SchalkeIstDieMacht

Member
  • Inhalte

    123
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     599

Ansehen in der Community

48 Neutral

Über SchalkeIstDieMacht

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

535 Profilansichten
  1. Zum ersten Punkt: Sowas muss man leider nur ständig wiederholen, da den meisten Männern immer eingetrichtert wird, dass man der Frau zeigen soll wie unfassbar toll man sie findet. Zum Punkt Anziehung ist nicht verhandelbar. Das heißt doch letztendlich nur, dass Anziehung unterbewusst entsteht oder habe ich das falsch im Kopf? Natürlich spielen Looks da ne Rolle, aber auch Verhaltensweisen. Hier im Forum wird ja ebenfalls öfter propagiert, dass man auch mal unerreichbar bzw nicht ständig erreichbar sein und die Frau einen vermissen lassen soll, sonst würde es die Anziehung killen. Bei Punkt drei bin ich voll bei dir. Ist aber sowieso fester Bestandteil bei mir und geschieht mittlerweise meistens unterbewusst. Ich habs am Ende so verstanden, dass man auf dem ersten Date einfach nur mit der "Ich bin der Preis" Mentalität an der ganzen Sache herangehen soll und das dazu nutzt, um zum einen die Frau abzuchecken und zum anderen ihr Interesse aufgrund deiner Verhaltensweise zu steigen. Beim zweiten Date soll man aber dann durcheskalieren. Denke aber nicht, dass ich das ewig durchziehen werde. Gestern hätte ich die schon am liebsten weggeknattert und das wäre vermutlich auch drin gewesen, so wie die mich mit IOI bombardiert hat. Aber gut zu wissen, dass es auch sehr gut klappt, wenn man beim ersten Date nicht zwanghaft durcheskalieren muss, wenn die Looks und Verhaltenweisen stimmen.
  2. Ist jetzt ein Beispiel auf die schnelle. Wichtigste Stelle ist verlinkt. Und klar, ich verstehe was du meinst. Wollte es einfach mal ausprobieren, weil ich vorher wie du auch immer voll aufs ganze gegangen bin. In den drei Fällen hat es voll funktioniert. Bei der einen kam direkt am Abend noch ne Nachricht, dass sie mich zu sich fürs nächste Mal nach hause einladen will, weil sie mir ja unbedingt ihr Spezialgericht zeigen möchte. Jeder weiß, worauf das hinauslaufen wird.
  3. Wollte mal ausprobieren, ob es klappt, da in der Red Pill Bubble gerne mal propagiert wird, beim ersten Date nur die Frau abzuchecken, nichts auf KC oder gar FC zu gehen, durch die Persönlichkeit Anziehung zu schaffen und sie im Unklaren zu lassen, ob man sie will. Klar, geringe Sample Size, hat aber erstaunlich gut geklappt. Ist aber nicht so, dass ich da wie so ein Otto mit ihr Rede, CF, sexuelle Anspielungen, Kino etc ist bei mir sowieso in allen Konversationen Standard.
  4. Nebenbei ist es geil. Da reichen auch drei beschissene Spiegel Selfies mit unterschiedlichen Outfits. Wenn die Frauen fragen, wieso ich dort so selten antworte, sag ich immer, dass ich die App nur auf dem Pott verwende, was zu 90% auch der Wahrheit entspricht. Was aber nicht unbedingt sein muss, ist auf dem ersten Date völlig durchzueskalieren. Hab jetzt in den letzten sieben Tagen drei Dates gehabt, bei keiner überhaubt auf den KC gegangen und trotzdem haben sich alle drei gemeldet und wollen sich wieder treffen. Da wird dann beim zweiten Date durchgezogen, da es jedes Mal zu ihr nach Hause geht. Hebt einen von der bedürftigen Masse der Männer dort ab.
  5. Kann es nur oft genug wiederholen. Tinder ist absoluter Müll. Gefühlt laufen da nur Aufmerksamkeitsdirnen oder welche rum, die Tinder nutzen um ihr insta zu vermarkten Bumble ist top. Frauen schreiben dich an und du kannst anhand ihres invests in der ersten Nachricht schon sehen, wie hoch ihr Interesselevel ist und sehr gut vorselektieren. Kommt nur ein „Hi wie geht’s“ antworte ich schon gar nicht mehr, weil es fast immer Zeitverschwendung ist. Hilfreich ist es auch, wenn man einen guten Aufhänger im Profil hat. Hab da aktuell drin, dass mich keiner in Minigolf schlägt. Die meisten springen darauf an und fordern mich zu einem Duell heraus. So hat man auch schon das erste Date ohne viel Aufwand geregelt.
  6. Nichts gegen Blumenkohlfrisuren! Ich muss definitiv noch Muskelmassen aufbauen, bin da aber seit Anfang des Jahres dran. https://ibb.co/YLzDf1R https://ibb.co/whdz6wd
  7. Wie alt seid ihr? 18? Erinnert mich an die icq Zeiten von damals 😂 ne ernsthaft, sowas nicht Texten, wenn man sich nicht besser kennt Ironie kann dort schnell falsch verstanden werden
  8. Mir gefallen die Basic Shirts von Abercrombie immer gut. Der Fit ist einfach super. Leider sind die nicht sehr langlebig. Ansonsten mag ich auch die Kani Shirts aufgrund des dickeren Stoffes, jedoch sind die nicht für jedermann was.
  9. Treffen war nicht drin, daher haben wir vorhin telefoniert. Kurz: Wir haben es beendet Ich bin jedoch absolut fein damit. Erst ganz entspannter Smalltalk, dann über das ganze Thema geredet. Lief alles ohne Drama oder sonstiges ab. Gibt einige Dinge, weswegen sie kein Beziehungspotential sieht. Sie hat zum einen klare Vorstellungen, zum anderen hat man den Einfluss einer ihrer Freundinnen klar herausgehört und dagegen anzugehen ist mir die Zeit und Energie dann auch nicht wert. Da waren Dinge dabei, an denen ich jedoch auch schuld war, das habe ich eingesehen und das sollte man meiner Meinung nach auch. Sie war ziemlich erstaunt darüber, wie locker und auch unemotional ich das Ende aufgefasst habe und man konnte durchs Telefon spüren, wie ihr Höschen wieder feucht wurde. 😂 Immer erstaunlich, wie Frauen darauf reagieren, wenn man nicht anfängt wie andere Typen Drama zu schieben oder sie überzeugen zu wollen. Sie wollte mich dann jedoch noch schön in den Orbit schieben von wegen können ja noch regelmäßig schreiben etc und mich mit der potentiellen Möglichkeit , dass sich das in eine F+ entwickeln könnte, locken, das habe ich freundlich, aber bestimmt abgeblockt. Wenn sie sich mal wieder treffen will, soll sie sich melden, dann natürlich aber ganz platonisch, da wir ja auch so gut die Finger von einander lassen können. Mit leicht spielerischen Unterton. Der Teil des Gespräches war ironischerweise sogar der kürzeste. Danach haben wir wieder ganz normal über andere Dinge geredet. Witzige Storys da, sexuelle Anspielungen und Insider dort. War alles super entspannt. Sie fing sogar an mich auszufragen, wie denn mein Bumble jetzt wieder so läuft etc und es hat sie schon extrem gewurmt, dass da in der Woche einige Matches reingeflattert sind, auch wenn sie es sich nicht anmerken wollte. Im Endeffekt würde es mich nicht wundern, wenn sie sich wieder meldet, falls sich die nächsten Typen als Fails heraustellen. Man hat durchgehend rausgehört, dass die Attraction und der Vibe immer noch da ist. Am Wochenende hat sich auch eine wieder gemeldet, die vor Monaten geflaked hat und es jetzt wieder gutmachen will. Einfach nicht emotional reagieren, dann lässt man sich für die Zukunft immer die Möglichkeit offen, statt sie sich komplett zu verbauen. Für ist das Ganze jedoch beendet und Kontaktversuche meinerseits wird es auch nicht geben. Am Ende danke nochmal für all euer Feedback!
  10. Neben den Dingen, die angesprochen wurden und völlig richtig sind noch was: Rede niemals von dir aus schon beim ersten Date schon über ein zweites. Auch nicht beim Abschied. Wenn sie von sich drauf darauf eingeht, ist es okay, aber ergreife dahingehend auf dem ersten Date niemals die Initiative. Damit zeigst du ihr nur, das sie dich schon sehr zu sehr in der Tasche hast und setzt sie gleichzeitig etwas unter Druck. Frauen lieben die Unsicherheit, woran sie bei Männern sind.
  11. Deshalb meinte ich auch, dass er erstmal die Füße still halten soll. Der Ball liegt bei ihr. Dennoch bin ich der Meinung, dass man die Frau nach ner Zeit nochmal anpingen kann, falls von ihr nichts kommt. Verlieren kann man da nichts. Entweder die Attraction ist wirklich nicht hoch genug oder sie ist eine, die sich aufgrund der ganzen Scheiße auf tik tok und co aus Prinzip nicht melden möchte, aber direkt darauf anspringt, wenn er sich meldet. Hab mit beiden Szenarien schon genug Erfahrung gemacht.
  12. Niemand kann in den Kopf der Frau schauen. Da sie dir aber am Tag vorher schon gesagt hat, dass sie am kränkeln sei, klingt es für mich jetzt nicht unbedingt so, dass sie kurzfristig kalte Füße bekommen hat. Sonst hätte sie dich auch nicht zurückgerufen. Das sie dir sogar anbietet die Kosten zu paypalen finde ich stark von ihr. Du hast natürlich jetzt den Ball auf ihre Seite geschoben und ich würde daher erstmal die Füße still halten. Wenn von ihr aber nach einigen Tagen nichts kommt, kannst du sie ruhig nochmal anpingen. Es heißt zwar immer, dass eine Frau die richtig on ist sich melden wird, aber das ist bei der ganzen TikTok Propaganda nicht mehr unbedingt der Fall. Den Frauen wird Tag für Tag eingetrichtert den Typen nicht hinterherzulaufen etc, da melden sich manche aus Prinzip nicht. Hab selber so nen Fall vor drei Monaten gehabt. Beim Vortrinken kennengelernt, bei ihr übernachtet, fast den ganzen nächsten Tag noch bei ihr verbracht. Kurz darauf sehe ich, dass sie meine Nummer gelöscht hat. Hab sie einfach mal nach ner Woche angepingt und sie war direkt on und ich sollte zum Film gucken vorbei kommen.
  13. Mal ein kleines Update: Haben uns gestern in der Tat „zufällig“ getroffen. Später kam raus, dass das gar nicht so zufällig war. Letztendlich war doch nur einer meiner von meinen Kollegen da, da die anderen im Stau gelandet sind und nicht rüber kommen konnten . Fuck. Letztendlich war der Abend mit meinen einem Kollegen aber auch richtig geil. Zum Thema: Haben uns in dem Laden „zufällig“ getroffen, in den ich immer gerne gehen. Alles lief ganz locker ab, bis wir plötzlich wieder am rummachen waren. Später wollte sie nochmal reden. Haben uns also in ne ruhige Ecke hingesetzt. Dann ging’s los von wegen sie sei heute nur da, weil sie gehofft hat mich zu sehen, sie mag mich so sehr, aber hat halt Angst dass ich Mega der fuckboy sei, es mit ihr nicht ernst meine, ich hätte ja auf meinem dating Profil einen Satz geändert und sei wieder dort aktiv, das hätte ihr weh getan etc. Bin auf das alles zwar kurz eingegangen, hab sie in den Arm genommen, aber hab ihr auch klar gemacht, dass wir nächste Woche persönlich und vor allem nüchtern darüber reden und ich mich wegen des Treffens nach dem Wochenende bei ihr melden werde. Danach wieder ganz normal feiern gegangen, wo sie wie ne Klette an meinem Arsch hing und die Zunge ist gefühlt zehn weitere Male in ihren Mund gelandet. Ihre beste Freundin habe ich da auch zum ersten Mal getroffen, wir haben uns super verstanden und ich hab einmal aufgeschnappt, als sie zu ihr meinte, dass sie so einen Typen wie mich doch nicht gehen lassen könne Im Endeffekt war die attraction bei ihr also doch, oder wieder, Mega hoch und es schien es wirklich am Comfort gelegen zu haben. Würde mich dann nach dem Wochenende wie verabredet bei ihr melden und mal schauen. Man hat ihr angemerkt, wie sehr sie Feuer und Flamme für mich ist, ihr Kopf aber bedenken hatte wie ernst ich es mit ihr meine
  14. Perfekt um fürs lange Wochenende in Stimmung zu kommen. 👌
  15. Also letztendlich einfach so tun, als wenn nichts gewesen wäre. Alles klar! Und ne gute Zeit mit den Jungs ist immer Pflicht. Bros before Hoes gilt immer!