Vögeln ja, mehr aber nicht - was tun

75 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Kollegen, 

 

Ich bin neu hier und auch noch nicht vertraut mit den ganzen Abkürzung, also habt bitte Nachsicht. 

Ich habe seit 1,5 Jahren ungefähr immer die selben Probleme, mein Kumpel meinte mal, ich führe bis zur Halbzeit klar und verkacke es dann in der zweiten Hälfte. 

Nur ich komme nicht drauf was genau mein Fehler ist. 

 

Ich will euch mal ein paar Beispiele nennen, ich gehe auch auf dir Aussagen der Frauen ein, da sich das für mich Wiedersprüchlich anhört. 

 

Ich bin 32 Jahre, habe keine Probleme eine Frau anzusprechen und sehe auch ganz passabel aus. 

Ich flirte gerne und schaffe es auch, die Frauen von mir zu überzeugen, die meisten laden mich zum ersten Date zu sich nach Hause ein. Und zu 90% haben wir innerhalb einer Stunde dann Sex. 

Das Problem ist aber, meist bleibt es nur beim Sex oder Freundschaft, die wenigsten verlieben sich, vor allem nicht die, die ich will. 

 

Nahezu jede Frau schwärmt von meinen Leck-Künsten und vom Sex mit mir. Sie machen mir Komplimente über mein aussehen oder meine Art. Aber es geht nicht weiter. 

Habe zig Affären oder f+ gehabt, aber genau die Frauen die ich wollte, haben mit mir gevögelt und das wars. 

Nur verstehe ich nicht warum sie oft dann den Kontakt abbrechen, erst Komplimente wie toll alles war und dann nicht mehr melden? 

Ich glaube wenn ich eine Frau "liebe", werde ich zu nett und aufdringlich. Was kann man dagegen machen? Aber ich will die Person dann natürlich wiedersehen und das am liebsten sofort. 

 

Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich über das f+ Level hinaus komme und auch Emotionen bei den Frauen wecken kann? Und ihnen nicht nur das Hirn raus vögel? 😂😅 oder liegt es am Alter, die meisten die mich treffen wollen sind zwischen 18 und 23.

 

Falls ihr noch weitere Infos benötigt, könnt ihr mich gerne fragen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man binnen einer Stunde vögelt, ist da ja auch nicht viel Zeit gewesen, über alles Weitere nachzudenken. Vielleicht sendest du auch eher Signale, die auf eine F+ hindeuten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlag doch mal ein Date vor, dass Vertrauen aufbauen kann. Zum Beispiel ein Spaziergang gefolgt von einem Kaffee(nicht in einer 08/15 Bäckerei:D ).

Bist du authentisch und ehrlich zu den Frauen? Bist du du selbst? Oder unterdrückst du das, bis auf bei den Frauen, die du "liebst"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Indem du auch emotional wirst. Nicht nur oberflächliche Gespräche,nicht nur Sex und ab nach Hause,sondern auch mal was Unternehmen.

Emotionale Bindung muss auch hergestellt werden,meiner Meinung nach reicht nur Sex nicht aus. Obwohl es viele Männer hier behaupten.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieviel Zeit hast du effektiv mit ihr bevor es zum Sex kommt? Habt ihr mal gemeinsame Sachen gemacht? Also etwas unternommen, Dinge wo man nicht fickt und einander kennenlernt und Vertrauen aufbaut.

 

Zitat

Ich glaube wenn ich eine Frau "liebe", werde ich zu nett und aufdringlich.

 Details bitte! Könnte eine Ursache sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Mentalray schrieb:

Also etwas unternommen, Dinge wo man nicht fickt und einander kennenlernt und Vertrauen aufbaut.

^This

vor 56 Minuten, Casanova1177 schrieb:

Ich bin 32 Jahre

[...]

die meisten die mich treffen wollen sind zwischen 18 und 23.

Sehe allerdings auch ein ein Problem im Altersunterschied. Das sind 9-14 Jahre unterschied.

Also ich selber habe damit kein Problem, wenn "ältere" Männer "jüngere erwachsene" Frauen gamen und auch Sex haben.  

Allerdings habe ich es auch schon selber oft erfahren, dass es dann nur beim Sex bleibt und nicht mehr daraus wird. Viele Frauen in solch jungen Jahren lassen sich auch sehr schnell von Außenstehenden (Freundinnen, Eltern, whoever) beeinflussen:
"waaaassss!!? Der Typ ist schon 32!!!?? Das ist doch aber echt alt. Wenn du mal in 7, 8 Jahren Kinder willst, dann ist der ja schon 40"

bearbeitet von Riddik76
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Mentalray schrieb:

Wieviel Zeit hast du effektiv mit ihr bevor es zum Sex kommt? Habt ihr mal gemeinsame Sachen gemacht? Also etwas unternommen, Dinge wo man nicht fickt und einander kennenlernt und Vertrauen aufbaut.

 

 Details bitte! Könnte eine Ursache sein. 

Meist frage ich gleich nach dem Treffen dann, wann wir uns wiedersehen, da ich die Dame eben gerne schnell wieder treffen möchte.

Falls dann kein konkreter Vorschlag kommt, frage ich eben öfters nach. Dies könnte vllt als nervig empfunden werden, denke mir aber, wenn sie mir vermitteln dass sie mcih wieder sehen möchten, warum dann ewig warten und nicht einfach klar schiff machen.

was noch hinzu kommt, sie sind anfangs total euphorisch auf mich, wenn ich da bin unterhält man sich, hat sex, quatscht weiter. wenn ich gehe bedanken sie sich, sagen wir sehen uns wieder etc. aber die kommunikation ist auf einmal anders. etwas "kühler" oder evtl. weil man beim Treffen schon so viel geredet hat und nicht permanent gesprächsstoff hat?!

 

Der Ablauf ist bisher meist so:

- Datingapp

- Whatsapp am nächsten Tag

- 2-3 Tage schreiben und dann Treffen

- danach gehts Berg ab :D

 

Beim Treffen wurde ich immer nach Hause eingeladen, man sitzt auf der Couch, unterhält sich, küsst sich, etc.

Mit einer bin ich ein paar Tage später zum Schiwmmen gegangen und die Woche drauf Eislaufen, dazwischen immer mal bei mir oder ihr Sex. Aber sie meinte es springt der Funke nicht über und es wird nix...

 

PS: Einige meiner Dates hatten auch schon Kinder, evtl. suchen sie einen Vaterersatz und sehen in mir dann eher den "Stecher"?

bearbeitet von Casanova1177

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1.) Rapport und jede Menge gemeinsame Zeit außerhalb des Bettes. Neudeutsch: Qualitytime ;)
2.) Damit jemand von einem mehr als nur Ficken will, muss muss man was zu bieten haben. Gutes Aussehen, ein geiler Schwanz und ein paar laxe Sprüche reichen da meistens nicht aus.

Sowas lässt sich generell schlecht fern-diagnostizieren.

Ich habe einen Kumpel, bei dem ist das auch so. 39, und bei den Frauen meist Altersunterschiede von 10 Jahren+ nach unten. Er ist eher so ein laxer "Komm ich heut nicht, komm ich morgen" Typ. Er sieht gut aus und landet öfter mal ohne viel dafür zu tun einen Fick bei (teils auch sehr) jungen Dingern. Aber da waren jahrelang keine Damen, die sich für ihn als Mensch interessiert haben. Er hat einfach zu wenig zu bieten. Er wirkt, als wäre er bei 28 hängen geblieben und das kommt recht unseriös rüber. Als Ficker kann sowas interessant machen, aber als Lebensgefährte ist das für die meisten ein NoGo. Frauen ab 30 möchten Männer, die einen Plan von dem haben was sie tun. Männer, die charakterstark sind und wissen was sie wollen. Männer, auf die sie sich verlassen können und die nicht so schnell emotional einknicken.
War bei mir übrigens auch so, als ich so um die 32 war ;)

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte da auch noch das  Schlagwort "Verletzlichkeit" in den Raum werfen. Das ist die Basis von Verbindung und Vertrautheit.

Machst du dich verletzlich? Oder bleibst du immer in deiner Deckung?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich nicht ganz verstehe. Du merkst doch schon, dass es zu aufdringlich wirken könnte, wenn du mehrfach nach treffen fragst. Warum lässt du es dann nicht einfach weg? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und eventuell mal den Ort/Art  überdenken wie und wo du die Frauen kennen lernst

 

Dating app und direkt nach hause eingeladen werden ist halt eher die vögeln über tinder Nummer als die Beziehungsschiene..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.2.2018 um 10:02 , Casanova1177 schrieb:

 

Ich glaube wenn ich eine Frau "liebe", werde ich zu nett und aufdringlich. Was kann man dagegen machen? Aber ich will die Person dann natürlich wiedersehen und das am liebsten sofort. 

 

Podestdenken. Niceguy. Die bekannten Schlagworte.

Dewegen denke ich auch nicht, dass fehlender Rapport oder Tiefgang Dein Problem sind. Du wirst nach dem Fick zur Klette, zum Jammerlappen.

Eher unwahrscheinlich, aber auch möglich: Bist Du ZU hübsch? Das macht Frauen Angst. Oder: ist der Sex vielleicht doch scheisse und sie wollen Dich nicht wiedersehen deswegen? Was Frauen sagen, ist nicht was sie fühlen. Was wurden mir schon herrliche Lügen über die Größe meines Gemächts ins Ohr geflüstert, nur um mich loszuwerden!

 

 

bearbeitet von Fastlane
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, magick schrieb:

1.) Rapport und jede Menge gemeinsame Zeit außerhalb des Bettes. Neudeutsch: Qualitytime ;)
2.) Damit jemand von einem mehr als nur Ficken will, muss muss man was zu bieten haben. Gutes Aussehen, ein geiler Schwanz und ein paar laxe Sprüche reichen da meistens nicht aus.

zu 1) das heißt, die Frauen können nie mehr zu mir aufbauen, wenn man sich nur zu Hause zum vögeln trifft?

was ist denn ein guter Ort um Qualitytime zu verbringen, im Kaffee o.ä. ja eher nicht, irgendwas dass einen "zusammen schweißt" vielleicht?

zu 2) was brauche ich denn noch? :D am anfang kann man ja nur mit guten Sprüchen und ner lockeren Art punkten oder?

 

vor 10 Stunden, Herzdame schrieb:

Ich möchte da auch noch das  Schlagwort "Verletzlichkeit" in den Raum werfen. Das ist die Basis von Verbindung und Vertrautheit.

Machst du dich verletzlich? Oder bleibst du immer in deiner Deckung?

Wie meinst du das, ob ich mich verletzlich mache?

 

vor 10 Stunden, Ladydie schrieb:

Was ich nicht ganz verstehe. Du merkst doch schon, dass es zu aufdringlich wirken könnte, wenn du mehrfach nach treffen fragst. Warum lässt du es dann nicht einfach weg? 

warum ich das mache? weil ich mehr von der Frau will und sie gerne wiedersehen möchte. Da setzt dann das Hirn aus und ich dränge mich wohl auf.

Andererseits denke ich mir, wenn sie mich gut fand, warum will sie mich dann nicht auch gleich wieder sehen?

 

vor 9 Stunden, Fastlane schrieb:

Podestdenken. Niceguy. Die bekannten Schlagworte.

Dewegen denke ich auch nicht, dass fehlender Rapport oder Tiefgang Dein Problem sind. Du wirst nach dem Fick zur Klette, zum Jammerlappen.

Eher unwahrscheinlich, aber auch möglich: Bist Du ZU hübsch? Das macht Frauen Angst. Oder: ist der Sex vielleicht doch scheisse und sie wollen Dich nicht widersehen deswegen? Was Frauen sagen, ist nicht was sie fühlen. Was wurden mir schon herrliche Lügen über die Größe meines Gemächts ins Ohr geflüstert, nur um micht loszuwerden!

 

 

Das mit der Klette bzw Jammerlappen dachte ich mir auch schon. Nur ich weiß nicht, welches Verhalten das genau ist, was die Frauen stört?

Ich bin dann meist eben "total nett", weil ich ihnen zeigen will, dass ich nicht nur am sex mit ihnen interessiert bin, sondern auch an der Person selbst. und dass ich "Familienqualitäten" habe, mich um sie sorge, kümmere, etc.

 

Und klar empfindet jede Frau den Sex anders und keine ist gleich, aber ich weiß, dass der Sex mit mir sehr viel Spaß macht, denn der Großteil der Frauen wollte das immer wieder haben.

War bis jetzt mit ca. 60-70 Frauen im Bett, davon wollten mindestens 80% den sex nicht aufgeben und sich immer wieder treffen. 

 

zu hübsch würde ich nicht sagen, bin vor allem nicht zu groß mit 1.70m... aber ich habe einige tattoos, nen undercut usw, vielleicht denken die frauen da eher an den badboy, der ich aber in einer partnerschaft nicht bin, denn für mich steht die Frau an erster stelle und ich möchte sie verwöhnen etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Casanova1177 schrieb:

zu 1) das heißt, die Frauen können nie mehr zu mir aufbauen, wenn man sich nur zu Hause zum vögeln trifft? was ist denn ein guter Ort um Qualitytime zu verbringen, im Kaffee o.ä. ja eher nicht, irgendwas dass einen "zusammen schweißt" vielleicht?

Surprise: Vögeln ist für viele Frauen im Dating NICHT das Intimste, sondern irgend etwas in der Mitte, manchmal sogar die Eintrittskarte. Du bedienst da ein ganz basales Bedürfnis. Musste ich auch erst lernen. Wirklich Intimität in Richtung 'Paar' kommt dann eher durch gemeinsame Aktivitäten, tiefer gehende Gespräche, Sich-Verletzlich-Machen. Stichwort Verletzlichkeit: schau mal hier: https://www.ted.com/talks/brene_brown_on_vulnerability?language=de

Und 'Quality Time' ist nicht unbedingt (aber manchmal auch) ein Kaffeedate, sondern am Besten gemeinsame Aktivitäten, wo man sich auch über zum Beispiel Hobbies näher kommen kann. Gemeinsam Klettern, ins Museum, so Zeug. Reden, unter anderem. Vögeln kann man hinterher immer noch.

vor 8 Minuten, Casanova1177 schrieb:

warum ich das mache? weil ich mehr von der Frau will und sie gerne wiedersehen möchte. Da setzt dann das Hirn aus und ich dränge mich wohl auf.

Dann schalte es halt mal wieder an, und brems Dich gerade an dem Punkt mal eine Weile bewusst ein. Kann man schon mal machen. Schau: vielleicht möchte sie Dich ja auch wiedersehen, fand Dich ja zumindest bis ins Date durchaus interessant. Aber vielleicht triggerst Du dann durch Dein Verhalten irgendwelche Red Flags. Dates (und alles was danach kommt) gehen häufig nicht deswegen schief, weil man alles richtig gemacht hat, sondern weil man keine Fehler gemacht hat bzw aufkommende Probleme ausgetanzt hat. Vielleicht will die Frau ja, aber etwas in Deinem Verhalten irritiert sie so, dass sie die Bremse zieht. Und vielleicht ist das die Angst, eine überfürsorgliche Klette am Bein zu haben.

vor 8 Minuten, Casanova1177 schrieb:

Ich bin dann meist eben "total nett", weil ich ihnen zeigen will, dass ich nicht nur am sex mit ihnen interessiert bin, sondern auch an der Person selbst. und dass ich "Familienqualitäten" habe, mich um sie sorge, kümmere, etc.

Wahrscheinlich zu früh und zu explizit. Solche Sachen signalisiert man lieber indirekt, zum Beispiel über entsprechende DHV-Stories oder indem man da bei gemeinsamen Aktivitäten unauffällig demonstriert. Wenn Du Deine Fürsorglichkeit frühzeitig direkt auf die Frau wirfst, erdrückt das schnell das Sexuelle. Frau will zu dem Zeitpunkt oft jemanden, von dem sie denkt, dass er prinzipiell weiss, wie nett geht; aber sie will nicht 'nett' behandelt werden, sondern auch gefordert, mit Unerwartetem konfrontiert werden. Kollidiert ausserdem mit Deinem offensichtlich (und Gott sei Dank!) vorhandenen Ficker-Image. Lies mal dringend ein paar Sachen über Mann/Frau-Dynamik, zum Beispiel Deida, 'Weg des wahren Mannes'.

Nebenbei ist 'Nettsein' oft ein unterbewusster Versuch, sich das Wohlwollen der Frau zu erkaufen. Ich bin nett, also muss sie auch nett sein. Das funktioniert aber so nicht, Attraction is not a Kuhhandel. Schau mal, ob da nicht noch irgendwo ein verkappter 'Nice Guy' in Dir steckt ;)

vor 8 Minuten, Casanova1177 schrieb:

Und klar empfindet jede Frau den Sex anders und keine ist gleich, aber ich weiß, dass der Sex mit mir sehr viel Spaß macht, denn der Großteil der Frauen wollte das immer wieder haben. War bis jetzt mit ca. 60-70 Frauen im Bett, davon wollten mindestens 80% den sex nicht aufgeben und sich immer wieder treffen. zu hübsch würde ich nicht sagen, bin vor allem nicht zu groß mit 1.70m... aber ich habe einige tattoos, nen undercut usw, vielleicht denken die frauen da eher an den badboy, der ich aber in einer partnerschaft nicht bin, denn für mich steht die Frau an erster stelle und ich möchte sie verwöhnen etc...

Siehe oben. Kollidiert sehr wahrscheinlich mit dem 'Nettsein', dass Du an den Tag legst. 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, botte schrieb:

Surprise: Vögeln ist für viele Frauen im Dating NICHT das Intimste, sondern irgend etwas in der Mitte, manchmal sogar die Eintrittskarte. Du bedienst da ein ganz basales Bedürfnis. Musste ich auch erst lernen. Wirklich Intimität in Richtung 'Paar' kommt dann eher durch gemeinsame Aktivitäten, tiefer gehende Gespräche, Sich-Verletzlich-Machen. Stichwort Verletzlichkeit: schau mal

Eigentlich geht man ja davon aus, dass die "Verschmelzung von zwei Körpern" das intimste sein soll, doch hab ich das auch schon festgestellt. nur weiß ich nicht wie ich aus der nummer raus komme, wenn man am anfang gleich sex hat. meine letzte meinte danach zu mir, dass sie mich unbedingt wieder sehen will... zum vögeln... ich wollte aber mehr von ihr und hab ihr dann auch gesagt und geschrieben, dass wir ja was anderes auch mal machen können. seit dem herrscht funkstille. ich hätte einfach gerne die chance dass ich ihnen zeige, nicht nur auf sex mit ihnen aus zu sein, weiß aber nicht wie, wenn sie nur sex wollen.

 

vor 9 Minuten, botte schrieb:

Dann schalte es halt mal wieder an, und brems Dich gerade an dem Punkt mal eine Weile bewusst ein. Kann man schon mal machen. Schau: vielleicht möchte sie Dich ja auch wiedersehen, fand Dich ja zumindest bis ins Date durchaus interessant. Aber vielleicht triggerst Du dann durch Dein Verhalten irgendwelche Red Flags. [...] Vielleicht will die Frau ja, aber etwas in Deinem Verhalten irritiert sie so, dass sie die Bremse zieht. Und vielleicht ist das die Angst, eine überfürsorgliche Klette am Bein zu haben.

ja da gebe ich mir jetzt mal mühe! habe immer angst, dass aber genau die frau die ich dann treffen will, das falsch versteht und sich einen anderen sucht weil ich ihr nicht zeige dass ich sie wiedersehen will usw.

verstehst du da mein problem? bei frauen, die mir egal sind, ist mir die reaktion auch egal. aber die, die mir was bedeuten, da will ich zeigen, dass sie mir mehr wert sind und bin dann wieder zu nett.

 

vor 9 Minuten, botte schrieb:

Wahrscheinlich zu früh und zu explizit. Solche Sachen signalisiert man lieber indirekt, zum Beispiel über entsprechende DHV-Stories oder indem man da bei gemeinsamen Aktivitäten unauffällig demonstriert. Wenn Du Deine Fürsorglichkeit frühzeitig direkt auf die Frau wirfst, erdrückt das schnell das Sexuelle. Frau will zu dem Zeitpunkt oft jemanden, von dem sie denkt, dass er prinzipiell weiss, wie nett geht; aber sie will nicht 'nett' behandelt werden, sondern auch gefordert, mit Unerwartetem konfrontiert werden.

Ja so in etwa kommt es wohl für die Frau rüber. Es wirkt erdrückend, aber ich weiß nicht wie ich ihr zeige, dass ich prinzipiell fürsorglich bin, aber nicht zu sehr als klette/niceguy angesehen werde.

 

vor 9 Minuten, botte schrieb:

Kollidiert ausserdem mit Deinem offensichtlich (und Gott sei Dank!) vorhandenen Ficker-Image. Lies mal dringend ein paar Sachen über Mann/Frau-Dynamik, zum Beispiel Deida, 'Weg des wahren Mannes'.

[..]

Siehe oben. Kollidiert sehr wahrscheinlich mit dem 'Nettsein', dass Du an den Tag legst. 

Wie meinst du das, ist das jetzt schlecht?

ich denke eben die Mischung machts, will eben nicht nur als badboy gesehen werden weil ich das eigentlich nicht bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entspann dich und zermartere dir nicht dein Gehirn! Lass es langsam angehen, genieß die Zeit mit ihr und schlag Treffen wie Kino, zusammen was kochen usw. vor. Und dann lass es sich ganz normal entwickeln. Werd nicht aufdringlich, sondern freue dich, wenn ihr Zeit zusammen verbringt. Und zeig ihr das auch.

bearbeitet von PU_Schüler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, PU_Schüler schrieb:

Entspann dich und zermartere dir nicht dein Gehirn! Lass es langsam angehen, genieß die Zeit mit ihr und schlag Treffen wie Kino, zusammen was kochen usw. vor. Und dann lass es sich ganz normal entwickeln. Werd nicht aufdringlich, sondern freue dich, wenn ihr Zeit zusammen verbringt. Und zeig ihr das auch.

kann ich nicht mehr, da sie nicht mehr antwortet. 

ich verkacke es nach dem treffen einfach immer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein, dass du dich so ein bisschen wie ein weißer Ritter siehst? Gekommen, um sie zu retten und vor allem zu beschützen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, PU_Schüler schrieb:

Kann es sein, dass du dich so ein bisschen wie ein weißer Ritter siehst? Gekommen, um sie zu retten und vor allem zu beschützen?

möglich, ich habe irgendwie nen hang, mir immer frauen auszusuchen, die nen psychischen schaden haben. da kommt dann das helfersyndrom durch :D

 

 

 

und was mir noch aufgefallen ist bei ganz vielen dates...

sie würden alle ein kind von mir "wollen", aber keine beziehung.

das läuft meist so ab, die frauen wollen ohne gummi sex, sagen sie möchten dann f+ und wenn man mit anderen schläft nur mit gummi, da sie nicht schwanger werden wollen, aber wenn sie es bei mir werden, hätten sie kein problem damit. so oder so ähnlich läuft es oft ab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Casanova1177 schrieb:

kann ich nicht mehr, da sie nicht mehr antwortet. 

ich verkacke es nach dem treffen einfach immer :D

In dem ersten Post hast du geschrieben,dass du eine Affären und f+ hättest.

Wie lange dauern sie bei dir?

Weil du schreibst nach dem Treffen verkackst du es. Findet nur 1 Treffen statt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, kaktusfree schrieb:

In dem ersten Post hast du geschrieben,dass du eine Affären und f+ hättest.

Wie lange dauern sie bei dir?

Weil du schreibst nach dem Treffen verkackst du es. Findet nur 1 Treffen statt?

die affäre meldet sich nicht mehr. da hatten wir ein sex date über 2 tage und einmal noch kurz spazieren gehen. 

die f+ habe ich jetzt seit ca 3 Wochen, aber wir haben gesagt wenn jemand nen partner findet dann lassen wir das. und sie hat jetzt einen den sie datet und ist daher etwas zurückhaltender was treffen angeht.

 

ich meinte mit dem verkacken, dass ich es nicht schaffe, mehr als sex oder f+ aufzubauen wenn ich von einer mehr will.

ich schaffe es nicht, dass zu vermitteln was ich vermitteln möchte sondern komme wohl zu aufdringlich rüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie passt das für mich hier alles nicht so richtig zusammen. Nach meiner Erfahrung wollen Frauen Dich wiedersehen wenn der Sex gut war. Irgendwas muss also passieren, damit die Mädels sagen: "Sex war wow, aber lieber nicht nochmal". Da fehlt doch ein wichtiger Baustein.

Das manchmal seltsame Dinge passieren, das hat doch jeder schon erlebt. Aber Regelmäßig? Wenn Dir das ständig so passiert kannst Du doch bestimmt genauer beschreiben was genau Du getan oder gesagt hast, was passiert ist, bevor es kippt? Für mich macht der Ablauf so jedenfalls keinen rechten Sinn. 

bearbeitet von Hexer
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lang gehen denn deine F+ / Affären normalerweise? 3 Wochen, wie du oben schreibst? 3 Monate? 3 Jahre?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Hexer schrieb:

Irgendwie passt das für mich hier alles nicht so richtig zusammen. Nach meiner Erfahrung wollen Frauen Dich wiedersehen wenn der Sex gut war. Irgendwas muss also passieren, damit die Mädels sagen: "Sex war wow, aber lieber nicht nochmal". Da fehlt doch ein wichtiger Baustein.

Das manchmal seltsame Dinge passieren, das hat doch jeder schon erlebt. Aber Regelmäßig? Wenn Dir das ständig so passiert kannst Du doch bestimmt genauer beschreiben was genau Du getan oder gesagt hast, was passiert ist, bevor es kippt? Für mich macht der Ablauf so jedenfalls keinen rechten Sinn. 

genau diesen Baustein suche ich ja!

Ich habe keine Ahnung warum sie danach oft nicht mehr wollen. 

Es läuft halt so, dass wenn ich von einer angetan bin, ihr das auch sage oder eben nach neuen Treffen frage. Vielleicht wirkt das zu aufdringlich?

Andererseits sollte man doch ausgehen, dass wenn es ihr auch gefallen hat, sie sich auf ein neues Treffen ebenfalls freut?!

Vielleicht sehen sie in mir auch erst den badboy und sind dann enttäuscht dass ich doch eher einen weichen Kern habe und verlieren dann das interesse? Oder sie möchten nicht sofort wissen dass sie mich erobert haben und gerne noch weiter spielen und kämpfen?

 

 

vor 5 Minuten, Herzdame schrieb:

Wie lang gehen denn deine F+ / Affären normalerweise? 3 Wochen, wie du oben schreibst? 3 Monate? 3 Jahre?

kommt ganz drauf an, hatte welche die sind 1 jahr gegangen, manche nur ein paar wochen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe davon aus, dass da du die Damen Online kennen gelernt hast die Kommunikation danach auch per messenger etc abläuft

 

Poste doch mal al Beispiel chatverläufe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.