itsmagic

Member
  • Inhalte

    3.111
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     8

Alle erstellten Inhalte von itsmagic

  1. Willkommen, der "Der 6 Monate NoSex" Club (ab jetzt abgekürzt als D6MNSex Club) ist mitlerweile eine etablierte und elitäre Institution innerhalb der PU Community, leider ist der Zugang zu diesem vielen Mitgliedern versperrt. Daher wurde nun der "Der-ich-will-in-Der-Sechs-Monate-NoSex-Club" Club (abgekürzt auch Dewil D6MNSex Club oder einfach Dewil Club) gegründet um sich unter potenziellen zukünftigen Mitgliedern auszutauschen wie man zeitnah die Hauptforderung 6 Monate keinen Sex gehabt zu haben umsetzen kann. Bei Bedarf wird der Club auch Trainings anbieten um Sexhabende aktiv dabei zu unterstützen Monatelang enthaltsam leben zu können. Hier die Regeln des Club: * Als Sex gilt jegliche vaginale oder anale Penetration mit einem Penis * Beachtet bitte das trotz sorgfältigster Rechecher eine Lücke gibt zwischen der Sex definition dieses Clubs und dem D6MNSex Club, es ist angedacht ein D6MNSex Club compliant Zertifikat lizensieren zu lassen um dieses zu beheben. * NoFap ist tunlichst zu vermeiden. Sollte keine Möglichkeit bestehen NoFap nicht zu betreiben (Schlaf, Job, U-Bahn,..) ist dies bei erster Gelegenheit nachzuholen * Das Kennenlernen attraktiver Frauen ist tunlichst zu vermeiden, bei zu wenig NoFap Vermeidung sollte generell das Kennenlernen jeglicher Frauen vermieden werden. * Im Club wie auf der Straße oder bei den wenigen notwendigen Gesprächen mit dem anderen Geschlecht sind folgende Dinge zu unterlassen: Scherze, sexuelle Anspielungen, gemeinsamenkeiten herausstellen, Kontaktdaten austauschen, Werkzeuge des Verführers (vollständige Liste hat dankenswerter weise der Kollege endless_enigma in seinem ironischen Anti-D6MNSex Werk 'Lob des Sexismus' erbracht). * Eventuell bereits vorhandene FBs/Affären/Lieberhaber*innen/LTRs/LDRs o.ä. sind von dem Vorhaben des Clubmitglieds zu unterrichten. Diese sollten dich dabei unterstützen und nicht im Wege stehen!!!!! Weiter Vorschläge sind selbstredend willkommen. Jeder der hier reinschreibt ist nach Clubregeln automatisch Mitglied. ---> Nachtrag: Jedes Mitglied im D6MN Sex Club ist nun automatisch indirektes Mitglied im Dewil Club. Pressemitteilung Als erstes sollten wir Tagesordnungspunkte festlegen die wir bei der ersten virtuellen Versammlung aller Clubmitglieder behandeln sollten! Offizielle Mitgliederliste Indirekte Mitglieder Max--Power-- LoveLing Banto mrsommer nickname123 FlyingSuicide Zottei Reguläre Mitglieder Rudelfuchs Fummelchamp House54 Aldous Caipiranha S endless enigma wasntme gordon_shumway itsmagic
  2. Kino International war scheiße, hab leider die Location mit einer gewechselt, wo ich mal gewesen war. Ist ne riesige fette Stino Hölle, wenn man Feuerwerk hasst und unbelüftete Rauchergänge geil findet und einfach besoffen herumirren will einen Abend ists ganz geil aber dann sollte man vor 23 Uhr da auftauchen oder so wie ich einfach an der schlange vorbeilaufen.
  3. Dann würde ich mich nicht so sehr darauf stützen :P.
  4. Das ist der Punkt, deine Argumentation ist ideologisch. Auszüge aus den jeweiligen Vor- und Nachteilen: Vorteil Telefonat: Mehr Game Möglichkeiten da auditiv. Nachteil: Frau ist nicht immer erreichbar, möchte nicht telefonieren oder ist kurz angebunden. Vorteil Text: Wird immer gelesen, man kann die Frau nicht 'verpassen'. Nachteil Text: Weniger Game Möglichkeiten, da rein textlich. Sprachnachrichten = Beide Vorteile. Stell dein Smartphone stattdessen leiser. Sprachnachrichten sind mitlerweile auch so etabliert, dass entsprechende negativen Emotionen dadurch bei einer Frau in aller Regel nicht zum tragen kommt. Nur wenn die Nachricht viele sachliche Informationen enthält. Ich stimme dir jedenfalls zu, dass solche Infos dann besser noch extra als text gesendet werden, mache ich jedenfalls immer so.
  5. Max Buch kenne ich nicht. Hol dir Mark Manson Models. DJBC ist kein gutes Programm, in erster Linie weil die Einteilung in Wochen suggeriert es sei ein 8 Wochen Programm, was es nicht ist, sondern ein 8 Phasen Programm. Es folgt einem theoretischen, idealisierten Ablauft, deswegen kommen die meisten auch nicht bis Woche 5. Mentor ist gut, aber 99% aller die sich als Mentoren anbieten sind selber Anfänger, du wirst höchstwahrscheinlich keinen finden, außer du hast relativ niedrige Ansprüche.
  6. Stimmt schon, Sprachnachrichten sind das beste aus beiden Welten. Mir fehlt in dem Artikel so ein bisschen der Guide Aspekt, aber als Aufruf zu Sprachnachrichten als Selbstverständnis ist das ein guter Beitrag.
  7. In deinem Beitrag gehts allerdings auch ausschließlich darum was für eine geile Socke du bist, insofern reihst du dich gut ein zwischen die von dir beschriebenen ITler.
  8. Bitte den Beitrag als Gesamtheit erfassen und nicht einzelne Aspekte aus dem Kontext heraus ziehen. Ich schrieb bereits, dass er vorher besser gamen soll. Stressreduzierung kann abgesehen davon auch dadurch erreicht werden, dass er eben nicht jedesmal sich irgendwas ausdenkt, sondern zumindest eine Struktur zu dem Ablauf im Kopf hat und einige Dinge, die er sich mal ganz entspannt überlegt hat und variieren kann. Massenweise unsolide NCs irgendwie versuchen zu retten ist eine der typischen Frühstagnationen und ist zeitaufwendig und nervig.
  9. Kindle Version wirds wohl mal wieder geben. Ansonsten wie Violin schon vorgeschlagen hat, einfach mal anschreiben dann geht das sicherlich auch klar ;).
  10. Wat hab ich gar nichts von gehört. Evtl muss es nachgedruckt werden?? Zum Glück habe ich noch mein Exemplar mit persönlicher Widmung ;P.
  11. Vorher besser gamen. Je solider das game vorher war, desto weniger game musst du dann nachlegen. Stressreduzierung auch einfach durch nen SMS Game stack. Wieso denkst du dir immer was aus, was soll das :D.
  12. Der "assi Typ" hats aber auch richtig gemacht. Er ging davon aus, dass du seine Jacke gestohlen hast, also hat er die Polizei gerufen (rufen lassen) und dich dann daran gehindert zu verschwinden bzw. wollte dann deine Personalien haben (nen Foto von seinem ausweis machen zu lassen ist natürlich völlig inakzeptabel). Mist Aldous hats schon geschrieben, egal, ich jetzt auch nochmal :D. Aber, soweit ich mich erinnere, mit einem Persofoto bzw. daten + ID kann man schon schindluder betreiben, oder? Vllt gings ja darum.
  13. Mein Eindruck war schon bei mehreren stark kommerzialisierten Programmen, dass sie einfach mal so aufgebaut sind, dass sie nicht praktikabel / schaffbar sind. Auf diese Weise haben dann 98% der Kunden das Gefühl 'ahh ok bei mir hats nicht gebracht aber ich habs ja auch nicht durchgezogen / nicht komplett durchgezogen / nicht machen können / etc.", das ist natürlich praktisch und die restlichen 2%, statistische ausreißer, genetisch begünstige oder Leute die einfach mal 450 Burpess durchballern.. die neigen dann auch dazu coole Ergebnisse zu haben von denen sie berichten können. Das ist ein bisschen wie in der Eso-Szene: "Du siehst die Quanten-Energie nicht? Dann bist du noch nicht erleuchtet genug, denn wenn man erleuchtet genug ist, dann sieht man grüne funken.", da finden sich dann auch die 2% Ausreißer die, warum auch immer, mit völliger Überzeugung sagen, dass sie grüne Funken sehen :D.
  14. Hey Leute, ich bin jetzt seit 10 Jahren Ovo-Lacto-Vegetarier (also Kein Fleisch, kein Fisch, aber Eier und Milchprodukte). Jetzt habe ich vor einiger Zeit angefangen Kreatin zu supplementieren und habe festgestellt, dass ich mich deutlich besser konzentrieren kann... Soviel zum Auslöser des Versuches. Ich fühle mich auch generell schnell schlapp oder müde und ich will ausschließen, dass dies durch eine ungünstige Ernährung kommt. Daher will ich im kommenden Jahr einige Zeit Fleisch und Fisch essen. Fragen: Wie lange hat das Sinn zum ausprobieren? Aus der Intuition hätte ich gesagt schauen ob sich nach 6 Wochen eine Veränderung eingestellt hat. Wie viel sollte ich essen? Intuitiv hätte ich 2x500g Fleisch und 1x Fisch (ein mittelgroßer... Fisch...? :D) gesagt, jeweils pro Woche. Was sollte ich essen? Klar ist, dass ich nur hochwertiges Fleisch (Metzger?) essen werde. Steak, Putenbrust, Forelle?
  15. Nicht das wir uns falsch verstehen, mir gehts dabei rein um den Ernährungsphysiologischen Aspekt. Dinge wie Geschmack sind mir egal, fürs Pumpen an sich brauch ich auch kein Fleisch. Hat jemand eine gute Infoquelle was Fleischkonsum angeht, bzw. bezüglich rotes Fleisch vs. Geflügel und sowas?
  16. Ja, sagt mir lieber mal wie lange ich dieses Fleischding durchziehen sollte mindestens um zu sehen ob sich Veränderungen einstellen :).
  17. Alles klar. Da ich Fleisch in genau definierten und abgewogenen Mengen konsumieren werde :D, fühle ich mich einfach mal nicht angesprochen ;). Vielleicht werde ich einfach nochmal mein Eisenwert testen lassen. Einfach Blut spenden gehen, right? Da erfährt man ja seinen Wert, oder muss ich was beachten, ist die Methode ungenau?
  18. Meiner Erfahrungen sind Leute gerne vage, schmücken aus, verstecken sich hinter Rechtfertigungen, aber so richtig lügen bei klaren Dingen tun dann letztendlich doch kaum welche. Stärken, Spezialisierungen etc. lassen sich schon wiederum schlecht definieren oder gar messen, wobei ich das für Trainer u.ä. sowieso kein Land sehe, weil diese natürlich ein kommerzielles Interesse haben gut dazustehen.
  19. Joah. Wobei mir etwas zu differenziert wäre. Einfach per Selbstaufkunft "Wie viele Lays hattest du in deinem Leben?", "Wie viele dieses Jahr?", was jetzt viel oder wenig oder genug ist kann dann ja jeder selber entscheiden, mMn braucht es keine Titel. Ohne Titel ist dann auch die Quote der Lügner recht gering.
  20. Hey PA. Ich mache nebenbei Kraftsport 3 mal pro Woche seit 6 Monaten und komme so täglich üblicherweise auf 120-160g Eiweiß. So die typischen Kohlenhydratquellen esse ich eher selten, also eher selten Pasta oder Kartoffeln. Relativ viel fastfood, vermutlich 2 mal pro Woche. Mitlerweile relativ viel Reis, vllt so 2x250g pro Woche. Üblicherweise 300g+ Gemüse und mindestens mehrmals die Woche Obst, teilweise öfters, wenn ich wieder ne Phase habe, wo ich regelmäßig Green Smoothies mache. Glaube insgesamt nicht, dass es daher kommt, dann schon noch eher von Milchprodukten oder Soja (Soja habe ich dieses Jahr schon was runter geschraubt).
  21. Mit Eisen hatte ich nie ein Problem. Das ganze ist auch nicht gekoppelt an Tageslicht, da auch im Sommer wenn ich viel drauße war, außerdem habe ich einen Tageslichtwecker. Ich seh da kaum eine andere Möglichkeit, die üblichen Verdächtigen habe ich abgegrast, aber ich will den Faktor Fleisch definitiv ausschließen und das sehe ich einfach nicht passieren durch supplementierung irgendwelche Mikronährstoffe o.ä.
  22. Das sagst du jetzt so, aber das sind ja geratene Werte. Meine Erfahrung mit PUAs, und auch wenn man sich die PUF Challenge anschaut, zeigt, dass nicht der "AFC" 1% Quoten hat, sondern der übliche PUA Quoten von 0,5-3% hat (mit 3% gehörst du schon zu den besten 10% der PUAs, mindestens). AFCs haben meist keine Quote, weil sie nichtmal auf Jahre hochgerechnet 100 Frauen ansprechen / anflirten. Welche Quoten Menschen haben, die PU nicht kennen liegt völlig im dunkeln. Aussagen von Menchen, die Geld mit PUA verdienen sind nicht so recht zuverlässig, wobei 10% definitiv im Bereich des möglichen liegt. Der aktuelle PUA Trend ist ja sowieso "machen machen machen", auch auf youtube, was nichts anderes heißt, als eine miese Quote auszugleichen. Bevor Roue jetzt kommt: Mag sein, dass es eine erreichbare Maximalquote gibt, dennoch geht der Trend stark zur niedrigen Quote,niedriger als sie sein müsste, vermutlich haben die meisten es schlicht nie geschafft durch Game ihre Quote überhaupt zu steigern sondern nur durch mehr approaches und frühselektion von dtf frauen / yes Frauen und die, die das dann radikal durchgezogen haben und halbwegs nach was aussehen werden danneben Coach. Davon abgesehen ist das gar nicht mein Punkt gewesen was so üblich ist, sondern das diesbezüglich transparenz herrscht, damit man im Forum weiß auf welcher Erfahrungsgrundlage jemand schreibt.
  23. Kannst du das ausführen, pMaximus?
  24. Ah klasse, viel guter Input. Wildbret kann ich hier vom lokalen Jäger kaufen, Preis konnte ich online jedoch nicht sehen. Werde ich wohl machen, Volumen orientiert sich dann am Preis ;).
  25. Dagegen sagt auch niemand was. Aber mal anders herum: Warum einem "Ruf zur Veränderung" mit Zellgift begegnen, statt mit einer Methode die darauf basiert direkt Einfluss zu nehmen auf körperliche Vorgänge die auch schon bei unheilbarem Brustkrebs geholfen hat?