53 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 27
2. Alter der Frau: 25
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 5
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") : Sex
5. Beschreibung des Problems:

Hallo zusammen,

bin neu hier. und habe gleich mal eine Frage, bei der ich die Antwort wahrscheinlich schon weiß, aber ich brauch nochmal bisschen Input von euch deswegen.

Die Frau ist eine HB 8-10, steht richtig fest im Leben, hat richtig viel zu tun, hat einen extrem großen Freundeskreis den sie mehrmals in der Woche trifft, und weis auch sonst was sie will. Sie steht extrem zu ihrer Sexualität und ist wirklich ein "Freak" was das angeht.

Wir hatten bis jetzt 5 treffen und 2x Sex. Ich mag die Frau glaube ich schon ein wenig zu sehr, den ich mach mir echt viele Gedanken, warum sie mir nie von sich aus Schreibt. Klar ich soll mir kein Stress machen und einfach abwarten was daraus entsteht. Die Theorie weis ich.

Wir verbringen also letztens den Abend zusammen, unternehmen etwas , haben Spaß, machen Blödsinn,  abends noch Sex und Kuscheleinheiten. Es läuft in dem Moment wo wir uns sehen also meiner Meinung nach sehr gut. 

Wenn ich aber dann nach dem nächsten Treffen frage, hat sie meist immer schon die nächsten 5 Tage verplant, und sagt dann wir schreiben spontan.

Irgendwie erhoffe ich mir das von ihr einfach mal ein "Hey, was machst du gerade" etc. kommt, wenn wir uns nicht sehen. Einfach ein kleiner invest von ihr aus, um das Gespräch zu starten, aber bis jetzt kam das immer nur von mir. 

Mein Fehler ist wahrscheinlich auch das ich mir mit ihr schon mehr vorstellen kann. Was man ja in diesem Stadium eigentlich noch nicht tun soll.

Als ich ihr z.B. gesagt hab, ob ich mir also den Tag xx freihalten soll, dann könnte man sich ja auf etwas freuen, meinte sie nur , man kann sich auf jeden Tag freuen, jeder Tag bringt etwas schönes. 

Quasi hat sie mir damit gesagt, ich bin nur der Bonus aber ihr Leben ist auch ohne mich Perfekt. Und ich glaube diese Einstellung muss ich auch irgendwie erreichen aber da bin ich wohl noch lang nicht.


6. Frage/n

Was soll ich also tun?

Ich nehme an, ich soll ihr einfach nicht schreiben , und hoffen das sie mir vielleicht nach paar tagen mal von sich aus schreibt.

Ich sollte mich wahrscheinlich auf mich konzentrieren und nicht die ganze Zeit an sie denken? Richtig?

Wenn das nur so einfach wäre.

Wie krieg ich ihr Interesse wieder erhöht, wenn wir uns sehen hab ich das Gefühl das Interesse ist groß, aber wenn wir uns nicht sehen, hab ich das Gefühl ihr Interesse ist zu niedrig. 

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An sich läuft doch erstmal alles okay.

Du hast bereits mehr Gefühle für sie als sie für dich. Weil: Du denkst zu viel drüber nach und willst sie nicht verlieren. Sie hat viel zu tun und lässt sich mehr Zeit als du. Sie macht es in meinen Augen genau richtig. Genieße das Hier und Jetzt mit ihr und denk nicht so viel über die Zukunft nach. Finde dich damit ab, dass du sie auch von heute auf Morgen verlieren könntest, dann kommst du in einen ganz anderen State. Wenn du Dinge in deinem Leben hast, die du unabhängig von Frauen verfolgst, dann macht dich das ein ganzes Stück geerdeter. Eine Frau ist niemals die Antwort auf dein persönliches Glück, sondern maximal eine Ergänzung.

Welche Dinge hast du im Leben, die dir Erfüllung geben und die du jeden Tag machen willst? Was sind deine persönlichen Leidenschaften und wie sehr lebst du sie aus? Hast du einen starken Freundeskreis? Was unternimmst du in deiner Freizeit? Was wolltest du schon immer mal ausprobieren? 

Umso geiler dein Leben ist, wenn auch mal keine Frauen dabei sind, umso entspannter wirst du auch im Umgang mit der im Anfangspost geschilderten Situation. Jede Frau hat ihre Ecken und Kanten, und du auch. Auch wenn sie eine HB11 ist, ist sie niemals der Mittelpunkt deines Lebens. Das bist immer du.

bearbeitet von Kalter Kakao
Grammatik
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antwort auf deine Fragen:

Entspannt bleiben und ihr nicht mit Schreiberei (eh suboptimal) auf die Nerven gehen. Kleiner Tipp, lösche den WA-Verlauf, verhindert dauerndes Drandenken und nutzloses Getipper. 

Richtig, nutze deine Zeit, denke nicht permanent an sie. Verfalle nicht in Needieness und vermeide Podestdenken.

Sie ist emotional weiter als Du. Du bist der Bonus, ihr Leben ist auch ohne Dich interessant. Dahin solltest Du auch kommen. Kann durchaus sein, daß Du dann für die Dame intetessanter wirst/bist.

bearbeitet von Niemann-N
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwas, das Du gerade falsch machst:

vor 32 Minuten, Michael771 schrieb:

Mein Fehler ist wahrscheinlich auch das ich mir mit ihr schon mehr vorstellen kann.

 

Etwas, das sie gerade richtig macht und was man(n) sich zum Vorbild nehmen sollte:

vor 33 Minuten, Michael771 schrieb:

Quasi hat sie mir damit gesagt, ich bin nur der Bonus aber ihr Leben ist auch ohne mich Perfekt.

 

  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, Michael771 schrieb:

Als ich ihr z.B. gesagt hab, ob ich mir also den Tag xx freihalten soll, dann könnte man sich ja auf etwas freuen, meinte sie nur , man kann sich auf jeden Tag freuen, jeder Tag bringt etwas schönes. 

Quasi hat sie mir damit gesagt, ich bin nur der Bonus aber ihr Leben ist auch ohne mich Perfekt. Und ich glaube diese Einstellung muss ich auch irgendwie erreichen aber da bin ich wohl noch lang nicht.

 

So ein Schwachsinn. Limiting Belief. Sie hat einfach eine positive Lebenseinstellung. 

Außerdem ist das Needy sie zu fragen wann es ihr passt. Das kannst du bei verheirateten Frauen mit Kinder machen. Ansonsten absolutes No Go. Nach Möglichkeit machst du den Tag und die Uhrzeit aus, wann ihr euch trefft. Entweder steht sie auf dich und nimmt sich die Zeit, schlägt ne Alternative vor, oder eben nicht. 

 

 

vor 48 Minuten, Michael771 schrieb:

Wie krieg ich ihr Interesse wieder erhöht, wenn wir uns sehen hab ich das Gefühl das Interesse ist groß, aber wenn wir uns nicht sehen, hab ich das Gefühl ihr Interesse ist zu niedrig. 

Das macht Sie nur, weil Sie Angst hat, dass du das Interesse verlierst. Also bleib cool. 90% aller Gedanken sind falsch. Also ist dein neues Mindset, dass die Attraction immer vorhanden ist, egal wie oft sie sich meldet. Gib ihr das Gefühl, dich vermissen zu dürfen und melde dich nicht ständig. 

Mach in der Zwischenzeit andere HBs klar und fokussier dich auf deine Ziele, Hobbys, Freunde etc. 

Du musst das Interesse nicht erhöhen. Sie ist on wenn ihr euch trefft und ihr dann Sex habt, also ist es kein Attraction Problem. Wichtig ist, dass du jetzt nicht versuchst irgendwas zu ändern. Blei unabhängig. Hab ein schönes erfülltes, glückliches Leben und mach dies niemals von einer Frau abhängig. 

Und mach ihr bloß keine Zugeständnisse, wie toll du sie findest, oder was sie dir bedeutet..... 

Sehe Sie einfach als Mädchen mit der du ab und zu mal Sex hast. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pimp Dein Leben so, dass die Treffen mit ihr auch ein Bonus sind. Das ist wichtiger als sie zu binden oder öfter schreiben zu lassen. Das kann alles sein von teuren Reisen bis tiefen spirituellen Erkenntnissen. Es muss Dein Weg sein.

bearbeitet von perfect10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diggi, lass mich raten. Keine Alternativen?

bearbeitet von kleiner pinguin
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So eine Freundin hatte ich auch mal. Mit der war ich sogar ein Jahr zusammen. Das sah dann so aus, dass sie neben der Arbeit noch vier Mal die Woche Sport machte und sich mit zahlreichen Freundinnen und Freunden traf. Da war der Tratsch mit der viertbesten Freundin irgendwie interessanter, statt sich für mich Zeit freizuhalten. Sie war immer auf Achse und auch am Wochenende oft verplant. Ich hatte manchmal den Eindruck, dass sie Angst hat etwas zu verpassen und deshalb den ganzen Tag mit Terminen vollgeknallt hat.

Ich hab dann so lustige Zeitslots bekommen, wie Abends um 21.00 Uhr nach dem Sport bei ihr Zuhause. Damals hatte ich mich darauf eingelassen, da ich sie sonst kaum gesehen hätte. Damit hat sie aber nur ihre noch verbliebende Zeit vollgeplant.

Ich weiß, dass der Mann verführt und die Frau bindet. Gebunden wurde da aber nix. So richtig weiterentwickelt hat sich die „Beziehung“ nie. Auch nach einem Jahr hatte sie keine Klamotten bei mir oder mal nen Schlüssel ausgetauscht. Du kannst Dir sicher denken, dass wir nicht mehr zusammen sind.

Gibt dazu noch eine Steigerung, die kenne ich aber nicht persönlich. Das sind dann diese Businessfrauen, die bis spät Abends arbeiten und sich dann in der Freizeit noch um das Pferd, das Marathontraining, „Netzwerken“ und anderen Krams kümmern, während Du alleine mit einem Bier und Netflix Zuhause auf der Couch sitzt.

Was ich Dir raten kann? Sieh das als was lockeres. Melde Dich mit Abstand bei ihr (wenn von ihr nichts kommt) und schau was passiert. Du wirst ja sehen, ob Sie in ihrem Terminkalender Zeit für Dich schafft oder Du nur der Lückenfüller bist. Ansonsten merke Dir eins, jeder Mensch hat genauso viel Zeit. Wenn er (bzw. sie) keine Zeit für Dich hat, sind andere Dinge wichtiger. Wenn Du ihr wirklich wichtig bist, dann sorgt sie für Zeit und dass ihr Euch regelmäßig sehen könnt.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein Ratschlag von einem Typen Ü40. Ich kann mich noch an eine Zeit mit Anfang 20 erinnern, wo ich mir an manchen Tagen nichts vorgenommen hab, da meine "Noch-nicht-ganz-Freundin" sich ja noch mal melden wollte. Manchmal kam dann nix und ich saß dann Zuhause dumm rum, da ich mir ja extra freigehalten hatte und alle anderen dann schon was vorhatten.

Mach sowas niemals. Wenn ein Kumpel fragt, dann sag zu und dann hat sie halt Pech gehabt. Oder wenn Sie sich bis zu einer bestimmten "Deadline" nicht meldet. Du denkst jetzt bestimmt "Aber dann sehen wir uns ja gar nicht mehr! Sie hat doch immer so einen vollen Terminkalender. Ich muss doch bei mir viele Freiräume freihalten, falls sie zufällig doch Zeit hat". Das ist dann der Fehler, weil sie macht das ja auch nicht. So eine Beziehungsanbahnung ist keine Einbahnstraße; auch sie kann für freie Zeit sorgen und sich Gedanken machen wann ihr Euch wiederseht.

Insgesamt liest sich das so, dass sie Dich offensichtlich mag, aber Du in ihrem Leben (noch) keine hohe Priorität hast. Vielleicht ändert sich das mit er Zeit, vielleicht auch nicht. Sie hat Dir auf jeden Fall eines voraus; sie hat Alternativen.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Michael771 schrieb:

Irgendwie erhoffe ich mir das von ihr einfach mal ein "Hey, was machst du gerade" etc. kommt, wenn wir uns nicht sehen. Einfach ein kleiner invest von ihr aus, um das Gespräch zu starten, aber bis jetzt kam das immer nur von mir. 

Burden of performance 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, slowfood schrieb:

Burden of performance 

Das heißt Konkret? Ich als Mann muss das Gespräch eröffnen, weil wir die Bürde der Leistung tragen oder was willst du mir sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Michael771 - ist schon OK, wenn eine Frau Dich flasht. Mann hat eben nicht immer mehrere komplett gleichwertige Alternativen am Start - was beliebig ist, ist eben auch weniger wertvoll. Was Du aber tun kannst:

- nimm ihr "busy busy"-Gerede etwas weniger ernst. Heuer haben in dem Alter alle, die man fragt, ständig alle Hände voll zu tun und sind total begehrt. Wenn man sich das dann mal aus der Perspektive eines voll im Berufsleben stehenden Mittdreissigers oder -vierzigers anschaut, wirkt's häufig eher niedlich. Andersrum wird ein Schuh draus: wenn sie wirklich Interesse an Dir hat, wird sie Zeit finden. Dot full stop. Findet sie keine Zeit für Dich, dann war's wohl auch nicht so wichtig   

- wenn sie nen Vorlauf von 5-6 Tagen hat, dann machhalte entsprechend. Schlag ihr das nächste Date vor, aber dann eben erst nächste Woche, zum Beispiel Donnerstag oder Freitag. Nicht fragen, vorschlagen. Und wenn Du bis Nontag oder Dienstag keine Zusage von ihr hast, dann verplanste die Zeit halt anders. Wenn sie dann ankommt, hat sie halt leider Pech gehabt. Kliner Kniff, damit Du gedanklich da nicht ständig in der Uhr hängst: schribe Die entsprechend Erinnerungen in Deinen Kalender, sowohl für die möglichen Dates, als auch für eine Deadline für positive Rückmeldung von ihr zum Beispiel am Dienstag. Wenn Du bis dahin nichts von ihr hörst, schreibst Du sie nochmal an, und zwar exakt einmal. Wenn dann nichts von ihr kommt, registrierst Du es als Korb, und hältst erstmal wieder die Füße still

- das ist ein Spiel. Du musst da ein bisle pokern lernen. Wenn Du ständig Verfügbarketi signalisierst, sie aber nicht, dann entwertest Du das Angebot an sie, mit Dir Zeit verbringen zu dürfen. Also nicht machen. Spiegle ihren Invest, das ist ne andere gute Regel. Heisst wenn von ihr nichts kommt, sollte von Dir auch nichts kommen. Wenn sie sich nen Tag Zeit lässt mit Antworten, tust Du ungefähr dasselbe

...das ist nicht die ganz reine Lehre, nach der ein Mann einfach tun sollte, was er für richtig hält, ohen zu sehr auf die Frau zu achten. Aber als 'Fake it till you make it' ist es durchaus geeignet.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so ein verhalten der frau ist normal, wenn sie zig alternativen hat. und alternativen bei frauen heißt männer. machen wir uns nix vor

allerdings darf man nicht vergessen, dass eine frau, die verliebt ist, ihre zig alternativen eine zeitlang sausen lässt, um den neuen menschen in ihrem leben intensiv kennenzulernen. dass woran man ständig denkt, will man. und frauen können ihre gefühle selten kontrollieren, noch viel weniger als wir männer.

aber das hängt auch maßgeblich von deiner persönlichen einschätzung von ihr ab. glaubst du sie wurde schon mal enttäuscht und denkt nun mehr wie die reihenweise enttäuschte männer hier, dass das eigene leben absolute priorität hat und man alles langsamer angehen lassen sollte (um sich vor weiteren enttäuschungen zu schützen)? oder ist sie so eine hammerbaut, dass du glaubst, dass sie eher die beziehungen abgebrochen hat und gerne auf achse ist, um immer nach was besserem zu gucken?

ist sie sehr freiheitsliebend, dann musst du mindestens in dem selben maße freiheitsliebend sein, damit du interessant für sie bleibst. scheinbar aber bist du jemand, der einen menschen intensiv kennenlernen möchte, wenn du sie besonders findest. das ist schon der erste konflikt aus attraction-sicht.

es ist immer schwierig freiheitsliebende frauen für eine ltr zu gewinnen. die müssen euphorisch sein, wenn sie euch sehen. und sie müssen euch ständig sehen wollen und ihr bremst. erst dann hats im kopf bei ihnen wirklich gefunkt.

man kann auf dauer distanziertes verhalten nicht mit noch mehr distanz entgegenwirken um attraction zu erzeugen. ist eine frau anfangs unterkühlt und distanziert, wird es mit der zeit nur schlimmer. und hinterherrennen vertreibt bei frauen jede attraction, bei männern übrigens nicht. männer mögen es wenn frauen hinterherrennen.

bei sowas richte ich mich immer recht schnell auf f+ ein und versuche meine gefühle zu regulieren. wie hier schon die tipps kam, lerne noch mehrere frauen kennen und achte immer darauf wie sehr sie sich um dich bemühen. du bist der preis und nur lückenfüller, wenns akut die eine lücke zu füllen gibt. ;-)  

und nochw as zum eigentlichen  problem: ja beim schreiben zeigt sich schon der ausgeglichene invest. und der fühlt sich ausgeglichen an, geben und nehmen. im sinne von: ich muss nicht überlegen ob ich jetzt schreiben darf oder ob das zu viel ist. man macht einfach, weil das bauchgefühl bestätigt, dass es richtig ist. wenn man aber immer die initiative ergreifen muss, um nicht vergessen zu werden, ist das ein schlechtes zeichen. genauso wie wenn man nur positive resonanz erhält, wenn man angeschrieben wird, aber sobald man von sich aus schreibt, ist die frau krank oder beschäftigt.

man muss die freude iwi spüren.

das problem was ich hier sehe ist, dass du bereits gefühle für sie entwickelt hast (was passieren kann). und jetzt bist du in der alleinigen verantwortung sie zu regulieren, weil dauernder invest von dir wird deine attraction ganz schnell killen. ich würde mich einfach innerlich auf f+ einstellen und meinen invest komplett runterfahren. und immer mit angezogener handbremse ihre nachrichten beantworten und gucken ob sie dich weiter treffen möchte oder ob du nur ein weiterer kerl auf ihrem weg nach oben warst. die beste methode als mann ist ohnehin immer wenig zu schreiben und nur konkretes. treffen und ficken ist wichtig, nicht der chat. bestätigten mir auch viele hübsche frauen, dass sie das attraktiv finden und das männer das in der regel alle so handhaben (und schieben es auf die schreibfaulheit der männer).

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wurde alles gesagt.

Ich persönlich würde meinen Invest aber etwas runterfahren bzw. ihrem anpassen.

Sie weiß jetzt, dass sie mit dir eine coole Zeit verbringen kann. Gib ihr auch Mal Gelegenheit, dass sie dich vermissen kann.

Also nicht gleich am nächsten Tag nach dem Sex das nächste Treffen ausmachen wollen sondern ruhig Mal eine Woche nicht melden.

Ansonsten endest du wie im Beispiel von @Roderich  - und das scheint nicht kompatibel mit deiner Wunschvorstellung zu sein.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, seductionguru schrieb:

Das macht Sie nur, weil Sie Angst hat, dass du das Interesse verlierst. Also bleib cool. 90% aller Gedanken sind falsch. Also ist dein neues Mindset, dass die Attraction immer vorhanden ist, egal wie oft sie sich meldet. Gib ihr das Gefühl, dich vermissen zu dürfen und melde dich nicht ständig. 

sehe ich anders.

männer finden hard2get bei frauen scheiße, also macht frau sich attraktiv indem sie viel interesse zeigt, sex anbietet etc

frauen finden männer, die hard2get sind attraktiv, deswegen der ganze pick up scheiß. ist eine frau hard2get, dann ist sie einfach schwer zu kriegen (warum auch immer, nicht interessiert, will nur vögeln, persönlichkeitsgestört oder absolut beziehungsunfähig).

frauen sind beziehungswesen (weil schutzbedürftig), deswegen würden sie sich niemals eine attraktive beziehung entgehen lassen

oder hat sich hier schon mal ein kerl eine frau, die er nur mal bumsen wollte und danach nicht mehr, noch mal um die frau bemüht weil sie sich plötzlich noch mal hard2get zeigte? nee man war froh dass die frau weg ist.

frauen allerdings kommen ins grübeln wenn der kerl locker lässt. das ist ein geheimnis der natur

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

sehe ich anders.

männer finden hard2get bei frauen scheiße, also macht frau sich attraktiv indem sie viel interesse zeigt, sex anbietet etc

frauen finden männer, die hard2get sind attraktiv, deswegen der ganze pick up scheiß. ist eine frau hard2get, dann ist sie einfach schwer zu kriegen (warum auch immer, nicht interessiert, will nur vögeln, persönlichkeitsgestört oder absolut beziehungsunfähig).

frauen sind beziehungswesen (weil schutzbedürftig), deswegen würden sie sich niemals eine attraktive beziehung entgehen lassen

oder hat sich hier schon mal ein kerl eine frau, die er nur mal bumsen wollte und danach nicht mehr, noch mal um die frau bemüht weil sie sich plötzlich noch mal hard2get zeigte? nee man war froh dass die frau weg ist.

frauen allerdings kommen ins grübeln wenn der kerl locker lässt. das ist ein geheimnis der natur

Jimmy, finde deine Beiträge in letzter Zeit echt ziemlich gut hier. Kann deinen Ausführungen nur zustimmen. 

Hard2Get Frauen sind in der Regel solche, die extrem viel im Leben mitnehmen wollen und für mich teilweise absolut unattraktiv wirken. Die bekommst du auch nicht eingefangen durch irgendwelche Mittel und Wege - die brauchen die Aufmerksamkeit und den Trubel einfach.

Hard2Get Männer sind die, nach denen einige Damen regelrecht süchtig sind. Hab auch eine echt top Frau gerade aus einer anderen Stadt, die mir trotz Klarstellung meinerseits dass ich mir da nichts vorstellen kann die ganze Zeit noch hinterher schreibt und investiert. Ich mache da nichtmal absichtlich auf Hard2Get, aber gebe ihr einfach nunmal nicht die Hauptaufmerksamkeit... das spürt sie. Frauen wollen tatsächlich auch jagen.

@TE: Merk dir einfach für deine Avancen, dass du immer selbst entscheidest, ob dir eine Frau gefällt oder nicht. Und damit meine ich nicht die reine Optik. Wenn die Frau nie für dich Zeit haben wird und du regelmäßig alleine auf der Couch sitzt am Wochenende, machste was falsch. Die wird sich für dich auch nicht "ändern", weil sie es eben nicht anders kennt. Die hat einfach Schiss was zu verpassen. Zwei bis drei kleinere Cliquen sind grad noch so machbar, aber sobald man dann in Regionen von "angeblichen" Freunden kommt, die sich in Zahlen weit darüber befinden, dann kann die Person einfach keine Prioritäten setzen. Ob du das willst, musst du wissen. Aber erwarte wie gesagt nicht von ihr, dass sie das für dich 180° ändert.

bearbeitet von DerKlitter
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, DerKlitter schrieb:

Jimmy, finde deine Beiträge in letzter Zeit echt ziemlich gut hier

Du liest das? Ehrlich? Das ist mir viel zu anstrengend. Wer sich null Mühe beim erstellen gibt, was Groß- und Kleinschreibung und ein wenig Formatierung angeht, geht so an mir vorbei.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ehrlich gesagt macht diese Frau genau das, was in Frauen-Dating-Ratgebern steht. Da steht auch nix anderes als die Sachen die hier propagiert werden: eigenes Leben haben, nicht dauernd melden, etc. wenn keine Zeit dann hat man halt keine Zeit. 
Scheint bei dir Wirkung zu zeigen, du zerbrichst dir ja über sie den Kopf 😉 ob sie das nun unbewusst oder absichtlich macht kann nur sie wissen. Allerdings frage ich mich, wieso es hier heißt, dass Männer nicht auf Hard2get stehen. Stimmt das wirklich oder ist das nur eine persönliche Meinung? Denn wie gesagt, sie ist hard2get und es scheint ja zu wirken. „Let a man Chase you“ blah blah blah. 
Würde dir raten schon dran zu bleiben, aber eben nicht zu needy. Ein bisschen hard2get ist sicher nicht schlecht, aber wenn ihr das beide übertreibt, meldet sich ja irgendwann keiner mehr.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten, Samade schrieb:

Ein bisschen hard2get ist sicher nicht schlecht, aber wenn ihr das beide übertreibt, meldet sich ja irgendwann keiner mehr.

Könnte so kommen. Dann haben beide für sich das Spiel ‚gewonnen‘ und ihre Coolness bewahrt, aber Schluss war dann trotzdem irgendwann. Wenn Frau das unsichtbare Band immer nur schlaff hängen lässt, ist irgendwann die Spannung raus.

Find‘s aber noch viel zu früh um hier Korn in die Flinte zu giessen. @Michael771 - spiel mal ein bisle mit gleichen Steinen und schau, was passiert. Manchmal brauchste als Mann etwas Geduld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Insgesamt habt ihr aber vertauschte Rollen. 
 

Sie hat ne Mission, Drive, wirkt fokussiert. 
Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr die Rollen tauscht, d.h. sie wird zur house Wifey und du entwickelst krassen Drive, wie hoch ist die?

Eher nicht so hoch oder?

Deshalb und würde ich mir eher eine Frau suchen, die vom Energie- und Sociallevel mit der aktuellen Version von dir kompatibel ist. Alles andere fliegt dir um die Ohren, da du es nicht für dich machst, sondern um die Frau zu binden. Und die künstliche Spannung, die du dann mit großen Kraftaufwand erzeugst, kannst du auf Dauer eh nicht aufrecht erhalten.

Fake it till, und alle anderen Pickup-Krücken bringen mMn nichts, wenn man sie nur für bestimmte Frauen anlegt. 
 

Ab einem bestimmten Punkt solltest du die Prinzipien verstanden haben. Dann kennst du dich selbst, als auch den Pickup Werkzeugkasten. 
 

Wenn du dann merkst, „puh, für diese Frau muss ich ständig im Fake it- Werkzeugkasten wühlen, um interessant zu bleiben“ ist es die falsche Frau. 

Hast du mit Frauen und im Leben genug Erfahrung gesammelt ändert sich der Ansatz.

Dann die Fragestellung eher umdrehen:

Von „wie muss ich mich verhalten, damit die Frau mich will“ zu „passt die Frau in den von mir angestrebten/ praktizierten Lifestyle?“

Dann trifft man immer noch geile Mäuse, nach denen man sich die Finger leckt, weiß aber auch, welche man links liegen lassen möchte, weil mit zu viel Verbiegen verbunden. 
 

Deshalb ist generell ein „Leben“ praktisch. Ohne Mäuschen hast dann immer noch ein Leben, auf das DU Bock hast. 
 

Fakest du ein Leben um die Angebetete herum, kollabiert das in der Regel wenn die Dame abdampft ebenfalls.

 

Also, olsche vom Podest und die Mission „eigenes Leben“ ins Zentrum deiner Gedankenwelt. Davon wirst du in allen Bereichen profitieren. 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die vielen Antworten bis jetzt, es war glaub ich eine gute Entscheidung das hier zu Posten.

Die Meisten hier schreiben wirklich sehr Sachlich, Ehrlich und Angenehm. Danke!

Mir geht es jetzt etwas besser aber mein Kopf macht mich immer noch verrückt.

Ich bin ja gestern Nacht von ihr Heimgefahren und hab seitdem nichts von ihr gehört, keine Nachricht nichts. Ich frag mich halt schon wie man so viele Gefühle in den Abend, das Kuscheln, den Sex etc. stecken kann,

und dann kein verlangen hat dem anderem am nächsten Tag zu schreiben. Ja ich hab wahrscheinlich schon deutlich mehr Gefühle als Sie klar.

Ich dachte mir ich versuche jetzt mal das Thema alternativen, also hatte ich gerade ein Date mit einer anderen. Die hat mir aber leider optisch nicht so gut gefallen wie die Frau im Anfangspost, und was war das Resultat?

Ich wollte die Frau nicht anfassen , ich war nicht zu ihr hingezogen in keinster weise, obwohl sie wirklich nicht schlecht aussah,  stattdessen hab ich die ganze Zeit gehofft das jetzt endlich eine Nachricht der anderen Reinkommt. 

Man das zu erzählen tut ja schon weh, aber das ist eben die Wahrheit.

Im Prinzip habt ihr schon recht , ich will mich nicht verstellen, und ihr am liebsten jetzt einfach schreiben. Aber im Prinzip ist es ja auch so, dass wenn sie wirklich Interesse hätte, ja auch einfach schreiben würde. 

Morgen hätte ich nochmal die Möglichkeit eine andere zu treffen, aber da ich gedanklich aktuell so auf die eine fixiert bin, weis ich nicht ob ich das treffen wirklich wahrnehmen soll. Erfahrung einfach mitnehmen?

Ich hoffe mal ich kann mich hier bald deutlich verbessern und meine Gefühle etc. in Zukunft besser im Griff haben. 

Ich kenne meinen Wert, aber diese Frau macht aus mir einen Esel aktuell. Und Frauen spüren das ja auch immer irgentwie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt drauf an, was für einen Frame du hast ? Wenn du sonst eher jemand bist, der gerne schreibt, auch mal „sinnlos“ (ohne Zweck), dann ist sie wohl so.

 

Wenn du aber sonst eher unnahbar wirkst, auch wenig schreibst, dann könnte auch sein, dass Sie versucht sich anzupassen. Wenn du dann den Invest hochschraubst, kommt auch mehr von ihr 😉 Falls dir das wichtig ist.


Edit: Die andere daten? Warum, wenn du keine Lust drauf hast. Mach lieber was anderes schönes - mit Tenet kommt ein interessanter Film in s Kino 😉

bearbeitet von thereislight

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Michael771 schrieb:

Im Prinzip habt ihr schon recht , ich will mich nicht verstellen, und ihr am liebsten jetzt einfach schreiben. Aber im Prinzip ist es ja auch so, dass wenn sie wirklich Interesse hätte, ja auch einfach schreiben würde

Naja Sie hat eben in irgendeiner feministischen Frauenzeitschrift gelesen, dass es toll ist, den Männern nicht zu schreiben. Das es unwiderstehliche Anziehungskraft auf Männer ausübt. Fuck Off. 

Mussten wir alle mal durch. Dann kommt die Phase wo du überhaupt keine Gefühle mehr hast aber mega viel fickst, danach die Phase, wo du innerlich so im Reinen bist, dass es nicht mehr an dich geht. Egal wie toll die Frau ist. 

 

vor 4 Stunden, Michael771 schrieb:

Ich hoffe mal ich kann mich hier bald deutlich verbessern und meine Gefühle etc. in Zukunft besser im Griff haben. 

Nicht einknicken. Am Inner Game arbeiten. Z. B. Mit Joseph Murphy oder Anthony Robbins. 

Verzeihe ihr das unangemessene Verhalten. Sei dir bewusst das es keine Willkür ist. Aus ihrer Sicht versucht sie nur alles richtig zu machen, nach ihren Wissensstand über Männer. Sie gibt sich Mühe, um dich zu Verführen. Ist doch süß. Übe dich darin deine Gefühle und die Situation anzunehmen und zu akzeptieren. Es ist ok. Alles ist in Ordnung. Es ist in Ordnung, keine Kontrolle über ihr Verhalten zu haben. Akzeptiere das Gefühl der Ungewissheit. Es ist ein Zeichen von Stärke mit Ungewissheit umgehen zu können. 

 

vor 4 Stunden, Michael771 schrieb:

Morgen hätte ich nochmal die Möglichkeit eine andere zu treffen, aber da ich gedanklich aktuell so auf die eine fixiert bin, weis ich nicht ob ich das treffen wirklich wahrnehmen soll. Erfahrung einfach mitnehmen?

Mach einfach das, was sich richtig für dich anfühlt. Das kannst nur du selbst herausfinden . 

Aber lass dich nicht zum Hund umerziehen.

bearbeitet von seductionguru
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.