468 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Butter und Ketchup muss sie also einkaufen wie hartzig :)

Aber schöne Schrift.

---

Jetzt wird Espresso optimiert :) Hopp Hopp :)

War die Quamar nun wirklich defekt oder was war da los ?
 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, MrJack schrieb:

Butter und Ketchup muss sie also einkaufen wie hartzig :)

Aber schöne Schrift.

---

Jetzt wird Espresso optimiert :) Hopp Hopp :)

War die Quamar nun wirklich defekt oder was war da los ?
 

 

Der Händler meinte ich brauche einen "starken Mann" der sie ganz aufmacht, da hätte sich Kaffeemehl festgesetzt. Ich habe sie ihm zurückgeschickt und hab sie funktionierend zurückbekommen. Geht also auch so :-). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, SimoneB schrieb:

Der Händler meinte ich brauche einen "starken Mann" der sie ganz aufmacht, da hätte sich Kaffeemehl festgesetzt. Ich habe sie ihm zurückgeschickt und hab sie funktionierend zurückbekommen. Geht also auch so :-). 

Ui genau das vermutete ich ja sogar !

na nun gehts :)

Kann aber immer wieder passieren wenn die Mühle stand oder verstellt wurde !

Deswegen immer nur beim Laufen feiner stellen ! Wenn möglich.

 

bearbeitet von MrJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Espresso Bohnen Tipp:

https://www.amazon.de/Izzo-Kaffee-Espresso-Neapolitano-Bohnen/dp/B000FWHXC6/ref=pd_sim_325_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=D9K8JVHJAJWJCSRD7EHR

 

Es wird euch umhauen. Versprochen.

Stark, aber nicht bitter. Schokoladig mit Karamell und Amarettonote...

Ich glaube bei der Kaffeesorte bin ich im Leben gelandet und angekommen. Der hier könnte ich treu bleiben, wenn ich wollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.9.2018 um 23:44 , AmonLight schrieb:

Hat eine ne Idee für super crema Bohnen aus dem Supermarkt oder koffeinfrei für einen kVA?  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @MrJack,

ich möchte mir gerne eine kleine Espresso-Maschine für den Hausgebrauch kaufen. Für täglich zweimaligen Einsatz, für eine, gelegentlich zwei Personen. Geld spielt keine Rolle.

Deine Empfehlungen in diesem Thread waren: 

1. Maschine: Espresso Coffee Machines Heidelberg
2. Mühle: Mini Mazzer 
3. Espresso: https://shop.vees-kaffee.com/de/alle-kaffeesorten/espresso-und-cappuccino/espresso-italienische-roestung-d_oro-extra.html

Hast Du Deine Meinung seit den Empfehlungen geändert?

Welche Modelle empfiehlst Du bei Maschine und Mühle?

Vielen Dank!

Beste Grüsse

Explorer

 

bearbeitet von Explorer1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frech Press schön und gut. Aber doch wohl kein ernsthafter Vergleich zu der Espresso Coffee Maschine.

Hab sie nicht selbst, aber was man so ließt eine absolute Porno Maschine für den Hausgebrauch.

Mein Favorit in Sachen Kaffee bleibt wie schon erwähnt der izzo silver.

95%arabica ,5% robusta, tief schwarz geröstet, einfach nur porno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.12.2018 um 00:48 , Explorer1 schrieb:

Welche Modelle empfiehlst Du bei Maschine und Mühle?

Bei der Mühle schon mal bei Mahlkönig vorbeigeschaut und bei der Maschine bei Rocket!?!? Kaffee-Netz wird dir mehr Auskunft geben können als wir hier.

vor einer Stunde, deppchef schrieb:

Aber doch wohl kein ernsthafter Vergleich zu der Espresso Coffee Maschine.

Das eine hat mit den anderen wenig zu tun, da es zwei unterschiedliche Sachen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, smallPUA schrieb:

Bei der Mühle schon mal bei Mahlkönig vorbeigeschaut und bei der Maschine bei Rocket!?!? Kaffee-Netz wird dir mehr Auskunft geben können als wir hier.

Das eine hat mit den anderen wenig zu tun, da es zwei unterschiedliche Sachen sind.

Stimmt, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Wenn man das eine getrunken hat, will man das andere nicht mehr😉😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, deppchef schrieb:

Wenn man das eine getrunken hat, will man das andere nicht mehr😉😁

Was auch immer das eine oder andere ist. 😉😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich habe mal zu Weihnachten ich glaube ich war so 19 von meiner Mum eine Siemens "Mischung_aus _Vollautomat_Siebträger"  geschenkt bekommen, hab erst nicht kapiert was ich damit soll... Die meinte ihr macht doch eh immer jeden Tag Kaffeekränzchen, haha... Waren jeden Tag am hardcore Ki... bei mir.... natürlich immer mit Kaffee.

Ich war angefixt.

Als die kaputt war hab ich mir einen gebrauchten Saeco Vollautomaten gekauft. war glaube ich 2 Jahre alt aber fast nicht benutzt worden. Das Ding hat lange gehalten 6-7 Jahre. Dann hab ich mir eine gebrauchte Jura Impressa S70 gekauft und das Ding ist wirklich der Hammer. Qualität Steigerung zur Saeco in Haltbarkeit und Geschmack. Das Teil rockt jetzt schon knapp 10 Jahre ohne größere Macken.

Und mit den Vollautomaten ist es für Junkies so einfach ... Anstellen Milch aufschäumen Knopf drücken fertig. Bin völlig abhängig. 

Man kann gerade die höher preisigen sehr gut gebraucht kaufen da viele Leute diese eh kaum benutzen und die dann nach ein paar Jahren wieder verkaufen. Man sollte halt nur alle 2-3 Jahre einmal alle Schläuche wechseln auch wenn man die immer ordentlich mit den Tabletten reinigt. Ihr wisst warum wenn ihr das einmal gemacht/gesehen habt.

Das Teil läuft den ganzen Tag, ich trinke jeden Tag viel zu viel Kaffee 2 Stellige anzahl an Tassen. Ein Siebträger ist dafür zu aufwendig.

Kaffee, also ganze Bohnen, machen für mich weniger unterschied als die Qualität der Maschine beim Geschmack. Aber man merkt den Unterschied durchaus. Hauptsache ganze Bohnen und Espresso Kaffee für Cappuccino.

Grüße

bearbeitet von Musicain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, endless enigma schrieb:

was

Er trinkt gern Kaffee.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach 10 Jahren Vollautomaten (Jura) war mir das Reinigen zu aufwändig und ich bin auf Nespresso umgestiegen.

Welche mir dann aber zu teuer wurde, eine Zu Hause, eine im Büro und meine Freundin nahm auch gerne mal die ein oder andere Kapsel mit heim. Richtig heiß war der Kaffee nie.

 

Bin auf ECM Siebträger umgestiegen. Das ist ne andere Welt. Der Einstieg ist teuer, Unterhalt günstig, Kaffee freie Wahl (bevorzuge Inpetto und New York), reinigen einfach.

Haken: 20 Minuten aufheizen. Gelöst mit Zeitschaltuhr. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.