WarriorJ

User
  • Inhalte

    41
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     263

Ansehen in der Community

74 Neutral

4 Abonnenten

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

205 Profilansichten
  1. Das sind viel zu wenige Frauen, die du ansprichst. Tagsüber sind über die Hälfte der Frauen vergeben, der Rest hat es gerade Eilig, die Mutter liegt im Krankenhaus, der Hund ist gestorben, oder du bist nicht ihr Typ. Als Anfänger komme ich bei 100 Approaches in einer deutschen Großstadt derzeit auf 6 Dates. Gute Orte sind Innenstädte, Einkaufsstraßen, Einkaufszentren, Parks, S Bahn Stationen, Supermärkte, Drogeriemärkte.
  2. Seit meinem letzten Post hat sich ziemlich viel getan. Starten wir mit dem Wichtigsten: Freunde & Soziale Kompetenzen Als ich Anfang des Jahres meine letzte Beziehung beendet und in eine neue Stadt gezogen bin, hatte ich keine echten Freunde. Das ändert sich jetzt langsam. Nun gibt es einen, den ich so langsam als Kumpel bezeichnen kann, mit dem ich wunderbar über Nerd Themen reden kann und mit dem ich mich sehr gut verstehe. Bis auf Pickup haben wir genau die gleichen Hobbies. Wir haben uns bereits drei Mal getroffen und waren zuletzt noch mit zwei anderen Leuten grillen - auch mit denen habe ich mich gut verstanden. Zusätzlich treffe ich mich seit den letzten zwei Wochen fast täglich mit einem ebenfalls angehenden PUA, um Frauen anzusprechen. Das funktioniert prima und macht viel mehr Spaß als alleine. Ich merke außerdem, wie ich im Alltag sozialer bin und auf ein bisschen Small Talk eingehe. Nicht viel, aber immer mal etwas. Das entwickelt sich gut. Daygame & Coach Hier hat sich ebenfalls sehr viel getan. Nachdem ich nach meinem letzten Post erneut zwei Tage in Folge stundenlang durch die Stadt gelaufen bin und jeweils nur ein oder zwei Frauen angesprochen habe, entschloss ich mich dazu einen Coach zu nehmen. Anfangs war ich ziemlich skeptisch, aber tatsächlich hat er es mit Übungen innerhalb einer Woche geschafft meine Ansprech Angst zu zerstören. Meinen Prager Rekord von 14 an einem Tag habe ich nun zwei Mal gebrochen: Einmal 16 und einmal 20 Frauen innerhalb eines Nachmittags. Hätte ich das auch alleine geschafft? Sicherlich, irgendwann. Aber nicht innerhalb einer Woche, das zeigen ja die vergangenen Zahlen. Die Interaktionen mit den Frauen sind natürlich noch nicht perfekt. Das ist jetzt der nächste Schritt, an dem ich mit meinem Coach arbeite. Vor und während der AA-Zerstörung hatte ich 12 weitere Frauen angesprochen, von denen ich hier noch nicht berichtet habe. Davon hatte ich mit einer ein InstantDate, bei dem ich wie bei den beiden davor aber überhaupt nicht eskaliert habe. Sie hat kein Interesse mehr, wie die anderen beiden. Innerhalb der letzten 10 Tage nach der AA-Zerstörung habe ich 72 Frauen angesprochen. Bei den 72 HBs habe ich absichtlich keine InstantDates vorgeschlagen, damit ich beim Ansprechen mehr Übung bekomme. Später ist das aber natürlich wieder das Ziel. Aus den 72 Approaches habe ich bisher Dates mit 3 HBs bekommen. Ein Date mit einer 4. HB war eigentlich für heute angesetzt, doch hat sie es auf Anfang Juni verschoben. Die Gründe klingen plausible... mal sehen, was daraus wird. Dates mit Kino, KC und bald FC? Während meine letzten drei InstantDates eher freundschaftlich und nicht als "Date" endeten, ist das bei diesen Dates anders. Zum FC kam es noch nicht, aber ich habe alle drei Dates so weit es geht nach vorne gebracht, ohne zu stark zu puschen und ohne creepy zu werden. Den drei Damen gebe ich andere Namen. HB 1: Gabriella Gabriella stand neben mir an einer Ampel, als ich sie zum ersten Mal sah. Nachdem wir die Straße überquert haben, sprach ich sie an. Wir haben etwa 5 Minuten lang geredet und in der Zeit habe ich mit ihr ein Date ausgemacht und sie gab mir ihre Nummer. Eigentlich hätte das Gespräch länger gehen können, aber ich war zu nervös. Wenige Minuten nach unserer Verabschiedung rief sie mich aus der U-Bahn aus an und wir telefonierten wenige Minuten, bis die Verbindung abbrach -> großer IOI ihrerseits! Sie ist 27 Jahre alt, arbeitet in einem Kosmetikstudio und studiert nebenbei. Erst dachte ich, dass sie sehr selbstbewusst ist, da sie mit geradem Rücken, perfekt geschminkt und elegant gekleidet durch die Stadt stolziert. Das ist sie aber nur nach Außen, in Wirklichkeit ist sie ziemlich schüchtern und hat ein niedriges Selbstbewusstsein. Bei unserem ersten Date haben wir uns in einem Park getroffen und zusammen eine Flasche Wein getrunken. Anfangs war sie ziemlich versteift, taute dann aber etwas auf und ich fing langsam mit Kino an. Nach etwa zwei Stunden im Park sind wir zu mir, haben etwas gegessen, und auf meinem Sofa Musikvideos geschaut. Dabei hat sie sich in meinen Arm gekuschelt, sich sichtbar wohlgefühlt, hat aber zwei Kussversuche blockiert. Weiter wollte ich es an dem Abend nicht puschen. Für das zweite Date habe ich sie dann direkt zu mir bestellt zu "Wein & Netflix". Das haben wir auch getan, wieder mit viel Kino, und diesmal mit KC. Dabei war sie aber zurückhaltend, zu einem "Heavy Makeout" kam es nicht. Das hätte ich zu stark puschen müssen. Sie puscht hingegen ziemlich stark auf eine feste Beziehung, stellt viele Fragen dieser Art, möchte, dass ich ihre Freunde treffe, usw. Ich habe das Gefühl, dass sie einer LTR sofort zustimmen würde. Aber das möchte ich natürlich nicht. Morgen haben wir unser drittes Date. Zumindest höchstwahrscheinlich. Sie spielt bisschen beleidigt, weil ich ihr so wenig schreibe... LSE Frau eben. Entschuldige mich dafür aber nicht, hab gerade viel zu tun und damit muss sie klarkommen. HB 2: Daniella Daniella ist 23 Jahre alt, studiert, und ich habe sie angesprochen, als sie in Eile auf dem Weg zu ihrem Nebenjob war. Wir haben nur etwa 3 Minuten geredet und sie beendete es mit: "Ich habe es sehr, sehr, sehr eilig aber ich kann dir meine Nummer geben". War mir ziemlich sicher, dass sie ein Flake ist. Stattdessen hat sie mir aber sofort geantwortet und wir hatten vor ein paar Tagen unser erstes Date. Sie ist ein ziemlich typisches deutsches Großstadtmädchen, das bisschen frech ist und auf Regelbrüche steht. Im Park haben wir Tee getrunken, dabei viel Kino, das sie auch erwiderte. Wie gesagt, sie steht auf Regelbrüche und deswegen habe ich sie genau eine Sekunde nach dem Beginn der Ausgangssperre geküsst. Haben dann noch bisschen rumgeknutscht und uns verabschiedet. Laut ihr war es das beste Date, das sie je hatte, eben wegen dem verbotenem Kuss^^ Zwischendurch hatte ich einmal den Vorschlag gemacht, zu mir zu gehen. Sie meinte aber, dass sie mit einem Typ aus einem arabischen Land schlechte Erfahrungen gemacht hatte und sie es mir nicht antun möchte, dass sie sehr nervös wird. Was richtig schlimmes sei nicht passiert, aber der Typ war wohl sehr aufdringlich. Ein zweites Date muss ich noch ausmachen. HB 3: Erika Erika ist ein Au Pair aus einem osteuropäischen Land, wohnt bei ihrer Gastfamilie etwas außerhalb der Stadt, und deswegen können wir uns nur am Wochenende richtig treffen. Ich sprach sie an, als sie bewaffnet mit Kamera und einer Waffel voll mit Eis die Stadt erkundete. Sie schien sofort an mir interessiert und ich war mir sicher, dass sie kein Flake wird. Haben uns im Park getroffen, erst einen Kaffee getrunken, dann etwas aus ihrem Heimatrestaurant gegessen und dabei eine Flasche Wein getrunken. Zu mir wollte sie nicht, wir waren also nur draußen. Bezüglich Kino war sie anfangs nicht sehr empfänglich. Am Ende aber schon und sie hat sich dann auch selbstständig bei mir eingehakt und hat mir Essen in den Mund geschoben^^ Einen Kussversuch am Ende hat sie aber blockiert. Gegen Ende des Dates fragte sie mich, was für Küchengeräte ich habe. Ich: "Wieso fragst du das?" Sie: "Damit ich weiß, was ich bei dir für dich kochen kann" Details muss ich noch ausmachen. Aber werde sie für Samstag oder Sonntag zu mir direkt zum Kochen einladen, sie hat es ja schon vorgeschlagen. Onenitis Seit dem Ende mit Beziehung 2 sind nun 4,5 Monate vergangen und die Onenitis ist noch immer da. Abends ist sie das letzte, an das ich denke, und morgens das erste, das in meinem Kopf erscheint. Wieso die Onenitis solange anhält, obwohl ich während der Beziehung keine Liebesgefühle hatte, kann ich mir noch immer nicht richtig erklären. Positiv ist wenigstens, dass ich große Traurigkeit nur noch selten spüre. Das liegt an den beiden Kumpels, dem Coach, dem vielen Daygame und den Dates. Ich bin dadurch fast jeden Tag unter Leuten, das hilft. Zum Schluss noch einen Dank an @Kalter Kakao . Dein letzter Tipp und auch deine Beiträge in anderen Threads sind immer sehr hilfreich!
  3. Ich weiß genau, was du beschreibst @NumbersGame, denn bei meiner Ex war das auch so. Eben eine, die genau auf dich steht, für die du genau ihr Typ bist. Eine, die mit dir gamed, aber nicht gegen dich. Sie testet nicht übertrieben, antwortet auf Nachrichten nahezu sofort und nicht 30 Stunden später, ist pünktlich beim Date, und zeigt einfach, dass sie auch Interesse hat. Vermutlich ist das aber ein noch viel größeres Numbers Game. Denn, würde sie das bei jedem machen, wäre sie nicht mehr single, wenn du sie ansprichst. Und zusätzlich dazu, dass du genau ihr Typ sein musst, muss sie gleichzeitig selbstbewusst genug sein, um ihr Interesse eindeutig zu zeigen. Wahrscheinlich ist dazu noch wichtig, dass sie aktuell keine anderen Typen datet oder sie zumindest kein OG macht. Denn sonst hat sie wieder hunderte Männer zusätzlich zur Auswahl und irgendwie muss sie die ja aussieben. Vermutlich kann man die Wahrscheinlichkeit auf so eine zu treffen nur erhöhen, indem man an sich selbst arbeitet, um für mehr Frauen attraktiver zu sein. Soziale Kompetenz erhöhen, weniger needy sein, mehr Erfahrung sammeln, eventuell Fitness Studio und besser kleiden. Ich schreibe hier "vermutlich" und "wahrscheinlich", weil ich ja selbst Anfänger bin. Finde aber, dass es logisch klingt 😛
  4. Vielleicht machst du mal eine Pause? Wenn du derzeit keine Motivation hast, macht es ja keinen Sinn. Finde es gerade auch schwieriger. Aber denke je besser das Wetter wird, sobald wieder Restaurants, Cafes & Bars aufhaben, wird es besser. Manchmal ist es aber echt frustrierend. Heute hat mir eine HB aus Bayern sehr hochnäsig einen Korb gegeben, als wäre ich 100 Attraktivitätsstufen unter ihr. Kratzt natürlich ordentlich am Ego. Aber auf der anderen Seite kann ich auch froh sein, dass sie nicht meine Freundin geworden ist und sie sich selbst ausgesiebt hat. Einen freundlichen Charakter hat sie ja nicht. Sonst... ja, mir geben die Dates und Instant Dates viel. Die ersten 30 Jahre meines Lebens hatte ich nahezu keinen Kontakt zu hübschen Frauen. Und durch Daygame sitzen mir hübsche HBs gegenüber, die jünger sind als ich und sozial 100 Mal Erfahrener sind. Selbst wenn daraus nichts wird, lerne ich aus den Interaktionen sehr viel, da ich die vorher einfach nicht hatte.
  5. Bin auch absoluter Anfänger und ich kann dir Instant Dates empfehlen. Anstatt nach ihrer Nummer zu fragen, sagst du je nach Situation etwas wie: "Hey, lass uns dort drüben ein Kaffee/Tee/Bier holen" "Komm, wir schauen uns zusammen bisschen die Stadt an" "Ich wollte noch zum Flussufer, weil das Wetter so gut ist. Lass uns zusammen gehen" "Hast du mal original Bubble Tea probiert? Nach Corona möchte ich nach Taiwan reisen, lass uns mal einen ausprobieren" (bestell ohne Bubbles und mit 70-100% weniger Zucker) Am besten ist es natürlich nach Corona, wenn du sie direkt in ein Cafe oder eine Kneipe, Bar etc. einladen kannst. Aber geht nunmal gerade nicht. Von meinen 9 Dates durch Daygame waren 6 Instant Dates und 3 davon haben am gleichen Abend in meinem Bett geendet. Wenn ich wie du nach 3-4 Minuten nach der Nummer frage, reagieren sie bei mir genauso wie bei dir. Entweder antworten sie gar nicht erst, oder sehr langsam, sagen Dates ab, oder wollen Freunde werden. Mach ich manchmal trotzdem noch, weil ich nervös bin etc. - aber direkte Dates sind viel besser.
  6. Ihr wisst nicht, was der FacePalm 🤦‍♂️ Smiley bedeutet? Kein Problem! Ich habe eine Definition in Form eines Approaches für euch: Eine hübsche Blondine schlendert langsam an mir vorbei, ich laufe weiter, gebe mir einen Ruck, und drehe um. Ich: "Hey, du bist gerade an mir vorbeigelaufen. Fand dich echt süß, darum wollte ich mal Hi sagen" HB in sehr freundlichem Ton: "Wow, echt cool, dass du mir das sagst. Das freut mich gerade voll" Ich: "Wohnst du hier in der Gegend?" HB: "Nein, ich wohne in DorfBlaBla und bin einfach für einen Spaziergang hier. Bin sonst voll im Lernstress" Ich: "Ist bestimmt nervig immer mit dem online Unterricht. Was studierst du denn?" HB: "Hmm... ich mache gerade mein Abitur. Aber ich bin schon 20" Sie ist freundlich, leicht flirty und erzählt mir, dass sie gerade NICHTS tut, sondern nur bisschen herumläuft ihr Dorf nur 20 Minuten mit dem Zug entfernt ist, sie also noch viiieeel Zeit hat sie überlegt noch einen Frozen Yoghurt zu essen Klingt gut und wow, wie sie sich locker und leicht ausdrücken kann. Aber gut, sie hat mindestens vier Jahre Flirterfahrung (falls ihr Alter stimmt), ich nur eins. Naja, nach ca. 4 Minuten: Ich: "Lass uns mal bei Gelegenheit auf ein Kaffee, Tee oder Bier treffen" HB: "Okay, können ja Instagram tauschen" Ich: "Nutze kein Instagram, lass uns WhatsApp nehmen" HB: "Dann gib mir doch deine Nummer" -> Ich gebe ihr meine Nummer. Jetzt denkt ihr euch: Okay, gar nicht soooo schlimm, er war eben aufgeregt, paar Anfängerfehler. Aber der FacePalm kommt bei meiner Verabschiedung nach dann 5 Minuten: Ich: "Du kannst mir ja mal schreiben. Und wenn nicht, wünsche ich dir noch viel Spaß" Autsch^^ Schon klar, hätte sie direkt auf ein InstantDate einladen sollen, vor allem da sie ja gerade NICHTS tat, wie sie selbst sagt, und sehr positiv eingestellt war. Dass, wenn ich ihr meine Nummer gebe, sie nicht schreiben wird, ist auch klar. Vor allem nach meinem Abschiedsgruß nicht^^ War eben aufgeregt und von ihrer positiven Reaktion etwas überrumpelt. Aber seitdem lache ich die ganze Zeit über mich selber, hat also für eine gute Stimmung in mir gesorgt^^ Derweilen hat das Bumble Date abgesagt, ist angeblich krank. Dafür hat sich das InstantDate von Freitag gemeldet, 30 Stunden nach meiner Nachricht. Dachte erst, sie ist ein Flake. Mal sehen, was daraus wird.
  7. Ich habe in dem Beitrag nicht über meine Ansprüche geschrieben. Und auch nicht, dass man sich mit Drama Queens herumschlagen sollte. Stattdessen wollte ich in wenigen Worten und vereinfacht erklären, warum die Situation ist wie sie ist und man Frauen dafür nicht verantwortlich machen sollte. Stimmt, da habt ihr recht. Ich hatte das zu sehr auf einer evolutionären Theorie basiert, die Jordan Peterson beschreibt: https://youtu.be/mTQiiALPJgQ?t=295. Laut ihm ist die starke Selektion der Frauen ein Grund, warum sich Menschen so schnell entwickeln. Weil es einen evolutionären Druck nach oben gibt. Aber Evolution findet ja nicht in einer Generation statt.
  8. Also nimmst du Frauen nicht, wenn sie etwas schüchtern und nervös sind, während sie mit dir reden? Oder denkst dir beim Ansprechen "Hm... die sieht mehr wie eine Friseurin aus und nicht wie eine Bankerin, spreche ich die mal nicht an". Klar ist das sehr vereinfacht. Aber welcher Mann schaut beim Ansprechen nicht erst aufs Äußere?
  9. Ihr seht das Verhalten der Frauen teilweise zu negativ, als würden sie das bewusst machen und rational darüber nachdenken. Sie folgen ihren Instinkten und Gefühlen. Ihre evolutionäre Aufgabe ist es den best möglichen Partner für ihre Kinder zu finden. Und dadurch, dass wir in großen Städten leben, aber auch durch Tinder und Instagram haben viele das Gefühl die oberen 15% erreichen zu können - und alle anderen sind dann eben egal. Und werden oft gar nicht wahrgenommen. Ist natürlich blöd, wenn man nicht zu den oberen 15% gehört. Tue ich ja auch nicht, möchte es aber. Sind wir darum nicht alle hier? Um uns zu verbessern. Wir können nur dem evolutionären Druck nachgeben und uns verbessern. Einen riesigen Vorteil haben wir Männer: Unsere Attraktivität ist eben nicht nur Aussehen (außer beim OG), sondern auch soziale Kompetenzen, Status beim Job usw. Frauen haben nur ihr Äußeres.
  10. Ist tatsächlich so. Meine Ex hat seit fast zwei Jahren kostenloses Internet, weil ein Typ ihr das bezahlt. Ich kann das bis heute nicht nachvollziehen, weil das ist ja eine monatliche Rechnung, geht monatlich von seinem Konto ab. Die hatten nie was zusammen und werden es sicher auch nie, der ist mega in der Friendzone. Ein anderer Typ macht ihren Behörden- und Steuerkram - sie ruft an, sagt "kannst du mir helfen?" und der opfert Stunden dafür, sogar obwohl sie zu dem Zeitpunkt einen Freund hatte - nämlich mich. Er ist auch in der Friendzone. Sie ist ein richtig nettes, freundliches und zuvorkommendes Mädchen - habe immer noch eine Oneitis^^ - aber ihr werden eben Sachen angeboten, und sie akzeptiert. Auch wenn sie die Typen nach etwas fragt, meint sie das gar nicht böse. Für sie sind es eben nette Freunde. Würden wir sowas nicht auch annehmen? Die Männer bekommen ja noch nichtmal eine echte Gegenleistung, außer ein liebes "Danke, du bist so ein toller Freund" und machen es trotzdem immer wieder. Ich hatte sie übrigens via Daygame im Urlaub kennengelernt. Bei OG hätte sie mich NIEMALS gematcht, denn solche Frauen wie sie haben mich noch nie gematcht. Wenn man nicht zu den Top 10% der Männer gehört, ist der einzige Weg zu solchen Frauen Daygame. Oder eventuell Clubgame nach Corona. Man hebt sich dadurch eben doch von anderen Männern ab. Tue mich gerade auch wieder schwer damit, aber für mich weiß ich, dass es der einzige Weg zu hübschen Frauen ist. Klar ist das irgendwie unfair, aber Realitäten kann man nur akzeptieren und muss sich eben anpassen.
  11. Heute hatte ich mir streng vorgenommen mindestens 10 Frauen anzusprechen - und bin krachend gescheitert. Aber positiv, nicht negativ: Nach etwa 20 Minuten durch die Stadt laufen kommt mir ein HB entgegen, das mit ihrer leicht bräunlichen Haut wieder genau mein Typ ist. Sie läuft an mir vorbei, ich schaue sie an, sie blickt kurz in meine Augen, ich drehe schnell um und bringe meinen üblichen Opener. Ich: "Hi, du bist gerade an mir vorbei gelaufen und ich finde du siehst echt süß aus... da wollte ich mal Hi sagen" Sie lächelt: "Danke" Ich: "Bist du hier Touristin?" (Zeige auf ihr Handy, das im Selfistab steckt) Sie: "Nein, ich arbeite hier, aber ich habe frei und mach für mein Instagram Fotos von der Stadt." Ich: "Achso. Ich hatte mich eben mit einem Freund zum Kaffee getroffen und schaue mir jetzt auch die Stadt an, bin gerade erst hergezogen" Sie: "Okay..." Ich: "Kommst du von hier?" Sie: "Nein, ich bin in Pakistan geboren, aber habe in DeutscheStadt studiert und arbeite jetzt hier" Haben noch über Indisches essen geredet, was ich liebe, noch mehr BlaBla, weiß nicht mehr alle Details. Ich: "Was möchtest du hier noch fotografieren? Ich wollte mir noch BlaBla und BlaBla anschauen" Sie: "BlaBla und auch BlaBla" Ich: "Lass uns zusammen bisschen durch die Stadt gehen" Sie: "Ja ok" Wir haben etwa 3 Stunden miteinander verbracht, uns Sehenswürdigkeiten angeschaut, sie hat für ihren Instagram Selfies gemacht, und wir saßen zwischendurch auf einer Parkbank. Haben über Reisen, unsere Jobs, Essen usw. geredet. Ich hatte wie beim letzten InstantDate Probleme ein Datefeeling aufkommen zu lassen. Wenn man mit einem Bier in einer Kneipe sitzt, kann ich das besser. Ich muss noch irgendwie lernen mehr flirty, spaßig und neckisch zu sein. Ihr schien die Zeit trotzdem zu gefallen und ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, dass es langweilig ist. Aber lustiger hätte es eben auch sein können. Kino habe ich bisschen gemacht, aber nur wenig, und kein Hände halten oder so. Einmal war ich aber neckisch: Hab sie überredet um besser ein Foto machen zu können mit mir über eine Absperrung zu klettern. Sie hat sich erst nicht getraut, ist mir dann aber gefolgt. Habe sie danach beschuldigt wie schlimm sie ist, das Gesetz in einem fremden Land zu brechen, usw. Schien ihr sehr zu gefallen so beschuldigt zu werden^^ Von ihr gab es keine physischen IOIs, außer, man zählt sehr nah neben mir laufen dazu. Schüchtern ist sie nicht, sondern sehr kommunikativ und sie hat gefühlt 100 Freunde erwähnt, wie gerne sie vor Corona in Karaoke Clubs ging, usw. Kann noch nicht einschätzen, wie religiös sie ist. Zwar trägt sie kein Kopftuch, isst aber kein Schweinefleisch - hab nicht daran gedacht nach Alkohol zu fragen. Das einzige, was ich als richtigen IOI werten kann, ist, dass sie bei der Verabschiedung lange nachdem sie mir ihre Nummer gab sagte "Okay, aber du schreibst mir ja, oder?". Sie musste nach Hause, weil sie online Sprachunterricht nimmt. Werde sie morgen mal anpingen. Egal was daraus wird, ich werte das InstantDate als einen riesigen Erfolg. Von 30 Approaches nach dem Ende mit Beziehung 2 hatte ich jetzt zwei InstantDates. Das zeigt zumindest, dass ich nicht total Creepy rüberkomme und mit mehr Übung dürften FCs drin sein. Finde das Ratio 1:15 sogar mega gut, denn unter den 30 Approaches waren viele, bei denen ich sehr nervös war und mit verkrampfter Stimme sprach. Außerdem hat es mir gezeigt, dass Daygame für mich genau das richtige ist, auch wenn es mir noch schwer fällt und noch kein FC wieder zustande kam. Die Qualität an Frauen, die ich dadurch bekommen kann, ist den OG Frauen meilenweit überlegen. Letztes Jahr habe ich mit einem großen Zeitinvestment OG Frauen bekommen, die einigermaßen süß ausschauen. Aber die heute sah wieder heiß aus. Sie achtet auf ihr äußeres, macht regelmäßig Sport, isst gesund, kleidet sich weiblich, hat studiert und hat einen großen Social Circle. Solche Frauen matchen mich beim OG nicht. Auch ein paar Stufen darunter matchen mich nicht - und zwar nie. Ohne Daygame bekomme ich solche HBs also nicht zu einem Date. Thema OG: Sieht so aus, als steht für nächste Woche ein Date mit einem Bumble Match. Schreibe mehr zu ihr, wenn es wirklich stattfindet. Aber, sofern ihre Bilder nicht verschönert sind, ist sie eben nur von der Sorte "süß" und nicht "hot".
  12. WarriorJ

    Amygdala

    Mir haben die Bücher und Interviews von und mit Jordan Peterson, wie das Buch "12 Rules For Life", sowie der Joe Rogan Podcast geholfen. Sie sind sozusagen meine Vaterfigur, eben männliche Vorbilder, die Disziplin, Ehrgeiz und Ehrlichkeit propagieren. Unter anderem durch die beiden konnte ich vor ein paar Jahren mit dem Rauchen aufhören, mache täglich Sport, meine Wohnung ist immer aufgeräumt, und sogar mein Bett mache ich durch Peterson jeden morgen^^ Vorher war ich sehr undiszipliniert, habe ungesund gegessen, und konnte auch nicht mit dem Rauchen aufhören. Weiß natürlich nicht, ob deinem Bruder ein Buch oder so ein Podcast hilft. Jeder lernt ja anders und man muss es auch selbst wollen. Je nach Härte ist eventuell eine ärztliche Behandlung besser? Gibt sicherlich auch Leute im Forum, die selbst sowas durchgemacht haben und bessere Ratschläge geben können.
  13. Zeit für ein Update. Die Pause hat mir gut getan und ich bin nun viel glücklicher als Ende März. Ich arbeite einigermaßen produktiv, die restlichen Möbel für meine Wohnung werden nächste Woche geliefert und bei meinem neuen Kleidungsstil bin ich noch am experimentieren, doch geht es in die richtige Richtung. Eine Onenitis habe ich eindeutig noch. Die Symptome halten sich aber in Grenzen, eine Woche lang ging es mir sogar richtig gut. Dann hat sie wieder was bei Instagram gepostet und ihr Profilbild zu einem Foto gewechselt, das ich von ihr aufgenommen habe - keine Ahnung warum. Jedenfalls habe ich mich gefühlt, als hätte jemand mein Herz rausgerissen. Am nächsten Tag habe ich Instagram gelöscht. Besser spät als nie und seitdem geht es mir wieder besser. Alltäglicher Small Talk fällt mir noch immer schwer. In zwei Klamottenläden habe ich bisschen mit dem Personal geredet. Auf der Straße hat mich außerdem ein Pärchen einfach so angesprochen und gefragt, was für mich Liebe sei. Schätze mal die haben sich gerade darum gestritten oder so. Jedenfalls habe ich mit denen 5 Minuten geredet, früher wäre ich nach einem Satz abgehauen. Um meinen Social Circle aufzubauen, habe ich mich mit einem Typ zum Kaffee getroffen und war mit einem anderen im Park Sport machen. War beides nett und werde ich wiederholen. Samstag treffe ich mich mit noch wem. Eigentlich wollte ich beim Shoppen zwischendurch Frauen ansprechen. Mal eben nebenbei klappt das bei mir aber nicht. Die letzten paar Tage bin ich nur für Daygame wieder raus. Habe also mein 6. Ziel aus dem letzten Post dadurch verfehlt, aber der Drang nach einer bzw. vielen nackten Frauen in meinem Bett war stärker^^ Habe die Tage insgesamt 5 Frauen angesprochen, aber ohne NC oder so. Durch die Pause muss ich beim Daygame wieder fast von vorne anfangen, an Atemübungen denken usw. Es dauert also wieder etwas, bis ich einigermaßen smooth ein Gespräch eröffnen kann. Das ärgert mich aber nicht, war ja zu erwarten und ist okay. Ziemlich ärgern tue ich mich aber über die nicht getanen Approaches. Vor allem über folgende Situation: Ein HB, genau mein Beuteschema, schaut mich an, blickt schnell auf den Boden, schaut mich nochmal an, blickt wieder schnell auf den Boden. Dann nochmal und dabei lächelt sie leicht. Drei Mal und was mache ich? Laufe weiter 😞 Habe vorgestern außerdem Bumble installiert. Ohne Premium, sodass ich abends nur 15 Minuten oder so investieren kann. Hatte bisher 3 Likes und davon 2 Matches - eine hat mich entmatcht. Tinder möchte ich noch nicht nutzen, da ich dann zu viel Zeit in OG investieren würde und dafür bräuchte ich bessere Fotos. Das Hauptziel ist sowieso Daygame.
  14. WarriorJ

    [Beratung] WarriorJ

    Danke, das hilft sehr. Ich denke meine müssen dann zurück... wenn ich schon jetzt das Gefühl habe, dass sie nicht perfekt sitzen und eher leicht zu groß sind, warte ich lieber, bis es in etwas kleiner auf Lager sind oder suche nach was anderes. Muss ja nicht unbedingt jetzt sofort ein neuer Schuh her. Die Schuhspanner bestelle ich dann nächstes mal direkt mit.
  15. WarriorJ

    [Beratung] WarriorJ

    Erstmal: Besten Dank für das Feedback! Das Sakko habe ich bereits abholen lassen. Werde bei Suitsupply persönlich vorbeischauen, damit die mich beim Fit beraten und es ggf. anpassen können. Die Gürtel werde ich ersetzen, sobald ich final weiß, welche Schuhe ich behalten werde. Bei der Schuhgröße bin ich mir noch immer nicht sicher. Unten, das Fußbett, scheint zu passen, aber oben ist ggf. zu viel Material. Ist diese Gehfalte normal oder zu viel?: https://ibb.co/w7PRwBJ Bei dem Hemden macht es vermutlich auch Sinn mal persönlich bei Olymp und anderen vorbeizuschauen... Ausprobieren werde ich auch mal TailorStore.