32 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

nach langem hin und her habe ich mich nun doch entschlossen einen neuen Thread für mein Problem zu erstellen.

Mir geht es gerade ziemlich beschissen.

 

1.) Mein Alter: 24

2.) Ihr Alter: 24

3.) Art der Beziehung: Monogam, LDR

4.) Dauer der Beziehung: 2 Monate

5.) Dauer der Kennenlernphase vor Beziehung: 1,5 Monate

6.) Qualität/Häufigkeit Sex: gut, abwechslungsreich/zur Zeit als wir am selben Ort waren etwa 3x täglich

7.) Gemeinsame Wohnung? Nein

8.) Probleme um die es sich handelt:

 

Wir haben uns im Dezember zum Ende unseres Auslandssemesters in Amerika kennengelernt. Das ganze ging dann Schlag auf Schlag...erstes Date, erster Kuss, erster Sex. Haben uns dort aufgrund der Prüfungsphase nur noch drei mal dann treffen können und haben anschließend weiterhin sehr großen Whatsappkontakt gehabt und gelegentlich geskyped.

Das Problem an der Sache ist nun, dass sie an das Semester in Amerika noch ein zweites Auslandssemester in Südamerika angehängt hat. Erstmal kein Problem, da ich dachte, die Sache hätte sich nach San Diego vorerst eh erledigt. Nun standen wir aber weiter in Kontakt und es tat sich für sie die Möglichkeit auf, dass sie aufgrund Visaprobleme für etwa 2 Wochen nach Deutschland kommen muss. Haben da dann geplant uns zu treffen, aber Ihr Visa hat sie letztendlich bekommen und dann kamen wir darauf, dass ich nach Brasilien für 2 Wochen komme. Sie hat sogar angeboten, alles zu bezahlen, was ich ablehnte, aber habe gesehen, wie wichtig ihr das ist, weshalb ich dann entschlossen habe hinzufliegen. Dort war alles perfekt, sehr gut verstanden, guter und häufiger Sex, das volle Paket. Nach drei Tagen hat sie auch schon die Beziehung angesprochen und ich habe zugestimmt. Nun hatte ich also eine Freundin, die ich persönlich noch nicht so gut kannte, der ich aber sehr verbunden war und die auch noch ein halbes Jahr in Brasilien ist.

Nach der Zeit in Brasilien Anfang Februar lief es die ersten zwei Wochen noch sehr gut. Haben uns vermisst, täglich viel geschrieben und gesnappt und gelegentlich geskyped. Da ich spürte wie die Gefühle bei mir langsam nachließen, habe ich erneut einen Flug zu ihr nach Brasilien Ende April gebucht. Auch hier war noch kein Kipp in der Stimmung zu merken. Vor einer Woche etwa viel mir auf, dass sie die Nachrichten immer liebloser und kurzer beantwortete, so als sähe sie es als Pflicht an. Habe daraufhin auf Anraten von @DrHitch ihr geschrieben, dass es okay ist, mal nicht zu antworten und dass sie die Zeit genießen soll und wir uns dann bald ja wieder haben. Sie hat dies sehr geschätzt, hat gesagt sie freut sich auf mich und dass sie mich liebt.

2 Tage später (letzte Woche Freitag) ging es los, dass sie auf Snaps häufig nicht mehr antwortete, die Nachrichten deutlich kürzer wurden und auf viele Sachen nicht mehr eingegangen wurde. Wir hatten zuvor schon viele Pläne geschmiedet, was wir die nächsten Jahre für Urlaube machen und haben eine Art Bucketlist erstellt, was wir alles gemeinsam erleben möchten.

Da sich der Kontakt aber bis gestern weiter verringerte, sie gar nicht mehr im Snapchat antwortete und nur sehr platonisch auf WhatsApp (Entschuldigungen, sie hätte keine Zeit gehabt) und ich ihr erneut versicherte, sie müsse sich nicht entschuldigen und dass ich sie unterstütze, kam heute Nacht folgende Nachricht:

 

Ich weiß aber ich hab momentan nicht das Gefühl den "Anforderungen" einer Beziehung entsprechen zu können....
Ich weiß, dass du mich unterstützt aber irgendwas ist momentan komisch..:(

*blabla*

Vllt können wir die Tage mal reden. 

Schlaf erstmal schön😘

 

Bin aus allen Wolken gefallen, wollte es nicht wahrhaben und wusste nicht, wie ich darauf reagieren soll (5 min nach der Nachricht, hat sie unser gemeinsames Titelbild auf Facebook zu ihrem vorherigen gewechselt). Habe erstmal das gemeinsame Profilbild gewechselt (nach ihrem Beispiel) zu einem eigenen. 

Ich habe ganz klar die letzten Wochen mehr investiert als sie. Hatte Angst sie zu verlieren.

 

9.) Fragen:

Wie kann ich die Beziehung noch retten? Ich habe den Flug im April schon gebucht, das kommt echt blöd...sie ist mir so unglaublich wichtig und jetzt aus dem nichts sozusagen abgeschossen zu werden tut wirklich weh. Was wären die nächsten Schritte? Noch Antworten auf Ihre Nachricht? Wenn ja, was? Wie das Gespräch initiieren und worüber dann sprechen (sie will ja offensichtlich Schluss machen, ich will, dass es weiterläuft, wegen mir mit wenig Kontakt bis ich sie wieder besuchen komme.?

Bitte die tolle Community um Hilfe! Bin wirklich verzweifelt.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, TheTopsen schrieb:

Wie kann ich die Beziehung noch retten? Ich habe den Flug im April schon gebucht, das kommt echt blöd...sie ist mir so unglaublich wichtig und jetzt aus dem nichts sozusagen abgeschossen zu werden tut wirklich weh. Was wären die nächsten Schritte? Noch Antworten auf Ihre Nachricht? Wenn ja, was? Wie das Gespräch initiieren und worüber dann sprechen (sie will ja offensichtlich Schluss machen, ich will, dass es weiterläuft, wegen mir mit wenig Kontakt bis ich sie wieder besuchen komme.?

Bitte die tolle Community um Hilfe! Bin wirklich verzweifelt.

 

Warum möchtest du an einer Beziehung festhalten, die eine Seite nicht will?

Das ergibt keinen Sinn.

 

2 Monate sind einfach keine Beziehung. Niemals. Dann eine LDR? Die Chance standen von Anfang an mehr als schlecht.

Um so eher du loslässt, um so eher kannst du wieder glücklich sein.

 

2 Monate. Denk mal drüber nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, TheTopsen schrieb:

Ich habe den Flug im April schon gebucht, das kommt echt blöd...sie ist mir so unglaublich wichtig und jetzt aus dem nichts sozusagen abgeschossen zu werden tut wirklich weh. Was wären die nächsten Schritte? Noch Antworten auf Ihre Nachricht? Wenn ja, was? Wie das Gespräch initiieren und worüber dann sprechen (sie will ja offensichtlich Schluss machen, ich will, dass es weiterläuft, wegen mir mit wenig Kontakt bis ich sie wieder besuchen komme.?

Macht Sie einen Schritt rückwärts, machst du zwei. Ganz einfach.

Das Ding ist durch.

'Klingt gut, bin unterwegs, melde mich später' und dann wichtigen Dingen zuwenden.

 

Flug im April gebucht ? Super ! Machste dir ne schöne Zeit da und lernst im Bedarfsfall ein cooleres Mädel kennen.

(Und wenn du darauf keinen Bock hast, nehm ich den Flug (Im ernst) - gerne PN mit mehr Infos).

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, TheTopsen schrieb:

Ich weiß aber ich hab momentan nicht das Gefühl den "Anforderungen" einer Beziehung entsprechen zu können....
Ich weiß, dass du mich unterstützt aber irgendwas ist momentan komisch..:(

*blabla*

Vllt können wir die Tage mal reden. 

Schlaf erstmal schön1f618.png

Für seine Gefühle kann man nichts. Die sind einfach so. Diese herbeireden kannst du nicht. Ich wette, sie wäre auch lieber noch Hals über Kopf in dich verliebt. Ist aber wahrscheinlich einfach nicht so. Jetzt sei doch froh drüber, dass sie so offen und ehrlich zu dir ist und dich nicht noch ein halbes Jahr im Ungewissen lässt.

Mach das Gespräch, dann hast du Gewissheit und zermaterst dir nicht den Kopf. vielleicht bist du danach frei und musst/darst eine neue kennen lernen. Davon geht die Welt nicht unter.

Noch eine kleine Anmerkung:

vor 16 Minuten, TheTopsen schrieb:

Wir hatten zuvor schon viele Pläne geschmiedet, was wir die nächsten Jahre für Urlaube machen und haben eine Art Bucketlist erstellt, was wir alles gemeinsam erleben möchten.

Dabei sollte dir klar sein, dass da meistens nichts draus wird. Sind halt Luftschlösser. Daumenregel lautet: "Plane mit deinem Partner nicht längeri m voraus, als ihr euch kennt."

bearbeitet von XOR2
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr befandet euch gerade in der Phase wo es sich entscheidet ob es für eine Beziehung reicht oder nicht. 

Erstens lösche mal die ganzen Snap und Insta Kacke, merkste selber wie viel Macht diese Apps schon über dich haben, daran erkennst du auch schon dein Problem im InnerGame.

Zweitens handeln viele Frauen aus Ihren Emotionen heraus, heute biste der Traummann morgen ist sie sich wieder unsicher. 

Vielleicht bin ich einer der Hardliner hier und bin genug gefestigt, mir so eine Scheiße nicht bieten zu lassen. Sie quatsch dich in eine Beziehung, du öffnest dich, lässt dich drauf ein, mit allem was dazu gehört.... Und dann fängt sie an extrem Respektlos zu werden, mit "ich hab keine Zeit" blabla, Ich würde ganz klar ein FO einlegen. Auf nichts mehr eingehen oder schreiben. Die kleine spielt gerade mit deine Gefühlen PingPong und für so ne Scheiße bin ich mir zu viel Wert. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, ehrlich gesagt.

"LDR" - "Beziehung" - "ich liebe dich"

Ihr hattet ne sehr kurze, gute Zeit zusammen, das wars. Alles andere ist Illusion und Schwärmerei, und genau so solltest du das auch handlen.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr beide habt euch viel zu schnell in einer Beziehung gestürzt und dann auch noch eine über eine so große Entfernung hinweg. Diese Auslands-LDRs sind doch einfach nur ein Käfig für beide Partner. Warum sollte man sich sowas nach 1,5 Monaten auferlegen? Und die Frage ist zudem, ob man die 1,5 Monate wirklich als Kennenlernenphase zählen kann, da da auch dazwischen ein Kennenlernen auf räumlicher Distanz, also über Text stattgefunden hat. 

Eine LDR über diese Art von Distanz* geht m.M.n. erst dann gut, wenn man vorher eine gefestigte Beziehung über einen längeren Zeitraum geführt hat.
Aber sich mal eben über nen Monat Kennenlernen und dann ab ins Ausland, aber Hauptsache wir sind monogam und "Ich will dich exklusiv nur für mich alleine, aber anfassen übers Handy geht nicht", da ist das einfach nicht erfüllt.

*hohe räumliche Distanz + Auslandsaufenthalt. Kein dauerhafter Standort, viele neue Erlebnisse und interessante Leute, das Leben ist nicht eingespielt, jeden Tag Party etc, ständig neue Einflüsse.

P.S.: Die Facebook-Scheiße, die ihr da beide abzieht ist Kindergarten. Von beiden Seiten. 

bearbeitet von capitalcat
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast El Rapero

Der Fehler liegt darin, zu glauben, dass man unter solchen Umständen, nach so einer ( extrem ) kurzen Kennenlernphase, eine Wahrscheinlichkeit von 0.1% hat, eine vernünftige Beziehung aus dem Boden zu stampfen.

Ist zwar mies, dass Sie gefühlt deine Seelenpartnerin ist, aber dennoch wäre Es als kurze Affäre sinnvoller gewesen, zumal der GEdanke auch einfach nur durch die rosarote Brille entstanden ist, würde ich mal behaupten.

Aber ist doch halb so wild. Immerhin hast du draus gelernt, eine gute Zeit und guten Sex mit Ihr gehabt und bald hast du Urlaub in Südamerika. Da findest du locker neue Frauen, wenn du möchtest, oder eben neue Eindrücke, eine andere Kultur etc.

Wirklich verlieren kannst du dabei nicht, selbst wenn du SIE nicht mehr dort triffst.

 

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, TheTopsen schrieb:

Da ich spürte wie die Gefühle bei mir langsam nachließen, habe ich erneut einen Flug zu ihr nach Brasilien Ende April gebucht. Auch hier war noch kein Kipp in der Stimmung zu merken. Vor einer Woche etwa viel mir auf, dass sie die Nachrichten immer liebloser und kurzer beantwortete, so als sähe sie es als Pflicht an. Habe daraufhin auf Anraten von @DrHitch ihr geschrieben, dass es okay ist, mal nicht zu antworten und dass sie die Zeit genießen soll und wir uns dann bald ja wieder haben. Sie hat dies sehr geschätzt, hat gesagt sie freut sich auf mich und dass sie mich liebt.

2 Tage später (letzte Woche Freitag) ging es los, dass sie auf Snaps häufig nicht mehr antwortete, die Nachrichten deutlich kürzer wurden und auf viele Sachen nicht mehr eingegangen wurde.

Ein paar Sachen musst Du mir mal erklären.

Vielleicht habe ich da was mißverstanden.

1) Du merkst wie die Gefühle bei DIR langsam nachlassen und buchst einen Flug ? Das riecht eher nach gekränkten Ego, weil es ihr ebenso geht oder Du weißt selbst nicht was in Dir vorgeht ?

2) Du schreibst ihr, daß "es ok ist mal nicht zu antworten" und zwei Tage später ist Dir unwohl, wenn sie auf irgendeine Art von Nachricht (Ich kenne Snaps nicht) nicht ausführlich antwortet ? Sie müsste doch noch deiner Aussage gar nicht antworten.

Mal die Situation in Punkt 2 umgedreht. Würde es Dir nicht auf die Eier gehen, wenn deine Freundin schreibt "es macht nichts wenn Du mal nicht antwortest"  sie schreibt Dich aber ständig an und zwei Tage später hat sie dann Panik ?

Was ich persönlich glaube ist, daß so eine LDR bestimmt sehr schwierig ist wenn sich die Beziehung nicht festigen konnte, aber ich denke eine Sache gilt auf jedenfall. Du musst der Frau Gelegenheit geben Dich auchmal zu vermissen.

Ich lese deinen Text so, daß Du tippst und tippst und sie antworten soll obwohl sie gerade ein geiles Leben hat. Das ist in einer längerfristig gefestigten Beziehung schon schwierig wenn einer diesbezüglich mehr Zuwendung braucht.

Ihr kennt euch nicht, woher willst Du wissen daß es überhaupt irgendwie passt ? Für mich ist es keine Frage dessen ob die Frau attraktiv ist und mir gefällt ob ich eine Beziehung eingehe / fortführe, sondern ob sie mir geben kann, was ich will. Wenn ich das, was ich will in der Beziehung nicht bekommen kann, macht es keinen Sinn daran festzuhalten, da kann mir die Frau 100x gefallen und optisch ne persönliche HB 9,75 sein.

Ich würde die Füsse stillhalten und mein Leben leben oder ihr sagen, jeder kann an sofort tun was er will.

Wenn die das Bedürfnis hat Dich wiederzusehen wenn sie in Deutschland ist wird sie schon kommen, dann lernt ihr euch erstmal richtig kennen oder eben nicht. Ihr habt zwar eine Beziehung als Menschen miteinander aber keine Paarbeziehung nach so kurzer Zeit.

bearbeitet von Nikem
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Topsen!

 

alles gut. Atme tief ein. Die Welt dreht sich weiter. Was du gerade fühlst ist starke emotionale Abhängigkeit. Das erschwert dir das klare Denken.

Ich bin froh, dass du dein Problem in diesen Thread gepackt hast. Ich selbst sehe dadurch erst alle relevanten Informationen.

Ich helfe dir mal mit dem Denken, da es dir sichtlich schwer fällt:

Ihr kanntet euch viel zu kurz, bevor sie verreist ist. Ihr passt einfach nicht zusammen. So etwas passiert täglich auf der ganzen Welt: Menschen finden zu einander und merken RECHTZEITIG, dass es nicht passt. Kein großes Gerede drum.

Diese emotionale Abhängigkeit hast du dir selbst kreiert, weil du aus VERLUSTANGST sehr sehr viel investiert hast. Realisierst du das? "Omg. Wenn ich nicht antworte, könnte sie beleidigt sein und mich nicht mehr mögen. Besser ich snappe ihr was!". Diese Einstellung wirst du ändern müssen in "Ich schreibe ihr, weil ich darauf Bock habe!".

Hier kommt dein Notfallkoffer:

1) Schreib sie innerlich ab. Es ist vorbei zwischen euch.

2) Realisiere, dass das nur Gefühle sind. Die werden dich nicht umbringen! Die gehen wieder weg und danach lachst du drüber, ist wirklich so. 

3) Rede mit einem guten Freund oder Eltern, lass deine Emotionen raus. Sag denen auch, dass es vorbei ist.

4) Kaufe dir das Buch "Nie mehr Mr. Nice Guy". Das Buch passt perfekt zu deiner Lebenslage. 

5) Du schaffst das. Bin ich mir sicher. Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben. 

6) Kleiner Trick: Denke mal an das, was schlecht war in eurer Beziehung. Was hast DU PERSÖNLICH nicht gemocht?

7) Die Beziehung ist kein Jahr alt. Es ist keine Beziehung. Betrachte es als ein Kennenlernen, was es auch war. Würdest du nach einem gescheiterten Kennenlernen auch so emotional werden?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, nehmt mal eben die Tomaten von den Augen. Die Dame hat gut gefickt und herumgeträumt. Mega Liebe, hatte ich auch mit ner Russin. Dann kommt die Distanz, noch ein bis zwei Treffen und auf einmal lässt die Geilheit bei ihr nach, Nachrichten kaum mehr beantwortet. Was ist los? Ganz einfach: Die alte knattert nen anderen, das ist los. Das ist immer der gleiche Grund, warum Gefühle plötzlich auf einer der beiden Seiten nachlassen. Bei mir wars nen stinkereicher Oligarch und die Wirtschaftskrise in Russland. Heute ist sie Witwe, weil Andrej Probleme mit seinem KFZ hatte (oder eher mit seinen Kolleschen, wattn Zufall bei seinen Geschäften!) und tingelt nun schon Jahre millionenschwer durch alle Urlaubsländer dieser Welt. Ich hatte damals keine Chance, wußte das Problem mit LDR aber vorher und hatte extrem meinen Spaß. Von daher, sieh es als geile Nummer an aber verlieb dich bloß nicht. LDR ist meistens zum Scheitern verurteilt.

 

Gruß, Sifa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, 

möchte euch gerne noch kurz updaten, wie es weiterging.

Haben an dem Abend dann das Gespräch geführt und es war wie vermutet: sie braucht dort einfach ihre Freiheit bzw. keine Verpflichtungen. Sie möchte danach reisen, aber spürt einen ungemeinen Druck Wenn Sie weiß, dass ich sie vermisse und gern möchte Dass Sie heim kommt, während sie mich auch vermisst aber eig auch dort länger bleiben möchte. Habe dann gesagt, dass das wohl immer zwischen uns stehen würde und dass das dann vorerst vllt wirklich keinen Sinn mehr macht. Haben dann gesagt wir können ja in deutschalnd schauen wie es weitergeht bzw wo wir stehen und auch, dass wir weiterhin Kontakt haben können.

Danach hat sie geschrieben Dass Sie mich vermissen wird und ich der wundervollste Mensch sei, den sie je kennenlernen durfte. Habe ihr das dann auch zurückgegeben und wollte das Gespräch auslaufen lassen um mal etwas Abstand zu bekommen. Sie schreibt mich am nächsten Tag aber direkt wieder an wie’s mir geht etc., ich antworte und es ist schnell wieder „komisch“ geworden nach dem guten Ausgang. 

Wie gesagt haben wir ja nach der Trennung am Telefon noch losen Kontakt gehabt, bis ich gemerkt habe, dass ich so nicht von ihr loskomme und es für mich keinen Sinn macht weiter im Kontakt zu bleiben. Der Gedanke, dass sie einen anderen dort vögeln könnte ist einfach noch sehr schmerzhaft. Habe dann geschrieben, dass ich keinen Kontakt mehr möchte, um das ganze mal zu verarbeiten, dann kam ein ewig langer Roman in dem sie schreibt, dass sie nicht weiß, ob es die richtige Entscheidung war, aber dass sie diese Freiheit jetzt braucht, da sie es sonst bereuen würde aber gleichzeitig Angst hat zu bereuen mich vllt zu verlieren und dass sie sich wünscht in deutschalnd nochmal neu anzufangen.

Habe ihr daraufhin eine Nachricht geschrieben, dass es nur zwei Möglichkeiten für mich gibt. 1. Da ich sicher nach Brasilien fliege können wir dort die Zeit zusammen verbringen und danach einfach schauen was ist. 2. Keinen Kontakt mehr. Habe die Nachricht allerdings im WhatsApp wieder zurückgerufen und ihr geschrieben, dass ich ihr das lieber persönlich sagen möchte. Daraufhin hat sie 3 Tage lang auf ein Gespräch gedrängt und ich hatte keine Lust darauf, weil ich ihr den inhalt aus der Nachricht nicht so kommunizieren wollte (erzeugt ja wieder Druck und führt definitiv nicht zum gewünschten Ziel). Haben dann Sonntag Abend telefoniert, erstmal über die letzten Tage geredet was jeder so gemacht hat und dann hat sie gesagt, ich wollte ihr ja noch was sagen (jaja daher wehte also der Wind, Dass Sie auf einmal so dringend telefonieren wollte). Habe dann gesagt ich bin einfach ein wenig auf ihre Nachricht eingegangen, Dass Sie sich unsicher war und so weiter und sie meinte dann, dass es so jetzt schon in Ordnung sei. Und wenn ich kontaktabbruch bräuchte akzeptiert sie das natürlich. Hatte irgendwie das Gefühl, dass es ihr ein wenig gleichgültig ist (woher denn immer der gap, Dass Sie schreibt sie vermisst mich und denkt an mich und dann beim Gespräch sowas...). Wollte dem ganzen dann nicht zu viel Bedeutung beimessen und habe gesagt, wenn jemand was cooles erlebt, kann er sich ja melden. Habe dann noch gesagt, dass ich den Flug nicht stornieren kann und auf jeden Fall nach brasilien fliegen werde und dort reisen, da ich auch schon alles geplant hatte und mich darauf freue. Habe auch gesagt, dass wir uns dann mal treffen können oder was unternehmen Wenn Sie das MÖCHTE. Sie hat dann gemeint, da können wir ja nochmal in Ruhe drüber reden. Ende vom gespräch.

Bin dann innerlich auf Abstand gegangen, war das erste mal auch irgendwie wütend auf sie (was mega befreiend war), da sie einfach durch ihre Nachrichten Hoffnungen auslöst und in echt dann aber doch etwas anderes zu fühlen scheint?

In der Nacht hat sie mir geschrieben „war schön von dir zu hören :)“, worauf ich dann noch „fand ich auch :)“ zurückschrieb, da ich nicht möchte, Dass Sie denkt, dass irgendwas ist bzw. Ich irgendwie sauer bin. Seither keinen Kontakt mehr meinerseits oder ihrerseits. Hoffe trotzdem irgendwie auf ein Zeichen, Dass Sie mich vermisst (was ist falsch mit mir?).

 

Habe nun folgenden Plan und würde euch um eine Einschätzung bitten.

Ich werde auf jeden Fall nach brasilien fliegen, habe eine geplante Route und werde diese auch do durchziehen. Gleichzeitig möchte ich sie natürlich auf jedenfalls sehen und neu verführen, alles andere wäre einfach Selbsttäuschung. Werde nun 3-4 Wochen also etwa bis 1-2 Wochen vor Abflug von mir aus nichts mehr schreiben und habe vor ihr dann das Video von unserem letzten Urlaub zu schicken (hat sie noch nicht gesehen...) um sie wieder in gute errinerungen zu bringen. Ihr dann nach ihrer Antwort sagen, dass ich ja nächste Woche komme und ob sie Lust hat was zu machen. Wenn Sie mir jetzt in dieser unkommunizierten Sperrfrist schreibt, antworte ich freundlich und kurz.

Möchte tatsächlich die Zeit nutzen, ein wenig über sie hinwegkommen (mir geht’s auch schon deutlich besser) und gleichzeitig zu erreichen, Dass Sie mich auch vermisst und mich treffen/wieder mit mir schlafen möchte.

Meint ihr damit kann ich irgendwas erreichen? Bzw. wie schaff ich’s, Dass Sie mich wieder vermisst und die Zeit mit mir dort verbringen möchte?

Ich weiß, ich habe keinen direkten kompletten Kontaktabbruch eingehalten, aber von sowas bin ich einfach nicht der Freund. Würd mich über eure Rückmeldung freuen bzw. was ihr mir empfehlen würdet, dass ich sie dort wieder treffen kann bzw sie das auch möchte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchte euch ein kurzes Update geben und hoffe auf ähnlich gute Ratschläge wie im Thread von @nitrohaizer. Bin schon ein wenig weiter sie zu vergessen, aber eben noch lange nicht am Ziel eben weil der Flug nach Brasilien noch ansteht und damit die Hoffnung sie doch noch zu treffen und alles wieder geradezubiegen einfach da ist, auch wenn sie mir am liebsten schon egal sein sollte. 

Sie hat mir am Wochenende geschrieben, schöne Ostern gewünscht und gefragt wie’s mir geht. Habe dann normal geantwortet, woraufhin sie nochmal geschrieben hatte und nach dem Video gefragt hat (was ich ja im letzten telefonat, welches hier auch beschrieben wurde, angedeutet habe). Habe ihr das dann geschickt und sie fand’s wohl richtig schön. Dann noch kurz unnötiges Zeugs woraufhin ich auch nur kurz geantwortet habe. Mir wär’s am liebsten, sie hätte einfach gar nicht geschrieben. Habe jetzt Snapchat, Instagram und Facebook von meinem Handy gelöscht, einfach weil ich gemerkt habe, was für eine Macht diese Apps auf mich haben und da ich sie dort nur die ganze Zeit vor mir gehabt hätte.

Ich habe mir drei Tage nach meiner Ankunft in Brasilien eine Flug ans andere Ende des Landes gebucht, einfach um die Möglichkeit, dass wir zusammen reisen, schon mal zu eliminieren und mir selbst diese Hoffnung zu nehmen. Diese ersten drei Tage möchte ich sie aber treffen. Das Ziel: Den ganzen Attractionverlust durch mangelndes Selbstbewusstsein mit ihr evtl. zu revidieren und um das ganze zwischen und wieder auf ein Level zu heben. Ich werde sie auch, bis ich in Brasilien bin nicht mehr kontaktieren, bin aber immer komplett überfordert wenn etwas von ihr kommt und weiß nicht, wie ich reagieren soll, um die Attraction nicht noch weiter zu senken. Nicht antworten? Schlechte Basis, wenn ich sie dann in 3 Wochen treffen möchte. Darüberhinaus bin ich kein Freund von Kontaktsperren. Möchte dem ganzen einfach auch nicht zu viel Bedeutung beimessen. Darüber hinaus denke ich, dass ich ihr dadurch zeige, dass mir das ganze doch nahe geht. Also was auf diese Pings (ich weiß selbst, dass es nichts anderes ist) antworten? Den Punkt mit der freundlichen Gleichgültigkeit wie von @apu2014 illustriert finde ich sehr gut, aber auch schwer umzusetzen. Wie schafft man das auf normale Ping Nachrichten à la „Wie geht’s dir“ „hoffe dir gehts gut“ etc. anzuwenden? Aber wer weiß ob sie überhaupt nochmal schreibt...möchte das einerseits, andererseits hoffe ich trotzdem von ihr zu hören.

Vor Ort möchte ich ihr genau einmal schreiben und zwar dieselbe Nachricht, die ich ihr geschrieben habe, als ich nach dem ersten offiziellen Date gefragt habe. Sagt sie zu, gut, dann werde ich versuchen sie erneut zu verführen. Anschließend lockere Kommunikstion, keine Bindung, aber mit dem Wissen aus dem Forum gerüstet. Sagt sie ab, schade, aber dann kann ich endgültig mit ihr abschließen und werde den Block für immer vollziehen. Das Ding ist, dsss ich das einfach brauche um letztendlich Gewissheit zu haben. Ansonsten werde ich mich immer fragen, was wäre wenn. Zusatzfrage: wie reagiere ich entsprechend, wenn sie den urlaub von mir noch von sich aus ansprechen sollte (WK <1%)?

Vielen Dank im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat dich schon abserviert. Allerdings geht das nicht ganz in dein Verständnis, weil sie dir ja noch immer schreibt. Du hast immer noch Hoffnung, obwohl du gedumpt wurdest. Du kannst einfach nichts loslassen. 

Daher meine Fragen: Geht es dir wirklich um dieses Mädchen? Könnte es auch ein anderes an deiner Seite sein?

Versuchst du irgendein inneres Defizit durch diese Beziehung auszugleichen?

Du bist sehr emotional abhängig von ihr. Ich bin kein Freund von FTOW (fuck ten other women), aber du bräuchtest nur mit 1-2 anderen Frauen zu schlafen, um dich emotional ein wenig zu entkoppeln und die ganze Sache aus einer gesunden Distanz zu betrachten.

Was würdest du deinem besten Freund raten, wenn er in deiner Situation wäre? Würdest du ihn ermutigen, einer Frau nachzulaufen, die ihn abserviert hat, damit er auch sein letztes Stück Würde verliert? Oder würdest du deinem besten Freund raten, dass er es akzeptieren soll und ihm klarmachen, dass er immernoch ein toller Mensch ist?

 

EDIT: Sie wird merken, wie needy du bist. Du planst hier alle deine Schritte "ich werde ihr die Nachricht unseres 1. Dates schicken", "ich werde so und so sein", etc.

Es ist vollkommen OK sich fallen zu lassen und den Schmerz zu akzeptieren. Du rennst weg vor dem Schmerz, versuchst alles mögliche, um ihn nicht zu spüren. Und dabei vergisst du vollkommen, dass dieser Schmerz es ist, der dich weiterbringt im Leben, du wirst dich dadurch weiterentwickeln.

bearbeitet von DrHitch
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, DrHitch schrieb:

 

Sie hat dich schon abserviert. Allerdings geht das nicht ganz in dein Verständnis, weil sie dir ja noch immer schreibt. Du hast immer noch Hoffnung, obwohl du gedumpt wurdest. Du kannst einfach nichts loslassen.

 

Genau, warum sollte sie mir schreiben? Wenn ich komplett das Interesse an einer Frau verloren habe, schreibe ich ihr auch nicht mehr, warum auch? Die Hoffnung würde ich mir nicht machen, wenn ich nicht diese Möglichkeit in Brasilien jetzt noch sehen würde...

 

vor 20 Minuten, DrHitch schrieb:

Geht es dir wirklich um dieses Mädchen? Könnte es auch ein anderes an deiner Seite sein?

In dem Fall geht es mir wirklich um sie...daher auch diese Versuche und Gedanken sie wieder zu bekommen. Es ist ewig her, dass ich so verliebt war und das ganze so schnell von 100 auf 0 geendet hat. Ich treffe aber diese Woche zwei Frauen und das Wochenende darauf bin ich bei meiner ehemaligen F+ zu besuch. Kann sein, dass es hilft, bezweifle ich aktuell aber noch sehr stark.

vor 22 Minuten, DrHitch schrieb:

Versuchst du irgendein inneres Defizit durch diese Beziehung auszugleichen?

Ich weiß sehr wohl, dass ich an meinem Inner Game arbeiten muss, dass das auch der Grund war, weshalb die Beziehung gescheitert ist. Ich hatte am Telefon beim Skype einfach kein Selbstvertrauen mehr, habe mich von ihr als „Bonzen“ und so weiter bezeichnen lassen und nicht in entsprechender C&F Manier reagiert sondern beleidigt, was oft zu komischen Situationen geführt hat. Sie hat das anfangs vorhandene und dann verschwundene Selbstvertrauen ihr gegenüber gemerkt und ich weiß selbst, dass dies der Attractionkiller Nummer 1 ist. Daran werde ich arbeiten, bevor ich mich wirklich auf eine neue Frau einlassen möchte.

vor 30 Minuten, DrHitch schrieb:

Was würdest du deinem besten Freund raten, wenn er in deiner Situation wäre? Würdest du ihn ermutigen, einer Frau nachzulaufen, die ihn abserviert hat, damit er auch sein letztes Stück Würde verliert? Oder würdest du deinem besten Freund raten, dass er es akzeptieren soll und ihm klarmachen, dass er immernoch ein toller Mensch ist?

Meine Freunde raten mir eben genau das...noch einen letzten „Versuch“ bei ihr in Brasilien starten, kommt darauf nichts, abschreiben für immer. Das sind ja nur diese 3 Wochen die es jetzt noch „auszuhalten“ gilt. Und ich denke mit dieser Gewissheit fällt es mir viel leichter abzuschließen (sollte es nicht klappen). Ich weiß aber auch, dass ich sie verführen kann, wenn es zum Treffen kommt.

 

vor 32 Minuten, DrHitch schrieb:

Sie wird merken, wie needy du bist. Du planst hier alle deine Schritte "ich werde ihr die Nachricht unseres 1. Dates schicken", "ich werde so und so sein", etc.

Wie soll sie das ohne Kontakt denn merken? Ich fand den Einstieg nicht allzu schlecht wenn ich dann dort bin. Wenn sie darauf absagt/rumeiert, war‘s das eh, da ich dann nach Rio fliege und ein mögliches Wiedersehen erstmal in sehr weite Zukunft rückt.

 

vor 33 Minuten, DrHitch schrieb:

Es ist vollkommen OK sich fallen zu lassen und den Schmerz zu akzeptieren. Du rennst weg vor dem Schmerz, versuchst alles mögliche, um ihn nicht zu spüren. Und dabei vergisst du vollkommen, dass dieser Schmerz es ist, der dich weiterbringt im Leben, du wirst dich dadurch weiterentwickeln.

Ich hatte schon Phasen in denen ich akzeptiert habe, dass sie für immer weg ist. Der Schmerz war unfassbar. Kam dann wieder eine Nachricht von ihr, wurde es besser. Hab langsam keine Lust mehr. Ich wache jede Nacht auf und checke ob sie geschrieben hat...:(

Ich denke einfach, dass ich durch ein wenig Vorarbeit und der ggfs. Absage von ihr, das ganze schneller verarbeiten kann. Probleme bei der Trennugn waren wohl auch, Dass Sie immer wieder betont hat, dass wir es in Deutschland wieder probieren sollen, ich der tollste Mann für sie sei, wir im Kontakt bleiben, etc. Es gab keinen Knall...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, TheTopsen schrieb:

Das Ziel: Den ganzen Attractionverlust durch mangelndes Selbstbewusstsein mit ihr evtl. zu revidieren und um das ganze zwischen und wieder auf ein Level zu heben.

Ich übersetze Dir das mal: 

Am 20.3.2018 um 12:38 , TheTopsen schrieb:

Ich weiß aber ich hab momentan nicht das Gefühl den "Anforderungen" einer Beziehung entsprechen zu können....

+

Am 27.3.2018 um 11:24 , TheTopsen schrieb:

Haben an dem Abend dann das Gespräch geführt und es war wie vermutet: sie braucht dort einfach ihre Freiheit bzw. keine Verpflichtungen.

Das bedeutet: 

Die Dame will rum reisen und heisse Typen kennen lernen. Wenn sie einen kennen lernt, will sie das hier: 

Am 20.3.2018 um 12:38 , TheTopsen schrieb:

Das ganze ging dann Schlag auf Schlag...erstes Date, erster Kuss, erster Sex.

Dann ein wenig Abenteuer und Affäre und sich weiter ausleben. Sie ist weit weg. 24. Sie kann und will machen, was sie will. 
Keiner wird sich aus ihrem Umfeld das Maul zerreissen, weil sie in ein paar Monaten wieder weg ist und das in ihrem Heimatort keiner mitbekommt. 

Die meint mit "Freiheit und keine Verpflichtung" nicht, dass sie wöchentlich mit dem Freund telefonieren muss. 

Ob Du Dir das antuen willst, musst Du selbst wissen. 
Aber deutlicher sagt Dir ein Mädel eigentlich nicht, dass sie rum vögeln will. 

Und Du solltest bei Deinen ganzen Überlegungen auch mal berücksichtigen, dass sie da einen Typ hat und das Ding deswegen moralisch beenden möchte. 

Passt auch alles zu ihrer Überlegung, das Ding dann in DE weiter zu führen. 
Denn auf Fernbeziehung hat sie anscheinend keine große Lust. 

 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dood....eine Frau die sagt 'ich will und kann gerade nicht....sorry' zu besuchen am anderen Ende der Welt, ist overkill-invest. Wenn gesagt wird 'macht er oder sie einen Schritt zurück, dann gib dir und ihr Raum und mach selbst auch zwei Schritte zurück' dann ist da tatsächlich was dran. Du tust allerdings das Gegenteil. Sie macht einen großen Schritt zurück und du machst nicht nur zwei Schritte in die falsche Richtung - in ihre Richtung - sondern fliegst gleich hin.

Das ist die Definition von krassem Hinterherlaufen.

Ich sag dir was.

Wenn du da hinfliegen willst, dann ohne sie bzw. ohne sie zu treffen.

Hab ne geile Zeit, die Männer und vor allem Frauen dort sind recht gesellig ;), geh reisen, triff leute, hab Spaß.

Wenn du schon Spielchen spielen willst, dann sei dir bewusst, was du kommunizierst, wenn eine Frau sagt 'du, echt jetzt, gerade nicht, tut mir leid....' und du dann trotzdem einmal um den Globus fliegst um sie zu besuchen. Ist völlig egal, ob du ja eigentlich vor allem (jaja) reisen willst und sie nur mal so nebenbei auf ein Käffchen treffen willst. Bei ihr wird das ultra needy ankommen. Dass du trotz ihres breakups extra für sie da hinfliegst. Genau das wird bei ihr ankommen. Es sollte dir egal sein bzw. du solltest mit anderen Dingen beschäftigt sein dort, aber nur so viel:

In den Augen dieser oder auch aller anderen Frauen, wäre es unendlich attraktiver, wenn du da bist und dein eigenes Ding machst. Geile Reise, geile Leute kennenlernen.

Alleine dass du da bist und dich nicht meldest, würde dich attraktiver machen, als das was du jetzt vor hast.

Du machst dich immer unattraktiver wenn du da hinfliegst um sie zu sehen obwohl sie gearde sagt sie hat keinen Bock. Das ist übel, Dood.

Think about it.

Dont do it.

Mann.....Junge. In Südamerika sind krass hübsche Frauen unterwegs, wieso tust du so etwas, wenn du da auf jeden Fall richtig Spaß haben wirst. Vergiss sie.

Du kannst ja so alle 2 Monate mal mit ihr schreiben, wenn sie sich meldet. Wie mit einem Kumpel der weit weg wohnt oder Leute die du aus dem Ausland kennst. Wenn sie wieder hier ist, und du und sie Bock haben, trefft ihr euch nochmal und dann kannst du überlegen ob du sie neu verführen willst.

 

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie Du schreibst sehe ich das Treffen mit ihr auch als sinnlos an. Du hast in keiner Weise die richtige innere Einstellung dazu. Es ist wie es immer ist.

Tu was Du nicht lassen kannst, wenn Du die Erfahrung für Dich brauchst, daß es schief geht. Wenn Du inzwischen mit allem (auch mit Dir) cool geworden bist und es egal ist wenn es vorbei ist wenn Du sie triffst und Du danach sicher keinen Rückfall hast, dann triff sie. Wenn nicht lass es bleiben.

Ich kann Dir das als Regel definieren. Wenn Du wegen eine Frau hier einen Thread aufmachen musst und es in irgendeiner Form um Emotionen geht, dann ist die richtige innere Einstellung nicht so wie sie sein sollte und das Ganze ist zum Scheitern verurteilt. Jemand der korrekt damit umgeht braucht hier keinen Thread zu eröffnen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 18 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Alleine dass du da bist und dich nicht meldest, würde dich attraktiver machen, als das was du jetzt vor hast.

Likes leider aus.

Merk dir das TE. Ohne Scheiß jetzt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Das ist die Definition von krassem Hinterherlaufen.

Hab ich ihm per PN auf seine Nachfrage auch schon gesagt. Leider bevorzugt er den Dramaway

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir nicht für die nächsten 1000 Leben alle Chancen bei dieser einen Frau zerstören wollen würde und selbst, wenn ich das strategisch einsetze und eigentlich noch Bock auf sie hätte, würde ich eher schreiben (und das auch nur, wenn sie sich gemeldet hat und etwa fragt: 'und....wie gefällt es dir hier? Bist du schon da??):

'Scheisse....jetzt weiss ich, warum du hier bleiben willst.

Ich liebe dieses Land und die Menschen. Ich muss mir hier ein richtig schickes, gutes, tolles Ferienhaus kaufen'.

Und das schreibst du irgenwdie zwei Wochen später oder wenn du zurück kommst. Weil du da meist kein Internet hattest oder warum auch immer.

Dass du da bist und da warst, offensichtlich ohne sie Spaß hattest und voll auf das Land stehst und die Leute usw.....das wäre mit Blick auf das reine Ziel nochmal Sex zu haben tausend mal besser, als wie der treue, traurige, flehende Terrier da hinzureisen. Obwohl sie gerade 'stop' gesagt hat.

Aber manchmal ist es vielleicht gut, diese Fehler dann voll auszuleben.

Vielleicht kann man das dann erst irgendwann verstehen.

Tut aber echt weh so was zu lesen. Das ist so, als ob jmd. einfach so ins Feuer marschiert und du versuchst ihn festzuhalten.

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte es dir ja schon per PM geschrieben. In eurer Kennenlernen-Phase, welche du fälschlicherweise als Beziehung bezeichnest, sollte es zu diesem Zeitpunkt noch kein Drama dieser Art geben.
Es ist/ wäre m.M.n. an sich nicht schlimm, dass du sie dort für 2-3 Tage/ oder für einen Abend siehst. An sich.
ABER lies doch mal deine eigenen Beiträge durch. Du wachst mitten in der Nacht auf, um zu checken ob sie dich angepingt hat. LOL. 
Du bist emotional total Abhängig, von einem kleinen Gör, welches sich nicht entscheiden kann, ob sie jetzt lieber aufs Cock-Carusel springt, oder dich doch lieber warm hält. 
Du bist damit nicht in der Lage, mit dem richtigen Mindset da aufzutauchen. Du wirst 100% Drama machen. Weil du Schwach bist. 

Du willst sie wiedergewinnen? Scheiß ungesunde Dynamik. Warum schießt ihr euch alle damit selbst ins Aus? Du solltest nicht der Bittsteller in der Geschichte sein, der um sie kämpft. 
Die Kleine will rumvögeln. Kann man verstehen. Ne LDR auf Basis einer so kurzen Kennenlernzeit einzugehen ist Blödsinn. Habe ich schon im meinem ersten Beitrag beleuchtet.
Sie will rumvögeln, will dich aber gleichzeitig warm halten, für die Monate, wenn sie zurückkommt. Kann sein, dass sie Gefühle für dich hat und ihre Entscheidung die Beziehung zu beenden bereut. 
Die Entscheidung hat sie aber bewusst getroffen und ausgesprochen. Auf Entscheidungen folgen Taten und Konsequenzen. Das hat sie offensichtlich noch nicht kapiert, weil sie unreif ist. 

Aber warum rennst du ihr verdammt nochmal hinterher. Das ist erbärmlich. 
Wenn sie dich sehen will, dann soll sie investieren. Dann soll sie um dich kämpfen. Dann reichen keine Pings. 
Und du lehnst dich schön zurück.
Und du kämpfst nicht um sie. 
Was du machen solltest, anstatt dir nen scheiß Schlachtplan auszumalen, wie du sie "zurückgewinnst": 
Du genießt die Zeit mit einer heißen Latina. 
Du genießt die Zeit mit einer heißen Latina bei einem Cocktail.
Du genießt die Zeit mit einer heißen Latina bei einem Cocktail am Strand. 
Du genießt die Zeit mit einer heißen Latina beim Vögeln. 
Du genießt die Zeit mit einer heißen Latina beim Vögeln am Strand?


Stattdessen genießt du es gerade, in deinem Leid um eine überstürzte, kurze Beziehung, herumzusudeln. 
Heulst dich hier aus. Willst genau so guten Input wie in Nitrohaizers Thread. Aber willst den Input nicht beherzigen, weils dir Spaß macht zu leiden. 

A-A-Aber...sie ist eine tolle Frau. A-A-Aber die Gefühle sind so stark. 
Kann sein. 
Und ich zitiere mich selbst "Wenn es sein soll, dann wird es passieren. Wenn es nicht passiert, dann kommt etwas besseres."

Wenn eure Liebesgeschichte, die eine einzig wahre Geschichte ist, von der alle träumen, die nicht mal in Romatic-Drama-Comedy-Movies sinngemäß dargestellt werden kann, weil sie so traumhaft ist. Dann werdet ihr euch wiedersehen und ihr werdet wieder zusammen kommen. Dafür tun dann aber beide investieren. Scheiß Pings sind kein Invest. 
Wenn es nicht klappt, so wird dir eine andere Frau über den Weg laufen. Die dich noch mehr umhaut. 

bearbeitet von capitalcat
  • LIKE 2
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Topsen,

Du wolltest wissen, wie Du "freundliche Gleichgültigkeit" erlangen kannst?

Nimm' Dir ein Beispiel an ihr. Das ist nämlich genau der Zustand, in dem sie sich befindet.

Du erkennst den Unterschied zwischen Euch beiden? Gut.

Viel Erfolg

Explorer

P. s.: Ich (an Deiner Stelle und mit Deinem derzeitigen Mindset) würde die Flüge nach und in Brasilien canceln. Schade um's Geld, aber der Herzschmerz, den ich dadurch vermeiden kann, wäre es mir wert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.