3asy

User
  • Gesamte Inhalte

    69
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

56 Neutral

1 Abonnent

Über 3asy

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

934 Profilansichten
  1. Auf der Überholspur

    Update Verschollen bin ich nicht. Nennen wir es eher "Tunnel" in dem ich die letzten zwei Monate steckte. Was genau ist jetzt eigentlich aus meinen Jahreszielen geworden? Ich will kurz die letzten zwei Monate zusammenfassen: 1. Masterarbeit abgegeben (und bestanden!) 2. Bachelorarbeit abgegeben (Ergebnis steht noch aus) 3. Immer noch in einer Beziehung mit meiner LTR. 4. Kraftziele erreicht bis auf BD, dafür endlich ein jahrelanges Plateau durchbrochen! Da sich das Jahr so langsam dem Ende neigt, wird es auch hier Zeit einen Schlussstrich zu ziehen. ich habe 5/8 meiner Ziele erreicht. Das entspricht einer Quote von knapp über 60%. Damit kann ich leben, jedoch will ich mir selbst für 2018 einen weisen Rat erteilen: 1. Ich werde die Anzahl meiner Ziele fürs nächste Jahr reduzieren. Ich will mich vor allem 2018 nutzen um meine sportlichen Fähigkeiten als auch meine geschäftlichen Ziele zu erweitern. Studium spielt von nun an keine Rolle mehr, da ich dieses ohnehin nun abgeschlossen habe. 2. Ich werde mir einen Plan für 2018 überlegen. Dieser umfasst Monatsziele als Meilensteine, damit ich ein Gefühl dafür erhalte ob ich on Track bin oder nicht. Ggf. werde ich dafür einen separaten Thread erstellen. Vielen Dank an alle Leser dieses Threads und die unterstützenden Kommentare/Nachrichten, welche ich erhalten habe. Mein Ziel war es insbesondere auch anderen Leuten einen Denkanstoß zu geben, wie sie ihr Leben verbessern können. Sollte mir das gelungen sein, so freue ich mich nur umso mehr. Falls dies nicht der Fall sein sollte, so hoffe ich, dass ihr an anderer Stelle Inspiration findet an euch zu arbeiten. Besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich der PU-Community und verabschiede mich für dieses Jahr etwas vorzeitig aus dem Forum. Wir sehen uns nächstes Jahr mit frischen Zielen!
  2. Auf der Überholspur

    Zum Thema Zeiteinteilung ist zu sagen ich führe einen Kalender. Das ist auch schon alles :D Mehr Zeiteinteilung ist nicht nötig. Hier mal ein Screen meines Kalenders (aus Datenschutzgründen habe ich nur für den screenshot ein paar Veranstaltungen gelöscht):
  3. Auf der Überholspur

    Update Training: Letztens ENDLICh 6x120kg geschafft. Die 5x130kg sind nicht mehr fern! :D Hab meiner Freundin von meinen Jahreszielen erzählt und mit ihr den 08.11. als Deadline für die Defi vereinbart. Bis dahin muss es sitzen. Studium: Masterarbeit zu 50% fertig. Bachelorarbeit noch nichts vom Prof gehört...Na toll, immer diese Mathematiker :p Sonstige: Seit meinem letzten Post wieder Meditation und Cold Showers vermehrt durchgezogen (wenn auch nicht täglich). Bis nächste Woche! PS: Leider sind manche der Bilder in diesem Forum durch den Imagehoster entfernt worden. Dadurch ist die Lesbarkeit dieses Threads etwas in Mitleidenschaft geraten. Schade, aber für das nächste Jahr werde ich wohl einen neuen Thread erstellen müssen :| Dafür ist das Jahr bald rum und ich kann meine Jahresziele mit meinen tatsächlichen Ergebnissen vergleichen! :D
  4. Auf der Überholspur

    Update Training: Diese Woche endlich die Vorgaben fürs Kreuzheben (5 Reps 180kg) geschafft. Damit habe ich bereits 2/4 meiner Ziele im Training erreicht für dieses Jahr, bevor es in die Defi geht. Am Bankdrücken arbeite ich zur Zeit echt hart, komme aber über die 5 Reps 120kg einfach nicht hinaus. MP ist immer noch stillgelegt, da ich zur Zeit 3 mal die Woche Bankdrücken mache :D Studium: Masterarbeit ist bisher zu 40% fertig. Bachelorarbeit hat sich aufgrund Konferenzreise meines Profs vom Beginn verzögert, lag aber auch an einer bescheidenen Orga meinerseits. Meine Bewerbung für den Master in Mathematik ist durch! :) Beziehung: Nach wie vor echt glücklich mit meinem Mädel. Mir ist letztens aufgefallen, dass ich schon seit 5 Monaten mit ihr zusammen bin und der erste Gedanke dabei war "Fuck, ich lebe ja schon seit 5 Monaten monogam" :D Fand diesen Gedanken selbst so lustig, dass ich ihn meiner Freundin erzählte und sie musste einfach nur lachen. Business: Läuft aktuell etwas entspannter. War einige Zeit inaktiv wegen der Masterarbeit, aber ich hoffe, dass ich bis Mitte Oktober fertig bin damit um mich dann vermehrt dem geschäftlichen zu widmen. Abgesehen davon habe ich die zuvor erwähnte IHK-Ausbildung bestanden!! Die Theorie lief super geschmeidig und der Kommentar vom Prüfer bei der praktischen: "Glanzleistung, Herr 3asy!" :D Also auch hier ein kleines Jahresziel auf meiner To-Do Liste abgehakt :) Sonstiges: Pyramide läuft nach wie vor, jedoch könnte es noch mehr kalt duschen und Meditation sein. Vielleicht ist es schon dem ein oder anderen aufgefallen, dass es sich bei cs und meditation um habits handelt, welche ich selbst von Zeit zu Zeit etwas schleifen lasse. Mit den Blogposts hier im Forum erinnere ich mich dann selbst wieder, dass ich diese wieder aufnehmen muss :D Bis nächste Woche!
  5. Auf der Überholspur

    Update So, da ich hier letztens verpeilt habe ein gescheites Update zu posten, hole ich das hiermit nochmal nach :D Es gibt eigentlich nicht viel zu sagen. Ich war jetzt eine Woche in Hamburg und konnte dort Logistikbedingt nicht trainieren. Deswegen werde ich jetzt da weitermachen wo ich zuletzt aufgehört habe. Da ich mich so langsam meinen Jahreszielen im Krafttraining immer weiter annähere, habe ich mir auch noch Gedanken gemacht diese Ziele bei Erreichen etwas auszubauen. Dazu aber nochmal ein genaueres Update, wenn ich soweit bin :D Abgesehen davon habe ich jetzt am Donnerstag und Freitag die IHK-Prüfung. Sollte ich bestehen, wäre das ein weiterer kleiner Erfolg für dieses Jahr ;) Ich hatte jetzt vor kurzem mein Masterseminar, in dem ich die Inhalte meiner Masterarbeit vorstellen durfte. Ich habe vom Lehrstuhl wirklich sehr positives Feedback hierzu erhalten und das Seminar auch mit einer sehr guten Note (1,3) abgeschlossen. Jetzt heißt es diese Inhalte nur noch zu Papier zu bringen. Irgendwie hätte ich Lust auf eine Challenge, in der ich es innerhalb von 10 Tagen schaffe meine gesamte Masterarbeit zu schreiben :D dafür benötige ich nur noch einen Accountability Partner, wer will? :P Aktuell wiederhole und visualisiere ich jeden Tag meine Jahresziele. Das hilft mir den Fokus zu bewahren. Ebenso dient jeder Post in diesem Thread dazu mich selbst nochmal an meine Mission zu erinnern. Deswegen hier ein Aufruf an jeden, der noch kein Journal wie dieses hier führt: Tut es. Ab nächster Woche werden meine Posts wieder etwas konkreter. Aktuell bin ich nämlich mehr am organisieren als am umsetzen. Bis nächste Woche!
  6. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass der Verlust von Zähnen in Träumen als Angst die Kontrolle zu verlieren zu interpretieren ist.
  7. Auf der Überholspur

    Update Training: Es geht endlich wieder voran. Zwar habe ich die Vorgaben der letzten Woche nur teilweise geschafft, aber ich fühle, dass ich das Plateau kurz davor bin zu durchbrechen. Habe im Kniebeugen und Kreuzheben meine Vorgaben geschafft und im Bankdrücken nur ganz knapp verpasst. Werde da jetzt nochmal die nächste Woche versuchen mit Assistance-Exercises meine Schwachstellen anzugreifen. Deswegen werde ich keine exakten Vorgaben für die nächste Woche posten. Diese folgen dann in der nächsten oder übernächsten Woche. Sonstiges: Ich bin gerade in einer Phase, in der ich das Gefühl habe, dass die Dinge sich stetig verbessern und ich mit jedem Tag über meine Grenzen ein wenig mehr hinauswachse. Die Auslastung durch Masterarbeit, Bachelorarbeit, IHK-Ausbildung, Sport und das Geschäftliche fühlt sich zur Zeit seltsamerweise angenehm an. Ich lerne jeden Tag etwas neues zum Thema Investment, beschäftige mich mit Mathematik, überwinde im Sport meine Grenzen oder habe lehrreiche Termine mit Kunden, Partnern und Co. Ich bin gerade im "Flow" und hoffe, dass dieser Zustand noch etwas länger anhält. Durch meine Beziehung mit meiner Freundin wird mir außerdem klar, welche Eigenschaften ich mir bei einer Frau wünsche und wie man seine Bedürfnisse richtig kommuniziert. Ehrlichkeit und Authentizität sind hierbei ausschlaggebend. Ich bin aktuell einfach total glücklich mit ihr und würde mir gerne als Belohnung für das Erreichen meiner Jahresziele sowas wie 'ne Woche Urlaub mit ihr gönnen. Ebenfalls überlege ich mir zur Belohnung mit MMA anzufangen, da ich das Kämpfen vermisse (habe früher geboxt). Dafür muss ich aber erstmal noch mehr Arbeit in meine Jahresziele investieren :D Pyramide läuft ebenfalls soweit. See you next week!
  8. Ex schreibt wieder

    Hey, hat sich noch was neues ergeben? Hat sie sich nochmal gemeldet?
  9. Auf der Überholspur

    Ich Update heute mal etwas im Voraus: Training: Vorgaben der letzten Woche lauteten: Kreuzheben: 3x5 - 140kg Kniebeugen: 3x5 - 160kg Bankdrücken: 3x5 - 120kg Military Press: Pause Davon alles geschafft bis auf Benchpress. Und das wirklich coole daran ist, dass ich somit meine Jahresziele für Kniebeugen erreicht habe! Kreuzheben wird bald schon folgen. Aufgrund meiner letzten Zerrung hat sich das ganze ja etwas nach hinten verschoben, aber ich bin zuversichtlich, dass ich das bis Oktober noch reißen kann! Ansonsten werde ich Military Press erstmal eine Zeit lang ruhen lassen. Meine Schultern sind bereits durch Bankdrücken (neuerdings 3 mal die Woche) genug beansprucht und MP war in letzten Zeit auch einfach nur fucking pain in the ass. Daher der Drop. Somit lauten die Vorgaben für die nächste Woche: Kreuzheben: 3x5 - 150kg Kniebeugen: 3x5 - 162,5kg Bankdrücken: 3x5 - 120kg Military Press: Pause
  10. Field Report No.6: KC am Bahnhof

    Solche Erfahrungen habe ich auch schon gemacht. Total beschissene Tage im Daygame gehabt, nur um am Ende DEN entscheidenden NC zu machen, der später zum Lay wird oder eben Instant-KCs heimgefahren. Bestes Gefühl auf dieser Welt <3 haha
  11. Auf der Überholspur

    Kleine Korrektur: Vorgaben für diese Woche lauten: Kreuzheben: 3x5 - 140kg Kniebeugen: 3x5 - 160kg Bankdrücken: 3x5 - 120kg Military Press: Pause Bis nächste Woche!
  12. Auf der Überholspur

    Update Training: Vorgaben der letzten Woche lauteten: Kreuzheben: Pause Kniebeugen: 3x5 - 157,5kg Bankdrücken: 3x5 - 112,5kg Military Press: 3x3 - 80g Davon alles geschafft. Vorgaben für diese Woche lauten: Kreuzheben: 3x5 - 130kg Kniebeugen: 3x5 - 157,5kg Bankdrücken: 3x5 - 112,5kg Military Press: Pause Bis nächste Woche!
  13. Auf der Überholspur

    Update Training: Vorgaben der letzten Woche lauteten: Kreuzheben: 3x5 - 110kg (Einstieg nach Zerrung) Kniebeugen: 3x5 - 150kg Bankdrücken: 3x5 - 117,5kg Military Press: 3x5 - 80g Davon alles geschafft außer MP und BD. Vorgaben für diese Woche lauten: Kreuzheben: 3x5 - 130kg Kniebeugen: 3x5 - 157,5kg Bankdrücken: 3x5 - 112,5kg Military Press: 3x3 - 80g Meine Ziele in KB und KH werde ich voraussichtlich erreichen, in BD und MP zeigt sich jedoch, dass ich echt harte Defizite aufweise. Bin mir an dieser Stelle unbewusst, ob das an meiner Anatomie (sehr lange Arme) oder an meiner Technik liegt. Ernährung, Intensity und Schlaf sind eigentlich in Ordnung. Mein rechter Harmstring ist fast vollständig von der Zerrung ausgeheilt, mein linker hingegen braucht wohl noch einen Monat bis es wieder 100% in Ordnung ist. Werde trotzdem wieder versuchen in den Bereich ~160kg zu kommen und von da dann straight zu den 180kg+. Sonstiges: Was meine anderen Jahresziele anbelangt, bin ich auf gutem Kurs diese zu erreichen. Vor allem im geschäftlichen habe ich erhebliche Fortschritte gemacht und habe diesbezüglich auch sehr gutes Feedback von meinem Umfeld erhalten. Ansonsten ist noch zu sagen, dass ich mir letztens aus Jux und Dollerei Tinder heruntergeladen habe und auf zwei Dates war. Ideal um wieder etwas lockerer zu werden und ich muss zugeben, ich habe das Dating schlichtweg vermisst :D Jedoch beide nicht gelayed, obwohl das definitiv drin gewesen wäre. Hatte schließlich nicht vor meine Freundin zu betrügen :p In meinem Post vom 29. Mai habe ich geschrieben, dass ich bis zum 01.08. all diese Bücher gelesen haben will: "Radikal Ehrlich" von Brad Blanton "What Every Body is Saying" von Joe Navarro "Souverän Investieren mit Indexfonds und ETFs" von Gerd Kommer "The Big Five for Life" von John Strelecky Das habe ich mit etwas Verspätung auch alles erreicht. Besonders empfehlen kann ich das Buch von Blanton. Es enthält viel wertvollen Content zum Thema Ehrlichkeit und Authentizität, was mir in meinem Game schon vor Monaten als massiver Minimumfaktor aufgefallen ist. Ich nutze die Gelegenheit um auf folgenden Thread aus der Schatztruhe zu verweisen: Ansonsten bin ich wirklich überrascht wie viele positive Rückmeldung ich von einigen hier auf diesen Thread erhalten habe. Vielen Dank dafür und bis nächste Woche!
  14. Auf der Überholspur

    Update Training: Vorgaben der letzten Woche lauteten: Kreuzheben: PAUSE Kniebeugen: 3x5 - 145kg Bankdrücken: 3x5 - 115kg Military Press: 3x5 - 75kg Davon alles geschafft. Vorgaben für diese Woche lauten: Kreuzheben: 3x5 - 110kg (Einstieg nach Zerrung) Kniebeugen: 3x5 - 150kg Bankdrücken: 3x5 - 117,5kg Military Press: 3x5 - 80g Bis nächste Woche!
  15. Auf der Überholspur

    Update Training: Vorgaben der letzten Woche lauteten: Kreuzheben: PAUSE Kniebeugen: 3x5 - 142,5kg Bankdrücken: 3x5 - 110kg Military Press: 3x5 - 72,5kg Davon alles geschafft. Vorgaben für diese Woche lauten: Kreuzheben: PAUSE Kniebeugen: 3x5 - 145kg Bankdrücken: 3x5 - 115kg Military Press: 3x5 - 75kg Bis nächste Woche!