was machen gegen das "die ist eine Nummer zu groß für mich"?

49 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich meine nach 1 Stunde unterhalten kann man dann ja auch nichtmehr anfangen das ganze auf Flirten umzudrehen.

klar kannst du... frei nach dem Motto tausend mal berührt.. *sing* :D

schau doch einfahc an wieviele "EX-AFC's" hier Ihre alten Freundinnen gamen. :wub:

und eine Stunde ist doch keine Zeit... und vorallem wenn du schon seit ner Stunde mit Ihr Smalltalk machst... ist es doch schon fast perfekt. B)

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie hast du dich in so einen Zustand versetzt ?

Hast du irgendwas bestimmtes gemacht oder einfach mal so

vorgestellt als du mit einer gequatscht hast ?

Oder gab es ne Situation in der du das sowieso gedacht hast und

kannst dich jetzt immer dran erinnern ?

Ich will auch wissen was Komaya Meditation ist ^^

ich auch immer noch.. ;)

ich habe nichts besonderes gemacht. mir ist mal aufgefallen, dass ein mädel, das ich nicht sonderlich toll finde, aber mal einfach so geküsst habe, seitdem ganz unglaublich heiß auf mich ist. ich habe daraus geschlossen, dass mein verhalten ihr gegenüber sie irgendwie interessiert gemacht hat. das war noch in tiefsten AFC-zeiten. selbstgemachtes P&P sozusagen.

wenn du mit derselben einstellung ein anderes mädel, das du eigentlich auf dem podest stehen hast, behandelst (was schwierig ist), hilft das auf jeden fall in den richtigen frame hinein, um sie unvorbelastet gamen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Phex

Okay, die warscheinlich seltsamste Methode:

Ich bin oft in Bars und ähnlichem und wenn ich halt ein Girl sehe von dem ich denke das es ne Nummer zu groß ist stelle Ich mich gerade hin und winke.

Klingt absolut seltsam, aber es hilft eigentlich immer auch den schwersten unterschied auf Null zu reduzieren.

In wirklich 'schlimmen Fällen' ;) wird das Mädel kurzerhand umarmt(Grund ist imemr vorhanden) und gut ist.

Sollte man mal ausprobieren außerdem kann man sich so mal gleich haptisch annähern ^.~

Phex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werd dir deines eigenen Wertes bewusst. Mach dir eine Woche lang eine List und schreib dir jeden Tag 3 Dinge ( aber nichts banales wie Aussehen, Status oder Materielles ) auf die deine Qualitäten sind. Du darfst dir nie denken dass eine HB besser is nur weil sie gut aussieht. Schöne Fassade sagt nichts über ihren Wert aus.

Is alles nur ne Inner Game einstellung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf was kommt es an?

10% Aussehen

60% Ausstrahlung

30% Körpersprache

...

Nicht ganz richtig!

Es sind round about:

7% Wörter (Was du sagst)

38% Klang der Stimme (Wie du es sagst)

55% Gesichstsausdruck, Gestik, Körperhaltung

Quelle: NLP für Dummies

Gruß

Ich würde gerne mal wissen, warum genau 7% und nicht 6,9%

oder 8%

na gut, SCNR

Haltung, Körpersprache, Mimik, Gestik usw. ist der unbewußte Teil der Kommunikation, der viel entscheidender ist als das was Du bewusst sagen willst. Ob das jetzt 7, 8 oder 9 Prozent sind ist wurscht. Da werden die Psychologen noch lange messen, suchen, forschen und streiten.

Ich bin kein so großer Fan solcher Angaben (und auch keiner von NLP - los, kommt, steinigt mich :-) )

TE,

Der Trick ist: Körpersprache, Sprache, Gestik, Mimik kann ohne langes Training nicht gefaked werden.

Wenn Du keinen felsenfesten Frame hast, spürt Dein Gegenüber das genau. Frauen riechen einen Fake auch gegen den Wind. Die haben da so eine Art Radar dafür an Bord, sind gradezu drauf programmiert Deinen Frame zu (zer-)stören. Und sie werden Dich genau dann erwischen, wenn Du aus dem Bauch heraus reagieren musst, keine gelernte Rolle spielen kannst.

Für Dich heißt das drei Dinge sind wichtig:

Dein Inner Game, Dein Inner Game und Dein Inner Game.

Dann klappts auch mit der Körpersprache. Ich nehme an Du siehst nicht aus wie Quasimodo auf Nerd-Urlaub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Fall wo die HB sehr viel von sich selber hält, tust du folgendes.

Geh einfach voll drauf. Guck nicht nach links und rechts. Schlag dir selber (in deiner Vorstellung:D ) in die Fresse wenn es nötig ist.

Sie wird vielleicht erst mal dumm oder überrascht gucken, und dann bringt sie irgend einen Shittest oder tut so, als ob sie dich nicht bemerkt hätte.

Halte deinen Frame voll gegen den Wind, und sie wird ihn dir nach kurzer Zeit abkaufen und es ergibt sich ein ganz normales und lustiges Game, wie mit HB8ern. Dann wirst du sehen dass HB10 genauso normal sein können wie alle anderen.

Evtl macht es Sinn mehr den Bad Boy raushängen zu lassen als sonst, die diese Frauen ja nur mit solchen Erfahrungen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist halt eine Frage der Zielsetzung, grundsätzlich würde ich aber sagen, dass es selten viel Sinn macht, auf ein Gegenüber mit einem viel höheren sozialen Status abzuzielen. Der Spielraum des Gegenübers ist halt einfach ein viel zu großer und man kann sich selbst kaum mehr Fehler leisten. Beispiel:

Jemand mit durchschnittlichem Aussehen und durchschnittlichem Einkommen wird in einer Beziehung mit einer bildhübschen und intelligenten, sozial gut vernetzten Frau auf Dauer einfach den Kürzeren ziehen. Er muss ständig fürchten, dass sie bei einem anderen aufspringt und ihn hinten lässt. Er muss ständig bieten und sie kann ihn beliebig an der Stange halten. Das Ungleichgewicht führt unweigerlich zu Spannungen.

Man tut sich selten viel Gutes damit, als kleiner Fisch einen großen Hecht zu fangen. Besser eine Beziehung auf Augenhöhe anstreben, wo ein Gleichgewicht der Kräfte vorherrschend ist.

bearbeitet von CarryPotter
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.4.2019 um 22:02 , CarryPotter schrieb:

Jemand mit durchschnittlichem Aussehen und durchschnittlichem Einkommen wird in einer Beziehung mit einer bildhübschen und intelligenten, sozial gut vernetzten Frau auf Dauer einfach den Kürzeren ziehen. Er muss ständig fürchten, dass sie bei einem anderen aufspringt und ihn hinten lässt. Er muss ständig bieten und sie kann ihn beliebig an der Stange halten.

Das kann man nicht so pauschal sagen. Das kommt auch ganz auf seine Intelligenz an. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.10.2006 um 18:29 , wobato schrieb:

wie überwindet man dieses "die ist ne Nummer zu groß für mich"?

stell dir vor wie sie auf dem klo sitzt und kackt. 

und glaub mir, sie hat es in den letzten 24 stunden wirklich getan.

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meditativ in dich gehen und dich fragen

“ok wo fühle ich mich jetzt minderwertig?“

Dann kommt die Antwort was du machen musst 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je oefter du mit huebschen Frauen verkehrst umso normaler werden sie dir erscheinen. Unter Verkehr kannst du platonische Freundschaften bis Closes verstehen, die ticken auch nicht grundsaetzlich anders als weniger huebsche Frauen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trau Dich aus Dir raus zu gehen und es trotzdem zu tun.

Du wirst feststellen, dass hübsche Frauen:

1. manchmal auch übel einen an der Waffel haben

2. auch Menschen sind

3. teilweise so auf dem Teppich geblieben sind, dass Sie gar keinen Prinz sondern einen Partner suchen

Ansonsten fokussier Dich auf dein Inner Game. Überleg Dir mal, was DU an Dir magst und gut findest. Und das mal fernab von Optik.


Vor Jahren, war mal eine HB 9 scharf auf mich und ich hab es nicht gerafft, weil ich der Firma Praktikant war und einen Kopf kleiner als Sie. Konnte mir nicht vorstellen, warum Sie was von mir will, bis mir mal aufgefallen ist, dass ich ein ziemlich cooler Kerl bin. Hab Sie dann nicht genagelt, weil ich zu dem Zeitpunkt gebunden war. Böser Fehler im Nachhinein.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube manche hier machen sich was vor. Ich sehe es in der Realität anders.

Natürlich gibt es Frauen die eine Nummer zu groß für einen sind. Vielleicht nicht für eine ONS oder eine

Affäre (an einem guten Tag/vielleicht Monat ist viel möglich) aber für eine langfristige Beziehung schon. Bei einer langfristigen Beziehung (evtl. Heirat) suchen sich die sehr hübschen Frauen mit guter Bildung mindestens einen gleichwertigen Partner oder besser. Dies sind einfach meine Beobachtungen über viele Jahre.

 

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.4.2019 um 22:02 , CarryPotter schrieb:

Das ist halt eine Frage der Zielsetzung, grundsätzlich würde ich aber sagen, dass es selten viel Sinn macht, auf ein Gegenüber mit einem viel höheren sozialen Status abzuzielen. Der Spielraum des Gegenübers ist halt einfach ein viel zu großer und man kann sich selbst kaum mehr Fehler leisten. Beispiel:

Jemand mit durchschnittlichem Aussehen und durchschnittlichem Einkommen wird in einer Beziehung mit einer bildhübschen und intelligenten, sozial gut vernetzten Frau auf Dauer einfach den Kürzeren ziehen. Er muss ständig fürchten, dass sie bei einem anderen aufspringt und ihn hinten lässt. Er muss ständig bieten und sie kann ihn beliebig an der Stange halten. Das Ungleichgewicht führt unweigerlich zu Spannungen.

Man tut sich selten viel Gutes damit, als kleiner Fisch einen großen Hecht zu fangen. Besser eine Beziehung auf Augenhöhe anstreben, wo ein Gleichgewicht der Kräfte vorherrschend ist.

Du bringst es auf den Punkt. Das sind auch meine Beobachtungen über viele Jahre. Und ich bin mittlerweile 41.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.6.2019 um 09:59 , Glückskatze schrieb:

Ich glaube manche hier machen sich was vor. Ich sehe es in der Realität anders.

Natürlich gibt es Frauen die eine Nummer zu groß für einen sind. Vielleicht nicht für eine ONS oder eine

Affäre (an einem guten Tag/vielleicht Monat ist viel möglich) aber für eine langfristige Beziehung schon. Bei einer langfristigen Beziehung (evtl. Heirat) suchen sich die sehr hübschen Frauen mit guter Bildung mindestens einen gleichwertigen Partner oder besser. Dies sind einfach meine Beobachtungen über viele Jahre.

 

 

 

Die Frage ist ja woran man den Wert eines Partners und auch den eigenen misst. Ich denke bei 80% der Leute geht es da um Optik und ggfs. materiallen Status. Wenn man mal kritisch hinterfragt was noch alles zum Thema "Wert" gehören könnte ergeben sich neue Handlungsfelder. Und wenn man seinen eigenen Wert, im Bewusstsein über seine eigenen Stärken und Schwächen, als solchen erkennt hat man relativ schnell die entsprechende Augenhöhe.

Es gibt Gründe warum auf den ersten Blick äußerst "wertvolle" Menschen Single sind und warum der Carlos trotz Plautze erfolgreich mit der heißen Nadine von nebenan in einer LTR ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.9.2007 um 00:16 , buergerwer schrieb:

ich auch immer noch.. 😉

ich habe nichts besonderes gemacht. mir ist mal aufgefallen, dass ein mädel, das ich nicht sonderlich toll finde, aber mal einfach so geküsst habe, seitdem ganz unglaublich heiß auf mich ist. ich habe daraus geschlossen, dass mein verhalten ihr gegenüber sie irgendwie interessiert gemacht hat. das war noch in tiefsten AFC-zeiten. selbstgemachtes P&P sozusagen.

wenn du mit derselben einstellung ein anderes mädel, das du eigentlich auf dem podest stehen hast, behandelst (was schwierig ist), hilft das auf jeden fall in den richtigen frame hinein, um sie unvorbelastet gamen zu können.

das verstehe ich nicht. nicht so interessante frauen sind idR = nicht sonderlich attraktive frauen. wenn man bei der einfach mal macht und/oder dann eben nix mehr macht und mann attraktiver als sie ist, besteht nun mal eher interesse. eine sehr attraktive frau mit optionen weist zurück oder meldet sich halt auch nicht mehr, wenn ein nicht mindestens so gutaussehender mann sich „rar macht“, (berechtigten) stolz walten lässt.

ich sehr das an mir wie an freunden: die dynamik und auswirkungen von verhaltensweisen sind ganz zuvorderst vom aussehen bestimmt. stellt das wirklich jemand ernsthaft in abrede?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.4.2015 um 13:30 , manwhore schrieb:

Werd dir deines eigenen Wertes bewusst. Mach dir eine Woche lang eine List und schreib dir jeden Tag 3 Dinge ( aber nichts banales wie Aussehen, Status oder Materielles ) auf die deine Qualitäten sind. Du darfst dir nie denken dass eine HB besser is nur weil sie gut aussieht. Schöne Fassade sagt nichts über ihren Wert aus.

Is alles nur ne Inner Game einstellung

Schönes Aussehen ist nicht alles, aber doch ganz bestimmt wertmitbestimmend. Sonst wäre zumindest ich schon längst glücklich versorgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.6.2019 um 09:59 , Glückskatze schrieb:

Affäre (an einem guten Tag/vielleicht Monat ist viel möglich) aber für eine langfristige Beziehung schon. Bei einer langfristigen Beziehung (evtl. Heirat) suchen sich die sehr hübschen Frauen mit guter Bildung mindestens einen gleichwertigen Partner oder besser. Dies sind einfach meine Beobachtungen über viele Jahre.

Dass es Ligen gibt, will ich gar nicht anzweifeln.


Aber wie genau stellt man jetzt die eigene Liga oder die des Gegenübers fest?
Eine hübsche Frau mit guter Bildung sucht einen gleichwertigen Partner oder besser. Das stimmt (so wie für jeden anderen Menschen auch)
Und woran erkenne ich jetzt ob ich auf derselben Stufe bin? höher? geringer? wieviel höher? Welche optischen Merkmale bringen wieviele Punkte auf der Skala?


Ich habe einen höheren Bildungsstand, sie verdient mehr Geld,
sie ist optisch attraktiver, ich bin sportlicher und trainierter, 
ich habe mehr Freunde, sie hat eine größere engere Familie,
ich kann viel besser kochen, sie ist die überlegenere Sängerin,
Ich bin witziger, sie verträgt viel mehr Alkohol,....
Was gleicht sich jetzt inwiefern aus?

Worauf ich hinaus will: Liga-Denken schränkt einen nur unnötig ein. Man kann nie genau wissen in welcher Liga man ist.

 

bearbeitet von Awakened

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, Awakened schrieb:

Worauf ich hinaus will: Liga-Denken schränkt einen nur unnötig ein. Man kann nie genau wissen in welcher Liga man ist.

Die einzige Liga die wichtig ist, ist doch Bundesliga. Ja lol.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.6.2019 um 21:49 , Awakened schrieb:

Dass es Ligen gibt, will ich gar nicht anzweifeln.


Aber wie genau stellt man jetzt die eigene Liga oder die des Gegenübers fest?
Eine hübsche Frau mit guter Bildung sucht einen gleichwertigen Partner oder besser. Das stimmt (so wie für jeden anderen Menschen auch)
Und woran erkenne ich jetzt ob ich auf derselben Stufe bin? höher? geringer? wieviel höher? Welche optischen Merkmale bringen wieviele Punkte auf der Skala?


Ich habe einen höheren Bildungsstand, sie verdient mehr Geld,
sie ist optisch attraktiver, ich bin sportlicher und trainierter, 
ich habe mehr Freunde, sie hat eine größere engere Familie,
ich kann viel besser kochen, sie ist die überlegenere Sängerin,
Ich bin witziger, sie verträgt viel mehr Alkohol,....
Was gleicht sich jetzt inwiefern aus?

Worauf ich hinaus will: Liga-Denken schränkt einen nur unnötig ein. Man kann nie genau wissen in welcher Liga man ist.

 

Die Frauen werden es dir schon zu verstehen geben in welcher Liga du bist. Wenn sie dir hinterherlaufen, spielst du bei der oberen Liga. Wenn nicht, dann nicht 🙂

Anziehung kann man nicht mit mathematischen Formeln ausrechnen.  Das selbe gilt für die populäre 0-10 Attraktivitätsskala bei PU. Niemand in realem Leben stuft den anderen Menschen nach Attraktivitätsskala 0-10.  Man findet entweder jemanden geil, hübsch oder hässlich. Also Max. 0-2 Skala.  Bei hässlich wird sofort genext, ohne sich darüber GEDANKEN gemacht zu haben ob die Person nur hässlich oder extrem hässlich war. Weil das einfach sinnlos ist. Es besteht kein Interesse.

Bildung allein bringt nicht viel, wenn du Harzt4 Empfänger bist. Auch das Kochen können ist nicht gerade die Eigenschaft, bei der die Damen feucht werden. Wenn es doch so wäre, gäbe es kein PU Foren wie diesen. Stattdessen gäbe es Unmengen von Kochkursen für Männer 😄

Status=Liga. (Es gibt doch eine Formel :D)

Status kann man durch sozialen Status, Reichtum oder sehr gutes Aussehen erlangen. Wenn man 2 oder alle 3 Eigenschaften hast, bis du in der obersten Liga. Du bist der Rockstar. Den Damen wird es nicht interessieren, ob du kochen kannst oder nicht.

bearbeitet von saschaaa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich lese bei den meisten Kommentaren "einfach ansprechen"...... halte ich grundsätzlich für Richtig.....man kann ja nur gewinnen und nix  verlieren!

Aber immer nur verlieren und nicht zu wissen warum? macht auch kein Spaß!

Meine Erfahrung nach ist es elementar Wichtig, wenn du mit HB9 schlafen willst 2 Bedingungen zu checken:

1. Status Power (Geld, Job, Alpha)  Genauer definiert: Reichweite deiner Macht

2. Social Skills(Soical Group, Alpha, Humor und so weiter) Genauer definiert: verführungs Skills

Optimal beides besser als HB9 = Gamen

Ein von Beiden ist besser als HB9 = Gamen

keines von Beiden besser als HB9 = kann man Gamen, wenn man bisschen trainieren will.  Mach ich meistens nicht. //-> für mich-> nicht Gamen und mehr an sich selber arbeiten und besser werden.

Ich gehe davon aus, du hast schon mit ihr bisschen gesprochen und jetzt muss du entscheiden ob du sie Gamen willst oder nicht.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.