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 13.10.1994

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Baden-Württemberg

Letzte Besucher des Profils

1.716 Profilansichten
  1. Es finden noch Events statt, das Nächste ist in Planung
  2. Komisch. Kann auch nicht darauf zugreifen, wenn ich auf den Link klicke. Lade es daheim mal auf Dropbox hoch und poste den Link:)
  3. Hey Leute, Ich habe die letzten Wochen und Monate daran gearbeitet mein Leben genauer unter die Lupe zu nehmen. Ich tracke schon seit langer Zeit meine Gewohnheiten, setze mir Ziele und habe ne Reihe von Affirmationen, Frames etc. Das ganze habe ich dann vertieft und mich auf die Suche nach dem "Warum" begeben. Dabei geholfen haben mir viele Bücher und eigene Erfahrung. Ich habe mich dann dazu entschieden ale Übungen/Fragen in ein Dokument zu packen und hier zur Verfügung zu stellen. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen :) PS: Hoffe es sind keine Schreibfehler enthalten. Mein PC unterstreicht einfach jedes Wort rot. Ist schwierig da nichts zu übersehen. :D RobSocial_LifestyleMasteryGuide.odt Edit: Habe die Datei nun nochmal auf dropbox hochgeladen, hoffe das geht soweit klar :) https://www.dropbox.com/s/iospv07bf9jcnvy/RobSocial_LifestyleMasteryGuide.odt?dl=0
  4. @lowSubmarino War lange Zeit derselben Meinung, was seitlich ansprechen und auf die Schulter tippen etc. angeht. Wenn sie im normalen Tempo kommt ist von vorne ansprechen bei mir auch häufig die erste Herangehensweise, allerdings geht es meistens auch vollkommen klar, wenn man sie von hinten antippt. Man kann es locker kalibrieren wenn sie sich erschreckt -> Schritt zurück, "Haha keine Angst...." Ich mach das mittlerweile wie ich Bock drauf habe und habe bisher keine Tendenz, was besser und schlechter für mich funktioniert. Wenn ne Frau allerdings in nem Affenzahn läuft, halte ich es für kontraproduktiv sich vor sie zu stellen. Da kommt es finde ich viel natürlich sie locker von der Seite anzusprechen und erstmal ein paar Schritte mit ihr zu laufen. Falls du sie zum stoppen bekommst umso besser, dann kannst dich vor sie stellen. Wenn sie nicht stoppt, einfach mitlaufen. Mein Horizont hat sich da was das angeht mittlerweile erweitert. Generell gibt es sowas wie die perfekte Technik sowieso nicht. Ne Frau wird am Ende, wenn du mit ihr im Bett liegst nicht sagen: " Hey du bist echt cool, aber du hast mir damals auf die Schulter getippt... das geht garnicht. Mit so einem kann ich kein Sex haben" :D
  5. Okay für mich klingt das danach, als hättest du a) Die falsche Einstellung und b) viele Ausreden.
  6. Sehr cool! :) Falls ich jemanden in unsere FB Gruppe einladen soll, sagt mir einfach kurz bescheid.
  7. Hey! Das Event hat am Sonntag stattgefunden, aber das nächste folgt bestimmt :) @Melmacian Ich schreib dir ne Mail :)
  8. Hey, Es ist ein schon etwas Attraction da, wenn sie dich sehen wollte. Wenn du allerdings nur mit ihr geredet hast und über das Thema "Ex-Freund" gesprochen hast, gehst du den direkten weg in die Friendzone. Sei ein Mann, der weiß was er will und führe sie. Habe keine Angst vor Körperkontakt. Wenn man sich mag ist es völlig natürlich einander näher zu kommen. Also ja, mach noch ein weiteres Date mit ihr aus. Du bist gut genug für sie. Versuche zu führen, körperlicher zu sein, treffe Entscheidungen und sage was du sagen willst, ohne Filter. Das wirkt selbstbewusst. Gleichzeitig solltest keine Angst davor haben, nicht perfekt zu sein. Keine Frau will einen "perfekten Mann". Frauen wollen einen Mann, der mit seinem "unperfekten" komplett zufrieden ist. PS: Da du vermutlich noch ein Neuling bist, ist es okay zu Fragen, wie man sich Verhalten soll, aber irgendwann, wenn man hart an sich arbeitet, sollte man zu sich selbst finden und gewisse Verhaltensweisen ganz natürlich angenommen haben. Falls du noch nicht daran arbeitest würde ich dir raten ein wenig an deinem Inner Game zu arbeiten und regelmäßig raus zu gehen, um den Prozess zu beschleunigen :) Rob
  9. Wenn ich Abends in den Clubs unterwegs bin, ist bei mir und meinen Jungs eigentlich nie Alkohol am Start. Höchstens mal einen Shot mit ner Frau als Zwischenschritt für den Pull. Ich trinke meistens Wasser im Club, hält einen frisch und vital. Bei mir sinkt mein Energielevel und mein Fokus bereits nach einigen wenigen Bier. Für mich gibt es keinen wirklichen Sinn mehr Alkohol zu trinken. Ich bin mittlerweile sehr offen und locker und meistens auch der erste auf der Bühne. Alkohol schadet dabei nur. Allerdings trinke ich gerne Mal ein wenig bei einem romatischen Brodate. Mit meinen besten Freunden wird dann ab und zu mal ein Glas Whiskey getrunken. Aber auch hier wieder in Maßen. Das Problem ist, wenn man als Anfänger erst mit ein paar Drinks intus startet, entwickelt man nur seine "betrunkene Persönlichkeit" weiter, nicht seine nüchterne, normale.
  10. Meditieren wird von so vielen Leute unterschätzt, sehr cool, dass du dich so sehr damit auseinandersetzt. Falls du irgendwann mal in Karlsruhe sein solltest, kannst du dich gerne melden :)
  11. Hey Leute, Voller Vorfreude stellen wir euch das nächste Event vor, welches in Zukunft hüfiger stattfinden soll: Outdoor-Meditation. Meditation ist ein wichtiges Tool, um noch mehr aus sich herauszuholen. Was Fitnesstraining für den Körper ist, das ist Meditation für den Geist. "Der Körper dein Tempel, der Geist darin heilig" - Kontra K Leben im Jetzt, Entspannung, Akzeptanz, Reinheit, Bodenständigkeit. Das alles wird durch regelmäßiges Meditieren verstärkt und geschult. Anstatt, dass jeder für sich ein seinem Zimmer meditiert, laden wir euch herzlich ein, an unserer Session im Freien teilzunhemen und gemeinsam mit uns einmal komplett loszulassen und unsere Köpfe ins Reine zu bringen. Egal ob erfahrener Mönch oder Neuling, jeder ist gerne gesehen. Bringt gerne auch eure Freunde mit, denn das ist der perfekte Einstieg in das Thema Meditation. WO? Schlossgarten Karlsruhe Wann? 14Uhr Rob
  12. Dann mal los Jungs! Was mir geholfen hat und immernoch hilft ist: A) Vor dem Ansprechen tief durchatmen. (Macht den Kopf freier) B) Schritte zählen. (Indem man sich auf seine Schritte konzentriert und daran denkt, kommen einem keine lähmenden Gedanken, da man nur an eine Sache auf einmal denkt. Ansonsten. Rausgehen, Action taken und erstmal auf die Theorie scheißen. Bin gespannt :) Rob
  13. RobMarley

    LMG Event!

    Werden wir 1-2 Wochen vorher in FB und Whatsapp bekannt geben. Wenn ich daran denke, poste ich es dann auch hier ;)
  14. RobMarley

    LMG Event!

    Jo Leute! Morgen am 14.05.2016 findet das nächste LMG Event statt! Einige hatten es sich gewünscht und wir hatten es bei der letzten Q&A Session auch bereits angekündigt: Es geht in die nächste Runde! Während einzelne Übungen aus dem ersten Event beibehalten werden, werden ein paar andere Übungen ausgetauscht. Das Event wird strukturierter ablaufen und auch wird es diesmal keine 5h in Anspruch nehmen, sondern "nur" in etwa drei Stunden, damit danach noch genug Energie übrig ist, um gemeinsam die Clubs unsicher zu machen und um euch gezielter die wichtigsten Punkte übermitteln zu können. Wie schon beim letzten Mal, haben wir uns auch diesmal wieder Übungen überlegt, die zu einer bestimmten Thematik im Game passen und euch dabei helfen werden, diese zu meistern und zu verinnerlichen. Wie immer ist natürlich jeder herzlich willkommen am dritten LMG Event teilzunehmen. Wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen! PS: Die genaue Adresse gibt es auf Anfrage :)
  15. Hey Jungs! Daygame heute um 1530 Treffpunkt ist vor der Postagellerie am Europaplatz. Feel free to join!