candle-jo

Member
  • Inhalte

    140
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

21 Neutral

Über candle-jo

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 01.01.1985

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  1. Hey Pixelfreund, mein Tipp: komm vom Kopf ins Handeln. Ich lese aus deinen Posts, dass es sich nur so dreht in deinem Kopf... Du machst Sport, ein guter erster Schritt. Triff dich mit Freunden, baue Vertrauen unter Männern auf und kalibriere dich sozial. Geht gemeinsam Aktivitäten nach. Und meditiere, lass Ruhe in deinem Kopf einkehreren und lerne deinen Körper wahrzunehmen, ein Gefühl für Intuition zu bekommen usw. Und gib dir Zeit!!! Cheers
  2. Hey, selbstverständlich würde ich wieder mit einem Kuss starten. zur Begrüßung ein kleiner, dann verführen und endlich ein richtiger KC , bitte ohne Eltern dahinter cheers
  3. Stolz ... Froh Würde vorschlagen, du entspannst dich mal und denkst über die wirklichen Beweggründe der Beziehung nach. Außerdem darfst du an deinem Selbstwertgefühl arbeiten! Und die ganzen Diskussionen mit deiner LTR sind von ihr total emotional, von dir hingegen extrem rational. Wenn die Frau ihre Emotionen durchleben will, lass sie das machen. Wenn du Lust hast höre ihr zu oder sei empathisch. Aber lass es um Himmelswillen das alles rational zu beantworteten oder zu erklären. Weder ihr noch dir selbst! cheers
  4. Neben vielen Tipps die schon gesagt wurden, noch meine Gedanken: Check welche Stadtteile wirklich in Frage kommen: Einkauf, Freizeitwert, Sicherheit, Parkmöglichkeiten, Ruhe, (öffentliche) Verkehrsanbindung usw. (und deine eigenen Prioritäten) Check bei den Besichtigungen wie die Wohnung eben genannte Kriterien erfüllt. Außerdem: ist sie hellhörig? (du störst womöglich schnell andere, und andere dich) Welchen (Bau-) Zustand hat die Wohnung? Musst du selbst noch investieren (Zeit, Know-how, Geld) oder Abstand zahlen... Zieh nur mit Leuten zusammen mit denen die Grundmentalität stimmt und der Tagesablauf kompatibel ist. - Je nach Wohnungsgröße und Beschaffenheit. Ein Frühaufsteher der einen immer mit dem Duschen weckt, nervt auf dauer Ist die Wohnung gut gedämmt mag das weniger ein Problem sein. Cheers
  5. Hämorrhoiden im Sinne der Venen am Anus hat erstmal jeder. Dein Titel ist also irreführend. Die Beschreibung trifft wohl - wie schon genannt - eher auf eine Thromboisierung zu. Vermutlich hast du eine betäubende Salbe bekommen...?! Damit wirds bestimmt nach ein paar Tagen besser, also relaxe ;) Gerade jetzt könnte Kraftsport deine Situation verschlechtern oder zu harter Stuhl (also viel Ballaststoffe essen). Viel Erfolg :)
  6. Ich würde nicht so pauschal abwinken, was eine (kaufmännische) Ausbildung betrifft, wie grandmaster. Klar werden sich Inhalte überschneiden, aber die schulischen Assistenten-Abschlüsse sind einfach ein anderes Kaliber als eine klassische Berufsausbildung, auch was die späteren Chancen betrifft. - Nicht zuletzt auch weil du damit das Fachabi komplettieren würdest. Alternaitv zum Praktikum was sich ja anscheinend nicht anspricht (warum überhaupt?) - wie wäre es mit einem FSJ oder evtl. BUFDI - sofern beides auch zum Fachabi verhilft (und gering vergütet wird)? Warum hast du für dieses und nächstes Jahr keinen Ausbildungplatz bekommen? Bist du örtlich zu unflexibel - sprich gibt es bei euch nichts? oder sind deine Schulnoten und Lebenslauf zu abschreckend? Oder hast dich dich berufsmäßig schon zu sehr eingeschossen?! Andere Ideen: Ausland per Workandtravel oder per Freiwilligendienst Umziehen (sofern nötig) und schulisches Abi machen Dich bei deinen Wunsch Ausbildungs"betrieben" beliebt machen, z.B. durch Praktikumsangebot Auf Berufsmessen/Hochschulmessen usw. gehen und gucken was dir sonst noch gefallen könnte Unbedingt prüfen, ob dir das Studium überhaupt liegen würde - sonst vorerst Alternative wege einschlagen Cheers
  7. Irgendwann nimmt sie keine Anläufe mehr um Sex zu haben wenn Du immer blockst. Bade doch mit Ihr und habt Sex. seh ich auch so. also eskalieren. ganz relaxed.
  8. I LOLed bin ja mal gespannt wie es weitergeht...
  9. Hi, vorab ein paar eher organisatorische Sachen: Der Link zu deinem alten Thread/Beitrag funktioniert nichtDort hast du quasi die gleiche Frage gestellt, wie hier - was versprichst du dir davon? - DoppelpostWas hast du bisher für Konsquenzen aus den zahlreichen Antworten in dem anderen Thread gezogen? Dort hat dir bestimmt keiner zu der Aktion geraten, die du nun angezettelt hast, oder? Aus meiner Sicht ist eine zentrale Frage: Was willst du? Was willst du mir ihr, mit der (Fern-)Beziehung? Was sind deine Ziele, Werte usw.? Ein einfaches "ich will sie nicht verlieren" ist womöglich etwas substanzlos. Sicher war es ein Fehler das per Textkomm anzusprechen und außerdem ist die Frage, ob es sich überhaupt verbal klären lässt. - Hängt auch davon ab, was überhaupt dein Ziel ist. Jetzt keine Kurzschlussreaktionen, wie Hinfahren. Cheers
  10. Nach ein paar Jahren kann man die Beiträge wohl nicht mehr editieren im Forum.
  11. Auch auf die Gefahr hin, dass du das schon weißt: In Zukunft vielleicht einen Nickname / Pseudonym verwenden...
  12. Hey, 1) schreibe vernünftiges Deutsch, auch wenn es Kurzmitteilung heißt. - Sie schreibt zwar nicht toll, aber wenigstens korrektes Deutsch. 2) Niemals "Date" sagen/schreiben 3) Nachdem sie schon fürs WE abgesagt hat, legst du trotzdem noch nach. Alles in allem schlechte Vorarbeit und schlechte Fortführung im Text. Auch die Story, dass du angenommen hast mit ihr verabredet zu sein am gleichen WE, sie aber davon garnichts weiß, zeigt dass irgendwas ziemlich schief läuft. Schalte ein paar Gänge zurück und fahr entspannteres game. Fahr überhaupt game. Und ich rede übrigens von anderen Frauen. Diese hier kannste getrost vergessen. Cheers
  13. Wann fahrt ihr denn eigentlich in die USA?? Meiner rechnung nach müsstet ihr gerad da sein? Was ist mit einem Update hierzu?
  14. Find mal wieder spannend, wie der Thread-Titel sich genauso auf den TE ummünzen ließe. Denn du hast ja auch ganz schön "Gefühlschaos", oder?! Alles weitere wurde gesagt. Cheers
  15. Bezüglich sich Branchenkenntnisse im Vorfeld aneignen, sollte man das mit belegbaren Zertifikaten darlegen können oder wie ist das gemeint? Wenn ich jetzt sage das solch ein Vorhaben eh mit meinem Wunsch nach Freizeit kollidiert, habe ich dann nicht genug Eier in der Hose, bin ich zu lustlos oder einfach nicht interessiert am gesamten Fachgebiet? Wie seht ihr das als Außenstehende? Ich würde behaupten, dass du grundsätzlich Branchenkenntnisse am besten in einem Praktikum sammeln kannst. - Jedenfalls die grundlegenden, von denen ich hier spreche - um deine berufliche Orientierung voranzutreiben. Wenns dir um theoretisches Branchen-know-how geht, kannste es auch in Seminaren / Spezialisierungen im Studium erwerben, wie etwa Finanzen, Logistik, Handel... Gibts ja alles als BWL-Schwerpunkte. Und ein großer Name im Lebenslauf kann hilfreich sein, muss aber nicht. - Die Dauer, Tätigkeit und das Zeugnis wird dann auch noch eine Rolle spielen Aber es kann dir helfen deine beruflichen Vorstellungen zu konkretisieren. Cheers