Kein Bock Sie durchzunehmen nach Drama

128 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

danke für diesen beitrag. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, badjules schrieb:

Ja, schwarz auf weiss. War auch schon in der Klinik. Aber ich liebe sie wirklich. Ich hatte vorher nicht gedacht das ich mich noch mal verlieben kann.

Du hast nen Knall. In jedem Post kommen neue, bahnbrechende Infos zutage, die das ganze Thema auf den Kopf stellen.

Vote for Troll-Alarm und close.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber was man hier wieder sehr schön sehen kann: Es gibt echt für jeden Topf den passenden Deckel. Was dann darin brodelt, ob Scheiße oder Hühnersuppe, das steht dann auf einem anderen Blatt. 

Und LSE schaffen es echt immer wieder, alle anderen in ihr Drama reinzuziehen und das größtmögliche Chaos zu veranstalten. Wie machen die das bloß? 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Minou schrieb:

Aber was man hier wieder sehr schön sehen kann: Es gibt echt für jeden Topf den passenden Deckel. Was dann darin brodelt, ob Scheiße oder Hühnersuppe, das steht dann auf einem anderen Blatt. 

Und LSE schaffen es echt immer wieder, alle anderen in ihr Drama reinzuziehen und das größtmögliche Chaos zu veranstalten. Wie machen die das bloß? 

In dem man nicht Ehrlich zu sich selber ist und anderen Personen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Minou schrieb:

Und LSE schaffen es echt immer wieder, alle anderen in ihr Drama reinzuziehen und das größtmögliche Chaos zu veranstalten. 

Stimmt!

Dr. Hitch vs. Apu2014

Metronom vs. Dr. Hitch

Zeeke vs. Fudelfuchs

Finale am Samstag um 20:00 Uhr

Noodle vs. Apu2014

  • HAHA 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So funktioniert es nicht. Einfach den dysfunktionalen Partner für noch kaputter als man selbst zu halten, um dadurch gesünder zu erscheinen. Gesunde Leute geben sich sowas nicht. Ein Helfersyndrom ist auch eher Ausdruck der eigenen Unzulänglichkeit, als wirkliches Engagement. Krank ist krank. Oder: LSE zieht LSE an. Hier schon fast klinisch. Darum: Therapie machen. Sich um sich selbst kümmern. Selbstliebe und so...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Am 9.2.2019 um 18:55 , Easy Peasy schrieb:

Apu wieder auf Mission. ^^

und schon gehts los :-)

Am 9.2.2019 um 18:59 , apu2014 schrieb:

Ich denke nicht, dass du mich verstanden hast. Das hatten wir, glaub ich, schon ein paar mal im „Briffault‘s law“-Thread, wenn ich nicht irre. 

 

doch, doch Apu - Du wirst schon verstanden, besser als Du glaubst. Du gehst halt immer 100% Deine Meinung, meist verpackt in ellenlange sich widerholende Textpassagen. Manchmal triffste ins Schwarze, manchmal liegste meilenweit daneben (du erinnerst Dich, bin ich mir sicher). Das finden auch viele gut, speziell diejenigen, die sich nach einfachen Lösungen sehnen, Führung brauchen.

In meiner Welt nennen wir Typen wie Dich Seelenfänger, Du zeigst den LSEs dieser Welt wie stark man(n) sein muss um diese [...hier kann man jetzt eines Deiner vielen fauenverachtenden Zitate einsetzen...] Fraunwelt zu verstehen. Du selbst bringst aber häufig oft, Deine Freundin und Deiner Mutter ins Spiel, wenn es um die Validität Deiner Verallgemeinerungen geht ==> kannst ja mal drüber nachdenken ob es da einen Zusammenhang gibt.

Warum Du ständig mit deiner absolut durchschnittl. Beziehungserfahrung ankommst:

 

Am 10.2.2019 um 11:53 , apu2014 schrieb:

Nein.

 

Was ich beschreibe, ist meine Erfahrung nach 10 Jahren LTR, wobei das letzte mal mit mir Schluss gemacht wurde, als ich 19 war. Das hat ja Gründe. Frauen bleiben bei mir. Über Jahre. Aktuell drei.

mehrere Beziehungen längste ca. 5,5 Jahre ==> Du bist beziehungstechnische einfacher Durchschnitt:

image.png.6417b72b500af675717e99f678413443.png

image.png.3eb4205e5e018cac9f3162de642ef8c6.png

 

Quelle:

https://de.slideshare.net/BurdaForwardAdvertising/tfm-social-trendsstudieliebe

 

nur mal paar Beispielfolien, willst ja auch gern Beweise....

no offense, aber deine missionarische Attitüde ist anstrengend.

 

  • LIKE 2
  • OH NEIN 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und du erklärst uns mit zwei Grafiken und zwei URLs das die 5.5 Jahre beziehunhgstechnisch durchschnitt ist?  Wow! Tolle Leistung, mehr davon.

Der APU hat das rad sicher nicht neu erfunden. Es ist unser core code und der lässt sich nicht innerhalb von 50-70 Jahren so einfach verändern. Er beschäftigt sich halt intensiv damit und gibt nicht nur die standard Tipps.

OK, ich fände auch besser wenn er von seinen Privatleben, hier nicht soviel preisgeben würde. Aber gut, er ist noch jung und auch er, muss noch einige Erfahrungen im Leben sammeln. Trotzdem ist er eine Bereicherung für unser Forum. 

vor 25 Minuten, curiousity schrieb:

no offense, aber deine missionarische Attitüde ist anstrengend.

Ja, ich weiß die Wahrheit tut halt oft weh.

bearbeitet von Metronom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, curiousity schrieb:

Führung brauchen.

In meiner Welt nennen wir Typen wie Dich Seelenfänger, Du zeigst den LSEs dieser Welt wie stark man(n) sein muss um diese [...hier kann man jetzt eines Deiner vielen fauenverachtenden Zitate einsetzen...] Fraunwelt zu verstehen.

Dein Ernst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar, der TE hätte sich alles bei seiner HB erlauben können - er hätte nur sauber führen müssen, Fremdfick & Co bei solchen Mädels alles machbar, gehen sie richtig steil wenn man es gut macht. Brauchste halt Frame - toxisch wie hier wirds, wenn beide LSE sind und BEIDE Führung brauchen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, curiousity schrieb:

vielen fauenverachtenden Zitate einsetzen

Bitte 5 raussuchen!

Ich bin der Meinung, dass ich Frauen für ihre Stärken abfeiere.

Ihren Schwächen aber auch klar benennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.2.2019 um 15:01 , badjules schrieb:

Ich 33

Sie 29

Dauer der Beziehung 11 Monate zwischenzeitlich bei mir eingezogen, monogam, jetzt wieder in ihrer Wohnung

Sex 1 bis 2 mal alle zwei Wochen

 

Meine Freundin macht regelmäßig Drama das ich was mit anderen hätte, und ihr nicht die Aufmerksamkeit oder Liebe gebe die sie bräuchte. Sie ist stark Lse.

Dieses Wochenende kam von ihr die Bemerkung das ihr ex besser gewesen sei weil er ihr sofort alles gekauft habe, und wenn er sie zurück haben wolle würde sie sofort ja sagen. Ich fand den Satz ziemlich dumm und unüberlegt. Habe sie daraufhin ignoriert. Sie hat sich zwar entschuldigt aber in dem Moment ist mir dieser Satz direkt in mein unterbewusstsein geschossen. 

Sie wollte an dem Abend mit mir Sex worauf ich aber gar kein Bock mehr drauf hatte. Sie hat mich dann quasi dazu gedrängt. Aber ich habe dann mitten im Akt abgebrochen weil ich mich nicht fallen lassen konnte. Hirnfick. Das ging noch 2 mal so. Dann hatte ich gänzlich kein Bock auf sie.

 

Also mit anderen Worten ja ich sollte ihr Drama nicht ernst nehmen und sie durch flicken. Ich bin dann aber so aggressiv und geladen vor Wut das ich garkein Bock mehr auf sie habe. Sie schafft es das ich sie in dem Moment hasse. Die Liebe verringert sich stetig. Was soll ich machen.

 

Krass, das ist ja noch heftiger als bei meinem Fall 🙂

Ähm, ein wenig schauen wie das weitergeht und wenn so weiter läuft reissleine ziehen. Mach ich gerade auf diese Tour 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, apu2014 schrieb:

Bitte 5 raussuchen!

Ich bin der Meinung, dass ich Frauen für ihre Stärken abfeiere.

Ihren Schwächen aber auch klar benennt.

lass mal gut sein, mit "no offense" meinte ich es ernst. Nimms als Außensicht, ob Du davon was mitnehmen kannst, entscheidest Du.

Du denkst logisch und kannst abstrahieren, bin mir sicher du checkst meine Message....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, curiousity schrieb:

hier kann man jetzt eines Deiner vielen fauenverachtenden Zitate einsetzen...

+

vor 21 Minuten, apu2014 schrieb:

Bitte 5 raussuchen!

+

vor 13 Minuten, curiousity schrieb:

lass mal gut sein, mit "no offense" meinte ich es ernst

+

Am 10.2.2019 um 18:07 , apu2014 schrieb:

wenn man nicht alles liest und dann falsch zitiert, um eine falsche, nicht existierende Realität zu implementieren, da werd' ich sauer. 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nene! Bitte hilf mir da.

Es sind ja "viele Frauenverachtende Statements"! Da fällt's einem doch leicht, da schnell welche zu finden.

PS:

Meine Standpunkte beruhen nicht auf meinen Partnerschaften. Sie sind EIN Bestandteil, wie ich zu meinen Schlüssen komme. Da du meine Posts gut kennst, kennst du ja auch meine Literaturliste. (Die, angemerkt, von promovierten Wissenschaftlern veröffentlicht wurden und nicht auf Umfragen beruhen. Sondern auf gemessenen Reaktionen dey Körpers und wann welche Hirnareale in Gehirnscans aktiv werden.)

Aber das nur als Ergänzung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man alles runterredurziert, ist es ganz einfach, egal was @apu2014, @Metronom, @Rudelfuchs oder What ever sagen.

EINE GUTE BEZIEHUNG STABILISIERT DIE PARTNER, EINE SCHLECHTE BEZIEHUNG DESATBILISIERT PUNKT.

Und da ihr beide in einer destabilisierten Bezihung seid, sollte man die Reißleine ziehen, wer von euch nun die Eier oder den Arsch in der Hose hat wird sich zeigen oder das Thema wird bis zur unendlichkeit, mit Fremdgehen, Beleidigung, Respektlosigkeit ect. pp. weiter lauffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.2.2019 um 13:46 , Metronom schrieb:

Stimmt!

Dr. Hitch vs. Apu2014

Metronom vs. Dr. Hitch

Zeeke vs. Fudelfuchs

Finale am Samstag um 20:00 Uhr

Noodle vs. Apu2014

Geb ich dir recht, aber Metronom vs. Hitch war nie drin bro.

Und warum ist Apu im Finale... arghhh.

jk. Cooler thread btw

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, apu2014 schrieb:

Meine Standpunkte beruhen nicht auf meinen Partnerschaften. Sie sind EIN Bestandteil, wie ich zu meinen Schlüssen komme. 

Ein gut gemeinter Rat Apu2014. Lass dein Privatleben in Zukunft bitte auch "privat" bleiben. Das ist nämlich nicht jedermanns Sache und für mich persönlich eine Horror Vorstellung.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, apu2014 schrieb:

Ich bin der Meinung, dass ich Frauen für ihre Stärken abfeiere.

klar so wie es Leute gibt die keinen Klimawandel erkennen können und es Idioten gibt die den Holocaust leugnen, gibts auch Leute die nicht wissen was frauenfeindlich ist......

vor 1 Stunde, apu2014 schrieb:

Nene! Bitte hilf mir da.

bitte, aber ein Beispiel reicht (und das ist jetzt noch fast harmlos, da haste hier auch schon andere Sachen gebracht) um zu bweisen dass man frauenfeindliche Kommentare von dir findet. Entspanne doch mal und reflektier ob da was dran ist und wenn nicht lass gut sein - ist dann halt dein Frame. Meine Kritik bezieht sich auf deine missionarische Anspruchshaltung. Deine Meinung ist mir doch prinzipiell egal, kannste haben, ändern und jedem erzählen.

Auszug : Zusätzlich zu ihrem Aussehen, ihrem einzigen Kapital, würden sie d....

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, curiousity schrieb:

klar so wie es Leute gibt die keinen Klimawandel erkennen können und es Idioten gibt die den Holocaust leugnen, gibts auch Leute die nicht wissen was frauenfeindlich ist......

bitte, aber ein Beispiel reicht (und das ist jetzt noch fast harmlos, da haste hier auch schon andere Sachen gebracht) um zu bweisen dass man frauenfeindliche Kommentare von dir findet. Entspanne doch mal und reflektier ob da was dran ist und wenn nicht lass gut sein - ist dann halt dein Frame. Meine Kritik bezieht sich auf deine missionarische Anspruchshaltung. Deine Meinung ist mir doch prinzipiell egal, kannste haben, ändern und jedem erzählen.

Auszug : Zusätzlich zu ihrem Aussehen, ihrem einzigen Kapital, würden sie d....

 

 

Sicher, dass der Link richtig ist?

Ich seh in dem Post auch nichts frauenverachtendes. Ist halt etwas blasiert vorgetragen, weil die totale Binse. Hässliche Frauen sind nich so geil. Yay. Breaking News.

 

aber sonst?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*seufz* Wo wir wieder beim bruchstückigen Zitieren wären, um einen Punkt zu kreieren.

Ich beginne mein Statement ja mit:

"b) Frauen werden hier ihr Aussehen nicht öffentlich evaluieren lassen, weil sie wissen, dass es das absolut wichtigste Merkmal ist, um einen tollen Mann zu binden. "

Und 20 Zeilen später referenziere ich dazu, zu diesem wichtigsten Merkmal, und nenne es "einziges Kapital".

Weil es eben der bedeutendste, in der Regressionsfunktion für ihre Attraktivität absolut einflussstärkste Faktor ist. Ihr "einziges Kapital".

Was bedeutet: Davon hängt es ab, welche Art von Mann für die Frau "drin" ist.

=> Große, erfolgreiche, attraktive Männer wählen junge, hübsche Frauen als Partnerin. Da habe ich nun wirklich nichts Neues erzählt.

 

Das war etwas wenig grade, finde ich.

Bitte, hilf mir da. Immerhin reden wir ja von:

vor 4 Stunden, curiousity schrieb:

[hier kann man jetzt eines Deiner vielen fauenverachtenden Zitate einsetzen...]

Da wird es ja nicht so schwer sein, was zu finden?

Ich habe sonst auch tolle Posts, wie phänomenal Frauen sind! Suchfunktion: "Ode an die Frauen".

 

PS: Die Einreihung in Klima- und Holocaustleugner finde ich schon arg.

Also, kann mir ja denken, wieso du grad so bist und grade der Thread über Jugend und Schönheit der Frauen dich verletzt. Aber das geht nun wirklich zu weit.

Wie gesagt: Guck in meine Literaturliste. Wenn 100 Frauen x sagen, aber 100 Hirmscans y...ich nehme lieber y als belastbare Grundlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reite doch nicht auf dem frauenfeindlich rum, ist doch gar nicht mein Kritikpunkt.

Und verletzt werde ich im PUF ganz sicher nicht........schalte mal ein Gang zurück, benimmst dich wie ne Dramaqueen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, curiousity schrieb:

Und verletzt werde ich im PUF ganz sicher nicht........schalte mal ein Gang zurück, benimmst dich wie ne Dramaqueen.

Bitte jetzt, nach drei mal ausflüchten, nicht als nächsten Move auf etwas Unmännliches umframen! Sonst muss ich hier nochmal den Thread posten, wo die Mädels (mit Ansage) genau das tun, was ich angekündigt hatte 😕

Bitte. Ich bin "vielfach frauenverachtend".

Nenn' mir drei Stellen! Guck, gehe schon von 5 auf 3 runter. Also die MUSS es doch geben! Ist doch jetzt ein Elfmeter ohne Torwart für dich, immerhin bin ich beim Missionieren regelmäßig frauenverachtend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein. Das ist nämlich genau das, was hier falsch läuft. Sie hat sich das selber eingebrockt und ich bin es Leid, mich ständig gegen haltlose Statements und Erfindungen zu wehren. Dann soll sie halt sagen:

"Okay, mist, finde ich nix, bist vielleicht doch nicht frauenfeindlich. Habe ich falsch gemacht."

Joah. Bin ich nicht so optimistisch, dass das passieren wird.

Als nächstes stellen wir gegenüber, wie oft in 4 Jahren ich meine Mami als Belastungsgrundlage für ein Argument herangezogen habe. Und dem dann gegenüber, wie oft eine universitäre Veröffentlichung. Wäre dann das zweite Glied des Argumentationsblocks als "invalid" bestätigt. Usw usw. *seufz*

(Gleich kommt wieder ein Moderator, um zuzumachen, sobald eine Frau in der Klemme steckt, in die sie sich selbst gebracht hat.)

Du hast ja Recht @Metronom. Aber es ist wirklich frustrierend. Guck dir den Thread an. Auf Seite 1 nehme ich die Frau komplett in Schutz und versuche zu erklären, wieso sie (was ich denke) so handelt/redet.

Und werde instant attackiert. Da wird keinerlei Bezug auf die Argumentation genommen. Sondern direkt persönlich beleidigt. Irgendwann reicht's auch mir. (Obwohl...mein Raging in Betracht ziehend reicht's mir offenbar öfter :-D )

Hat da mal einer, bezugnehmend auf die Passage, dass ihre Worte eine Steigerung des Einsatzes von Sprache und Emotion war, nachdem sie zuvor fast ein Jahr lang mitgeteilt hat, dass sie sich ungeliebt fühlt, das aufgegriffen und gesagt: "Hmmm, not sure man. Also das ist meiner Meinung nach eigentlich eher xyz." ?

Nö. Einfach gleich persönlich angreifen.

Während alle auf die Frau eindreschen, was für ein Stück sie ist, dass sie "offen sagt, dass sie wen anders bei Gelegenheit vorzieht!!!", und komplett ignoriert wird, dass das 'ne Folge von dem vorgegangenen Jahr ist, habe ich sie als einziger verteidigt.

(Bevor dann in den Ergänzungen vom TE natürlich alles komplett auf den Kopf gestellt wurde.)

Und bin dann auf Seite 5 derjenige, der laufend frauenverachtend ist. Wieder unbegründbar.

Nachdem er zuvor nur Beef bekommen hat mit Inhalt: "Ich finde scheiße, was du sagst.", anstatt mal das Argument (Einsatz von Sprache und Emotion zum Beispiel) aufzugreifen.

Cool.

Verwunderlich, dass der Thread sich dann so entwickelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.