58 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute, Sprachlos schrieb:

Ja klar - es gibt kein größeres Attraction-Zeichen von Seiten der Frau.

Wenn sie bereits aktiv Körperkontakt herstellt, ist das für Dich als Aufforderung zu verstehen, Dein Kino zu steigern.
Immer einen Schritt aktiver sein als sie. Wenn sie sich zurückzieht auch kurz einbremsen. Aber grundsätzlich solltest Du die aktive Rolle einnehmen. Sonst macht sie ja die ganze Arbeit ;P

Die Einladung zum Essen ist prima - riesen Invest von Ihr. Auf jeden Fall zustimmen und nach dem Essen noch als Danke von Dir in eine lockere Bar zu nem Cocktail gegeneinladen.

Also das 3. Date dann lieber in dem von ihr vorgeschlagenem Restaurant?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, LukasMar schrieb:

Ich habe erst letztens deine Antwort in einem anderen Beitrag gelesen und du hast mir dort wirklich die Augen geöffnet. Es war wie eine Version!
Sie hat mich tatsächlich vorhin angeschrieben, dass sie mich zum Essen einladen möchte, weil ich letztens erst Geburtstag hatte.
Soll ich ihr gleich den Gegenvorschlag machen lieber gemeinsam zu kochen? Oder kommt das etwas zu ignorant?

Grübel nicht, wie das bei ihr ankommen könnte.

Zu Hause bei dir oder ihr kochen, ist doch mehr fun als im Restaurant zu sitzen, gerade wenn man sich kennenlernt. Ihr macht was zusammen, kocht was leckeres, du kannst den bossigen El Cheffe spielen und dabei echt lieb auf ihren schönen Po gucken oder ihr sagen sie soll die Soße probieren und dann die Soße von ihrer Lippe wischen (die gar nicht da ist) und schön mit deinem Daumen über ihre Lippe streichen oder was auch immer.

Schlags einfach vor, sag du hast lange nicht mehr richtig gut gekocht und ihr werdet irgendwas leckeres kochen. Du lässt dir was einfallen.

Sie soll Wein mitbringen, du besorgst den Rest.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, lowSubmarino schrieb:

Grübel nicht, wie das bei ihr ankommen könnte.

Zu Hause bei dir oder ihr kochen, ist doch mehr fun als im Restaurant zu sitzen, gerade wenn man sich kennenlernt. Ihr macht was zusammen, kocht was leckeres, du kannst den bossigen El Cheffe spielen und dabei echt lieb auf ihren schönen Po gucken oder ihr sagen sie soll die Soße probieren und dann die Soße von ihrer Lippe wischen (die gar nicht da ist) und schön mit deinem Daumen über ihre Lippe streichen oder was auch immer.

Schlags einfach vor, sag du hast lange nicht mehr richtig gut gekocht und ihr werdet irgendwas leckeres kochen. Du lässt dir was einfallen.

Sie soll Wein mitbringen, du besorgst den Rest.

Danke für den Tipp!
Ich werde mich einfach bei ihr für die EInladung bedanken und ihr dann den Gegenvorschlag zum Kochen bei mir machen.
Die Idee mit dem Wein ist prima!
Falls sie damit nicht einverstanden sein sollte, geht es wohl in das von ihr vorgeschlagene Restaurant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmmm, bin da echt selber hin- und hergerissen.
Grundsätzlich hat @lowSubmarino recht - gemeinsam kochen ist viel cooler fürs Game als im Restaurant zu sitzen.

Aber ich hab mir im Business auch angewöhnt, bei jeder Besprechung, zu der ich eingeladen werde, auf die Frage nach dem Kaffee mit "Ja" zu antworten, selbst wenn ich grade keine Lust drauf habe - weil das direkt den eigenen Wert steigert (= Du bist es Wert, dass der Kunde sich für Dich Mühe macht).

Und wenn Sie Dich jetzt einlädt, macht Sie sich für Dich Mühe.... grübel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Sprachlos schrieb:

Aber ich hab mir im Business auch angewöhnt, bei jeder Besprechung, zu der ich eingeladen werde, auf die Frage nach dem Kaffee mit "Ja" zu antworten, selbst wenn ich grade keine Lust drauf habe - weil das direkt den eigenen Wert steigert (= Du bist es Wert, dass der Kunde sich für Dich Mühe macht).

Ich denke dann einfach nur, dass mich jmd. mag. Ist sogar spiegelverkehrt bei mir.

Ich respektiere starke, mutige, authentische Leute.

Jmd. der selbst Initiative ergreift oder dich einlädt oder sonst irgendwie Interesse jedweder Form zeigt, wirkt auf mich so, wie jmd. der sagt und zeigt, was er/sie denkt.

Is eher so, dass der Wert desjenigen der mich einlädt steigt in meinen Augen.

I appreciate strong ppl that state their mind and desire.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Jmd. der selbst Initiative ergreift oder dich einlädt oder sonst irgendwie Interesse jedweder Form zeigt, wirkt auf mich so, wie jmd. der sagt und zeigt, was er/sie denkt.

Jo, ist klar, dass das in beide Richtungen funktioniert - aber genau darum gehts ja. Wenn sie sich was überlegt hat, sogar von sich aus bereit ist, Geld auszugeben (was hier ja auch immer wieder mal ein Thema ist) und man da drauf reagiert mit "och nö, lass uns lieber kochen", kann das auch blöd kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Sprachlos schrieb:

Jo, ist klar, dass das in beide Richtungen funktioniert - aber genau darum gehts ja. Wenn sie sich was überlegt hat, sogar von sich aus bereit ist, Geld auszugeben (was hier ja auch immer wieder mal ein Thema ist) und man da drauf reagiert mit "och nö, lass uns lieber kochen", kann das auch blöd kommen.

Das kommt nicht komisch an, wenn du begeistert oder eifnach nur enthusiastisch oder einfach nur positiv-selbstverständlich sagst:

'Lass uns stattdessen as machen. Das macht mehr Spaß'.

Die Frau wird dich nicht seltsam finden, weil du etwa keinen Bock auf Bowlen, sondern auf Schwimmen hast, oder wenn du keinen Bock auf Pizza, sondern auf asiatisch hast oder keine Bratwurst, sondern orignal Kebab hast.

Thats no problem.

Wenn sie das nicht will, dann wird sie sich schon melden.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Will auch nochmal was zum Eskalieren sagen.

Letztendlich ist es egal wo das passiert.

Es ist gerade die Bereitschaft dich auch mal vermeintlich verletztlich oder halt wirklich ehrlich zu präsentieren, die pardoxerweise dann sogar stark wirkt und gleichzeitig sehr effektiv einen sehr viel emotionaleren und sexuelleren Rahmen schafft.

Beispiel:

'Du hast das was'.

Streich eine Strähne hinter ihr Ohr. Sanft, und tu das mit dem Antrieb, den du wirklich spürst: you really like touching this cute, sweet, gorgeous girl.

Es gibt wenig Dinge, die so sinnlich sein können, wie so eine einfache Geste.

Du berührst ihr Haar, ihr Ohr, wenn die Frau auch nur etwas auf dich steht, wird sie dabei wahrscheinlich eine Gänsehaut kriegen.

Wenn sie lächelnd eine Hand Richtung Ohr und Haar berührt, dich fragend anguckt und sagt:

'Was habe ich da...ne Spinne??!'

Sagst du:

'Also ich habe keine Ahnung wo die herkommt, aber das war eine richtig dicke Spinne. Mit diesen langen, harigen einfach nur ekeligen Beinen'.

Sie wird große, panische Augen machen und du sagst:

'Süß....die war voll lieb und ist sofort gegangen, als ich sie einmal autoritär anguckte.

awww....süß. Du musst keine Angst haben'.

Sagst du mit einem leicht über sie lustig machenden aber wohlwollenden, liebevollen Ton.

Und umarmst sie dann selbstverständlich. Einfach so. Weil sich das echt gut anfühlt und du sie ja außerdem vor der Spinne beschützen musst :P

Doods umarmen bei der Begrüßung und Verabschiedung.

Dabei sind Umarmungen einfach nur pervers effektiv. Quasi eine Geheimwaffe.

Umarme sie und sag danach:

'omg das fühlt sich gut an.

Wo hast du gelernt so gut zu umarmen, eh?'

Umarm sie nochmal, zieh sie an dich, spüre ihren Körper.

Sag nochmal, dass sich das gut anfühlt. Dieses Mal ohne Lachen. Sag es leise oder flüsternd in ihr Ohr.

Abrakadabra, du hast das ganze gerade bereits drei Level weiter gepusht.

Oder du lehnst dich zu ihr, hälst dir einen Finger über den Mund und flüsterst dann, nachdem du gesagt hast du hast du was :

'Da war nichts, ich habe dich richtig schön angelogen.

Ich berühre dich einfach gerne'.

Lehn dich zurück, leg die Hände auf ihre Seiten, lächel sie weiter und sag etwa das klassische, liebe, fast schon abgedroschene aber leider immer wieder absolut effekive:

'Gott bist du hübsch'.

Kiss her.

Es ist nicht so sehr die Location. Sondern deine Bereitschaft, dein interesse einfach zu zeigen.

Sag etwa mal wenn du dich neben ihr sitzt und sie erzählt irgendwas:

'Wiederhole alles nach letztes Jahr im Sommer.

Ich war abgelenkt, weil du voll den süßen, kleinen Schmollmund hast'.

Lehn dich zu ihr, und flüster ihr etwa:

'Und, scheisse....ich muss die ganze Zeit daran denken dich zu küssen'.

Und dabei küsst du schön ihren Hals. Frauen lieben es wenn du den hals küsst. Ausnhamslos. They fucking love it more than puppys. And women worhip tiny dog babies.

Schiebe das nie vor dir her. Das gibt der Hemmung immer weiter Gestalt und Form.

Bist du nervös und merkst du kannst dich nicht so gut konzentrieren, und versinkst im Metadenken (Was könnte jetzt wie und wo gut bei ihr ankommen), dann sag lieber sowas. Dass du ihr gerade nicht zuhören konntest, weil sie einen süßen Mund, hübsches Lächeln hat oder einfach nur gut riecht. Werde dabei sofort und selbstverständlich körperlich. Zeig ruhig, dass du gerade auf sie reagierst und halt nicht so gut einfach nur gechillt neben ihr sitzen kannst.

All das erzeugt Emotionen in der Frau. Bist du gerade aufgeregt oder erregt und dein Herz schlägt schneller, weil du ihr zum ersten Mal was wirklich ehrliches von dir zeigst und sie etwa am Hals oder auf den Mund küsst oder ihr harmlos flüstert dass sie scheisse gut riecht, dann wird auch sie das spüren. Und sich genau an diese Augenblicke erinnern.

Eigentlich egal ob das bei dir, bei ihr, im Kino oder aufm Parkplatz passiert.

Du musst die Bereitschaft haben, dass von dir zu zeigen und nicht nur nett zu reden und abzuwarten. Männer warten, weil sie glauben es wird irgendwie einfacher werden.

Wird es nie. Abwarten lässt das ganze sogar exponentiell schwerer erscheinen. Immer und immer schwerer.

Wo ihr euch trefft ist tatsächlich echt von tertiärer Bedeutung. Wie du dich mit ihr triffst zählt. Hat ein Mann diese Bereitschaft nicht, das zu zeigen und entsprechend zu handeln, wird er sogar bei traumhaften Bedingungen, in echt perfekten Settings (ihr seid alleine bei dir oder ihr und koch) nix tun. Und ein Typ der handelt, könnte auch im Regen, in einer verlassenen Bushaltestelle mit der Frau sitzen und ihr Herz hämmert, weil du sie bereits küsst und liebt es. She will forget the rain, the bus stop, the bad weather.

Wenn du glaubst, dass beim Kochen oder sonst wo hoffentich irgendwann und irgendwie die richtigen und perfekten Augenblicke kommen, dann täuscht du dich. Du selbst kannst genau jetzt dafür sorgen. Fast egal wo ihr seid. Hab den Mut zu handeln. Der perfekte Augenblick (das sind letztendlich Situationen auf die man wartet, in denen man sich hoffentlich irgendwie einfach wohler, selbstbewusster und smoother fühlt) wird nie kommen. Oder sofort kommen, wenn du hier und jetzt handelst.

Keine Angst davor aufgeregt zu sein. So lange du dieser Aufregung selbstverständlich begegnest und dich nicht dafür schämst und trotzdem lächelnd handelst oder leidenscahftlich, wird eine Frau das wenn überhaupt süß und authentisch und auch männlich und mutig finden. Gibt zwar auch Frauen die nur auf ultra smoothe, nie aufgeregte und immer gelassene Typen stehen, aber das ist nur eine Minderheit. Die überwältigende Mehrheit steht drauf, wenn du irgendwie reagierst, so lange du dich immer noch und trotzdem durchsetzen kannst und dein Interesse auch kongruent und körperlich transportierst. Also mutig bist. Unmännlich, freundschaftlich, asexuell und halt langweilig wirkt es nur, wenn der Mann sich dieser Angst und Hemmung hingibt oder sich etwa dafür schämt oder das sogar zu kaschieren versucht.

Das lässt die Milch sprichwörtlich sauer werden.

bearbeitet von lowSubmarino
  • LIKE 2
  • TOP 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast .777.

Wenn Du ihr Typ bist, kommt sie zu Dir gefahren. Bringt sie Ausreden und keinen Gegenvorschlag, warten bis sie sich wieder meldet. Meine Erfahrung ist, daß in 9 von 10 Fällen der Zug abgefahren ist, wenn ich 2x mit ihr grinsend rumgelatscht bin. Das 2.Date ist meist schon die letzte Chance. Passiert da wieder nix, kommen die Frauen nur nochmal, wenn Du extrem hot bist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, .777. schrieb:

Wenn Du ihr Typ bist, kommt sie zu Dir gefahren. Bringt sie Ausreden und keinen Gegenvorschlag, warten bis sie sich wieder meldet. Meine Erfahrung ist, daß in 9 von 10 Fällen der Zug abgefahren ist, wenn ich 2x mit ihr grinsend rumgelatscht bin. Das 2.Date ist meist schon die letzte Chance. Passiert da wieder nix, kommen die Frauen nur nochmal, wenn Du extrem hot bist. 

Man's not hot, never hot
Skrrat, skidi-kat-kat
Mein Gefühl sagt mir, ich habe noch eine Chance. Aber es wird höchste Zeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, lowSubmarino schrieb:

Will auch nochmal was zum Eskalieren sagen.

Letztendlich ist es egal wo das passiert.

Es ist gerade die Bereitschaft dich auch mal vermeintlich verletztlich oder halt wirklich ehrlich zu präsentieren, die pardoxerweise dann sogar stark wirkt und gleichzeitig sehr effektiv einen sehr viel emotionaleren und sexuelleren Rahmen schafft.

Beispiel:

'Du hast das was'.

Streich eine Strähne hinter ihr Ohr. Sanft, und tu das mit dem Antrieb, den du wirklich spürst: you really like touching this cute, sweet, gorgeous girl.

Es gibt wenig Dinge, die so sinnlich sein können, wie so eine einfache Geste.

Du berührst ihr Haar, ihr Ohr, wenn die Frau auch nur etwas auf dich steht, wird sie dabei wahrscheinlich eine Gänsehaut kriegen.

Wenn sie lächelnd eine Hand Richtung Ohr und Haar berührt, dich fragend anguckt und sagt:

'Was habe ich da...ne Spinne??!'

Sagst du:

'Also ich habe keine Ahnung wo die herkommt, aber das war eine richtig dicke Spinne. Mit diesen langen, harigen einfach nur ekeligen Beinen'.

Sie wird große, panische Augen machen und du sagst:

'Süß....die war voll lieb und ist sofort gegangen, als ich sie einmal autoritär anguckte.

awww....süß. Du musst keine Angst haben'.

Sagst du mit einem leicht über sie lustig machenden aber wohlwollenden, liebevollen Ton.

Und umarmst sie dann selbstverständlich. Einfach so. Weil sich das echt gut anfühlt und du sie ja außerdem vor der Spinne beschützen musst :P

Doods umarmen bei der Begrüßung und Verabschiedung.

Dabei sind Umarmungen einfach nur pervers effektiv. Quasi eine Geheimwaffe.

Umarme sie und sag danach:

'omg das fühlt sich gut an.

Wo hast du gelernt so gut zu umarmen, eh?'

Umarm sie nochmal, zieh sie an dich, spüre ihren Körper.

Sag nochmal, dass sich das gut anfühlt. Dieses Mal ohne Lachen. Sag es leise oder flüsternd in ihr Ohr.

Abrakadabra, du hast das ganze gerade bereits drei Level weiter gepusht.

Oder du lehnst dich zu ihr, hälst dir einen Finger über den Mund und flüsterst dann, nachdem du gesagt hast du hast du was :

'Da war nichts, ich habe dich richtig schön angelogen.

Ich berühre dich einfach gerne'.

Lehn dich zurück, leg die Hände auf ihre Seiten, lächel sie weiter und sag etwa das klassische, liebe, fast schon abgedroschene aber leider immer wieder absolut effekive:

'Gott bist du hübsch'.

Kiss her.

Es ist nicht so sehr die Location. Sondern deine Bereitschaft, dein interesse einfach zu zeigen.

Sag etwa mal wenn du dich neben ihr sitzt und sie erzählt irgendwas:

'Wiederhole alles nach letztes Jahr im Sommer.

Ich war abgelenkt, weil du voll den süßen, kleinen Schmollmund hast'.

Lehn dich zu ihr, und flüster ihr etwa:

'Und, scheisse....ich muss die ganze Zeit daran denken dich zu küssen'.

Und dabei küsst du schön ihren Hals. Frauen lieben es wenn du den hals küsst. Ausnhamslos. They fucking love it more than puppys. And women worhip tiny dog babies.

Schiebe das nie vor dir her. Das gibt der Hemmung immer weiter Gestalt und Form.

Bist du nervös und merkst du kannst dich nicht so gut konzentrieren, und versinkst im Metadenken (Was könnte jetzt wie und wo gut bei ihr ankommen), dann sag lieber sowas. Dass du ihr gerade nicht zuhören konntest, weil sie einen süßen Mund, hübsches Lächeln hat oder einfach nur gut riecht. Werde dabei sofort und selbstverständlich körperlich. Zeig ruhig, dass du gerade auf sie reagierst und halt nicht so gut einfach nur gechillt neben ihr sitzen kannst.

All das erzeugt Emotionen in der Frau. Bist du gerade aufgeregt oder erregt und dein Herz schlägt schneller, weil du ihr zum ersten Mal was wirklich ehrliches von dir zeigst und sie etwa am Hals oder auf den Mund küsst oder ihr harmlos flüstert dass sie scheisse gut riecht, dann wird auch sie das spüren. Und sich genau an diese Augenblicke erinnern.

Eigentlich egal ob das bei dir, bei ihr, im Kino oder aufm Parkplatz passiert.

Du musst die Bereitschaft haben, dass von dir zu zeigen und nicht nur nett zu reden und abzuwarten. Männer warten, weil sie glauben es wird irgendwie einfacher werden.

Wird es nie. Abwarten lässt das ganze sogar exponentiell schwerer erscheinen. Immer und immer schwerer.

Wo ihr euch trefft ist tatsächlich echt von tertiärer Bedeutung. Wie du dich mit ihr triffst zählt. Hat ein Mann diese Bereitschaft nicht, das zu zeigen und entsprechend zu handeln, wird er sogar bei traumhaften Bedingungen, in echt perfekten Settings (ihr seid alleine bei dir oder ihr und koch) nix tun. Und ein Typ der handelt, könnte auch im Regen, in einer verlassenen Bushaltestelle mit der Frau sitzen und ihr Herz hämmert, weil du sie bereits küsst und liebt es. She will forget the rain, the bus stop, the bad weather.

Wenn du glaubst, dass beim Kochen oder sonst wo hoffentich irgendwann und irgendwie die richtigen und perfekten Augenblicke kommen, dann täuscht du dich. Du selbst kannst genau jetzt dafür sorgen. Fast egal wo ihr seid. Hab den Mut zu handeln. Der perfekte Augenblick (das sind letztendlich Situationen auf die man wartet, in denen man sich hoffentlich irgendwie einfach wohler, selbstbewusster und smoother fühlt) wird nie kommen. Oder sofort kommen, wenn du hier und jetzt handelst.

Keine Angst davor aufgeregt zu sein. So lange du dieser Aufregung selbstverständlich begegnest und dich nicht dafür schämst und trotzdem lächelnd handelst oder leidenscahftlich, wird eine Frau das wenn überhaupt süß und authentisch und auch männlich und mutig finden. Gibt zwar auch Frauen die nur auf ultra smoothe, nie aufgeregte und immer gelassene Typen stehen, aber das ist nur eine Minderheit. Die überwältigende Mehrheit steht drauf, wenn du irgendwie reagierst, so lange du dich immer noch und trotzdem durchsetzen kannst und dein Interesse auch kongruent und körperlich transportierst. Also mutig bist. Unmännlich, freundschaftlich, asexuell und halt langweilig wirkt es nur, wenn der Mann sich dieser Angst und Hemmung hingibt oder sich etwa dafür schämt oder das sogar zu kaschieren versucht.

Das lässt die Milch sprichwörtlich sauer werden.

Danke für diesen sehr ausführlichen Tipp! Du hast mir erneut die Augen geöffnet!
Ich bin bisher vor Aufregung ins Metadenken versunken, anstatt souverän damit umzugehen und sie zu meinem Vorteil zu nutzen!
Auch wenn ich mir gerade vorstelle so souverän zu eskalieren, wie du es beschreibst bin ich mir nicht sicher, ob ich das auf Anhieb schaffen werde. Aber ich werde es zumindest versuchen!
Ich werde sie erstmal gleich anrufen und ihr den Vorschlag machen zu mir zu fahren.
Falls das nicht klappt, wird es ihrem Vorschlag nach ins Restaurant gehen und danach vielleicht in einen Park oder eine entspannte Bar
Du hast mir sehr viel Mut gemacht! Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

UPDATE:

Habe sie angerufen und ihr vorgeschlagen was gemeinsam zu kochen. SIe hat dann von sich aus gesagt, wir können ja auch zu ihr gehen und bei ihr kochen.
Einer im Forum meinte, dass bei ihr keine gute Idee sei, weil ihr Terrotorium und ich mich dort nicht auskennen würde, aber auf der anderen Seite
fühlt sie sich dort wahrscheinlich auch sicherer als bei mir und eine Eskalation sollte ihrerseits auch leichter fallen, oder?

(Davon mal ganz abgesehen, dass wie Lowsubmarino sagte, es im Grunde überall klappt! )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, LukasMar schrieb:

UPDATE:

Habe sie angerufen und ihr vorgeschlagen was gemeinsam zu kochen. SIe hat dann von sich aus gesagt, wir können ja auch zu ihr gehen und bei ihr kochen.
Einer im Forum meinte, dass bei ihr keine gute Idee sei, weil ihr Terrotorium und ich mich dort nicht auskennen würde, aber auf der anderen Seite
fühlt sie sich dort wahrscheinlich auch sicherer als bei mir und eine Eskalation sollte ihrerseits auch leichter fallen, oder?

(Davon mal ganz abgesehen, dass wie Lowsubmarino sagte, es im Grunde überall klappt! )

Egal ob bei dir oder ihr. Ihr seid privat zu zweit, gute Vorraussetzungen. Ziel ist doch die Verführung, genauer - eskalieren. Sei entspannt, ist doch was schönes. Freut mich für dich, dass sie dich zu sich einläd.

Mach dir selbst keinen Druck. Bleib locker. "Du musst niemanden etwas Beweisen, sie ist von dir attracted" das hilft mir wenn ich mir mal (ohne Grund) Druck gemacht habe.

Bei jemanden Kochen heißt übersetzt sich (körperlich!) näher zu kommen. Jeder weiß das. Auch Frauen, sie also auch. Wenn du es richtig anstellst, hast du zwei Wärmekissen zum Einschlafen ; )!

EDIT: Etwas in der Richtung habe ich gesagt, allerdings bezogen auf die Location Restaurant/Bar. Bei ihr zuhause in der Wohnung ist aber optimal.

bearbeitet von Portion23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, LukasMar schrieb:

Blöd ist nur, dass sie mich gerade angeschrieben hat und meinte sie würde mich gerne zum Essen einladen, weil mein Geburtstag noch nicht so lange her ist.

Gar nicht blöd.

"Was hälst du davon wenn wir gemeinsam etwas kochen? Wäre ein cooles Geschenk wenn du mir einen Asiatischen Kochcrashkurs gibst."

Lies dich mal zum Thema Führung ein. Ist ein brutal unterschätztes Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Sprachlos schrieb:

Und wenn Sie Dich jetzt einlädt, macht Sie sich für Dich Mühe.... grübel...

Das is doch jetzt Haarspalterei ob sie sich mehr Mühe macht wenn sie im Restaurant ne Rechnung bezashlt oder zum TE zum Kochen geht. Lieber Gameorientiert handeln als sich wegen sowas den Kopf zu zerbrechen.

 

vor 15 Stunden, Sprachlos schrieb:

und man da drauf reagiert mit "och nö, lass uns lieber kochen", kann das auch blöd kommen.

Alles nur ne Frage der Kommunikation. Man lädt sie locker flockig zu sich ein, wünscht sich in dem Fall zum Geburtstag nachträgllich ein Kochkurs und fertig. Wenn sie ablehnt kann man immer noch ins Restaurant, ist auch kein Beinbruch.

 

vor 9 Stunden, LukasMar schrieb:

SIe hat dann von sich aus gesagt, wir können ja auch zu ihr gehen und bei ihr kochen.
Einer im Forum meinte, dass bei ihr keine gute Idee sei, weil ihr Terrotorium und ich mich dort nicht auskennen würde, aber auf der anderen Seite
fühlt sie sich dort wahrscheinlich auch sicherer als bei mir und eine Eskalation sollte ihrerseits auch leichter fallen, oder?

Zerfick dir doch nicht nach jedem Move von ihr das Hirn.

Du hast ihr was vorgeschlagen, sie macht von sich aus nen Gegenvorschlag. Da kann man schon mal davon ausgehen dass ihr, ihr eigener Vorschlag besser gefällt. Aus welchen Gründen auch immer. Evtl. fühlt sie sich wohler bei ihr Zuhause, evtl. will sie in einer Küche kochen in der sie sich auskennt, oder, oder, oder... Nimm den Vorschlag danken an, freu dich dass deine Küche nicht eingesaut wird und genieße das Date.

Du bist im Moment viel zu sehr im Kopf. Zerdenke nicht alles und mach einfach mal wie du meinst, nur so lernst du, indem du die Angst vorm Fehler machen ablegst. Es ist ein Spiel. Du kannst gewinnen, du kannst verlieren. Weiß man vorher nicht. Deswegen machts ja so einen höllischen Spass ;)

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Gar nicht blöd.

"Was hälst du davon wenn wir gemeinsam etwas kochen? Wäre ein cooles Geschenk wenn du mir einen Asiatischen Kochcrashkurs gibst."

Lies dich mal zum Thema Führung ein. Ist ein brutal unterschätztes Thema.

Genau das habe ich gemacht :D

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Das is doch jetzt Haarspalterei ob sie sich mehr Mühe macht wenn sie im Restaurant ne Rechnung bezashlt oder zum TE zum Kochen geht. Lieber Gameorientiert handeln als sich wegen sowas den Kopf zu zerbrechen.

 

Alles nur ne Frage der Kommunikation. Man lädt sie locker flockig zu sich ein, wünscht sich in dem Fall zum Geburtstag nachträgllich ein Kochkurs und fertig. Wenn sie ablehnt kann man immer noch ins Restaurant, ist auch kein Beinbruch.

 

Zerfick dir doch nicht nach jedem Move von ihr das Hirn.

Du hast ihr was vorgeschlagen, sie macht von sich aus nen Gegenvorschlag. Da kann man schon mal davon ausgehen dass ihr, ihr eigener Vorschlag besser gefällt. Aus welchen Gründen auch immer. Evtl. fühlt sie sich wohler bei ihr Zuhause, evtl. will sie in einer Küche kochen in der sie sich auskennt, oder, oder, oder... Nimm den Vorschlag danken an, freu dich dass deine Küche nicht eingesaut wird und genieße das Date.

Du bist im Moment viel zu sehr im Kopf. Zerdenke nicht alles und mach einfach mal wie du meinst, nur so lernst du, indem du die Angst vorm Fehler machen ablegst. Es ist ein Spiel. Du kannst gewinnen, du kannst verlieren. Weiß man vorher nicht. Deswegen machts ja so einen höllischen Spass ;)

Danke für den Ratschlag! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast .777.

Du hast angerufen, sehr gut. Sie hat Dich in ihre Bude eingeladen, noch besser, denn da fühlt sie sich safe. Wenn Du Deinen Anteil einbringst und sie smart verführst, wird es Sex geben. Viel Glück :-) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, .777. schrieb:

Du hast angerufen, sehr gut. Sie hat Dich in ihre Bude eingeladen, noch besser, denn da fühlt sie sich safe. Wenn Du Deinen Anteil einbringst und sie smart verführst, wird es Sex geben. Viel Glück :-) 

 

Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Lukas,

ich habe dir deine Augen nicht geöffnet. Ich habe dir das erzählt was ich von einigen mMn guten Daygamern gehört habe, dann selbst versucht habe und dann bestätigen konnte. Id like to take the fame for those wise words....but theyre not mine.

Eine Sache konnte ich dir noch nicht vermitteln.

Weiss nicht wie ich das so einfach wie möglich sagen kann.

Wenn du souverän mit unsouveränen Augenblicken und Dispositionen umgehst und ihnen nicht entschuldigend oder beschämt begegnest, wirkt das paradoxerweise souverän auf viele Frauen.

Die Szenarien die ich beschrieb sind tatsächlich so passiert. Und, nein, ich war dabei nicht immer smooth oder ultra gelassen.

Ich habe vor so 1 Jahr mal eine Frau auf einen ons in einem Hotel getroffen.

Als wir im Auto saßen und uns danach verabschiedeten stellte sie verblüfft und lächelnd fest:

'Sag mal, du warst auch etwas aufgeregt....'

Als ich dir schrieb wie ich etwa eskaliere wenn ich auf die Frau reagiere und mich nicht gut konzentrieren kann, mein Herz shneller schlägt und ich dann etwa lächelnd sage:

'Du musst alles was du gerade gesagt hast wiederholen...'

Mich dann zu ihr lehne, meine Wange berührt ihre und ich sage leise:

'Du hast den süßesten kleinen Schmollmund, und....gott....du riechst gut',

Dann war ich dabei häufig absolut nicht immer ultra gelassen.

Dieser Punkt kam noch nicht rüber. Früher hätte ich meta-strategisch versucht diese vermeintliche Schwäche zu kaschieren. Versucht stark und absolut in control zu wirken. Das verschlingt unmengen geistiger Resourcen. Man wartet dann verzweifelt auf Momente wo man hoffentlich total gelassen ist.

Der Trick ist sich wie gesagt nicht dafür zu schämen. Du musst einer Frau nicht aktiv oder immer wieder erklären dass du gerade nervös bist. But you dont have to desperately hide it either.

Deine Aufregung kann richtig romantisch und auch sexuell sein, wenn du genau das nutzt um einer Frau näherzukommen.

Dont try to be smooth.

Frauen erklären das zwar selten gut, aber das meinen sie wenn sie sagen:

'Sei einfach du selbst'.

Versuch nicht locker oder smooth zu sein. Hast du nur ein paar Mal gehandelt, genau wenn du gehemmt bist und begegnest selbst diesen von doods so gefürchteten vermeintlich unsouveränen Dispositionen selbstverständlich.....dann glaub mir und das ist kein Witz:

Frauen werden dich nicht selten angucken nachdem du echt schnell zum kc angesetzt hast und lächelnd und küssend sagst dass du auf sie reagierst etc und erstaunt erklären:

'Du bist voll der Draufgänger...'

Meine ersten Reaktionen darauf waren:

'lach....woot?'

Ich war gerade nervös, erklärte das matter of fact, quasi mit einer selbst amüsierten Attitüde, so als ob ich auch das lustig und überhaupt nicht peinlich finde.

Glaub mir.

That works better than magic.

Keine Scham. Akzeptiere deine Aufregung oder Erfahrungslosigkeit. Never even try to be a badass player. Und abrakadabra...du wirst merken dass das unendlich leichter und sehr viel spaßiger ist, weil du tatsächlich kongruent sein kannst und keine mentalen Resourcen verschwendest.

Genau dann lernst du immer besser mit deinen Emotionen umzugehen bzw fühlst dich ohne Witz (no joke) sogar gut wenn du aufgeregt bist. Weil du weisst und live erlebt hast, dass das gar kein Problem ist.

Thats the moment when you start to make confidence jumps.

Hoffe du verstehst was ich meine. Und viel Spaß beim Kochen ;)

 

  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, lowSubmarino schrieb:

Hey Lukas,

ich habe dir deine Augen nicht geöffnet. Ich habe dir das erzählt was ich von einigen mMn guten Daygamern gehört habe, dann selbst versucht habe und dann bestätigen konnte. Id like to take the fame for those wise words....but theyre not mine.

Eine Sache konnte ich dir noch nicht vermitteln.

Weiss nicht wie ich das so einfach wie möglich sagen kann.

Wenn du souverän mit unsouveränen Augenblicken und Dispositionen umgehst und ihnen nicht entschuldigend oder beschämt begegnest, wirkt das paradoxerweise souverän auf viele Frauen.

Die Szenarien die ich beschrieb sind tatsächlich so passiert. Und, nein, ich war dabei nicht immer smooth oder ultra gelassen.

Ich habe vor so 1 Jahr mal eine Frau auf einen ons in einem Hotel getroffen.

Als wir im Auto saßen und uns danach verabschiedeten stellte sie verblüfft und lächelnd fest:

'Sag mal, du warst auch etwas aufgeregt....'

Als ich dir schrieb wie ich etwa eskaliere wenn ich auf die Frau reagiere und mich nicht gut konzentrieren kann, mein Herz shneller schlägt und ich dann etwa lächelnd sage:

'Du musst alles was du gerade gesagt hast wiederholen...'

Mich dann zu ihr lehne, meine Wange berührt ihre und ich sage leise:

'Du hast den süßesten kleinen Schmollmund, und....gott....du riechst gut',

Dann war ich dabei häufig absolut nicht immer ultra gelassen.

Dieser Punkt kam noch nicht rüber. Früher hätte ich meta-strategisch versucht diese vermeintliche Schwäche zu kaschieren. Versucht stark und absolut in control zu wirken. Das verschlingt unmengen geistiger Resourcen. Man wartet dann verzweifelt auf Momente wo man hoffentlich total gelassen ist.

Der Trick ist sich wie gesagt nicht dafür zu schämen. Du musst einer Frau nicht aktiv oder immer wieder erklären dass du gerade nervös bist. But you dont have to desperately hide it either.

Deine Aufregung kann richtig romantisch und auch sexuell sein, wenn du genau das nutzt um einer Frau näherzukommen.

Dont try to be smooth.

Frauen erklären das zwar selten gut, aber das meinen sie wenn sie sagen:

'Sei einfach du selbst'.

Versuch nicht locker oder smooth zu sein. Hast du nur ein paar Mal gehandelt, genau wenn du gehemmt bist und begegnest selbst diesen von doods so gefürchteten vermeintlich unsouveränen Dispositionen selbstverständlich.....dann glaub mir und das ist kein Witz:

Frauen werden dich nicht selten angucken nachdem du echt schnell zum kc angesetzt hast und lächelnd und küssend sagst dass du auf sie reagierst etc und erstaunt erklären:

'Du bist voll der Draufgänger...'

Meine ersten Reaktionen darauf waren:

'lach....woot?'

Ich war gerade nervös, erklärte das matter of fact, quasi mit einer selbst amüsierten Attitüde, so als ob ich auch das lustig und überhaupt nicht peinlich finde.

Glaub mir.

That works better than magic.

Keine Scham. Akzeptiere deine Aufregung oder Erfahrungslosigkeit. Never even try to be a badass player. Und abrakadabra...du wirst merken dass das unendlich leichter und sehr viel spaßiger ist, weil du tatsächlich kongruent sein kannst und keine mentalen Resourcen verschwendest.

Genau dann lernst du immer besser mit deinen Emotionen umzugehen bzw fühlst dich ohne Witz (no joke) sogar gut wenn du aufgeregt bist. Weil du weisst und live erlebt hast, dass das gar kein Problem ist.

Thats the moment when you start to make confidence jumps.

Hoffe du verstehst was ich meine. Und viel Spaß beim Kochen ;)

 

Vielleicht ist es ganz gut, wenn du deine eigene Aufregung zu lieben lernst, sie ist es, die das Spiel zu etwas besonderem macht. Wenn du diese Aufregung nicht mehr spürst, weisst du, dass die ganze Sache auch keinen Wert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.4.2018 um 18:24 , lowSubmarino schrieb:

Will auch nochmal was zum Eskalieren sagen.

Letztendlich ist es egal wo das passiert.

....

Dieser Post von lowSubmarino bitte Schatztruhe. Lese ihn gerade zum 4. Mal. Köstlich! Hat mir gestern bei meinem Date sehr sehr geholfen! Danke man!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nice.

Bei solchen Erlebnissen merkt man dann, dass es gar nicht nötig ist da ewig zu warten. Verlass dich auf die IOIs die du zu erkennen glaubst. Das merkt man sogar schon direkt beim Ansprechen oder beim ersten Date.

Meist kannst du sie quasi sofort küssen. Versuch das nie später als 1 bis maximal 2 Dates.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.