Maerthyr

Member
  • Inhalte

    331
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     774

Ansehen in der Community

127 Gut

Über Maerthyr

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Amsterdam

Letzte Besucher des Profils

3.821 Profilansichten
  1. Klingt Beides nicht verkehrt weil die zwei Richtungen solide im Jobmarkt sind und auch vernuenftige Gehaelter bieten. Allerdings musst du fuer Informatik schon eine hohe Frustrationstoleranz haben auch wenn du gut in Mathematik oder logischem Denken im Allgemeinen bist und in deiner Freizeit gewillt sein an deinen eigenen Projekten zu arbeiten fuer ein gutes Portfolio. Einfach einen Informatikstudiengang studieren und im Anschluss einen Job finden ohne dich in deiner Freizeit damit zu beschaeftigen ist moeglich aber unwahrscheinlich sofern du gut verdienen moechtest. Ein weiteres Problem ist das Technologien nach 3-5 meist veraltet sind, daher musst du dich stetig selber weiter bilden. Nehmen wir an du hast die richtige Motivation, ich kenne dich nicht und dein online image kann den falschen Eindruck erwecken, dann kannst du direkt heute anfangen mit Informatik. Als Web Developer oder QA ist kein Studium noetig du kannst dir alles selber aneignen. Fuer die meisten anderen Richtungen auch nicht unbedingt ich halte es aber fuer ratsam. Fuer Web Dev kannst dir direkt HTML, CSS und Javascript anschauen da gibt es tausende tutorials auf youtube. Als Software Engineer kannst du direkt mit Python oder Java anfangen(C zum Anfang finde ich besser aber die Lernkurve ist hoeher und es ist nur meine persoenliche Meinung, Python/Java ist niemals verkehrt), algorithmen & datenstrukturen lernen und danach verstehst du bereits Vieles und kannst an kleinen Projekten arbeiten. Du lernst an der Uni viel abstrakte Theorie, die hilfreich ist, aber Vieles in der praktischen Informatik lernst du durch Uebung. Ich hoffe dein Englisch ist gut, denn viel gute Literatur und Content gibt es nur auf Englisch und sorry wer seinen Code mit Kommentaren und Beschriftungen in seiner Muttersprache verziert ist unprofessionell in einem Feld mit Englisch als Arbeitssprache.
  2. Tja, mit deiner LTR hat es die letzten 2 Jahre nicht geklappt und nun redet sie mit 22 ueber Planung lol. Warum soll das in Zukunft besser werden, tendenziell wird es langfristig eher schlechter. Du weisst was zu tun ist. Wie du deine ex Affaere wieder bekommst? Denk doch mal um die Ecke, sie hat etwas was du willst und du hast etwas was sie will, dann gib ihr doch einfach ein Date ohne Erklaerungen oder Entschuldigungen. Was haelt dich davon ihr zu schreiben? Achja, du bist outcome dependant aber durch Uni und Tinder in einer groesseren Stadt hast du genug Auswahl.
  3. Also erstmal, ich verstehe dass du deine Situation kommunizieren willst, weil du sehr sehr planlos wirkst aber das lindert nur die Symptome nicht die Ursache. 1. Normalerweise wuerde ich sagen eine Ausbildung mit Abitur und eventuellem Wunsch zu studieren ist einer der duemmsten Ratschlaege die man in Deutschland so hoert, ausser du hast ein Ziel oder ein Business vor Augen und diese Ausbildung hilft dir am Schnellsten weiter. ABER du bist im naechsten Sommer bereits fertig also "Suck it up princess one day you will be queen" 2. Dein naechstes Studium sollte sehr strukturiert sein damit du den Faden nicht wieder verlierst, also da waere die Fachhochschule wohl besser. 3. Studiere nichts wo du fuer deinen ersten Job 10 Praktika, 23 Jahre mit Master sein sollst und viel Konkurrenz hast. Ein Studium fuer das Verwaltungsamt, Finanzamt etc. im gehobenen Dienst oder ein spezialisierter Ingenieursstudiengang sind nicht verkehrt und solide. 4. In Deutschland wirst du wie du bereits gemerkt hast auf Vorurteile treffen wenn du in deinem Lebenslauf mal etwas abgebrochen hast oder deine Karriere um 180 Grad drehst um in ein voellig neues Feld einzusteigen. Sobald du nicht in die Schablone fuer den perfekten Lebenslauf passt, dann fuehlen sie sich besser als du. Zum Glueck besteht die Welt nicht nur aus Deutschland und andere Laender kommen nicht nur in Nachrichten vor. Was hier als "normal" eingestuft wird kann in einem anderen Land mit Kopfschuetteln entgegnet werden. 5. Suche dir ein Ziel, mache deine Vorbereitungen und ueberlege es dir drei Mal ob du mit diesem Ziel eine Zukunft und ein Leben hast wie es dir wuenscht. Bis dahin halt deinen Mund und hoere auf zu JAMMERN. 6. Fange an zu aendern wie du dich selbst siehst. Bist du ein Versager dann machst du automatisch Dinge die nur Versager tun. Was fuer eine Person moechtest du sein? Was tut so eine Person? Wuerde diese Person in einem Pickupforum heulen?
  4. Ich habe auch Mathematik studiert, Frauen gedated und mit einer Ausnahme nie dieses Problem gehabt.
  5. Der kann echt froh sein dich los zu sein.
  6. Mach doch einfach was mit ihr zu weit und eskaliere bis zum Block dann weisste Bescheid, sich Gedanken darum zu machen was sie sagt oder wie man was zu deuten hat, bringt dir nur Hirnfick und laesst dich unsicher wirken. Ich rieche PDM und Podest stell das bitte ab das fuehrt dich garantiert nicht in ihre Muschi.
  7. Ganz ehrlich dir sollte das Geplappere von einem kleinen Maedchen so ziemlich am Arsch vorbei gehen und ich finde es auch gut, dass du deine Meinung an dem Abend trotz Gegenwind kundgetan hast. Vielleicht war es nicht so elegant wie du es Ihnen gesagt hast aber es ist nunmal passiert und wenn deine Freundin sich von der "boesen" Freundin beeinflussen laesst dann kannst du da nichts machen ausser NEXT. Es gibt auch loyale Frauen die zu dir stehen in der Oeffenlichkeit auch wenn du Bullshit von dir gibst und dir zu Hause unter vier Augen eine Ansage machen. Alles Andere waere fuer mich illoyal.
  8. Ich konnte mich selten ueber Aufmerksamkeit von deutschen Frauen beschweren und trotzdem sind sie fuer mich zweite oder dritte Wahl und nun?
  9. In Thailand denken viele auch alle Westler sind krank, weil sie auf Moonparties froehlich Drogen nehmen und benebelt Sex am Strand haben in den Morgenstunden waehrend Leute zuschauen.
  10. Erlebe ich auch sehr oft aber nur von Menschen die noch nie mit einer Deutschen zusammen waren.
  11. So als cold approach ohne den Namen zu wissen? Wusste nicht dass das nun Standard geworden ist.
  12. Ausland muss nicht direkt am Arsch der Welt sein schaut euch einfach mal Nordeuropa an. In BeNeLux und und England kannst dich wund voegeln wenn du nicht sozial komplett merkwuerdig bist. Meinem Kumpel gehts in Norwegen auch recht praechtig. Das sind Laender mit hohen Lebensstandards, mit Englisch kannst du die Zeit ueberbruecken bis man die Landessprache spricht und wenn man am Ende doch zurueck will macht sich das auch gut im Lebenslauf. In Deutschland hatte ich nie Probleme Frauen zu closen aber wenn du einmal Blut geleckt hast dann willst du mehr. Es ist nichts falsch mit deutschen Frauen nur irgendwann wirds halt langweilig. Weils Laender gibt in denen du Frauen beim Feiern direkt nach Sex fragen kannst und das nicht mal ungewoehnlich ist? ^^
  13. Weil viele zu bequem sind, niemals ueber den Tellerrand schauen wollen und mit Englisch ,trotz vieler Jahre in der Schule, keine vernuenftige Konversation hinbekommen. Wir sind heutzutage theoretisch mobiler als je zuvor aber fuer viele ist die eigene Grenze des Bundeslandes schon zu weit weg.