deppchef

Member
  • Inhalte

    206
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     651

Ansehen in der Community

84 Neutral

Über deppchef

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

2.188 Profilansichten
  1. Kannst erstmal zum Hausarzt. Falls es dem zu speziell wird, überweist er dich zum Urologen
  2. Medikamente absetzen, ab zum Arzt Hormone kontrollieren lassen
  3. Aber Trigger Punkte ist doch erstmal ein vielversprechender Ansatz. Wo sind die und wie massierst, bearbeitest du sie? Dauert manchmal ne Weile bis die besser werden.
  4. Wie schmerzt die Schulter genau? In Ruhe oder bei bestimmten Bewegungen? Wenn ja, bei welchen? Hat sich das langsam angekündigt oder ist dir bei einer Übung "rein gefahren"? Im akutem Schmerz nicht trainieren. Schonen, vielleicht wirklich mal paar Tage Ibu ODER Diclo, ggf mit Magen Schutz (Omeprazol), um die Entzündung raus zu bekommen und verhindern, dass der Schmerz chronisch wird. Wenns besser ist, Schmerz adaptiert trainieren. Also wenn Schmerz kommt nicht weiter. Schulter Pre hab Übungen sehr gute Idee. Wie machst du Klimmzüge? Hängst du unter total aus, so dass die Schulter subluxiert? Das ist auch nicht grade gut. Sonst beschreiben viele Schrägbank als angenehmer für die Schulter, als flach Bank.
  5. Bester Anfängerplan on earth: https://patreon.aesirsports.de/greyskull-lp-trainingsplan/ Falls du die Grundübungen nicht beherrscht, was sehr wahrscheinlich ist, da du sonst nicht nach einem Anfängerplan fragen würdest. Lies Starting Strength. Nein Videos schauen reicht nicht. Nein, dein Kumpel/Trainer hat keinen Plan. Das Buch gibt's auf Deutsch. Also ließ. 😉
  6. Doch, die meisten sind Dummköpfe. Und auch ein Prof. Titel verschont nicht vor Fehlern. Die Wissenschaftler sind sich bei dem Thema ziemlich einig. Die Evidenz spricht dafür. Nach einem Primärinfekt, der wie eine Erkältung verlaufen kann, für mehrere Jahre unauffälliger Verlauf, ist vollkommen vereinbar mit der "offiziellen Theorie". Auch das AIDS durch AIDS Medikamente ausgelöst ist, ist natürlich vollkommener Humbug. Gerade seit es so gute Medikamente gibt, siehst du keinen AIDS kranken mehr, wo es ausbricht.
  7. Sie erzählt Mist. Du erfährst von ihr auch nichts über Viren. Wie kann sie Angst nehmen, wenn sie nur Unsinn erzählt? Sie schafft Verwirrung und bringt null Mehrwert für die Welt. Eher das Gegenteil
  8. Sie ist auch keine Aidsforscherin, sondern Allgemeinmedizinerin. Und wer so einen Unfug verzapft, ist mit Sicherheit auch kein guter Hausarzt
  9. Bitte schau es nicht an. Es ist Unfug, was selbsternannte Forscher und Spezialisten von sich geben.
  10. Gut, dass du das veröffentlichst und hoffentlich vielen die Augen öffnest. Wenn deine Ex gut mit Medikamenten eingestellt ist, ist die Ansteckungsgefahr für dein Kind praktisch bei Null. Alles gute dir
  11. https://www.tag24.de/thema/coronavirus/coronavirus-diskussionen-um-lockerungen-jens-spahn-oeffnen-fitnessstudios-wieder-1497276 Geht es doch schneller los als gedacht?
  12. Elektrisch verstellbarer Schreibtisch und dann abwechselnd stehen und sitzen, Wechsel alle halbe Stunde - Stunde. Nur stehen ist sicher auch nicht physiologisch
  13. Denke auch, dass Shao mit seiner Burnout/mentalen Vermutung, wahrscheinlich richtig liegt. Aber die Schilddrüse macht mich doch hellhörig. Schreib Mal deine genauen Labor. TSH, wenn du fT3/4 auch hast, dann auch die. Wie viel L Thyroxin nimmst du? Und seit wann? Hast du eine genauere Diagnose? Wie oft werden die Werte kontrolliert?
  14. Stimme den Vorrednern bei allem zu. Kaufe Starting strengh. Gibts mittlerweile auf deutsch und die Übungsbeschreibung ist beautiful. Ich würde dann aber den Greyskull Plan machen (Weiterentwicklung von SS) Auch das Buch ist gut. Kurzzusammenfassung hier: https://patreon.aesirsports.de/greyskull-lp-trainingsplan/
  15. Ist genau wie im Sport. Die Konkurrenz wird mit dem Alter weniger. Wenn du in irgendetwas Mal Weltmeister werden willst, musst du nur lange genug dabei bleiben, bis es in deiner Altersklasse keine Konkurrenz mehr gibt 😂