General X

Dieses Thema dient der Chat-Hilfe von Mitgliedern für Mitglieder und zur Nachvollziehung allgemeiner Probleme. Beim Auftreten spezieller technischer Fehler können Fragen auch per Support Ticket an uns gerichtet werden, da wir nur so eine zuverlässige Korrespondenz sowie eine Erfassung und Nachverfolgung auf unseren gigantischen Aufgabenlisten gewährleisten können.

Einige Probleme des Chats (z.B. sog. "Chat Zombies") sind herstellerbedingt. Wir haben beim Hersteller mehrere Service Requests laufen, aber aufgrund der Schwierigkeiten der Fehler-Live-Reproduktion sind noch nicht alle Auslöser dieses Fehlers bekannt. Da wir unsere Server nicht täglich rebooten können, müssen wir leider noch etwas auf eine Lösung durch die Programmierer warten.

Nachricht hinzugefügt von General X

114 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten, Idioteque schrieb:

Naja der Chat ist nur ein Element, wäre übertrieben deswegen jetzt alles zu kippen.

Extra Anonymität in einem ohnehin schon anonymen Forum. Ich verstehe es nicht!

Mir fällt tatsächlich kein einziger sinnvoller Grund ein, um meine Anwesenheit zu verbergen. Vielleicht kann mich da jemand erhellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Hexer schrieb:

Extra Anonymität in einem ohnehin schon anonymen Forum. Ich verstehe es nicht!

Mir fällt tatsächlich kein einziger sinnvoller Grund ein, um meine Anwesenheit zu verbergen. Vielleicht kann mich da jemand erhellen?

Hat Rapunzel dir gegeben ein durchaus nachvollziehbares Argument.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rapunzel
vor 1 Minute, Backerbse schrieb:

@Rapunzel stell dir vor du musst nicht jedem antworten der dich für ansprechbar hält .....

Ich weiß!
Ich schrieb darüber, was ich für praktischer halte.
Das war keine Beschwerde oder Äußerung einer persönlichen Angst angesichts einer entanonymisierten Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Backerbse
Gerade eben, Rapunzel schrieb:

Ich weiß!
Ich schrieb darüber, was ich für praktischer halte.
Das war keine Beschwerde oder Äußerung einer persönlichen Angst angesichts einer entanonymisierten Zukunft.

Also gibt es eigentlich keinen Grund ausser dem Unwohlsein das jemand sehen könnte was wer grade liest , was ich persönlich auch total irrelevant finde .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, Hexer said:

Extra Anonymität in einem ohnehin schon anonymen Forum. Ich verstehe es nicht!

Meta-Daten wie Online-Zeiten können zur Deanonymisierung verwendet werden. Strafverfolgungsbehörden verwenden aktiv solche Ansätze, hier dürfte das eine untergeordnete Rolle spielen.
Aber grundsätzlich ist die Frage ja nicht "interessiert sich für mich denn irgendwer überhaupt?" sondern ob das nicht für einzelne User hier eines Tages mal ein Problem sein könnte.

Davon abgesehen ist ja nicht jeder vollständig Anonym hier, von daher kann ich mir absolut Bedarf vorstellen, dass nicht alle User immer sehen können sollen, wann man online ist.
Letztendlich ist es auch good practice, bei Whatsapp lässt sich das einstellen, bei facebook auch und auch sonst ist es ein quasi-Standard bei dem man eigentlich davon ausgeht, dass ein Forum es implementiert.

bearbeitet von zaotar
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, zaotar schrieb:

Meta-Daten wie Online-Zeiten können zur Deanonymisierung verwendet werden. Strafverfolgungsbehörden verwenden aktiv solche Ansätze, hier dürfte das eine untergeordnete Rolle spielen.
Aber grundsätzlich ist die Frage ja nicht "interessiert sich für mich denn irgendwer überhaupt?" sondern ob das nicht für einzelne User hier eines Tages mal ein Problem sein könnte.

Davon abgesehen ist ja nicht jeder vollständig Anonym hier, von daher kann ich mir absolut Bedarf vorstellen, dass nicht alle User immer sehen können, wann man online ist.
Letztendlich ist es auch good practice, bei Whatsapp lässt sich das einstellen, bei facebook auch und auch sonst ist es ein quasi-Standard bei dem man eigentlich davon ausgeht, dass ein Forum es implementiert.

Erst einmal: das mit den Metadaten wird nicht dadurch unterlaufen, dass Du hier deine Anwesenheit verschleierst. Die Daten über deinen Zugriff auf diese Seite werden genau gleich erfasst - Sichtbar oder nicht. Und umgekehrt - wenn Du TOR nutzt, dann ist die lokale Sichtbarkeit kein Nachteil. Datenschutz fällt also als Grund aus!

Dein Vergleich mit WhatsApp und Facebook ist schon deshalb absurd, weil Du Dich dort eben nicht hinter einem Nickname verstecken kannst. Hier hingegen musst du aktiv etwas tun um nicht anonym zu sein. 

Doch selbst wenn Du das getan hast und nicht vollständig anonym bist. Was ist wirklich so schlimm daran, wenn andere sehen was du gerade liest, ob Du online oder im Chat bist?

Tut mir leid, ich sehe in deinem Post keine Gründe. Nur Nebelkerzen. Da habe ich mehr Verständnis für Punzel. Die wenigstens offen sagt, das es eine reine Befindlichkeit ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Menschen finden sich hier, passuiert oft genug (die enttäuschte Ex .. etc). Ist schon ein bißchen schön, wenn ein Passiv-Leser verschleiern kann, wann er das letzte Mal hier war (ist im Profil eingetragen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anonymität ist halt ein hohes Gut und ein hohes Recht. Das ist schon verständlich. Im Gegenzug dazu, ist eine Anonymität in einem Chat etwas anderes als in einem Forum. In einem Chat geht es ja ums Chatten, dass heißt man sollte immer ein Stückweit aktiv sein und nicht nur passiv konsumieren. Das wirkt auf andere zu Recht verstörend.

In einem Forum, dass zu einem Großteil ja auch aus reinem "Lesezugriff" besteht, ist das etwas anderes. Hier möchte ich vielleicht schützen, was für Themen ich lese etc. Gegenzug dazu interessiert mich die individuelle Reaktion nach einem Posting nicht: mir ist Verhältnismäßig egal, wie die 180k User die meinen Post lesen können reagieren. Ich stelle das Thema bewusst öffentlich.

Ein Chat ist da viel intimer, weil auch mit mehr persönlichem direkten Feedback verbunden, daher verstehe ich die Einwände der Chattenden.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast eswareinmal
vor 2 Stunden, Gotteskind schrieb:

In einem Forum, dass zu einem Großteil ja auch aus reinem "Lesezugriff" besteht, ist das etwas anderes. Hier möchte ich vielleicht schützen, was für Themen ich lese etc. Gegenzug dazu interessiert mich die individuelle Reaktion nach einem Posting nicht: mir ist Verhältnismäßig egal, wie die 180k User die meinen Post lesen können reagieren. Ich stelle das Thema bewusst öffentlich.

Ich gebe zu, mir fehlt da vielleicht einfach Verständnis, weil ich hier emotional nicht so eingebunden bin wie Leute, die hier Freunde und (Ex-)Partner habe. Aus meiner Sicht ist es nahezu absurd, sich Gedanken zu machen, ob jemand sieht, welches Thema ich lese. Das sagt doch nichts über einen aus, außer dass man aus irgendeinem Grund Interesse hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass das, was ich schreibe, andere lesen, ist in einem online Forum per Definition so. Denn das ist genau der Zweck. Das gilt für das Forum selbst als auch für den Chat. Und falls jemand lieber privat chatten möchte, dann gibt es die Möglichkeit PNs zu schicken. Ich sehe da kein Problem. Allerdings nutze ich den Chat auch nie und kann es vielleicht daher nicht nachvollziehen. 

Die generelle Funktion sich anonym anzumelden, finde ich dagegen sehr sinnvoll. Die Gründe sind einfach:

  1. Es geht niemanden etwas an, wann ich online bin.
  2. Ich sehe keinen sinnvollen Use Case dafür zu sehen, wann jemand online ist.

Das gilt sowohl für den aktuellen Online-Status, das Datum, an dem ich zuletzt online war, als auch welches Thema ich zuletzt gelesen habe. Ist genauso unnütz wie solche Funktionen in Whatsapp zu haben und fördert nur Stalker-Verhalten.

Bottom Line: Wenn es ein entweder-oder ist, dann halte ich die anonyme Anmeldung für wesentlich wichtiger als das Bedürfnis zu sehen, wer im Chat ist. 

bearbeitet von Patrick B
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnten wir es abstellen, würden wir es abstellen. Um der Diskussion mal den Wind aus den Segeln zu nehmen. 
Update abwarten und hoffen, dass der Anbieter des Chats das ähnlich sieht. 

Aus dem Bauch würde ich sagen: Das Ding hängt tief in der Prioliste. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rapunzel

Könntet ihr bitte den Bot-Trigger zu "Fotze" entfernen?
Es führt nicht dazu, dass das Wort seltener fällt. Im Gegenteil.
Es flutet den Chat teilweise richtiggehend, weil der Bot so begeistert von einigen der Herren angepingt wird.
Und dann krähen nicht nur die Fotze, sondern für jedes Mal der Bot auch gleich nochmal.
Und wenn man im ganzen Chatfenster nur noch "Fotze" liest, ist das echt ziemlich nervig auf Dauer.

Also sollte das möglich sein, wäre das sehr nett. Danke.


Ach so. Wenn es einfacher is, gerne auch den ganzen Bot abmurksen!

bearbeitet von Rapunzel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Chat weckt den Anschein eines geschützen Raums. Führt leider zum kompletten Sittenverfall. Lustig ist das schon lange nicht mehr. Aber ohne Mods und mit viel Toleranz der Admins lebt es sich bequem.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Backerbse

ich wurde gerade darauf hingewiesen das man die melden funktion des chats benutzen soll und es dann ggf eine ahndung gibt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Backerbse schrieb:

ich wurde gerade darauf hingewiesen das man die melden funktion des chats benutzen soll und es dann ggf eine ahndung gibt ^^

Naja, die Sachen sind doch längst bekannt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rapunzel
vor 31 Minuten, SimoneB schrieb:

Naja, die Sachen sind doch längst bekannt...

Da is der Punkt. Ich fang doch jetzt nich damit an, einzelne Aussagen zu melden.
Zumal man ja auch nich jede Kleinigkeit melden soll. Bei jedem "Fotze" hätte man auch zu tun.....

bearbeitet von Rapunzel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man könnte sich damit abfinden, dass man in foren und chatrooms nicht nur mit anderen meinungen sondern gelegentlich auch mit einem tonfall konfrontiert ist, von dem man sich nicht unmittelbar gestreichelt fühlt. man könnte, wenn man das nicht verträgt, einem solchen forum oder einem solchen chatroom auch einfach fernbleiben.

eventuell wird das besonders häufig schlagend, wenn man sich als frau in einem aufreißerforum einloggt und dort "sittenverfall" beklagt.

eventuell fühlt man sich aufgrund psychologischer disposition auch einfach jedesmal angesprochen, wenn jemand ein böses wort sagt, obwohls ganz anders gemeint ist. um das mal wieder auf den punkt zu bringen: "fotze" ist chatkultur. das wort entspricht inzwischen dem jiddischen "nu". es kann alles mögliche bedeuten. meistens gar nichts. zweithäufigste bedeutung ist meines wissens nach "piss die wand an".

 

LÄCH

ER

LICH

 

und nochmal zum positiven: im chat sind teilweise fähige leute und wer dort um rat fragt, der wird oft erstaunlich schnell und hochqualitativ beraten!

auch so manche diskussion dort hat gute qualität, z.b. gestern mit rudelfuchs, als es um approachen ging.

also. chillt. und pisst die wand an!

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Backerbse schrieb:

Könnte man die besagten Herren gleich mit entfernen ?

 

vor 33 Minuten, SimoneB schrieb:

Der Chat weckt den Anschein eines geschützen Raums. Führt leider zum kompletten Sittenverfall. Lustig ist das schon lange nicht mehr. Aber ohne Mods und mit viel Toleranz der Admins lebt es sich bequem.

Wenns euch nicht passt könnt ihr gerne in den Cocoonraum gehen, wieso müssen sich Leute, die schon einiges länger im Chat zuhause, ändern, nur weil es euch Mullen nicht passt? 

Bevor ihr hier über Sittenverfall moniert sollte ihr ach so erwachsenen Cats mal aufhören die Leute, welche nicht ficken und daran arbeiten, zu shamen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um es mal ganz kurz zu machen: 

Der Umgang im Chat ist inakzeptabel. Es gelten die Bordrules. 

Wir werden dies kurzfristig abstellen. Wer sich nicht artikulieren kann, wird ihn nicht mehr nutzen können.
Ebenso bitte ich, diesen Thread nicht für OT Diskussionen zu nutzen. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.