511 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Erste Date mit Patrizia, HB6.5, 32, Realschullehrerin

Schon aus dem Chatverlauf konnte ich herauslesen das diese Frau nur Aktion in Form von Wandern, Skifahren, Langlaufen,  Bouldern und Sport in jeglicher Form im Kopf hat. Ergänzt wir das mit dem ständigen Drang danach sich dauernd beschäftigen zu müssen. Es müssen Freunde besucht, Kuchen für die Familie gebacken, Reitunterricht genommen und Zeug mit Freunden unternommen werden. Mal daheim chillen mit Netflix? Fehlanzeige. Da ich eher so der ausgeglichene Typ bin und mich diese Art von Frauen abturnt sah ich dem ganzen skeptisch entgegen. Wem ich auf Ihr Online-Profil bezogen nicht skeptisch entgegen sah war der sehr ausgeprägte Hintern, Figur und das Gesicht der jungen Dame. Vor dem Irish Pub wurde ich strahlend begrüßt und wir setzten uns in das Pub. Patrizia sieht nicht ganz wie erwartet aus, was ich sehe ist zwar ein schöner Hintern und durchschnittliche Brüste, aber auch ein Gesicht mit relativ unreiner Haut. Eine überdurchschnittliche Frau für ein ONS eben. Am Tisch angekomme bemerkte ich Blut an meinen Fingern. Wtf, ich habe eine kleine Wunder an meinem Zeigefinger...Ich erklärte meinem Date das ich keine Ahnung habe woher das kommt, Sie gab mir ein Tempo und ich lies mir von der Bedienung ein Pflaster bringen. Beim anschließenden Small-Talk ging es nun 1 Stunde um alles mögliche, von Hobbys, über Job, bis zu der aktuellen Corona Situation und 20 anderen Themen die mir nicht mehr einfallen. Es fiel mir auf das Sie mich ständig beim Gespräch ansah. Liegt das an meinem neuen Kurzhaarschnitt oder meiner retorischen Gewandheit? Patrizia liebt Wintersport und Sport allgemein, rennt von einer Aktivität zur nächsten, macht ständig etwas mit Ihren zehntausend Freundinnen und kann nicht einfach mal chillen und nichts tun. Ach ja das WE ist natürlich auch schon verplant, weil Sie am Samstag mit Ihrem Mädels-Squad in die Therme und am Sonntag mit irgendeinem Dude wandern geht. Der Small-Talk welcher stellenweise trotzdem recht interessant war ging weiter wobei ich mir parallel dazu Gedanken machte ob ich diese Dame heute abend verführen soll oder nicht.

Dann haut auf einmal Patrizia raus: "So, jetzt lass uns mal über die wirklich wichtigen Themen reden". "Wie lange bist du schon Single", "Was hast du in den nächsten Jahren geplant? Kinder?" Ich kam mir nun vor wie in einem Verhör durch die Stasi. Es ist kein Kunstwerk daraus zu schließen das sich die Dame gerne binden und eine Familie gründen möchte. "Ich kann mir Kinder vorstellen aber ob das in 2,3, oder 5 Jahren sein soll möchte ich auf mich zu kommen lassen" antwortete ich um auszuweichen. Wenigstens nahm Sie es positiv zur Kenntnis und sah es Ihrerseits genau so.  Irgendwie war ich nicht davon überzeugt das ich diese Dame layen oder küssen möchte obwohl Sie gut aussah. Sie hatte irgendwas eigenes an sich, etwas spießiges, schwer zu beschreiben. Außerdem sagte Sie oft "Ha" oder "Hä" statt "wie bitte" wenn Sie mich oder die Bedienung nicht verstand was etwas cringe war.

Irgendwann fragte Sie mich "Was würdest du in Zukunft am liebsten machen?" Ich: "Würde gerne wissen wie sich deine Hand anfühlt" Hier nahm ich einfach Ihre Hand und wir hielten uns etwas fest. "Und wie fühlt Sie sich an?" fragte Paddy nicht ganz begeistert. "Voll schön" Irgendwie war ich in den nächsten 20 Sekunden nicht überzeugt von dem ganzen und nahm meine Hand weg. Ich machte Ihr im Laufe des Abends noch ein paar Komplimente, zB wie süß Ihre Grübchen seien was Sie mit "Oh das macht mich ja ganz verlegen" beantwortete. Trotz allem war ich irgendwie überhaupt nicht on und überzeugt von dieser Frau. Ich finde Lehrerinnen haben oft was weirdes an sich. Kann es aber nicht genau beschreiben. Da wird beiden ungefähr den gleichen Heimweg haben liefen wir eine Weile lang zusammen währenddessen wir viel quatschten. Als sich unsere Wege trennten verabschiedeten wir uns und machten aus in Kontakt zu bleiben. Nüchtern betrachtet war das ganze recht unspektakulär. Aber ich genoss den Abend trotzdem weil ich eine hübsche Frau kennen lernte und mit Ihr ein paar nette Stunden verbrachte.

Fazit:
Ich hatte irgendwie keine Lust diese Frau zu verführen. Ich finde Sie zu spießig und Sie ist mir charakterlich eher nicht so sympatisch.
Körperlich finde ich sie durchaus attraktiv, aber sollte man dann wirklich versuchen sie abzuschleppen?...

 

 

bearbeitet von Typ87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, Typ87 schrieb:

Erste Date mit Patrizia, HB6.5, 32, Realschullehrerin

Schon aus dem Chatverlauf konnte ich herauslesen das diese Frau nur Aktion in Form von Wandern, Skifahren, Langlaufen,  Bouldern und Sport in jeglicher Form im Kopf hat. Ergänzt wir das mit dem ständigen Drang danach sich dauernd beschäftigen zu müssen. Es müssen Freunde besucht, Kuchen für die Familie gebacken, Reitunterricht genommen und Zeug mit Freunden unternommen werden. Mal daheim chillen mit Netflix? Fehlanzeige. Da ich eher so der ausgeglichene Typ bin und mich diese Art von Frauen abturnt sah ich dem ganzen skeptisch entgegen. Wem ich auf Ihr Online-Profil bezogen nicht skeptisch entgegen sah war der sehr ausgeprägte Hintern, Figur und das Gesicht der jungen Dame. Vor dem Irish Pub wurde ich strahlend begrüßt und wir setzten uns in das Pub. Patrizia sieht nicht ganz wie erwartet aus, was ich sehe ist zwar ein schöner Hintern und durchschnittliche Brüste, aber auch ein Gesicht mit relativ unreiner Haut. Eine überdurchschnittliche Frau für ein ONS eben. Am Tisch angekomme bemerkte ich Blut an meinen Fingern. Wtf, ich habe eine kleine Wunder an meinem Zeigefinger...Ich erklärte meinem Date das ich keine Ahnung habe woher das kommt, Sie gab mir ein Tempo und ich lies mir von der Bedienung ein Pflaster bringen. Beim anschließenden Small-Talk ging es nun 1 Stunde um alles mögliche, von Hobbys, über Job, bis zu der aktuellen Corona Situation und 20 anderen Themen die mir nicht mehr einfallen. Es fiel mir auf das Sie mich ständig beim Gespräch ansah. Liegt das an meinem neuen Kurzhaarschnitt oder meiner retorischen Gewandheit? Patrizia liebt Wintersport und Sport allgemein, rennt von einer Aktivität zur nächsten, macht ständig etwas mit Ihren zehntausend Freundinnen und kann nicht einfach mal chillen und nichts tun. Ach ja das WE ist natürlich auch schon verplant, weil Sie am Samstag mit Ihrem Mädels-Squad in die Therme und am Sonntag mit irgendeinem Dude wandern geht. Der Small-Talk welcher stellenweise trotzdem recht interessant war ging weiter wobei ich mir parallel dazu Gedanken machte ob ich diese Dame heute abend verführen soll oder nicht.

Dann haut auf einmal Patrizia raus: "So, jetzt lass uns mal über die wirklich wichtigen Themen reden". "Wie lange bist du schon Single", "Was hast du in den nächsten Jahren geplant? Kinder?" Ich kam mir nun vor wie in einem Verhör durch die Stasi. Es ist kein Kunstwerk daraus zu schließen das sich die Dame gerne binden und eine Familie gründen möchte. "Ich kann mir Kinder vorstellen aber ob das in 2,3, oder 5 Jahren sein soll möchte ich auf mich zu kommen lassen" antwortete ich um auszuweichen. Wenigstens nahm Sie es positiv zur Kenntnis und sah es Ihrerseits genau so.  Irgendwie war ich nicht davon überzeugt das ich diese Dame layen oder küssen möchte obwohl Sie gut aussah. Sie hatte irgendwas eigenes an sich, etwas spießiges, schwer zu beschreiben. Außerdem sagte Sie oft "Ha" oder "Hä" statt "wie bitte" wenn Sie mich oder die Bedienung nicht verstand was etwas cringe war.

Irgendwann fragte Sie mich "Was würdest du in Zukunft am liebsten machen?" Ich: "Würde gerne wissen wie sich deine Hand anfühlt" Hier nahm ich einfach Ihre Hand und wir hielten uns etwas fest. "Und wie fühlt Sie sich an?" fragte Paddy nicht ganz begeistert. "Voll schön" Irgendwie war ich in den nächsten 20 Sekunden nicht überzeugt von dem ganzen und nahm meine Hand weg. Ich machte Ihr im Laufe des Abends noch ein paar Komplimente, zB wie süß Ihre Grübchen seien was Sie mit "Oh das macht mich ja ganz verlegen" beantwortete. Trotz allem war ich irgendwie überhaupt nicht on und überzeugt von dieser Frau. Ich finde Lehrerinnen haben oft was weirdes an sich. Kann es aber nicht genau beschreiben. Da wird beiden ungefähr den gleichen Heimweg haben liefen wir eine Weile lang zusammen währenddessen wir viel quatschten. Als sich unsere Wege trennten verabschiedeten wir uns und machten aus in Kontakt zu bleiben. Nüchtern betrachtet war das ganze recht unspektakulär. Aber ich genoss den Abend trotzdem weil ich eine hübsche Frau kennen lernte und mit Ihr ein paar nette Stunden verbrachte.

Fazit:
Ich hatte irgendwie keine Lust diese Frau zu verführen. Ich finde Sie zu spießig und Sie ist mir charakterlich eher nicht so sympatisch.
Körperlich finde ich sie durchaus attraktiv, aber sollte man dann wirklich versuchen sie abzuschleppen?...

 

 

Meine Erfahrung mit Lehrerinnen bzw. eher Lehramtsstudentinnen > easy lay und versaut

  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, iconiy schrieb:

Meine Erfahrung mit Lehrerinnen bzw. eher Lehramtsstudentinnen > easy lay und versaut

+++1!11!!!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, iconiy schrieb:

Meine Erfahrung mit Lehrerinnen bzw. eher Lehramtsstudentinnen > easy lay und versaut

Dann war ich mit einem einzigartigen Exemplar längere Zeit zusammen. :-D aber man soll ja von einer nicht auf alle schliessen :-D 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste Date mit Patrizia, HB8, 30, Psychologin

Wie komme ich zu diesen ganzen Dates mit tollen Frauen? Nein es liegt nicht an meinem phänomelen Text Game sondern an den super Bildern die ich habe. Habe die Tage auch ein neues Top Bild als zweites Bild von einem Fotoshooting reingenommen was sehr gut bei Photofeeler abgeschnitten hat. Hier mal der heutige Chat Dialog der zum Date führte. Textgame interessiert hier ja auch viele.

Ich: Hey Miriam, du trinkst gerne Cocktails und gehst wandern? 😀
Sie: Hey Typ87, ja richtig geschlussfolgert 🙂 wobei ich tatsächlich mehr Wein als Cocktails trinke aber davon gibt’s kein gutes Bild 😝 und ja ich liebe die Berge und allgemein aktiv sein 😍 du scheinst ja auch zu wandern. Bist da häufiger unterwegs und wenn ja wo
Ich: Ich trinke gerne Weißwein und obwohl ich ein Mann bin mag ich Hugo 😀 und liebe Cider.
Ja ich gehe gerne wandern, wo ist mir nicht so wichtig, suche mir da irgendwelche Strecken bei der Komoot App aus die schön sind. Mag es aber mal auch entspannt den Abend zu Hause zu genießen. Bist du da auch ausgeglichen oder brauchst du Non-Stop Action?
Sie: Etwas Zeit für mich und Ruhe mag ich auch. Wobei ich zugeben muss, dass ich vor allem wenn ich Single bin eher dazu tendiere zu wenig Ruhezeiten einzuplanen. Bin aber schon besser darin geworden, merke einfach dass es mir sonst fehlt. Ich war letztes Jahr in Quarantäne und hab’s Richtig genossen für mich 2 Wochen alleine zu Hause zu sein 🙂
Ich: Das hört sich warscheinlich ungewollt so an als wärst du oft vergeben und dann wieder Single 😂 Bist du gerne Single oder fehlt dir jemand an deiner Seite sehr?
Sie: Na ja mit 30 hatte man ja schon etwas Zeit 😉 aber ich rede hier von 3 Beziehungen die sich über mehr als das letzte Lebensjahrzehnt gezogen haben, wobei eine davon 5 Jahre ging und die anderen beiden 2 Jahre. Ob das viel ist überlasse ich deiner Einschätzung 😉
Sie: Ich genieße beides. Ich mache grundsätzlich das beste aus der Situation und ich finde Single sein hat viele Vorzüge. Momentan merke ich aber dass ich mir jetzt nach einem Jahr so langsam wieder eine Beziehung wünsche
Sie: Wie ist es bei dir
Ich: Also 3 Beziehungen in 10 Jahren ist echt nicht viel, hatte da auch nicht mehr.
Ich: Mir gehts im Prinzip wie dir, als Single glücklich aber vergeben auch 😀 Wobei ich gerne wieder jemanden an meiner Seite hätte sofern es denn passt.
Ich: Hast du Lust auf ein Date? Ich möchte dich kennen lernen
Sie: Gerne 🙂 wann hast du denn Zeit?
 
etc, ganz simpel. Wären meine Bilder schlechter hätte Sie anders geschrieben und meine Date-Anfrage abgesagt. OG ist oberflächlich wie Seerosen.

Kommen wir zum Date im berüchtigten Irish Pub. Ich hatte keine Ahnung wie groß Sie ist, was Sie arbeitet, oder irgendwelche sonstige Informationen aber es ist auch völlig egal, hauptsache ich bin beim Date. Sofort bin ich positiv überrascht. Miriam ist knappe 1,80 groß hat lange braune Haare, einen sehr geilen leicht curvy Booty mit guten Oschis und einen Hintern mit dem man Nüsse knacken kann. Abgerundert wird das ganze mit einem schönen Gesicht. Wir trinken Cider, die Bedienung glotzt mich wie immer weird an weil ich dieses Jahr schon mit der gefühlt 10ten Frau in dieser Location bin und wir quatschen los.
Patriza arbeitet in verschiedenen Firmen bzw Krankenhäusern oder was auch immer, ich habe es nicht ganz verstanden bzw mir gemerkt. Jedenfalls hat Sie einen super Job, 2 Katzen mit denen Sie alleinelebt und wir wohnen in der gleichen Stadt. Sie unternimmt gerne was mit Ihren Freundinnen, geht gerne wandern, macht Yoga und mag es auch mal einfach zu Hause zu sein. Eigentlich hört sich das alles wunderbar an. Ich bin von Anfang an wieder mal eingeschüchtert weil Sie groß, sehr hübsch und intelligent ist. Genau wie bei vielen Damen dieses Kalibers davor. Naja was heißt eingeschüchtert, ich quatsche trotzdem ohne Ende, genau wie Sie. Ich erzähle einfach mal weiter. Wir unterhalten uns über wirklich alles mögliche, 10tausend verschiedene Themen, über den Job, Freizeit, Hobbys, Katzen, Sternzeichen, Locations in unserer Stadt und weiß der Geier was. Aber diese oberflächliche Geplaudere bringt mich nicht in Ihr Höschen. Zwischendurch mache ich Ihr Komplimente über Ihre süßen Grübchen, berühre Ihre Hand um zu prüfen wie viel größer meine ist oder um zu schauen wie warm Ihre ist und so weiter. Irgendwann denke ich mir das ich eh nichts zu verlieren habe, reiß mich zusammen und frage ob ich Ihre Hand halten darf. Sie ist kurz baff, schaut mich nicht so ganz überzeugt an und sagt "Äh, damit habe ich jetzt nicht gerechnet, aber okay..." Ich halte halbherzig Ihre Hand für 1 Minute bis Sie anfängt irgendwas zu erzählen und dabei mit den Händen gestikuliert. Natürlich macht Sie das nur damit Sie damit meine Hand los wird. Des weiteren ist der Small-Talk zwar ganz nett und interessant aber ich weiß nicht, irgendwie passiert auch nichts weiter was uns näher kommen lässt. Das einzige was von Ihr kommt ist das Sie meine Schulter berührt um zu zeigen wie Ihre Katzen Sie morgens immer wecken. Gegen Ende gähnt die Dame immer wieder vor sich her, was mir klar macht das Sie jetzt gehen möchte. Wir bezahlen unsere Getränke, wünschen uns einen guten Heimweg und noch ein schönes Wochenende, umarmen uns kurz und gehen unseren Weg.

Fazit:

-Wie schaffen es Leute Damen ins zweite Date zu holen wenn kein KC statt fand. Wenn ich keinen KC hatte findet bei mir praktisch nie ein zweites Date statt. Kann jetzt schon sagen das die Dame sich nicht melden wird 😄
-Irgendwie date ich in letzter Zeit halbherzig. Das ganze ist immer das gleiche und ich denke mir immer, whatever...morgen treffe ich die nächste falls das nichts wird.
-Das Ding ist halt das ich mit den HB8s richtige Bretter date, und es ist einfach viel schwerer als die HB7s abzuschleppen. Die wissen halt einfach um Ihren Marktwert und sind eine Herausforderung.

-Was steht an:
Morgen Date mit Ekaterini, HB7, 33, keine Ahnung was Sie beruflich macht

 

bearbeitet von Typ87
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Typ87 schrieb:

Fazit:

-Wie schaffen es Leute Damen ins zweite Date zu holen wenn kein KC statt fand. Wenn ich keinen KC hatte findet bei mir praktisch nie ein zweites Date statt. Kann jetzt schon sagen das die Dame sich nicht melden wird 😄


Ich gehe beim 1. Date nie auf KC und ich mache auch keinerlei Komplimente. Ich kriege die meisten damit zum 2. Date. 
Allgemein würde ich sagen ich lass mir nicht in die Karten gucken und habe dieses Feedback auch schon bekommen. Ich habe schon häufiger gehört, dass Frau meinte es gäbe fast immer erkennbare Tendenz ob der Mann nochmal treffen will oder nicht, aber bei mir wäre völlig unklar. Oder auch, dass sie keinerlei Ahnung hätten wie ich zu ihnen stehen würde.

Vorteil von dieser Vorgehensweise ist, dass man ständig im Kopf der Frau ist, weil sie rätselt und versucht irgendwas zu deuten und nicht weiterkommt.

Ich schaue dass ich beim 2. Date paar Krümelchen hinwerfe und beim 3. Date dann voll eskaliere. Für mich funktioniert das; bei anderen wird anderes funktionieren.

 

 

 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Typ87 schrieb:

-Wie schaffen es Leute Damen ins zweite Date zu holen wenn kein KC statt fand. Wenn ich keinen KC hatte findet bei mir praktisch nie ein zweites Date statt. Kann jetzt schon sagen das die Dame sich nicht melden wird

Du machst 0815-Smalltalk (Job, Hobbies, Freunde) und siehst dich nicht auf Augenhöhe mit der Frau:

vor 12 Stunden, Typ87 schrieb:

Ich bin von Anfang an wieder mal eingeschüchtert weil Sie groß, sehr hübsch und intelligent ist.

Ich lese hier wenig bis gar nichts bezgl C&F, push/pull, mal ein paar Hoops einbauen, usw...

Verführung fängt im Kopf an, einfach nur über Hobbies labern und irgendwann ihre Hand nehmen und hoffen dass die Attraction ausreicht um sie ins Bett zu kriegen, reicht halt nicht.

KC gibts, wenn attraction da ist und du eskalierst.

Ein zweites Date gibts, wenn die Frau an dir interessiert ist. Du kommst hier in deinen field reports häufig relativ flach und uninteressiert rüber. Halbherzig daten tust du auch, sagst du ja selbst. Das reicht so nicht. Wenn Frau mehr zu bieten hat, erwartet sie das auch von dir.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste Date mit Ekaterine, 33, HB6, 33, Realschullehrerin

Hurra, wieder mal eine Lehrerin! Kann meine Freude kaum halten...Nach einem wie so oft extrem kurzem Tinder Dialog den ich nicht vorenthalten möchte ging es auch ab zum Date:

Ich: Hallo die Dame, sympatische Bilder 🙂. Was ist dein Highlight am Wochenende?
Sie: Guten Morgen der Herr, vielen Dank🙂 Kann ich nur zurückgeben. Heute bei einer Freundin in XXXX zu Besuch und morgen eine kleine Überraschung für eine sehr gute Freundin, die Geburtstag hat und du? Woher kommst du?
Ich: Danke 🙂
Ich: Ich gehe morgen in die Therme und am Sonntag Eislaufen. Sonst habe ich außer Sport noch nichts vor. Woher kommst du denn?
Sie: Ich bin aus XXXXX und du? Hört sich nach einem super Wochenende an🙂
Ich: Ich bin aus XXXX, dann bist du morgen wieder weg?
Sie: Ich denke ich fahre so gegen 11 Uhr wieder zurück
Ich: Hast du Lust auf ein Date so lange du noch hier bist? 😀 Würde dich gerne kennen lernen
Sie: Wow sehr spontan, finde ich aber gut:) ja gerne. Wäre halt sehr früh, ist das okay für dich?
Ich: Ich liebe spontan 😂 Wann kannst du denn?
Sie: Ich kenne mich in XXXX nicht aus, ich denke ich wäre so um 11.00 Uhr zurück gefahren
Ich: Vielleicht schreiben wir auf WhatsApp weiter

usw

Da die Dame nicht zuerst zu mir in die Wohnung wollte trafen wir uns vor meinem Haus. Ekaterine ist mit ca 1,80 sehr groß, hat langes lockiges schwarzes Haar, riesen Hupen und eine normale Figur. Sie ist Südländerin und von der Hautfarbe her eher dunkler. Leider hat sie im Gesicht nicht sö schöne reine Haut und paar große Pickel welche Sie mit Make-Up zu kaschieren versucht. Bei der herzlichen Umarmung fühlte ich schon Ihre riesen Oschis und bin geil auf einen Titten-Fick. Die Dame ist zur Hälfte Griechin und zur anderen Hälfte Eriträrin. Ekaterine ist genervt von Ihrem Job weil Sie so wenig Freizeit hat und auf mindestens 50h Arbeit die Woche kommt. Sie besucht ständig Freundinnen, macht gerne Sport und ist viel unterwegs.

Während Sie das erzählt fuchtelt Sie ständig mit Ihren Händen um mich und an mir herum und läuft so nah an mir das sie mir fast auf die Füße tritt, Südländerin halt 😄 Wir holen uns einen Kaffee2go und quatschen über alles mögliche, Job, Beruf, Hobbys usw. Bis auf das übliche "sind deine Hände kalt?" "Sind deine Hände größer als meine?" bleibt es bei keinem Körperkontakt. Ich finde Dates wo man bei kaltem Wetter nur draußen herum spaziert total blöd und bin erstmal viel lieber in Bars oder Cafes. Hier ist es leichter die Frau zu verführen weil man nebeneinander sitzt und Jacke, Mütze etc an hat. Deshalb wähle ich bewusst auch eine kleine Spazier-Runde mit dem Plan Sie danach noch in meine Wohnung zu bringen. Wie auch immer, mit der Zeit unterhalten wir uns immer weniger mit etwas längeren Pausen zwischendurch. Ich habe auch nicht großartig Lust Sie zu verführen da Sie mir von den Möpsen abgesehen nicht besonders gefällt. Irgendwie ist sie etwas seltsam, genau wie Patrizia. Sie nispelt auch minimal was aber nicht ausschlag gebend dafür ist. Ich versuche noch etwas neues in das Gespräch einzubinden indem ich Sachen wie "Was ist dir in einer Beziehung wichtig?" "Auf was schaust du zuerst bei einem Mann?" frage. Im Zuge des Geprächs erfahre ich auch das Sie nicht unbedingt nach einer Beziehung, sondern nach allem was sich ergibt sucht. Nach dem Spaziergang frage ich ob Sie noch auf einen Kaffee rein möchte, was Sie aber verneint. Wir verabschieden uns mit einer herzlichen Umarmung und Sie meint das ich mich melden soll falls ich Sie nochmal wieder sehen möchte, was ich natürlich nie tun werde.

vor 9 Stunden, Sam Stage schrieb:

Außerdem denke ich das du in deinen Routinen feststeckst. Diese funktionieren eben nur bei bestimmten Mädels.

Ganz genau, ich stecke sowas von in meinen Routinen fest. Ich muss dringend irgendwas an meinem ganzen Game ändern.

 

vor 1 Stunde, willian_07 schrieb:

Du machst 0815-Smalltalk (Job, Hobbies, Freunde) und siehst dich nicht auf Augenhöhe mit der Frau:

Ich lese hier wenig bis gar nichts bezgl C&F, push/pull, mal ein paar Hoops einbauen, usw...

Verführung fängt im Kopf an, einfach nur über Hobbies labern und irgendwann ihre Hand nehmen und hoffen dass die Attraction ausreicht um sie ins Bett zu kriegen, reicht halt nicht.

KC gibts, wenn attraction da ist und du eskalierst.

Ganz genau, du hast vollkommen Recht. Ich mache kaum C&F oder push/pull. Werde mich jetzt damit befassen und versuchen in die nächsten Dates einzubinden.

vor 1 Stunde, willian_07 schrieb:

Ein zweites Date gibts, wenn die Frau an dir interessiert ist. Du kommst hier in deinen field reports häufig relativ flach und uninteressiert rüber. Halbherzig daten tust du auch, sagst du ja selbst. Das reicht so nicht. Wenn Frau mehr zu bieten hat, erwartet sie das auch von dir.

Vor allem bin ich in lezter Zeit nicht mehr so hyped bei den Dates und zieh sie irgendwie 0815 mäßig und halbherzig durch. Liegt auch daran das ich so viele Frauen treffe und etwas ausgebrannt bin obwohl ich Dating liebe. Troz allem bin ich aber noch zu 100% motiviert.

bearbeitet von Typ87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, Typ87 schrieb:

Ganz genau, du hast vollkommen Recht. Ich mache kaum C&F oder push/pull. Werde mich jetzt damit befassen und versuchen in die nächsten Dates einzubinden.

Vor allem bin ich in lezter Zeit nicht mehr so hyped bei den Dates und zieh sie irgendwie 0815 mäßig und halbherzig durch. Liegt auch daran das ich so viele Frauen treffe und etwas ausgebrannt bin obwohl ich Dating liebe. Troz allem bin ich aber noch zu 100% motiviert.

Deine Fieldreports zu lesen finde ich sehr interessant. Aber die Letzten lesen sich als wären es routinemäßige Meetings á la Jour Fixe. Diese sind notwenig und solange es dabei zu keiner Überraschung kommt, werden die eben abgehalten. Ich finde du tust dir keinen Gefallen damit und dass ein mäßiges Date nur deine Frustration bestätigt.

Ist die bekannte Bedienung im Irish Pub eine Frau? Es klingt vielleicht vollkommen verrückt, aber warum fragst du sie nicht nach Feedback? Wenn sie dich und deine vielen Dates schon kennt, dann kann sie vielleicht sagen, wo es aus Sicht einer Frau hängt oder gut läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, Typ87 schrieb:

Vor allem bin ich in lezter Zeit nicht mehr so hyped bei den Dates und zieh sie irgendwie 0815 mäßig und halbherzig durch. Liegt auch daran das ich so viele Frauen treffe und etwas ausgebrannt bin obwohl ich Dating liebe. Troz allem bin ich aber noch zu 100% motiviert.

Vollkommen richtig reflektiert. Du hast einfach keinen "Hunger" mehr auf die Frauen - kümmer dich doch mal ne Zeit lang um was anderes (Karriere, Hobbies) in der Zeit, in der du normal auf gefühlt "sinnlose" Dates tingelst.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, Typ87 schrieb:

Ganz genau, du hast vollkommen Recht. Ich mache kaum C&F oder push/pull. Werde mich jetzt damit befassen und versuchen in die nächsten Dates einzubinden.

Du hast halt anfangs extrem Glück gehabt (oder unbewusst perfekt gescreent) und nur "yes-girls" am Start gehabt. Bei denen hat man dann immer das Gefühl es laufe wie von selbst. "Game" war da nicht wirklich notwendig, du scheinst ja grundsätzlich ein männlicher Typ zu sein.

Wenn du aber andere Frauen verführen willst, bei denen deine reine Präsenz nicht ausreicht, musst du mehr "Verführungskunst" einbauen. Leseempfehlungen (neben den Dingen in der Schatztruhe hier) sind auf jeden Fall "Lob des Sexismus" und auch "Aus dem Leben eines manipulativen Arschlochs".

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Neo1 schrieb:

Ich finde du tust dir keinen Gefallen damit und dass ein mäßiges Date nur deine Frustration bestätigt.

Ich bin 0,0% frustriert, für mich ist das alles Unterhaltung und ein spaßiger Zeitvertreib 🙂

vor 2 Stunden, willian_07 schrieb:

Du hast halt anfangs extrem Glück gehabt (oder unbewusst perfekt gescreent) und nur "yes-girls" am Start gehabt. Bei denen hat man dann immer das Gefühl es laufe wie von selbst. "Game" war da nicht wirklich notwendig, du scheinst ja grundsätzlich ein männlicher Typ zu sein.

Wenn du aber andere Frauen verführen willst, bei denen deine reine Präsenz nicht ausreicht, musst du mehr "Verführungskunst" einbauen. Leseempfehlungen (neben den Dingen in der Schatztruhe hier) sind auf jeden Fall "Lob des Sexismus" und auch "Aus dem Leben eines manipulativen Arschlochs".

Ich verführe durchaus, aber es stimmt das dies deutlich mehr stattfinden muss. Ich werde an meinem Game arbeiten und mich noch weiter in der Schatztruhe etc einlesen. Lob des Sexisumus wollte ich sowieso schon lange mal lesen weshalb ich es mir jetzt bestellt habe. Man darf halt nicht vergessen das ich auch bei manchen Frauen nicht besonders motiviert bin Sie zu verführen da Sie mir nicht genug gefallen. Wie das Date heute zB.

bearbeitet von Typ87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dir empfehlen zumindest so tun als seist du an der Persönlichkeit der Frau interessiert.
Also nicht soviel oberflächliches Blabla, sondern an den richtigen Stellen in die Tiefe rein.

Dabei kann auch hilfreich sein, sich selbst als Mensch besser erkennen und greifen zu lassen. Also, eben schauen dass man nicht völlig aalglatt daherkommt, sondern an der einen oder anderen Stelle eigene Persönlichkeit einfliessen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir an deiner Stelle mal überlegen, wo dich das ganze hinführen soll.

IST-Situation ist ja folgende:

Du bekommst genug Dates im OG zusammen mit Frauen, die dich scheinbar teilweise gar nicht interessieren. Es geht hier gar nicht mehr um die Personen hinter den Profilen, sondern ums bloße Daten. 

Kann man machen. Das ist aber in 99,9% der Fälle eine Luftnummer. Dazu passt dann auch dein Anspruch. Du fragst nie nach einem zweiten Date. Wunderst dich aber, dass du oftmals kein zweites Date bekommst.

Denke auch, dass bei dir die Dosis das Gift macht. Triff dich doch einfach ein mal die Woche mit einer Frau, die dich wirklich interessiert. Dann gehst du vielleicht auch nicht so negativ eingestellt ins Date. Und es ist durchaus legitim als Mann, ein zweites Date auszumachen. Stichwort Führung. Invest ist oft am Anfang nicht gleich verteilt. Ist auch überhaupt kein Beinbruch.

Mal überlegt Dates nicht nur Online zu suchen? Bin jetzt auch nicht der Freund vom Massen Approach in der Fußgängerzone mit schlechtem Opener. Aber sprichst du im Reallife an, wenn dich eine Dame optisch reizt?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Marauder999 schrieb:

Ich würde dir empfehlen zumindest so tun als seist du an der Persönlichkeit der Frau interessiert.
Also nicht soviel oberflächliches Blabla, sondern an den richtigen Stellen in die Tiefe rein.

Dabei kann auch hilfreich sein, sich selbst als Mensch besser erkennen und greifen zu lassen. Also, eben schauen dass man nicht völlig aalglatt daherkommt, sondern an der einen oder anderen Stelle eigene Persönlichkeit einfliessen lassen.

Ja, wie bereits erwähnt möchte und werde ich mein ganzes Game überarbeiten. Bin da auch sehr selbstkritisch und realistisch.

vor 4 Stunden, kleiner pinguin schrieb:

IST-Situation ist ja folgende:

Du bekommst genug Dates im OG zusammen mit Frauen, die dich scheinbar teilweise gar nicht interessieren. Es geht hier gar nicht mehr um die Personen hinter den Profilen, sondern ums bloße Daten. 

Kann man machen. Das ist aber in 99,9% der Fälle eine Luftnummer. Dazu passt dann auch dein Anspruch. Du fragst nie nach einem zweiten Date. Wunderst dich aber, dass du oftmals kein zweites Date bekommst.

Das liegt daran das ich ja nicht weiß worauf ich mich einlasse. Ist ja ein Date aus dem OG und man kennt die Person nicht. Wenn mir jemand nicht sympatisch ist möchte ich Ihn auch nicht mehr sehen auch wenn die Dame einen süßen Hintern und große Möpse hat. Naja dann evtl schon haha.

vor 4 Stunden, kleiner pinguin schrieb:

Denke auch, dass bei dir die Dosis das Gift macht. Triff dich doch einfach ein mal die Woche mit einer Frau, die dich wirklich interessiert. Dann gehst du vielleicht auch nicht so negativ eingestellt ins Date. Und es ist durchaus legitim als Mann, ein zweites Date auszumachen. Stichwort Führung. Invest ist oft am Anfang nicht gleich verteilt. Ist auch überhaupt kein Beinbruch.

Ich muss selbst an meinem Game arbeiten und micht verbessern was Dating angeht. Ich bin zu festgefahren in meinen Routinen. Weniger Frauen daten möchte ich nicht da es mir viel Spaß macht auch wenn ich bisschen ausgebrannt bin. Ich bin süchtig danach die ganzen Damen zu treffen, es macht mir Spaß.

vor 4 Stunden, kleiner pinguin schrieb:

Mal überlegt Dates nicht nur Online zu suchen? Bin jetzt auch nicht der Freund vom Massen Approach in der Fußgängerzone mit schlechtem Opener. Aber sprichst du im Reallife an, wenn dich eine Dame optisch reizt?

Erlich gesagt habe ich das in letzter Zeit vernachlässigt, bin ja aber auch erst seit ca 6 Wochen Single. Werde da aber in Zukunft mehr drauf achten und auch die Frauen im Real Life ansprechen. Nur du musst etwas verstehen. Ich date teilweise fast jeden Tag Frauen....teilweise am Wochenende 2 am Tag....hatte jetzt zB DO/FR/SA jeweils 1 Date, ich habe da nicht so den Kopf auch noch im Reallife nach Frauen Ausschau zu halten.

vor 4 Stunden, kleiner pinguin schrieb:

Ich würde mir an deiner Stelle mal überlegen, wo dich das ganze hinführen soll.

Ich habe mir darüber Gedanken gemacht und weiß wohin ich möchte. Ich möchte viele Frauen kennen lernen, mich weiterentwickeln was mein Game angeht und viele FB+ haben. Lese schon fleißig in der Schatztruhe und schaue Youtube Videos um neue Tricks und Techniken zu lernen+Lob des Sexismus ist bestellt. Habe mich auch schon länger nicht mehr darum bemüht mein Game großartig zu verbessern, wird mal wieder Zeit. Irgendwann werde ich wieder in einer Beziehung landen, aber das kann ruhig noch lange warten. Dazu muss auch diesmal wirklich alles passen, so wie ich es mir vorstelle ohne Abstriche. Sprich Akademikerin, jünger, keine Kinder, bodenständig, nicht bei den Eltern wohnend, HB7,5+, etc Hätte auch damals evtl auf dich hören und keine Beziehung mit Angi machen sollen. Habe es mit was ernstem auch nicht eilig. Ich bin selbst auch emotional komplett abgehärtet. Körbe von Frauen zB sind mir breit wie hoch, ich zucke da nicht mal mit der Wimper. Die Damen müssen nach den Dates Invest zeigen um in meinem Leben zu bleiben, ich möchte nur darauf reagieren. Ich liebe es eben auch einfach mit den Girls zu schreiben und mehrmals am Tag in die Apps reinzuschauen. Sprich das ganze OG/Dating sehe ich einfach als nette Hobby von mir und das ist gut so.

bearbeitet von Typ87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Marauder999 schrieb:


Ich gehe beim 1. Date nie auf KC und ich mache auch keinerlei Komplimente. Ich kriege die meisten damit zum 2. Date. 
Allgemein würde ich sagen ich lass mir nicht in die Karten gucken und habe dieses Feedback auch schon bekommen. Ich habe schon häufiger gehört, dass Frau meinte es gäbe fast immer erkennbare Tendenz ob der Mann nochmal treffen will oder nicht, aber bei mir wäre völlig unklar. Oder auch, dass sie keinerlei Ahnung hätten wie ich zu ihnen stehen würde.

Vorteil von dieser Vorgehensweise ist, dass man ständig im Kopf der Frau ist, weil sie rätselt und versucht irgendwas zu deuten und nicht weiterkommt.

Ich schaue dass ich beim 2. Date paar Krümelchen hinwerfe und beim 3. Date dann voll eskaliere. Für mich funktioniert das; bei anderen wird anderes funktionieren.

 

 

 

Sehr interessant. Wie genau planst du 2. und 3. Date?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Color schrieb:

Sehr interessant. Wie genau planst du 2. und 3. Date?

Standard bei mir ist 1. Date Spaziergang um den See, 2. Date spazieren und irgendwo was Trinken/Essen, 3. Date bei mir zuhause kochen.
Beim 2. Date beim Trinken/Essen Stimmung auf den Hochpunkt bringen, so dass Frau total happy ist und in diesem Moment Date beenden. Frau geht dann mit einem Grinsen nach Hause und man ist noch mehr in ihrem Kopf.

Das mache ich aber nur mit Frauen bei denen ich mir vorstellen kann, sie längerfristig zu behalten. Für den schnellen lay mache ich es von vorneherein anders.
Wichtig ist dabei vielleicht noch, dass ich mich nahezu ausschließlich mit Akademikerinnen treffe. Die sind zwar genauso ordinär und primitiv im Bett wie andere auch, aber ich denke sie haben mehr Hemmungen das zuzulassen, weil sie nach ihrem Selbstbild kultiviert und gebildet sind und nicht so billig wie "gewöhnliche" Frauen. Von meinem Gefühl wollen Frauen mit höheren Bildungsabschluss eher nicht sofort begraptscht werden (oder anders: sie würden wollen, kriegen das mental aber nicht mit ihrem Selbstbild vereinbart) und würde man es versuchen hat man vielleicht Erfolg, aber dann bleibts bei der Nacht. Alles mein Instinkt, ob das wirklich so ist, ich weiß es nicht.

Ich mache das jedenfalls so und bei mir funktioniert, deshalb sehe ich auch keinen Grund irgendwas zu ändern. Für andere wird anderes funktionieren. Man braucht halt irgendein Game das läuft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Marauder999 schrieb:

Von meinem Gefühl wollen Frauen mit höheren Bildungsabschluss eher nicht sofort begraptscht werden (oder anders: sie würden wollen, kriegen das mental aber nicht mit ihrem Selbstbild vereinbart)

Kann ich absolut nicht unterschreiben von meiner Seite. Habe mit genug gebildeten Frauen aus gutem Haus zu tun gehabt, die die größten Sluts waren und Spaß dran hatten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, DerKlitter schrieb:

Kann ich absolut nicht unterschreiben von meiner Seite. Habe mit genug gebildeten Frauen aus gutem Haus zu tun gehabt, die die größten Sluts waren und Spaß dran hatten.

Vielleicht ist das so. Jedenfalls hat man keinen Nachteil, wenn man nicht sofort begrapscht (oder ich habe keinen Nachteil) und man erwischt später auch die, die nicht sofort begrapscht werden wollen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Neggen wirkt doch gleich viel besser und das Date ist entspannter. Auf den Beruf kommt es wirklich nicht an. Die Mischung aus Motivation und Leichtigkeit macht es aus. Dann geht es auch in die authentische Richtung (Spaß) und das HB kann sich darauf einstellen und einlassen. Ein KC darf man in dem Set (Spaziergang im Winter) eh nicht erwarten. Einfach motiviert dranbleiben und wiedertreffen, was unternehmen, Glühwein wär nice.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Marauder999 schrieb:

ielleicht ist das so. Jedenfalls hat man keinen Nachteil, wenn man nicht sofort begrapscht (oder ich habe keinen Nachteil) und man erwischt später auch die, die nicht sofort begrapscht werden wollen. 

Eventuell verstehen wir uns falsch. Ich "begrapsche" keine Frauen. Die wollen das irgenwann von selbst, wenn ich sie kennenlerne und man sich auf ner gewissen Ebene versteht. Meine frische LTR stellt sich regelmäßig von selbst in Unterwäsche, die ich an ihr mag vor mich und will Spaß haben.

bearbeitet von DerKlitter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden