29 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo PUer!
Ich: 21
Sie: 20
Dauer der Beziehung bisschen mehr als 1 Jahr

Vorgeschichte:
Meine Freundin macht dieses Jahr Abitur. Schon seit geraumer Zeit erzählt sie mir wie froh sie ist wenn das alles vorbei ist und sie mit ihrer Klasse gemeinsam auf Abireise fährt. 

Vor ein paar Wochen war sie aber plötzlich am Boden zerstört, da sich ihre Klasse dann doch dagegen entschlossen hat gemeinsam zu verreisen. Da sie aber unbedingt wegfahren möchte, beschloss sie mit ihrer besten Freundin durch Europa zu fahren. 

So, besagte Freundin sagte ihr dann doch ab und deshalb bot ich ihr an, so eine Rundreise mit ihr zu machen, was ich sowieso schon immer mal machen wollte. Sie war allerdings so frustriert, dass sie dann meinte, sie fahre eben allein, also ließ ich das Thema bleiben, und dachte mir, ich spreche das ein andermal an wenn sie sich beruhigt hat.

 

Problem:
Ich saß heute im Zug nach der Uni zufällig neben ihrer besten Freundin und wir plauderten eben. Gespräch fiel dann igendwie auf diese Reise. Sie erzählte mir dann wie leid es ihr tut, dass sie nicht mitkommen kann, aber dass sie froh ist, dass meine Freundin jetzt doch wegfahren kann. Ich fragte nach, da mein letzter Stand war, dass sie nicht fahren. Ich erfuhr dann dass sie mit ihrem Sitznachbarn/besten Freund/LJBF Typ diese Reise machen will. 

So und das passt mir so gar nicht. Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll.  Auf der einen Seite will ich meiner Freundin nichts verbieten, tut sie ja auch nicht (ich treffe mich auch mal mit anderen Mädchen aber auf Urlaub fahren find ich da noch eine ganz andere Liga, würde ich selber auch nicht machen) auf der anderen Seite regt es mich auf dass meine Freundin lieber mit ihm auf Urlaub fährt als mit mir. Weiß nicht ob man das Eifersucht nennt, hab damit nicht gerade Erfahrung... Dieser Typ ist zwar laut ihr vor 2 Jahren gefriendzoned worden aber trotzdem ist mir das nicht recht. Ich bin gerade zum ersten mal so richtig ratlos und alle Möglichkeiten die ich habe scheinen mir zum scheitern verurteilt.

Ich weiß nur was ich gerade will:

1. Sie nicht verlieren 
2. Dass sie nicht mit diesem Typ auf Urlaub fährt.

 

Was sollt ich eurer Meinung nach tun? 

 

bearbeitet von kevkev20
Ergänzung, floskel entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, der Sommer kommt langsam aber sicher....:rolleyes:

Erst Weihnachten, dann Ostern und im Sommer kommen immer die "gleichen" Themen. Vielleicht einfach mal die Suchfunktion nutzen? Sorry, aber das ist nicht der erste Thread zu dem Thema. Aber die Antworten sind immer die gleichen. 

bearbeitet von Phos4*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Du tun solltest? Jage sie zur Hölle.*

Eure Werte und Definition einer Beziehung unterscheiden sich voneinander. Ihr seid wohl auch nicht "seelenverwandt" (wobei das für eine sexuelle Beziehung das Aus bedeuten kann). Nee nee, so eine Freundin wünscht man sich als treuliebender Kerl nicht. Für mich wäre sie zumindest keine Frau, auf die ich aufbauen könnte. Scheint mir ein Lottchen zu sein, die sich aus Langeweile und Trieb nach anderen Männern ohnehin nach 2-3 Jahren trennen wird.

* LTR beenden und eine das eigene Leben lieben lernen, auf eine bessere Frau warten, die es ehrlich mit der Beziehung meint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MrLong

Danke für die Antwort. 
Ich glaube die Reaktion ist ein wenig übertrieben. Wir sind sicherlich nicht "seelenverwand" aber bisher war diese Beziehung einfach unkompliziert und sehr positiv. Außerdem weiß ich ja noch nicht mal ob das alles fix ist oder ob sie wirklich mit dem Typen alleine fährt. Das alles jetzt gegen die Wand zu fahren wegen einer Aussage einer ihrer Freundinnen find ich unproduktiv und unfair.
Ich will versuchen, auch wenn es vielleicht das Ende bedeutet, das ganze zu klären. Natürlich will ich sie behalten aber wenn das nicht geht dann zumindest es versuchen und meinen Standpunkt behalten. 

Als erstes sollte ich mal rausfinden ob das wirklich ihr Vorhaben ist und falls ja, wie sollte ich mich am besten Verhalten? Ihr sagen dass ich damit nicht einverstanden bin und sie vor die Wahl stellen? Ich finde das kommt auch zu Eifersüchtig und einengend rüber. Es ignorieren und so tun als obs mich einen sch***dreck interessiert dass sie lieber mit jemand anderem als mir fährt?  Gibt es da eine wirkvollere Methode?  

Danke euch!

bearbeitet von kevkev20

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, kevkev20 schrieb:

Ich weiß nur was ich gerade will:

1. Sie nicht verlieren 
2. Dass sie nicht mit diesem Typ auf Urlaub fährt.

 

Was sollt ich eurer Meinung nach tun? 

 

1. Sei jederzeit bereit sie zu verlieren

2. Darauf haste für s erste keinen Einfluss. Die Kleine testet dich gerade. Schaut, ob sie s mit dir machen kann. Testet wie weit sie gehen kann bei dir. Was du alles bereit bist hinzunehmen, ohne die Beziehung mit ihr zu hinterfragen. Wo deine Grenzen sind.

Kurz sie schaut, ob du n richtiger Kerl bist. Der geile in sich ruhende Mann, den sie kennen gelernt hat. 

Is natürlich auch ein bisl respektlos dir gegenüber. Sie will halt wissen, was du dir alles gefallen lässt. 

An deiner Stelle würd ich n Fuck drauf geben. Zeig, dass de Eier hast. Und lass sie spüren, dass du jederzeit bereit bist die Beziehung zu beenden. Sei outcome independent. Non needy. Eigenständig und von ihrem Verhalten unabhängig. 

Dann wird s schon. Lass gefälligst sie, dein Mädel, sich auch a bisl um die Beziehung bemühen. Dann wird s ihr a was wert sein. Und die net einfach wegschmeißen ...

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht ignorieren und einen auf "Scheiß-egal" machen. Denn das ist es dir nicht. Ich würde mit ihr darüber reden. Sie fragen, ob sie es schön fände, wenn du mit einer "Freundin" verreisen würdest. Aber bleib cool beim Gespräch, einfach deinen Standpunkt und deine Sicht der Dinge erklären.

Oft wird hier gepredigt nicht reden, sondern handeln. Stimmt auch meistens aber man darf/soll/muss als selbstbewusster Mann auch dazu stehen, wenn einem etwas missfällt. Auch wenn das vllt von außen als "eifersüchtig, uncool, afc" gesehen wird. Wenn dich das stört, solltest du mit ihr darüber reden. Anhand ihrer Reaktion siehst du dann wie es weiter geht. Dass sie dir das verheimlicht (hat sie doch, oder?) ist ja auch schonmal ein Indiz dafür, dass sie sich denken kann, dass du das nicht gut findest. Und trotzdem plant sie soetwas, obwohl sie weiß, dass sie damit die Beziehung gefährdet?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, JohnWeak schrieb:

würde mit ihr darüber reden. Sie fragen, ob sie es schön fände, wenn du mit einer "Freundin" verreisen würdest. Aber bleib cool beim Gespräch, einfach deinen Standpunkt und deine Sicht der Dinge erklären.

Kann man so auch machen. Natürlich. Da hat John schon recht. It s up to you. Du musst letztlich entscheiden wie du weiter vorgehen willst. Such dir das aus, was letztendlich zu dir am besten passt. Good luck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast OGPlay

Sie ist 20.. 

Ganz normal und nicht im Ansatz verwerflich, dass sie da rum kommen möchte. Was sind deine Sorgen? Der andere Typ ist besser? Sie fickt mit ihm? Du kannst sie nicht überwachen? Es ist "normal" wegen sowas in dem Alter Drama zu machen (ist es nicht!)?  Wenn das so ist arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Nutze deine Zeit um hier zu lesen, dir Grundlagen anzueignen und damit alternativen zu schaffen.

Wenn du jetzt anfängst Drama zu initiieren bleibst du ihr als unsicher und langweilig in Erinnerung. Nicht das was 20 jährige Girls wollen.

Du würdest nicht mit anderen Mädchen wegfahren? Warum? Passt es dir nicht in dein Weltbild, dass eine Beziehung kein fixiertes Konstrukt ist? Oder fehlt es dir doch eher an alternativen?

 

Mein Ratschlag an dich ist, hier mehr lesen und auch verstehen.

Wenn du das umsetzt und beherzigst, lachst du in ein paar Monaten über deinen Brainfuck. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, jordanhh schrieb:

Du kannst sie nicht überwachen? Es ist "normal" wegen sowas in dem Alter Drama zu machen (ist es nicht!)?

Sehr richtig, jordanhh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, kevkev20 schrieb:

2. Dass sie nicht mit diesem Typ auf Urlaub fährt

Dann sag ihr das so.

 

Zitat

Ihr sagen dass ich damit nicht einverstanden bin und sie vor die Wahl stellen?

Nicht vor die Wahl stellen, sondern ihr nur sagen dass du damit nicht einverstanden bist. Die Konsequenz wenn sie es trotzdem tut, sollte dann ja klar sein oder?

bearbeitet von Dretch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, kevkev20 schrieb:

Ich weiß nur was ich gerade will:


2. Dass sie nicht mit diesem Typ auf Urlaub fährt.

Is dir schon mal folgender Gedanke in den Sinn gekommen:

Sie wollte mit ihrer Freundin fahren, sie hat keine Lust mit ihrer Beziehung in den Urlaub zu fahren, die Freundin hatte keine Zeit. Jetzt nimmt sie diesen Typen mit.

W A R U M??

WEIL sie einen Mädelsurlaub machen will, sie sieht in diesem Typen ihre andere Freundin. Er ist ihre zweitbeste asexuelle Freundin. In Ihrer Welt.

vor 12 Stunden, kevkev20 schrieb:

Dieser Typ ist zwar laut ihr vor 2 Jahren gefriendzoned worden

Und jetzt nach zwei Jahren denkt sie sich "och mit dem fahr ich jetz in Urlaub und saug ihm bei nem Blowjob das Bettlaken durch den Hintern..."?? Ernsthaft?? Seit zwei Jahren befreundet und jetzt witterst du Konkurrenz?

Weißt du was ich mit ner LTR machen würde die eifersüchtig auf meine langjährige beste Freundin ist? Die darf die Türe von aussen zu machen.

 

Der Typ hat nur eine Möglichkeit bei deiner Freundin zu landen: Indem du Eifersüchtig wirst und Drama machst. Genau das was du jetzt im Moment machst.

Das wird ihm den Weg bereiten weil du damit ihm mehr Wert zuschreibst als dir. Das ist seine einzigste Möglichkeit und du öffnest ihm gerade Tür und Tor.

In ihrer Welt ist das so als ob du Eifersüchtig wirst weil sie mit ihrer Freundin in Urlaub fährt.

Wenn du locker bleibst hat der Typ keine Chance, nich mal annähernd. Der darf höchstens ihre Handtasche halten während sie sich vom Tauchleherer besteigen lässt....

Mach dich mal locker. Ne Einjährige Beziehung und man traut seiner Freundin keinen Meter. Klingt gesund....

bearbeitet von Doc Dingo
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin da ganz bei @Neice an sich ist es kein problem für mich wenn man getrennt mit freunden in den urlaub fährt weil man das so möchte. aber die art und weise wie das gelaufen ist würde mich sehr stören und da würde ich defintiv ein ernstes gespräch suchen.

1.) weil es nicht eindeutig vorab kommuniziert wurde

2.) weil du angeboten hast mitzukommen und sie dich einfach quasi dann übergangen hat ohne begründung.

das würde ich so auch ansprechen und sagen das du ihr nichts verbieten willst, aber das du die art und weise wie sie das kommuniziert hast nicht okay findest. vor allem hat das keinen platz in einer beziehung die mehr ist als nur eine reine fickgeschichte. ihr wollt ja anteil an dem jeweiligen leben des anderen haben. und sei dir in diesem gespräch bewusst das dies nur ein anzeichen dafür ist, das ihr die beziehung nicht so wichtig ist wie dir

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Frau S. schrieb:

und sei dir in diesem gespräch bewusst das dies nur ein anzeichen dafür ist, das ihr die beziehung nicht so wichtig ist wie dir

Sei jederzeit bereit sie zu verlieren.

Und ja, ihr ist die Beziehung net so viel wert wie dir. Offensichtlich. Euer invest ist nicht im Lot, du investierst weit mehr. Lass das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum hast du mit 21 schon so ein Beziehungsbedürfnis? So stark, dass du es durchgehen lässt, dir nen gemeinsamen Urlaub ausreden zu lassen? 

Probiere bis du 30 bist viele Frauen aus. Mehr kann ich nicht sagen. Deine "Freundin" hat kapiert wie man das macht. Und wahrscheinlich auch warum. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich persönlich würde das Lügen deiner Freundin fertig machen... Wie man das schlau entlarven knn keine Ahnung :-|

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast OGPlay

Auch wenn die Kommunikation nicht top war zwischen euch, würde ich da keine große Sache draus machen.

Das ist ein Urlaub.. kann viel passieren muss aber nicht. Komplette Kontrolle kannst nicht haben und sollte bei einem gesunden Menschen auch nicht das Ziel sein. 

Lass dich nicht verrückt machen, mach kein Drama. Setze dich mit dir auseinander.

Wenn du cool bist sind andere Jungs auch keine Gefahr.

Dein aktuelles Verhalten zwingt sie ja fast schon an deiner Souveränität zu zweifeln.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf anraten meiner Rechtsberatung weise ich darauf hin, dass es sich bei dem Zitat um ein offenkundig ironisch gemeinten Seitenhieb auf übertriebene Eifersucht handelt. Ich distanziere mich ausdrücklich von jedem Aufruf zur Körperverletzung. Harnwegsinfekte und Pilzinfektionen sind nicht zum Spaßen. Verlaufen sie zwar meist harmlos, so können sie langfristig zu schweren Schäden führen und sogar die Fruchtbarkeit der Frau einschränken. 

Passt auf eure Mädels auf, schenkt ihnen ein Enema zum Geburtstag, habt hygienische Reinigungstücher griffbereit und merkt euch welche Hand wo drin gesteckt hat. Der beste Schutz vor Seitensprüngen ist eine ordentliche paarinterne Fickerei. Frauen fixieren sich schon von Natur aus auf den Typen der sie zum schnurren bringt. 

in diesem Sinne.....

immer feste rein. 

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Zahlreichen Antworten. Leider gehen die Meinungen da ziemlich auseinander, also fasse ich mal zusammen: 

1.)  Die Sache beenden (find ich übertrieben und macht es auf jedenfall kaputt)
2.)  Ihr einen Harnwegsinfekt anhängen (find ich tierisch witzig aber ich weiß nicht so recht) 
3.)  Drüber reden, sagen was mich stört und egal wie sie reagiert auf meinem Standpunkt bleiben (gefällt mir am besten, bringt aber die Gefahr mit sich dass es eskaliert)
4.) Cool bleiben, sie fahren lassen und halt hoffen dass ihr bester Freund ihre beste Freundin bleibt 


Offiziell weiß ich es ja gar nicht. Und da ich ganz einfach nicht als Tratsche dastehen möchte werde ich einfach mal Fragen obs Neuigkeiten zu dieser Reise gibt und ob sie sich schon überlegt hat mit mir zu fahren. Dann sehe ich ja eh ob sie es mir sagt oder nicht. Wenn sie es mir verheimlicht dann werd ich meinen Invest ganz stoppen und mich was anderem zuzuwenden (oder selbst verreisen)
Sagt sie mir es doch werde ich nur darauf eingehen dass es mich stört dass sie diese Reise vorzugsweise mit anderen Leuten macht als mit mir, und mir das nicht mal ins Gesicht sagen kann. Ich denke das ist ein guter Mittelweg aus Möglichkeit 3 & 4. Zum einen mach ich kein Drama wegen dem Typen und komme nicht Eifersüchtig rüber, zum anderen kann ich zumindest den Standpunkt vertreten dass es mich stört, dass sie  lieber ihre freien Tage mit anderen als mit mir verbringt. ( Wir sehen uns max. 2 mal die Woche, aber unsere Freunde sowieso weitaus öfter ( wegen verschiedener Freundeskreise, Arbeitszeiten, Sport etc.) und deshalb finde ich Urlaube sind halt eher dazu da, sich mal länger zu sehen)

Was haltet ihr davon? 

bearbeitet von kevkev20

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, kevkev20 schrieb:

Danke für eure Zahlreichen Antworten. Leider gehen die Meinungen da ziemlich auseinander, also fasse ich mal zusammen: 

1.)  Die Sache beenden (find ich übertrieben und macht es auf jedenfall kaputt)
2.)  Ihr einen Harnwegsinfekt anhängen (find ich tierisch witzig aber ich weiß nicht so recht) 
3.)  Drüber reden, sagen was mich stört und egal wie sie reagiert auf meinem Standpunkt bleiben (gefällt mir am besten, bringt aber die Gefahr mit sich dass es eskaliert)
4.) Cool bleiben, sie fahren lassen und halt hoffen dass ihr bester Freund ihre beste Freundin bleibt 


Offiziell weiß ich es ja gar nicht. Und da ich ganz einfach nicht als Tratsche dastehen möchte werde ich einfach mal Fragen obs Neuigkeiten zu dieser Reise gibt und ob sie sich schon überlegt hat mit mir zu fahren. Dann sehe ich ja eh ob sie es mir sagt oder nicht. Wenn sie es mir verheimlicht dann werd ich meinen Invest ganz stoppen und mich was anderem zuzuwenden (oder selbst verreisen)
Sagt sie mir es doch werde ich nur darauf eingehen dass es mich stört dass sie diese Reise vorzugsweise mit anderen Leuten macht als mit mir, und mir das nicht mal ins Gesicht sagen kann. Ich denke das ist ein guter Mittelweg aus Möglichkeit 3 & 4. Zum einen mach ich kein Drama wegen dem Typen und komme nicht Eifersüchtig rüber, zum anderen kann ich zumindest den Standpunkt vertreten dass es mich stört, dass sie  lieber ihre freien Tage mit anderen als mit mir verbringt. ( Wir sehen uns max. 2 mal die Woche, aber unsere Freunde sowieso weitaus öfter ( wegen verschiedener Freundeskreise, Arbeitszeiten, Sport etc.) und deshalb finde ich Urlaube sind halt eher dazu da, sich mal länger zu sehen)

Was haltet ihr davon? 

Finde die vorgehensweise gut. Wobei ich nicht wirklich glaube dass du cool bleibst nachdem sie dich wieder anlügt von wegen sie fährt alleine. Um deinen Hirnfick abzustellen ist es aus meiner Sicht das beste ihr zu sagen dass du es per zufall erfahren hast und es dich ziemlich stört. Und dann stehst du zu deiner meinung zu dem Ganzen. Wenn sie das nicht interessiert weisst du ja was du von ihr zu halten hast und gehst deinen weg ohne sie.

Ich finde das "cool bleiben" und abwarten absolut nicht zu dir passt da du im moment einfach zu viel gefühle für sie hast, sowas klappt eben nur sehr gut bei F+ oder Affären , wo man gefühlsmäßig einfach nicht sehr stark involviert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, kevkev20 schrieb:

Was haltet ihr davon? 

Haste geschickt ausgetüftelt. Und genau darüber kannste stolpern.

Im Kollegenkreis gabs ein Paar aus zwei hochintelligenten, hochtrainierten, hochreflektierten und auch recht erfahrenen Psychologen. Hatten eine kleine Unternehmensberatung aufgebaut und riefen angenehme Stundensätze dafür auf, Vorstände bei perönlichen Themen zu beraten. Lief gut.

Und immer wenn die beiden miteinander Knies hatten, haben sie frühzeitig erkannt, was gerade lief, sind aus dem persönlcihen Konflikt herausgegangen und haben auf einer Metaebene geklärt, wie sie zu einem konstruktiverem Miteinander finden. Immer nach Lehrbuch. Weil sie waren ja schliesslich Profis.

Nach ein paar Jahren ist sie dann mit einem weniger verkopften Typen abgehauen.

 

Schon mal überlegt, ob das bei euch beiden so ähnlich läuft? Ich mein, wie kommts dazu, dass du etwas "offiziell" noch nicht weisst? Und jetzt rauskriegen willst, ob sie dir was verheimlicht? Und wofür soll das gut sein? Bist du irgendwie Diplomatensohn? Ich mein, nix gegen Diplomatie. Bei passender Gelegenheit. Aber hat dich Diplomatie schon mal in ein Höschen geführt? Mich nicht.

Wie wärs mit mehr Kante? Mach mal die Klappe auf, wenn dich was stört. Und zwar gleich. Am besten schon, bevors anfängt dich zu stören. Ohne vorher drüber nachzudenken. Und ohne zu warten, bis sie nicht mehr gefrustet ist. Weil jetzt bist du gefrustet. Und ist das für irgendwas gut?

Sie weiss dann, was Sache ist. Und du kommst garnicht erst in die Situation, drüber nachdenken zu müssen, ob und wie du was für ein Gespräch mit ihr führen wirst.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, kevkev20 schrieb:

Zum einen mach ich kein Drama wegen dem Typen und komme nicht Eifersüchtig rüber

Blabla. Fakt ist, du bist eifersüchtig. Und zwar weil sie jemand anderen dir vorzieht. Also warum das verstecken? Die riecht das eh kilometerweit. Sei lieber authentisch und halt mal eifersüchtig, who cares?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.