155 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Servus,

Ich dachte wir machen hier ne kleine Zusammenstellung über die kleinen Tipps und Tricks welche unser Leben erleichtern. Die Idee hatte ich als ich heute nach dem Duschen festgestellt habe dass meine Dusche seit Wochen sauberer und glänzender ist als zuvor. Das hat den Grund dass ich früher so n Abziehteil hatte womit man nach dem Duschen die Fliesen abziehen konnte. Prophylaktisch gegen Kalk etc. Allerdings hat sich dann doch immer irgendwie, irgendwo Kalk gebildet und wirkte nicht wirklich schön. Irgendwann ging der Abzieher kaputt und ich wische seitdem meine Dusche mit nem Handtuch trocken. Ergebnis ist, dass alles viel sauberer ist als vorher, absolut kein Kalk und die Armaturen glänzen weil sie auch mit dem Handtuch abgetrocknet werden. total simpel aber sehr effektiv bei gleichem Zeitaufwand. Gefühlt geht es sogar schneller.

Joa, und so hatte ich die Idee hier mal nen Faden zu machen mit all den, scheinbar unwichtigen, Tipps und Tricks welche uns unser Leben erleichtern aber denen man viel zu wenig Beachtung schenkt.

Achja,

- Wasserkocher bekommt man super mit Wasser und Essigessenz sauber. Einfach n bissl Wasser rein, Essigessenz draufkippen. ein - zweimal durchkochern lassen, ausschütten, ausspülen, fertig.

- Geschirrspüler läuft bei mir immer  auf Maximum. Nur Pulver, Keine Tabs, keine Sparprogramme. Hat den Grund dass Fett unter Hitze flüssig wird und bei Kälte aushärtet. Spült man öfter mit niedrigen Temperaturen kann es passieren dass im Lauf der Zeit Fettablagerungen in den Schläuchen auftreten und aushärten wegen der geringeren Wassertemperatur. Irgendwann sind die Schläuche dicht. Spültz man hingegen auf Max. kann man sicher sein dass das Fett mit dem heissen Wasser im Ausguss landet und meine Schläuche in der Maschine frei bleiben. Tabs lösen sich oft nicht ganz auf, verwandeln sich in eine klebrige Masse die sich irgendwo festsetzt. Die Sparprogramme, die mit 45 und 50 Grad waschen, spülen auch mit sehr wenig Wasser. Das Fett was dann an dem Geschirr war, setzt sich wenn es abkühlt, unten in der Maschine fest. Zusammen mit den Resten von den Tabs.

 

Mehr fällt mir grad nicht ein. Bin gespannt auf eure Tipps aus der Trickkiste.

 

 

 

PS: - Fettflecken werden wie neu wenn man sie mit Butter einreibt.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alter Doc, echt jetzt?! Das sind jetzt aber keine großartigen Life Hacks 😆 sondern fällt eher unter...Allgemeinbildung? 

Ich hab da noch einen für dich: Gerade kein Bügeleisen zur Hand du musst auf nen Kongress mit Hemd in 30 Minuten? Einfach zerknittertes Hemd mit Eiswürfeln in den Trockner werfen, niedrig tourig schleudern lassen und voila das Hemd ist knitterfrei! Magic :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

verwinkelte dinger mit kaffeeresten (z.b. siebe von siebträgermaschinen) kriegt man gut sauber, wenn man sie über nacht in heißes* wasser mit backpulver einlegt <3

ich mag diesen thread!

 

*ok, heiß ist es naturgemäß nur zu beginn

bearbeitet von endless enigma
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, pMaximus schrieb:

Alter Doc, echt jetzt?! Das sind jetzt aber keine großartigen Life Hacks 1f606.png sondern fällt eher unter...Allgemeinbildung? 

Ich hab da noch einen für dich: Gerade kein Bügeleisen zur Hand du musst auf nen Kongress mit Hemd in 30 Minuten? Einfach zerknittertes Hemd mit Eiswürfeln in den Trockner werfen, niedrig tourig schleudern lassen und voila das Hemd ist knitterfrei! Magic :D 

Man hat kein Bügeleisen aber Eiswürfel und Trockner?🤔

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, SimoneB schrieb:

Man hat kein Bügeleisen aber Eiswürfel und Trockner?🤔

Bügeleisen sind eindeutig überbewertet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, SimoneB schrieb:

Man hat kein Bügeleisen aber Eiswürfel und Trockner?1f914.png

Eiswürfel sind immer gut und obligat für jede Situation... 😉

Trocker weil man(n) effizient ist und Zeit kostbar ist. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fruchtfliegen in der Küche, weil die LTR mal wieder auf nem Ökotripp ist, kiloweise Obst anschleppt, und die Viecher eine Belagerungsaktion bei dir starten? Obst wegwerfen ist keine Option, weil du gerade keine Alternativen hast, no fap betreibst und die Alte fickt wie der Teufel? Kein Problem. Mach Folgendes:

Etwas Essig und Spüli in ein Schnappsglas. So gut 80 % Essig und 20 % Spüli. Die Viecher stehen total da drauf, und fliegen reihenweise ins Verderben.

Praxistipp: Vor jeder Party entweder die Gäste darauf hinweisen oder das Schnappsglas vorher woanders hinstellen. Ein Essig-Spüli-Kurzer mit Fleischeinlage schmeckt extremst ecklig.

bearbeitet von Gerry
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, Gerry schrieb:

Praxistipp: Vor jeder Party entweder die Gäste darauf hinweisen oder das Schnappsglas vorher woanders hinstellen. Ein Essig-Spüli-Kurzer mit Fleischeinlage schmeckt extremst ecklig.

Auch so ne Art Life Hack, um nervige Partygäste quitt zu werden.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 45 Minuten, endless enigma schrieb:

verwinkelte dinger mit kaffeeresten (z.b. siebe von siebträgermaschinen) kriegt man gut sauber, wenn man sie über nacht in heißes* wasser mit backpulver einlegt <3

ich mag diesen thread!

 

*ok, heiß ist es naturgemäß nur zu beginn

Das könnte am Sodaanteil liegen. Ich glaube auch Natriumbicarbonat genannt = Backsoda (nicht zu verwechseln mit Natriumhydrogencarbont = Waschsoda). Damit wird die Spülmaschine innendrin auch TOP glänzend und schaut aus wie neu und man braucht keinen "Maschinenpfleger" mehr. Kann man aber in jedem Haushaltsforum nachlesen ;).

Es gibt soviele Spezialreiniger, die es oftmals nicht braucht.  Man könnte sich eine Menge Geld sparen, wenn man weiß was Oma noch wusste.

bearbeitet von Nikem
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Socken-Clipse ...  

Entstanden aus der Zeit als mein Großer Sohn bei mir lebte ... er genau eine Schuh/Sockengröße kleiner hatte als ich ... und ich einfach keine Lust mehr hatte nach dem Socken-Waschen 20..30 Paar schwarze Socken unterschiedlicher Hersteller, Größen zusammenzusortieren. 

Spart jede Sockenwäsche mindestens ne halbe Stunde Lebenszeit.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

der irrtum besteht schonmal darin, viele schwarze socken zu haben <3

tfe, dass verschiedene graustufen viel nützlicher sind

bearbeitet von endless enigma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 58 Minuten, endless enigma schrieb:

verwinkelte dinger mit kaffeeresten (z.b. siebe von siebträgermaschinen) kriegt man gut sauber, wenn man sie über nacht in heißes* wasser mit backpulver einlegt

Backpulver ist das Vanish Oxi von Oma.

Selbe Reaktion.

Backpulver hilft auch gegen Ameisen. Einfach drauf auf die kleinen Querulanten. Ende Gelände.

LeDe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gegen ameisen fipronil.

teufelszeug. kickt zeitverzögert. sie haben noch genug zeit, es an die königinnen zu verfüttern, woraufhin der ganze staat stirbt ...

bearbeitet von endless enigma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Gerry schrieb:

Fruchtfliegen in der Küche, weil die LTR mal wieder auf nem Ökotripp ist, kiloweise Obst anschleppt, und die Viecher eine Belagerungsaktion bei dir starten? Obst wegwerfen ist keine Option, weil du gerade keine Alternativen hast, no fap betreibst und die Alte fickt wie der Teufel? Kein Problem. Mach Folgendes:

Etwas Essig und Spüli in ein Schnappsglas. So gut 80 % Essig und 20 % Spüli. Die Viecher stehen total da drauf, und fliegen reihenweise ins Verderben.

Praxistipp: Vor jeder Party entweder die Gäste darauf hinweisen oder das Schnappsglas vorher woanders hinstellen. Ein Essig-Spüli-Kurzer mit Fleischeinlage schmeckt extremst ecklig.

Oder einfach den Staubsauger holen und ihnen einen schnelleren Tod schenken :-/

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 32 Minuten, endless enigma schrieb:

gegen ameisen fipronil.

teufelszeug. kickt zeitverzögert. sie haben noch genug zeit, es an die königinnen zu verfüttern, woraufhin der ganze staat stirbt ...

Beim Pfennigartikel Backpulver gleich - die fressen das und dann macht's peng.

Ganz gleich ob die es noch zu Königin schaffen oder nicht. Ohne Staat, keine Königin.

Also Ameisen Königin...ansonsten bin ich schon ein treuer Monarchist (falls man das hier irgendwie falsch auffasst)...lang lebe Louis XIV.

LeDe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten, SimoneB schrieb:

Oder einfach den Staubsauger holen und ihnen einen schnelleren Tod schenken :-/

Ja, das mag ja bei einer kleinen Population nach funktionieren...aber wie lange willst du denn saugen, wenn die viecher quasi überall sind? Good luck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gekackt und ordentlich kackreste diedie Spülung nicht weggekriegt hat? Kein Bock Klobürste dreckig zu machen oder man hat so wie ich keine? Einfach warten bis man richtig fett pissen muss und dann auf die Kackreste zielen, fertig.

  • LIKE 1
  • HAHA 1
  • TOP 3
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, endless enigma schrieb:

hausmittel helfen nicht gegen ameisen.

einzelne exemplare womit auch immer zu töten ist völlig sinnlos.

Naja, Du verfütterst das Backpulver ja nicht an die einzelne Ameise, sondern arbeitest damit als Streubombe. Päckchen auf, grosszügig drüber über den Haufen, fertig. 1 Tag später ist Ruhe.

LeDe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 58 Minuten, Gerry schrieb:

Ja, das mag ja bei einer kleinen Population nach funktionieren...aber wie lange willst du denn saugen, wenn die viecher quasi überall sind? Good luck.

Amateur. Du schneidest eine Zitrone auf. Wartest bis die komplette Gang zur Party kommt und "woosh".

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, pMaximus schrieb:

Alter Doc, echt jetzt?! Das sind jetzt aber keine großartigen Life Hacks 1f606.png sondern fällt eher unter...Allgemeinbildung? 

Kann man sehen wie man will, ich wollte den Thread nicht "Haushaltstipps" nennen. Klang mir zu Homo. Ausserdem will man ja auch die jüngere Generation ansprechen, die verstehen so Worte wie "Haushaltstipps" nicht mehr, also musste was kanckigeres her. Ausserdem kenne ich genügend die den Geschirrspüler auf Sparflamme laufen lassen weil wegen "Sparen" und sich alle paar Jahre nen neuen holen weil die Mühle abkackt. Ich bin dann der Typ der für 20 Euro nen AEG Geschirrspüler aus Kleinanzeigen kauft weil er "komische Geräusche" macht, die Schläuche ordentlich durchschrubbt und sich Jahrelang an dem Ding erfreut.

Und das mit der Dusche und dem Handtuch, total simpel aber auf die simpelsten Dinge kommt man oft nicht. Also lasse ich euch teilhaben, ziemllich nett von mir wie ich finde. Auch wenn ich mit Galileo evtl. nicht mithalten kann.

 

@Nikem wieviel Tüten Backpulver empfiehlst du zum Spülmaschine sauber machen?

bearbeitet von Doc Dingo
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten, SimoneB schrieb:

Amateur. Du schneidest eine Zitrone auf. Wartest bis die komplette Gang zur Party kommt und "woosh".

😄 du bist ein Party-Crasher. Also mal ehrlich, da ersauf ich lieber im Essig als auf einer geilen Party erschlagen zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 29.9.2017 um 15:47 , Doc Dingo schrieb:

@Nikem wieviel Tüten Backpulver empfiehlst du zum Spülmaschine sauber machen?

Ich mach da gar kein Backpulver rein. Ich weiß ja nicht was so ein Päckchen kostet, aber ich habe mir  Backsoda pur gekauft gibt es auch in jedem Drogeriemarkt. Davon mach ich 1-max 2 Esslöffel rein und das Ding sieht aus als hätte ich den Maschinenreiniger drin gehabt. 

Ich habe mir bei ebay nen 5kg Eimer für 10 Euro gekauft. Weil ich bei der Suche nach einem Reinigungsmittel über Internetseiten gestossen bin, die die vielseitige Verwendung von Soda klar aufgezeigt haben. Würde ich Dir empfehlen mal zu googeln.

Ich schätze aber, wenn Du anstatt Backsoda anstatt 1 EL ein Päckchen  Backpulver reintust wird das Ergebnis nur ein wenig schlechter ausfallen, da Backpulver auch noch eine saure Komponente braucht, sonst könnte man gleich nur mit Soda backen. 

 

Übrigens - für den Wasserkocher ist Essigessenz super, aber niemals für Kalk der sich an Dichtungen ablagert oder Maschinen mit DIchtung wie KAffeemaschine, da nimmt man besser Zitronensäure. Die gibt es schon flüssig oder auch trocken in Pulverform ebenfalls im Drogeriemarkt.

 

Mein persönlicher "Lifehack" ist für z.B. Tomaten Mozzarella Salat, den Mozzarella mit einem Eierschneider zu zerteilen, geht sauschnell sieht gleichmässig aus und löst durchaus noch bei vielen Mädels erstaunen aus. Wie schnell ich bei dem "Schneideaufwand" durch bin ;). Leider geht's für die Tomaten nicht, das wäre der Brüller :)

bearbeitet von Nikem
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.